Autor Thema: das Weihwasser - sichere Mauer gegen Dämonen  (Gelesen 82 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aaron Russo

  • '
  • ****
  • Beiträge: 755
das Weihwasser - sichere Mauer gegen Dämonen
« am: 09. Oktober 2019, 16:21:33 »
 ;xdysaa    /*l52


das Weihwasser

Das Weihwasser im Glauben der Kirche - Zeugen der Wahrheit >
https://kath-zdw.ch/maria/weihwasser.html

Interview mit Pater Bernhard Kunst übers Weihwasser - wahre Geschichten >
https://kath-zdw.ch/maria/weihwasser.html#Hilferuf

Die Kirche gebraucht das Weihwasser bei allen ihren Segnungen und Weihungen.
Es zählt zu den Sakramentalien (heilswirksame Zeichen) und wurde bereits in der urchristlichen Zeit verwendet.

- ein unsagbares Geschenk des Himmels
- ein Stück Himmel auf Erden
- eine sichere Mauer gegen Dämonen (böse Geistwesen)
- unsichtbarer Schutz für den Lebensraum
- Wirkung > https://kath-zdw.ch/maria/weihwasser.html#Wirkung

Wirkt auf Dämonen wie Feuer und machen somit den Ort, wo es verwendet wurde, unbetretbar sicher.
Im Segensgebet des alten Rituale Romanum heißt es, durch den Gebrauch von Weihwasser
werde jede Feindseligkeit des unreinen Geistes gebannt,
der Schrecken der giftigen Schlange verjagt und der hilfreiche Beistand des Heiligen Geistes herbeigerufen.

Maria fordert echte Seher auf, vor der Marien-Botschaft, die Erscheinung mit Weihwasser zu besprengen,
um sicher zu gehen, dass der Teufel keine Lügen verbreiten kann.

Während der kommenden 3-Tage-Finsternis brennen nur geweihte Kerzen.
(Jesus nimmt alle seine Energie, Sonne und Strom weg)

Verwendung:
Orte, Räume und wichtige Stellen mit Weihwasser besprengen,
mit dem Pinsel oder per Hand, während man das Kreuzzeichen spricht:
Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.
Kleine Gebete sind zudem auch sinnvoll:
A: Gelobt sei Jesus Christus in Ewigkeit. Amen.
B: Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt.
C: Hosanna in der Höhe, hochgelobt sei der da kommt im Namen des Herrn.
D: Möge dein Opfer niemals vergebens gewesen sein.
E: Herr, erbarme dich unser. Kyrie Eleison.

Weihwasser und die Armen Seelen
Das Regionalkonzil zu Nantes um das Jahr 900 greift eine alte Überlieferung der Kirche auf und hält unter anderem fest,
dass die Priester unter Gebet für die Verstorbenen die Gräber auf den Friedhöfen mit Weihwasser besprengen sollen.
Auf diese Weise wird den Armen Seelen im Fegefeuer, die ja auch zum Leib der Kirche gehören,
die versöhnende und fürbittende Kraft des Weihwassers zugute.
Auch der gläubige Christ kann im persönlichen Gebet Weihwasser aussprengen
und mit einem Kreuzzeichen und kurzen Gebet für die Verstorbenen bitten.
Vielerorts wird am Allerseelentag eine feierliche Gräbersegnung am Friedhof abgehalten.
https://adorare.ch/weihwasserhilft.html

Wunder und Heilung >
https://adorare.ch/weihwasserex.html

Nachricht an die Seherin Andrea:
Um 5:25 Uhr wurde ich abermals daran erinnert,
das mit der Segnung der Wohnungen und Häuser bekanntzugeben.
Nun also mein Aufruf, meine Bitte an euch, sofern ihr es noch nicht gemacht habt,
weiht jetzt eure Häuser/Wohnungen mit Weihwasser.
Von innen und nach Möglichkeit auch von außen, sogar eure Gärten könnt ihr segnen.
https://endzeitforum.jimdofree.com/zum-schutz-f%C3%BCr-diese-endzeit/meine-schutzgebete-ma%C3%9Fnahmen-zum-schutz/#beitrag7

Aaron am 8. Oktober, 2019:
Habe heute in der Kirche 2 Flaschen Weihwasser besorgt.
Üblicherweise male ich mit großem Pinsel ein Kreuz mit Kreuzzeichen-Text.
Bin diesmal per Leiter aufs Garagen-Dach gestiegen, dort wo daneben mein Dach-Zimmer ist
und rund ums Haus (plus Türen samt Garage) alles mit Weihwasser besprengt.
Ich danke dir, lieber Gott, im Namen von Jesus Christus für die Herstellung des Weihwassers.
Amen.

Ich trage immer ein kleines Fläschchen (Jägermeister) im Hosensack.

Buch:
„Schütze und segne Dich und die Deinen mit dem Weihbrunnen"
von Segenspfarrer Alfons Maria Weigl - St. Grignionverlag, Altötting in Bayern
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2019, 17:43:16 von Aaron Russo »

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
5887 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. März 2011, 07:32:16
von Winfried
9 Antworten
8864 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. September 2012, 08:04:13
von Tina 13
7 Antworten
7146 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Januar 2014, 07:04:13
von Tina 13
2 Antworten
3918 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. September 2014, 02:54:19
von Logos
0 Antworten
82 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Oktober 2019, 16:18:58
von Aaron Russo

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW