Autor Thema: Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN  (Gelesen 546676 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #48 am: 27. Juni 2011, 21:15:43 »
Live-Übertragung: Hochfest Peter und Paul mit Papst Benedikt XVI.

Mittwoch, 29. Juni 2011

9.30 - 11.30 Uhr
Heilige Messe und Überreichung der Pallien an die neuen Metropolitanerzbischöfe am Hochfest der Hl. Apostel Petrus und Paulus, live aus dem Petersdom

K-TV und EWTN übertragen LIVE!!

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #49 am: 30. Juni 2011, 07:23:31 »
Bei K-TV: 2 zusätzliche Live-Übertragungen am Samstag, 02. Juli 2011:

- 9 Uhr: Liveübertragung des Festgottesdienstes zum Jubiläum 325 Jahre Wallfahrt zum Gnadenbild Maria vom Blut in Bergatreute / Allgäu mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler (Diözese Rottenburg)

- 20 Uhr: Übertragung der Heiligen Messe im Rahmen der Sühnenacht, aus der Gebetsstätte Wigratzbad. Die Liveübertragung dauert bis ca. 21:30 Uhr.

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #50 am: 03. Juli 2011, 20:46:25 »
Nächste Live-Gebetsstunde mit Sr. Michaela bei K-TV: Donnerstag, 07. Juli 11 um 15 Uhr (bis 16 Uhr)

Gebetsanliegen können während der Sendung! oder vorher zu den Bürozeiten (9 bis 12 h + 14 bis 17 h) in Dornbirn tel. durchgegeben werden. Tel. 0043(0)5572-565120

Wiederholung der Sendung am 08.07. um 14 Uhr

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #51 am: 12. Juli 2011, 18:57:30 »
K-TV, Liveübertragungen aus Fatima + Wigratzbad am 12. und 13.7.11

Heute (12.7.) :
23 Uhr - Lichterprozession aus Fatima

Morgen(13.7.):

13.30 Uhr - Krankenmesse mit eucharistischem Segen aus der Gebetsstätte Wigratzbad
« Letzte Änderung: 12. Juli 2011, 19:26:47 von peanutbecker »

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #53 am: 23. Juli 2011, 22:51:06 »
K-TV strukturiert sich um, neue Spendenkonto-Nummer

K-TV wird in Zukunft von der Kephas Stiftung gemeinnütze GmbH betrieben, um in Zukunft weitere Kosten zu sparen und die Zukunft von K-TV durch die Stiftungsstruktur dauerhaft zu sichern.

Die neue Struktur spart bereits nach wenigen Monaten Kosten, verursacht für die Umstellung jedoch zunächst höhere Kosten, daher bitten wir Sie uns bei der Umstellung zu unterstützen. Unsere neue Kontoverbindung lautet:

Kontoinhaber: Kephas Stiftung gGmbH
Kontonummer: 23017000
Bankleitzahl: 25193331
Bank: Volksbank eG

Aus dem Ausland:
IBAN: DE86251933310023017003
BIC: GENODEF1PAT

Dazu auch folgenden Text von Pfr. Buschor aus dem Programmheft Juli 2011:

"Liebe Freunde des K-TV,
die göttliche Vorsehung begleitet K-TV ganz
offensichtlich. Nach zwei Jahren zum Teil schwieriger
Planung hat nun K-TV mit der Kephas Medien Stiftung
und den ihr gehörenden gemeinnützigen GmbH’s
eine Struktur erhalten, die sich auch bei anderen
Sendern viel besser bewährt hat als unsere bisherige
Vereinsstruktur in Deutschland und Österreich. In
dieser neuen Struktur können beim Verein Kephas
Fernsehen, Brunnen (Schweiz) die Probleme, die bei
einer reinen Vereinsstruktur behindernd sein können,
weitgehend ausgeschlossen werden.
Die göttliche Vorsehung hat die sehr kompetenten
Fachleute, mit denen ich wohlwollend zusammenarbeiten
kann, offensichtlich begleitet. K-TV ist nun auf
einem Fundament aufgebaut, das viel besser als früher
garantiert, dass der bedingungslos dem Universalen
Lehramt der katholischen Kirche treue Einsatz für die
Ehre Gottes auf weite Zukunft gesichert ist und dass
die Spendengelder auch optimal eingesetzt werden.
Buchhalterisch viel einfacher und mit einer beachtlichen
Spesenminderung kann nun die Kephas Medienstiftung
auch in Österreich und im ganzen EU-Raum
die Spenden betreuen.
Für die neue Struktur konnten wir mit Herrn Michael
Ragg einen neuen Chefredaktor finden. Er arbeitete
von 1998 bis 2009 als Pressesprecher des deutschen
Zweiges von „Kirche in Not“, einem weltweiten
katholischen Hilfswerk päpstlichen Rechts. Dort initiierte
und organisierte er auch die Kongresse „Treffpunkt
Weltkirche“. Vielen Hörern und Zuschauern christlicher
Radio- und Fernsehsender im deutschen Sprachraum
ist er seit Jahren als Moderator verschiedener
Sendereihen bekannt.
Wir danken dem Dreipersönlichen Gott, dass wir
dank Seiner Hilfe nun Seiner Ehre noch viel besser
dienen können. In Dankbarkeit für Ihre Treue zu K-TV grüßt Sie Hans Buschor"



Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #54 am: 26. Juli 2011, 17:10:20 »
Neus von K-TV: Kephas Stiftung / Spendenaufruf (betr. Übertragung des Satellitenvertrages auf die neue Stiftung)!

Neues:

Während in der Schweiz die Standortfrage für K-TV seit Dezember 2007 gelöst ist, war vor allem der die Standort Wigratzbad mit manchen technischen Probleben behaftet. Genau auf den Zeitpunkt, da die neue Stiftung das ganze Operative für K-TV
tätigt, steht nun dank der Göttlichen Vorsehung mit der neuen Struktur das neue Gebäude in Wigratzbad zur Verfügung:
Johanneum, Kapellenweg 8.
Zum jetzigen Zeitpunkt stehen die neuen Telefonnummern für Deutschland und Österreich noch nicht genau fest. Bis dies der Fall ist, gelten noch die alten.
K-TV wird Sie im Tagesthema und auf der Hompage, für deren Bearbeitung K-TV in der Schweiz einen
Fachmann gefunden hat, laufend informieren

Spendenaufruf für die neue Stiftung:

Was uns jetzt noch fehlt, sind € 200.000.- für die Übertragung des Satellitenvertrages auf die neue Stiftung. Das Geld wird, wie bei vielen Mietverträgen, als Sicherheit gefordert. Dieser neue
Vertrag bringt uns Einsparungen, je nach Art der technischen Lösung, von jährlich mindestens € 36.000.-, eventuell sogar € 108.000.-. Wenn Sie uns durch eine Schenkung oder ein Darlehen helfen, diese große Summe zusammen zu bringen,
sind Sie Werkzeug der göttlichen Vorsehung, die immer hilfsbereite Menschen in ihre so großartigen Fügungen einbezieht. Wir vertrauen auf Gottes Hilfe und jede so wertvolle
Unterstützung von K-TV!


Die neue Adresse für die Korrespondenz aus Deutschland:
Kephas Stiftung gGmbH
Kapellenweg 8
D-88145 Opfenbach
Tel.: 0 83 82 / 304 959-0, Fax: 0 83 82 / 304 959-9

Helfen Sie K-TV mit Ihrem Beitrag die sehr hohen Aufwendungen für die
Programmerstellung und seine Verbreitung zu finanzieren.

Deutschland: Kephas Stiftung gGmbH
Volksbank eG; Konto 23017000; BLZ 25193331

Österreich und die gesamte EU:
Volksbank eG; IBAN: DE86251933310023017003; BIC: GENODEF1PAT

Schweiz und Lichtenstein: Verein Kephas Fernsehen
Postkonto 90-136838-3

Die K-TV-HP bietet auch neu die Möglichkeit über PayPal online zu spenden: http://www2.k-tv.org/Unterstuetzung.aspx

Adresse für die Schweiz: K-TV Fernsehen | Kephas Stiftung gGmbH
Flawilerstr. 70, CH-9200 Gossau
Tel.: 071 385 98 90, Fax: 071 385 98 19

Offline peanutbecker

  • '
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Katholische Fernsehsender, K-TV u. EWTN
« Antwort #55 am: 30. Juli 2011, 21:48:34 »
Lieber Wendelinus,
herzlichen Dank für Deinen guten Kommtar!! Diesem kann ich mich in allen Punkten nur anschließen. Hoffe, dass viele hier bei zdw auch so denken. 

"Wie auch immer K-TV ist jeden Cent wert den es kostet, und ich werde auch weiter spenden so viel es möglich ist" ...ist die richtige Meinung dazu. Auch viele "Kleinspender" können Großes bewirken.

Vorteil von K-TV ist aber auch die finanzielle Unabhängigkeit von den Bischofskonferenzen in D, A und CH.

Ich "arbeite" gern weiterhin für Pfr. Buschor und den Sender im Netz!

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
3 Antworten
7371 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Juli 2012, 09:57:35
von Christian28
3 Antworten
6457 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Dezember 2013, 11:37:30
von Drafi
1 Antworten
4982 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Oktober 2013, 20:12:48
von vianney
Katholische Literatur

Begonnen von Michael_Huber Katholische Literatur

0 Antworten
3656 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Oktober 2014, 12:44:23
von Michael_Huber
5 Antworten
4193 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. März 2018, 15:53:18
von Baden-Württemberg

 

Strategiepapier https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...

 


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats