Umfrage

Wie beurteilt Ihr das Vorwort zu meinem Buch

Sehr gut!
1 (14.3%)
Gut!
2 (28.6%)
Befriedigend
1 (14.3%)
Schlecht
1 (14.3%)
Aggressiv u. hasserfüllt!
2 (28.6%)

Stimmen insgesamt: 4

Autor Thema: MEIN BUCH  (Gelesen 33570 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andreas777

  • **
  • Beiträge: 162
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:MEIN BUCH
« Antwort #60 am: 14. Februar 2011, 15:56:39 »
MariasKind ist in der Mitgliederliste leider nicht mehr zu sehen.
Perdiger 1
9, Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne.

Offline hiti

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
    • Gott ist die Liebe
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:MEIN BUCH
« Antwort #61 am: 14. Februar 2011, 20:28:47 »
Liebe Leser/innen!

Schade, muss ich auch sagen.

Ich habe zwar die ganze Sache nicht genau verfolgt, aber
MariaKind hat den wahren Glauben verteidigt.

Hermann
Der Herr ist mein Licht und mein Heil, vor wem sollte ich mich fürchten?

Theo2

  • Gast
Re:MEIN BUCH
« Antwort #62 am: 14. Februar 2011, 22:45:17 »
Bei meinen Streifzügen durch das Internet fand ich "marienkind" bei kreuz.net.
Vielleicht hat er sich ja nach dorthin zurückgezogen.
In einem anderen Forum, dem er auch angehörte, hat er sich ebenfalls abgemeldet.
beobachtende Grüße
theo2

KleinesLicht

  • Gast
Re:MEIN BUCH
« Antwort #63 am: 15. Februar 2011, 00:17:13 »
@Theo2,

ist das jetzt alles, was Dir zu diesem Thema einfällt oder auffällt?

Erbärmlich!


Hier hat sich eindeutig der falsche User freiwillig abgemeldet.

Mehr möchte ich dazu als Mod im Augenblick (aus gutem Grunde) nicht sagen.


Verständnislose Grüße
KleinesLicht

Andal

  • Gast
Re:MEIN BUCH
« Antwort #64 am: 15. Februar 2011, 08:42:26 »
Dann wird es vermutlich nicht lange dauern, bis ein weiterer Bekannter im "kreuz.net" schreiben wird.
Sofern dies nicht ohnhin schon der Fall sein sollte....

lg Andal

Offline hiti

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
    • Gott ist die Liebe
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:MEIN BUCH
« Antwort #65 am: 15. Februar 2011, 08:56:30 »
Liebe Leser/innen!

Ich glaube jeder hat ein Recht, zu schreiben was und wo er will.

Es ist völlig egal ob man hier schreibt oder auf kreuz.net, wo es allerdings etwas deftiger zugeht und nicht jedem zu empfehlen ist.

Wichtig sollte immer sein:
- in guter Absicht zu schreiben
- ehrlich zu sein, denn Gott kennt alle Gedanken
- für Gott eintreten, nicht persönliche Konflikte oder Konflikte unter Foren oder Seiten an 1. Stelle setzen

Ich musste selbst erfahren wie oft es nicht mehr um Gott und seine Botscheft geht, sondern um solche Auseinandersetzungen...

Mich interessieren solche Dinge nicht, denn dann tritt unweigerlich Gott und seine Wahrheit an zweiter Stelle und das geht nicht!

MariaKind schreibt in kreuz.net und das finde ich gut, denn dort gibt es viele "Kranke". Allerdings auch viele, die sich nicht heilen lassen wollen und andere anstecken wollen und nur daran arbeiten!

Hermann
Der Herr ist mein Licht und mein Heil, vor wem sollte ich mich fürchten?

Andal

  • Gast
Re:MEIN BUCH
« Antwort #66 am: 15. Februar 2011, 09:02:27 »
@ hiti
Hoffentlich gibt er dort dann nicht so schnell auf, wie bei uns.

lg Andal
« Letzte Änderung: 15. Februar 2011, 09:32:10 von Andal »

Enrico

  • Gast
Re:MEIN BUCH
« Antwort #67 am: 15. Februar 2011, 09:12:41 »
Lieber Hiti,
Wichtig sollte immer sein:
- in guter Absicht zu schreiben
- ehrlich zu sein, denn Gott kennt alle Gedanken
- für Gott eintreten, nicht persönliche Konflikte oder Konflikte unter Foren oder Seiten an 1. Stelle setzen

Ich musste selbst erfahren wie oft es nicht mehr um Gott und seine Botscheft geht, sondern um solche Auseinandersetzungen...

Mich interessieren solche Dinge nicht, denn dann tritt unweigerlich Gott und seine Wahrheit an zweiter Stelle und das geht nicht!
... das sind sehr Weise Worte.

Vielen Dank, und Gottes Segen
Erich

Marias Kind

  • Gast
Re:MEIN BUCH
« Antwort #68 am: 15. Februar 2011, 11:02:26 »
@all
"Marienkind" auf kreuz.net bin ich nicht! Muss jemand anderes sein!


@theo2

Du schreibst:

Zitat
Hier geht es, wenn ich bitte daran erinnern darf um das Buch von Maria Kind und die in diesem Zusammenhang gemachten Aussagen von ihm.

Zitat
Hallo ihr Lieben,
der Thread heißt doch "Mein Buch" - also MariaKind's Buch. Warum sagt kein Mensch was dazu, er wollte doch, dass wir darüber sprechen - auch wenn er sich zur Zeit vornehm zurückhält. Kommen wir noch dazu, oder ist das Thema "Mein Buch" jetzt beendet?

Die Überschrift lautet zwar "Mein Buch", doch bedeutet das nicht, dass es um das ganze Buch geht! Worum es geht, schreibe ich ja dann im Beitrag:

Zitat
Wie beurteilt Ihr das Vorwort zu meinem Buch

und:

Zitat
ich wollte Euch bitten, mein Vorwort zu meinem Buch zu beurteilen! Das wäre mir eine große Hilfe! Ich danke den Teilnehmern schon im Voraus!

Es geht also nicht um das Buch als ganzes, sondern nur um das Vorwort zum Buch! Mehr nicht! Und wenn Du nun genau weiterschaust, siehst Du, dass es sich hierbei um eine Umfrage handelt!

Von diesem Zusammenhang her betrachtet, geht es also um Stimmenabgabe! Um nichts mehr! Denn ich bitte nicht um Kommentare, sondern um die Beurteilung in der Umfrage!

Wäre es mir um Kommentare dazu oder um Diskussionen dazu gegangen, dann hätte ich es geschrieben, wie ich es im Traditionsforum geschrieben habe. Da ich aber wusste, dass es hier dazu führen würde, wozu es geführt hat, habe ich um nichts weiter gebeten, als um eine Beurteilung des Vorworts!

So einfach ist SAche!

Aber wenn man nichteinmal diese einfachen Sachen und Zusammenhänge erkennt, wie will man dann überhaupt erkennen, dass die Bibel wichtige Details aus Mariens Kindheit aufzeigt oder Maria, die leiblich in den Himmel aufgenommen worden ist?! Da es hier aber nicht darum geht, will ich darauf auch nicht eingehen!


Gruß,
Marias Kind







Hallo ihr Lieben,
der Thread heißt doch "Mein Buch" - also MariaKind's Buch.
Warum sagt keine Mensch was dazu, er wollte doch, dass wir darüber sprechen - auch wenn er sich zur Zeit vornehm zurückhält.
Kommen wir noch dazu, oder ist das Thema "Mein Buch" jetzt beendet?

Marias Kind

  • Gast
Re:MEIN BUCH
« Antwort #69 am: 15. Februar 2011, 15:54:01 »
@Theo2

Zitat
Wenn das ein Sachbuch sein soll, dann schreibe sachlich, distanziert und belege die Aussagen mit Fakten.
Andernfalls wird es eines der zahlreichen Traktate bleiben, die im Internet zu den unterschiedlichsten Themen zu Hauf kursieren und meist ungelesen bleiben.

Vielen Dank für Deine Kritik! Auch Deine Kritik hat mich mit zur Einsicht geführt und mich weitergebracht!

Doch in innerer Erregung habe ich das Vorwort nicht geschrieben, sondern Ruhe habe ich verspürt! Aber keine Ahnung, warum das anders rüber kommt! Aber wie gesagt, ich werd es so machen, wie Du und andere es mir geraten habt!




 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
36 Antworten
18368 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. September 2011, 16:55:01
von ChrS
11 Antworten
8291 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. November 2012, 11:25:10
von M.T
0 Antworten
3927 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. April 2013, 15:34:16
von Joel
0 Antworten
2261 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. Januar 2014, 13:15:44
von Hildegard51
10 Antworten
5315 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Oktober 2017, 14:20:51
von DerFranke

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW