• Forum Gebetsanliegen Webseite 5 1

Autor Thema: Forum Gebetsanliegen Webseite  (Gelesen 103111 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Birgid

  • Gast
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #230 am: 06. Juni 2017, 22:11:05 »
 ;tffhfdsds
Lieber R. aus der Schweiz, vielen Dank für Dein Gebet. Ich hoffe Dir geht es gesundheitlich wieder gut.
Ich bete weiter für Dich, dass sich A. Herz wieder für Dich öffnet und sie den Weg zu Dir zurück findet.
Im Gebet verbunden  ;ghjghg  ;qfykkg  ;xdysaa Liebe Grüße Birgid

Offline Andrea a. dem Schwarzwald

  • '
  • ***
  • Beiträge: 229
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #231 am: 06. Juni 2017, 22:16:58 »
;mqghfgt
Liebe Andrea, ich weiß, daß DU keine Diskusionsrunde eröffnet hast, ich weiß wie Du leidest und wie schwer alles für Dich ist. Hier ist der Ort wo man seine Sorgen, Kummer und Gedanken freien Lauf lassen kann. Aber wenn ich die Texte von den anderen lese tut mir immer der Admin leid, es gibt nichts Schlimmeres als sich immer rechtfertigen zu müssen.
Hier ist doch unser Platz der BETENDEN, der Platz der Freundschaft und Verbundenheit. Wir wissen untereinander was wir zur tragen haben und freuen uns wenn einer eine Erfüllung seiner Gebete zu Gott erhält.
Liebe Andrea ich hoffe Deiner Mama geht es etwas besser und das auch das Suchtproblem bald eine Lösung findet.
Tillidin ist echt schlimm, hatte mir mal mein Orthopäde für die Schmerzen verordnet und mein Sohn der damals auch auf Drogen war hatte gesagt, um Gottes Willen nimm das nicht. Ich hoffe bei Dir in der Gegend gibt es gute Anlaufstellen aber er muß es halt auch selbst wollen. Ich werde weiter mit Dir weiter beten um die Heilung von Michael. Fühl die  gedrückt im Gebet verbunden  ;ghjghg  ;qfykkg  ;xdysaa


Meine liebe Birgid,

ich danke Dir so sehr für Deine Zeilen, sie haben mir so gut getan.
Ich habe grade so eine schwere Zeit, weil so viele Bedrängnisse
auf mich einstürmen, dass ich oft morgens aufwache und weinen
muss. Doch ich spüre auch, dass ich von den Gebeten meiner
Mitmenschen getragen werde, denn im Laufe des Tages bekomme
ich immer wieder neue Kraft.

Meiner Mama geht es nicht so gut, ihre Trauer um meinen Papa ist
tief, und aufgrund eigener körperlicher Einschränkungen (schlechtes
Sehen (sie kann kein Buch lesen und nicht mehr basteln wie früher)
und sie hat auch kein Auto, läuft am Rollator, kann also nicht so
unter die Leute, das erschwert alles für sie.

Meine Mama hat heute morgen gebetet, dass Gott ihr doch einen
Engel schicken möge. Und Gott hat ihr Gebet erhört, denn eine alte
Schulkameradin hat ihr angerufen, ob sie sie besuchen dürfe, und
sie ist dann heute auch zu ihr gekommen. Das hat mich dann für sie
gefreut. So hat auch Gott mein Gebet um Hilfe für sie erhört.

Michaela, Maria hat mir eine Klinik empfohlen, wohin sich Matthias,
mein Patensohn mit seinem Suchtproblem wenden kann, um Hilfe
zu finden. Ich werde ihm das schreiben, was er dann tut, das ist
seine Entscheidung. Ich hoffe, er nimmt es an. Ja, er muss es selbst
auch wollen.

Danke, dass Du für Michael und mich weiterhin betest. Weißt Du,
ich glaube, sein distanziertes Verhalten ist reiner Selbstschutz.
Seine Gefühle damals, die so ganz anderer Art waren, wie er sie
kannte, nämlich die Gefühle für mich als Frau, haben ihm Angst
gemacht und ihn so verwirrt, dass er selbst in seelische Nöte kam.
Als er mich letztes Jahr an Pfingsten so an sich gerissen hat und
mich schier in sich hineingedrückt hat, das war eine verzweifelte
Umarmung, und bei unserer Verabschiedung hat er dann gesagt:
"Paß auf Dich auf. Bis irgendwann", und dann ist er davon gerannt.
Ich glaube, das war sein Schmerz, dass er das Gefühl für sich hatte,
dass er mir Liebe, so wie ich sie mir wünsche, nicht geben kann,
seelisch ja, aber körperlich konnte er vielleicht oder kann er
vielleicht nicht so empfinden, er denkt vielleicht auch, es wäre
nicht möglich, und um selber nicht länger mehr leiden zu müssen
an dieser Situation und Hin- und Hergerissenheit und damit ich
nicht länger leide, hat er sich vielleicht zurück gezogen. Das könnte
für mich eine Erklärung sein.

Doch, was für Menschen unmöglich scheint, das ist bei Gott möglich!

Ich gebe die Hoffnung für uns beide nicht auf, denn Pater Kentenich,
mein himmlischer Fürsprecher sagt auch: "Gott hat auch dort noch
Möglichkeiten, wo der Mensch schon lange keine mehr sieht!"
Diesen Spruch möchte ich auch Dir in Deiner Herzensangelegenheit
mit auf den Weg geben, und auch ich bete weiter für Euch!

Mit lieben Grüßen und einer innigen geistigen Umarmung

Andrea

im Gebet immerwährend verbunden  kz12) ;ghjghg ()*kjht545


Offline Andrea a. dem Schwarzwald

  • '
  • ***
  • Beiträge: 229
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #232 am: 06. Juni 2017, 23:41:02 »
Für Birgid, für R. aus Schweiz, für Sebastian, für Michaela, Maria und Patrick und viele andere:

Nicht aufgeben! Gott hat auch dort noch Möglichkeiten, wo der Mensch schon lange keine mehr sieht.

J. Kentenich

 ;xdysaa ;ghjghg

Tinta

  • Gast
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #233 am: 07. Juni 2017, 11:17:56 »
Lieber Admin,

ich weiß, dass du gerade sehr viel Stress hast in diesem Forum, aber könntest du mir vielleicht einen Rat geben, was man bei Reflux und Wechseljahresbeschwerden nehmen kann?
Sollte ich keine Antwort erhalten, ist es vollkommen in Ordnung!!!

Möge der liebe Herrgott dich allzeit beschützen...

Im Gebet verbunden
Tinta  ;hqfj ;ghjghg

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 676
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #234 am: 07. Juni 2017, 11:26:17 »
 ;xdysaa ;tffhfdsds

An Birgid und Andrea
wegen Schmerzstillmittel.

Vorerst danke für eure gütigen Worte und euer geschätztes Gebet, vergelts Gott.

Schmerzblocker sind generell alle scharfen Gewürze
(Chili, Zwiebel roh, Knobel, Ingwer, Peperoni, Pfeffer, Gewürznelke, usw.)

Die Forschung bestätigt das, z.B. das Capsaicin des Chili (Apo).
Entschärfen mit unerhitztem Öl und mit dem Essen mischen (Nudeln, Reis, Kartoffel)
Unterleibsschmerzen bei Frauen:
Ingwer verwenden (Lebkuchen, Tee, Gewürz, Joghurt-Aroma)
Rosenblätter-Tee (oder Öl-Tropfen)

Nerven:
Basilikum, Vitamin B (Hefe, Nüsse, Apfel Banane)
Johanniskrauttee, Baldrian
Kamille Vanille Baldrian beruhigt.

Verbot: Schwein, tierisches Fett
Koffeinersatz Schwarztee statt Kaffee
Müdigkeit: Thymian

Wenn einer über ein Medikament "Um Gottes willen nicht" sagt,
schrillen bei mir die Alarmsirenen, d.h. da ist was dran.
http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/pharmaka.arzneimittel.html

Euer Admin -
Gott schütze Euch alle.

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 676
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #235 am: 07. Juni 2017, 12:18:01 »
 ;xdysaa ;tffhfdsds

Liebe Tinta.

Habe deinen Hilferuf und deine große Sorge vernommen.
Hier einige Infos aus dem Garten Gottes, der Pflanzenwelt:
Um dem körperlichen Zerfall entgegenzuwirken,
muss man dem Körper das geben, was er braucht.
Immer ist Essen = Sättigung + Genuss + Medizin,
doch reines klares Wasser ist das Grundelement im menschlichen Körper.

Müde Beine: Majoran,
Lähmungserscheinungen: Orangensaft plus abgekühlter Minze-Tee
Kraft: Wacholderbeeren, Mais Banane, Traubenzucker, Fisch, Ingwer

gegen Muskelabbau: Thiamin von Reis und Mais
Muskeln Herz: Zwiebel gekocht oder roh, Bio-Knobel, Banane, Kakao
Knie: Knorpelaufbau > Zwiebel, Knie-Schmerz: heilender Ingwer
Knochen: Mais Hafer Hirse Roggen - Braunhirse repariert alles
Birne stärkt die Knochen

Depressionen:
mehr Wasser trinken
Datteln und andere Sonnenfrüchte, z.B. Bio-Orange
Lezithin: Nüsse, Milch, Niacin: Reis Huhn,
dopamn-fördernd: Fisch, Erbse
serotonin-fördernd: Kakao, Lartoffel, Weizen, Banane
Kopf: Wurzelgemüse, Gehirn: Walnuss, Pflanzenöle
Stress: Vitamin C
Nerven: Basilikum, Vitamin B (Hefe, Nüsse, Apfel Banane)
Johanniskrauttee

Angst: Muskatnuss
Schutz: Schwefelträger > Zwiebel Knobel Senf

Verbot: Schwein, tierisches Fett
Koffeinersatz Schwarztee statt Kaffee

Dann deine zweite Sorge: Wechseljahre-Beschwerden und Reflux:
Das ist hormonell, daher alle Kohlarten (Sauerkraut, Broccoli, Kohlrabi) und Leinsamen geschrotet ins Müsli-Joghurt, am besten mit Honig,
das sind Drüsen-Sekrete der Bienen,
auch das ist gut um die Drüsen (Quellen der Hormone) zu reaktivieren.
Pflanzliche Hormone schützen den Frauenkörper.
Grundelement einer jeden Quelle ist das Wasser, zudem sind alle Obstarten sehr gut, um die Quellen (Drüsen) am Sprudeln zu halten. Sind diese ausgetrocknet, würde der Mund-Speichel (spiegelt Drüsenzustand wider) wie weißer Schaum ausschauen, während er flüssig und  durchsichtig wird, wenn die Drüsen-Tätigkeit wieder normal abläuft.
Pfirsich, Marille, Apfel, Birne, speziell Ananas (100%-Saft um ca. 2 Euro im Markt) sind Jungbrunnen.
Früchte (auch Avocado als DIE Frauenfrucht mit Vitamin E) sind sozusagen im Zusammenhang mit Wasser ein "vollkommenes Wasser", auch die wasserhaltige Zwiebel ist sehr saftig und speziell für die Lungendrüsen (Fisch und Huhn medizinisch für die Lungenfunktion), auch diese ist hier dabei.
Neueste Forschungen weisen auf die Soja-Bohne (nur BIO!, alles andere ist giftig) hin, eine Hülsenfrucht, daher sind auch Bohnen und Linsen als typische Hülsenfrüchte sicherlich hormonell wirksam.
Traubenzucker (Dextrose, Rosinen und in Honig zu finden) ist ebenfalls drüsen-verbessernd,
und erfreut zudem die Seele.
Zusammenfassung: Kohl, Lein, Obst, Soja, Avocado, Zwiebel, Traubenzucker

Reflux (Rückfluss der Magensäure, Sodbrennen):
Ursache: Fleisch und vor allem fettreiche Nahrung (Wurst Speck Schinken Schwein),
daher stattdessen unerhitzte Pflanzen-Öle aufs Essen geben (Reis Nudel Kartoffel).
Auch Butter und Käse erhöhen wie Fett und Fleisch die Konzentration der Magensäure.
Ersetze einfach Fleisch und Speck mit Lachs, das gilt als Fisch wie ein pflanzliches Fett als Omega 3.

Reflux-Heilmittel:
Bio-Banane, Ingwer-Tee, mehr Wasser trinken
Zitronensaft oder Bio-Orange neutralisiert die Magensäure,
Kamille und gekochte Kartoffel als Magenpflaster,
am Ende des Essens: Schweizer Spruch: Käse (Stückchen) schließt den Magen.
Verbot: tier. Fett, Schwein, Schokolade, Minze (beeinträchtigt den Magen-Schließmuskel)

Möge Dir der Himmel dabei helfen wieder gesund zu werden.

Heiliger Erzengel Raphael,
mit deinem Licht erleuchte uns.
Heiliger Erzengel Raphael,
mit deinen Flügeln beschütze uns!
Heiliger Erzengel Raphael,
mit deiner Arznei heile uns! Heiliger Erzengel Raphael,
mit deinem Licht erleuchte uns.
Heiliger Erzengel Raphael,
mit deinen Flügeln beschütze uns!
Heiliger Erzengel Raphael,
mit deiner Arznei heile uns!
Heiliger Erzengel Raphael, du Liebespfeil und Arznei der Liebe Gottes, verwunde, wir beschwören dich, unser Herz durch die brennende Liebe Gottes und lass diese Wunde nie heilen, damit wir immer auf dem Weg der Liebe auch im Alltag bleiben und durch die Liebe alles überwinden.
Amen.

Euer Admin - Gott segne und schütze dich und euch alle immerwährend.

P.s.: Danke Dir für das gesendete Gebet zum Hl. Joseph, sehr wertvoll.


Tinta

  • Gast
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #236 am: 07. Juni 2017, 12:42:04 »
Lieber Admin,

herzlichen Dank für deine rasche Antwort.

Ja, das Josefgebet ist sehr gehaltvoll, es hat mich aus meinem dunklen Sumpf gezogen :)
Der heilige Josef hat eine besondere Gnade von Gott erhalten, leider wird er häufig ein wenig vernachlässigt. Er ist auch erst seit kurzer Zeit mein großer Fürsprecher, ich fühle mich bei ihm irgendwie angekommen. Vor kurzem habe ich auch das Joseföl aus Montreal erhalten und nun benutze ich es zusammen mit der Josefmedaille, so wie es Bruder Andre auch angewandt hat.

Möge der heilige Josef auch dir immer sehr nahe sein.

Gott segne dich!

Im Gebet verbunden
Tinta  ;ghjghg


Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 676
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #237 am: 07. Juni 2017, 15:38:09 »
 ;xdysaa ;xdysaa ;tffhfdsds

Liebe Tinta,

bitteschön, gerne,
danke dir für die Post bezüglich der Erläuterungen über den heiligen Josef.
Der heilige Josef sei zusammen mit Jesus und Maria immer auf deiner Seite.

Admin - Gott segne und schütze dich immerwährend.

30-tägige Andacht zu Ehren des hl. Josef
http://kath-zdw.ch/forum/index.php/topic,4382.msg37862.html#msg37862

Friederike

  • Gast
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #238 am: 07. Juni 2017, 17:04:55 »
;xdysaa ;tffhfdsds

An AZ und CWH.

Danke für eure freundliche Post.

Folgende Gedanken möchte ich euch mit Verlaub mitteilen:
1.
Wir müssen zusammenhalten, zumal Jesus im Buch der Wahrheit sagt (und es ist doch wahr),
das wir (Menschen, Christen) unsere persönlichen Differenzen (Meinungsverschiedenheiten ) beiseite legen müssen, womit er - wie kann es bei Jesus anders sein - allzu recht hat.
Der Teufel würde laut lachen, wenn sich Christen gegenseitig bekämpfen würden.
Jesus sagt weiter: Die Warnung (globales Ereignis der Gewissensschau) wird die Spreu vom Weizen trennen (biblisch Böcke und Schafe, die Guten und die Bösen).
Es gibt keinen Zufall, der Beweis für die Echtheit vom BdW:
Der „Rücktritt“ von Papst Benedikt
Genau ein Jahr vor dem Rücktritt von Papst Benedikt
- auf den Tag und die Stunde genau - erhielten wir von Jesus
im Buch der Wahrheit die Botschaft 342:
Samstag, 11. Februar 2012, 11:30 Uhr:
Mein armer Heiliger Stellvertreter, Papst Benedikt XVI.,
wird vom Heiligen Stuhl in Rom vertrieben werden >
http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0342.htm

2.
Über die Gebete der kleinen Rädchen (Christen):
Wir alle sind Teil der Kirche, des mystischen Leibes Jesu:
Das Gebet ist der Motor der Welt (Zitat Papst Benedikt XVI.).

3. Heilige
Ich versteh jetzt warum eine gewisse Allergie gegen Heilige besteht,
habe darüber nachgedacht:
Es sieht so aus, als ob es immer darum geht, wer ist heilig, wer nicht?
Doch den Heiligen und Märtyrern ging es nie um Geltungsdrang oder Anerkennung.
Jesus verlangte auch nie Anerkennung.
Sie haben sich nicht selbst erschaffen, sondern es blieb ihnen vor Gott nichts anderes übrig, als so zu handeln und zu sprechen wie sie eben gehandelt und gesprochen haben.
Erst nach dem Tod und nach Untersuchungen trat der Unterschied zu anderen Menschen zutage. Heiliger ist nicht Heiliger, jede Geschichte ist einzigartig und immer unglaublich. Sie haben ihre Eigenschaften immer nur von Gott, Jesus und Maria bezogen, niemals aus sich selbst heraus. Gott war immer auf ihrer Seite, es war ihre Bestimmung.
Viele kommen vom Himmel herab, aber wie viele erkennen ihren Auftrag?
Bibel: Ihr sollt heilig sein, d.h. jede Mensch sollte versuchen, den Grad der Heiligkeit zu erlangen und zu leben, ohne den Begriff scheinheilig zu instrumentalisieren, das bringt nichts.
Niemand hat sich von denen töten lassen, nur um nach dem Tod berühmt zu werden (Märtyrer).
Kürzlich habe ich erfahren, dass es auch unbekannte Heilige gibt, die nicht aufscheinen.
Da gab es eine Waschfrau, die sich lebenslang abmühte und viel erduldete, sie ist jetzt im Himmel.
Der apok. Falsche Prophet bemüht sich sehr, schon zu Lebzeiten als Heiliger dazustehen,
was bislang kein Heiliger machte (erst nach dem Tod wird der "Titel" summa summarum offensichtlich). Laut Prophezeiung ist es das untrügliche Erkennungszeichen dessen, indem er via Trick (bestochener Arzt) von den Toten aufersteht, aber das ist nur vorgetäuscht, um eben den Grad der Heiligkeit abgesichert und bestätigt zu bekommen.

4.
Über A. Michel:
Es ist anhand der Fotos unmöglich, sich solche Verletzungen selbst beizubringen,
sie wurde regelrecht verprügelt (blaue Flecken am ganzen Körper)
und wurde außerdem lange vor den Ereignissen verflucht.
Sie hat sich nicht selbst (psychisch) gestört, sondern wurde gestört, von Dämonen.
Psychische Krankheiten entstehen durch fehlende Reinigung (Zitat Nostradamus).
Hier aber kommen physische Verletzungen dazu, also Körperverletzungen.
Gott hat das zugelassen wegen des Sühneopfers.
Jesus war gewissermaßen ja auch eine Sühneseele, noch dazu die reinste und wertvollste.
Sühne bedeutet Wiedergutmachung, Aufwiegen der kollektiven Schuld anderer, wenn die Menschen sich nicht aus eigener Kraft aus der schweren Schuld befreien können, und sie können es auch nicht, es sei denn sie beichten (ist wie die Taufe eine Trennung von der Sünde).
Für wen oder was Sühnesseele? Sie sagt es selbst:
"Mein Tod war ein Sühnetod für die Rettung und Umkehr meines deutschen Volkes".
Eine Nonne aus einem Allgäuer Karmeliterkloster berichtet von einer "Erscheinung" Annelieses. Demnach hätte die Seele von Anneliese Michel der Nonne aus dem "Himmel" folgende Botschaft mitgeteilt: "Mein Tod war ein Sühnetod für die Rettung und Umkehr meines deutschen Volkes" (Wolff, S. 23). Zum Zeichen der Macht "Gottes" sei ihr Leichnam unverwest, und "man solle den Sarg am Samstag, dem 25. Februar 1978, öffnen".
Aus diesem Grund werden nun Annelieses Michels sterbliche Überreste tatsächlich am 25. Februar 1978 auf amtliche Anordnung und im Beisein ihres Vaters Josef Michel hin ausgegraben und überprüft - ansonsten wäre das Grab NICHT geöffnet worden, ohne die Meldung dieser besagten Nonne.
Immer wenn der Begriff Verschwörungstheorie ins Spiel kommt,
heißt das: Fantasieprodukt,
aber eine bewiesene Theorie ist keine Theorie mehr, sondern Realität.
Die Feinde Jesu werden daraufhin natürlich alles verleugnen und als erfunden abtun....
Eine Parallele dazu, wobei es ebenfalls darum ging,
aus der Sicht der gegnerischen Seite eine "Katastrophe" zu verhindern:
Warum hat man das Grab Jesu überwacht? Damit niemand aufersteht....

Euer nachdenklicher Admin -
Gott schütze und segne euch immerwährend.

Foto: Regenbogen über einem Marienerscheinungsort.
Der Regenbogen ist laut Bibel das Zeichen des Bündnisses zwischen Mensch und Gott.


Lieber Admin,

ein Heiliger erzählte Mal, dass Gott Heilige auf Erden schickt, damit der Glaube gestärkt werde und daran glaube ich auch. Ich habe allerdings auch Verständnis dafür, wenn einige das anders sehen. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich sehr mit den Heiligen der katholischen Kirche und somit bin ich auch auf diese Seite gestoßen, die ich sehr informativ finde. Darf ich vielleicht fragen, wer diese Seite gestaltet hat, waren es mehrere Personen, denn es gibt im Internet keine andere Seite, die so gehaltvoll ist?  Es muss Jahre gebraucht haben, um sie so zu gestalten wie sie ist.

Wenn man sich alle Heilige anschaut fällt einem auf, dass es alles Menschen waren, die sehr arm waren und sehr selbstlos, keiner hat sich etwas auf seine Fähigkeiten eingebildet. Ob es in Lourdes oder Fatima ist, die Seherkinder waren immer alle sehr arm. Auch heute gibt es solche Menschen, ob es Fra Elia, Fratel Cosimo oder Mario aus Brindisi ist.

Ich schätze ihre Seite sehr und möchte mich einfach Mal bei allen bedanken, die uns das ermöglicht haben, dass es einen so gelungenen Internetauftritt gibt. Es profitieren eine Menge Menschen von eurer Seite und gerade das Gebetsforum gibt vielen Menschen ganz viel Kraft und Hoffnung.

In Gottes guter Hoffnung, dass diese Seiten noch vielen Menschen helfen möge.

Friederike
  ;ghjghg   /*l52  ;ghjghg


Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 676
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #239 am: 07. Juni 2017, 17:40:48 »
 ;xdysaa ;tffhfdsds

An Friderike.

Ja, Heilige verweisen nicht auf sich selbst, sondern auf das Überirdische, auf den Himmel.
Ich finde es sehr gut, dass du Heilige studierst, es sind derer massenhaft viele, und ebenso einer unglaublicher als der andere (Männer wie Frauen) -jeder auf seine Weise.

Wie viele und seit wann dieselben ZdW mitgestalten, kann ich nicht sagen, ich war nicht von Anfang an dabei, weil ich das Internet erst ab 2012 habe. Abgesehen von Menschen hat die Seite auch ihre Schutzpatrone zur Seite (müsste nachfragen).

Im Namen von ZdW bedanke ich mich für deinen Zuspruch und das Gebet an Gottvater.

Bruder Admin -
Gott segne und schütze dich immerwährend.

Bild anbei: JESUS
 Fra Elias (Apostel Gottes und auch Stigmatiker = Wundmale Jesu)
fotografiert leere Wände,
und eines Tages bekam er dann dieses in Italien 2002 >


 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
4257 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Mai 2012, 00:01:08
von Marcel
4 Antworten
4668 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. April 2017, 20:34:23
von Aaron Russo
2 Antworten
4224 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Juli 2011, 22:12:40
von KleineSeele
0 Antworten
9264 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2012, 11:12:12
von Admin
124 Antworten
27906 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. März 2019, 20:04:25
von Aaron Russo

Pfarrer Sterninger (2005-2010)

Warum muss das Kreuz weg
Pfr. Sterninger: Das Kreuz erinnert an
den Gottesdienst und an das Sühneopfer.


Das Gericht Gottes kennt keinen Dialog
Pfr. Sterninger: In dem Moment wo der Blick
Gottes mich trifft, erkenne/lese ich das Urteil.


Das Opfer und der Priester
Pfarrer Sterninger über das
heilige Opfer der Messe.


Der Teufel hasst die Messe
Pfarrer Sterninger über den

Hass des Teufels.

Die drei Pforten der Hölle!
Pfarrer Sterninger spricht über den
Zusammenbruch der Kirche.


Die Vernichtung des Priesters!
Pfarrer Sterninger über die Vernichtung
des Priesters und des Opfers.


Die Waffe der Katholiken!
Pfarrer Sterninger über den
heiligen Rosenkranz.


Über die Trauer
Pfarrer Konrad Sterninger spricht über
die Trauer und die Auferstehung.


Eine Minute über den Rosenkranz
Pfr. Sterninger über das Rosenkranzgebet

Über den Schuldbegriff !
Schuldbekenntnisse haben ihren Wert!

Was ist da los???
Pfarrer Sterninger über die Mißbräuche
in der Kirche nach dem 2. Vatikanum


Wer das Credo verfälscht
Pfarrer Sterninger: Wer das Credo verfälscht
ist nicht mehr katholisch


Was wollte das Konzil?
Pfarrer Sterninger spricht über
das 2. Vatikanum


Der Exorzismus im alten Ritus
Pfarrer Sterninger über Glockengeläute
und Wirkung des Weihwassers.


Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW