Autor Thema: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!  (Gelesen 1531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 723
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!

Unbegrenzte Migration! Dazu wollen sich über 190 UN-Staaten am 10. bis 11. Dezember 2018 in Marrakesch verpflichten, indem sie den «Globalen Pakt für Migration» der UN unterschreiben. Damit soll weltweite Migration endgültig legalisiert werden, ohne Zurückweisungsmöglichkeit.


Finale Massenmigration offenbar beschlossen | 01.08.2018



UNO-Migrationspakt - eine Gefahr für die ganze Welt  29.09.2018



Globaler Pakt für Migration» – Schwarz auf Weiss: Es gibt kein Zurück!  05.10.2018



Globaler Pakt für Migration: Der Weg in die Tyrannei (von Gerhard Wisnewski) 13.10.2018



Der "Global pact of migration" wird Deutschland gefährden



Heute Italien, morgen Deutschland,
übermorgen ganz Europa


Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 723
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #1 am: 24. Februar 2019, 11:08:17 »
Migrationspakt doch verbindlich
Der Künftige EU-Chef Weber gibt zu: VÖLKERRECHTLICH VERBINDLICHER Vertrag arabischer Neuansiedlung: "Ratifizierung von Resettlement"


Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 723
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #2 am: 06. Juli 2019, 10:12:08 »

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6290
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #3 am: 03. August 2019, 11:23:28 »
Lieber Admin ich danke Dir für Deinen sehr aufschlußreichen Beitrag!
Ich habe mir das Video von vorne bis hinten angeschaut und muß sagen, daß es schon erstaunlich, unbegreiflich und abscheulich ist, was uns hier von Frau Christiane Soler  berichtet wird.
Ich glaube dieser Dame, denn sie wirkte auf mich aufgschlossen, ehrlich und kompetent!
Wenn man so etwas hört, verliert man spätestens jegliches Vertrauen in die Menschheit!
Es ist und blebt eben eine andere Kultur. In Geist und Seele.
Kein Verstehen und keine Dankbarkeit! Dafür aber nicht arbeiten, keine deutsche Sprache lernen, und Anweisungen geben, was gemacht werden soll!
Darüber hinaus muß man sich dann auch noch sagen lassen, ihr seid die Herrenmenschen und wir sind die Sklaven.
Das ist doch absurd und schlicht und einfach nicht nachvollziehbar!
Es geht doch nicht an, daß eine Flüchtlingshelferin, wie in diesem Video berichtet, weder Freundlichkeit und Dankbarkeit erfährt, dafür aber permanent belogen, provoziert und hintergangen wird!
Das hat mit Nächstenliebe nichts mehr zu tun! Sondern vielmehr damit, daß die Gutmütigkeit von uns Deutschen vorwiegend als Dummheit interpretiert wird!?
Nach dem Motto: "Hauptsache das Geld stimmt, alles andere interessiert doch keinen"!
Soll das nun so weiter gehen? Armes Deutschland -

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir den Frieden
und den Segen Gottes, amos.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 348
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #4 am: 04. August 2019, 22:23:08 »
Es liegt leider sehr wenig an der Gutmütigkeit der Deutschen sondern es ist schlichte moralische Erpressung wegen der Vergangenheit der Deutschen.  Dadurch sind viele Menschen wehrlos.  Die zweite große Gruppe ist einfach sehr naiv & gehirngewaschen da sie den Satan in der Realität nicht mehr akzeptiert.
Durch eine derartige Bevölkerungsmehrheit ist kaum eine Gegenwehr zu erwarten.

Alois Irlmaier beschrieb dieses Szenario mit "kurz vorher kommen viele fremde ins Land"  er hat das in etwa 20 Jahre nachdem Mauerfall datiert ab da beginnt diese Entwicklung. Es gibt auch nette Menschen und hilfsbedürftige die zu uns kommen - aber es sieht wohl so aus  das es meistens Menschen sind welche entweder brutal sind oder kriminell genug um sich ein  "Frei-Ticket" nach Europa zu erkämpfen.   Dies ist  Bestandteil eines großen Bevölkerungs-durchmischungs Programms internationaler Organisation.  Die Regierenden und ihre mächtigen Hintermänner wissen das man eine multikulturelle Gesellschaft viel leichter steuern kann -  genau wie ein Dorf in dem die Nachbarn zerstritten sind. Wenn diese Nachbarn nun auch nichts gemeinsames mehr haben vertrauen die meisten automatisch Ihrem Befehlsgeber anstatt zusammenzuhalten wie es lange Zeit üblich war.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6290
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #5 am: 05. August 2019, 11:11:36 »
Lieber Franke, da bin ich auch Deiner Meinung, daß die moralische Erpressung derDeutschen, wegen ihrer Vergangenheit eine große Rolle spielt!
Ich glauube sie wird auf internationaler,, politischer und wirtschaftlicher Ebene bis zum Nimmerleinstag eine Rolle spielen! Denn, man fährt ganz gut dabei und hat immer die besseren "Karten"! Leider!

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen,amos.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 348
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #6 am: 05. August 2019, 22:12:38 »
Du kannst dich aus dieser moralischen Erpressung Deutschlands befreien lassen.
Es gibt hier auf der Website ein Gebet welches die Ahnenschuld tilgt.  Außerdem hat mir die Mutter Gottes dabei sehr geholfen mit Ihren Aussagen ich kann dir auf die schnelle nicht die Quelle nennen aber es war Fatima dort sagte sie  das ein größerer Krieg kommen wird wegen der "Sünden der Menschen" und nicht wegen der Sünden der Deutschen.  Die Mutter Gottes hat also Deutschland von der alleinigen Kriegsschuld befreit - das müsste von den Kanzeln gepredigt werden. So bleibt also nur noch die persönliche Schuld bzw. die Ahnenschuld bei den meisten lebenden übrig.
Unter dem Fluch den das Hakenkreuz über Deutschland brachte muß Deutschland ja noch lange leiden.

Das sind die Granaten welche man den ganzen Deutschland Hassern entgegenwerfen sollte, aber sei getrost die Gebete helfen und lange dauert es ja nicht mehr bis Gott sein Reich auf Erden errichten wird. Je schlimmer die Angriffe desto näher sind wir seiner Widerkunft.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6290
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #7 am: 06. August 2019, 11:47:59 »
Lieber Franke, ich kann mich noch sehr gut an den schönen und ergreifenden Fatima-Film in schwarz-.weiß und an die Fatima-Aussage erinnern: "Es wird ein größerer Krieg kommen, wegen der Sünden der Menschen." Ja, so wird es kommen! Und zwar wird dies nicht mehr allzulange dauern.
Was natürlich nicht heißen soll, lieber Franke, daß die Mutter Gottes Deutschland von der alleinigen, oder auch welcher Kriegsschuld bzw. Ahnenschuld befreit hat!
Denn dies liegt nur in Gotteshand. Denn die Gottesmutter ist lediglich unsere große Fürbitterin, oder? Kläre mich bitte auf, wenn ich irre!
Aber mal ganz davon ab, bin ich der Meinung, der größte Krieg der Menschheit ist immer noch der Krieg gegen die Sünde. In der Natur kenne ich nicht desgleichen.

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, amos.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 348
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #8 am: 06. August 2019, 12:28:31 »
Mit dem größeren Krieg war der zweite Weltkrieg gemeint und der Grund wurde genannt  "Die Sünden der Menschen" und nicht die Sünden der Deutschen.
Daher ist diese Aussage eine Befreiung Deutschlands von der alleinigen Kriegsschuld.  Deutschland trägt an den Sachen natürlich die Hauptschuld  aber ist nur einer der Schuldiger.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6290
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #9 am: 06. August 2019, 14:46:25 »
Zitat::  aber ist nur einer der Schuldiger.Zitatende.

Ja, wie immer so im Leben. Es gehören immer zwei dazu.

Gehst Du mit mir in die Arche ein Bier trnken? Ich gebe einen aus! :)
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
2605 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Februar 2012, 03:21:17
von velvet
1 Antworten
4024 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Februar 2013, 15:46:13
von S-U-C-H-E-N-D-E-R
2 Antworten
3157 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. September 2014, 15:58:04
von vianney
1 Antworten
1096 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. März 2017, 11:24:03
von Admin
0 Antworten
654 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Mai 2018, 09:34:14
von Regisbenut

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW