Autor Thema: Erlösung  (Gelesen 22856 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anemone

  • Gast
Re:Erlösung
« Antwort #32 am: 08. Oktober 2011, 15:57:28 »
Ja Zweifler freue Dich nicht zu früh.

PS: Ist nur ein gutgemeinter Ratschlag
von Anemone

Gottes Segen!

Offline Winfried

  • ****
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Männlich
Re:Erlösung
« Antwort #33 am: 08. Oktober 2011, 16:24:06 »

Für diese Verteidigung der Wahrheit, des Evangeliums gegen den Irrgeist von Medjugorje, der sich als Bote des Lichts tarnt und seine Anhänger mit dem "Licht" täuscht, nehme ich sehr gerne hier Hohn und Spott auf mich.



Lieber MariasKind,

ich unterstelle Dir jetzt einmal nicht, dass  hlczq Dich bereits am Wickel hat, aber (wiederholt) zu behaupten, die Erscheinungen von Medjugorje kämen daher, ist schon allerhand (Gegenbeispiele aufzuführen, erspare ich mir. Dazu fehlt mir die Zeit und auch der Raum).


Ich hätte nicht schlecht Lust, einmal Deinen "Mentor", Prof. Hauke, dazu zu befragen, aber ich bin mir nicht sicher, ob er mir darauf antworten wird. Sei also bitte so freundlich und kläre den von JSH geforderten Sachverhalt auf. Sollten wir in dieser Beziehung nichts mehr von Dir hören, gehe ich davon aus, dass Deine Bemerkung ein "Rohrkrepierer" war.



 ()*kjht545
In hoc signo vinces.

Offline sceptic

  • **
  • Beiträge: 98
Re:Erlösung
« Antwort #34 am: 08. Oktober 2011, 17:02:21 »

Auch dem sceptic, wird die Verhöhnung marianischer Frömmigkeit eines Tages sehr leid tun. Auf deine üblen Scherze können wir sehr gut verzichten sceptic. Also halte dich zurück, und bleibe sachlich.  

Ach komm schon, wendelinus, es geht mir doch nicht um marianische Frömmigkeit.
Wenn man abends oder zwischendurch mal den Rosenkranz betet, ein Marienlied singt oder mal zu einem Wallfahrtsort fährt (muß ja nicht immer einer aus der ersten Liga sein, vielleicht tuts ja auch ein kleiner, Neviges oder so), alles prima, alles gut, alles zielführend.

Aber sich hier beständig über die diversen Erscheinungsorte, speziell Medju und die diversen Botschaften der diversen, gern mit verschiedenen Titeln (liebe Frau von xxx etc.) versehenen Marienerscheinungen in die Haare zu kriegen ist doch nur wirklich lächerlich.

Was ich doch - hier und an diversen anderen Stellen bereits - nur sagen will:
wenn man alles nicht essentiell heilsnotwendige einfach mal weglässt, dann besteht auch nicht die Gefahr, ständig sich über irgendwelche Punkte in die Haare zu kriegen bzw. sich durch alle möglichen Botschaften oder Unklarheiten verunsichern zu lassen.
Ich muss zwar alle Dogmen Maria betreffend glauben, aber ich wüßte nicht, wo steht, dass zum Heil Maria nötig wäre und ich müßte im Leben wohl auch nicht ein einziges Ave Maria beten dazu. Ich kann das alles tun und vielleicht bereichert es das Glaubensleben, aber nötig ist es nicht.

Und daher das Fazit: weniger ist manchmal mehr.

@Anemone: wie belieben??

Offline Marcello

  • **
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re:Erlösung
« Antwort #35 am: 08. Oktober 2011, 17:53:33 »






 





]



Marias Kind,

ich muss sagen das ich auch erst nicht ganz dein fragen nach " ERLÖSUNG" verstanden habe,
darum antwortete ich nach bestem Gewissen und Glauben darauf.
Aus anderen Beiträgen von Dir hatte ich nicht den Eindruck das Du es nicht wüßtest.
Ich bin aber sehr erleichtert und froh das Du es mit diesem Beitrag auf den PUNKT gebracht hast.
Ich stimme Dir also voll und ganz zu.
Wenn es anders wäre, dann würden wir unseren HERRN zu einem LÜGNER machen, aber nur einer
ist der LÜGNER und MÖRDER von ANFANG an, SATAN!
Ich danke Dir jedenfalls.

Der Friede und die Wahrheit des Herrn sei alle Zeit mit uns, AMEN

 ;ksghtr ;qfykkg

Ich stimme MariasKind  keineswegs zu.

Hier geht es um Muttergottes in Medjugorje.

Mir gefällt es überhaupt nicht, wenn Du auch noch Worte der Heiligen Schrift gegen liebste Mutter Gottes anführst.
Mutter Gottes ist nicht SATAN!

Für Dich Marcello und Gnadenkind zum Nachdenken:

Zitat
14. Christus ist der Lehrer schlechthin, der Offenbarer und die Offenbarung. Es genügt nicht nur, die Dinge zu lernen, die Er gelehrt hat, sondern “ihn selbst zu lernen”. Gibt es darin eine Lehrerin, die uns mehr sagen könnte als Maria? Wenn auf der göttlichen Seite der Geist der innere Meister ist, der uns zur Fülle der Wahrheit Christi führt (vgl. Joh 14,26; 15,26; 16,13), kennt unter den Geschöpfen niemand besser als sie Christus; niemand kann uns besser als seine Mutter in eine tiefe Kenntnis seines Geheimnisses einführen.

Seliger Papst Johannes Paul II

Ich kann Euch beruhigen:  Wir lieben alle das Ewangelium. Das Evangelium zu leben, ist uns Maria, die Mutter Gottes Vorbild.

Ist das soweit für Euch klar?

Gottes Segen

Anemone

Hallo Anemone,

als aller erstes beruhige Dich mal.
Du musst schon richtig lesen, ich stimme Marias Kind voll zu wenn er sagt das es keine SELBSTERLÖSUNG gibt.
Und ich habe die MUTTER GOTTES nicht als SATAN bezeichnet, eine sehr böswillige UNTERSTELLUNG.
Wenn einer von uns oder auch viele jetz den ERSCHEINUNGEN glauben, als dem WORT GOTTES, was die HEILIGE
SCHRIFT ist, dann sage ich Dir ganz KLAR, es gibt für uns eine menge zu BETEN.
Wir als CHRISTEN dürfen kein anders EVANGELIUM verkünden als das was in der SCHRIFT steht, wie kann man dann
sagen " nein ist OK wenn DU einen anderen GOTT anbetest wie eben HINDUISMUS, ISLAM USW." das macht garnichts 
wenn Du deine Religion gut lebst.
Hat einer von euch die SCHRIFT überhaupt gelesen?
Das ist ein verstoss gegen das ERSTE GEBOT, und dass soll die MUTTER GOTTES in einer ERSCHEINUNG gesagt haben?
Denk Du mal nach!
SELBSTERLÖSUNG ist ein IRRWEG und eine IRRLEHRE, man stellt damit unseren HERRN als LÜGNER da,
und jetz lese bitte richtig, nur einer ist ein LÜGNER und MÖRDER von Anfang an, SATAN! Richtig gelesen?


Ich werde BETEN das die WAHRHEIT erkannt wird, AMEN

Oh Du mein GOTT, verehrt wirst Du, Du und dein SOHN JESU und der HEILIGE GEIST.
Auf Dich will ich BAUEN, Dir will ich VERTRAUEN, auf Dich will ich HOFFEN bist Du kommst in
HERRLICHKEIT, jetz und in alle ZEIT bis in die EWIGKEIT. AMEN

 ;xdysaa  ;ksghtr  ;qfykkg  ;mloda  kz12)


Amen, Lob und Herrlichkeit, Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke unserem Gott in alle Ewigkeit.

Anemone

  • Gast
Re:Erlösung
« Antwort #36 am: 08. Oktober 2011, 18:35:58 »
@Marcello.
"Zitat:
"nein ist OK wenn DU einen anderen GOTT anbetest wie eben HINDUISMUS, ISLAM USW." das macht garnichts 
wenn Du deine Religion gut lebst.


Hat einer von euch die SCHRIFT überhaupt gelesen?
Das ist ein verstoss gegen das ERSTE GEBOT, und dass soll die MUTTER GOTTES in einer ERSCHEINUNG gesagt haben?
Denk Du mal nach!"

Das sind Worte von MariasKind und sie sind ausgedacht.

Zweifelst Du daran, dass wir die Heilige SCHRIFT lesen und betrachten?

Gottes Segen

Anemone
 

Offline Marcello

  • **
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re:Erlösung
« Antwort #37 am: 08. Oktober 2011, 18:51:01 »
Ja wenn Du mich so fragst, und nicht die WAHRHEIT erkennst!
Willst Du sagen es ist FALSCH was ich sage, ist es kein verstoss?
Anstatt zu sagen : " lebe deine Religion gut, dann wirst du gerettet ", solltest du wissen was zu tun ist!

Römer 10,9-15

Denn wenn du mit deinem Mund bekennst: JESUS ist der HERR ,
und in deinem Herzen glaubst: Gott hat IHN von den Toten auferweckt, so wirst du GERETTET werden.
Wer mit dem Herzen glaubt und mit dem Mund bekennt, wird Gerechtigkeit und HEIL erlangen.
Denn die Schrift sagt: Wer an IHN glaubt, wird nicht zugrunde gehen.
Darin gibt es keinen Unterschied zwischen Juden und Griechen.
Alle haben denselben HERRN, aus seinem Reichtum beschenkt ER alle, die IHN ANRUFEN.
Denn jeder, der den Namen des HERRN anruft, wird GERETTET werden.
Wie sollen sie nun den anrufen, an den sie NICHT GLAUBEN?
Wie sollen sie an den GLAUBEN, von dem sie nicht gehöhrt haben?


Also wie kann ich jetz sagen " Egal an wenn du glaubst lebe deine Religion gut, dann wirst du gerettet"?
Wir die zu Jesus Christus gehören müssen denen verkünden die IHN nicht kennen, dann wenn sie dann glauben
und den Namen des HERRN anrufen werden sie gerettet.
Also FAZIT SELBSTERLÖSUNG ist ein IRRWEG, wer es glaubt, soll sich so schnell wie möglich befreien!
Hier ist UMKEHR gefragt, Beichte und Busse für den GLAUBEN über GOTTES WORT zu stehen!
Und zu dem Punkt, Maria ist eine von Gott erwählte Frau, sie verdient Hochachtung und Respekt,
aber sie steht doch nicht über dem HIMMLICHEN VATER, ER ist es der die GNADE schenkt, im gebührt der ganze
RUHM!
Auch das steht in der SCHRIFT!

Und nein ich heisse Marcello, dass ist auch mein realer Name und auch meine Worte,
ich stehe in der Wahrheit, ist nicht böse gemeint aber ich brauche keine ausgedachten Namen und Wörter,
ich nehme nichts WEG und führe nichts HINZU aus der HEILIGEN SCHRIFT!


 ;mloda  ;ksghtr AMEN
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2011, 18:55:42 von Marcello »
Amen, Lob und Herrlichkeit, Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke unserem Gott in alle Ewigkeit.

Anemone

  • Gast
Re:Erlösung
« Antwort #38 am: 08. Oktober 2011, 18:52:39 »
Darauf möchte ich Dir noch antworten:
Zitat: "Du musst schon richtig lesen, ich stimme Marias Kind voll zu wenn er sagt das es keine SELBSTERLÖSUNG gibt."

Du hast viel mehr von Seinem Text zitiert und nicht nur dies"Gibt es Selbsterlösung?"

Du schreibst in einem Röm-Kath. Forum und Du weißt nicht, dass hier "Selbsterlösung" nie verkündet wurde?

Was haben wir Deiner Meinung nach in diesem Forum verkündet?

Gottes Segen

Anemone


Offline Marcello

  • **
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re:Erlösung
« Antwort #39 am: 08. Oktober 2011, 19:13:20 »
@ Anemone,

ich weiss nicht was du damit jetz bezweckst, aber Fackt ist du stimmst wie im gegensatz zu mir
Marias Kind nicht zu, er sagte das wenn es diese Botschaft von Marias Erscheinung " Egal welche Religion du hast
wenn du sie gut lebst dann findet man ERLÖSUNG ".
Das ist SELBSTERLÖSUNG, und das ist eine LÜGE sage ich, warum habe ich schon erwähnt!

Also bezieh das nicht auf das Forum, wenn dein Glaube und deine Zustimmung nicht meiner entsprechen!

Ich denke ich habe alles wesentliche Wahrheitsgemäss hier erläutert, jetz muss sich dein GLAUBE beweisen!


 ;xdysaa  ;ksghtr 
Amen, Lob und Herrlichkeit, Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke unserem Gott in alle Ewigkeit.

 




La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats