Autor Thema: Botschaften 'Die Vorbereitung' - Die Veröffentlichung geht weiter!!!  (Gelesen 3309 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Im Dienst der Wahrheit

  • Gast
Botschaften aus 'Die Vorbereitung'
(7 neue Botschaften bis zum 09. Mai 2019)


Die Botschaften 1203 bis 1209 können ab sofort auf folgender Webseite eingesehen werden.
https://...../botschaften-die-vorbereitung/ab-botschaft-1190-und-weitere/

Hinweis:
Die Veröffentlichung der bisher noch fehlenden und weitere Botschaften aus 'dievorbereitung.de', gegeben an Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen, geht nach längerer Verzögerung weiter und wird vorerst auf oben genannter Webseite  der Öffentlichkeit zugänglich sein, mit der Option, dass in naher Zukunft die Botschaften wieder wie gewohnt auf der bisherigen Stammseite zu sehen sein werden.


Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
 ;ksghtr   ;gggds


Die Vorbereitung 

NEU: Botschaft 1223 - vom 28.07.2019

Niemand wird ihm standhalten können, der nicht bei Jesus ist!
Der Teufel bäumt sich noch ein letztes Mal auf mit dem Versuch,
die Macht der Welt an sich zu reißen, doch wird dies scheitern.
Doch müsst ihr beten, geliebte Kinder, die ihr seid, denn wenn ihr nicht betet,
wird er mehr und mehr Macht erlangen. Wenn ihr nicht betet, wird die Zeit des Endes kaum auszuhalten sein…
MEHR LESEN >
https://...../botschaften-die-vorbereitung/botschaften-2019/

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

NEU: Botschaft 1222 vom 27. Juli 2019

Nur so bringt ihr Frieden in eure Welt!
Sage den Kindern bitte, wie sehr Ich, ihr Jesus, leide. Meine Liebe zu ihnen ist unermesslich,
doch ihre Sünden durchbohren Mein für euch, Meine Kinder, blutendes Herz.
So bekehrt euch zu Mir, die, die ihr noch nicht bei Mir seid, denn Meine Liebe wird euch heilen,
eure Wunden, eure Verletzungen wird Meine Liebe heilen, und euer Glaube an Mich, an euren Jesus,
wird euch retten und bewahren vor Verfall und dem Bösen, der alles daran setzt,
euch vom Weg zu Mir und dem Leben in der Ewigkeit daheim beim Vater, dem Allerhöchsten, abzubringen, euch…
WEITERLESEN >
https://...../botschaften-die-vorbereitung/botschaften-2019/

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Letzte Botschaft Nr. 1202 (vom 24. Mai 2018) der Seite dieVorbereitung,
alle alten Botschaften > http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/Inhaltsverzeichnis.html

Jesus, bitte schicke Deinen Heiligen Geist zu allen Kindern aus,
damit ER sie wandeln und zu Dir führen kann.


die Vorbereitung - Gebete >
http://dievorbereitung.de/Gebete/menue.html
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2019, 13:43:42 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
 ;ksghtr   ;gggds


Die Vorbereitung 

NEU: Botschaft 1226
 
Sage den Kindern, sie mögen in der Halloween-Nacht viel beten!
 
Der Teufel hat nur ein Ziel vor Augen,
und mit allen Mitteln der Kunst, der Trickhaftigkeit, der Lüge, des Betrugs, der Heuchelei — die Liste ist lang,
Meine Kinder, sehr lang — verführt er euch, und ihr lasst es aus Wohlergehen, aus Lauheit, aus Selbstgefälligkeit —
auch hier ist die Liste lang, geliebte Kinder, die ihr seid — GESCHEHEN! Tagtäglich seid ihr seinen Verführungen,
seinen Heucheleien, seinen Schmeicheleien, seinen "Toleranzpaketen", etc. ausgesetzt, und immer mehr Kinder zieht er in seinen Bann.
Die Banalisierung ist eine der größten Gefährlichkeiten eurer heutigen Zeit, und ihr findet sie in Festlichkeiten,
in Moral-Akten und vielen Kleinigkeiten eures täglichen Lebens.
Lasst euch nicht auf dieses Niveau herab und haltet fest an Werten und Moral!

MEHR >
https://...../botschaften-die-vorbereitung/botschaften-2019/

« Letzte Änderung: 30. Oktober 2019, 14:03:36 von Aaron Russo »

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7675
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Botschaften 'Die Vorbereitung' - Die Veröffentlichung geht weiter!!!
« Antwort #3 am: 01. November 2019, 14:28:54 »
Zitat: Meine Kinder, sehr lang — verführt er euch, und ihr lasst es aus Wohlergehen, aus Lauheit, aus Selbstgefälligkeit — Zitatende.

...., oder, weil sie einfach nur Kind sein wollen. Lustig, fröhlich und unbedarft -
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1054
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche

Botschaft Nr. 1257
06. September 2020

Monasterio Santo Toribio de Liébana
Reliquia de la Santa Cruz de Jesus

Es ist die letzte Schlacht, die geschlagen werden muss!
Schließt nicht eure Kirchen
, denn Meine Kirche ist heilig!

Wärme strahlt vom Kreuz aus in Mein Herz. Wohlige, so wohltuende Wärme, und Jesus ist da. Ich stehe vor dem verschlossenen Gitter und Jesus sagt: So werdet ihr von Mir getrennt sein (ER bezieht sich auf die Endzeit), doch einige werden zu Mir können, die anderen aber nicht. Sie werden vor verschlossener Türe stehen (ER bezieht sich hier auf diejenigen Sünder, die zu spät erkennen und sich nicht rechtzeitig bekehrt haben. Ich sehe, wie viele zu IHM wollen, aber nicht können, weil es bereits zu spät ist).

Mein Kind. Meine so von Mir geliebte kleine Seele, die du bist. Ja, es ist wahr. Meine Herzenswärme schenke Ich denjenigen, die Mich wahrlich, ehrlich und aufrichtig lieben, die Mich über all die Vergänglichkeiten stellen, die Mir treu sind, die Mir ergeben sind und im Gehorsam zu Mir, zu ihrem Jesus, leben. Amen.

Mein Kind. Die Endzeit hat begonnen, ihr wisst dies bereits, doch zu viele Kinder wenden sich von diesem Wissen ab und suchen Sicherheit und Stabilität in ihrer kleinen Welt, DIE ES NICHT MEHR GIBT! (Bezug auf Sicherheit und Stabilität).

Ihr seid in Angst und Schrecken versetzt und klammert euch an jeden Strohhalm, den man euch hinhält, doch glaubt Mir, geliebte Kinder, die ihr seid, diese Strohhalme werden brechen und euch in den Abgrund fallen lassen, denn erst hat euch der Teufel durch seine Handlanger gezielt in Angst und Schrecken versetzt, und nun bietet er euch großzügig, doch hinterlistig -und ihr seht und WOLLT ES NICHT SEHEN(!)- Hilfsstrohhalme an, die euch in seine vollkommene Abhängigkeit bringen und euch den Tod kosten, denn:

Das ewige Leben erlangt nur der, der sich Mir zuwendet! Das ewige Leben erlangt ihr nur, indem ihr Mir, eurem Jesus, euer Vertrauen schenkt! Das ewige Leben erlangt ihr nur durch Mich, euren Jesus, deshalb bekehrt euch, vertraut auf Mich und glaubt!

Ich schenke euch Hoffnung und Zuversicht, doch müsst ihr an Mich glauben, und ganz auf Mich, auf euren Jesus, DER ICH EUER ERLÖSER BIN(!), vertrauen! Nur Ich kann und werde euch durch diese Zeit des Endes führen! Es ist die letzte Schlacht, die geschlagen werden muss, bevor sich die Pforten zu Meinem Neuen Königreich auftun werden.

Kinder! Nur die, die ihr wahrlich bei Mir seid, werdet Einlass finden! All ihr anderen, euch sei gesagt: Ihr habt Weltliches Mir, eurem Jesus, vorgezogen! Ansehen, Macht und Geld Meiner Liebe vorgezogen! Bequemlichkeit und Egoismus, Respektlosigkeit und Negation Mir und eurem Nächsten entgegengebracht!

Ihr müsst euch bekehren, denn die Entscheidung fällt jetzt bald: Mit eurem freien Willen dürft ihr wählen, doch gibt es nur Mich und Meinen Widersacher! Ihr könnt nicht beides wählen: Mal Gut und mal das Böse, so, wie es euch gerade gefällt! Ihr müsst euch entscheiden für Mich, nur für Mich und den Weg in das Himmelreich des Vaters, denn alles andere, JEDER ANDERE, wird euch in die Verderbnis bringen!

Lasst euch gesagt sein, dass die Entscheidung bald fällt, und dann wohl dem, der sich zu Mir bekannt hat. Ihr könnt nicht beide Wege wählen, denn nur Ich kann euch zum Vater führen. Wer aber meint, er könne weiterhin leben, als sei nur er allein Herr seines Lebens, dem wird schon bald das Entsetzen anheimfallen, denn erkennen WERDET IHR ALLE, doch dann ist es zu spät für euch!

Wer den Weg in die Verdammnis wählt, bewusst, weil er dem Teufel huldigt, aus Bequemlichkeit oder aus Leugnung Meiner und der Hölle, egal welches euer Motiv auch ist: Keiner von euch wird das ewige Leben an Meiner Seite erlangen, keiner, der Mir nicht treu und ergeben ist!

So bekehrt euch jetzt, denn die Zeit läuft euch davon.

Alles kommt, wie Wir, der Himmel vereint, durch Mich, euren Jesus, durch Meine Heiligste Mutter Maria, eure Mutter im Himmel, durch Meine Heiligen und Gott Vater, dem Allerhöchsten, selbst, es in diesen Botschaften sagen! Es gibt kein Erbarmen für diejenigen, die sich nicht bekehren, und Verdammnis wird eure Ewigkeit sein.

So entscheidet gut, denn nur Ich Bin der Weg in die Herrlichkeit, Mein Widersacher aber bringt Leid und Unzucht, Gier und Hass unter Meine Kinder, und ihr werdet verlorengehen, wenn ihr euch nicht abwendet und Mir zu, denn wenn ihr euch nicht zu Mir bekennt, werde Ich nichts für euch tun können.

Meine Liebe zu euch ist groß, sie ist unendlich, doch wenn die Barmherzigkeit der Gerechtigkeit weichen muss, und dieser Tag ist nah, werdet ihr auf immer verloren sein, die, die ihr nicht zu Mir gefunden habt, und Mich, euren Jesus, nicht wolltet.

So bekehrt euch jetzt! Kehrt um, damit Ich auch euch Meine Liebe schenke kann.

Meine Sehnsucht ist groß, und keine Sünde zu schwer, als dass Ich, euer Jesus, sie nicht vergeben kann. Also bittet Mich um Verzeihung. Beichtet, büßt und bereut, denn so werdet ihr Mir näherkommen. Amen.

Bekehrt euch, geliebte Kinder, die ihr seid. Die Zeit, die euch verbleibt, ist kurz, und die Tage werden sich verdunkeln.

Ich Bin das Licht, das eure Seele braucht und sucht, so kommt zu Mir, schenkt Mir euer Ja, und Ich werde zu euch eilen, und eure Seele wird auferstehen, wie es im Glaubensbekenntnis gebetet wird von Meinen treuen und Mich liebenden Kindern.

Glaubt an Mich, an euren Jesus, denn nur Ich kann euch in die Erlösung führen. Amen.

Ich liebe euch sehr. Besucht Meine Heiligen Orte, denn sie schenken euch Kraft und Zuversicht. Amen.

Schließt nicht eure Kirchen, geliebte Priester, Bischöfe und kirchliche Oberhäupter, denn Meine Kirche ist heilig, und Kraft und Hoffnung spendend für all die, die Mich lieben. Wenn ihr eure Kirchen schließt, verschließt ihr den Kindern den Weg zu Mir! Selbstverständlich werden sie auch weiterhin beten und Meine Nähe spüren, doch ihr entzieht ihnen die Heiligkeit, die sie nur in Meiner Heiligen Kirche und Eucharistiefeier empfangen können!

So öffnet eure Kirchen und feiert die Heilige Eucharistie, denn es ist Mein Blut, das für euch vergossen wurde, und es ist Mein Leib, der für euch hingegeben wurde, und es ist Meine Kreuzreliquie, die ihr hier im Heiligtum verehrt und Kraft und Liebe spendend für Meine gläubigen Kinder aufbewahrt und ausgestellt wird. Amen.

Ich liebe euch sehr.

Euer Jesus aus den Bergen Kantabriens. Für euch gelitten, gekreuzigt und gestorben. Zur Sühne all eurer Sünden. Deshalb bekehrt euch, denn das Opfer für eure Sünden Bin Ich, euer Jesus, so wie euer Weg und euer Erlöser. Amen.

Durch Mich werdet ihr das Licht des Himmels leuchten sehen, und durch Mich werdet ihr Einlass ins Himmelreich erlangen. Also bekehrt euch, bevor es zu spät ist. Ich, euer Jesus vom Heiligen Kreuz, erwarte euch. Amen.

 

 

 

Botschaft Nr. 1258

07. September 2020

Garabandal

Habt ihr keinen Respekt?

Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte schreibe, denn Mein Wort muss vernommen werden. Mein Wort, das Ich, eure euch liebende Mutter von Garabandal, heute verkünde, ist wichtig für Meine geliebten treuen Kinder.

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Es ist Zeit euch zu bekehren, denn die Endzeit wird verkürzt durch das Gebet Meiner wahrhaft treuen Kinder.

Mein Sohn, euer Jesus, steht bereit. Seine 2te Wiederkunft wird sein, doch habt Acht, denn auch sein Widersacher wird die Bühne betreten, und ihr werdet ihn nicht von Meinem Sohn zu unterscheiden wissen, wenn ihr euch nicht bekehrt, ablasst von eurer Habsucht und Gier, weiter in Unzucht und Vergnügungen weilt und dem Teufel und seinen Handlangern -und sie befinden sich in allen Bereichen und Positionen eurer so verlogenen Welt!- durch Medien und Lügenpresse, Glauben schenkt, ihnen hinterher lauft und ihnen zuspielt, denn ihr hört nicht Mein Wort, ihr hört nicht auf das Wort Meines Sohnes, und ihr hört nicht auf das Wort des Vaters im Himmel, Gott, dem Allerhöchsten! Ihr seid gefangen in eurer bequemen Lügenwelt, wo Schein und Ansehen und Vergängliches wichtiger sind als Ich, eure Mutter im Himmel, als Mein Sohn, euer Heiligster Jesus, und als Gott Vater, euer Schöpfer! Wie kann das sein, frage Ich euch? Wie könnt ihr euch so gegen den Vater richten? Habt ihr nichts gelernt in eurem Dasein? Habt ihr vergessen, wer euch erschuf und das Leben schenkte?

Kinder, wacht auf! Eure Welt steht Kopf! Ihr erschafft "künstlich" -durch künstliche Methoden- Kinder! Anstatt zu beten und Gott, euren Vater, zu bitten, "befruchtet" ihr künstlich, und setzt dies in den Mutterleib ein.

Kinder, was tut ihr da? Habt ihr keinen Respekt vor eurem Schöpfer? Ihr habt Leihmütter, die die Kinder -Babys- für euch austragen! Warum betet ihr nicht, und bittet Gott Vater um diese Gnade?

Ihr gebt Kinder in Familien, die keine Mutter oder keinen Vater haben! (Anm.: Mir werden gleichgeschlechtliche Paare gezeigt).  Wie kann das erlaubt sein, frage Ich euch?

Ihr habt Sex zu eurem Vergnügen und lasst die Schöpfung völlig außer Acht! Es ist beschämend, was ihr da tut, und es sind so viele, die es tun!

Kinder, kehrt um und bekehrt euch, denn was euch sonst erwartet, wird grausam und leidvoll und qualbereitend sein! Ihr werdet größte Pein erfahren und eure Seele wird verloren sein! Ihr müsst umkehren und euch abwenden von all den Schandtaten, die der Teufel und seine Handlanger euch als "normal" verkaufen, und ihr müsst unterscheiden lernen!

Es ist nicht richtig, was ihr euren Kindern antut, weder die künstliche Form der Befruchtung, noch die ständig mehr werdenden Trennungen unter Paaren mit Kindern, noch die Haltung und Neigungen, die ihr euren Kindern vorlebt!

So viele Kinder werden abgetrieben durch die Banalisierung von Sex! So viele! Und die Mütter, die diese Todsünde begehen! Ihre Seele wird leiden, leiden, leiden, wenn sie nicht umkehren! Auch ihr Männer, die ihr Väter dieser getöteten Kinder seid, werdet nicht verschont bleiben! Anstiftung zur Sünde- und ihr begeht sie gleich 2fach!- verursacht Leid für alle, und so auch für euch! Was denkt ihr euch, geliebte Kinder, die ihr seid, nur nach Trieb und Vergnügungen zu leben?

Die Ehe ist heilig, und die Vereinigung von Mann und Frau ist fruchtbringend! Wer keine Kinder bekommen kann, sollte sich die Frage des Warums dahinter stellen! Er sollte beten und in Demut leben, denn der Vater erhört die, die zu IHM flehen!

Ihr macht so viel falsch, geliebte Kinder, die ihr seid, und über Sex und Gier, Stolz und Ansehen bekommt der Teufel allzu leichtes Spiel mit euch!

Die Heiligen Sakramente der Heiligen katholischen Kirche Meines Sohnes SIND HEILIG! Sie dürfen NICHT verändert werden, und wer in Sünde lebt, DARF JESUS NICHT EMPFANGEN! D.h. nicht, dass Mein Sohn sich von ihm abwendet. Jedoch muss der Mensch (die Seele), der die Heilige Kommunion empfängt, FREI VON SÜNDE SEIN!

Also bekehrt euch, beichtet, büßt und bereut! Egal, was euch die falschen Priester Meines Sohnes auch sagen werden, erkennt, dass der, der auch nur das Geringste an der Heiligen Eucharistiefeier ändert oder verändern will, NICHT VON MEINEM SOHN KOMMT!

So viele Wölfe im Schafspelz haben sich unter eure Ordensleute gemischt, und man schenkt ihnen Gehör und Zuspruch in höchsten und nicht so hohen Kreisen. Das missratene Volk und Obrigkeit begrüßt und feiert die Öffnung (Änderung) der Heiligen katholischen Kirche. Fragt euch warum!

Wacht auf, geliebte Kinder, die ihr seid, denn ihr befindet euch dem Abgrund sehr nahe! Ihr seht es nicht, doch es ist, wie Ich, eure Mutter von Garabandal, es heute sage:

Wer nicht umkehrt, wer sich nicht bekehrt, wer nicht beichtet, büßt und bereut, wer nicht betet, und wer lieber Meinen Sohn "verschwinden" lässt und "abschaffen" will, ihn mit Füßen tritt und Seine Heilige Kirche schändet, der wird verlorengehen in Ewigkeit, und nichts wird er dagegen tun können. Sein Leiden wird von größter Pein begleitet sein, und qualvollst wird er dahinsiechen, ohne ein Ende(!), ohne Hoffnung, ohne Erlösung, ewig!

So wählt gut und öffnet eure Augen: Der, der kommt, ist nicht Mein Sohn, auch wenn er sich als solcher ausgibt und euch als solcher dargeboten wird! Der, der schon da ist, ist ebenfalls nicht von Meinem Sohn gesandt, sondern von Seinem Widersacher, der die Übernahme nicht nur eurer Religionen, sondern der gesamten Weltherrschaft anstrebt und im Begriff ist umzusetzen!

So erwacht, geliebte Kinder, die ihr seid, und schließt euch der Restarmee Meines Sohnes an! Wartet nicht mehr länger, denn das Ende naht. Sobald die Warnung als letzter Akt der Barmherzigkeit Meines Sohnes dagewesen ist, wird es Unfrieden der schlimmsten Art auf eurer Erde geben. Die Tage verdunkeln sich, und das Böse wird sichtbar unter euch sein.

So bekehrt euch jetzt, und kämpft für das Gute! Der Vater wird Einhalt gebieten, doch hängt der Grad eures Leidens in dieser Zeit von eurem Gebet ab. Je mehr ihr betet, je mehr beten (!), um so leichter wird es sein für euch und die Kinder des Herrn. Amen.

Ich liebe euch sehr. Hört auf Meinen Ruf und kehrt um.

Betet, Meine Kinder, betet, damit der Vater Einhalt gebietet, und Seine zornige Hand nicht über euch schnellt!

Jesus leidet, ER leidet für euch! Mit jeder Sünde, die ihr begeht, verletzt ihr Sein Heiligstes Herz.

So kehrt um! Bekehrt euch! Betet! Und schenkt Jesus euer JA! Keine Sünde ist zu groß, als dass Mein Sohn sie nicht vergeben kann!

Beichtet, büßt, bereut und kommt Jesus nahe. Amen.

In tiefer und aufrichtiger Herzensliebe verabschiede Ich Mich heute von euch.

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes. Mutter der Erlösung und von Garabandal. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist von außerordentlicher Wichtigkeit. Amen.

---

Der Heilige Erzengel Michael: "Ich werde den Teufel besiegen mit Meinen Himmlischen Heerscharen!"


-----------------------------------------------------

Botschaft Nr. 1259      - 08. September 2020

Santo Cristo de Limpias

Warne die Priester!

Haltet Meine Heiligen Messen aufrecht und verändert sie nicht!

Mein Leiden, geliebte Kinder, die ihr seid, ist groß. Ich liebe euch so sehr, und Meine Barmherzigkeit öffnet euch den Weg in die Erlösung, wenn ihr euch bekehrt und ganz zu Mir, zu eurem euch so sehr liebenden und für euch leidenden Jesus, der Ich für euch gestorben bin, zur Erlösung eurer und zur Vergebung eurer Sünden, findet.

Mein Kind. Meine so von Mir geliebte Tochter. Bitte sage den Kindern der Welt, dass der Weg, den sie gehen, ihre Seele in die Verlorenheit führt! Sage ihnen bitte, dass die Stunde Meiner Barmherzigkeit bald vorüber geht! Und sage ihnen, dass nur eine Seele, die sich zu Mir, zu ihrem Jesus, bekannt hat, nicht an den Widersacher verlorengeht!

Bitte sie, sich zu bekehren und abzulassen von Unzucht und Sündhaftigkeiten, denn es bringt ihnen nichts als ewiges Leid! Bitte sie und sage ihnen, dass eine Mir geweihte Seele, alle Vorzüge der "himmlischen Hilfe" erwarten darf, eine nicht Mir geweihte Seele, aber ebenfalls stets auf Mich hoffen darf, denn der, der sich Mir zugewandt hat, sich Mir hingibt und ganz auf Mich vertraut, wird nicht verloren sein!

Warne die Priester, Meine geliebte Tochter, die du bist, denn viele von ihnen befinden sich in größter Sünde! Ihre Sündenstrafe(n) wird/werden besonders groß und schmerzhaft sein, denn: Sie haben sich Mir geweiht und dann dem Weltlichen zugewandt.  Wohlwissend, dass dies nicht der richtige Weg sein kann, führen sie Meine Herde auf falsche Pfade, vergehen sich an Meinen Kindern, rauben ihnen die Heiligkeit Meiner Heiligen Sakramente und verbanalisieren Meine Heilige Kirche! Ich, euer Jesus, sage euch:

Ihr betrübt Mein Herz und bringt Schande über Meine Kirche! In der Stunde eures Todes werde Ich nicht bei euch sein. Ihr habt Sünde begangen an Mir und Meiner Heiligen Kirche und habt das Seelenleben so vieler Meiner Kinder auf dem Gewissen!

Schämt euch, denn gerade ihr solltet es besser wissen! Ihr habt den Widersacher Mir, eurem Jesus, der Ich euch so sehr liebe und für euch gelitten habe und leide, vorgezogen, und eure Strafe wird groß in der Ewigkeit des Teufels sein. Ihr habt keine Hoffnung auf Erlösung, denn ihr habt die schlimmste aller Sünden begangen: Den Verrat an Mir, an eurem Jesus!

So seht, wie es Judas erging, und seht, was auch euch bevorsteht, wenn ihr nicht umkehrt, geliebte Priester, die ihr seid, Mich, euren Jesus, um Verzeihung fleht, und eure Sünden bereut und büßt in Sühne, Opferbereitschaft und Demut! Ihr werdet euer Ansehen verlieren, doch eure Seele wird nicht verloren sein! Ich euer Jesus, werde bei euch sein, und am Tag der letzten Stunde für eure Seele kämpfen.

Nur Umkehr ist eure Rettung, geliebte Priester, die ihr vom Weg abgekommen seid. Nur durch Umkehr werdet ihr eure Seele retten können, doch wird die Buße, die ihr tun müsst, groß sein. Es ist der einzige Weg, um wieder zu Mir, zu eurem Jesus, zurück zu finden. Amen.

Mein Kind. Eure heilige Kirche ist geführt von dem, der nicht von Mir gesandt ist, und viele Priester folgen ihm. So betet für die Umkehr dieser Priester, damit sie erkennen und zu Mir, zu ihrem Jesus, zurückfinden.

Ich liebe sie sehr, doch ist Mein Leiden groß, denn ihre Sünden verletzen Mich am meisten und durchbohren Mein Heiligstes Herz. Sie kennen Mich, ihren Jesus, und gehen trotzdem den falschen Weg. Es schmerzt Mein für sie leidendes Herz sehr zu sehen, dass sie nicht erkennen, zu sehen, wohin sie Meine Herde führen.

Geliebte Priester, die ihr seid: Auch ihr müsst beten zu Mir, zu eurem Jesus, und zu Meinem Heiligen Geist, der euch Erleuchtung schenkt und euch vor Verirrung und Verwirrung, die allzu groß in Meiner Heiligen Kirche zu finden ist und sich stetig weiter ausbreitet und Spaltung bringt, bewahren kann.

So betet zum Heiligen Geist und fleht um Bewahrung vor Verirrung und Verwirrung und um Klarheit und Erkenntnis! Seht, was in Meiner Heiligen Kirche geschieht, und BLEIBT MIR, EUREM JESUS, TREU! Haltet Meine Heiligen Messen aufrecht UND VERÄNDERT SIE NICHT!

Der Teufel wütet und ist infiltriert in Meine Heilige katholische Kirche, so erkennt und haltet dagegen! Nur eine Mir treue Priesterseele, wird nicht verlorengehen!

Ihr könnt nicht 2 Herren dienen, sondern nur Mir, eurem Jesus! Also seht, was geschieht und bleibt Mir treu!

Die Mundkommunion ist von Mir, von eurem Jesus, gewünscht, so seht, was Mein Widersacher bereits unter euch gebracht hat! Ihr gebt Meinen Heiligen Leib in nicht geweihte Hände! Wie könnt ihr das tun?

Bleibt Mir treu, geliebte Priester, die ihr seid, denn in der Stunde der Entscheidung MÜSST IHR BEI MIR, BEI EUREM JESUS, SEIN! Werdet nicht lau, in dem, was ihr tut, sondern kämpft! Ihr müsst Mich verteidigen und die wahre Heilige Messe und Eucharistiefeier AUFRECHTERHALTEN!

Seht, welch böses Spiel getrieben wird, und haltet auch und BESONDERS ihr dagegen. Ihr seid Mir geweihte Seelen, so versündigt euch nicht, denn eure Strafe wird größer sein, als die derjenigen, die Mich nicht kennengelernt haben!

Ihr seid Meine Priester hier auf Erden, so dient Mir und nicht dem Bösen. Wer sich dem Weltlichen hingibt ist nicht Diener Meiner und muss mit größter Strafe rechnen!

So seid ganz bei Mir, und versündigt euch nicht. Amen.

Mein Kind. Es ist von größter Wichtigkeit, dass Meine Kinder sich jetzt bekehren. Ich leide sehr, und viele sehe Ich verlorengehen, weil sie nicht umkehren.

Die Unzucht ist groß in eurer Welt, der Satanismus beherrscht bald größte Teile eurer Erde, und die Infiltrierung der Satanisten in eurer Gesellschaft verdirbt immer mehr die Moral Meiner Kinder.

Ihr müsst an den Gesetzen Meines Vaters, der auch euer Vater ist, festhalten, denn nur so habt ihr Wegweisung und -führung!

Was geschrieben steht ist heilig, so haltet euch an die Gebote, die der Vater euch in größter Liebe und Fürsorge geschenkt hat.

Kehrt um, geliebte Kinder, bevor es zu spät ist, denn Mein Sohn leidet sehr. Er ist in größter Agonie, und Ich, euer Vater im Himmel, werde nicht mehr lange zusehen, wie ihr Ihn weiter schändet und prügelt und mit Füßen tretet.

Meine Hand wird herab kommen auf euch, und Ich warne euch vor diesem Tag: Wohl dem, der treu Meine Gebote befolgt, denn er wird verschont von Meinem unbändigen Zorn bleiben. Allen anderen, euch sei gesagt: Ihr werdet Leid erfahren, und euer Entsetzen wird groß sein! Ihr werdet weggerissen werden, wenn sich die Erdmassen auftun, sie von reißenden Wassern weggespült werden und größte Reinigung über eure Erde kommt.

Ich, euer Vater im Himmel, warne euch: Wer sich nicht bekehrt, wer nicht umkehrt, wird in Qual und Pein und Entsetzen untergehen, und Mein Sohn wird nichts für ihn tun können.

So bekehrt euch jetzt, denn die Zeit, die euch verbleibt, ist kurz und die Stunde der Barmherzigkeit fast vorbei.

Ich liebe euch sehr. Mein Sohn liebt euch sehr. Seid und bleibt Ihm treu, denn nur so werdet ihr Meinem Zorn entgehen können und bewahrt vor dem Elend, das Mein Zorn über euch bringt, bleiben. Amen. (Mir werden größte Naturkatastrophen gezeigt, und die Menschen werden einfach davongerissen und verschluckt, wenn die Erde bebt, sich auftut und Wasser wie reißende Flüsse alles mit sich reißen -größtes Elend und Entsetzen, das von jetzt auf gleich, ohne Ankündigung -außer der in den Botschaften- über die Menschheit kommt.)

Kinder, bleibt Mir treu, denn wenn die letzte Stunde Meiner Barmherzigkeit geschlagen hat, wohl dem, der sich zu Mir, zu seinem Jesus, bekannt hat. Amen.

Ich liebe euch sehr, doch Mein Leiden ist groß, und die zornige Hand Meines Vaters wird "Unheil" über eure Erde bringen, wenn ihr nicht umkehrt! Wir zeigten Maria, wie die Naturgewalten losbrechen, ohne dass ihr es erwartet hättet. Nur durch Umkehr, Beichte, Buße, Reue und Sühne werdet ihr den Vater besänftigen, denn je größer Mein Leiden, um so stärker wird es euch treffen, und der Zorn des Vaters ist groß, und unbändig wird Seine Hand zuschlagen, wenn ihr nicht umkehrt und sühnt. Amen.

In tiefer Liebe,

Euer Heiliger Jesus von Limpias, mit Gott, dem Allerhöchsten, der euch warnt, damit ihr umkehrt und nicht verlorengeht! Amen.

Mein Kind. Meine Kinder. Das Wort Meines Sohnes ist heilig. So kehrt um und findet zu Ihm. Und alle geweihten Priester Meines Sohnes bitte Ich: Verteidigt Jesus, und bleibt Ihm treu!

Betet zum Heiligen Geist um Klarheit und Erkenntnis, um Bewahrung vor Verwirrung und Verirrung, denn sie ist groß in Seiner Heiligen Kirche, und die Spaltung Seiner Kinder wird zunehmend mehr, UND DAS DARF NICHT SEIN.

Versündigt euch nicht, denn ihr seid Hüter seiner Herde und habt die Verpflichtung, sie zu Ihm, zu eurem Jesus, zu führen. Amen.

Gebt die Heilige Kommunion, den Heiligen Leib Meines Sohnes, nicht in ungeweihte Hände! Ein Leinentüchlein sei euch erlaubt, doch müsst ihr die Mundkommunion aufrechterhalten!

Nehmt, geliebte Kinder, den Heiligen Leib Meines Sohnes, nicht in eure Hände! Ihr versündigt euch, so wie der Priester, der dies tut!

Es sei euch gestattet in Zeiten der Not, wie ihr sie gerade durchlebt, Meinen Sohn auf einem Tuch aus Leinen oder Baumwollstoff zu empfangen, doch müsst ihr, wie die Priester, das Tüchlein vorsichtig über einem Wasserbehältnis ausklopfen, damit auch der kleinste Krümel (Anm.: Partikel) nicht verlorengeht, sich in Wasser auflöst und ihr es trinkt. Geht also sorgsam damit um, denn es ist der Leib Meines Sohnes, den ihr auf diesem Tüchlein in Empfang nehmt, und kein Teilchen darf zu Boden oder verlorengehen. Amen.

In tiefer Liebe,

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Hört auf Meinen Sohn, denn nur ER kann euch Erlösung schenken. Amen.




------------------------------------------------------------


Botschaft Nr. 1261

23. September 2020


Lasst euer Land und das Volk nicht allein!!

Setzt euch ein für eure Kinder!!



Oh, Mein Kind. Es schmerzt Mich zu sehen, wieviel Missbrauch mit der Corona-Lüge und anderen an euch ALLEN getrieben wird.

Die Situation in eurer Welt ist schlimm, doch wird der Vater eingreifen. Viel Gebet wird dazu benötigt. So sage es den Kindern, denn sie müssen zum Vater um Einhalt und Eingreifen beten. Wenn die Wahrheit erkannt wird, kann die Lüge sich nicht halten. Ihr wird "der Boden" weggerissen, und ihr könnt alle aufatmen.

So betet, geliebte Kinder, die ihr seid, denn nur durch euer ALLER Gebet, werdet ihr die Hilfe und das Eingreifen des Vaters erlangen. Amen.

Euer Bonaventura.

---

Die Lüge dehnt sich aus in Spanien, und sie steht in keiner Relation mehr zur ursprünglichen Lüge. Lasst euch das nicht gefallen, geliebte Kinder Spaniens, denn ihr werdet immer mehr eingeschränkt! Steht auf und wehrt euch! Bildet Bewegungen, wie ihr sie in Deutschland habt, und schließt euch zusammen! Geht auf die Straße und macht euch bekannt! Erhebt eure Stimme, und Ich spreche besonders die Ärzte, Virologen, Biologen und Laboranten an: Steht auf und tretet ein für die Wahrheit!

Ich spreche aber auch die Juristen an, die Anwälte, diejenigen, die Recht studiert haben: Erhebt euch! Verteidigt die Wahrheit, und lasst euer Land und das Volk nicht allein!!

Ihr müsst euch erheben, denn sonst werden euch ALLE Rechte genommen werden!

Und setzt euch ein für eure Kinder! Öffnet allen Menschen die Augen, damit sie sehen, dass sie belogen werden und wohin der Weg sie führen wird!

An alle die, die ihr die Wahrheit erkennt aber noch schweigt: Steht auf und verschafft euch Gehör, denn Spanien leidet, das spanische Volk leidet unter der großen Lüge des Gesundheitswesens und der Machenschaften in höchsten Kreisen, der Politik, Wissenschaft, und Medien. Amen.

Meine Mutter rief euch bereits, nun rufe auch Ich: Steht auf und macht die Wahrheit bekannt! Amen.

Ich liebe euch sehr, Kinder Spaniens. Wacht auf und bewegt euch, denn euer Land wird zerstört, eure Gesellschaft gespalten, immer mehr und mehr, und ihr lasst es einfach geschehen.

Steht auf, friedlich, und betet. Amen.

Euer Jesus, der Ich mit euch bin, wenn ihr Mich bittet.

Das spanische Volk muss sich erheben. Es muss sich zusammenschließen und die Wahrheit verteidigen, und Meine Kinder müssen beten, für Spanien, für die Wahrheit und zum Vater um Milderung und Sein Eingreifen. Amen.

Jesus am Kreuz: Ich leide sehr. Meine Kinder lieben Mich nicht mehr. (ER zeigt mir, dass nicht Jesus, sondern Vergnügungen jeglicher Art an erster Stelle stehen).





-------------------------------------


Botschaft Nr. 1263

08. Oktober 2020

Wer das böse Spiel mitspielt, wird verlorengehen!


Die Muttergottes ist sehr traurig:

"Meine Kinder glauben Mir nicht, sie glauben nicht an Mein Wort.

Es schmerzt Mein euch liebendes Mutterherz sehr, zu sehen wie verirrt ihr seid. Ihr glaubt den Menschen mehr, als Meinem Sohn und glaubt eher das Menschenwort, als dem Meinen. Kinder, wacht auf! Das ist nicht der richtige Weg! Ihr müsst erwachen, und ihr müsst Jesus, Meinem Sohn, treu und ergeben sein und IHM, eurem Erlöser, folgen, nicht aber den Dahergelaufenen und denen, die meinen, ALLES besser zu wissen.

Meine Kinder. Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, rufe zu euch: Wacht auf! Erhebt euch, und wehrt euch gegen die Verweltlichung der Kirche! Zweifelt nicht Mein Wort an, sondern bleibt wachsam, denn viele Lügen werden verbreitet und Meine Kinder gespalten, in eurer Welt und in der Heiligen Kirche Meines Sohnes.

So vertraut ganz auf Jesus! Bleibt IHM treu, und folgt IHM! So viel Schindluder wird getrieben, und Unser Wort wird angezweifelt. Es macht Mich traurig zu sehen, dass ihr den Menschen mehr glaubt und folgt, als Meinem Sohn und als Unserem Wort in diesen und anderen Botschaften, die Wir euch für diese Zeit, die ihr gerade lebt, geschenkt haben.

Bekehrt euch, und findet ganz zu Meinem Sohn, geliebte Kinder, die ihr seid. Durchschaut das böse Spiel, und bleibt Meinem Sohn treu und ergeben! Folgt nicht den Dahergelaufenen, und bleibt wachsam! Klebt nicht an den Lippen derer, die sich wichtig tun, und derer, die im Namen Meines Sohnes Lügen verbreiten. Das ist nicht der Weg! Geht in euch! Betet! Und bleibt Jesus treu! Wer das böse Spiel mitspielt, wird verlorengehen, und Mein Sohn wird nichts für ihn tun können, deshalb bleibt wachsam, und bereitet euch vor, denn die Zeit, die euch verbleibt, ist kurz, und es geht bereits alles Schlag auf Schlag.

Hofft nicht auf eure Politiker, denn die meisten sind gekauft. Würdet ihr die Verstrickungen sehen, ihr würdet schockiert und ohnmächtig sein, denn eine reine Seele kann so viel "Elend" (Anm.: Dreck, Schmutz, Abschaum) nicht erfassen. Es ist ein Elend, produziert vom Teufel, und jeder der mitspielt, findet den Ausweg nur schwer und meist gar nicht, denn die Verstrickungen gehen in alle Bereiche, und wer sich mit dem Teufel und den Seinen eingelassen hat, hat kaum Aussicht auf Ausstieg.

So bleibt wachsam, geliebte Kinder, die ihr seid, denn der Sumpf ist groß und in allen Bereichen eures Lebens zu finden, d.h. der Teufel hat sich schleichend und heimtückisch in alle Lebensbereiche eingeschleust, durch seine Handlanger und Komplizen, und nur wenige halten noch dagegen an.

Betet für die, die das tun, denn es ist eure einzige Chance auf Milderung des Endes. Wenn es diese Menschen nicht gäbe, sähe eure Welt heute anders aus, und die Einschränkungen, die ihr heute schon lebt, sind nichts gegen das, was schon wäre, würde es diese Menschen nicht geben. So betet für sie, und fleht zum Vater im Himmel um Sein Eingreifen. Wir arbeiten an Milderung, doch brauchen Wir euer Gebet.

In tiefer Liebe und mit schmerzvollem Herzen verabschiede Ich Mich heute von euch. Hört auf Mein Wort und bereitet euch vor. Amen.

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen."

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1054
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Botschaft Nr. 1264

09. Oktober 2020

Das Ende eurer Freiheit, eurer Existenz...!


Mein Kind. Schwere Zeiten haben begonnen, doch seid stets gewiss, dass der Vater, Mein und euer Vater, hilft. ER hört eure Gebete, sieht eure Not und handelt auf euer Flehen hin!

Ihr müsst beten, geliebte Kinder, die ihr seid, denn das Gebet ist eure stärkste Waffe! Wer betet, wird Gutes für sich, für die Seinen und diesen Weltzustand tun, wer aber aufgibt, nicht hinschaut, wem alles egal ist, dem sei gesagt:

Froh wäret ihr gewesen, hättet ihr rechtzeitig zum Gebet gefunden, froh, wäret ihr doch bloß umgekehrt!

Froh, hättet ihr auf Mein Wort in diesen und anderen euch geschenkten Botschaften gehört, froh, hättet ihr doch nur mal hingesehen!

Froh, wäret ihr erwacht aus eurem Egoismus-Schlaf, froh, hättet ihr doch rechtzeitig gehandelt!

Froh, wäret ihr auf die Straße gegangen, froh, hättet ihr die unterstützt, die euch vor all den Übeln bewahren wollen!

Doch ihr hört nicht hin, ihr wollt nicht sehen, ihr betet nicht, und ihr seid bequem. So lange es euch noch gut geht, werdet ihr auch keinen Finger rühren, doch lasst euch gesagt sein, dass das Schlimmste noch kommt!

Wer sich weiterhin nicht kümmert, wird bald froh gewesen sein, ER HÄTTE ETWAS GETAN!

Doch, geliebte Kinder, die ihr seid, ist es bis zu dieser Einsicht, die aus der Verschlimmerung eures Weltzustandes hervorzutreten droht, DANN BEREITS ZU SPÄT, und eure einzige Hoffnung liegt dann in den Händen des Vaters. Doch da ihr nicht betet und nicht wisst, wie man betet, wird es euch nichts nützen, denn es wird zu spät für euch sein!

Ich bitte euch daher, geliebte Kinder, die ihr seid: Betet! Betet! Betet! Steht auf! Erhebt euch! Erkennt die Wahrheit und wehrt euch! Wer weiterhin den Medien Glauben schenkt, den Apparaten, die euch tagtäglich berieseln und mit Lügen vollstopfen, denen sei gesagt:

Euer Erwachen wird böse sein, denn ihr erkennt, was ihr UNTERLASSEN habt. Nun ist es zu spät, und ihr begabt euch freiwillig in die Hände Meines Widersachers!

So wacht auf, BEVOR ES ZU SPÄT FÜR EUCH IST! Seht der Wahrheit ins Gesicht! Schließt euch denen an, die sich gegen diesen totalitären Weltzustand wehren, denn ihr werdet alle zu Sklaven werden, wenn ihr jetzt nicht wach werdet und etwas tut! Ich, euer Jesus, rufe zu euch:

Wacht auf! Wehrt euch! Denn das, was geplant ist vom Teufel und seiner Elite, wird das Ende eurer Freiheit sein, das Ende eurer Existenz sein, und das Ende eures Daseins als gottgeschaffene Menschen. Amen.

Ich liebe euch sehr. Wacht auf und betet! Amen.

Euer Jesus, mit Meiner Heiligsten Mutter, eurer Mutter im Himmel, und den hier versammelten Heiligen und heiligen Engeln.

Wenn ihr nichts tut, versündigt ihr euch, denn ihr habt es unterlassen, HILFE zu leisten, zu handeln und das Böse abzuwenden. Amen.

Mein Kind. Mache auch das bekannt. Unsere Kinder müssen erwachen, bevor es zu spät für sie ist. Mein Sohn liebt euch sehr, geliebte Kinder, die ihr seid, doch müsst ihr beten, damit nicht noch Schlimmeres eintrifft. Amen.

In tiefer Liebe.

Eure Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Bereitet euch vor, denn wer nicht vorbereitet ist, wird es wahrlich schwer haben. Amen.

Ich, euer Jesus, stehe bereit, doch wird es Mein Widersacher sein, der unter euch wohnt und sich als Mich auszugeben versteht. Bleibt wachsam, denn es ist nicht mehr weit.

Betet und fleht, um Eingreifen des Vaters und um Milderung, denn ohne SEIN Eingreifen, werdet ihr schon bald zugrunde gehen.

Ich warne euch aus Liebe, aus tiefster, reinster und barmherziger Liebe: Wacht auf und betet. Amen.

Keines Meiner Kinder soll verlorengehen, und die größte Sünde vergebe Ich, doch müsst ihr jetzt zu Mir finden, euch bekehren, umkehren und vorbereiten.

Wer nicht bei Mir ist, bei seinem Jesus, der wird es wahrlich schwer haben.

Wenn ihr nur all die bösen Pläne wüsstet, ihr wäret alle schon bei Mir.

So hört auf Mein Wort, denn es ist heilig und betet. Amen.

Mein Kind. Es ist alles gesagt. Egal, was die Kinder auch sagen: Sie müssen aufstehen und handeln. Das Gebet ist eure größte Waffe. Nutzt sie. Amen.

Dein und euer Jesus. Amen.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
17 Antworten
16872 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Juni 2011, 23:07:58
von Fanny
6 Antworten
5466 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Februar 2012, 23:42:59
von Gine
0 Antworten
2575 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Februar 2012, 11:38:38
von hiti
0 Antworten
4862 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Mai 2012, 18:33:54
von Hemma
0 Antworten
3471 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Februar 2013, 15:12:05
von velvet

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

 

 

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats