Autor Thema: Glaube  (Gelesen 5170 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gnadenkind

  • **
  • Beiträge: 114
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
    • Gnadenkind
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Glaube
« am: 02. Juni 2011, 18:31:58 »
Da bin ich grad mal ein paar Tage hier im Forum und werde gleich ob meiner Glaubensaussagen hier angefinkelt.
Ich bin hier hergekommen, um mich in angenehmer Atmosphäre mit Glaubensgeschwistern auszutauschen. Aber: Pustekuchen. Nix da.
Stelle ich klar, dass ich an Jesus Christus glaube, auch ohne ihn in einem "Bild" zu verehren, weil ich trotz Imprimatur nicht an Privatoffenbarungen glaube, ist das auch nicht richtig.
Wie hättet Ihr das denn gerne? Soll ich mich verbiegen, soll ich das, was ich nun schon auf meinem 30jährigen Glaubensweg immer hoch gehalten habe, über Bord werfen und mich glaubensmäßig verbiegen?
Nee, das kann keiner von mir erwarten. Dann gehe ich lieber wieder.
Ciao
Andrea
« Letzte Änderung: 06. Juli 2011, 09:59:46 von Gnadenkind »

KleinesLicht

  • Gast
Re:Glaube
« Antwort #1 am: 02. Juni 2011, 23:13:45 »

... und werde gleich ob meiner Glaubensaussagen hier angefinkelt.



Liegt wohl ein kleiner Schreibfehler vor!?

Wer sich in einer angenehmen Atmosphäre austauschen möchte, der sollte in einer angemessenen Sprache schreiben.

So hätten wir es denn gerne!


KleinesLicht

Offline Gnadenkind

  • **
  • Beiträge: 114
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
    • Gnadenkind
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Glaube
« Antwort #2 am: 06. Juli 2011, 07:36:47 »
Ich muss schon sagen: Eure Ansichten finde ich teilweise schrecklich grenzwertig.
Ihr seid alle so verkrampft, kein fröhliches Christsein ist hier zu spüren.
Immer nur diese Werkefrömmigkeit, ob Ihr auch alles immer richtig macht, ob Ihr auch alle Privatoffenbarungen glaubt, Rosenkränze betet, gute Werke verrichtet. Ob Ihr auch immer treu zum Papst und zu Maria steht.
Meine Güte. Jetzt übernehme ich auch noch Eure traurige Einstellung zum Glauben und zum Leben.
Wird Zeit, dass ich mich verabschiede, bevor ich auch noch glaubensmäßig verkorkst werde.
Gruß
Gnadenkind

Offline Gnadenkind

  • **
  • Beiträge: 114
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
    • Gnadenkind
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Glaube
« Antwort #3 am: 06. Juli 2011, 07:41:59 »

... und werde gleich ob meiner Glaubensaussagen hier angefinkelt.



Liegt wohl ein kleiner Schreibfehler vor!?

Wer sich in einer angenehmen Atmosphäre austauschen möchte, der sollte in einer angemessenen Sprache schreiben.

So hätten wir es denn gerne!


KleinesLicht

Nein, hier liegt kein Schreibfehler vor. Und angenehm ist die Atmosphäre in Eurem Forum schon gar nicht. Es ist alles so engherzig, so wenig fröhlich, so bigott.
Irgendwie erinnert mich das alles hier an Leichenhallenatmosphäre und Beerdigung.
Hier wird niedergerissen und nicht aufgebaut. Hier werden Menschen vom Glauben abgebracht, statt dass ihnen Mut zum Glauben geschenkt wird. Nein, ich lasse mir meinen Glauben nicht nehmen.
Ein guter Rat: Bekehrt Euch - bevor es zu spät für euch ist!
Gruß
Gnadenkind

Schear-Jaschub

  • Gast
Re:Glaube
« Antwort #4 am: 06. Juli 2011, 10:20:14 »

... und werde gleich ob meiner Glaubensaussagen hier angefinkelt.



Liegt wohl ein kleiner Schreibfehler vor!?

Wer sich in einer angenehmen Atmosphäre austauschen möchte, der sollte in einer angemessenen Sprache schreiben.

So hätten wir es denn gerne!


KleinesLicht

Nein, hier liegt kein Schreibfehler vor. Und angenehm ist die Atmosphäre in Eurem Forum schon gar nicht. Es ist alles so engherzig, so wenig fröhlich, so bigott.
Irgendwie erinnert mich das alles hier an Leichenhallenatmosphäre und Beerdigung.
Hier wird niedergerissen und nicht aufgebaut. Hier werden Menschen vom Glauben abgebracht, statt dass ihnen Mut zum Glauben geschenkt wird. Nein, ich lasse mir meinen Glauben nicht nehmen.
Ein guter Rat: Bekehrt Euch - bevor es zu spät für euch ist!
Gruß
Gnadenkind

Liebes Gnadenkind!
Natürlich hast du recht, dass mancher Beitrag nicht sonderlich zu einer netten, heimeligen Atmosphäre beiträgt, was an der Natur des Disskussionsgegenstandes liegt, oder eben an der Glaubensauffassung des einzelnen.
Aber wie du sagst, wir müssen uns bekehren. Ich gebe zu, dass auch ich ein großer Sünder bin, und dass ich oft Dinge sage, die mir im Nachhinein leid tun. Auch bzgl meines Glaubens bete ich immer und immer wieder zu Jesus Christus, er möge mir meine Irrtümer aufzeigen, damit ich frei von Irrlehren glaube und damit ich nichts verbreite, was schaden kann. Und Gott hat mir schon oft meine diesbezüglichen Fragen beantwortet.

Du kannst jederzeit dieses Forum verlassen, dass steht jedem frei. Du wirst aber auch kein anderes Forum finden, dass frei jeden Irrtums ist. Und Besserung erreicht man nur über die Liebe. Wenn man jemandem mit Ablehnung und Aggressivität entgegentritt erreicht man wiederum nur Ablehnung und Aggressivität... naja, ist ja nichts neues  :)

Friede sei mit dir!

Offline Gnadenkind

  • **
  • Beiträge: 114
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
    • Gnadenkind
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Glaube
« Antwort #5 am: 06. Juli 2011, 12:34:07 »
Ooops: Und jetzt - BITTE - ganz ohne Ironie:
Ich habe nicht gedacht, dass ich noch einmal derart wohltuende Worte lesen dürfte,
deshalb: Danke schön für Deine Geduld mit mir - und naja, so ganz bin ich ja
noch nicht weg.
Ich mache jetzt erst mal Urlaub und dann: schaun mer mal.

Liebe Grüße
Gnadenkind

KleinesLicht

  • Gast
Re:Glaube
« Antwort #6 am: 06. Juli 2011, 13:17:42 »
Ooops: Und jetzt - BITTE - ganz ohne Ironie:

Geht doch  ;)

Schönen Urlaub!

Offline Marcello

  • **
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re:Glaube
« Antwort #7 am: 24. August 2011, 11:55:26 »
Hallo ihr Lieben,

der Friede des Herrn sei mit euch!

Wenn wir glauben, dann sollten wir aus der Frucht des Geistes glauben, nicht aus der des Fleisches!
Es ist deutlich zu erkennen wer wem nach trachtet.

Die Werke des Fleisches:

Unzucht, Unsittlichkeit, ausschweifendendes Leben, Götzendienst, Zauberei, Feindschaften, Streit, Eifersucht,
Jähzorn, Eigennutz, Spaltungen, Parteiungen, Neid, Missgunst, Trink - und Essgelage!



Die Frucht des Geistes:

Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, und Selbstbeherrschung!

Wir wollen nicht prahlen, nicht miteinander streiten und einander nichts nachtragen!


Wir folgen dem Himmlichen, nicht dem Weltlichen, wir folgen dem GEIST, nicht dem FLEISCH!

Alles Liebe, euer Bruder Marcello.AMEN


 ;xdysaa
Amen, Lob und Herrlichkeit, Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke unserem Gott in alle Ewigkeit.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
3 Antworten
9418 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Juni 2012, 18:39:26
von Krümel
0 Antworten
2416 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Oktober 2013, 23:44:04
von voyager
2 Antworten
1282 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Juli 2017, 12:32:56
von DerFranke
3 Antworten
1280 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. November 2017, 15:43:05
von amos
9 Antworten
1847 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Juli 2018, 00:46:52
von Hyazinth

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW