Autor Thema: Erscheinungen der Königin der Liebe  (Gelesen 18009 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NickeL

  • *
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Männlich
Erscheinungen der Königin der Liebe
« am: 07. Februar 2011, 20:57:43 »

San Martino di Schio,
eine Stadt an den Füßen der Voralpen Italiens in der Provinz Vicenza.
Am 25.03.1985 betete Renato Baron kniend vor der Statue "Mutter des Rosenkranzes" den Rosenkranz.
Plötzlich begann die Statue sich zu bewegen und lächelnd zu sprechen....

"Ich habe dich auch gestern erwartet. Von heute an wirst du immer hierher kommen, denn ich muss mit dir über so viele Dinge reden, und dann... wirst du sie aufschreiben, aber inzwischen warte noch. Komm morgen und ich werde dir den Rest sagen."


Über diese Erscheinung war Renato so sehr erschrocken, dass er davonrannte. Tags darauf kam er zur Kirche zurück. Renato erzählt:"Ich kniete mich vor der Statue zum Gebet hin. Ich las in der Hl. Schrift und verblieb im Gespräch mit Gott. Plötzlich fühlte ich mich sterbenselend und mein Geist schien aus mir zu weichen während Maria sagte:",

"Ich bin es, ich bin Maria, ich bin die Muttergottes, ich bin es, die wahrhaftig zu dir spricht. Nimm das, was ich dir sage ernst, und von jetzt an wirst du alle meine Worte aufschreiben. Ich werde dich vorbereiten. Eines Tages wirst du sprechen... denn wir müssen gemeinsam so viele Seelen bekehren und sie zu Jesus führen."

Das ist ein kurzer Auszug vom Anfang der Geschichte....


Zwischen dem 25.03.1985 und 02.09.2004, ist die Gottesmutter Maria dem Seher Renato Baron als "Königin der Liebe Erschienen" erschienen. In diesen Privatoffenbarungen hat sie Botschaften für Renato und die Welt gegeben. Alle der ca. 1000 für die Welt bestimmten Botschaften wurden vom Bischof von Vicenza geprüft und zur Veröffentlichung freigegeben. Die entstandene Bewegung Königin der Liebe wird vom Bischof ernannten Diözesan-Assistenten begleitet.

In 2 Privataudienzen wurde der Seher Renato Baron von Papst Johannes Paul II empfangen. Dabei trug der Papst Renato u. A.auf: "Hab Mut und geh Deinen Weg weiter". Der Hl. Vater fügte noch hinzu:"Ich bete dafür, dass die Mutter Gottes in jedem Weiler, in jedem Dorf erscheint, um diese Welt zu retten."

"Werk der Liebe" ein Laienapostolat ist aufgrund dieser Botschaften entstanden. Diese Bewegung bereitet sich inzwischen weltweit aus, besonders auf dem afrikanischem Kontinent.
Eine Gruppe von 96 Männern, von Maria namentlich gerufen, haben sich um Renato als Apostel gesammelt. Mittlerweile gehören dieser jungen, internationalen, katholischen Laien-Bewegung neben Mitarbeiter aus vielen europäischen Ländern auch über 25.000 Gläubige an, die in San Martino di Schio die Marienweihe abgelegt haben.

Die Bewegung nimmt auch teil an der von Papst Johannes Paul II gewünschten Vereinigung aller Marianischen Bewegungen.
Auch unser geliebter Papst Benedikt XVI hatte schon mit der Königin der Liebe zu tun. Er segnete die Statue "Königin der Liebe", die er als Geschenk erhalten hat. Als Kardinal Ratzinger war er auch als Pilger/Besucher am besagten Ort.

Die Gottesmutter ist erschienen,
- um Seelen zu retten
- zur Erneuerung der Kirche
- Liebe und Hoffnung in die Welt zu bringen.

Besondere Anliegen der Königin der Liebe sind:
- Ehrfurcht vor dem dreifaltigen Gott
- Würdiger Empfang der Sakramente
- Liebe zum Nächsten
- Weihe an ihr unbeflecktes Herz
/ Ganzhingabe an Jesus Christus
- Verteidigung des Lebens, von
der Empfängnis bis zum Tod
- Das Gebet des Rosenkranzes
und des Kreuzwegs
- Bildung von Gebetsgruppen
- Sorge für die Jugend
- Treue zum Papst

Heute ist das Cenacolo(Gebetshaus) das Zentrum. In dessen Krypta erschien oft die Gottesmutter, begleitet von einem unerklärlichen "himmlischen" Rosenduft. Dieser Duft wird auch heutzutage noch von vielen Pilgern (Gnade) wahrgenommen.

Renato starb am 02.09.2004 nach einem Leben in der totalen Nachfolge Jesu und Marias.

Hier ein Link zur offiziellen deutschen Internetseite der Bewegung Königin der Liebe:
http://www.reginadellamore.org/td/

Hier noch ein Link über eine neue informative Seite:
http://www.maria-ruft-in-schio.de.tl/

Beide Seiten sind zur Zeit noch im Aufbau bieten allerdings schon genügend Informationen für Interressierte.

Nun noch meine persönliche Meinung.

Es ist ein kleiner Erscheinungsort, der zunächst unscheinbar erscheint, jedoch eine große Bedeutung für die Kirche haben wird. Dieser Ort ist für seine Bedeutung und Wichtigkeit, noch viel zu Unbekannt, weshalb ich die Verbreitung, fördern und unterstützen möchte. Mein Anliegen ist es jedoch nicht Werbung zu machen oder nur den Bekanntheitsgrad zur erhöhen, sondern um das was die Mutter Gottes wünscht, das Heil der Seelen.
Man könnte Vermuten das die Erscheinungen,vom Inhalt her, eine steigerung zu den Botschaften aus Medjugorie sind. Eine Ähnlichkeit ist vorhanden, allerdings so müsste man sagen, wenn man die Botschaften vergleicht, ist Schio eine Stufe höher, die Wünsche der Mutter Gottes der Königin der Liebe sind anspruchsvoller. (Eigene Meinung)

Einige Eindrücke vermitteln.
Die tägliche Hl. Messen werden werden mit größter Ehrfurcht von den dortigen Priestern zelebriert. Es wird Wert gelegt auf knieende Mundkommunion, wie es die Muttergottes wünscht.Regelmäßige Beichte und spende der Sakramente. Täglich Rosenkranz. Der Internationale Kreuzweg ist ein schönes und tief ergreifendes Highlight. Es wird Wert gelegt auf einen liebevollen Umgang mit dem Nächsten und eine andächtliche Atmosphäre. Jeder Trubel oder weltliche Ablenkung wird vermieden, so gibt es nur eine örtliche Trattoria und einen eigenen Laden mit christlichen Gegenständen.... Treue zum Papst und der Lehre der Hl. katholischen Kirche......etc

Jeder bilde sich selber seine Meinung.


Bei weiteren Fragen, wenden sie sich bitte per PM an mich.

Gottes Segen
 ;ghjghg
Um Gott lieben zu können, musst Du ihn in dir wohnen lassen und es zulassen, dass er sich durch dich lieben lässt.

Du schufest uns Gott, zu Dir, und unser Herz ist in Unruhe, bis es Ruhe findet in Dir.
(Augustinus)

Hemma

  • Gast
Re:Erscheinungen der Königin der Liebe
« Antwort #1 am: 08. Februar 2011, 15:07:11 »


Lieber Nickel!

Danke für Deinen schönen Bericht über Schio und die Links dazu!

Ich durfte einmal an diesem Ort sein und konnte auch die Gnadenstatue sehen und den Kreuzweg mitgehen.
Seither träume ich immer noch davon, dort wieder einmal hinzukommen.
Renato Baron hatte die letzte Zeit seines Lebens sehr viel zu leiden und weil er dieses Leid aufopfernd trug und sein ganzes Leben der Muttergottes anvertraut hat, sind die Früchte dieses Gnadenortes sehr groß.

Eine liebe Bekannte von mir wurde in Schio von Krebs geheilt und organisiert seitdem auch Wallfahrten dorthin.
Meistens werden diese mit einem Besuch in Padua am Grab des Hl. Antonius und des Hl. Leopold Mandic verbunden.

Offline Martial

  • **
  • Beiträge: 138
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Erscheinungen der Königin der Liebe
« Antwort #2 am: 08. Februar 2011, 20:50:27 »
Danke NickeL für diese empfohlene Seite. Werde nach und nach von Jahr zu Jahr alle Botschaften durchlesen. Irgendwie meine ich zu fühlen dass die Worte echt sind. Weil sie voll von Liebe und Demut sind. Und im Gegensatz zu einigen anderen zweifelhaften Botschaften ohne großartige Drohungen von “notwendigen “Übeln auskommt. Daran meine ich echte Botschaften erkennen zu können. Denn Gott will meiner Ansicht nach keine Drohbotschaft sondern seine Liebesbotschaft verkündigen.
LG Martial
Was sind Worte denn mehr als nur Worte? Sie fliegen wie Messer durch die Luft, können aber niemanden verletzen.

Offline Armer Sünder

  • **
  • Beiträge: 106
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Erscheinungen der Königin der Liebe
« Antwort #3 am: 01. Juli 2011, 07:53:57 »
Ich war Mitte der 90er Jahre mit meiner Frau für einen Tagesausflug dort, da wir am Gardasee in Urlaub waren. Es hatte mich sehr beeindruckt. Abends durften wir nach dem Rosenkranzgebet auf dem Berg am Kreuz eine Vision von Renato miterleben. Das beeindruckenste aber war, dass wir diesen unbeschreiblichen angenehmen Rosendurft verspüren konnten, nicht nur am Ort selbst, sondern auf der Heimfahrt, noch monatelang auch zu Hause oder gerade da, wo wir uns aufhielten. Immer mal wieder für ein paar Sekunden und dieses Phänomen nahmen meine Frau und ich meistens zeitgleich wahr, entweder zusammen oder auch wenn jeder an einem anderen Ort war, z.B. sagte mir meine Frau, dass sie im Operationssaal (sie ist Ärztin) zu einer bestimmten Uhrzeit diesen Duft wahrgenommen hat. Bei mir war es dann genauso, obwohl ich auf der Arbeit an einem ganz anderen Ort war.
Dadurch, dass für uns dieser Duft nicht nur am Ort des Geschehens (Schio) von uns wahrgenommen werden konnte, scheidet eine Manipulation absolut aus. Wenn ich dies alleine wahrgenommen hätte, wären in mir bestimmt Zweifel aufgekommen,  ob ich mir dies nicht einbilde. Da meine Frau keiner Religion angehört und solchen Dingen eher kritisch genenüber steht. sie aber diesen Duft auch ganz intensiv wahrgenommen hat, scheidet eine Einbildung unsererseits auch aus. Jegliche Erklärungsversuche durch Manipulation greifen nicht. Auch die Art des wahrgenommen Duftes lässt sich nicht beschreiben. Er erinnert zwar an Rosenduft, meine Frau meinte aber trefflich, dass es so einen tollen Duft auf der Erde nicht gäbe.....
Dieses Phänomen begleitete uns monatelang und klang dann schließlich ab. Ich denke immer wieder dankbar daran zurück.
Ich würde gerne mal wieder dort hin fahren, aus zeitlichen Gründen halt nur für 2 Tage. Weiß jemand ob man in der Nähe oder im Ortteil San Martino für eine Nacht ein Zimmer bekommt?
Jesus - Verzeihung und Barmherzigkeit

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 684
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Erscheinungen der Königin der Liebe
« Antwort #4 am: 01. Juli 2011, 08:51:53 »
Weiß jemand ob man in der Nähe oder im Ortteil San Martino für eine Nacht ein Zimmer bekommt?

Ich selber war 4-5 mal unten. (Weiss es nicht mehr genau)
San Martino liegt etwas oberhalb von Schio. Auch zu Fuss erreichbar. Vom Zentrum der Stadt Schio würde ich sagen, sollte es man zu Fuss in einer halben Stunde erreichen. Ich habe es aber nie abgelaufen, war immer mit dem Auto da.

Übernachtung in Schio:

Albergo Da Beppino*
Cementistraße 26 / PLZ 36015 Schio (VI)
Tel. (0039)0445.670139
E-Mail: ristbeppino@tiscalinet.it

Albergo Da Marco**
Cerbarostraße 1 (Gegend Tretto) / PLZ 36015 Schio (VI)
Tel. (0039)0445.635051
Einzelzimmer/ Doppelzimmer mit Toilette € 20/35 inkl. Frühstück.

Albergo Dalla Costa*
Bosco di Tretto Straße 14 / PLZ 36015 Schio (VI)
Tel. (0039)0445.635057
Doppelzimmer mit Toilette € 44

Albergo Hotel Eden***
Industriaallee 33 / PLZ 36015 Schio (VI)
Tel. (0039)0445.670044
Webseite http://www.hoteledenschio.com E-Mail: info@hoteladenschio.com
Einzelzimmer/ Doppelzimmer mit Toilette € 54/75

Albergo Hotel Monteverdi**
Maraschinstraße 71 / PLZ 36015 Schio (VI)
Tel. (0039)0445.521793
Einzelzimmer/ Doppelzimmer mit Toilette € 45/70 inkl. Frühstück.

Hotel Nuovo Miramonti ****
Marconistraße 3 -36015 Schio (VI)
Tel. 0039-0445-529904
E-E-Mail info@hotelmiramonti.com
Einzelzimmer/Doppelzimmer mit Bad (80/109 Euro)

Hotel Ponte d’Oro **
Ponte d’Oro Straße 19/21 -36015 Schio (VI)
Tel. 0039-0445-670945
Einzelzimmer/Doppelzimmer mit Bad (31/51,65 Euro inkl. Frühstück.)

Hotel Ponte di Liviera ***
Ponte di Liviera Straße 4 -36015 Schio (VI)
Tel. 0039-0445-671028
E-E-Mail p.liviera@pontediliviera.com
Einzelzimmer/Doppelzimmer mit Bad (44/62 Euro)

B&B La Soffitta
Leogrettagasse 6 -36015 Schio (VI)
Tel. 0039-0445-519084 328-0883567
Webseite http://www.bblasoffitta.it E-E-Mail info@bblasoffitta.it
Doppelzimmer mit Bad (35/45 Euro),Mehrbettzimmer (45/80 Euro)

Hotel Noris ***
Industriaallee 125 -36015 Schio (VI)
Tel. 0039-0445-575535
E-Mail info@hotelnoris.it
Einzelzimmer/Doppelzimmer mit Bad 59,39 Euro(*)/90,38 Euro (*mit Frühstück)

Offline JSH

  • **
  • Beiträge: 124
  • Country: 00
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Erscheinungen der Königin der Liebe
« Antwort #5 am: 01. Juli 2011, 18:13:55 »
hier die Seite auf Deutsch:
http://www.reginadellamore.org/td/index.php?option=com_content&view=article&id=35&Itemid=54

auch mit Kontaktadressen und Veranstaltungsdaten der Schio-Jugend.

So viel ich weiss sind beim Pflegezentrum in Naehe der Wallfahrtsstaette auch einfache Gaeste-Betten manchmal nebensaisonal frei.

Am 2. Juli sind die Schio-Experten Mirco Agerde und Franz Goegele in Muenchen,
http://www.kostbare-kinder.de/files/2011_2.7._gebetstag_f__r_das_ungeborene_leben__lebenszentrum_.pdf
am 8. Juli in Berg/STA: http://www.pfarrgemeinde-aufkirchen.de/docs/Gottesdienstanzeiger.pdf
am 10. Juli in Heroldsbach: http://www.gebetsstaette-heroldsbach.de/pdf/schio.pdf


 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
4903 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Mai 2014, 13:51:46
von Hildegard51
0 Antworten
982 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Oktober 2016, 08:41:47
von Admin
0 Antworten
361 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. Juli 2017, 11:03:09
von Mary
0 Antworten
195 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Mai 2018, 10:21:13
von Amea
0 Antworten
68 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Januar 2019, 17:48:05
von Baden-Württemberg

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW