Autor Thema: Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN  (Gelesen 486140 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #130 am: 24. Dezember 2011, 20:07:40 »
K-TV wünscht Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest!

K-TV wünscht Ihnen allen, Ihren Familien und allen Menschen ein gesegnetes Weihnachtsfest und vor allem den reichen Segen des Gottessohnes.




Wir werden uns weiterhin bemühen die frohe Botschaft Christi und damit den katholischen Glauben in gewissenhafter Treue zum heiligen Vater in Rom mit unserem Sender zu verbreiten und bitten weiter um Ihr Gebet für den weiteren Aufbau von K-TV.



http://k-tv.org/news/2011/12/23/k-tv-w%C3%BCnscht-ihnen-ein-gesegnetes-weihnachtsfest!

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #131 am: 30. Dezember 2011, 05:57:14 »
K-TV-Programmheft für Januar 2012, jetzt online

Alle Sendungen vom Samstag, den 07.01. bis Freitag, den 03.02.12 sind darin enthalten.

Zum Öffnen einfach den u.a. Link anklicken:

http://k-tv.org/docs/default-document-library/januar12.pdf

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #132 am: 31. Dezember 2011, 15:35:40 »
Auf K-TV: Zusätzliche Gottesdienstübertragungen im Monat Januar 2012

Sonntag - 01. Januar 2012 - Hochfest der Gottesmutter Maria
07:55 Uhr Heilige Messe im ao. Ritus, Gebetsstätte Wigratzbad
09:30 Uhr Heilige Messe mit Papst Benedikt XVI., Petersdom

Freitag - 06. Januar 2012 - Hochfest der Erscheinung des Herrn
09:30 Uhr Heilige Messe mit Papst Benedikt XVI. Vatikanische Basilika
14:00 Uhr Wiederholung der Gebetsstunde vom 05.Januar 2012 mit Sr. Michaela-Josefa Hutt
20:00 Uhr Heilige Messe zum Herz-Jesu Freitag

Sonntag - 08. Januar 2012 - Fest der Taufe des Herrn
07:55 Uhr Heilige Messe im ao. Ritus, Gebetsstätte Wigratzbad
09:30 Uhr Heilige Messe mit Papst Benedikt XVI. Kindertaufen, Sixtinische Kapelle Rom

Mittwoch - 11. Januar 2012
13:30 Uhr Krankenmesse mit Eucharistischem Segen; Gebetsstätte Wigratzbad

Samstag - 14. Januar 2012
20:00 Uhr Heilige Messe aus der Gebetsstätte Wigratzbad im Rahmen der Sühnenacht

Sonntag - 15. Januar 2012
07:55 Uhr Heilige Messe im ao. Ritus, Gebetsstätte Wigratzbad
10:00 Uhr Pontifikalamt mit Joachim Kardinal Meisner, Kölner Dom

Sonntag - 22. Januar 2012
07:55 Uhr Heilige Messe im ao. Ritus, Gebetsstätte Wigratzbad
09:30 Uhr Heilige Messe, Gebetsstätte Wigratzbad

Mittwoch - 25. Januar 2012 - Fest der Bekehrung des Apostels Paulus
17:30 Uhr Feier der Vesper, Basilika St. Paul vor den Mauern

Sonntag - 29. Januar 2012
07:55 Uhr Heilige Messe im ao. Ritus, Gebetsstätte Wigratzbad
09:30 Uhr Heilige Messe, Gebetsstätte Wigratzbad

Donnerstag - 02. Februar 2012 - Fest der Darstellung des Herrn - Tag des geweihten Lebens
15:00 Uhr Gebetsstunde mit Sr. Michaela-Josefa Hutt
17:30 Uhr Vesper mit den Mitgliedern der Institute des geweihten Lebens und der Gesellschaften des apostolischen Lebens, Vatikanische Basilika

Freitag - 03. Februar 2012
14:00 Uhr Wiederholung der Gebetsstunde vom 02. Februar 2012 mit Sr. Michaela-Josefa Hutt
20:00 Uhr Heilige Messe zum Herz-Jesu Freitag

Kurzfristige Änderungen sind möglich. Beachten Sie bitte den Lauftitel des Senders.

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #133 am: 01. Januar 2012, 12:29:36 »
EWTN:
Aus dem Newsletter - die nächsten Live-Übertragungen, ab 2.1.:


Am 2. Januar sendet der Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner mit einem Wortgottesdienst die Sternsinger aus, wo wir im Kölner Dom ab 11 Uhr live dabei sein werden. Die Sternsingeraktion des Päpstlichen Kinderhilfswerks steht in diesem Jahr unter dem Leitwort „Klopft an Türen, pocht auf Rechte!". Nicaragua ist das Beispielland der Aktion 2012, bei dem sich thematisch alles um Kinderrechte in der ganzen Welt dreht.
 
Ebenso übertragen wir in Zusammenarbeit mit dem Domradio live aus dem Kölner Dom am 4. Januar ab 18.30 Uhr ein Pontifikalamt mit Kardinal Meisner, zu dem nach Kölner Tradition insbesondere die Karnevalisten eingeladen sind.
 
Am Hochfest der Erscheinung des Herrn, am 6. Januar, sind wir ab 9.30 Uhr bei der Heiligen Messe live mit dem Heiligen Vater im Petersdom verbunden. Und am 8. Januar, dem Fest der Taufe unseres Herrn, übertragen wir ab 9.30 Uhr live aus der Sixtinischen Kapelle eine Heilige Messe mit Papst Benedikt, in deren Verlauf der Heilige Vater einige Kinder taufen wird.

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #134 am: 05. Januar 2012, 21:42:12 »
Morgen, Hochfest der Erscheinung des Herrn - TV-Übertragungen

Live auf K-TV und EWTN: Freitag, 6. Januar

Hochfest der Erscheinung des Herrn

09.30 - 11.30 Uhr
Heilige Messe im Petersdom mit Papst Benedikt XVI.

(Die hl. Messe ab 9 Uhr bei K-TV fällt daher aus!)

Bei K-TV zusätzlich ab 20 Uhr Hl. Messe zum Herz-Jesu-Freitag

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #135 am: 08. Januar 2012, 20:33:16 »
Die nächsten K-TV Liveübertragungen aus Wigratzbad am 11. und 14. Januar 2012:


11.01. Ab 13:30 Uhr Krankenmesse mit eucharistischem Segen - Live vom Krankentag in der Gebetsstätte Wigratzbad überträgt K-TV eine Heilige Messe mit anschließendem eucharistischen Einzelsegen. Die Fernsehzuschauer werden ebenfalls gesegnet.

14.01. Ab 20 Uhr Heilige Messe , Live-Übertragung der Sühnenacht aus der Gebetsstätte Wigratzbad

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #136 am: 09. Januar 2012, 21:59:12 »
Die nächsten Live-Übertragungen bei K-TV vom 11. bis 15. Januar 12 aus Wigratzbad, Köln, Rom

11.01., 10:30 - 12:00 Uhr
Generalaudienz Papst Benedikt XVI
11.01., 13:30 - 15:00 Uhr
Krankenmesse mit Eucharistischem Segen, Gebetsstätte Wigratzbad

14.01., 20:00 - 21:00 Uhr
Heilige Messe im Rahmen der Sühnenacht, Gebetsstätte Wigratzbad

15. 01., 10:00 - 11:00 Uhr
Pontifikalamt mit Joachim Kardinal Meisner, Kölner Dom
15.01., 12.00 - 12.30 Uhr
Angelusgebet, Petersplatz Rom

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #137 am: 17. Januar 2012, 19:09:24 »
An die Zuseher/innen von K-TV

Von K-TV Admin | 17.01.2012



Der Herr möge Ihnen und Ihren Angehörigen ein gesegnetes und gnadenreiches Neues Jahr schenken! In aller Zukunft erwachsen die wertvollen Früchte unseres Denkens und Handelns allein aus der schenkenden Liebe des Einen Dreipersönlichen Gottes.

Das Mass der für den Einzelnen Gläubigen möglichen Angebote Gottes bemisst sich wesentlich nach seiner Erkenntnis und der Annahme der objektiven, der Wirklichkeit entsprechenden Wahrheit. Die mögliche Erkenntnis der Wahrheit wiederum ist umso reicher, als die Quelle, aus der die  Wahrheit geschöpft wird, diese vermitteln kann. Wer in die Vergangenheit der letzten  zweitausend Jahre schaut findet die Tatsache bestätigt, dass in allen Jahrhunderten jene das Universale Lehramt der katholischen Kirche als die am reichsten und reinsten fliessende Quelle der Wahrheit erkennen, deren Liebe zum Einen Dreipersönlichen Gott so lebendig ist, dass sie: „Bereit sind, die Einfachheit als Lebensstil zu wählen, zu Askese, zu denken und zu  handeln im Hinblick auf die Ankündigung des Gerichtes Gottes und des unmittelbaren Erscheinens des Messias, der von Johannes dem Täufer bezeichnet wird als Einer, der stärker ist als er und als Einer, der euch mit dem Heiligen Geist taufen wird.

Der dringende Aufruf des Johannes geht also noch weit über den Lebensstil in Einfachheit hinaus: Er ruft auf zur inneren Umkehr, welche damit beginnt, die Sünden zu erkennen und zu bekennen“ (Papst Benedikt XVI., Angelus vom zweiten Adventssonntag 2011).

K-TV baut auf der Erkenntnis auf, dass das Universale Lehramt der römisch katholischen Kirche die sicherste und umfassendste Quelle der Wahrheit ist. Dabei wird es immer wichtiger, die Verkündigung der Wahrheit zu schützen vor den vielen Irrlehren der mächtigen Meinungsbildnern der Massenmedien und auch zu verteidigen gegen die in Kirchenkreise eingedrungenen Irrlehren.

Mit der neuen Struktur von K-TV hoffen wir, im Neuen Jahr noch effizienter dazu beitragen zu können, dass jene, die ihr Herz immer mehr öffnen wollen für die am reichsten und reinsten fliessende Quelle der objektiven, der Wirklichkeit entsprechenden Wahrheit, in ihrer Liebe zu Gott und den Mitmenschen bestärkt werden.

Wer K-TV unterstützt und hilft, es zu verbreiten trägt dazu bei, dass es immer mehr gelingt, Herzen zu öffnen für die am reichsten fliessende Quelle der Liebe Gottes und der Wahrheit.

In Dankbarkeit grüsst Sie Ihr Pfarrer Buschor


Quelle: http://www3.k-tv.org/news/2012/01/17/an-die-zuseher-innen-von-k-tv

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #138 am: 25. Januar 2012, 22:20:13 »
K-TV bereitet sich auf das "Jahr des Glaubens" vor



Liebe Freunde des K-TV,

mit großer Freude haben wir die „Leitlinien“ für das „Jahr des Glaubens“ gelesen, denn K-TV wurde vor 12 Jahren ins Leben gerufen, um einen Beitrag dazu zu leisten, dass möglichst viele Menschen dafür begeistert werden, dass sie den Glauben gemäss dem universalen Lehramt der römisch-katholischen Kirche annehmen und ihr Leben danach ausrichten. Je mehr das gelingt, desto besser entspricht unser Leben in dieser Welt dem Plan des uns unendlich liebenden Gottes und umso reichere Früchte trägt unser Leben für das im Himmel ewig Umfangen- Sein von der Liebe des einen dreipersönlichen Gottes.

K-TV bereitet sich auf dieses Jahr vor, indem möglichst viele Sendungen produziert werden, die helfen sollen „das Jahr des Glaubens“ wirklich zu einer „Zeit der Gnade“ werden zu lassen, wie dies vom Heiligen Vater Papst Benedikt XVI. gewünscht wird.

Die „Leitlinien für das Jahr des Glaubens“ enthalten „Hinweise“, welche wie folgt verstanden werden wollen: „Ich weiß, wem ich Glauben geschenkt habe“ (2 Tim 1,12); dieses Wort des heiligen Paulus hilft uns verstehen: „Der Glaube ist eine persönliche Bindung des Menschen an Gott und zugleich, untrennbar davon, freie Zustimmung zu der ganzen von Gott geoffenbarten Wahrheit“. Der Glaube als persönliches Vertrauen auf den Herrn Jesus Christus und der Glaube, den wir im Credo bekennen, sind untrennbar; sie bedingen und erfordern sich gegenseitig. Es gibt eine tiefe Verbindung zwischen dem gelebten Glauben und seinen Inhalten: Der Glaube der Zeugen und Bekenner ist auch der Glaube der Apostel und Kirchenlehrer.“

Hiermit lade ich alle Freunde des K-TV ein, das „Jahr des Glaubens“ vorzubereiten mit inständigen Gebeten für unsere römisch-katholische Kirche. Dieses Anliegen wollen wir in die Feier der Heiligen Messe und besonders auch in die dreimal täglich vom K-TV übertragenen Rosenkranzgebete einschließen.

In Dankbarkeit grüsst Sie

Pfarrer Hans Buschor


Quelle: http://www3.k-tv.org/news/2012/01/25/k-tv-bereitet-sich-auf-das-jahr-des-glaubens-vor

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #139 am: 29. Januar 2012, 17:05:04 »
Live-Übertragungen auf EWTN im Februar 2012

EWTN überträgt regelmäßig live die Mittwochs-Audienzen des Papstes ab 10.30 Uhr, den sonntäglichen Angelus mit Papst Benedikt XVI. um 12 Uhr sowie die Sonntagsmesse aus dem Kölner Dom um 10 Uhr. Darüber hinaus bietet EWTN folgende Live-Übertragungen  an:

Donnerstag, 2. Februar
17:30 - 18:30 Uhr
Vesper am Fest der Darstellung des Herrn
mit Papst Benedikt XVI. im Petersdom in Rom

18:30 - 20:30 Uhr
Pontifikalamt im Kölner Dom
mit S. Em. Joachim Kardinal Meisner

Samstag, 4. Februar
Pontifikalam anlässlich des Jahrgedächtnisses
für Pater Werenfried van Straaten, Gründer
von Kirche in Not, mit S. Em. Joachim Kardinal Meisner

Samstag, 18. Februar
10:30 - 12:30 Uhr
Kreierung der 22 neuen Kardinäle durch Papst Benedikt XVI.,
unter ihnen die beiden Deutschen, der Erzbischof von Berlin
Rainer Maria Woelki und der Jesuitenpater Karl-Josef Becker,
emeritierter Professor für Dogmaitik und langjähriger Berater
der Glaubenskongregation

Sonntag, 19. Februar
09:30 - 12:00 Uhr
Papst Benedikt XVI. feiert gemeinsam mit den 22 neuen Kardinälen
eine Dankmesse

Mittwoch, 22. Februar
16:30 - 18:30 Uhr
Papst feiert den Aschermittwoch in den Bsiliken
Sant' Anselmo und Santa Sabina auf dem Aventin

 

Live-Übertragungen aus Rom mit deutschem Kommentar von Radio Vatikan / Live-Übertraungen aus Köln in Kooperation mit domradio.de

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
3 Antworten
6488 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Juli 2012, 09:57:35
von Christian28
3 Antworten
5777 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Dezember 2013, 11:37:30
von Drafi
1 Antworten
4261 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Oktober 2013, 20:12:48
von vianney
Katholische Literatur

Begonnen von Michael_Huber Katholische Literatur

0 Antworten
2940 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Oktober 2014, 12:44:23
von Michael_Huber
5 Antworten
2893 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. März 2018, 15:53:18
von Baden-Württemberg

La Salette 1846

 

Chef von LifeSiteNews an Kardinal Marx:

"Das Feuer der Hölle erwartet sie"

John Henry Westen, der Mitgründer und Chefredakteur von LifeSiteNews.com wandte sich am Samstag in München auf Deutsch direkt an Kardinal Marx: "Sie haben Blut an den Händen."

 

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW