Autor Thema: Das katholische Abendteuer geht weiter  (Gelesen 5416 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kleineMaria

  • **
  • Beiträge: 107
  • Country: 00
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Das katholische Abendteuer geht weiter
« am: 30. September 2011, 15:45:17 »
"Deutschland pro Papa" ruft zur Neuevangelisierungsaktion "Benedetto 16" auf. Diese startet am 8. Oktober in Berlin, Sprecher sind Peter Seewald, Matthias Matussek, Michael Hesemann und Bernhard Meuser

Berlin (kath.net/DpP) Papst Benedikt XVI. hat auf seiner Deutschlandreise eine von Glaubenskraft beseelte Kirche eingefordert. "Deutschland pro Papa" (DpP) möchte jetzt einen Beitrag zur Umsetzung des Papstwunsches durchführen. Daher lädt die Initiative am 8. Oktober nach Berlin zu einer Veranstaltung im Rahmen der Neuevangelisierungskampagne „Benedetto 16“ ein. Dazu werden die drei bekannten katholischen Bestsellerautoren Matthias Matussek (Das katholische Abenteuer), Michael Hesemann (Herausgeber des neuen Buches von Georg Ratzinger „Mein Bruder der Papst“) und Peter Seewald (Licht der Welt) erwartet, diese werden sowohl über Ihre persönlichen Glaubenserlebnisse als auch über ihre Begegnungen mit Papst Benedikt XVI berichten. Erstmalig wird an diesem Tag der Geschäftsführer des St. Ulrich-Verlag aus Augsburg, Bernhard Meuser, das Missionsprojekt „YOUCAT“ (benannt nach dem gleichnamigen Jugendkatechismus der Katholischen Kirche) vorstellen.

Die Schirmherrschaft für die hochkarätige Veranstaltung hat der Berliner Weihbischof Matthias Heinrich, der an diesem Tag auch ein Grußwort an die Teilnehmer richten wird, übernommen.

Die Veranstaltung findet von 14:00 – 19:00 Uhr im K-motion CineMotion Berlin, Kinosaal 3, Wartenbergerstr.174, 13051 Berlin-Hohenschönhausen statt.


Kontaktmöglichkeiten: www.deutschland-pro-papa.de



 
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2011, 13:14:40 von kleineMaria »
Der Herr segne dich
und behüte dich.
der Herr lasse sein Angesicht
über dir leuchten
und sei dir gnädig.
Der Herr wende sein Angesicht
dir zu und schenke dir Heil.

4. Mose 6,24

NoBody

  • Gast
Re:Das katholische Abendteuer geht weiter
« Antwort #1 am: 17. Dezember 2011, 14:16:08 »
(Mt 23,9)
"Und ihr sollt niemanden unter euch Vater nennen auf Erden; denn einer ist euer Vater, der im ... Die Anrede „Heiliger Vater“ verwendet Jesus ausschließlich in bezug auf den Vater im Himmel (Johannes 17,11). ... Samuel 2,2: "Es ist niemand heilig wie der HERR, außer dir ist keiner, und ist kein Fels, wie unser Gott ist. ...

Mein Papa ist in Himmel und nicht auf Erden...ich laufe keinen Sünder nach

Prediger 7:20
20 Denn unter den Menschen ist kein Gerechter auf Erden, der Gutes tue und nicht sündige.

Anemone

  • Gast
Re:Das katholische Abendteuer geht weiter
« Antwort #2 am: 17. Dezember 2011, 16:53:19 »

Prediger 7:20
20 Denn unter den Menschen ist kein Gerechter auf Erden, der Gutes tue und nicht sündige.

Einheitsübersetzung:

Kohelet 7, 20
Doch gibt es auf der Erde keinen einzigen Menschen, der so gesetzestreu wäre, dass er stets richtig handelt, ohne je einen Fehler zu begehen.

@NO BODY

Wenn Du künftig aus der Bibel zitierst, dann bitte nur aus katholischer Bibel(z.B. Einheitsübersetzung). Ansonsten muss ich Deine Bibelzitate löschen.

Gottes Segen

Anemone

NoBody

  • Gast
Re:Das katholische Abendteuer geht weiter
« Antwort #3 am: 17. Dezember 2011, 17:33:12 »
Luther 1912:

Prediger 7:20
Denn es ist kein Mensch so gerecht auf Erden, daß er Gutes tue und nicht sündige.

Luther 1545

Denn es ist kein Mensch auff erden der guts thue / vnd nicht sündige

Elberfelder 1905
Denn unter den Menschen ist kein Gerechter auf Erden, der Gutes tue und nicht sündige.

Schlachter 1951
Weil kein Mensch auf Erden so gerecht ist, daß er Gutes tut, ohne zu sündigen


Für mich ist das Wort Gottes Unveränderlich....die Kirche ändert andauernt was, aber ich halte mich an den genauen Wort laut der Bibel
UNVERFÄLSCHTE.....ich lese auch keine Zeugen Jehovas Bibel
Geh in den Handel wo es Bibeln gibt und verlange die Bibel die dem am nächsten kommt den Alten Schriften.
Das ist nun mal die Schlachter,Luther,Elberfelder...brache keine Neuen hihack wo sachen verändert wurden hinzugesetzt wurde und weggenommen wurde.
Das Unverfälsche ist es was ich suche......die Ganzen neuen Bibel haben vieles weg und Neues hinzugefügt.
Informier dich dann siehst du das.

Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Re:Das katholische Abendteuer geht weiter
« Antwort #4 am: 12. Februar 2012, 19:39:26 »
 ::) Hmm.. jetzt bin ich schon wieder etwas verunsichert ..

Zitat
Geh in den Handel wo es Bibeln gibt und verlange die Bibel die dem am nächsten kommt den Alten Schriften.
Das ist nun mal die Schlachter,Luther,Elberfelder...brache keine Neuen hihack wo sachen verändert wurden hinzugesetzt wurde und weggenommen wurde.

Ist nun die Einheitsübersetzung die "echtere" Bibel oder diese: Schlachter,Luther,Elberfelder
Wurde in der Einheitsbibel jetzt wirklich Dinge weggelassen? Das wäre ja nicht so schön.

Das ist wieder so ein Ding mit den verschiedenen Ausgaben.

eure Gine
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

KleinesLicht

  • Gast
Re:Das katholische Abendteuer geht weiter
« Antwort #5 am: 12. Februar 2012, 22:51:08 »
Sprache und Schrift der Bibel

Das Alte Testament wurde in hebräischer Sprache geschrieben. Zum Teil bis ins 1. Jahrhundert v. Chr. verwendeten die Schreiber dabei aber kein hebräisches, sondern das als besonders ehrwürdig betrachtete altphönizische Alphabet. Ähnlich der ägyptischen Bilderschrift sind seine Zeichen jeweils aus dem Anfangslaut eines Bildsymbols entwickelt.

An einigen Stellen der Bibel finden sich auch Reste des Aramäischen (Jeremia 10,11; Esra 4,6–6,18; Daniel 2,4–7,28). Das war die Reichssprache während der Perserzeit. Durch sie veränderte sich auch die Schrift: Aus der aramäischen Schreibschrift entstand die neue »Quadratschrift«, in der zwischen dem 4. und 2. Jahrhundert v. Chr. fast alle Bibeltexte geschrieben wurden. Jedes Zeichen passt dabei genau in ein Quadrat.

Das Neue Testament wurde in griechischer Umgangssprache verfasst. Man schrieb fortlaufend in »scriptio continua«, ohne zwischen Wörtern und Sätzen Abstände zu lassen oder Satzzeichen zu setzen. An einzelnen Stellen finden sich auch hier Einsprengsel aus dem Aramäischen, der Muttersprache Jesu (z.B. »Abba«, Mk 14,26 oder »Maranata«, 1. Kor 16,22).
  (Internet)


Wer eine "unverfälschte" Bibel lesen möchte müsste die o.g. Sprachen sprechen.


Liebe Gine,

lass Dich nicht verunsichern.

Wähle die Einheitsübersetzung; sie ist die Grundlage der katholischen Kirche.


Gottes Segen
KleinesLicht



Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Re:Das katholische Abendteuer geht weiter
« Antwort #6 am: 12. Februar 2012, 23:42:59 »
 ;xdysaa Okidoki. Dann werd ich mich in diesem Punkt nicht mehr weiter stören lassen.
Habe mir jetzt zwei Ausgaben bestellt, die eine grosse tolle Bibel mit den vielen Bildern ( Einfach schön) und eine handliche kleine Ausgabe zum lesen und mitnehmen.
 fckjc
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
11 Antworten
13558 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. August 2019, 18:26:15
von Hildegard51
0 Antworten
2542 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Februar 2012, 11:38:38
von hiti
0 Antworten
3447 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Februar 2013, 15:12:05
von velvet
5 Antworten
3160 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Oktober 2020, 09:15:51
von Admin
5 Antworten
1625 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Januar 2020, 20:26:44
von DerFranke

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

 

 

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats