Autor Thema: Du sollst nicht lügen  (Gelesen 9429 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andreas777

  • **
  • Beiträge: 162
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Du sollst nicht lügen
« Antwort #10 am: 27. Oktober 2011, 00:50:52 »
Hallo Lysa,

schreib einfach weiter unter einem Pseudonamen und mach dir doch keine Gedanken um nix. Ich hatte sogar lachen müssen um was du dir überhaupt Gedanken machst, aber gut ich bin ja auch von einer anderesen Sorte  ;D
Und wenn du auch nur einen von diesen Vollpfosten in der Bistumszeitung erreichst dann hast mehr gewonnen als wenn nix mehr schreibst. Du kannst ja den richtigen Vornamen angeben wie ich hier. Andreas gibts halt viele Millionen. Den Nachnamen müssen die ja nicht wissen.

Ich war auch in Freiburg und habe den Papst gehört. Aber wer hat schon die „totale“ Redlichkeit ?
Meiner Meinung nach ist der Weg das Ziel. Außerdem hat uns Christus den Geist des Mutes und nicht den Geist der Feigheit gegeben, womit ich aber jetzt nicht sagen will du wärst feige. Steht halt eben auch in der hl.Schrift. Dein Lohn im Himmel wird größer sein wenn du unter einem Pseuydonym die Wahrheit schreibst als wenn du nix mehr schreiben würdest. Meine Meinung.

Gottes Segen
Andreas
Perdiger 1
9, Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne.

LoveAndPray85

  • Gast
Re:Du sollst nicht lügen
« Antwort #11 am: 27. Oktober 2011, 06:16:46 »
Ich war auch in Freiburg und habe den Papst gehört. Aber wer hat schon die „totale“ Redlichkeit ?
Meiner Meinung nach ist der Weg das Ziel. Außerdem hat uns Christus den Geist des Mutes und nicht den Geist der Feigheit gegeben, womit ich aber jetzt nicht sagen will du wärst feige. Steht halt eben auch in der hl.Schrift. Dein Lohn im Himmel wird größer sein wenn du unter einem Pseuydonym die Wahrheit schreibst als wenn du nix mehr schreiben würdest. Meine Meinung.

- Hervorhebung von mir -

Ich weiß jetzt nicht, wie Du den hervogehobenen Satz meinst, aber so kann man diesen Satz auf keinen Fall stehen lassen,
auch wenn er heutzutage sprichwörtlich oder ernst gemeint in vieler Munde ist.
Ich habe dagegen bereits zweimal mit guter Begründung von unterschiedlichen Priestern gehört,
dass nach christlichem Glauben gerade (natürlich!) nicht der Weg das Ziel ist, weil das immer impliziert,
dass das Leben ein reiner Selbstzweck sei...
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2011, 08:06:28 von LoveAndPray85 »

Schear-Jaschub

  • Gast
Re:Du sollst nicht lügen
« Antwort #12 am: 27. Oktober 2011, 07:38:44 »
Lieber Andi! Das, was Lysa schreibt, sei lächerlich? Nun... glaube nur fest daran, vielleicht wird es dann wahrer  ;)

Und der Weg sei das Ziel?
Da bin ich ganz der Meinung von LoveandPray! An diesem Weg-ist-Ziel-Stumpfsinn hängen sich viele esoterischen Sekten samt Buddhismus (Lao Tse, Konfuzius, Buddha) auf...
Aber statt eigene Worte sprechen zu lassen, hier ein Gedicht von Christian Morgenstern (1871-1914):

Wer vom Ziel nicht weiß,
kann den Weg nicht haben,
wird im selben Kreis
all sein Leben traben;
kommt am Ende hin,
wo er hergerückt,
hat der Menge Sinn
nur noch mehr zerstückt.

Wer vom Ziel nichts kennt,
kann's doch heut erfahren;
wenn es ihn nur brennt
nach dem Göttlich-Wahren;
wenn in Eitelkeit
er nicht ganz versunken
und vom Wein der Zeit
nicht bis oben trunken.

Denn zu fragen ist
nach den stillen Dingen,
und zu wagen ist,
will man Licht erringen;
wer nicht suchen kann,
wie nur je ein Freier,
bleibt im Trugesbann
siebenfacher Schleier.
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2011, 07:40:32 von Schear-Jaschub »

Offline Andreas777

  • **
  • Beiträge: 162
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Du sollst nicht lügen
« Antwort #13 am: 27. Oktober 2011, 12:00:33 »
Liebe Loveandpray+ Schear-Jaschub

Ja stimmt, der Satz mit dem der Weg ist das Ziel war unpassend in dem Zusammenhang.
Ich wollte nur damit halt sagen, das sie sich nicht unterkriegen lassen soll wegen den Modernisten in der Zeitung dort und weiter schreiben unter einem Pseudonym.

Perdiger 1
9, Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne.

Offline Regine

  • *
  • Beiträge: 31
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Du sollst nicht lügen
« Antwort #14 am: 27. Oktober 2011, 16:12:21 »
Hallo Andreas,

Deine Unkompliziertheit und Frische tun gut. Ich kann gut nachvollziehen, daß du lachen mußtest. Ich weiß, daß ich im Vergleich zu anderen übergewissenhaft bin, aber das läßt sich nicht ablegen. Es ist sogar eine Art "Markenzeichen" von mir. Ich muß immer das Beste aus allem herausholen. Mir war, als ob vor mir jemand stünde, der mir den Weg versperrt und sagt: Entscheide Dich! Wie könnte ich mich gegen Jesus entscheiden? Da war ich einfach in der Pflicht!

Totale Redlichkeit hat wohl niemand, aber es geht darum, sich ihr anzunähern. Weil jeder an einem anderen Punkt steht, sieht für jeden der nächste Schritt hin zur totalen Redlichkeit anders aus. Unbequem ist es immer, wenn man über Fehler stolpert, aber in Wirklichkeit sind sie heilsam, wenn man sie sich dienen läßt.


@alle:
Ich möchte euch allen noch kurz von gestern Abend berichten. Ich bekam einen Telefonanruf von einem Priester i.R. aus einem nahegelegenen Ort, der mir zu meinem Leserbrief gratuliert hat! Ich kann euch gar nicht sagen, was das für eine Erlösung für mich war! Die erste positive Rückmeldung! Das war eine zigfache Entschädigung für den üblen Telefonanruf. Wenn das so ist, daß man dabei auch mit Gleichgesinnten in Kontakt kommt und neue Freunde auf gleicher Wellenlänge gewinnt, dann schreibe ich gerne wieder und nehme mal Ungutes in Kauf. Wir haben lange telefoniert und Adressen ausgetauscht. Ich kann gar niemandem sagen, wie dankbar ich dem Himmel für diesen neuen Kontakt bin.

Wenn irgend jemand von euch in dieser Sache für mich gebetet hat: Ein herzliches Vergelt's Gott!

Danke Jesus! Halleluja!

Lysa
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2011, 16:15:40 von Lysa »

Offline Andreas777

  • **
  • Beiträge: 162
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Du sollst nicht lügen
« Antwort #15 am: 27. Oktober 2011, 18:51:22 »
Hallo Lysa,

das finde ich echt gut das mir das mit dem "darüber lachen" nicht übel genommen hast. Da wär so manche(r) schon wieder beleidigt gewesen. Ich bin da halt das genaue Gegenteil aber aktzeptiere trotzdem das du dir eben über sowas Gedanken machst. Deshalb kann man deinem Satz nur voll zustimmen wo du schreibst, das jeder eben an einem anderen Punkt steht und für den dann der nächste Schritt eben ganz anders aussehen kann.
Nun hat sich ja sogar aus was zunächst schlechtem doch noch sogar was positives ergeben und dir hat ein Prister i.R angerufen mit dem dich nun austauschen kannst. Ich hatte aber nicht zu den Betern gehört, aber wie ich die anderen einschätze haben die das gemacht.
Perdiger 1
9, Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
15 Antworten
16335 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Januar 2012, 12:09:07
von Gine
16 Antworten
16396 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Oktober 2012, 17:05:44
von amos
0 Antworten
3491 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Januar 2013, 12:47:33
von velvet
1 Antworten
901 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. November 2017, 22:45:09
von Sonntagsfahrer
0 Antworten
1117 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. März 2018, 09:52:25
von Brina

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW