Autor Thema: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!  (Gelesen 3216 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 406
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #8 am: 06. August 2019, 12:28:31 »
Mit dem größeren Krieg war der zweite Weltkrieg gemeint und der Grund wurde genannt  "Die Sünden der Menschen" und nicht die Sünden der Deutschen.
Daher ist diese Aussage eine Befreiung Deutschlands von der alleinigen Kriegsschuld.  Deutschland trägt an den Sachen natürlich die Hauptschuld  aber ist nur einer der Schuldiger.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6983
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #9 am: 06. August 2019, 14:46:25 »
Zitat::  aber ist nur einer der Schuldiger.Zitatende.

Ja, wie immer so im Leben. Es gehören immer zwei dazu.

Gehst Du mit mir in die Arche ein Bier trnken? Ich gebe einen aus! :)
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6983
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #10 am: 07. August 2019, 11:25:58 »
Lieber Franke, was den globalen  Migrationspakt angeht, muß man sich schon überlegen, wo da die Reise hingeht? Damit der "Schuß" nicht nach hinten losgeht.
Das bedeutet für mich, daß in Deutschland und Europa infolge Chaos und Gewalt, sowie Kriminalität, die Lichter ausgehn, denn dies wäre noch schlimmer als Krieg, denn dieser endet irgendwann, der andere Krieg, jedoch nicht!
Doch noch schlimmer ist das Durchdringen der eigenen, durch die fremde Kultur.
Das Durchdringen unserer und der europäischen Kultur durch fremdes denken und handeln kann befruchtend, es kann aber auch in soweit bedenklich sein, wenn unsere, bzw. die europäische Kultur insofern  unterlaufen wird, daß die eigene Identität des Landes, daß eigene Werte-Denken in Frage gestellt wird oder keine Anwendung mehr findet.Wenn das eintreffen würde, dann würden wir kein "Rückgrat" mehr haben und damit unseren inneren, moralischen Frieden und Schutz verlieren. Soweit darf es nicht kommen!
Na ja, ich gehe mal davon aus, daß sich das alles in Zukunft zum Guten entwickeln wird.

Herzliche Grüße und Gottes Segen
« Letzte Änderung: 07. August 2019, 11:29:02 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 406
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #11 am: 09. August 2019, 17:31:30 »
Alois Irlmaier sagte es ja   "vorher kommen viele fremde ins Land"   dann kommt der Wirtschaftscrash, Die Seelenschau  und alle anderen Ereignisse welche man in den gängigen Prophetien lesen kann  wie z.B Bürgerkrieg/Microchip
Diese Migrationspakt dient nur dazu den Nährboden für die Umsetzung des Freimaurerplans  Ordo ab Chao "Ordnung aus dem Chaos"  zu schaffen.
Es wird ein Ende dieser Dinge geben und zwar mit der Widerkunft von Jesus Christus.

Momentan sind wir eben in der Drangsal und dieser Mirgrationspakt ist ein Bestandteil.  Da die Völker Europas Ihre Kinder mordern lässt Gott diese Strafe zu und die Weltführer haben den Vorwand die Kulturen durchzumischen für den benötigten Bürgerkrieg.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6983
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #12 am: 09. August 2019, 18:01:46 »
 Zitat:Es wird ein Ende dieser Dinge geben und zwar mit der Widerkunft von Jesus Christus.Zitatende.

Es wird nicht nur ein Ende dieser Dinge, sondern ein Ende ALLER Dinge geben.
Möge  Gott uns beistehen in den Entscheidungen der Völker. Möge Gott uns beistehen auf dem Weg der Völker für Verständnis und Wohlergehen für die Menschheit -
Möge Gott auch jedem einzelnen von uns beistehen, und uns Gleichklang zwischen Geist und Seele geben, auf das wir die Dinge der Welt richtig verstehen und deuten - Zum Wohle aller Menschen!
 
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 925
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #13 am: 10. Dezember 2019, 09:26:24 »
Schlimmer als vermutet!
So kriminell arbeiten die NGOs um Flüchtlinge nach Europa zu bringen



Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #14 am: 29. Februar 2020, 15:12:12 »
 ;xdysaa    /*l52

Erdogan öffnet die Schleusen trotz der Milliarden Euro,
die er zur Zurückhaltung und Versorgung der Migrantenschar von der EU erhalten hat
und will uns mit einer neuen Migrantenwelle überschwemmen,
die EU-Milliarden will er weiter kassieren!!
Das war zu erwarten, dass das kommt!!
Die EU Milliarden zur Versorgung der Migranten in Lagern bei Herrn Erdogan sind ein grundsätzlicher Fehler!!
Wahrscheinlich hat er diese Milliarden auch längst für seine Angriffskriege verpulvert!!

https://gloria.tv/post/3tmogdpb6yaC6LBya2KkMd9e2
« Letzte Änderung: 29. Februar 2020, 15:13:34 von Aaron Russo »

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 406
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Globaler Migrationspakt: Die nächsten Millionen werden kommen!
« Antwort #15 am: 29. Februar 2020, 15:48:35 »
Nachdem Erdogan nun mehrmals in Syrien den Konflikt mit Russland gesucht hat , ein abgeschossener Kampfjet der Russen.  Dazu ein ermorderter Botschafter dessen Tod Fragen aufkommen lässt.  Hat sich Erdogan erst kürzlich wieder mit Angriffshandlungen gegen Assads Armee kundgetan & Drohungen ausgesprochen. Erdogan besetzt mit seinen Truppen ein Gebiet Syriens welches von Terroristen gehalten wird und unterstützt diese.  Eine neue Konfronation mit Russland ist da sehr wahrscheinlich da russische truppen mit der syrischen Armee zusammenarbeiten.  Gleichzeitig ist Erdogan auch aktiv in Libyen und attackiert dort gewisse Kreise welche von Russland & Ägypten unterstützt werden.  Dieser Mann scheint kurz davor zu sein den Bogen Total zu überspannen.

Nun öffenet der die Tore für die Flüchtlinge Richtung Griechenland - an der Grenze kommt es bereits zu Konflikten mit dem griechischen Grenzschutz.  Deshalb veröffentliche ich hier die Prophezeihung von Pater Pasios der für diese Region genaue angaben gemacht hat.  Griechland und die Türkei haben eine jahrhundertelange Feindschaft sind Sie doch die Grenze an der Christentum und Islam aufeinandertreffen.   Im ersten Weltkrieg waren beide Länder im Krieg und in der noch nicht so alten Zypernkrise welche mit der Teilung Zyperns in einen griechischen und türkischen Teil endete ist der letzte Konflikt noch nicht alt.  Pater Pasios prophezeihte einen Krieg in dem die Türkei Griechenland angreifen wird - daraufhin wird Russland die Türkei vernichten.
Das war bis vor kurzem noch undenkbar sind doch die Griechen und die Türken beides Nato-Mitglieder und würden die westlichen Staaten so in starke Bedrängnis bringen.  Genauso würde Russland einen Angriff auf die Türkei nicht wagen aufgrund deren Nato Mitgliedschaft weil dann der Bündnisfall in Kraft tritt.
Wenn jedoch die Türken und die Griechen im Krieg sind kann Russland Rache an den Türken nehmen in dem es sich auf der Seite Griechenlands beteiligt.
Erdogan ist einer der wenigen Herscher welche medial für die Masse bereits zum Abschus freigegeben worden ist - das passiert immer wenn man hinter verschlossenen Türen die Beseitigung einer dieser Personen plant.

Prophezeihung Pater Paisios
 
Sie handelt von dem in Deutschland nahezu unbekannten Pater Paisios, einem Einsiedler-Mönch vom Berg Athos. Er ist 1991 gestorben, hat aber für die kommenden Jahre genaue Angaben zu deren Verlauf gesagt, speziell zum Ausbruch des großen Krieges.
In Griechenland und auch in der umliegenden orthodoxen Welt sind seine Botschaften weit verbreitet. Ob Putin nun ein frommer orthodoxer Christ ist, sei dahingestellt, aber die Botschaften von Paisios kennt er mit Sicherheit. Nach Pater Paisios’ Vorhersagen befinden wir uns kurz vor dem Eintritt der Dinge, die der Athos-Mönch so beschreibt
 
•   Ein Streit zwischen Verbündeten wird die Türkei zu einem Krieg führen.
•   Die Zeit, in welcher es passieren wird, ist die der jetzigen amtierenden türkischen Regierung.
•   Der Streit wird eskalieren, und wenn es um die Erweiterung der 6-Meilen-Zone auf die 12-Meilen-Zone geht – vermutlich wegen neu entdeckter Öl- oder Gasquellen – steht der Ausbruch des Krieges kurz bevor.
•   Die Türkei wird beim Angriff auf Griechenland fast die gesamte Flotte verlieren, aber auf Land werden die Türken in Richtung Thessaloniki vorstoßen.
•   Die Stadt Xanthi muss komplett wiederaufgebaut werden.
•   Am Anfang wird es aussehen, als ob die Türkei an jeder Front siegen wird.
•   Die Türkei wird Krieg gegen Israel führen.
•   Die Türkei wird Krieg gegen Russland führen.
•   Russland wird die Türkei völlig vernichten.
•   Ein Drittel des Landes geht an die Armenier, das zweite Drittel geht an die Kurden und das letzte Drittel werden die Russen an die Griechen geben – nicht weil sie wollen, sondern sie werden es müssen. Istanbul wird wieder in griechische Hände kommen und wird wieder zu Konstantinopel.
•   Die Europäer und die Amerikaner werden sich aus dem Konflikt zunächst heraushalten. Aber nachdem immer mehr russische Streitkräfte und die russische Marine über das Schwarze Meer in Richtung Süden kommen, werden die westlichen Mächte unruhig.

Somit würde sich diese Prophetie mit Alois Irlmaier und den viel wichtigeren Marienerscheinungen und dem Buchderwahrheit decken.  Denn die Flotten im Mittelmeer sowie die Machtausweitung Russlands & Chinas wurden prophezeit.
•   Die Russen vernichten die Türkei und marschieren bis vor die Tore Jerusalems.
•   Sie werden diese Zone sechs Monate lang besetzen.
•   Die europäischen Staaten (FR / GB / D / ES / IT und einige weitere) sowie die USA geben den Russen ein Ultimatum, sich von Israel zurückzuziehen.
•   Das Ultimatum verstreicht und die Russen ziehen sich nicht zurück.
•   Das Mittelmeer füllt sich mit Flotten aus allen Nationen.



 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
2902 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Februar 2012, 03:21:17
von velvet
1 Antworten
4519 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Februar 2013, 15:46:13
von S-U-C-H-E-N-D-E-R
2 Antworten
3633 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. September 2014, 15:58:04
von vianney
1 Antworten
1491 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. März 2017, 11:24:03
von Admin
1 Antworten
1112 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Mai 2020, 21:45:06
von balanceistischen




La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW