Autor Thema: Sünde mehrmals gebeichtet  (Gelesen 926 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline walter420

  • '
  • **
  • Beiträge: 69
  • Country: at
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Sünde mehrmals gebeichtet
« am: 02. August 2017, 15:18:44 »
Ich muss jetzt mal was fragen.
Seit neuestem nagen oft quälend Sünden an mir, die ich oft schon als Kind oder in der frühesten Jugend begangen habe. Immerhin schon ca 40 Jahre her.
Doch jetzt denke ich oft. Immerhin bin ich auch schon Ende 50. Wie lange noch? 20 oder 25 Jahre? Oder vielleicht nur mehr wenige Stunden? Nur Gott weiß es.
Und so habe ich, wenn mir etwas einfiel, auch Sünden aus meiner Kinderzeit gebeichtet. Oft denke ich jetzt, wie blöd war ich damals?
Doch wenn es erneut an mir nagte, habe ich es wieder gebeichtet, und dachte, ich könne mein Gewissen dabei erleichtern.
Jetzt aber bin ich unsicher. Ich glaube das ist gar nicht gut, das zu tun. Vielleicht sogar neuerliche Sünde?? Denn einmal gebeichtet, ist es ja verziehen. Dann sollte ich eigentlich keine Angst mehr haben.

Homo sapiens

  • Gast
Antw:Sünde mehrmals gebeichtet
« Antwort #1 am: 02. August 2017, 19:16:48 »
Lieber Walter!
Bitte mache dir doch nicht so viele Sorgen!
Was kannst du als Kind denn so schwerwiegendes verbrochen haben?
Du hast gebeichtet, auch mehrmals die gleichen Sünden, Gott hat dir verziehen!
Du hast Familie, die irgendwie mit deiner radikalen Religiösität nicht zurecht kommt!
Ich glaube, dass es Gott besser gefällt, wenn du dich mehr mit deiner Familie beschäftigst, auf sie eingehst, toleranter wirst, als dich mit solchen Kinkerlitzchen zu beschäftigen 😁.
LG
H.

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 320
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Sünde mehrmals gebeichtet
« Antwort #2 am: 03. August 2017, 10:22:59 »
Grüß Gott Walter,

wie du hier lesen kannst ist der Satan leider auch überall zugegen und versucht dich fertig zu machen wie er nur kann.  Dies passiert nicht deshalb weil du ein schlechter Mensch bist sondern weil du dich im Glauben bemühst stellst du einen Gefahr für Ihn dar und er will dich nicht entkommen haben. Dies ist der Grund wieso er dich mit Zweifeln quält um dich vom recht Weg abzuhalten oder zu quälen.

Hat dir das Posting über mir Angst gemacht ?  Dich verwirrt ? Dich versucht an deiner Haltung zu zweifeln ?
Dann lass dir gesagt sein das dies eine Ehebrecherin ist, die hier im Forum unter verschiedensten unregistrierten Namen schreibt um die Leute vom wahren katholischen Glauben abzubringen. Sie will hier gerne hören das Ihr Ehebruch in Gottes Augen annehmbar ist , sie Ihren Kindern doch nur das beste will und es deshalb keinen Grund gibt Ihren neuen Mann zu verlassen. Deshalb rät sie dir zu Toleranz , denn sie will Toleranz für sich selbst und Ihre Todsünden haben. Eine Umkehr schlägt sie aus - da sie schon zu sehr versklavt ist.

Nun gebe ich dir eine Antwort auf deine Frage:

Es ist gut wenn du die Sünden aus deiner Kindheit gebeichtet hast , es ist die Hilfe Gottes am Werk er will dir dabei helfen alle seine Sünden zu beichten und dafür Buße zu tun um dich der Vollkommenheit näher zu bringen. Eine Sünde zweimal beichten ist nicht notwendig , außer dir würde nun z.B der Grund einfallen wieso du diese Sünden begangen hast. Quasi ein übergrund.
Ich nene dir ein Beispiel von mir:
Ich habe oft Sünden begangen wie Lügen , weil mich meine Mutter dazu gedrängt hat. Ich wusste das dies falsch ist aber meine Mutter probiert mir heute noch Ihren Willen aufzuzwingen. Hier ist die Lösung: Ich habe einen Menschen ( meine Mutter ) Gott vorgezogen zu dieser Erkenntnis bin ich gekommen - daraus resultierten dann diese Sünden.

Achte doch auf eine Widergutmachung und bete für die Sünder an denen du dich versündigst hast. Du kannst mich alles persönlich widergutmachen aber Gott und seine Heilige Mutter werden dir dabei helfen. Bete für alle Sünden die dir einfallen das die Folgen getilgt werden das mach ich oft einmal in der Woche denn mir geht es wie dir.
Dann bete wenn du kannst auch noch für deine Verfolger die dich versuchen vom rechten Weg abzubringen , wie die Dame im Beitrag über mir , denn sie können dich nicht ertragen weil dein rechter Glaube eine ständige Erinnerung für sie ist  das sie auf dem falschen Weg sind deshalb wollen sie dich vom rechten Weg abbringen.

Hab vertrauen in Gott , er liebt dich sonst wärst du nicht hier.

Homo sapiens

  • Gast
Antw:Sünde mehrmals gebeichtet
« Antwort #3 am: 05. August 2017, 19:38:14 »

Editiert durch die Moderation:

Machen Sie was Sie nicht lassen können  die Forumsleitung kann nicht tatenlos dabei zusehen wie Sie versuchen seid mittlerweile schon einem Jahr andere Ratsuchende Menschen vom wahren katholischen Glauben durch übelste Hetze , Verleumdnungen und Lügen abzubringen.

Homo sapiens

  • Gast
Antw:Sünde mehrmals gebeichtet
« Antwort #4 am: 06. August 2017, 18:12:48 »
Editiert Moderation:

Die Liebe Gottes hat Sie auf diese Seite geführt, würden Sie nicht fortlaufend unter geänderten Benutzernamen schreiben , Mitglieder diffamieren sondern versuchen sich ernsthaft um Ihre Seelenheil zu kümmern wäre damit allen am meisten gedient. Sie haben selbst über Ihren unchristlichen Status in diesem Forum Zeugniss abgelegt, versucht diesen zu rechtfertigen und anderen suchenden Menschen Ratschläge erteilt welche die Sünde billigen oder zu Ihr Verführen. Dies kann die Forenmoderation nicht akzeptieren.


 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
3309 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Oktober 2011, 23:12:37
von Marcello
2 Antworten
4019 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Dezember 2013, 18:37:58
von Drafi
1 Antworten
2466 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. April 2014, 00:22:34
von Logos
2 Antworten
916 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Mai 2017, 23:40:09
von Logos
5 Antworten
590 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Februar 2018, 10:39:14
von aufwachen

www.infrarot-heizungen.info

 Gerhard Wisnewski spricht Klartext

 

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung


 


Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit www.herzmariens.de www.pater-pio.de
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.sievernich.eu
www.barbara-weigand.de www.adoremus.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.de www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.de - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com - www.pater-pio.de - www.herzmariens.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW