Autor Thema: "Die Esoterik erobert Deutschland"  (Gelesen 5116 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Winfried

  • ****
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Männlich
"Die Esoterik erobert Deutschland"
« am: 18. Juli 2011, 11:07:35 »
Liebe Leser,

auf der Seite von kath-net vom heutigen Tag lesen wir unter der Überschrift "Die ESOTERIK erobert Deutschland" Folgendes:


"So glaubten laut Umfragen 52 Prozent aller Deutschen, dass sogenannte „ganzheitliche“ Heilverfahren wie Reiki oder Bach-Blüten ernstzunehmende Alternativen zur Schulmedizin darstellten. Die meisten dieser „Gläubigen“ wendeten diese Methoden auch an – nämlich 80 Prozent der Frauen und 60 Prozent der Männer. Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid zufolge glauben 48 Prozent der Befragten, dass der Stand der Sonne und der Sterne das körperliche und seelische Wohlbefinden beeinflusst."


"Die Kirchen können nach ihrer Ansicht die Bedürfnisse vieler Menschen nach Spiritualität nicht mehr erfüllen. Was Esoterik zu bieten habe, erscheine oft spektakulärer und sei konsumorientierter. Die Kirchen verlangten Nächstenliebe und Gemeinschaft; Esoterik hingegen komme dem Wunsch nach eigener Bedürfnisbefriedigung eher entgegen."

(Quelle: kath-net)



Vgl. hierzu: http://www.kath-zdw.ch/maria/Esoterik.html und FORUM/Suche/Esoterik sowie http://www.achtung-lichtarbeit.de/.


 

In hoc signo vinces.

Fanny

  • Gast
Re:"Die Esoterik erobert Deutschland"
« Antwort #1 am: 28. Juli 2011, 14:39:04 »
Anstatt das das Erzbistum Hamburg die Menschen zum Glauben an den Herrn zu bringen,
treiben sie Beratung mit Esoterikkoffern, Buddismus und Koran.
Sie wecken somit das Interesse für Satans Strickfallen und Götzen.

http://www.kath.net/detail.php?id=32473

LG Gottes Schutz und Segen

Fanny
« Letzte Änderung: 28. Juli 2011, 16:49:37 von Fanny »

LoveAndPray85

  • Gast
Re:"Die Esoterik erobert Deutschland"
« Antwort #2 am: 28. Juli 2011, 16:06:06 »
Ich war letztens in meiner Heimatkirche und am Schriftenstand steht
doch tatsächlich ein Buch aus (sogar angelehnt, dass es einem sofort ins
Auge springt) über "Weisheiten", wo vorne ein Buddah drauf ist.
Ich hab mir das Buch genommen und etwas drin rumgeblättert.
Da war natürlich nichts über Jesus zu finden, sondern Zitate von Mahatma Gandhi usw.

Ich dacht, ich seh nicht richtig.... Sowas darf echt nicht sein in ner katholischen
Kirche.....

Fanny

  • Gast
Re:"Die Esoterik erobert Deutschland"
« Antwort #3 am: 31. Juli 2011, 20:44:27 »
Esoterikhexe als Priesterin in der ev. Kirche

Renate von Ballmoos, Pfarrerin der Predigerkirche Zürich, bezeichnet sich als „moderne Hexe“.

Ausgebildet als Schamanin erklärt sie: „Ich möchte wie die Hexen zwischen sichtbaren und unsichtbaren Dimensionen hin und her reisen und die Kräfte der Alltagswelt mit der Anderswelt verbinden.“ Ihre kirchliche Feier der „Nacht der Hexen“, der Walpurgisnacht, verteidigt sie als eine Möglichkeit, durch Trance und Ekstase „in andere Wirklichkeiten zu gelangen und mit Geistwesen in Kontakt zu treten ... Zum Trommelklang um das Feuer zu tanzen, ist ein Ausdruck von weiblicher Kraft“.

Mit ihrer evangelischen Gemeinde feiert die Hexe außerdem das Sommersonnenwendefest oder Johannisfest, um durch einen Sprung über das Feuer „die Schöpfung zu ehren und das eigene Erleben zu reflektieren“.

Ihre Kurse „Reisen durch Zeit und Raum – Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit“ und der Jahres-Zyklus „Rituale“ sind gut besucht (Quelle: Krankenkassen-Zeitschrift

Offline Andreas777

  • **
  • Beiträge: 162
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:"Die Esoterik erobert Deutschland"
« Antwort #4 am: 31. Juli 2011, 23:12:48 »
In den Buchhandlungen Sparte "Religion" liegen auch immer mehr Bücher Contra christlicher Glaube als pro Glaube.
Perdiger 1
9, Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
17 Antworten
15028 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Februar 2013, 17:21:43
von peanutbecker
1 Antworten
6128 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. März 2011, 20:31:59
von Admin
3 Antworten
10259 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Mai 2012, 20:50:13
von marianischer Gerhard
0 Antworten
4048 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Mai 2011, 13:13:03
von LoveAndPray85
19 Antworten
18533 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. September 2014, 19:05:29
von Nightrain

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW