Autor Thema: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)  (Gelesen 93787 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #136 am: 05. Februar 2020, 13:27:25 »
 ;xdysaa    /*l52


Pater Pio und das Gebet des Rosenkranzes >



Jeden Tag wird hier ein neues Video veröffentlicht,
mit dem Ziel, die Andacht zum hl. Pater Pio im deutschsprachigen Raum zu verbreiten.
Pater Pio war "durchsichtig" hin auf Gott, wie es ein ihm treuer Priester ausdrückt.
Wer Pater Pio folgte und sich von ihm leiten ließ, wusste, dass er den Willen Gottes tut.

Herzlichst,
Ihr, in Jesus und Maria,

Benno Hofschulte
Leiter der Aktion

Werden Sie jetzt ein Pater Pio Schützling > https://pater-pio.org/jetzt-ein-pater-pio-schutzling












« Letzte Änderung: 06. Februar 2020, 14:07:07 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #137 am: 28. Februar 2020, 18:16:14 »
 ;xdysaa   /*l52


Christus Vincit. Christus Regnat. Christus Imperat >



Anima Christi >



ADORAMUS TE DOMINE >



Veni Sancte Spiritus >

« Letzte Änderung: 28. Februar 2020, 18:19:15 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #138 am: 29. Februar 2020, 14:42:04 »
 ;xdysaa    /*l52


« Letzte Änderung: 29. Februar 2020, 14:43:35 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #139 am: 02. März 2020, 14:53:44 »
 ;xdysaa    /*l52


Die Geheimnisse des heiligen Rosenkranzes

Verfasst vom heiligen Papst Gregor XVII, dem Größten


Kreuzzeichen (Man macht die kleinen und das große Kreuzzeichen)
Durch das Zeichen  + des Heiligen Kreuzes bewahre uns  + Herr, unser Gott, vor unseren + Feinden.
Im Namen  des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Reuegebet
Mein Herr Jesus Christus, wahrer Gott und wahrer Mensch, mein Schöpfer, Vater und Erlöser,
weil Du die unendliche Güte bist und weil ich Dich über alles liebe (2x an die Brust klopfen), reut es mich, Herr, es reut mich von ganzem Herzen,
dass ich Dich beleidigt habe. Ich nehme mir fest vor, mich zu bessern, nie mehr zu sündigen, alle Gelegenheiten, Dich zu beleidigen,
zu meiden, zu beichten und die Buße zu erfüllen, die mir auferlegt wird. Ich opfere Dir, Herr, mein Leben, meine Werke
und meine Leiden auf zur Sühne für alle meine Sünden. Ich flehe Dich im Vertrauen auf Deine göttliche Güte und unendliche Barmherzigkeit an,
Du wollest mir um der Verdienste Deines Kostbarsten Blutes, Deines Leidens und Sterbens willen verzeihen und mir die Gnade gewähren,
mich zu bessern und bis zum Ende meines Lebens in Deinem heiligen Dienste zu verharren. Amen.

Gebete des heiligen Rosenkranzes
Bei jeder Rosenkranzperle betet man ein Vaterunser, Ave Maria, Ehre sei dem Vater und Ave Maria, Allerreinste – das nennt man ein vollständiges Vaterunser.

Vaterunser
V/. Vater unser, der Du bist im Himmel, geheiligt werde Dein Name, zu uns komme Dein Reich, Dein Wille geschehe, wie im Himmel also auch auf Erden.
A/. Unser tägliches Brot gib uns heute und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern, und verlass uns nicht in der Versuchung, sondern bewahre uns vor dem Übel. Amen.

Ave Maria
V/. Gegrüßt seist Du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit Dir, Du bist gebenedeit unter allen Frauen und gebenedeit ist die Frucht Deines Leibes, Jesus.
A/. Heilige Maria, Mutter Gottes und unsere Mutter, bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.

Ehre sei dem Vater
V/. Ehre sei dem Vater, Ehre sei dem Sohn, Ehre sei dem Heiligen Geist.
A/. Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen.

Ave Maria, Allerreinste
V/. Ave Maria, Allerreinste.
A/. Ohne Sünde empfangen.
Nach den zehn vollständigen Vaterunsern sagt man bei jedem Geheimnis:
V/. Zeig uns, Herr, Dein Antlitz,     
A/. Und wir sind gerettet.
V/. Unsere Gekrönte Mutter von Palmar,     
A/. Sei unsere Rettung.
Der Rosenkranz endet mit einem vollständigen Vaterunser für die Anliegen Seiner Heiligkeit Papst Petrus III.,
um die Ablässe für den heiligen Bußrosenkranz zu gewinnen.

Sonntag: Erster Teil der freudenreichen Geheimnisse
Erstes Geheimnis: Die Erschaffung der Göttlichsten Seele Christi vor allem anderen.
Zweites Geheimnis: Die Erschaffung der Göttlichen Seele Mariens.
Drittes Geheimnis: Die Vermählung der Seelen Christi und Mariens.
Viertes Geheimnis: Die Unbefleckte Empfängnis der Göttlichen Maria.
Fünftes Geheimnis: Die Geburt der Göttlichen Maria.

Montag: Zweiter Teil der freudenreichen Geheimnisse
Erstes Geheimnis: Die Verkündigung an die Heiligste Jungfrau Maria und die Menschwerdung des Göttlichen Wortes.
Zweites Geheimnis: Der Besuch Unserer Lieben Frau bei Ihrer heiligen Base Elisabeth.
Drittes Geheimnis: Die Geburt des Sohnes Gottes.
Viertes Geheimnis: Die Zeremonie der Reinigung Unserer Lieben Frau und die Aufopferung des Jesuskindes im Tempel.
Fünftes Geheimnis: Das Jesuskind im Tempel wiedergefunden.

Dienstag: Erster Teil der schmerzhaften Geheimnisse
Erstes Geheimnis: Das bei der Beschneidung vergossene Kostbarste Erlöserblut Jesu.
Zweites Geheimnis: Das Gebet und die Todesangst Unseres Herrn Jesus Christus im Ölgarten.
Drittes Geheimnis: Das Heilige Antlitz Jesu schmählich verunehrt durch den verräterischen Kuss des Judas Iskariot.
Viertes Geheimnis: Die bittere und traurige Verlassenheit Jesu, als Ihn Seine Jünger im Stich ließen.
Fünftes Geheimnis: Das Heilige Antlitz Jesu frevelhaft beleidigt, als es vor Annas geohrfeigt wurde.

Mittwoch: Zweiter Teil der schmerzhaften Geheimnisse
Erstes Geheimnis: Das Heiligste Herz Jesu durch die dreifache Verleugnung des Apostelfürsten Petrus aufs tiefste betrübt.
Zweites Geheimnis: Das Heilige Antlitz Jesu frevelhaft geschändet, als es von den Oberpriestern angespuckt wurde.
Drittes Geheimnis: Jesus empfindet in Seiner Göttlichsten Seele mit tiefster Bitterkeit die Verhöhnung und den Spott des Herodes.
Viertes Geheimnis: Die Geißelschläge, die der an die Säule gebundene Sohn Gottes erhielt.
Fünftes Geheimnis: Das Heiligste Haupt Jesu wird mit Dornen gekrönt.

Donnerstag: Die eucharistischen Geheimnisse
Erstes Geheimnis: Jesus beweist Seine Liebe durch die Einsetzung des Altarsakraments beim Letzten Abendmahl.
Zweites Geheimnis: Die wirkliche, wahre und körperliche Gegenwart Jesu im Altarsakrament mit Leib, Blut, Seele und Gottheit.
Drittes Geheimnis: Die wirkliche und wahre geistige Gegenwart Mariens im Altarsakrament mit Leib, Blut und Seele.
Viertes Geheimnis: Die Eucharistischen Herzen Jesu und Mariens leisten dem Himmlischen Vater Sühne und erlösen die Menschen.
Fünftes Geheimnis: Die Fortsetzung der erhabenen Selbstaufopferung Jesu und Mariens beim Heiligen Messopfer.
 
Freitag: Dritter Teil der schmerzhaften Geheimnisse
Erstes Geheimnis: Jesus mit dem Kreuz beladen auf dem Leidensweg zum Kalvarienberg.
Zweites Geheimnis: Die Kreuzigung, der dreistündige Todeskampf und das majestätische Hinscheiden Unseres Herrn Jesus Christus.
Drittes Geheimnis: Die rechte Seite Jesu wird mit der Lanze des Longinus durchbohrt.
Viertes Geheimnis: Der geistige Tod Mariens am Fuße des Kreuzes auf dem Kalvarienberg.
Fünftes Geheimnis: Das Hervorgehen der Kirche aus den durchbohrten Heiligsten Herzen Jesu und Mariens.

Samstag: Die glorreichen Geheimnisse
Erstes Geheimnis: Die triumphale Auferstehung des Sohnes Gottes.
Zweites Geheimnis: Die wunderbare Himmelfahrt des Sohnes Gottes.
Drittes Geheimnis: Die Herabkunft des Heiligen Geistes auf das Apostelkollegium, im Beisein der Heiligsten Jungfrau Maria.
Viertes Geheimnis: Die Unsterblichkeit, das Einschlafen und die glorreiche Himmelfahrt der Heiligsten Jungfrau Maria mit Leib und Seele.
Fünftes Geheimnis: Die Krönung unserer Heiligsten Mutter, der Jungfrau Maria, als Königin und Herrin der ganzen Schöpfung.
« Letzte Änderung: 02. März 2020, 14:58:34 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #140 am: 02. März 2020, 15:04:02 »
 ;xdysaa  /*l52

Es gibt keinen Padre-Pio-Rosenkranz, nur den Marien-Rosenkranz, den er sogar mehrmals pro Tag betete.

« Letzte Änderung: 06. März 2020, 17:41:03 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #141 am: 07. März 2020, 14:36:14 »
 ;xdysaa   /*l52


2 Gebete an den Heiligen Josef für die Endzeit

Meine geliebten Kinder, bittet unseren guten Gott,
dass Er euch durch meine demütige Fürsprache das für euren Kampf und spirituelle Wachstum
so notwendige Geschenk der Demut und Reinheit gewähre!


26. Februar 2020, 7.50 Uhr –
Aufruf des Heiligen Josef an das Volk Gottes. Botschaft an Enoch.

Geliebte Kinder, der Friede Gottes sei mit euch allen und mein Schutz und meine demütige Fürsprache stehe euch immer bei.
Ich bin euer Vater Josef und befinde mich auch schon mitten unter euch. Ich wurde gesandt um euch zu begleiten und beizustehen in den spirituellen Kämpfen, die ihr auf dieser Erde habt. Erbittet meine demütige Fürsprache an den guten Gott, ruft mich an und sagt 3-mal:

"O glorreicher Patriarch Heiliger Josef,
Adoptivvater von Jesus und demütiger und keuscher Bräutigam Mariens;
mächtiger Fürsprecher der Seelen und treuer Wächter der Kirche;
wir kommen zu dir, geliebter Vater, damit du uns gütig beschützest und
uns im spirituellen Kampf gegen die Feinde unserer Seele hilfst.
Komm uns zu Hilfe und durch deine Demut und Reinheit befreie uns von allem Bösen.
Heiliger Josef, Schrecken der Dämonen, komm mir zu Hilfe."
(3x)

Meine geliebten Kinder, bittet unseren guten Gott, dass Er euch durch meine demütige Fürsprache das für euren Kampf und spirituelle Wachstum so notwendige Geschenk der Demut und Reinheit gewähre. Bedenkt, meine Kleinen, dass mein geliebter Sohn Jesus nie eine Fürbitte oder Bitte nicht beachtet, die ich Ihm zu Gunsten meiner Verehrer mache. Das Geschenk der Demut und der Reinheit sind mächtige spirituelle Waffen mit denen ihr die Dämonen besiegen werdet; die Geister des Bösen fliehen vor einer demütigen und keuschen Seele,
die Demut und die Reinheit, in Liebe vereint, blenden Satan und seine Dämonen; die Demut und die Reinheit bringen euch Gott näher und machen euch den Mächten des Bösen unsichtbar; denkt daran Gott weist ein einfaches und demütiges Herz nie zurück.
Meine Kinder, ihr seid in Zeiten der Dunkelheit, vernachlässigt nicht das Gebet, das Fasten und die Buße;
verbleibt jeden Augenblick in der Gnade Gottes, denn ihr wisst gut, dass euer Feind, der Teufel, nicht ruht nach Wegen zu suchen,
dass ihr verloren geht. Viele Seelen gehen verloren aus Mangel an Gebet und nicht erfüllen der heiligen Gebote; die Freuden des Fleisches und die Sorgen und Arbeiten dieser Welt entfernen viele Seelen von Gott; die immense Mehrheit dieser Menschheit ist geistig bandagiert und weiß nicht, dass das was kommen wird die Züchtigung ist, wie noch keine auf der Erde gesehen wurde.
Volk Gottes, ihr seid geistig gut vorbereitet, damit ihr den kommenden Tagen
der Angst, Verzweiflung, Trostlosigkeit, Knappheit, des Hungers, der Seuchen, des Chaos und des Todes trotzen könnt.
Meine Kinder, die größte Prüfung, die ihr in jenen Tagen durchlaufen müsst wird der Durst nach dem Wort Gottes sein;
wenn die Zeit der großen Gräuel kommt, verlässt der Heilige Geist Gottes die Menschheit; er wird nur bei Seinem treuen Volk sein. Meine geliebte Gattin Maria wird der Tabernakel sein, wo ihr unseren geliebten Sohn Jesus finden werdet. Die immense Mehrheit dieser undankbaren und sündigen Menschheit wird beim Durchgang durch die Wüste verloren gehen, denn der Geist Gottes wird nicht mit ihnen sein.
Dann werden sie ihre Kleider zerreißen und zum Himmel schreien und sagen:
"Herr, Herr, komm und befreie uns,
komm uns zu Hilfe", aber schon wird es niemand mehr haben, der ihnen zuhört.
Kleine, ich schenke euch dieses Schutzgebet, damit ihr es mit Glauben verrichtet
und in der Versuchung gestärkt seid und so den Feind eurer Seele besiegen könnt.
 
Gebet zum Heiligen Josef, mit der Bitte um seinen Schutz
"O glorreicher Heiliger Josef, durch deine tiefe Demut, durch deine unerschütterliche Sanftmut,
durch deine unbesiegbare Geduld,
durch deine engelhafte Reinheit und durch die vollkommene Treue,
wurdest du zum genauen Nachahmer der Tugenden von Jesus und Maria.
Ich bitte dich, tröste mich in all meinen Sorgen, leite mich in all meinen Zweifeln,
verteidige mich in allen Versuchungen,
befreie mich von allen geistigen und materiellen Gefahren;
strecke deine Arme gegen alle meine sichtbaren und unsichtbaren Feinde aus,
zerbreche und vernichte alle Schlingen und Fallen,
die gegen mich zielen und gerichtet sind. Amen."


Der Friede und die Liebe Gottes bleibe in euch, meine geliebten Kinder;
meine demütige Fürsprache möge euch vor allem Bösen beschützen.
Euer demütiger Diener, Josef von Nazareth.
Gib meine Botschaft der ganzen Menschheit bekannt, Volk Gottes.
« Letzte Änderung: 07. März 2020, 15:09:52 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #142 am: 07. März 2020, 17:14:59 »
 ;xdysaa    /*l52


Bittprozession bei Seuche und Pest >
http://kath-zdw.ch/maria/coronavirus.html#Lateinisch

Schutz vor Plünderung, Mord und Seuchen
Der hl. Petrus Fourier bat in schwerer Zeit seiner Pfarrei, ja hat jedem Bauer vorgeschrieben,
dass er an seine Haus- und Stalltüren die Worte anbringe:   
Maria ist ohne Sünde empfangen.
Dies bewirkte, dass seine Gemeinde im Gegensatz zu den angrenzenden Gemeinden
vor Plünderung, Mord und Seuchen verschont blieb.
« Letzte Änderung: 07. März 2020, 17:19:36 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #143 am: 14. März 2020, 16:44:32 »
 ;xdysaa    /*l52

Hl. Corona bitt für uns!

Gebet:

Hl. Corona bitt für uns!
Allmächtiger Gott, der du die Sünden deines
Volkes vergibst und alle seine Gebrechen heilest;
der du dich nennst: der Herr, unser Arzt und
deinen geliebten Sohn gesandt hast, dass er
unsere Krankheiten trage, blicke herab auf uns,
die wir demütig vor dir stehen.
Wir bitten dich in dieser Zeit der Epidemie und
Not, gedenke deiner Liebe und Güte, die du je und
je deinem Volk in Zeiten der Trübsal gezeigt hast.
Wie du die Versöhnung Aarons gnädig angesehen
und der ausgebrochenen Plage Einhalt geboten
hast, wie du Davids Opfer angenommen und dem
Engel, dem Verderber, befohlen hast, seine Hand
abzulassen, so nimm auch jetzt unser Gebet und
Opfer an und erhöre uns nach deiner Barmherzigkeit. Amen!
Wende diese Krankheit von uns ab; lass die, die
davon befallen sind, wieder genesen; beschütze
die, welche durch deine Güte bisher bewahrt
geblieben sind, und lass die Plage nicht weiter um
sich greifen.
Hl. Maria, Heil der Kranken – bitte für uns!
Hl. Corona – bitte für uns!
Hl. Sebastian – bitte für uns!
Hl. Rochus – bitte für uns!

Heilige Corona - Die Patronin gegen Seuchen!

„Corona“ ist seit Wochen das Thema Nummer 1 weltweit. Was aber viele nicht wissen:
„Corona“ oder auch „Korona“/„Stephania“ ist auch der Name einer Heiligen der katholischen Kirche,
die vermutlich um ca. 160 in Ägypten oder in Syrien oder in Antiochia geboren wurde.
Die frühchristliche Märtyrerin starb vermutlich um 177 im Alter von 16 Jahren im Zeitalter der Christenverfolgung gemeinsam mit ihren Vater,
dem heiligen Victor von Siena. Laut anderen Quellen war Corona sogar die Frau des Märtyrers Victor.
Sie wurde verhaftet, weil sie Menschen, die gemartert wurden, trösten wollte. Ihr Tod war sehr grausam,
sie wurde mit zwei gebeugten Palmen beim Emporschnellen zerrissen. Der Gedenktag der jungen Heiligen ist übrigens der 14. Mai.

Verehrt wird die Heilige besonders in Österreich, in Bayern und in Böhmen,
wo es sogar Wallfahrten gibt. Bekannt sind beispielsweise St. Corona am Schöpfl, St. Corona am Wechsel,
die Wallfahrtskirche St. Corona bei Staudach und die Wallfahrtskirche Handlab.
Auch in Wien ist die Verehrung dokumentiert, die österreichische Münzeinheit wurde bis 1924 nach der Heiligen „Krone“ benannt.
Karl der Große verehrte die Heilige so,
dass er Corona Reliquien nach Aachen brachte und die Heilige zur Conpatronin des Aachener Marienstiftes ernannte.
Und jetzt das Erstaunliche: Die Heilige ist die Patronin der Schatzgräber und auch gegen Seuchen und Unwetter zuständig.
Außerdem ist Corona auch für Standhaftigkeit im Glauben und für Geldangelegenheiten zuständig.
« Letzte Änderung: 14. März 2020, 20:36:22 von Aaron Russo »

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
6161 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Mai 2012, 00:01:08
von Marcel
4 Antworten
7122 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. April 2017, 20:34:23
von Aaron Russo
2 Antworten
5830 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Juli 2011, 22:12:40
von KleineSeele
0 Antworten
11402 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2012, 11:12:12
von Admin
961 Antworten
250397 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. September 2020, 07:39:37
von amos

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

 

 

 

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats