Autor Thema: Bibel - Quiz  (Gelesen 4027 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6311
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Bibel - Quiz
« am: 03. Juli 2018, 08:24:00 »
Bibel - Quiz - Alles Wissenswerte über das Alte und das Neue Testament

Lieber Schwestern und Brüder im Glauben!

Zur Freude für uns alle, und zur Auffrischung unserer Bibelkenntnisse, werde ich in gewissen Abständen  eine Frage aus dem AT und aus dem NT hier im Forum stellen.

Es wäre schön und ich würde mich sehr freuen, wenn viele an diesem Bibel-Quiz teilnehmen würden!

Es grüßt Euch herzlich und wünscht Euch Gottes Segen, Euer  amos :)
« Letzte Änderung: 16. Juli 2019, 17:39:35 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline BenediktusII

  • *
  • Beiträge: 3
  • Country: de
  • Verdana
    • Jakobspilger Westwärts nach Galicien - Pilger auf den Spuren..
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bibel - Quiz
« Antwort #1 am: 04. Juli 2018, 14:11:19 »
Sehr schöne Idee. Welche Bibelausgabe nimmst Du denn? Ich weiß von vielen Äußerungen Kardinal Ratzingers/Papst Benedikts XVI., dass die EÜ oftmals nicht korrekt übersetzt. Ich bevorzuge gegenwärtig entweder die alte Jerusalemer Bibel resp. die Stuttgarter Kepplerbibel aus 1915 mit den entsprechenden Ergänzungen aus 1936 resp. 1950. Ein Priester der Petrusbruderschaft hatte mir `mal die Allioli-Bibel (Septuaginta) resp. die Kürzinger-Bibel empfohlen. Sie würden seiner Meinung nach am ehesten der katholischen Sicht entsprechen. Ob das stimmt, kann ich noch nicht verifizieren. Die neue EÜ ist mir persönlich suspekt.
BenediktusII
www.jakobspilger-westwaerts.de
Aktuelles aus Kirche und Gesellschaft.
Wissenswertes vom Jakobusweg.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6311
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bibel - Quiz
« Antwort #2 am: 16. Juli 2019, 17:47:39 »
Liebe Schwestern und Brüder im Glauben! Auf geht's zum Bibel - Quiz. Es tut gut und lockert ein wenig auf!

Was bedeutet der Begriff "Apostel" ?

a) Jünger
b) Gesandte
c) Gefolgte

Viel Spaß!

Liebe Grüße und Gottes Segen, amos
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6311
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bibel - Quiz
« Antwort #3 am: 18. Juli 2019, 11:12:00 »
H.ier nun die Lösung:

Das Wort "Apostel" könnte vom
griechischen "apostolos" oder
vom aramäischen "saliah" abge-
leitet sein. Es bedeutet in beiden
Fällen Gesandter oder Sendbote.
 
Und weil es so viel Spaß macht und
 so viele mitmachen, nun die nächste
Frage:

Was entdeckte Moses, als er am Berg
Horeb Schafe weidete?

a) einen Lichtstrahl am Himmel
b) einen brennenden Dornbusch
c) einen Engel

Viel Spaß!

Herzliche Grüße, amos

Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6311
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bibel - Quiz
« Antwort #4 am: 20. Juli 2019, 12:54:02 »
LÖSUNG:

Moses sah einen Dornbusch, der in
Flammen stand, aber nicht verbrannte.
Als er sich ihm näherte, sprach Gott
zu ihm, er solle den Pharao bitten, die
Israeliten aus Ägypten ziehen zu lassen.


FRAGE:

Warum war Zacharias, Elisabets Mann,
plötzlich stumm geworden?
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6311
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bibel - Quiz
« Antwort #5 am: 21. Juli 2019, 07:42:00 »
LÖSUNG:

Zacharias soll stumm geworden sein, weil
er dem Erzengel Gabriel nicht geglaubt
hat, dass er nach langer kinderloser Ehe
noch Vater werden soll.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6311
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bibel - Quiz
« Antwort #6 am: 21. Juli 2019, 17:10:20 »
 "FRAGE:
Was bedeutet das Wort "Christus"?

LÖSUNG:
Das Wort"Christus" kommt vom griechischen
"Christos" und bedeutet "der Gesalbte".
Als Jesus Christus bezeichnen Christen  Jesus
von Nazaret nach der Auferstehung.

« Letzte Änderung: 22. Juli 2019, 15:28:58 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6311
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bibel - Quiz
« Antwort #7 am: 22. Juli 2019, 17:34:38 »
FRAGE:
Was steht im Mittelpunkt des Markus-Evangeliums?

a) die Rede Jesu vom Reich Gottes

b) die Auseinandersetzungen  mit den Pharisäern

c) die Apostelgeschichte

Viel Spaß!

LÖSUNG:
Markus, der erste Evangelist, hat in
16 Kapiteln zahlreiche Geschichten
gesammelt, die mündlich überliefert
waren. Im Mittelpunkt steht die Macht
der Rede Jesu vom Reich Gottes.

Liebe Grüße, amos
« Letzte Änderung: 23. Juli 2019, 16:00:57 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6311
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bibel - Quiz
« Antwort #8 am: 23. Juli 2019, 16:05:40 »
FRAGE:
Wer warnte Josef davor, dass Herodes
seinen Sohn Jesus töten wollte?

a) drei Weise aus dem Morgenland
b) ein Engel
c) ein Hirte

Viel Spaß!


ANTWORT:

EinEngel soll zuerst den drei Weisen aus
dem Morgenland, dann Josef erschienen
sein. Er warnte ihn, dass Herodes Jesus
töten wollte. Daraufhin brachen Josef und
Maria nach Ägypten auf.


Liebe Grüße, amos
« Letzte Änderung: 24. Juli 2019, 07:38:07 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6311
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bibel - Quiz
« Antwort #9 am: 24. Juli 2019, 07:46:02 »
FRAGE:

Wann wurde damit begonnen, die vier Evangelien aufzuschreiben?

a) nach der Kreuzigung Jesu
 
b) nach der Auferstehung Jesu

c) etwa 40 Jahre nach Tod und Auferstehung Jesu


Viel Spaß!
 
ANTWORT:
Markus soll etwa 40 Jahre nach Tod und
Auferstehung Jesu das erste Evangelium
verfaßt haben. Später folgtem ihm Mat-
thäus, Lukas und Johannes. Die genauen
Entstehungsdaten sind umstritten.l


Herzllche Grüße, amos



« Letzte Änderung: 25. Juli 2019, 09:46:43 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Die Bibel

Begonnen von Marias Kind « 1 2 3 » Die Bibel

22 Antworten
15143 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Februar 2012, 11:50:22
von Marcel
108 Antworten
68162 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Juli 2012, 18:00:50
von amos
QUIZ - WELTRELIGIONEN

Begonnen von amos « 1 2 3 » Die Bibel

21 Antworten
15646 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. Juni 2012, 11:47:47
von amos
1 Antworten
5038 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Mai 2012, 19:59:28
von Gnadenkind
Das Beste aus der Bibel

Begonnen von velvet « 1 2 3 4 5 » Die Bibel

45 Antworten
50450 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Mai 2012, 11:37:24
von velvet

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW