Autor Thema: Schon morgen in die Katakomben? Oder nennen wir es Christenverfolgung .......  (Gelesen 47935 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gnadenkind

  • **
  • Beiträge: 114
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
    • Gnadenkind
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Im  röm. kath. Glauben gibt es keine Entrückung, das ist protestantisches Glaubensgut.


Aha, sowas aber auch *augenroll*
War Paulus jetzt nun Protestant, weil er von der Entrückung geschrieben hat?

Paulus schreibt im 1. Brief an die Thessalonicher, Kapitel 4, 13-17

Die Hoffnung der Christen

13 Brüder, wir wollen euch über die Verstorbenen nicht in Unkenntnis lassen, damit ihr nicht trauert wie die anderen, die keine Hoffnung haben.
14 Wenn Jesus - und das ist unser Glaube - gestorben und auferstanden ist, dann wird Gott durch Jesus auch die Verstorbenen zusammen mit ihm zur Herrlichkeit führen.
15 Denn dies sagen wir euch nach einem Wort des Herrn: Wir, die Lebenden, die noch übrig sind, wenn der Herr kommt, werden den Verstorbenen nichts voraushaben.
16 Denn der Herr selbst wird vom Himmel herabkommen, wenn der Befehl ergeht, der Erzengel ruft und die Posaune Gottes erschallt. Zuerst werden die in Christus Verstorbenen auferstehen;
17 dann werden wir, die Lebenden, die noch übrig sind, zugleich mit ihnen auf den Wolken in die Luft entrückt, dem Herrn entgegen. Dann werden wir immer beim Herrn sein.

Liebe Grüße
Gnadenkind
« Letzte Änderung: 21. Februar 2013, 13:37:20 von Gnadenkind »

velvet

  • Gast
Liebes Gnadenkind,

Zitat
17 dann werden wir, die Lebenden, die noch übrig sind, zugleich mit ihnen auf den Wolken in die Luft entrückt, dem Herrn entgegen. Dann werden wir immer beim Herrn sein.
Dies beschreibt den Jüngsten Tag und nicht die Zeit der Drangsal, meine Reaktion war auf diesen Satz von Sol:

Zitat
Vor der wirklichen Drangsal kommt die Entrückung, das ist sicher.

Da konnte ich nichts entsprechendes finden, vielleicht weißt Du ja mehr, ich lasse mich gerne belehren.

velvet

Offline Unantastbarkeit

  • *
  • Beiträge: 3
  • Country: ch
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lasst uns die Welt friedlicher machen! :)
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Ohne alles gelesen zu haben denke ich mir zu dem Thema: Wir definieren selbst, wer unser Feinde sind, und damit mein ich jeden individuell, Christenverfolger wollen doch mit Angst andere Religionen verdrängen, ich denke mal es reicht, sich zu verteidigen wenn man angegriffen wird, oder wie Jesus sagt "linke Backe auch noch hinhalten" wie auch immer, im Vorhinein ein grosses Problem draus machen, so dass wir Angst bekommen ist genau dass was Christenverfolger wollen.

Ich vertraue darauf, selbst wenn wir angegriffen werden, es ist Gottes Wille und wird uns vllt. zu unsrer Bestimmung führen oder eine Prüfung sein, sich im vorhinein Angst und Grauen zu bereiten bringt doch wenig  ;)
Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle.. Den anderen zeige ich gerne den Weg dorthin! ;)

Dominicus

  • Gast
"Orthodoxe Juden glauben, dass eine Wiedervereinigung mit dem „Heiligen Land“ und eine Rückkehr aus dem Exil, nur als Ergebnis eines göttlichen Eingriffs erfolgen darf, das Erscheinen des Messias. Wenn man dem vorgreift, wie die Zionisten es machen, wird es verhindert."

Ultraorthodoxe Juden; nicht orthodoxe Juden.

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Botschaft
HEILIGE FAMILIE DER ZUFLUCHT
7. Oktober 2019 – Fest Unserer Lieben Frau des Heiligen Rosenkranzes

Meine Liebe, Mein Schöner, das ist Deine Mutter im Himmel. Ich habe während einiger Zeit nicht zu dir gesprochen.
Ich komme zu dir und allen Meinen Kindern, die Ich innig liebe. Die Zeit ist gekommen für viele weitere Katastrophen.
Meine Kinder, viele eurer Führer in der Regierung weigern sich nach Gottes Normen zu handeln.
Mein Sohn hat euch gesagt, wenn die Abtreibung in Amerika nicht gestoppt wird, wird Er Amerika stoppen.
Alle eure Führer, die weiterhin Abtreibung und gleichgeschlechtliche Beziehungen unterstützen werden durch den Himmel weggenommen werden.
Mein Sohn sagte dir, Er würde keine weitere Generation in deinem Land vernichten lassen durch Abtreibung und gleichgeschlechtliche Beziehungen.
Die Zeit für viel mehr Leiden ist gekommen, solange die Zehn Gebote in eurem Land nicht befolgt werden.
Mein Sohn hat Amerika gesagt, dass es mit der Abtreibung aufhören und das Leben wählen soll, sonst wird Er euch stoppen.
Ihr habt nicht auf Seine Warnung gehört, also erwartet viele Naturkatastrophen.
Es ist so traurig für die Mutter und den Vater des Himmels in eurem Land Zerstörung zu erlauben.
Erwartet die Warnung bald und dann werden 40 Tage Frieden gegeben,
damit Seine Kinder ihr Leben ändern können, bevor die ganze Hölle in der Welt losbricht.

Die 40 Tage werden die letzte Gelegenheit für Meine Kinder sein um sich zu bekehren
und um Verzeihung zu bitten bevor Meine Kinder in die Zufluchtsorte gebracht werden und der Rest der Erde wird durch alle Arten von Höllen gehen,
denn sie weigern sich zu bereuen und Gott um Vergebung zu bitten.
Die Zufluchtsorte werden vor allen Arten von Katastrophen beschützt sein – vom Land, Meer und aus der Luft.
Sie werden durch alle Meine guten Engel beschützt sein. Wenn ihr in den Zufluchtsorten seid werdet ihr keine Angst vor irgendjemand haben.
Geht zu Gott und bittet um Vergebung für eure Sünden bevor es zu spät ist,
oder bleibt in der Todsünde und landet für alle Ewigkeit in der Hölle.
Liebe, eure traurige Muttergottes. Ich liebe euch alle. Vergesst nicht Gott von ganzem Herzen um Verzeihung zu bitten durch einen katholischen Priester oder Beichtvater, oder Gott selber.
Amen.

Schutzbilder am Körper tragen >
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2019, 15:32:54 von Aaron Russo »

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6995
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Abtreibung ist  Mord!

Gleichgeschlechtliche  Beziehungen sind gegen Gott und die Natur,
unnatürlich und verwerflich!

Beides ist Sünde -

Herr, erbarme dich unser.
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2019, 15:31:48 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Abtreibung ist  Mord!

Gleichgeschlechtige Beziehungen sind gegen Gott und die Natur,
unnatürlich und verwerflich!

Beides ist Sünde -

Herr, erbarme dich unser.

Gesendet, weil wir uns keine Sorge um die Zuflucht machen müssen oder in die Katakomben gehen müssen,
wenn wir voll auf Gott vertrauen.

Mary:
My son told you that if abortion is not stopped in America, he will stop America.
The same message to the Prophet Edward Exline.
Words of God Father to Maureen Sweeney >
http://kath-zdw.ch/forum/index.php/topic,4496.msg40145.html#msg40145


 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Christenverfolgung

Begonnen von KleinesLicht Christsein im Alltag

3 Antworten
4670 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Mai 2011, 12:50:56
von Knopf
4 Antworten
4987 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Februar 2012, 13:18:51
von ursula
1 Antworten
7788 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. April 2017, 10:18:20
von Wolfgang Reincke
0 Antworten
2781 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. August 2013, 13:44:20
von Hildegard51
1 Antworten
3662 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. November 2013, 07:25:20
von spilsadwilken@web.de




La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW