Autor Thema: Neuer Kinofilm Garabandal  (Gelesen 1489 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline matthias Lutz

  • *
  • Beiträge: 48
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Neuer Kinofilm Garabandal
« am: 03. Dezember 2017, 20:14:37 »
Es wurde ein Kinofilm über Garabandal gedreht. Trailer kann man auf you tube anschauen. Er kommt im Februar 2018 herraus. Ob er in deutschen Kinos läuft ist bis jetzt noch nicht bekannt. Möge die Heilige Jungfrau dies ermöglichen.

Offline Armer Sünder

  • **
  • Beiträge: 106
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Neuer Kinofilm Garabandal
« Antwort #1 am: 03. Dezember 2017, 21:30:50 »
Dieser Kino-Film ist wirklich gut gemacht, sehr gute Kameraführung! Er wird erst mal in spanischer Sprache in die Kinos kommen, gefolgt von einer englischen Version. Ob er dannach noch in andere Sprachen synchronisiert wird, entzieht sich meiner Kenntnis.
Was mich ein wenig nachdenklich stimmt, ist die Tatsache, dass nun ein professioneller Film von Garabandal gemacht wurde, ein Dorf, das schon fast keiner mehr kennt.
Ich wage sogar zu behaupten, dass dies kein Zufall mehr sein kann. Mir scheint als ob der Himmel diesen Ort wieder bekannt machen will.
Zudem wurde der Zielflughafen Santander neu ausgebaut, die Straße nach Garabandal aufwändig verbreitert und neu gemacht, die Kirche kpl. renoviert. Wozu das alles????? Wegen einem Dorf, in dem momentan noch etwa 100 Seelen leben und sich dort Fuchs und Hase Gute Nacht sagen?????
Die angekündigte Warnung und das darauffolgende Wunder, das von Chonchita schon in der 60er Jahren vorausgesagt wurde, scheinen nun doch so langsam in greifbare Nähe gerückt zu sein.
Wie sagte doch die Muttergottes damals: .....kümmert Euch um nichts, ich werde alles vorbereiten......

hier der Link zum Trailer:



Jesus - Verzeihung und Barmherzigkeit

Offline matthias Lutz

  • *
  • Beiträge: 48
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Trailer 2
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2017, 21:13:07 »
Mitterweile gibt es noch einen Trailer mit einem Interview der sympatischen Schauspielerin die in dem Film Conchita spielt. Dieses Geschehen in dem Film zeigt eine sehr große Glaubwürdigkeit und unterstreicht die Bedeutung der Erscheinungen in Garabandal 1961 - 65.

Offline matthias Lutz

  • *
  • Beiträge: 48
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Die Schauspieler
« Antwort #3 am: 31. Januar 2018, 23:12:42 »
Es ist ist von Bedeutung das dieser Film sehr gläubige katholische Schauspieler in den Hauptrollen hat. Das zustande kommen dieses Filmes kann auf rationaler Ebene nicht erklärt werden. Auch in den vielen Trailern die es über diesen Film gibt kommt eine natürliche und überausgroße Freude zu Tage die wiederum als positiv bewertetet werden kann. Auch die Finanzierung eines solch großen Projektes könnte menschlich gesehen nicht einfach ohne das wirken Gottes erklärt werden. Also insgesamt ein positives Ereignis für diejenigen die an Garabandal glauben. Möge die Gnade des Herrn mit Euch allen sein.

Offline matthias Lutz

  • *
  • Beiträge: 48
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Zeitungsartikel aus Spanien über den Film
« Antwort #4 am: 11. Februar 2018, 21:45:20 »
GARABANDAL, Gott allein weiß" - Der Film
https://www.peliculagarabandal.com/noticias/en-los-medios/187-el-diario-montanes-el-6-1-2018
(Artikel aus der Ortszeitung in Kantabrien)
 
Garabandal, ein Filmwunder
Der erste Film über die Erscheinungen der Jungfrau María in Garabandal hat Premier am 2. Februar in mehreren Hauptstädten Spaniens, einschließlich Santander.
 
ROSA RUIZ Santander Samstag 6. Januar, 2018
Am 2. Februar wird in Madrid, Barcelona und Santander “Garabandal, nur Gott weiß" Premiere haben. Der Film bringt all die Ereignisse in Erinnerung, welche in diesem kantabrischen Dorf im Jahre 1961 nach dem Zeugnis von vier Mädchen, die behaupteten, Zeugen der Erscheinung der Jungfrau Maria zu sein, geschehen sind. Die Vorführung in Santander findet um 20:00 Uhr im Kino von Los Angeles statt und wird vom 14. bis zum 18. Oktober wiederholt.
Die Erscheinungen (es gab mehrere), alles, was damals in San Sebastián de Garabandal passiert ist, die Einstellung der Kirche, die diesen Ereignissen niemals Glauben geschenkt hat, und vor allem die Rückwirkung, die sie später hatten, mit einem Strom von Anhängern, Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt, sind Objekt dieses Films, der mit einer Absichtserklärung geboren wird: die katholische Kirche um die endgültige Lösung dieser Ereignisse zu bitten und auch der Welt zu erzählen, dass Garabandal und der Geist, der während jener Tage geschaffen wurde, lebendiger ist als je zuvor.
Zu diesem Zweck wurde für diesen Film, der auch in Lateinamerika verbreitet wird, die Produktionsfirma Mater Spei A I E gegründet, an der mehr als 300 Personen völlig selbstlos beteiligt waren (sind).
Keiner von ihnen hat Erfahrung im Kino, sie alle verbindet nur die Liebe zu der Jungfrau Maria, wie Clara Martinez dieser Zeitung erklärt. Sie ist verantwortlich für die Produktionsfirma. Der Film, so betont sie, sei aus Respekt vor jeder Entscheidung der katholischen Kirche entstanden, aber auch aus der Absicht, sich an die Ereignisse zu erinnern, die eine Bewegung mit Anhängern auf der ganzen Welt auslösten.
“Garabandal, Gott allein weiß” beginnt mit dem Ereignis an jenem 18. Juni 1961. An diesem Tag berichteten Conchita, Jacinta, Mari Loli und Mari Cruz, eine Erscheinung vom Heiligen Erzengel Michael gehabt zu haben. Ein Paar Tage später, am 2. Juli, erhielten sie den Besuch der Heiligen Jungfrau vom Berge Karmel, wie es im Trailer des Films gezeigt wird. Nach diesem ersten Mal gab es mehrere Erscheinungen im Dorf.
Der Pfarrer, Pater Valentin, der von Rafael Samino gespielt wird, und der Guardia Civil (Zivilgarde), Don Juan Alvarez Seco, der von Fernando García Linares gespielt wird, fanden sich als Hauptdarsteller an einem Ereignis beteiligt, das sie überforderte, indem sie versuchten zu verstehen, wo die Wahrheit ist, und das vor einer ratlosen Hierarchie und vor einer immer größer werdenden Menschenmenge, die auf der Suche nach Antworten in die Stadt kam.
Der Film wurde 27 Tage lang an verschiedenen Orten in Liébana und in der Gemeinde von Madrid gedreht. Clara Martínez betonte, dass alle Teilnehmer dies auf freiwilliger Basis getan haben. “Außerdem bezahlten die meisten von den über 300 Teilnehmern in den Tagen, an denen die Dreharbeiten stattfanden, selber ihre Unterkunft.”
“Auch das technische Team hat keine große Erfahrung. Für den Regisseur, Brian Jackson war das seine erste Erfahrung auf diesem Niveau”, erzählt er. Jedoch, schließt er nicht aus, einen neuen Film zu drehen, aber immer bezogen auf ein religiöses Thema.
 

Offline Armer Sünder

  • **
  • Beiträge: 106
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Neuer Kinofilm Garabandal
« Antwort #5 am: 14. Februar 2018, 23:04:01 »
hier der Link, in dem die Schauspieler zum Film vorgestellt werden:

https://www.garabandalthemovie.com/movie/cast
Jesus - Verzeihung und Barmherzigkeit

Offline Armer Sünder

  • **
  • Beiträge: 106
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Neuer Kinofilm Garabandal
« Antwort #6 am: 13. April 2018, 18:40:24 »
...und hier geben die Hauptdarsteller ein wenig Einblick in die Dreharbeiten für den Film:











ist zwar alles in spanisch aber machts nichts, wenn ihr nichts versteht, denn wie heißt es denn so schön......Bilder sagen mehr als 1000 Worte.......
Jesus - Verzeihung und Barmherzigkeit

Offline matthias Lutz

  • *
  • Beiträge: 48
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Filmmusik Garabandal
« Antwort #7 am: 23. April 2018, 18:57:58 »
Die Filmmusik kann bei Amazone käuflich heruntergeladen werden. Besonderst schön ist der Abschluss mit der Garabandal Hymne. Es gibt zwei Garabandal Hymnen. Eine ist in einer besonderst schönen Version auf dem Download von Amazone drauf.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
17 Antworten
15532 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Januar 2012, 23:55:36
von KleinesLicht
Neuer Kinofilm mit dem Papst

Begonnen von LoveAndPray85 Katholische Filme

0 Antworten
2575 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. März 2011, 06:44:10
von LoveAndPray85
79 Antworten
52189 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. August 2018, 11:58:37
von Armer Sünder
0 Antworten
2558 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. April 2013, 20:57:59
von Joel
0 Antworten
1083 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Februar 2017, 19:16:11
von Baden-Württemberg

www.infrarot-heizungen.info

Sakraments- Dankes- Gedächtnis- und Friedenskirche von Schippach

Jesus zu Barbara Weigand am 12. Januar 1919
„Nicht eher wird der volle Friede einziehen,
bis auf der Kuppel der Sakramentskirche die goldene Monstranz erglänzt.“


Vollbild doppelklicken im Video    Play anklicken  69 Min.  14 Sept. 2018
Download-Version 960x540  video.sakramentskirche.mp4  657 MB   TV Version

www.barbara-weigand.de


Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit www.herzmariens.de www.pater-pio.de
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.sievernich.eu
www.barbara-weigand.de www.adoremus.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.de www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.de - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com - www.pater-pio.de - www.herzmariens.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW