Autor Thema: ❤ Zeugnis: Sonnenwunder vom 01. Oktober 2017  (Gelesen 830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2150
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
❤ Zeugnis: Sonnenwunder vom 01. Oktober 2017
« am: 02. Oktober 2017, 19:57:17 »
Mein Ruf aus der Wüste, den wir als Restarmee weitergeben könnten:


❤ Zeugnis:

Sonnenwunder vom 01. Oktober 2017


Als ich heute (01. Oktober) ab 16:00 Uhr draußen in meinem Garten war, da hatte ich ein bewegendes Erlebnis:

Ich lag mit geschlossenen Augen auf meinem Liegestuhl in der Sonne und betete dabei meine Rosenkränze. Als dann aber die Sonne plötzlich weg war, da sich dünne Wolken davorgeschoben hatten, schaute ich hinauf zum Himmel, es muss da so gegen 17:00 Uhr gewesen sein. Ich bemerkte ein rasches hell und wieder dunkler werden der Wolken, hinter denen sich in diesem Augenblick die Sonne befand. Es sah irgendwie merkwürdig, - halt nicht normal aus.

Also schaute ich aufmerksam weiterhin zum Himmel empor um zu sehen, wie sich diese Begebenheit weiterentwickeln würde.
Nach kurzer Zeit kam die Sonne wieder im vollen Umfang hinter den leichten Wolken hervor, da erst bemerkte ich, dass die Sonne für dieses Schauspiel verantwortlich gewesen war, da sie im Sekundentakt pulsierte.

Ich konnte es kaum fassen, dachte mir, ich würde es mir nur einbilden, doch auch als die Sonne wiederum hinter ein paar Wolken verschwunden war (dieser Vorgang wiederholte sich öfter), blieb das eigenartige Schauspiel des Flackerns, der dauernden Lichtveränderung. Kein Zweifel, die Sonne pulsierte zwischen einem sehr hellen und einem normalen Sonnenlicht hin und her. Es dauerte ca. 10 Minuten an, das weiß ich, weil ich dabei die letzten beiden Gesätze vom schmerzhaften Rosenkranz betete.

Auch wurden die Wolken einmal zwischendurch ziemlich rotfarben, als die Sonne abermals dahinter sich befand und ich sah zudem, als ich wieder freie Sicht auf die Sonne hatte, wie sie dreimal schnell hintereinander am Himmel versetzt wurde. Von ihrer Ursprungsposition erst nach rechts, dann nach unten und danach nach links, bis sie wieder auf ihrem alten Platz angelangt war. Alles geschah in Sekundenschnelle.

Verwunderlich ist auch, dass ich mühelos in die pulsierende Sonne schauen konnte, ohne dass ich meinen Blick abwenden musste.

Kein Zweifel, dies war ein Wunder - ich durfte also einem Sonnenwunder beiwohnen. Danke mein Gott, danke für diese Gnade.

PS: In der folgenden Nacht hatte ich während der zweiten Nachthälfte heftige Angriffe des Teufels, die mich sehr ängstigten und beschäftigt haben. Doch war dies schon klar, dass ich nach einem himmlischen Ereignis wieder vom Widersacher einen reingewürgt bekomme……..

Diese Tatsache bestätigt mir nur noch einmal die Echtheit meines wunderbaren Erlebnisses. Dank sei Gott dem Herrn. Halleluja!

***

Nicht warten, sondern glauben, hoffen, lieben!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES
GOTT IN DER HÖHE SEI PREIS UND EHRE !!!


Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline Herzschlag

  • *
  • Beiträge: 11
  • Country: de
  • Verdana
Re: ❤ Zeugnis: Sonnenwunder vom 01. Oktober 2017
« Antwort #1 am: 03. Oktober 2017, 20:36:31 »
Wow, vielen Dank dass du dein Erlebnis hier geteilt hast - du machst mir Mut, im Alltag immer mehr nach Gottes Wundern zu suchen!  ;fdd

Maria im Glauben

  • Gast
Re: ❤ Zeugnis: Sonnenwunder vom 01. Oktober 2017
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2017, 17:27:42 »
@geringstes Rädchen:
Schön, dass du solche Visionen hast!
Aber warum belästigt dich der Widersacher in der Nacht?
Gehört das zu Visionen automatisch dazu?
Ab wann und wie tut er das?
Bitte um Antwort, so ganz erklärt sich mir das nicht?

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
3271 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Oktober 2012, 17:29:37
von Silvie
1 Antworten
1375 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. April 2016, 20:04:17
von geringstes Rädchen
2 Antworten
1553 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Oktober 2017, 22:51:08
von geringstes Rädchen
0 Antworten
1036 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. November 2016, 18:41:30
von Admin
3 Antworten
455 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Oktober 2017, 20:58:11
von geringstes Rädchen

www.infrarot-heizungen.info

Sakraments- Dankes- Gedächtnis- und Friedenskirche von Schippach

Jesus zu Barbara Weigand am 12. Januar 1919
„Nicht eher wird der volle Friede einziehen,
bis auf der Kuppel der Sakramentskirche die goldene Monstranz erglänzt.“


Vollbild doppelklicken im Video    Play anklicken  69 Min.  14 Sept. 2018
Download-Version 960x540  video.sakramentskirche.mp4  657 MB   TV Version

www.barbara-weigand.de


Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit www.herzmariens.de www.pater-pio.de
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.sievernich.eu
www.barbara-weigand.de www.adoremus.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.de www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.de - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com - www.pater-pio.de - www.herzmariens.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW