Autor Thema: Ist es Sünde den Chef anzulügen wenn man nicht gekündigt werden will?  (Gelesen 2587 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline walter420

  • '
  • **
  • Beiträge: 96
  • Country: at
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Über 30 Jahre war ich in der gleichen Firma. Mein Chef war mit meiner Leistung immer zufrieden. Doch jetzt, wenige Jahre vor meiner Pension, wollte er Stellen abbauen. Nun muss man zwar loyal zum Chef sein, solange das Dienstverhältnis dauert. Wenn ich aber merke, er will mich los werden, hört es sich mit der Loyalität sehr rasch auf. Dann galt nur mehr die Devise, mich in die Pension zu retten. Freundlich ins Gesicht, aber falsche Gedanken und Handlungen. Ich begann sensationelle Leistungen vorzutäuschen, die ich nie erbracht habe. Nur nicht jetzt arbeitslos werden. Als er mir schliesslich drauf kam, hatte ich bereits den erhöhten Kündigungsschutz erreicht. Er hat mich zwar versetzt, aber er konnte mich nicht mehr loswerden.
Irdisch habe ich also die Kündigung abwenden können. Aber muss ich für das nun auch Buße tun oder ist dieser Fall auch für Gott verständlich?
Laut 8. Gebot dürfte ich ja gar nicht lügen, egal worum es geht.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7634
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Gelobt sei Jesus Christus!

Lieber Walter, mache Dir da mal keine Sorgen! Der liebe Gott hat in seiner unermeßlichen Liebe und Barmherzigkeit für alle Menschen "Verständnis".
Dies gilt natürlich nur, unter der Beachtung der HEILIGEN SCHRIFT!
Wenn die  Menschen, die schon mal nicht, bewußt oder unbewußt , die Wahrheit
gesagt haben , nicht in den Himmel kommen, dann wäre der Himmel leer - :)Meiner Meinung nach ist "lügen" keine schwere Sünde, also brauchst Du auch nicht zur Beichte.Wenn es Dich jedoch in Deinem Herzen quält und Dir keine Ruhe gibt, dann würde ich den ganzen Fall in der nächsten Beichte erwähnen.


Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, amos.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 453
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Lieber Walter,

ich muß dir leider die Wahrheit sagen auch wenn sie unangenehm ist denn es geht ja um dein Seelenheil und nicht um Bauchpinselei.
Deine Situation ist schwer das verstehe ich und ich wünsche niemanden das er in diese Lage kommt.

Wenn du bezahlt wirst musst du den Auftrag deines Auftraggebers erfüllen. Wenn dir das nicht passt kannst du es sagen und die Konsequenzen ertragen.
Denn das fordert von uns die Ehrlichkeit - in deinem Fall hättest du am besten gehandelt wenn du gesagt hättest "Ich schaffe das nicht mehr" anstatt zu lügen.
Ob man seinen Cheg mag oder nicht das spielt dabei keine Rolle - wenn man Ihn nicht mag betet man am besten jedes mal wenn man an Ihn schlecht denkt
ein Ave Maria für seine Sünden.
Deine Taten kannst du nicht mehr rückgängig machen aber du hast dir damit 2 Sachen verbaut
- Nr.1  Dein Chef hätte dich auch wenn es schwer vorstellbar ist durch seine Barmherzigkeit überraschen können
           oder Gott hätte dafür gesorgt das du deinen Job behälst
- Nr.2   Du wärst rausgeflogen weil dein Chef auf totale Leistung setzt  aber Gott hätte
            dir einen neuen Weg gezeigt - einen Weg der für dich viel besser gewesen wäre

Denn lieber Walter - auch wenn wir es in unserer kurzsichtigkeit nicht sehen - ist es oftmals besser die bittere Pille zu schlucken.
Denn denkst du wirklich das Gott jemanden der aufgrund der ehrlichkeit um seines Namens willen verfolgt wird im Stich lässt ?
Es ist doch vielmehr so das du Gott mit deinem Handeln eben keinen Gefallen getan hast - anders herum hättest du sicherlich viele Gnaden bekommen.

Bedenke die Zeit in der wir leben -  deine Pension wird sich in ein paar Jahren schon bald verabschieden.
Du bist gefallen - nun steh wieder auf und merk dir diese Lektion. Denn Gott will ja deine Rettung  aber achte nicht zu sehr auf deine staatliche oder berufliche Sicherheit denn das ist eines der ersten prophezeiten trugbilder die sehr bald in sich zusammenbrechen werden.

Offline walter420

  • '
  • **
  • Beiträge: 96
  • Country: at
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Ja ich weiß. Das was ich tat, ist irgendwie ein gefährliches Spiel. Im wahrsten Sinne des Wortes. Es geht schliesslich um mein Seelenheil.
Ich sagte mir immer, Jesus sagt, du sollst deinen Nächsten lieben, auch deine Feinde. Aber eigentlich hasste ich ja niemanden. Aber ich fand es ok, Menschen, die es nicht gut mit mir meinten, anzulügen und in die Irre zu führen, wenn ich dadurch Nachteile vermeiden konnte.
Ich sagte mir immer, in 3 Jahren gehe ich in Pension. Und dann, wenn es soweit ist, sag ich es meinem Chef ins Gesicht, dass ich ihn die letzten Jahre nur mehr angelogen habe.
Und wenn ich dann in Pension bin , werde ich für meine Lügereien im Beruf ernsthaft Buße tun. Doch dann durchzuckt es mich wieder. Und wenn ich innerhalb der nächsten 3 Jahre sterbe? Gott verzeiht ja nur jene Sünden, für die man ernsthaft Buße tut und dann lassen will. ER sieht es gar nicht gerne, wenn man es mit Absicht solange hinaus zögern will, bis man irdisch gesehen diese unangenehme Situation ohnehin los ist. Denn wenn man diesen Zeitpunkt nicht mehr erlebt, was dann?

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 453
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Lieber Walter,

ich bin nicht das Gericht Gottes. Wenn es eine schwere Sünde war  und du sie nicht bereut hast dann weisst du ja selbst was dir blüht. 
Ob in deinem Fall eine schwere Sünde vorliegt kann ich nicht beurteilen -  Beichte es und sei einfach ehrlich in Zukunft zu Deinem Chef.

Du kennst doch die Liste der Prophetien  wie das buchderwahrheit, Alois Irlmaier wenn du diese Seite durchsuchst wirst du viel davon finden.
Gerade auch zum Thema Finanzen & Wirtschaftscrash.
Wir als Christen werden ohnehin sehr bald vom Zahlungsverlehr ausgeschlossen werden.  Lass dich nicht belügen wenn Dir jemand sagt
das dauert noch lange.  Ich habe diese Aktion von meinem ehemaligen Bundesbruder Prof.Dr.Ottmar Issing stellvertretender Vorsitzender der EZB
2006 am Biertisch bestätigt bekommen. Ich war geschockt über soviel ehrlichkeit - denn ich dachte bis dahin die meisten Politiker & Führungskräfte
hätten keine Ahnung. Zur Erinnerung nochmal das Video von Claus Kleber
Hypernflation-Bargeldabschaffung-Microchip


Das du deinen Chef deswegen nicht gleich lieben kannst wie einen Bruder das ist keine Frage.  Aber zu einem Ave Maria für Ihn kann man sich durchringen.
Ich denke du hast vielleicht etwas zu sehr auf deine Pension gesetzt und Gott will dir damit auch etwas zeigen.  Denn wen Gott liebt den züchtigt er.
Da diese Pension wohl ohnehin wertlos sein wird hättest du auf Sand gebaut wenn du dich aber nun vorbereitest vertraust du auf Jesus Christus
denn Jesus christus will ja auch das wir uns weltlich nicht dumm anstellen - siehe das Beispiel mit den 7 dürren und fetten Jahren.

Wenn du den Mut aufbringen kannst bete zum heiligen Erzengel Michael und beichte es deinem Chef.  Immer wieder zum Heiligen Erzengel Michael.
Dann versuch zu ertragen was kommt - ob er dir vergibt ist seine Sache.
Wenn du es gebeichtet hast ist dir vergeben.  Du lebst unter Heiden lieber Walter - wir leben in der Endzeit und die Verfolgung ist so groß wie nie.
Der Satan versucht dich zu verunsichern - aber wovor hast du Angst ?  Gott selbst wird eingreifen - er liebt sich und will dir vergeben.
Bald wird eine ganz neue Zeit kommen - ein Frieden wie ihn keiner von uns je kannte.
Bis dahin müssen wir kämpfen.

Ich nehme an du hast durch deine Tat doch keinen schweren Schaden verursacht ?  Also Menschen an Hab & Gut gefährdet ?
Du hast einfach nur Übertrieben und ein paar Statistik fälschungen gemacht.  Das gleiche habe ich im Studium auch mal gemacht bei einem bösen Professor,
habe ich Messdaten gefälscht um schneller aus dem Labor zu kommen. Bei mir galt das Motto  "Um 16:00 ist Schicht im Schacht"
Die Sache ist aufgeflogen und meine Laborpartner und ich waren unten eine Rauchen.
Ich fasste meinen Mut zusammen und ging hoch und bat für uns um ENtschuldigung und fragte ob wir aus dem Labor fliegen  und das Semester widerholen müssen.  Dann kam die große Überraschung  der "böse" Mann drückte ein Auge zu.


Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 453
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Als ich gerade auf dem Weg war eine zu Rauchen ist mir eine Idee gekommen.
Heute ist mein Firmpate Manfred Pruy beerdigt worden - er kämpfte gegen die Abtreibung und nahm
an Gebeten vor Abtreibungskliniken teil.  Er war ein netter Mensch und hatte ehrfurcht vor Gott - er hatte die gleichen Sorgen wie du.
Er arbeitete lange Zeit beim Zoll - sein Sohn & seine Frau gehen nicht in die Kirche - er hatte auch große Sorgen wegen seiner Sünden.
Er betete immer die Brigitta Gebete mit den Verheißungen für sich und seine Familie- die Vater Unser & Ave Maria und durfte nach 3 Monaten Bedenkzeit mit allen Sakramenten versehen nach einem Krebsleiden sterben. Bis zum Schluß war einer bei Ihm der betete.

Ich nahm Ihn auf in meine Gebetsliste und seine Familie. Er war bereit mein Firmpate zu werden nach meiner Konversion. Ich hatte 2008
ein Nahtoderlebnis und bekam von Gott viele Wunder geschenkt. Als ich heute bei seiner Beerdigung war bekam ich ein Zeichen das er gerettet
ist und die Frau die für Ihn betete am Sterbebett erhielt auch ein Zeichen.
Ich bete täglich diese Litanien ( alleine )
http://www.dasbuchderwahrheit.de/gebete/Gebete%20zu%20den%20Botschaften/litaneien.htm

Ich habe Jetzt seinen Namen ausgestrichen und seinen Platz wirst Du erhalten.
Sei standhaft und freu dich - dich hat gott auf diese Seite geführt.  Gott liebt dich und wird dich retten, halte durch es geht auch anderen so.
Steht nicht in der Bibel  der gerechte fällt 7 mal am Tag ?

Das ist mein Lieblingsort in Heroldsbach bei der Anbetung. Direkt vor dieser Kapelle steht das Kreuz des "gnadenreichen Wundenrosenkranzes"
Diesen versuche ich wenn es geht vor jeder Beichte zu beten  er hat die schlecht auffindbare Verheißung  wer Ihn kurz vor oder nach der Beichte
betet dessen Seele wird so weiß wie Schnee.
https://adorare.ch/7wunden.html


Offline walter420

  • '
  • **
  • Beiträge: 96
  • Country: at
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Vielen Dank, lieber Franke!
Was hast du eigentlich genau für den 14. September vor? Ich weiß, du wohnst in der Schweiz und ich in Wien, in Österreich. Ich werde aber an diesem Tag zwar in Österreich, aber weit weg von meinem Wohnort sein. Denn in Klagenfurt findet an diesem Nachmittag der Marsch für Jesus statt. Und dort fahr ich hin, ganz sicher. Ich weiß noch, wie beim letzten Marsch jemand ein Transparent getragen hat. Keiner liebt dich mehr als er. Und dann war ich plötzlich urbetrübt.
Ich dachte: Ja das stimmt.Doch womit habe ich es eigentlich verdient, dass er mich so liebt? Mich undankbares Individuum , das das Leben oft so selbstverständlich sah und der Gott nicht täglich so gedankt hat, wie es IHM gebührt.

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 453
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Ich komme aus Franken.  Das ist der nördliche Teil von Bayern.
Vielleicht erinnerst du dich noch aus der Geschichte an das Reich der Franken unter Karl dem Großen welches ganz Europa beherschte unter dem Christentum- wir sind sozusagen das letzte überbleibsel. Deswegen heisst das Nachbarland von Deutschland auch   Frank(en)reich.  Damals gab es die Spaltung zwischen dem  Westfränkischen Reich ( Frankreich ) und dem Ostfränkischen Reich  ( Deutschland,Österreich  Teile Polens & Tschechiens ).

Gott liebt dich auch in der Sünde - er hasst die Sünde und will das du sie verlässt.  Ohne das ich die Gottesmutter Maria wirklich kannte verfolgte sie mich mein ganzes Leben - das durfte ich im Rückblick erkennen.  Heroldsbach liegt z.B in Franken.


An dem von dir genanten Tag werde ich wohl auf einer Feier sein - welche nur 1 mal im Jahr stattfindet.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
3082 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. April 2015, 08:14:32
von DerFranke
2 Antworten
2845 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Juni 2020, 12:37:22
von kathhanna
0 Antworten
1355 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. März 2018, 10:23:53
von römischkatholisch
0 Antworten
906 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Oktober 2020, 09:33:58
von Admin
1 Antworten
268 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Oktober 2020, 12:39:57
von DerFranke

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

 

 

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats