Autor Thema: Die Evolutionslüge - Der Mensch Produkt oder Zufall?  (Gelesen 1197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 702
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Die Evolutionslüge - Der Mensch Produkt oder Zufall?
« am: 04. Februar 2018, 10:22:49 »
Die Evolutionslüge - Der Mensch Produkt oder Zufall?
Über die Lügen die uns als Wahrheit verkauft werden



Vortrag von Prof. Dr. Werner Gitt zum Thema
"Der Mensch: Produkt des Zufalls oder geniale Konstruktion"
Freitag 24. Juni 2011 - Zionshalle Dübendorf


Weitere Informationen zur Evolutionslüge:
http://kath-zdw.ch/maria/evolution.html


Auszug:

»Selbst für die simpelste Zelle, die man sich vorstellen kann, werden nicht weniger als 100 000 DNS-Basispaare und mindestens 10 000 Aminosäuren benötigt, um eine Proteinkette zu bilden… von den anderen Dingen, die zum Bau der ersten Zelle nötig wären, ganz zu schweigen. Dabei sollte man nicht vergessen, dass jede einzelne Basenpaarung in der DNS-Kette die gleiche molekulare Ausrichtung haben muss (›linksgängig‹ oder ›rechtsgängig‹)! Nicht nur das, zudem müssen praktisch alle Aminosäuren die entgegengesetzte Ausrichtung aufweisen. Und das alles ohne Fehler!

Wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, das durch Zufall fehlerfrei zu erhalten?

Eins zu 2 110 000 oder eins zu 1 033 113! Anders gesagt: Wenn man jede Sekunde eine Billion Billionen Billionen Billionen Kombinationen ausprobieren würde und das über einen Zeitraum von 15 Milliarden Jahren, betrüge die Wahrscheinlichkeit, sämtliche Ausrichtungen korrekt hinzubekommen, noch immer eins zu einer Billion Billionen Billionen Billionen… und es folgen noch 2755 weitere Billionen!


Sind wir unserem Schöpfergott dankbar für alles, loben und preisen wir ihn!

Spätestens wenn die nahe bevorstehende 2. Ausgießung des Heiligen Geistes  (s. Hl. Schrift: Joel, Apg 2) erfolgt sein wird, werden die Menschen die geistigen Lehren bereinigt haben und anders denken als heute!

Die "humanistische Bildung" hat endgültig ausgedient.
Betrügen sie sich nicht selbst um das ewige Leben?

In einem seiner vielen "Träume" / (Visionen) hat der bekannte hl. Don Bosco gesehen, wie die Hirten ihre Bücher wegwerfen und die alten Bücher wieder hervorholen...

"Wer die Wahrheit sucht, sucht Gott, ob es ihm bewußt ist oder nicht."


Offline Kai

  • *
  • Beiträge: 35
  • Country: de
  • Glaube und Tradition--untrennbare Zwillinge
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die Evolutionslüge - Der Mensch Produkt oder Zufall?
« Antwort #1 am: 05. Februar 2018, 09:55:23 »
Gelobt Sei JESUS CHRISTUS,

die Evolutionslehre ist eine Erfindung des Satans, um unserem HERRN JESUS die IHM zukommenden Herrschaftsrechte streitig zu machen. ER hat uns Menschen und die Erde, sowie das Universum erschaffen, ER allein! JESUS hat alles nach SEINEM Willen eingerichtet, zum Wohle aller Menschen und Tiere!
Wer an Zufälle glaubt, und die Evolution ist eine Massierung von Zufällen, der leugnet GOTTES Schöpfungswerk , ja er leugnet GOTT SELBST!  Also glaube ich nicht an die Evolutionstheorie, sondern an die BIBEL und damit glaube ich dem HERRN JESUS, DER unfehlbar und sündlos ist!
An alle Evolutionisten: Sie glauben vielleicht 60 oder 80 Jahre an diesen Unsinn, aber die Ewigkeit verspielen Sie! Keine GOTTESSCHAU, kein Paradies, keine ewige Freude und kein ewiges Glück.
Nein, der Preis für diesen Unsinn ist die ewige Hölle, ewige Qual und immerwährende Pein und vor allem ewige Gegenwart des Satans persönlich in der Hölle und all dies wird niemals ein Ende haben!
Ist es das wert?
Ich denke nicht!  Kehren Sie um, um Ihrer Ewigkeit willen, kehren Sie um!! Weg von der Evolution und damit dem Satan und hin zu unserem HERRN JESUS! ER empfängt alle Rechtgläubigen mit offenen Armen und unendlicher Güte,Liebe und Gnade!
Der Teufel ist nichts, aber JESUS IST ALLES!!

GOTTES Segen allen

 kz12)
 ;jkgjkgj
 ;mqghfgt
 ;gdaaaw                ;uhhjz                 ;mloda


Offline Sonntagsfahrer

  • *
  • Beiträge: 42
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die Evolutionslüge - Der Mensch Produkt oder Zufall?
« Antwort #2 am: 05. Februar 2018, 12:57:45 »
Diesbezüglich könnte man noch anmerken, dass die Erde in der Bibel eine Kugel und keine Scheibe ist.
Die Kugel ist laut Bibel "aufgehängt im Nichts".

Ich finde, das beschreibt die Gravitationskräfte für die damalige Zeit recht gut, denn sie wird ja tatsächlich durch unsichtbare Kräfte auf ihrer Bahn gehalten und das Vakuum im Weltall ist nunmal "Nichts".
Treffender geht´s doch gar nicht.

Offline Sonntagsfahrer

  • *
  • Beiträge: 42
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die Evolutionslüge - Der Mensch Produkt oder Zufall?
« Antwort #3 am: 12. März 2018, 07:13:08 »
Ein mir bekannter Sozialwissenschaftler, der mich immer wieder durch grandiose Erkenntnisse wie "die Hölle gibt´s seit den 70er nicht mehr" in Erstaunen versetzt, heizte die Diskussion Kreation vs. Evolution kürzlich erneut an.

Ich frage mich, existiert da denn überhaupt ein Widerspruch?
Einerseits kann man sagen, wenn die Evolutionstheorie falsch ist, muß der Kreationismus richtig sein.
Andererseits schließt die Evolutionstheorie einen Schöpfergott nicht aus.
Ich würde sogar sagen, die Evolutionstheorie setzt einen Schöpfer voraus.

Charles Darwin sah das wohl ähnlich wenn er schreibt:

"Ich habe niemals die Existenz Gottes verneint. Ich glaube,
daß die Entwicklungstheorie absolut versöhnlich ist mit einem
Glauben an Gott. -Die Unmöglichkeit des Beweisens und Begreifens,
daß das großartige, über alle Maßen herrliche Weltall ebenso wie
der Mensch zufällig geworden ist, scheint mir das Hauptargument für die Existenz Gottes."

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 320
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die Evolutionslüge - Der Mensch Produkt oder Zufall?
« Antwort #4 am: 13. März 2018, 09:58:11 »
Charles Darwin -  war Freimaurer und hatte zumindest Kontakte zu Satanisten.

Das dieser Mann einen Gott nicht ausschließt ist als Freimaurer sicherlich nicht verwunderlich, denn auch Satanisten glauben an einen Gott deren Gott ist eben Satan.  Freimaurer glauben an einen nicht näher definierbaren Gott und leugnen damit natürlich die Kirchenlehre.

Die Evolutionstheorie schließt den christlichen Gott demnach aus als das sie behauptet die Bibel würde sich irren und zugleich den Menschen als eine Entwicklungsstufe  des Affen deklariert. In einer enormen Abfolge von Lügen oder falsch interpretierten Quellen ist die Evolutionstheorie nichts anderes als der Versuch den Schöpfergott zu widerlegen.  An seine Stelle tritt entweder der Zufall oder eine nicht näher definierbare Macht und das ist der eigentliche Zweck dieser Theorie.

Auch hier begeht der Staat in Form der Schule seelischen Mord an den Kindern indem er Ihnen diese Lügen zwangsweise eintrichtert.

Offline Aaron Russo

  • '
  • ****
  • Beiträge: 849
Re: Die Evolutionslüge - Der Mensch Produkt oder Zufall?
« Antwort #5 am: 07. September 2018, 19:47:23 »
 ;xdysaa   ;hjjffdd 

Bernstein-Einschlüsse widerlegen die Evolutionstheorie >

« Letzte Änderung: 07. September 2018, 19:49:22 von Aaron Russo »

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 702
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die Evolutionslüge - Der Mensch Produkt oder Zufall?
« Antwort #6 am: 16. November 2018, 18:32:00 »
Die Wissenschaft beweist     Es gibt Gott !!


 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
2064 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Februar 2012, 13:10:23
von velvet
2 Antworten
3849 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Juni 2012, 21:05:30
von Winfried
3 Antworten
4278 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. September 2012, 15:34:25
von Laus Deo
0 Antworten
5636 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Juli 2014, 11:05:33
von Mathias080800
0 Antworten
1430 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Mai 2015, 06:45:07
von Hildegard51

www.infrarot-heizungen.info

 Gerhard Wisnewski spricht Klartext

 

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung


 


Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit www.herzmariens.de www.pater-pio.de
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.sievernich.eu
www.barbara-weigand.de www.adoremus.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.de www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.de - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com - www.pater-pio.de - www.herzmariens.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW