Autor Thema: Messe aller Zeiten  (Gelesen 513 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BenediktusII

  • *
  • Beiträge: 13
  • Country: de
  • Verdana
    • Jakobspilger Westwärts nach Galicien - Pilger auf den Spuren..
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Messe aller Zeiten
« am: 02. Juli 2018, 10:26:24 »
Heute möchte ich mich bei Ihnen mit einigen Sätzen des emeritierten Papstes einbringen. Vorab zu mir. Mein Benutzername signalisiert meine Nähe zu Papst Benedikt XVI., umso mehr er auch als Kurienkardinal ein aktiver Begleiter der Gründung der Priesterbruderschaft St. Petrus war. Mein Ziel ist es, anzustreben, dass auch im Raum Bremen die Heilige Messe nach dem überlieferten römischen Ritus gelesen werden kann - nicht nur vierteljährlich freitags, wie gegenwärtig, sondern auf Sicht wöchentlich wie in Hannover (Basilika St. Clemens, Petrusbruderschaft) oder wie in Hamburg mit Pastor Dembski, einem ausgewiesenen Kenner der Messe aller Zeiten. Beide Orte liegen ungefähr, je nach Verkehrslage, 1 1/2 bis 2 Stunden entfernt.

Zum Verfall der Liturgie und dem Glaubensverlust schrieb Joseph Kardinal Ratzinger, der spätere Papst Benedikt XVI., in 1997 in seinem autobiographischen Buch "Aus meinem Leben - Erinnerungen" folgende bemerkenswerte Sätze:
 
"Ich bin überzeugt, dass die Kirchenkrise, die wir heute erleben, weitgehend auf dem Zerfall der Liturgie beruht, die mitunter sogar so konzipiert ist, 'etsi Deus non daretur': dass es in ihr gar nicht mehr darauf ankommt, ob es Gott gibt und ob er uns anredet und erhört. Wenn aber in der Liturgie nicht mehr die Gemeinschaft des Glaubens, die weltweite Einheit der Kirche und ihre Geschichte, das Mysterium des lebendigen Christus erscheint, wo erscheint Kirche in ihrem geistlichen Wesen dann noch? Dann feiert die Gemeinde nur sich selbst, aber das lohnt sich nicht. Und weil es die Gemeinde aus sich gar nicht gibt, sie vielmehr immer durch den Glauben vom Herrn überhaupt als Einheit entsteht, ist Zerfall in Parteiungen aller Art, das parteiliche Gegeneinander in einer sich selbst zerreißenden Kirche unter diesen Bedingungen unwiderruflich."
http://www.jakobspilger-westwaerts.de/pilger-kirche-gesellschaft/messe-aller-zeiten-klassische-liturgie

In Christo
BenediktusII

BenediktusII
www.jakobspilger-westwaerts.de
Aktuelles aus Kirche und Gesellschaft.
Wissenswertes vom Jakobusweg.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5739
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Messe aller Zeiten
« Antwort #1 am: 04. Juli 2018, 08:06:44 »
Lieber BeneditusII, danke für Deinen Beitrag!

In unserer Pfarrgemeinde in Ostholstein, haben wir die Möglichkeit 2mal im Monat die Tridentinische Messe, die Messe nach dem alten Ritus zu besuchen.
Hierzu hätte ich eine Frage: " Kann man hierfür den normalen Messe-Schott -lateinisch/deutsch - verwenden, oder nur den Messe Schott der Pius Bruderschaft?"

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, amos
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline BenediktusII

  • *
  • Beiträge: 13
  • Country: de
  • Verdana
    • Jakobspilger Westwärts nach Galicien - Pilger auf den Spuren..
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Messe aller Zeiten
« Antwort #2 am: 04. Juli 2018, 11:49:46 »
Ich denke, Du wirst am Besten mit dem VOLKSMISSALE  der Priesterbruderschaft St. PETRUS klar kommen, wo auch immer Du im deutschsprachigen Bereich die Messe nach dem alten Ritus besuchst. Mir liegt die Ausgabe vom April 2015 vor. Es soll aber eine neue Ausgabe geben. Zu bestellen: http://www.petrusbruderschaft.de/. Dort könntest Du auch unterschiedliche Büchlein zur Ordo Missae, etc. bestellen. Die Petrusbruderschaft gibt diese auch in größerer Stückzahl kostenlos heraus.

Da die Leseordnung von Neuer und Alter Messe völlig divergiert, macht es m. E. allein deshalb schon keinen Sinn, den normalen Messe-Schott zu benutzen.
Ich beglückwünsche Dich für Deine Gemeinde, die Euch den Besuch der Heiligen Messe aller Zeiten ermöglicht. Vielleicht kannst Du ja `mal gelegentlich den Namen und Ort verraten.
In Christo
BenediktusII
BenediktusII
www.jakobspilger-westwaerts.de
Aktuelles aus Kirche und Gesellschaft.
Wissenswertes vom Jakobusweg.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5739
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Messe aller Zeiten
« Antwort #3 am: 04. Juli 2018, 13:38:37 »
Lieber BenediktusII, gerne verrate ich Dir die Pfarrgemeinde, denn ich kenne keine Geheimnisse!

Jeden 2. Sonntag im Monat besuche ich die Messe nach dem alten Ritus und zwar in Bad Schwartau, Pfarrgemeinde Maria Königin.
Bei bei meinem 1. Besuch war ich so gerührt, daß bei mir beim Kommunionempfang die Tränen nur so flossen.
Ich kenne den Ablauf der Triniditanischen Messe bestens, da ich sie als Meßdiener über viele Jahre kennen, schätzen und lieben gelernt habe -

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, amos 
« Letzte Änderung: 04. Juli 2018, 13:41:22 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline BenediktusII

  • *
  • Beiträge: 13
  • Country: de
  • Verdana
    • Jakobspilger Westwärts nach Galicien - Pilger auf den Spuren..
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Messe aller Zeiten
« Antwort #4 am: 10. August 2018, 11:03:02 »
Papst Benedikt XVI. hatte in 2007 mit seinem Summorum Pontificum unmissverständlich festgestellt, dass die sog. Alte Messe NIE verboten war, im Gegenteil, und trotzdem wird das nach wie vor von Klerikern behauptet oder man umgeht die Anordnung des Papstes wie jüngst im Bistum Passau geschehen, als die Bistumsleitung dem Chef einer Wallfahrtskirche verbot, weitere Messen nach diesem Ritus zu feiern. Mein Tipp. Erkundigen Sie sich doch `mal in Ihrer Pfarrer nach der "Messe aller Zeiten".
Auf den beiden nachfolgenden Webseiten können Sie nachschauen, in welchen Orten sie gelesen wird. Meine Webseite beschäftigt sich mit dem Vergleich beider Messen.
> http://www.pro-missa-tridentina.org/heilige-messen/regelmaessige-gottesdienste_1.htm
> https://www.alte-messe-im-norden.de/
> http://www.jakobspilger-westwaerts.de/pilger-kirche-gesellschaft/messe-aller-zeiten-klassische-liturgie/messe-aller-zeiten-vergleich-neue-und-alte-messe/

In Christo
BenediktusII


BenediktusII
www.jakobspilger-westwaerts.de
Aktuelles aus Kirche und Gesellschaft.
Wissenswertes vom Jakobusweg.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5739
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Messe aller Zeiten
« Antwort #5 am: 05. September 2018, 10:36:17 »
Gelobt sei Jesus Christus!

Lieber BenediktusII !

Danke, für Deinen Beitrag! Schaue mal unter: www.katholischpur.de. Hier findest Du viele Anhänger und Befürworter der Tridentinischen Messe.Auch ich gehöre dazu.
Bei uns in Ostholstein haben wir an 2 Sonntagen im Monat die Möglichkeit, die Messe nach dem alten Ritus zu besuchen. Für mich als ehemaliger Meßdiener aus dieser Zeit, immer wieder ein ergreifendes Erlebnis -

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir den Frieden und die Liebe Gottes. amos
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline BenediktusII

  • *
  • Beiträge: 13
  • Country: de
  • Verdana
    • Jakobspilger Westwärts nach Galicien - Pilger auf den Spuren..
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Messe aller Zeiten
« Antwort #6 am: 09. Oktober 2018, 16:28:16 »
In den einzelnen Diözesen ist es nicht leicht, sich des Wohlwollens des zuständig Bischofs zu versichern. Nachstehend das Beispiel des Münsteraner Bischofs.

BISCHOF DR. FELIX GENN, MÜNSTER DESAVOUIERT PAPST

Pressekonferenz am 26. September 2018 in Fulda anläßlich der Vollversammlung der Dt. Bischofskonferenz zur Vorbereitung der Jugendsynode: "Ich kann dezidiert sagen,

"vorkonziliare klerikale Typen *) möchte ich nicht und werde sie auch nicht weihen."
Mit diesem abwertenden Satz ist Dr. Felix Genn Papst em. Benedikt XVI. in den Rücken gefallen, der noch in 2007 ausdrücklich die Feier der (Tridentinischen) Messe in der außerordentlichen Form des römischen Ritus als nie verboten bezeichnet hatte. Und just von diesem Papst hat sich Dr. Genn in 2008 zum Bischof von Münster berufen lassen. *) gemeint sind die Priesteramtskandiaten, die die Tridentinische Messe, die Alte Messe nach dem römischen Ritus zelebrieren wollen.  Quelle für die rot gesetzte Überschrift im Text: Die TAGESPOST.
BenediktusII
www.jakobspilger-westwaerts.de
Aktuelles aus Kirche und Gesellschaft.
Wissenswertes vom Jakobusweg.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
896 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2017, 00:11:50
von Matthias
1 Antworten
737 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Mai 2017, 19:18:05
von Admin
0 Antworten
683 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. Juni 2017, 16:47:44
von geringstes Rädchen
0 Antworten
111 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. November 2018, 13:51:44
von geringstes Rädchen
0 Antworten
70 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. November 2018, 13:53:07
von geringstes Rädchen

www.infrarot-heizungen.info

 Gerhard Wisnewski spricht Klartext

 

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung


 


Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit www.herzmariens.de www.pater-pio.de
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.sievernich.eu
www.barbara-weigand.de www.adoremus.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.de www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.de - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com - www.pater-pio.de - www.herzmariens.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW