Autor Thema: Stoppt Western-Messe  (Gelesen 11872 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CSc

  • Gast

Anemone

  • Gast
Re:Stoppt Western-Messe
« Antwort #1 am: 16. Juni 2011, 19:19:33 »
Lieber Christian,

ich habe Dompfarrer Faber in dieser Angelegenheit geschrieben. Ich hoffe, er gibt mir bald eine Antwort.
 
Gottes Segen

Anemone

CSPB

  • Gast
Re:Stoppt Western-Messe
« Antwort #2 am: 16. Juni 2011, 20:48:38 »
Ich finde auch, dass man diese Messe verhindern sollte.

Aber Vorsicht - mit Berichterstattungen von Gloria-TV sollte man immer vorsichtig sein. Der Verein steht den Piusbrüdern näher als der katholischen Kirche. Ich habe schon einige Male erlebt, dass Nachrichten gemäß ihren Ansichten manipuliert worden sind.

Nichtsdestotrotz denke ich trotzdem, dass man hier ruhig unterschreiben kann.

Der Dompfarrer Toni Faber fällt immer wieder durch seine Weltlichkeit auf, z.B. Besuch beim Opernball und diversen anderen Society-Events.

Grüße und Gottes Segen, CSPB

Offline Interessierter

  • *
  • Beiträge: 8
Re:Stoppt Western-Messe
« Antwort #3 am: 17. Juni 2011, 06:14:34 »
Ich habe schon einige Male erlebt, dass Nachrichten gemäß ihren Ansichten manipuliert worden sind.

, CSPB

Behauptung oder gibt es auch Beweise ?

CSPB

  • Gast
Re:Stoppt Western-Messe
« Antwort #4 am: 17. Juni 2011, 11:53:53 »
Gut, dann werde ich genauere Erklärungen anfügen.

Wenn man sich die Meldungen von Gloria-TV ein paar Tage zu Gemüte führt, dann merkt man schnell, dass jede Aktion der Piusbruderschaft glorifiziert wird. Der normale Messritus wird hingegen verteufelt. Man bekommt schnell den Eindruck, dass der normale Ritus nicht einmal als rechtmäßig anerkannt wird. Andauernd werden Negativmeldungen über Liturgiemissbräuche gebracht, und so entsteht natürlich ein sehr schlechter Eindruck von der katholischen Kirche. Dann kommen wieder die Meldungen über die Piusbruderschaft. Sie werden als heroischer Fels in der Brandung des Zeitgeistes dargestellt. Ja, man bekommt sogar schnell den Eindruck, dass man sie als "bessere" Priester darstellt. Wenn Verhandlungen zwischen dem Vatikan und der Piusbruderschaft nicht weitergehen, dann bekommt man den Eindruck vermittelt, dass der Vatikan auf alle Forderungen eingehen sollte, da sie ja im Recht wären. Die deutsche Bischofskonferenz, Kardinal Lehmann und Kardinal Schönborn werden als Feinde der Kirche dargestellt. Man muss mit deren liberalen Ansichten ja nicht übereinstimmen, aber das geht meines Erachtens zu weit. Das alles geschieht durch die geschickte Auswahl, Zusammenschnitt und "aus dem Zusammenhang reißen" von Meldungen. Die Meldungen selbst sind aber immer sachlich formuliert, sodass auf den ersten Blick ein seriöser Eindruck entsteht.

Ein Beispiel für einen schlechten Nachrichtendienst ist auch diese Meldung: http://de.gloria.tv/?media=161483

Die Überschrift: Vatikan-Tagung zu Aids: "Das Kondom schützt nicht"

Der Artikel: Ein Teilnehmer der Tagung sagt: "Die Enthaltsamkeit und Treue zu einem Sexualpartner muss gefördert werden" (Kein Wort zur Schutzwirkung von Kondomen)


Aber das für mich bezeichnendste ist folgender Vorfall:

Es gibt einige User, Anhänger der Piusbruderschaft,  die nur gehässige Kommentare loslassen können. Da wird nur geschimpft.

Ich zitiere aus einer Nachricht einer Userin:
[...]hassprediger ist gut,es geht aber bei dem kerl noch besser--mir hat er ein unmoralisches angebot per pn gemacht--obs ernst gemeint war oder ein fake ,keine ahnung...[...]ich schreibe hier nicht mehr,wo der auftaucht[...]ich habe die sperrung veranlasst,weil er eine sehr liebe ungarische userin ,die ins kloster geht, als lesbische schlampe beschimpft hat--aber die admins machen nichts,denn sie stehen auf seiten der piusse...[...]frauen haben da keine chance,da sie diese behandeln wie die muslime....die sei ja angeblich auch hassen[...]

Was diese Userin schreibt, kann ich nur bestätigen. Mir wurde von jenem User folgendes gesagt, als ich - vorsichtig und höflich - gegen die Piusbruderschaft geschrieben habe: "Lass die Verleumdungen und geh deine Kondome verwenden die du so heftig verteidigst."  Oder, einmal versucht sich eine weibliche Userin in die Diskussion einzubringen, die Antwort: "Halt dein Maul, Weib, hier reden Männer".
Es ist nicht nur ein Benutzer, es sind ein paar. Oder es ist ein Multiaccount. Keine Ahnung, es ist aber bezeichnend, dass selche User, Anhänger der Piusbruderschaft, nicht gesperrt werden und weiter Leute anpöbeln. Und dass Frauen von den Admins nicht ernst genommen werden.

Des weiteren ist gloria-TV eine Plattform für Verschwörungstheoretiker. Deren neusten Erkenntnissen zufolge (die sie aus Zeichen und Rechenspielchen in Filmen bekommen) wird es am 26.6. einen von der deutschen Regierung initiierten Anschlag aufs Berliner Olympiastadion geben, bei den Eröffnungsspielen der Frauenfußball-WM. So wie der Anschlag auf das WTC von Amerikanern geplant und durchgeführt wurde. Und das auf einer angeblich katholischen Seite. Es gibt immerhin Leute, die glauben was sie lesen!

Dann ist da noch die Sache mit Verleumdungsvideos.
Es ist nicht der einzige Vorfall, aber ein bezeichnender.
In dem Video, mit der Überschrift "neue Formen der Gemeinschaftsliturgie" (oder so ähnlich) sieht man Kapläne in einem Priesterseminar sich an den Händen haltend zu weltlicher Pop-Musik in einem Kreis tanzen.
So. Nun wird in den Kommentaren einmal heftig über diese Kapläne geschimpft.
Einer der betreffenden Kapläne sieht das Video, meldet sich an und schreibt, dass das ein Kurs für Kindergartenpädagogik gewesen wäre. Die originale Musik sei anders gewesen, sehr wohl geistlich (sogar die Schrittlaute hat der Bearbeiter des Videos gefälscht!!!). Dieser Kreistanz diene dazu, mit Kleinkindern Lieder zu lernen.
Infolgedessen kommt es zu einer heftigen Diskussion, da einige der Kommentatoren gar nicht daran denken sich zu entschuldigen, sondern weiter schimpfen. Das entlarvte Lügenvideo ist erst ca. einen Tag später vom Netz gegangen.

Möge jeder für sich selbst entscheiden,

Grüße und Gottes Segen, CSPB

CSc

  • Gast
Re:Stoppt Western-Messe
« Antwort #5 am: 17. Juni 2011, 19:13:52 »
Ich finde gloria.tv sehr gut.

Seht nur, was man erreicht hat! Welch eine Freude!



(gloria.tv) Am 26. Juni feiert Dompfarrer Anton Faber von Wien statt einer Westernmesse einen Segnungsgottesdienst. Das schrieb die österreichische Zeitung ‚kurier.at‘:

„Mit einer Unterschriftenaktion im Internet und einer Petition an Kardinal Schönborn haben die klerikalen Fundamentalisten dem Spuk jetzt ein Ende bereitet.“

Kardinal Christoph Schönborn von Wien habe die Westernmesse heute nachmittag dem Bischofsrat zur Entscheidung vorgelegt.

Dieser habe „überraschend empfohlen, nur einen Segnungsgottesdienst abzuhalten“.




Das ist wirklich wunderbar!

CSPB

  • Gast
Re:Stoppt Western-Messe
« Antwort #6 am: 17. Juni 2011, 21:02:22 »
http://kurier.at/nachrichten/wien/3915071.php

Freut mich!

Ich hatte schon ernsthaft überlegt, ob ich aufs Donauinselfest fahre und die Messe mitfeier, mit Hinknien und so weiter. Danach hätt ich gerne den Pfarrer gesprochen und gefragt, ob es Jesus wohl traurig machen würde, mit Bier und Bratenresten vermischt und mit Nikotin eingedampft zu werden.
Wenn auf Golgota die Menschen auf Heurigenbänken geföllert hätten, während er sich am Kreuze für sie opfert.
Ich wäre wirklich auf seine Antwort gespant gewesen. Vorausgesetzt, er wäre noch nicht mit seiner Limousine abgedampft.

Anemone

  • Gast
Re:Stoppt Western-Messe
« Antwort #7 am: 17. Juni 2011, 22:14:12 »
Gott sei Dank! Ich freue mich!

Lieber CSPB,

auch ich wäre zum Donauinselfest gegangen, für den Fall, dass mir Pfarrer Faber keine Antwort auf meine Anfrage gibt.

Schade nur, jetzt können wir uns nicht kennenlernen  ;)

 
Lieber Christian, weil es so schön ist, habe ich für Dich eine schöne Überraschung.

Auch so kann unser Kardinal Schönborn die Heilige Messe feiern:



Bei den Karmelschwestern im Wienerwald, am Fest des hl. Johannes vom Kreuz.

Gottes Segen

Anemone
« Letzte Änderung: 17. Juni 2011, 22:20:03 von Anemone »

KleineSeele

  • Gast
Re:Stoppt Western-Messe
« Antwort #8 am: 18. Juni 2011, 02:41:40 »
Das ist Kardinal Schönborn, wie ich ihn kenne. Er hat auch angeordnet, in der Kapelle des Österreichischen Hospizes in Jerusalem den Volksaltar zu entfernen und für Rektor Bugnyar ist es eine Selbstverständlichkeit, zu gehorchen. (ist bei anderen nicht gut angekommen).

CSc

  • Gast
Re:Stoppt Western-Messe
« Antwort #9 am: 18. Juni 2011, 12:04:21 »
Ich hätte nicht gedacht, dass Kardinal Schönborn auch die Messe aller Zeiten liest.

Vor allem nicht, nachdem ich gesehen habe, dass er eine Discomesse gefeiert hat:

http://gloria.tv/?media=19292

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
3 Antworten
8104 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Mai 2011, 22:51:13
von Marcel
8 Antworten
7887 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. August 2012, 10:15:53
von Jesod
0 Antworten
2712 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Dezember 2012, 07:04:54
von Hildegard51
0 Antworten
2351 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Juli 2013, 19:06:12
von Silvie
0 Antworten
1275 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2017, 00:11:50
von Matthias

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW