Autor Thema: DAS STUNDENGEBET DER KIRCHE  (Gelesen 24807 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7654
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: DAS STUNDENGEBET DER KIRCHE
« Antwort #16 am: 29. Oktober 2020, 09:53:25 »
 ;tffhfdsds


LAUDES

PSALMODIE

1. Ant.  Mein Gott, in der Frühe halte ich  Ausschau
nach dir, deine Macht zu sehen und deine Herrlichkeit.
Halleluja.

PSALM 63 (62), 2-9

VERLANGEN  NACH GOTT

Nach Gott hält Ausschau, wer die Werke der Finsternis
ablegt.

Gott, du mein Gott, dich suche ich, meine Seele dürstet
nach dir.
Nach dir schmachtet mein Leib wie dürres, lechzendes
Land ohne Wasser.
Darum halte ich  Ausschau nach dir im Heiligtum, um
deine  Macht und Herrlichkeit zu sehen.
Denn deine Huld ist besser als das Leben;
darum preisen dich meine Lippen.

Ich will dich rühmen mein Leben lang, in deinem Namen
die Hände erheben.
Wie an Fett und Mark wird satt meine Seele,
mit jubelnden Lippen soll mein Mund dich preisen.
Ich denke an dich auf  nächtlichem Lager und
sinne über dich nach, wenn ich wache.

Ja, du wurdest meine Hilfe; jubeln kann ich
im Schatten deiner Flügel.
Meine Seele hängt an dir, deine rechte Hand
hält mich fest.

Ehre sei dem Vater  und dem Sohn und dem
Heiligen Geist.
Wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeiit
und in Ewigkeit. Amen.

Ant,  Mitten im Feuer sangen die drei und
riefen wie aus einem Mund: Gepriesen sei Gott.
Halleluja.
(Quelle: Kleines Stundenbuch)
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2020, 12:14:16 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7654
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: DAS STUNDENGEBET DER KIRCHE
« Antwort #17 am: 30. Oktober 2020, 09:03:59 »
 ;tffhfdsds


LAUDES

CANTICUM

DER LOBGESANG DER DREI JÜNGLINGE

Preist unseren Gott, all seine Knechte. (Offb. 19,5)


Preist den Herrn, all ihr Werke des Herrn;
lobt und rühmt ihn in Ewigkeit!
Preist den Herrn, ihr Himmel; preist den
Herrn, ihr Engel des Herrn!
All ihr Wasser über dem Himmel, preiset den
Herrn; all ihr Mächte des Herrn, preiset den
Herrn!
Preist den Herrn, Sonne und Mond; preist
den Herrn, ihr Sterne am Himmel -
Preist den Herrn , aller Regen und Tau;
preist den Herrn, all ihr Winde!
Preist den Herrn, Feuer und Glut, preist den
Herrn, Frost und Hitze!
Preist den Herrn, Tau  und Schnee,preist den
Herrn, Eis und Kälte!
Preist den Herrn, ihr Nächte und Tage, preist
den Herrn, Licht und Dunkel!
Preist den Herrn, Rauhreif und Schnee;
preist den Herrn, ihr Blitze und Wolken!

Die Erde preise den Herrn; sie lobe und
rühme ihn in Ewigkeit!
Preist den Herrn, ihr Berge und Hügel; preist
den Herrn, all ihr Gewächse auf Erden!
Preist den Herrn, ihr Meere und Flüsse;
preist den Herrn , ihr Quellen.
Preist den Herrn, ihr Tiere des Meeres + und
alles, was sich regt im Wasser;  preist den
Herrn, all ihr Vögel am Himmel!
Preist den Herrn, all ihr Tiere, wilde und
zahme; preist den Herrn, ihr Menschen ! +

Preist den Herrn, ihr Israeliien;  lobt und
rühmt ihn in  Ewigkeit !
Preist den Herrn, ihr seine Priester; preist
den Herrn, ihr seine Knechte!
Ihr Geister und Seelen der Gerechten, preiset
den Herrn; ihr Demütigen und Fromen, preiset
den Herrn!
Preiset den Herrn, Hananja, Asarja und Michael;
lobt und rühmt ihn  in Ewigkeit  ! -

Laßt uns preisen den Vater und den Sohn mit
dem Heiligen Geist, ihn loben und rühmen in
Ewigkeit!

Ant.  Mitten im Feuer sangen die drei und riefen
wie aus einem Mund: Gepriesen sei Gott.
Halleluja.

3.  Ant. Die Kinder Zions sollen jauchzen über
ihren König. Halleluja.
(Quelle: Kleines Stundenbuch)

« Letzte Änderung: 31. Oktober 2020, 15:21:32 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7654
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: DAS STUNDENGEBET DER KIRCHE
« Antwort #18 am: 01. November 2020, 16:47:05 »
 ;tffhfdsds


LAUDES

PSALM 149

Das neue Lied der Heiligen


Die Kinder der Kirche, die Kinder des neuen Volkes,
sollen jubeln über Christus, ihren König.(Hesychius)

Singet dem Herrn ein neues Lied ! Sein Lob
erschalle in der Gemeinde der Frommen.
Israel soll sich über seinen Schöpfer freuen,
die Kinder Zions über ihren König jauchzen.
Seinen Namen sollen sie loben beim Reigen-
tanz, ihm spielen  auf Pauken und Harfen.

Der Herr hat an seinem Volk Gefallen, die
Gebeugten krönt er mit Sieg.
In festlichem Glanz sollen die Frommen froh-
locken, auf ihren Lagern jauchzen:
Loblieder auf Gott in ihrem Mund, ein zwei-
schneidiges Schwert in der Hand,
um die Vergeltung zu vollziehen an den Völ-
kern, an den Nationen das Strafgericht,
um ihre Könige mit Fesseln zu binden, ihre
Fürsten mit eisernen Ketten,
um Gericht über sie zu halten, so wie geschrie-
ben steht. Herrlich ist das für all seine From-
en.

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem
Heiligen Geist.
Wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit
und in Ewigkeit. Amen.

Ant.  Die Kinder Zions sollen jauchzen über
ihren König. Halleluja.
Quelle: Kleines Stundenbuch
« Letzte Änderung: 02. November 2020, 09:32:40 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7654
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: DAS STUNDENGEBET DER KIRCHE
« Antwort #19 am: 02. November 2020, 11:03:22 »

 ;tffhfdsds


LAUDES

KURZLESUNG

Die Rettung kommt von unserem Gott, der auf
dem Thron sitzt, und vom Lamm! Amen, Lob
und Herrlichkeit, Weisheit und Dank, Ehre und
Macht und Stärke unserem Gott in alle Ewigkeit!
Amen.

RESPONSORIUM

Christus, du Sohn des lebendigen Gottes, erbar-
me dich unser.
R Christus, du Sohn des lebendigen Gottes,
erbarme dich unser.
V Du sitzest zur Rechten des Vaters.
R Erbarme dich unser.
Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem
Heiligen Geist.
R Christus, du Sohn des lebendigen Gottes,
erbarme dich unser.

Ihr seid mit Christus auferweckt; suchet also,
was droben ist, wo Christus thront zur Rechten
des Vaters.
Quelle: Kleines Stundenbuch
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7654
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: DAS STUNDENGEBET DER KIRCHE
« Antwort #20 am: 02. November 2020, 16:34:04 »
 ;tffhfdsds


LAUDES

BENEDICTUS
Lk 1,68 - 79

Der Messias und sein Vorläufer

Gepriesen sei der Herr, der Gott Israels! Denn
er hat sein Volk besucht und ihm Erlösung
geschaffen;
er hat uns einen starken Retter erweckt im
Hause seines Knechtes David.
So hat er verheißen von alters her durch den
Mund seiner heiligen Propheten.
Er hat uns errettet vor unsern Feinden und
aus der Hand aller, die uns hassen;
er hat das Erbarmen mit den Vätern an uns
vollendet + und an seinen heiligen Bund ge-
dacht, an den Eid, den er unserem Vater Abraham
geschworen hat;
er hat uns geschenkt, daß wir aus Feindeshand
befreit, + ihm furchtlos dienen in Heiligkeit und
Gerechtigkeit vor seinem Angesicht all unsre
Tage.

Und du, Kind, wirst Prophet des Höchsten
heißen; + denn du wirst dem Herrn vorangehen
und ihm den Weg bereiten.
Du wirst sein Volk mit der Erfahrung des Heils
beschenken in der Vergebung der Sünden.
Durch die barmherzige Liebe unseres Gottes
wird uns besuchen das aufstrahlende Licht aus
der Höhe,
um allen zu leuchten , die in Finsternis sitzen
und im Schatten des Todes, und unsere Schritte
zu lenken auf den Weg des Friedens.

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem
Heiligen Geist.
Wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit
und in Ewigkeit. Amen.

Ihr seid mit Christus auferweckt; suchet also,
was droben ist, wo Christus thront zur Rechten
des Vaters.
Quelle: Kleines Stundenbuch
« Letzte Änderung: 03. November 2020, 09:26:58 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7654
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: DAS STUNDENGEBET DER KIRCHE
« Antwort #21 am: 04. November 2020, 08:53:59 »
 
 ;tffhfdsds


LAUDES

BITTEN

Gepriesen sei Christus, der Herr, der jeden Men-
schen erleuchtet. Zu ihm laßt uns beten:
R  Du bist unser Leben und unser Heil.

Herr, du schenkst uns den Morgen dieses Tages;
- laß uns dankbar deine Auferstehung feiern.
R  Du bist unser Leben und unser Heil.

Dein Geist geleite uns durch diesen Tag,
- damit wir vollbringen, was dir gefällt.
R  Du bist unser Leben und unser Heil.

Erleuchte unser Herz,
- damit wir deine Wohltaten erkennen.
R  Du bist unser Leben und unser Heil.


Herr, erbarme dich unser, Christus, erbarme
dich unser, Herr, erbarme dich unser.
Quelle: Kleines Stundenbuch

VATER UNSER...


ORATION

Herr, unser Gott, du hast uns erschaffen, damit
wir dich preisen. Gib, daß wir dich mit ungeteil-
tem Herzen anbeten und die Menschen lieben,
wie du sie liebst. Darum bitten wir durch Jesus
Christus, deinen Sohn, unseren Herrn und Gott,
der in der Einhet des Heiligen Geistes mit dir
lebt und herrscht in alle Ewigkeit.
R  Amen.
Quelle: Kleines Stundenbch



 ;qfykkg
« Letzte Änderung: 04. November 2020, 11:36:36 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7654
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: DAS STUNDENGEBET DER KIRCHE
« Antwort #22 am: 05. November 2020, 09:18:34 »

 ;tffhfdsds


VESPER

V  O Gott, komm mir zu Hilfe.
R  Herr, eile, mir zu helfen.

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem
Heiligen Geist.
Wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in
Ewigkeit. Amen. Halleluja.

HYMNUS

O Gott, dein Wille schuf die Welt
und ordnet der Gestirne Bahn,
umgibt den Tag mit hellem Licht,
gewährt zur Ruhe uns die Nacht.

Als Dank für den vollbrachten Tag,
den deine Güte uns geschenkt,


nimm an des Wortes heil'gen Dienst,
den Lobgesang zu deinem Ruhm.

Dir schließt sich unsre Seele auf,
voll Freude preist dich unser Mund,
in Ehrfurcht dient dir unser Geist,
in Liebe sucht dich unser Herz.

Wenn uns die Sonne untergeht
und Finsternis den Tag beschließt,
kennt unser Glaube keine Nacht:
Im Dunkel strahlt sein Licht uns auf.

Den Sohn und Vater bitten wir
und auch den Geist, der beide eint:
Du starker Gott, Dreifaltigkeit,
behüte, die auf dich vertraun. Amen.

PSALMODIE

1, Ant.  Wie Weihrauch steige mein Gebet vor
dir auf  Herr, du mein Gott. Halleluja.
Quelle: Kleines Stundenbuch
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7654
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: DAS STUNDENGEBET DER KIRCHE
« Antwort #23 am: 06. November 2020, 11:10:00 »
 ;tffhfdsds


VESPER

PSALM 141 (140) 1-9

Aus der Hand des Engels stieg der Weihrauch vor Gott
empor: das sind die Gebete der Heiligen. (Offb. 8.4)

Herr, ich rufe zu dir. Eile mir zu Hilfe; höre
auf meine Stimme, wenn ich zu dir rufe!
Wie ein Rauchopfer steige mein Gebet vor dir
auf; als Abendopfer gelte vor dir, wenn ich
meine Hände erhebe.

Herr, stell eine Wache vor meinen Mund,
eine Wehr vor das Tor meiner Lippen!
Gib, daß mein Herz sich bösen Worten nicht
zuneigt, daß ich nichts tue, was schändlich ist,
zusammen mit Menschen, die Unrecht tun.
Von ihren Leckerbissen will ich nicht kosten.
Der Gerechte mag mich schlagen aus Güte;
wenn er mich bessert, ist es Salböl für mein
Haupt;
da wird sich mein Haupt nicht sträuben. Ist er
in Not, will ich stets für ihn beten.
Haben ihre Richter sich auch die Felsen hinab-
gestürzt, sie sollen hören, daß mein Wort für
sie freundlich ist.
Wie wenn man Furchen zieht und das Erdreich
aufreißt, so sind unsre Glieder hingestreut an
den Rand der Unterwelt.

Mein Herr und Gott, meine Augen richten sich
auf dich; bei dir berge ich mich. Gieß mein
Leben nicht aus!
Vor der Schlinge, die sie mir legten, bewahre
mich, vor den Fallen derer, die Unrecht tun!

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem
Heiligen Geist.
Wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit
und in Ewigkeit. Amen.

Ant.  Wie Weihrauch steige mein Gebet vor dir
auf, Herr, du mein Gott. Halleluja.


2.  Ant.  Meine Zuflucht bist du, o Herr, mein
Anteil im Lande der Lebenden. Halleluja.
Quelle: Kleines Stundenbuch
« Letzte Änderung: 07. November 2020, 10:15:26 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
2791 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. März 2013, 17:09:45
von Hildegard51
0 Antworten
4254 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. Juni 2013, 10:25:35
von Joel
0 Antworten
2962 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. September 2014, 16:49:58
von Hildegard51
14 Antworten
5411 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. September 2017, 17:09:59
von Andrea a. dem Schwarzwald
16 Antworten
3530 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. September 2020, 19:08:59
von DerFranke

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

 

 

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats