Autor Thema: Fortsetzung Offtopic Themen aus "Teufels Werk und Gottes Beitrag"  (Gelesen 19972 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Andal

  • Gast
Re:Fortsetzung Offtopic Themen aus "Teufels Werk und Gottes Beitrag"
« Antwort #14 am: 22. Juli 2011, 13:20:24 »
Nun, mein lieber 3Rad,
man duldet diesen Personenkreis hier im Forum wohl immer aus dem gleichen Grund, nämlich weil man auf deren Besserung hofft.

Es hat sich aber bisher immer wieder gezeigt, dass eine Diskussion darüber, wer nun Recht hat oder nicht, hier im Forum noch keinen zu einem besseren Menschen oder gar Christen gemacht hat. Recht haben zu wollen ist gepaart mit Stolz und Eitelkeit und ist insofern ein Dilemma, weil wir Christen bei der anderen Seite den Eindruck von Scheinheilligkeit erwecken. Was sie wiederum in ihrer Haltung bestätigt und vermutlich auch bekräftigt.

Gerade die ständige Wiederkehr besagter Personen (mit verdeckten Karten) hier im Forum zeigt dies.
Sie selbst wollen uns von ihrem Wissen überzeugen und uns vermutlich auch alt aussehen lassen. Das geschieht dann immer auf dieselbe Art und Weise, da es sich immer um die gleichen Personen (nur mit anderem Accountnamen) handelt, die von ihrem Wissen überzeugt sind und dies auf hochmütige Weise andere spüren lassen wollen.
Jedenfalls führte dies in der Gegenwart wie auch in der Vergangenheit zu ständigen Auseinandersetzungen, ohne das eine Partei jemals bereit war, die Auffassung des anderen zu übernehmen.

Ein Teufelskreislauf. Ihn zu durchbrechen ist schwer und nur durch Gottes Hilfe möglich.
Und ich möchte nicht mit den Finger auf irgendjemand Bestimmten richten, da ich selbst ja auch schon genügend harte (und fruchtlose) Diskussionen geführt habe.


lg
Andal
« Letzte Änderung: 22. Juli 2011, 13:22:10 von Andal »

Matthew

  • Gast
Re:Fortsetzung Offtopic Themen aus "Teufels Werk und Gottes Beitrag"
« Antwort #15 am: 22. Juli 2011, 14:08:50 »
Darf ich daran erinnern 3Rad, dass DU es warst, der diesen Thread weiter führen wolltest und ich gleich meine Zweifel angemeldet habe?

Dass ausgerechnet du das Ende herbei führst, überrascht einerseits, ist aber andererseits typisch für Foren wie dieses:

Mit Fakten hat man es nicht so sehr – dafür wird fleißig die „Unglaubenskeule“ geschwungen oder man versucht den Gesprächspartner, oder sollte ich besser Gesprächsgegner sagen, als möglichst gottloses Subjekt darzustellen. 

Nein, ich werde michnicht aus diesem Forum verabschieden – ich werde, wie ich das schon eine Weile mache,  weiter mitlesen und, wenn es mir sinnvoll erscheint, meine Gedanken einbringen.

Deine Ratschläge 3Rad werde ich bedenken, darf dir aber auch einen Vorschlag machen:
Fahre weiter 3Rad........................ .

matthew   

KleineSeele

  • Gast
Re:Fortsetzung Offtopic Themen aus "Teufels Werk und Gottes Beitrag"
« Antwort #16 am: 22. Juli 2011, 18:58:44 »
Du dementierst also gar nicht, ein Freimaurer zu sein?

Alles klar.

Du darfst gerne nach Lust und Laune Deine Gedanken reinschreiben, ich weiß jetzt aber, dass ich sie aus total fehlenden Interesse nicht lesen werde, geschweige den beantworten.

Offline Andreas777

  • **
  • Beiträge: 162
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Fortsetzung Offtopic Themen aus "Teufels Werk und Gottes Beitrag"
« Antwort #17 am: 22. Juli 2011, 19:18:50 »
Nun, mein lieber 3Rad,
man duldet diesen Personenkreis hier im Forum wohl immer aus dem gleichen Grund, nämlich weil man auf deren Besserung hofft.

Ich glaub vorher würde der Papst Protestant werden bevor sich die ändern   ;D
Perdiger 1
9, Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne.

3Rad

  • Gast
Re:Fortsetzung Offtopic Themen aus "Teufels Werk und Gottes Beitrag"
« Antwort #18 am: 25. Juli 2011, 10:27:35 »
Ich breche die Diskussion ab, da sie ihren Zweck erfüllt hat, alles weitere wäre Zeitverschendung. Tut mir leid.


Übrigens:
Fakten, Fakten, Fakten mit diesem Slogan wirbt ein bekanntes Blatt in Deutschland, dessen Informationsgehalt und tiefgründigen Recherchen weit über die Grenzen hinaus bekannt ist.
Ich hab versucht, das Blatt taugt nicht mal um mir meinen Ofen anzuzünden.

Übrigens ich habe nicht geschrieben, dass du dich aus dem Forum zurückziehen sollst.
Deine Leseschwäche ist bezeichnend.
@Andal:
Du Fragst, wie man mit Sektenmitgliedern umgehen soll?

Mitleid haben und beten.

Du machst dich verantwortlich für sein Seelenheil, du meinst du kannst ihn ins Licht führen?
Nein das kannst du nicht, sein Hochmut wird es dir nicht erlauben.
Wäre das Interesse ehrlich, so würde sich die Arbeit lohnen.
Ansonsten halte ich es wie die röm. kath Kirche, denn diese haben den Dialog aufgrund der  Unvereinbarkeit abgebrochen.


sg
Das3Rad

Nightrain

  • Gast
Antw:Re:Fortsetzung Offtopic Themen aus "Teufels Werk und Gottes Beitrag"
« Antwort #19 am: 28. September 2014, 19:05:29 »
Diese Sichtweise erinnert mich heftig an das, was der Kirche in der Nazizeit vorgeworfen wurde. Da unterscheiden sich nachweisbare Fakten und erdichtete schwarze Legenden ebenso.

Das Unternehmen Odessa gilt in der Geschichtsforschung mitnichten als erdichtet...

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
59 Antworten
48518 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Juli 2011, 10:48:02
von Winfried
13 Antworten
19202 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. November 2013, 14:16:01
von Sohn
0 Antworten
6239 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Juli 2012, 21:39:56
von velvet
0 Antworten
1643 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. März 2017, 11:59:34
von Baden-Württemberg
0 Antworten
1886 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Februar 2018, 12:30:47
von Baden-Württemberg


Wer zählt als Corona Toter?
Video 72 Sek.

 

 

La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW