Autor Thema: Bundeslade  (Gelesen 403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6282
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Bundeslade
« am: 25. Oktober 2019, 17:10:18 »
 BUNDESLADE   ;mloda


Salomo ließ für sie in Jerusalem einenTempel erbauen.
Wo befindet sie sich jetzt?
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline Aquinus65

  • *
  • Beiträge: 8
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bundeslade
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2019, 17:18:59 »
Die Bundeslade ist seit der Zerstörung des ersten Jerusalemer Tempels spurlos verschwunden. Es gibt natürlich zahlreiche Spekulationen über ihren Aufenthaltsort. Manche glauben, sie sei bei den Kopten. Andere behaupten, die Tempelritter hätten sie bei Grabungen auf dem Tempelberg gefunden und mitgenommen, durch sie sei die Bundeslade in die Hände der Freimaurer geraten. In Israel wiederum gibt es Forscher, die vermuten, die Bundeslade befände sich tief im Innern des Tempelbergs, der von einem geheimnisvollen Tunnelsystem durchzogen wird, durch das man sogar die Qumran-Höhlen erreichen kann. Deshalb wird schließlich auch angenommen, die Bundeslade sei in einer noch unentdeckten, verschlossenen Qumran-Höhle zu finden, in der Nähe der Fundstelle des Tempelweihrauchs und des hohepriesterlichen Salböls, die dort tatsächlich entdeckt worden sind und mit Sicherheit aus dem ersten Tempel stammen (das Salböl wurde noch von Moses hergestellt und durfte bei Todesstrafe nicht nachgemischt werden). Im übrigen hatte man vorsorglich von der Lade eine Kopie hergestellt, um die Tempelräuber in die Irre zu führen; vielleicht gab es ja auch zwei Kopien... Wie die Bibel berichtet, führte die Berührung der Bundeslade durch einen Ungeweihten zum sofortigen Tod.
Christlich gesehen ist die Gottesmutter Maria unsere neue Bundeslade, die das Allerheiligste, das menschgewordene Wort Gottes enthält.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6282
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bundeslade
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2019, 07:39:34 »
Danke, lieber Aquinus für Deinen sehr schönen und lehrreichen Beitrag!

Ja, es gibt viele Spekulationen über den Verbleib der BUNDESLADE, wobei mir die Qumran-Höhlen als eine  Möglichkeit erscheinen, aber wer weiß?
Warst Du schon mal da? Man ist überwätigt und ergriffen!

Zitat: Christlich gesehen ist die Gottesmutter Maria unsere
 neue Bundeslade, die das Allerheiligste, das menschgewordene Wort Gottes enthält. Zitatende


Ja, lieber Aquinus, so empfinde ich das auch!

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir den Frieden und den Segen Gottes, amos.
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2019, 07:45:56 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline Aquinus65

  • *
  • Beiträge: 8
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bundeslade
« Antwort #3 am: 27. Oktober 2019, 21:56:46 »
Nun, lieber Amos, ich selbst bin noch nicht im Heiligen Land gewesen, obwohl ich gute jüdische Freunde habe, von denen ich schon dahin eingeladen worden bin... Mit Gottes Willen werde ich noch dahin kommen!
Da war in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts ein Dr. Vendyl Jones offenbar kurz vor der Entdeckung der Bundeslade in einer Qumran-Höhle, er stand ganz kurz davor und ist dann gestorben. Es war wohl noch nicht an der Zeit.
Alles spricht dafür, daß unter König Josia durch den Propheten Jeremia die Rettung der heiligen Tempelschätze vorgenommen wurde, so daß diese nicht in die Hände der Eroberer gelangen konnten. Auch der Brustschild des Hohepriesters ist ja verschwunden.
Im zweiten Tempel war das Allerheiligste leer! Wie bezeichnend, daß unser Herr Jesus Christus als menschgewordener Tempel Gottes diese Leere für immer und ewig ausgefüllt hat.
Gottes Friede und Segen für Dich!

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6282
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Bundeslade
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2019, 07:32:36 »
Lieber Aquinus, ich habe mich schon als Jugendlicher sehr für das Judentum
und für die jüdische Religion interessiert.
Wobei ich sagen muß, daß ich den "Talmud" nie so richtig verstanden habe.
Ich mag und schätze die Juden und bin traurig und beschämt darüber, was
geschehen ist!
"Herr, verzeihe ihnen, denn sie wissen nicht was sie tuen -"
 
Ja, lieber Aquinus, so wie Du verstehe ich das auch. Jesus Christus ist unsere Bundeslade. Wir brauchen sie nicht mehr länger zu suchen, denn sie befindet sich schon längst in unseren Herzen.

Der Friede und der Segen Gottes sei mit Dir,
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2019, 14:51:59 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
3769 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. Juni 2013, 11:16:05
von amos

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW