Autor Thema: Zwei Bücher mit Bezug zur Eine-Welt-Regierung  (Gelesen 489 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Baden-Württemberg

  • '
  • **
  • Beiträge: 152
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Zwei Bücher mit Bezug zur Eine-Welt-Regierung
« am: 24. September 2020, 10:57:57 »
Zwei Bücher mit Bezug zur Eine-Welt-Regierung

Folgende Bücher geben Aufschluß über die Vorgehensweise der Eine-Welt-Regierung:

1. "Die Hierarchie der Verschwörer. Das Komitee der 300", Dr. John Coleman, J.K.Fischer-Verlag (Teil 1)
2. "Die Rockefellers", Tilman Knechtel, J.K.Fischer-Verlag (Teil 2)

Teil 1:
Dr. John Coleman hat unter Zuhilfenahme von Verbindungen zu Geheimdiensten Archive in der ganzen Welt durchkämmt, um Zusammenhänge aus den letzten 3-400 Jahren aufzudecken, insbesondere wer welche mächtigen Positionen innehatte. Er hat u.a. aufgedeckt, wie astronomische Vermögen durch die East India Company, später die British East India Company mit Opiumhandel gemacht wurden. Die Familien, Königshäuser und Adeligen-Familien, die damals in den Opiumhandel verwickelt waren sind teilweise heute noch in den Drogenhandel invovliert oder haben daraus riesige Vermögen gezogen. Angebaut wurde das Opium in Indien, später Afghanistan und mit Schiffen nach China gebracht, wo man Millionen von Chinesen abhängig machte. Drogenhandel ist heute noch in den Händen der reichsten Familien in der Welt, die diesen lenken, aber sich nicht die Hände dreckig machen. Das Geld wird in einigen großen Banken der Welt gewaschen, die Dr. Coleman auch namentlich nennt. Die führenden Familien haben natürlich einen Sitz im Komitee der 300, welches die Politik, Wirtschaft und Sozialbereiche auf der Welt wie eine Krake mit hunderten von Stiftungen, Firmen, Banken und Regierungen lenken und kontrollieren. Dr. Coleman hat von zwei Personen die Hinweise gefunden, dass es 300 Personen sind, die die "Weltgeschichte" lenken. Der bekannte deutsche Politiker Walter Rathenau, war einer, der ca. 1920 von 300 Personen sprach. Er wurde bald darauf in Berlin auf offener Straße erschossen.
Der amerikanische Präsident bekommt aus Großbritannien persönlichen Besuch von einem MI6-Mitarbeiter (Geheimdienst), der ihm mündlich Anweisungen gibt, was er zu tun hat, welche Kriege er zu führen hat, etc. Es ist in dem Buch genau beschrieben.
Ein Präsident, der zum Wohle des amerikanischen Volkes tätig war und die Beeinflußung durch das Komitee ignorierte, war John F. Kennedy. Er wurde am 22. November 1963 in Dallas, Texas im offenen Wagen inmitten tausender Besucher erschossen. Dr. Coleman beschreibt auf 40 Seiten seine Rechercheergebnisse. Er geht davon aus, dass der britische Geheimdienst die Aktion plante und durchführte. Es wurde so inszeniert, dass der Eindruck entstehen sollte, dass ein Täter dafür verantwortlich gewesen sein sollte. Dieser hat aber nicht einen Schuß abgegeben. Er kam zufällig in die Hände der Polizei und wurde von einem Auftragsmörder erschossen, womit scheinbar seine Täterschaft bewiesen worden war. Andere Personen, die in den Fall verwickelt waren, wurden ebenfalls "eleminiert". Fotos, die die Ermordung dokumentierten, verschwanden. Es sollen sieben Personen beteiligt gewesen sein. Über deren Verbleib ist nichts bekannt.
Wichtige Institutionen des Komitees der 300 sind:
The Club of Rome (Umweltschutzpopaganda, Deindustrialisierung)
Royal Institute for International Affairs (vermutlich wichtigste Schaltstelle)
Council on Foreign Relations
Bilderberger
Trilaterale Kommision
The Round Table
Tavistock Institute (wichtigstes Institut für weltweite Maipulation)
CIA
Mi6 (britischer Geheimdienst)
Mossad
Malteserorden
Illuminaten
Freimaurer
und hunderte andere Institute.
Dazu kommen die Großbanken von Rockefeller (Chase Bank), J.P.Morgan Bank, Kuhn & Loeb, Warburg, HBSC und dutzende bedeutende Banke weltweit und Rüstungskonzerne, Computer-und Softwarefirmen und Industrie.
Ein Beispiel sei hier erwähnt: die Eugenic Society ("Rassenhygiene") die schon vor hundert Jahren in New York ihre Tätigkeit aufnahm. Mit ihren Seminaren beeinflußten sie deutsche "Sozialwissenschaftler", die dafür verantwortlich waren, dass Hitler seine Rassentheorie entwickelte! Hitler war nicht der Erfinder der Rassentheorie.
Beispiel: Institute for the Future. Bereitet Positionspapiere vor, die die Regierungen in die richtige Richtung "steuern" sollen. Liberalisierung der Abtreibung und Drogengebrauch, Registrierung von Feuerwaffen, etc.
Beispiel: Institute for Policy Studies. Destruktive Einflußnahme auf die US-Politik. Unterstützung der Linken ("Neue Linke"), Für unreglementierten Gebrauch von Drogen; soll Streit, Unruhe und Chaos verbreiten.

Einige der Pläne bzw. Ziele des Komitees der 300 sind: Bevölkerungsreduktion, De-Industrialisierung (Abschalten von AKWs und Kohlekraftwerken wegen "Umweltschutz"), Rückführung der Welt in einen vorindustriellen Feudalstaat, vollständige Kontrolle aller Menschen, Sklavenstaat, Umsetzung der Eine-Welt-Regierung

Der Verdienst dieses Buches ist, dass Dr. Coleman die Existenz des Komitee der 300 anhand seiner Forschungen glaubhaft dargestellt hat.


Offline Baden-Württemberg

  • '
  • **
  • Beiträge: 152
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Zwei Bücher mit Bezug zur Eine-Welt-Regierung, Teil 2
« Antwort #1 am: 27. September 2020, 15:57:11 »
Zwei Bücher mit Bezug zur Eine-Welt-Regierung

Teil 2

"Die Rockefellers. Ein amerikanischer Albtraum" v. Tilman Knechtel, J.K.Fischer-Verlag

Von ca. 1865 bis 1900 kaufte J. Rockefeller im Mittleren Westen der USA viele Konkurrenten unter den Öl-Raffinerien auf.Das Geld dazu kann er nicht selber verdienst haben, er muß es von Rothschild-Banken bekommen haben. Die Firmen arbeiteten unter ihrem bisherigen Namen weiter, da Rockefellers Standard Oil sehr unbeliebt war. Mit den Eisenbahngesellschaften bildete er ein Kartell, um billigere Frachtkösten für sein Öl zu bekommen und dabei wird vermutet, dass Rothschild als Geldgeber der Eisenbahnfirmen dahinter steckte.
Ab 1913 waren die Rockefellers an der privaten "Federal Reserve Bank" beteiligt. Das Federal-Reserve-Bank-System gibt Geld heraus, dass es selber gar nicht besitzt. Das Geld wird u.a. an Staaten verliehen und diese müssen mit Zinsen immer und ewig zurückzahlen.

Die Rockefellers, die Warburg-Banken aus New York, die ursprünglich aus Hamburg kam, Kuhn&Loeb und andere Wall-Street Banken haben die deutsche Rüstungsindustrie finanziert noch bevor Hitler an der Macht war, aber mit dessen Wissen. Diese Banker haben Hitlers Partei, SS und SA mit riesigen Summen finanziert und an die Macht gebracht. Zeitgleich herrschte im Deutschland der Weimarer Republik bitterste Armut, sprich Hungersnot, da Deutschland durch den Versailler Vertrag ausgepreßt wurde.
Rockefeller verhalt Hitler mit Patenten zur Herstellung von künstlichen Kraftstoffen und bei der Gummiproduktion für Militärfahrzeuge und durch die Fa. Deutsch-Amerikanische Petroleum AG.
Es wurden dutzende Firmen gegründet, AEG, IG Farben (Chemie + Sprengstoffe). Ohne Rockefeller hätte Hitler keinen Krieg führen können!!! Bei der Bombardierung Deutschlands durch die Amerikaner und die Briten wurden Wohnhäuser mit 600.000 Toten bombardiert, die Fabriken, die mit amerikanischem Geld aufgebaut wurden, blieben verschont, ebenso bombardierte man keine KZs. Viele Juden hätten gerettet werden können!
Was hatten die Rockefellers noch mit Kriegen zu tun? Harry Hopkins, von der Rockefeller Stiftung bezahlt, arrangierte mit Russland 1941 den "Pacht-Leih-Hilfe-Vertrag". So bekamen die russischen Streitkräfte von den USA militärisches Material im Wert von 11 Milliarden Dollar. Die USA lieferten den Sowjets u.a. 77900 Jeeps, 151000 leichte Transportfahrzeuge, 14.795 Flugzeuge und 131.633 Maschinengewehre. Außerdem haben die USA Kriegsmaterial und Waffen an Großbritannien geliefert, d.h. fast alle Kriegsparteien, die gegeneinander kämpften wurden mit Kriegsmaterial versorgt! Später finanzierte die US-Eximbank zusammen mit Rockefellers Chase Bank Kredite von 280 Millionen Dollar an die Sowjets, um die größe Lastwagenfabrik der Welt an der Wolga zu bauen, die jährlich 100.000 Lastwagen produzierte. Und dies alles, während sich die USA und Russland im Kalten Krieg feindlich gegenüberstanden.
   Die Rockefellers haben früh erkannt, dass sie ihr Geld auf die Seite bringen müssen und haben begonnen Stiftungen zu gründen, die keine Steuern bezahlen. Zu den Stiftungen gehören die Bilderberger dazu, die jährlich Veranstaltungen abhalten, um den Multiplikatoren in der Welt ihre Handlungsanweisungen mitzugeben, z.B. an Fernsehmoderatoren, Gewerkschaftler, alle wichtigen Politiker und Wirtschaftsführer.
Was unterstützen die Stiftungen im Sinne der Eine-Welt-Regierung, was sind u.a. Ihre Pläne? Verarmung der Bevölkerung, auch der Industrieländer, De-Industrialisierung (siehe USA, Italien, BRD), Abschaltung von Atomkraftwerken und Kohlekraftwerken unter dem Vorwand des "Umweltschutzes", Reduzierung der Weltbevölkerung durch Corona-Pandemie-Plan mit Impfpflicht, Abtreibung, Sterilisation von Frauen und Behinderten, Feminismus zur Zerstörung der Familien und letztendlich die Versklavung aller Menschen.
Ein Steckenpferd der Rockefellers war die finanzielle und logistische Unterstützung der Eugenics Society (Rassenhygiene) ab 1915, die die Bevölkerungsdichte reduzieren sollte. Man führte in einigen STaaten der USA Kampagnen zur Sterilisation von Behinderten durch. Der Entwurd, der 1921 in Cold Spring Harbor als "Model Eugnical Sterilization Law" entwickelt wurde, wurde später die Basis von Hitlers Rassegesetzen: "Gesetz zum Schutze des deutschen Blutes und der deutschen Ehre". 1926 hat die Rockefeller-Stiftung 410.000 Dollar in die Rassenforschung der Weimarer Republik investiert, dazu kamen 250.000 Dollar für die Gründung des "Kaiser-Wilhelm-Institutes für Antropologie" (Diesen Namen finde ich pervers, da man den Namen des Ex-Kaisers für eine Rassehygiene Gesellschaft misbrauchte.) Die Rockefeller-Stiftung war der wichtigste Förderer der Eugenik in der Weimarer Republik und in Nazideutschland bis 1939.
1952 gründete John D. Rockefeller III. den "Bevölkerungsrat" in New York, um das Wort Eugenik zu vermeiden. Der Bevölkerungsrat hat in den folgenden 25 Jahren 173 Millionen Dollar für Bevölkerungskontrolle und "Familienplanung" ausgegeben. Leitlinien sind, Abtreibung, Empfängnisverhütung, Emanzipation der Frau, Absenkung des Lebensstandards durch Inflation und Steuerhöhung, um den Kinderwunsch finanziell zu erschweren. Die Einführung der Einkommenssteuer in Amerika ging fast paralell mit der Einführung der Einkommenssteuer durch Hilter in Deutschland einher. Was wir kaum merken, so ist die progressive Einkommenssteuer eine sozialistische Idee, weil zuerst das Geld der Bevölkerung weggenommen wird und sie dann am Tropf des Staates hängt um Geld zu bekommen!
Das Buch "Die Rockefellers, ein amerikanischer Albtraum" von Tilman Knechtel ist spannend und gut zu lesen.

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1054
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Zwei Bücher mit Bezug zur Eine-Welt-Regierung
« Antwort #2 am: 28. September 2020, 07:34:11 »
NWO - Die Neue Welt Ordnung
https://www.kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/nwo.html
Wenn ihr die Augen nicht braucht, um zu sehen,
werdet ihr sie brauchen, um zu weinen!


Die Rockefeller
https://www.kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/blutlinienfamilien/rockefeller.html


Das Komitee der 300
https://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/komitee.der.300.html


Der Club of Rome
https://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/club.of.rome.html


Das Komitee der 300
https://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/komitee.der.300.html


The ROUND-TABLE
https://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/roundtable.html


Tavistock-Institut
https://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/tavistock.html


Übersicht aller Schattenmachtseiten
https://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/index.html#Uebersicht_aller_Schattenmachtseiten

•    Schattenmacht ans Licht gebracht   Übersicht
•    Engelssturz
•    Die 13 satanischen Blutlinien   
     
     Die Astor Blutlinie
     Die Bundy Blutlinie
     Die Collins Blutlinie
                John Todd -Ehemaliger Illuminat und Freimaurer packt aus
     Die Freeman Blutlinie
     Die DuPont Blutlinie
     Die Kennedy Blutlinie
                Präsident John F. Kennedy
     Die Li Blutlinie
     Die Onassis Blutlinie
     Die Russell Blutlinie
     Die Warburg Blutlinie
     Die Rockefeller Blutlinie
     Die Rothschild Blutlinie Teil 1
                Die Rothschild Blutlinie Teil 2
     13. Blutlinie
               13. Blutlinie Teil 2
               13. Blutlinie Teil 3
•    Neue Weltordnung
                       NWO-Report 4 Dez. 2013
•    Tavistock-Institut Teil 1
                       Tavistock-Institut Teil 2
                       Tavistock-Institut Teil 3
•    Komitee der 300
•    Club of Rome
•    Round Table
•    Finanzkrise
                       Auch Schweizer Bankguthaben können wie in der EU enteignet werden
•    Das Geldsystem
•    ESM Vertrag nach dem 12.09.2012
•    Cloud-Computing
•    Mind Control
•    Die Lockmittel Satans. Die Macht der Musik.
•    RFID-CHIP
                        RFID Chip wird nun in Wyoming durchgesetzt
•    Nahrung als Waffe
•    Monsanto - Gentechnik
•    Lucis Trust
•    Pharmaka Medikamente/Impfungen
                      Vogelgrippe, Schweinegrippe und jetzt Ebola
•    Die neue Weltreligion
                      Tempel der neuen Weltreligion?
•    Der Entscheidungskampf der Menschheit
•    Das Freimaurerische Komplott gegen die Kirche
•    Die 24 Protokolle der Weisen von Zion
•    Eugenik Seite 1
                      Eugenik Seite 2
                      Eugenik Seite 3
                      Anhang
•    Blue Beam Projekt
•    Klimalüge
•    Gender Mainstreaming
•    Internetzensur
•    Epidemiengesetz Frühsexualisierung / Impfzwang    In der Schweiz
•    Geopolitische Situation


 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
7 Antworten
8470 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. März 2011, 07:14:22
von LoveAndPray85
0 Antworten
2717 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Juni 2012, 13:04:25
von velvet
3 Antworten
6877 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Juni 2012, 23:01:01
von velvet
0 Antworten
4005 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. November 2012, 21:49:17
von hiti
0 Antworten
1775 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Januar 2019, 08:52:14
von Baden-Württemberg

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

 

 

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats