Forum ZDW

römisch-katholisch => Fragen und Themen zum Glauben allgemein => Thema gestartet von: vianney am 08. Februar 2015, 18:27:03

Titel: Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 08. Februar 2015, 18:27:03
In einem Intervieuw in Amerika an eine Jesuitenzeitschrift, stösst Kardinal Marx traditionnelle Werte der Kiche um indem er Haltungen der Kirche die auf eine solide evangelische Tradition beruhen, in Frage stellt besonders die Geschiedenen Wiederverheiratenen, die Homosexuellen Paare, die freien Lebensgemeinschaften betreffend. Da er Mitglied des Gremiums von 9 Kardinälen ist die Papst Franziskus um sich geschart hat, könnte das Gesagte auch die Vorstellungen von Papst Franziskus betreffen. Sollte es so sein, dann wird Vieles auf der Tradition und das Evangelium basierende, die Ehe und Familie betreffend, möglicherweise in Kürze verändert werden, wâhrend der Synode von Oktober 2015. Die treuen Katholiken würden damit vor den Kopf gestossen um dem Zeitgeist offiziell Einzug halten zu lassen in der Doktrine der Katholischen Kirche. Welch ein Alptraum! Hier ein Teil des Gesagten:

Kardinal Marx drängt auf Kirchenreform
 
Erstellt 25.01.2015





Der Erzbischof von München und Freising, Reinhard Kardinal Marx  Foto: dpa
 
Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Marx, hat sich für einen offeneren Umgang mit Wiederverheirateten und Homosexuellen ausgesprochen. Und das ist nicht seine einzige Forderung für einen liberaleren Katholizismus.  Von Joachim Frank


 Köln. 
In ungewöhnlich deutlicher Form hat der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, eine Kirchenreform verlangt. „Die Bischöfe und der Papst müssen den Wandel einleiten. Die Treppe wird von oben gekehrt, nicht von unten – top down, nicht bottom up“, sagte Marx der US-amerikanischen Jesuiten-Zeitschrift „America“. Er forderte mehr Verantwortung für Frauen und Laien in kirchenleitenden Funktionen bis hin zu Spitzenposten im Vatikan sowie eine Abkehr von der Mentalität des Klerikalismus. „Gott gibt uns all diese Menschen, und wir sagen, »nein, der ist kein Kleriker, der kann den Job nicht machen, oder seine Idee ist nicht so bedeutend«. Das ist inakzeptabel.“ Der Ausschluss der Frauen von Führungsaufgaben sei „nicht im Geist des Evangeliums“, betonte Marx, der sich zu einer Gastvorlesung an der Stanford University in Kalifornien aufgehalten hatte.

Mehrfach verwies der Münchner Erzbischof auf seine Nähe zu Papst Franziskus, dessen knapp zweijährige Amtszeit er als „großes Geschenk“ und als einen „neuen Schritt nach vorn“ für die katholische Kirche bezeichnete. Marx gehört einer vom Papst handverlesenen Beratergruppe aus acht Kardinälen an, die unter anderem Vorschläge für eine Kurienreform unterbreiten soll. Er ist auch Koordinator des vom Papst eingesetzten Wirtschaftsrats für den Vatikan. Seinen Positionen kommt insofern besonderes Gewicht zu, als sie die des Papstes reflektieren dürften. So sprach sich Marx unter anderem dafür aus, wiederverheiratete Geschiedene zur Kommunion zuzulassen. „Wir müssen nach Wegen für die Leute suchen, die Eucharistie zu empfangen, und nicht Wege finden, sie auszuschließen.“

Nach geltender Lehre dürfen wiederverheiratete Geschiedene die Kommunion nicht empfangen, weil ihre gescheiterte Ehe formell noch besteht, sie aber in einer neuen Beziehung und damit in fortgesetztem Ehebruch leben. Manche sagten, solche Paare lebten in Sünde, sagte Marx und hielt dem entgegen: „Man kann nicht sagen, dass jemand Tag für Tag in Sünde lebt. Das ist unmöglich.“ Ebenso unmöglich sei es, den Betroffenen zu sagen, ihnen könne bis zu ihrem Tod nicht vergeben werden.

Nicht vom Geschlechtsverkehr ausgehen

Beim Thema Homosexualität plädierte Marx für einen Perspektivwechsel: „Wir sollten vielleicht nicht vom Geschlechtsverkehr ausgehen, sondern von Liebe, Treue und der Suche nach einer lebenslangen Beziehung.“ Zwar sei es nach der Lehre der Kirche „klar“, dass eine homosexuelle Paarbeziehung nicht auf der gleichen Ebene angesiedelt sei wie zwischen Mann und Frau. Aber wenn zwei Homosexuelle „einander treu sind, wenn sie sich für die Armen einsetzen, wenn sie arbeiten, dann ist es nicht möglich, zu sagen, »alles, was ihr tut, ist negativ, weil ihr homosexuell seid«.“ Ein solch eindimensionaler Blick auf den Menschen sei unmöglich. Das Gleiche gelte für Paare ohne Trauschein und kirchlichen Segen. Die Kirche sollte ihnen Wege zum Ehesakrament erschließen, statt ihre Beziehung in Bausch und Bogen zu verurteilen. Es gehe nicht darum, „wie wir die Wahrheit verteidigen können“, sondern den Menschen zu helfen, sie zu finden, so Marx.


und anderswo liesst man:

Kardinal Marx: Ja zur „Entklerikalisierung der Macht"



Kardinal Reinhard Marx inmitten anderer Kardinäle. - L'Osservatore Romano
 

31/01/2015 12:56

Kardinal Reinhard Marx regt eine Durchsicht des Kirchenrechts an, um mehr Aufgaben für Laien, besonders Frauen, in der Kirche zu öffnen. Im Gespräch mit der US-amerikanischen Jesuitenzeitschrift „America“ sagte Marx, er wünsche sich mehr Frauen an verantwortungsvollen Stellen im Vatikan und in der Kirche im Allgemeinen. Der Ausschluss von Frauen sei „nicht im Geist des Evangeliums“. Er halte die „Entklerikalisierung der Macht“ in der Römischen Kurie und in den Diözesen für wichtig, erklärte Marx. Der Kardinal koordiniert den neuen vatikanischen Wirtschaftsrat und gehört dem Rat der neun Kardinäle an, die den Papst bei der Kurienreform beraten. „Wir müssen auf das Kirchenrecht sehen und theologisch darüber nachdenken, welche Aufgaben unbedingt Priester erfordern. Alle anderen Aufgaben, im weitesten möglichen Sinn, müssen Laien offen stehen, Männern wie Frauen, aber besonders Frauen.“

In der Vatikanverwaltung sei es „nicht nötig, dass Kleriker alle Kongregationen, Räte und Abteilungen leiten“, sagte Marx. Er finde es bedauerlich, dass in dem von ihm geleiteten Wirtschaftsrat unter den Laien keine Frau vertreten sei. Die Auswahl sei vor seiner Ernennung erfolgt, er werde nach geeigneten Expertinnen für das Gremium suchen. Zugleich würdigte Marx, dass im Wirtschaftsrat „zum ersten Mal überhaupt im Vatikan“ Laien mit demselben Grad an Verantwortung und Rechten wie die Kardinäle tätig seien. „Das sieht nicht aus wie ein großes Ding, aber große Dinge beginnen mit kleinen Schritten, richtig?“

Änderungen in der Frage der Frauen in der Kirche erfordern nach Ansicht von Kardinal Marx einen generellen Mentalitätswandel. Zugleich gingen die Dinge von oben aus. „Es ist klar: die Bischöfe müssen entscheiden. Die Bischöfe und der Heilige Vater müssen die Änderung beginnen“, so der Kardinal. Bei seinen Seminaren für Führungskräfte der Wirtschaft habe er gelernt, dass „die Treppen von oben, nicht von unten gekehrt werden“. Zwar sei die Kirche kein Verkaufsladen, „aber die Methoden sind nicht so verschieden“. Man müsse mehr im Team und in Projekten arbeiten, fuhr Marx fort. „Die Frage ist: Wer hat die Ressourcen, diese Ideen voranzubringen? Und nicht: Wer ist Kleriker? Gott gibt uns all diese Leute, und wir sagen: Nein, er ist kein Kleriker, er kann den Job nicht tun, oder seine Idee ist nicht so wichtig – das ist nicht akzeptabel. Nein.“

In der Frage der Frauen müsse die katholische Kirche „eine große Anstrengung für die Zukunft“ unternehmen, „nicht nur um modern zu sein oder die Welt nachzuahmen“. Vielmehr gelte es zu realisieren, dass „dieser Ausschluss von Frauen nicht im Geist des Evangeliums ist“. Johannes XXIII. und das Zweite Vatikanische Konzil hätten klargestellt, dass die Zeichen der Zeit im Licht des Evangeliums zu interpretieren seien. Die Entwicklung der Zeit gebe der Kirche Zeichen, und ein solches Zeichen der Zeit seien die Rechte von Frauen und ihre Emanzipation. Johannes XXIII. habe das vor mehr als 50 Jahren gesagt; „wir sind immer noch dabei, das zu erfüllen.“ Auf den Einwand des Interviewers, ein Fortschritt sei nicht sichtbar, reagierte Marx mit den Worten, in manchen Fällen sei es sogar schlimmer geworden.

In der katholischen Kirche in Deutschland gebe es die erklärte Absicht, mehr Frauen in Entscheidungspositionen der Diözesen zu bringen, sagte Marx. In drei Jahren werde man die Erfolge überprüfen, so der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz.

(rv/america 31.01.2015 gs)
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 09. Februar 2015, 08:19:22
Hallo liebe Mitchristen

Sieht so die Kirche von morgen aus? Mich interessiert eure Meinung sehr

In C
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 10. Februar 2015, 09:11:17
Liebe Mitchristen

Eure Meinung zu den Aussagen von Kardinal Marx würde mich brennend interessieren

in Caritas Dei

Dominique
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: Sinner am 10. Februar 2015, 15:53:52
Es erinnert mich an die Prophezeiungen von Anna Karharine Emmerich. Und andern. Die Feinde der Kichrche sind im innern der Kirche. 
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: Sinner am 10. Februar 2015, 15:56:55
In einem Intervieuw in Amerika an eine Jesuitenzeitschrift, stösst Kardinal Marx traditionnelle Werte der Kiche um indem er Haltungen der Kirche die auf eine solide evangelische Tradition beruhen, in Frage stellt besonders die Geschiedenen Wiederverheiratenen, die Homosexuellen Paare, die freien Lebensgemeinschaften betreffend. Da er Mitglied des Gremiums von 9 Kardinälen ist die Papst Franziskus um sich geschart hat, könnte das Gesagte auch die Vorstellungen von Papst Franziskus betreffen. Sollte es so sein, dann wird Vieles auf der Tradition und das Evangelium basierende, die Ehe und Familie betreffend, möglicherweise in Kürze verändert werden, wâhrend der Synode von Oktober 2015. Die treuen Katholiken würden damit vor den Kopf gestossen um dem Zeitgeist offiziell Einzug halten zu lassen in der Doktrine der Katholischen Kirche. Welch ein Alptraum! Hier ein Teil des Gesagten:

Kardinal Marx drängt auf Kirchenreform
 
Erstellt 25.01.2015





Der Erzbischof von München und Freising, Reinhard Kardinal Marx  Foto: dpa
 
Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Marx, hat sich für einen offeneren Umgang mit Wiederverheirateten und Homosexuellen ausgesprochen. Und das ist nicht seine einzige Forderung für einen liberaleren Katholizismus.  Von Joachim Frank


 Köln. 
In ungewöhnlich deutlicher Form hat der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, eine Kirchenreform verlangt. „Die Bischöfe und der Papst müssen den Wandel einleiten. Die Treppe wird von oben gekehrt, nicht von unten – top down, nicht bottom up“, sagte Marx der US-amerikanischen Jesuiten-Zeitschrift „America“. Er forderte mehr Verantwortung für Frauen und Laien in kirchenleitenden Funktionen bis hin zu Spitzenposten im Vatikan sowie eine Abkehr von der Mentalität des Klerikalismus. „Gott gibt uns all diese Menschen, und wir sagen, »nein, der ist kein Kleriker, der kann den Job nicht machen, oder seine Idee ist nicht so bedeutend«. Das ist inakzeptabel.“ Der Ausschluss der Frauen von Führungsaufgaben sei „nicht im Geist des Evangeliums“, betonte Marx, der sich zu einer Gastvorlesung an der Stanford University in Kalifornien aufgehalten hatte.

Mehrfach verwies der Münchner Erzbischof auf seine Nähe zu Papst Franziskus, dessen knapp zweijährige Amtszeit er als „großes Geschenk“ und als einen „neuen Schritt nach vorn“ für die katholische Kirche bezeichnete. Marx gehört einer vom Papst handverlesenen Beratergruppe aus acht Kardinälen an, die unter anderem Vorschläge für eine Kurienreform unterbreiten soll. Er ist auch Koordinator des vom Papst eingesetzten Wirtschaftsrats für den Vatikan. Seinen Positionen kommt insofern besonderes Gewicht zu, als sie die des Papstes reflektieren dürften. So sprach sich Marx unter anderem dafür aus, wiederverheiratete Geschiedene zur Kommunion zuzulassen. „Wir müssen nach Wegen für die Leute suchen, die Eucharistie zu empfangen, und nicht Wege finden, sie auszuschließen.“

Nach geltender Lehre dürfen wiederverheiratete Geschiedene die Kommunion nicht empfangen, weil ihre gescheiterte Ehe formell noch besteht, sie aber in einer neuen Beziehung und damit in fortgesetztem Ehebruch leben. Manche sagten, solche Paare lebten in Sünde, sagte Marx und hielt dem entgegen: „Man kann nicht sagen, dass jemand Tag für Tag in Sünde lebt. Das ist unmöglich.“ Ebenso unmöglich sei es, den Betroffenen zu sagen, ihnen könne bis zu ihrem Tod nicht vergeben werden.

Nicht vom Geschlechtsverkehr ausgehen

Beim Thema Homosexualität plädierte Marx für einen Perspektivwechsel: „Wir sollten vielleicht nicht vom Geschlechtsverkehr ausgehen, sondern von Liebe, Treue und der Suche nach einer lebenslangen Beziehung.“ Zwar sei es nach der Lehre der Kirche „klar“, dass eine homosexuelle Paarbeziehung nicht auf der gleichen Ebene angesiedelt sei wie zwischen Mann und Frau. Aber wenn zwei Homosexuelle „einander treu sind, wenn sie sich für die Armen einsetzen, wenn sie arbeiten, dann ist es nicht möglich, zu sagen, »alles, was ihr tut, ist negativ, weil ihr homosexuell seid«.“ Ein solch eindimensionaler Blick auf den Menschen sei unmöglich. Das Gleiche gelte für Paare ohne Trauschein und kirchlichen Segen. Die Kirche sollte ihnen Wege zum Ehesakrament erschließen, statt ihre Beziehung in Bausch und Bogen zu verurteilen. Es gehe nicht darum, „wie wir die Wahrheit verteidigen können“, sondern den Menschen zu helfen, sie zu finden, so Marx.


und anderswo liesst man:

Kardinal Marx: Ja zur „Entklerikalisierung der Macht"



Kardinal Reinhard Marx inmitten anderer Kardinäle. - L'Osservatore Romano
 

31/01/2015 12:56

Kardinal Reinhard Marx regt eine Durchsicht des Kirchenrechts an, um mehr Aufgaben für Laien, besonders Frauen, in der Kirche zu öffnen. Im Gespräch mit der US-amerikanischen Jesuitenzeitschrift „America“ sagte Marx, er wünsche sich mehr Frauen an verantwortungsvollen Stellen im Vatikan und in der Kirche im Allgemeinen. Der Ausschluss von Frauen sei „nicht im Geist des Evangeliums“. Er halte die „Entklerikalisierung der Macht“ in der Römischen Kurie und in den Diözesen für wichtig, erklärte Marx. Der Kardinal koordiniert den neuen vatikanischen Wirtschaftsrat und gehört dem Rat der neun Kardinäle an, die den Papst bei der Kurienreform beraten. „Wir müssen auf das Kirchenrecht sehen und theologisch darüber nachdenken, welche Aufgaben unbedingt Priester erfordern. Alle anderen Aufgaben, im weitesten möglichen Sinn, müssen Laien offen stehen, Männern wie Frauen, aber besonders Frauen.“

In der Vatikanverwaltung sei es „nicht nötig, dass Kleriker alle Kongregationen, Räte und Abteilungen leiten“, sagte Marx. Er finde es bedauerlich, dass in dem von ihm geleiteten Wirtschaftsrat unter den Laien keine Frau vertreten sei. Die Auswahl sei vor seiner Ernennung erfolgt, er werde nach geeigneten Expertinnen für das Gremium suchen. Zugleich würdigte Marx, dass im Wirtschaftsrat „zum ersten Mal überhaupt im Vatikan“ Laien mit demselben Grad an Verantwortung und Rechten wie die Kardinäle tätig seien. „Das sieht nicht aus wie ein großes Ding, aber große Dinge beginnen mit kleinen Schritten, richtig?“

Änderungen in der Frage der Frauen in der Kirche erfordern nach Ansicht von Kardinal Marx einen generellen Mentalitätswandel. Zugleich gingen die Dinge von oben aus. „Es ist klar: die Bischöfe müssen entscheiden. Die Bischöfe und der Heilige Vater müssen die Änderung beginnen“, so der Kardinal. Bei seinen Seminaren für Führungskräfte der Wirtschaft habe er gelernt, dass „die Treppen von oben, nicht von unten gekehrt werden“. Zwar sei die Kirche kein Verkaufsladen, „aber die Methoden sind nicht so verschieden“. Man müsse mehr im Team und in Projekten arbeiten, fuhr Marx fort. „Die Frage ist: Wer hat die Ressourcen, diese Ideen voranzubringen? Und nicht: Wer ist Kleriker? Gott gibt uns all diese Leute, und wir sagen: Nein, er ist kein Kleriker, er kann den Job nicht tun, oder seine Idee ist nicht so wichtig – das ist nicht akzeptabel. Nein.“

In der Frage der Frauen müsse die katholische Kirche „eine große Anstrengung für die Zukunft“ unternehmen, „nicht nur um modern zu sein oder die Welt nachzuahmen“. Vielmehr gelte es zu realisieren, dass „dieser Ausschluss von Frauen nicht im Geist des Evangeliums ist“. Johannes XXIII. und das Zweite Vatikanische Konzil hätten klargestellt, dass die Zeichen der Zeit im Licht des Evangeliums zu interpretieren seien. Die Entwicklung der Zeit gebe der Kirche Zeichen, und ein solches Zeichen der Zeit seien die Rechte von Frauen und ihre Emanzipation. Johannes XXIII. habe das vor mehr als 50 Jahren gesagt; „wir sind immer noch dabei, das zu erfüllen.“ Auf den Einwand des Interviewers, ein Fortschritt sei nicht sichtbar, reagierte Marx mit den Worten, in manchen Fällen sei es sogar schlimmer geworden.

In der katholischen Kirche in Deutschland gebe es die erklärte Absicht, mehr Frauen in Entscheidungspositionen der Diözesen zu bringen, sagte Marx. In drei Jahren werde man die Erfolge überprüfen, so der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz.

(rv/america 31.01.2015 gs)

Hallo liebe Mitchristen

Sieht so die Kirche von morgen aus? Mich interessiert eure Meinung sehr

In C
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: DerFranke am 10. Februar 2015, 19:48:24
Ich bin momentan viel in der Stadt unterwegs , sonst bin ich eher ein Landei , aber beruflich treffe ich nun täglich auf Stadtmenschen. Wohl abgeschottet bin ich aufgewachsen, mal abgesehen von der Schule , aber wenn man das Weltgeschehen  , die Einstellung der Menschen und Ihr Verhalten zusammenlegt.

Um den Beitrag von Sinner mit aufzugreifen.

Das einzige was ich hinsichtlich der Lage noch äußern kann ist "Möge uns allen der allmächtige Gott beistehen und ein barmherziger Richter sein"

Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 11. Februar 2015, 14:34:21
 ;tffhfdsds

Möge Gott der 9 Köpfigen Truppe um den Bischof von Rom erleuchten dass sie die apostolische Tradition nicht verraten und dem wort gottes treu bleiben

in Caritas Dei

dominique
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 12. Februar 2015, 08:18:25
 ;mloda


Herr lasse nicht zu dass Verirrte deine Kirche demontieren und das Unrecht zum Recht machen , und damit die Gläubigen verwirren und in die Irre führen oder zum Abgrund!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 13. Februar 2015, 08:15:10
 ;mloda

Allmächtiger Vater, führe deine verirrten Hirten wieder zurück zu deinem Worte und zum Evangelium damit sie nicht aus Hochmut ihre eigenen Gesetze an Stelle deiner Gebote setzen!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 14. Februar 2015, 09:45:41
 ;mloda

Allmächtiger Vater, ich bitte Dich, lasse die anstehende Synode nicht zu einem Machtkampf werden zwischen traditionnellen und liberalen Bischöfen. Lasse den Geist der Wahrheit allein alle begeistern!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 15. Februar 2015, 09:59:46
 ;mloda

Allmächtiger Vater, beschütze deine Kirche die dein Sohn durch sein Blut und Tod am Kreuz für uns gegründet hat! Lasse nicht zu dass der Ungeist der Spaltung sich ihrer bemächtigt und Satan triumphiert über sie...
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 16. Februar 2015, 08:13:49
 ;mloda

Allmächtiger Vater, heilig und unantastbar sind deine Gesetze, möge der heilige Geist alle Katholiken so inspirieren dass sie kein Iota von diesem Gesetz ändern mögen![/color]
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 17. Februar 2015, 09:05:13
 ;mloda

Grosser Gott, verhindere dass manche Prälaten deiner Kirche versucht werden sich dem Zeigeist anzupassen und so die ganze Kirche zu verwässern.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 18. Februar 2015, 08:16:16
 ;mloda

Herr, lasse uns in dieser Fastenzeit Büssen , Fasten und Sühnen damit die die Kirche die du gegründet hast nicht von ihrem traditionnelllen Weg abkommt und dir untreu wird.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 19. Februar 2015, 08:17:50
 ;mloda ;medj

Gott lasse nicht zu dass eine Spaltung in deinem mystischen Leib, die Kirche, entstehe
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 20. Februar 2015, 08:13:59
 ;mloda

Herr, erleuchte die Seele der Kardinäle, Bischöfe und des Bischofs von Rom über ihre wichtige Aufgabe die Kirche zu stärken und die Brüder in Einigkeit zusammen zu halten.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 21. Februar 2015, 10:25:20
 ;mloda

Herr lasse nicht zu dass deine zweitausend Jahre alte Kirche von Modernisierern verunstaltet wird
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 22. Februar 2015, 11:43:35
 ;mloda ;medj

Milde Jungfrau Maria, Mutter der Kirche, Königin der Apostel, führe alle verirrten Kirchenführer zurück zur Quelle deren Mutter du bist, Jesus, und zu seinem heiligen unantastbaren Wort.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 24. Februar 2015, 10:25:15
 ;mloda ;medj

Lasst uns in dieser Fastenzeit besonders für das Wohlergehen unserer schwächelnden Kirche beten , damit die Feinde sie nicht überragen und die Tradition der Apostel bewahrt werde.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 25. Februar 2015, 08:13:28
 ;mloda ;medj

O Vater in deiner Barmherzigkeit, lasse nicht zu dass deine Kirche entweiht wird und falsche Propheten in ihr wirken.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 26. Februar 2015, 08:15:01
 ;mloda ;medj

Herr auch wenn deine Barmherzigkeit unbegrenzt ist für den reuigen Sünder, so kann doch ein Mensch nicht permanent in Sünde leben und deine Sakramente geniessen ohne seine Fehlverhalten deinen Geboten gegenüber korrigiert zu haben!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 27. Februar 2015, 08:14:49
 ;mloda ;medj

Herr, allmächtiger Vater, lasse deine Kirche und deine Gebote walten wie zuvor und die eventuellen Abtrünnigen deiner Gebote zur Umkehr kommen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 28. Februar 2015, 10:19:34
 ;mloda ;medj

Möge dein heiligstes Wort und deine Gebote immer unangetastet bleiben und die Kirchenführer vor Dir Ehrfurcht behalten
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 01. März 2015, 11:20:31
 ;mloda ;medj

Möge jeder Bischof in all seiner Freiheit dein heiliges Gebot verehren und verkünden und dazu beitragen dass die Kirche sich nicht spalte, sondern ausdehne in alle Herzen der Menschen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 02. März 2015, 08:14:38
 ;mloda ;medj

Herr lasse nicht zu dass sich unsere Kirche dem Zeitgeist anpasst und damit die Verdienste des furchtbaren Leidens und dein Erbarmen über uns beleidigt
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 03. März 2015, 09:14:05
 ;mloda ;medj
Herr, lasse uns in dieser Fastenzeit besonders dem Leiden Jesu und seiner Auferstehung gedenken deren Frucht die Herrlichkeit der streitenden, leidenden und triumphierenden Kirche ist.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 04. März 2015, 08:11:54
 ;mloda ;medj

Herr, allmächtiger Vater, wir rufen deine göttliche Vorsehung an damit sie zum Heil der Kirche und ihrer Standfestigkeit wirken solle
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 05. März 2015, 08:16:46
 ;mloda ;medj

Möge die Kraft deines heiligen Wortes, o Herr, stärker sein als jeder Wille der Änderung um sich der Meinung der Menschen anzupassen!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 06. März 2015, 08:05:06
 ;mloda ;medj

Breite deine Adlerflügel über die Katholische Kirche aus und beschütze sie vor Eindringlingen und falschen Zeugen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 07. März 2015, 08:09:25
 ;mloda ;medj

Die Kirche ist der lebendige mystische Leib Christi der unter anderem vom Heiligen Wort des Evangeliums lebt: jeder der dieses Wort Jesu auch nur um ein Komma verändert, um den Menschen zu gefallen, vergeht sich an Gottes Geist und sündigt gegen den Heiligen Geist mit all seinen Folgen!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 08. März 2015, 11:37:02
 ;mloda ;medj

Möge die westliche Menschheit von ihrem Egoïsmus und Individualismus geheilt werde, und wie Jesus die Händler aus dem Tempel trieb, die Götzen des Wohlstands aus dem Herzen aller Katholiken verschwinden um die heilige Messe und das heilige Wort Gottes wieder im Zentrum zu stellen, denn nur ER darf dort den Wohnsitz in unseren Herzen haben.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 09. März 2015, 08:13:57
 ;mloda ;ksghtr

Vater im Himmel, dein Wort ist unendlich und wärt immer, niemand darf unbestraft daran ändern, denn du bist die Wahrheit und hast uns deinen Sohn gesandt die Wahrheit in der katholischen Kirche zu verkünden!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 10. März 2015, 08:15:31
 ;mloda ;medj

Herr, deine Kirche ist auf dem Fels deines Wortes und deiner Verheissungen gebaut, gegründet durch das vergossene Blut und die heiligen Worte deiner zweiten Person, deines Sohnes Jesu Christi, sende alle Engel und ihre Königin Maria über sie zu wachen.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 11. März 2015, 08:13:25
 ;mloda ;medj

Evangelium nach Matthäus 5,17-19.
In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Denkt nicht, ich sei gekommen, um das Gesetz und die Propheten aufzuheben. Ich bin nicht gekommen, um aufzuheben, sondern um zu erfüllen.
Amen, das sage ich euch: Bis Himmel und Erde vergehen, wird auch nicht der kleinste Buchstabe des Gesetzes vergehen, bevor nicht alles geschehen ist.
Wer auch nur eines von den kleinsten Geboten aufhebt und die Menschen entsprechend lehrt, der wird im Himmelreich der Kleinste sein. Wer sie aber hält und halten lehrt, der wird groß sein im Himmelreich.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 12. März 2015, 08:13:04
 ;mloda ;medj

Siehe, die Kirche ist deine Mutter, sie birgt dich in ihren Mauern und bietet dir ein Gesetz des ewigen Gottes dass dir hilft dein Leben heilig zu leben: verlasse sie nicht...
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 13. März 2015, 08:08:46
 ;mloda ;medj

O mystischer Leib Christi, der du getragen wurdest von der Jungfrau Maria, gewähre uns die Sicherheit des ewigen Heils in dem wir in dir das Allerheiligste Sakrament des Altares als Unterpfand Christi heute auf Erden immer in Ehre halten und anbeten und die Sünde aus Liebe zu Gott meiden so gut wir können.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 14. März 2015, 10:20:44
 ;mloda ;medj

Herr, bewahre deine Kirche und ihre Führung vor Irrtümer und Irrlehren und erleuchte die Bischöfe immer mit dem Geist der Wahrheit und der Tradition der Apostel.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 15. März 2015, 11:21:00
 ;mloda ;medj

Möge Nichts und Niemand die Heiligkeit und Wahrheit des verkündeten Wortes Gottes in der Katholischen Kirche aus Furcht vor der Meinung der Menschen je verändern oder verschweigen.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 16. März 2015, 08:16:49
 ;mloda ;medj

Herr , liebster Vater, behüte deine Kirche die von deinem Sohn durch sein Blut gegründet wurde vor Verrâtern und Irrlehrern!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 17. März 2015, 09:06:52
 ;mloda ;medj

Die Kirche ist die Frucht der leiden Jesu und seiner Auferstehung, es steht keinem Sterblichen zu das göttliche Werk zu verändern oder zu vermindern
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 18. März 2015, 08:16:09
 ;mloda ;medj

Die reformkatholische Los-von-Rom-Bewegung des Kardinal Marx
Veröffentlicht: 17. März 2015 | Autor: Felizitas Küble | Abgelegt unter: KIRCHE + RELIGION aktuell | Tags: Bischof von Osnabrück, Ehe, Erzbischof von München-Freising, Kardinal Paul Josef Cordes, Kardinal Reinhard Marx, Kirche, Kommunion, Mathias v. Gersdorff, Reichskanzler Otto von Bismarck, Unauflöslichkeit |Ein Kommentar
 Mathias von Gersdorff
 

„Wir sind keine Filiale von Rom.“  –  Dieser Spruch kam bekanntlich nicht von Reichskanzler Otto von Bismarck während des Kulturkampfes, sondern laut kath.net aus dem Mund von Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der deutschen Bischofskonferenz und Erzbischof von München-Freising, ausgesprochen vor kurzem auf einer Pressekonferenz.
 

Kardinal Marx hat in letzter Zeit so manches Bedenkliche von sich gegeben, doch auf der besagten Pressekonferenz machte er sich definitiv zur treuen Kopie der Karikatur, die man weltweit vom deutschen Katholizismus hat: antirömisch, stur, die eigene Meinung stets für die beste haltend.

Kardinal Marx: „Wir können nicht warten, bis eine Synode sagt, wie wir hier Ehe- und Familienpastoral zu gestalten haben“.   –   „… die Synode (kann) nicht im Detail vorschreiben, was wir in Deutschland zu tun haben.“
 
Was er damit bezwecken will, ist unklar. Kurz davor wurden während der Vollversammlung der deutschen Bischöfe in Hildesheim die drei Delegierten für die wichtige Familiensynode im Herbst 2015 im Vatikan gewählt.
 
Mit von der Partie ist Kardinal Marx, der schon lange den Ruf eines ausgesprochen liberalen Kirchenmannes hat, zumindest was Ehe- und Sexualmoral angeht. Er will nicht nur wiederverheiratete Geschiedene zur Kommunion zulassen, sondern auch eine neue Bewertung von homosexuellen Partnerschaften durch die katholische Kirche erreichen.
 
Begleiten wird ihn Franz-Josef Bode, Bischof von Osnabrück. Auch er gehört eindeutig zum liberalen Flügel und vertritt praktisch dieselben Ansichten wie Kardinal Marx.
 
Bischof Koch positioniert sich nicht eindeutig
 
Der dritte ist der Bischof von Dresden-Meißen, Heiner Koch. Was er vertritt, ist noch nicht ganz bekannt. Jedenfalls ist er nicht zu klaren und eindeutigen Positionen geneigt. Und so antwortete er in einem Interview mit der Nordwest-Zeitung aus Oldenburg auf die Frage, ob praktizierte Homosexualität Sünde sei: 


„Homosexualität als Sünde darzustellen, ist verletzend. Die Kirche braucht eine andere Sprache, wenn es um Homosexuelle geht. Wichtig ist vor allem ein gutes Miteinander, vor Ort in den Pfarreien.“
 
Auf die Frage, wie er zur Kommunion für wiederverheiratete Geschiedene steht, sagte er:

„Die Frage ist, ob wir Gläubige, die geschieden und wiederverheiratet sind und über eine tiefe Frömmigkeit verfügen, unter bestimmten Bedingungen zur Eucharistie zulassen können. Das könnte zum Beispiel nach einem langen Gespräch mit dem Beichtvater erfolgen. Über solche Wege sollten wir nachdenken.“

Er will sich also auf keinen Fall der Kritik der Linkskatholiken aussetzen. Aber eine echte Konfrontation mit dem katholischen Lehramt, wie das Kardinal Marx betreibt, will er auch nicht.
 
Anti-römischer Affekt gegen die Einheit des Glaubens
 

Wohl keine Delegation für die Familiensynode ist so eindeutig linksliberal eingestellt wie die deutsche. Selbst der Delegierte aus den Niederlanden, also eigentlich aus einem ultra-liberalen Land, was die katholische Kirche angeht, ist mit Kardinal Wim Eijk, Erzbischof von Utrecht, ein klarer Konservativer.


In den größeren Delegationen halten sich konservative und liberale Delegierte die Waage. Es ist also keineswegs ausgemacht, wie die Familiensynode verlaufen wird.
 
Vielerorts ist man über Deutschland inzwischen entsetzt. Der emeritierte Kardinal Paul Josef Cordes (siehe Foto: seine Biographie) schrieb einen langen Kommentar zu den Aussagen von Kardinal Marx (hier eine Kurzfassung), in welchem er u. a. in scharfem Ton erklärte:

„Der tragende Gemeinschaftssinn, ein die Weltkirche stützendes zentrales theologisch-geistliches Fundament, erscheint in seinen [Kardinal Marx’ – Anm. d. Red.] Aussagen aus Hildesheim allerdings als wenig relevant – obschon die Bischöfe solche ‘Einheit mit dem Bischofskollegium unter dem Nachfolger des Petrus’ bei ihrer eigenen Bischofsweihe ausdrücklich versprochen haben.
 
Der Satz: ‘Wir können nicht warten, bis eine Synode sagt, wie wir hier Ehe- und Familienpastoral zu gestalten haben’, ist jedenfalls nicht von kirchlichem Geist der ‘Communio’ eingegeben.

Nun ist der ‘antirömische Affekt’ ja keine Schreibtischerfindung, sondern in nördlichen Breiten eine Realität mit zentrifugaler Kraft. Für die Einheit des Glaubens ist sie allerdings höchst zerstörerisch.“
 

Kardinal Cordes weiß, wovon er spricht. Er war lange Leiter des Päpstlichen Werkes Cor Unum (der internationalen Caritas), kennt sich also bestens aus mit der Weltkirche und wie die Stimmung in Afrika oder Asien ist. Er weiß aus eigener Erfahrung, daß der Ruf der katholischen Kirche in Deutschland weltweit nicht gerade glänzend ist.
 
Inzwischen gibt es mehrere wichtige katholische Würdenträger, die ihren Unmut über die liberal-katholischen Umtriebe kundgetan haben. Der wichtigste ist Kurienkardinal Robert Sarah, Kardinalpräfekt der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung.
 
Es ist noch zu früh, genauere Prognosen über den weiteren Verlauf der öffentlichen Diskussion jener Themen, die in der Synode besprochen werden sollen, vorzulegen. Sollte aber der konservative Flügel die Stimmung vor der Synode zu seinen Gunsten beeinflussen, stünde die deutsche Delegation ziemlich allein da.
 

Unser Autor Mathias von Gersdorff ist Leiter der Frankfurter Aktion “Kinder in Gefahr” und des Webmagazins “Kultur und Medien online”
 
Erstveröffentlichung des Beitrags in der Wochenzeitung “Junge Freiheit
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 19. März 2015, 08:15:23
 ;mloda ;medj

O ewiger Gott, unser Vater, beschütze die heilige katholische apostolische Kirche vor jeder Irrlehre von Innen und von Aussen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 20. März 2015, 08:13:43
 ;mloda ;medj

O ewiger Vater, führe die irrgeführten Hirten deines Volkes und der Kirche in die wahre Lehre zurück und begeistere sie mit dem Geist der einzigen Wahrheit die nur von DIR kommen kann in der Kirche
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 21. März 2015, 10:15:27
 ;mloda ;medj

Ein Haus von Glorie schaue weit über alle Land, von Gottes Hand erbauet, darf niemand auch nur einen Stein daran entfernen!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 22. März 2015, 09:55:05
 ;mloda ;medj

O Vater, der du uns deinen Sohn geopfert hast um uns in deiner Kirche zu retten, lasse nicht zu dass der Widersacher sie von innen zerstören kann
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 23. März 2015, 08:13:44
 ;mloda ;medj

Herr, halte fern von deiner Kirche jede Versuche sie abzuschwächen und deine Lehre die durch sie vermittelt wird zu verwässern, zu ändern oder zu entheiligen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 24. März 2015, 08:25:11
 ;mloda ;medj

Herr, stelle alle deine Engel zum Schutz deiner Kirche auf und lasse nicht zu dass der Zeitgeist sich ihrer bemächtigt und die Lehre verzerrt
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 25. März 2015, 08:08:20
 ;mloda ;medj

Herr  lasse die Wahrheit deiner Offenbarungen immer obsiegen über die Lüge der Reformer die deiner Kirche zwar helfen wollen, aber dadurch die Tradition der Apostel und der Gebote verletzen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 26. März 2015, 08:11:10
 ;mloda ;medj

Allmächtiger ewiger Gott und Vater, wir weihen dir den Leib und das Blut unseres Herrn Jesus Christus zur Rettung und Bewahrung der Tradition der Kirche auf
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 27. März 2015, 08:09:16
 ;mloda ;medj

Segne, o Herr, deine Kirche die die Frucht des furchtbaren Leidens unseres Herrn Jesus Christus ist und deshalb unantastbar ist
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 28. März 2015, 08:10:47
 ;mloda ;medj

Das Neue Testament ist die Vervollständigung und Realisierung des alten Testamentes und sollte vor jeder Veränderung geschützt bleiben, o Herr
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 29. März 2015, 11:56:53
 ;mloda ;medj

Glaubenspräfekt Gerhard Müller liest Kardinal Reinhard Marx die Leviten
Veröffentlicht: 28. März 2015 | Autor: Felizitas Küble | Abgelegt unter: GLAUBENSPRÄFEKT Gerhard Müller | Tags: Bischöfe, Bischofskonferenz, Kardinal Gerhard L. Müller, Kardinal Reinhard Marx, Konzil |Hinterlasse einen Kommentar
Kurien-Kardinal Gerhard Müller (siehe Foto), Präfekt der Glaubenskongregation, gab dem französischen Magazin “famille chrétienne” kürzlich ein Interview zu aktuellen Fragen und Themen der kommenden Familiensynode im Vatikan.
 
Dabei ging es auch um die Aussage von Kardinal Marx, die deutsche Kirche sei keine “Filiale Roms”. 

Auf die Frage “In einem Gesprächsbuch über die Familie, das kürzlich in Italien und den USA veröffentlicht wurde, ermutigen Sie die Christen, den “prophetischen Mut der Märtyrer” zu wählen. Warum?” antwortet Kardinal Gerhard Müller wie folgt:
 
“Die Kirche ist keine philantropische Organisation. Es genügt nicht, zu sagen, daß wir alle respektieren und dass wir für alle das Gute wollen. Das Evangelium als simple therapeutische Botschaft zu präsentieren, ist nicht besonders schwierig, entspricht aber nicht der Absicht Jesu.
 
“Selig seid ihr, wenn  sie euch  um meinetwillen schmähen und verfolgen und euch  alles lügnerisch nachsagen”, sagt Jesus. Die ersten Apostel, die Kirchenväter, die großen Bischöfe der Kirchengeschichte sind oft gegen den Wind gesegelt. Wie könnte es für uns anders sein?”
 
Zu der vieldiskutierten Frage, ob die lehramtlichen Kompetenzen der Bischofskonferenzen erweitert werden sollten, erklärt der vatikanische Glaubenspräfekt klipp und klar:

“Das ist eine absolut antikatholische Idee, die die Katholizität der Kirche nicht respektiert. Die Bischofskonferenzen haben Autorität für bestimmte Gebiete, aber sie bilden kein Lehramt neben dem Lehramt, ohne den Papst und ohne die Gemeinschaft mit allen Bischöfen”
 
Zudem zitiert der Interviewer den Münchner Kardinal Reinhard Marx (siehe Foto), der unlängst erklärte, die Kirche in Deutschlands sei “keine Filiale Roms”. Auch hierzu äußert sich Kardinal Müller sehr eindeutig:

“Eine Bischofskonferenz ist kein Sonderkonzil  und noch weniger ein ökumenisches Konzil. Der Präsident einer Bischofskonferenz ist nicht mehr als ein technischer Moderator, er hat mit diesem Titel keinerlei besondere lehramtliche Autorität.

Wenn man sagen hört, eine Bischofskonferenz sei keine Filiale Roms, gibt mir das die Gelegenheit, daran zu erinnern, daß die Diözesen auch keine Filialen des Sekretariates einer Bischofskonferenz sind (…).
 

Diese Art Haltung bringt die Gefahr mit sich, eine gewisse Polarisierung zwischen den Ortskirchen und der Weltkirche wieder zu erwecken, die seit den I. und II. Vatikanischen Konzilien überwunden waren.”
 
Quelle: http://beiboot-petri.blogspot.de/2015/03/kardinal-muller-erteilt-kardinal-marx.html (http://beiboot-petri.blogspot.de/2015/03/kardinal-muller-erteilt-kardinal-marx.html)
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 30. März 2015, 08:11:37
 ;mloda ;medj

O Herr, segne deine Kirche und lasse Engel dein heiliges Wort hüten vor Missbrauch und Verdrehungen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 31. März 2015, 09:28:12
 ;mloda ;medj

O Herr, beschütze besonders in dieser Karwoche und lasse dein Leiden dem Heil der Kirche zukommen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 01. April 2015, 08:11:13
 ;mloda ;medj

Barmherziger Vater, du hast uns deinen Sohn geschenckt damit er ein unberührbares Werk, die Kirche, wodurch Rettung kommt, erbaue. Hüte sie als Frucht des Sterbens deines Sohnes für uns!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 02. April 2015, 08:07:17
 ;mloda ;medj

Heute ist Gründonnerstag, O barmherziger Vater, der Tag an dem sie Sequenz der Gründung der Katholischen Kirche begann durch die Wandlungsworte Jesu. Gepriesen seist du
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 03. April 2015, 08:11:53
 ;mloda ;medj

Heute ist Karfreitag, der Tag des Sterbens unseres Herrn Jesus Christus wodurch unsere Erlösung erreicht wurde, der Tag and dem er alle an sich zieht dadurch dass er erhöht wurde zum Heil der Kirche
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 04. April 2015, 12:09:50
 ;mloda ;medj

o Herr, es scheint als ginge die katholische Kirche momentan ihren Karsamstag, so verlassen ist sie von ihren Kindern und zu Tode gemartert durch manche ihrer Diener
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 05. April 2015, 12:52:07
 ;mloda ;medj kz12) ;tffhfdsds

Halleluja, Hallelujah, Hallelujah, Christus ist erstanden und hat Satan und den Tod besiegt für unser Heil und das der ganzen Kirche
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 06. April 2015, 09:50:19
 ;mloda ;medj kz12) ()*kjht545

Auferstandener Christus, lasse die Gnaden deiner Auferstehung der Kirche wieder Kraft und Leben verleihen Hallelujah
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 07. April 2015, 09:01:44
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Allmächtiger Vater, habe Erbarmen mit uns und deiner Kirche und führe sie zur Vollendung in DIR, ohne dass das Übel sie zerstöre oder ihr schade
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 08. April 2015, 08:10:38
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

O Herr, lasse das Licht der Auferstehung und den Segen des geweihten Wassers unsere Kirche erfüllen dass sie geschützt sei vor jeglicher dämonischer Anfechtung
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 09. April 2015, 08:07:01
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Möge der Segen und Schutz des Auferstandenen Jesus sich in seiner Kirche verbreiten und sie vor allen Arten von Angriffen schützen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 10. April 2015, 08:07:04
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Herrlichkeit Gottes, verbreite dich in der ganzen Kirche durch dein wahres Wort auf dass sich die Frevler beschämt fühlen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 11. April 2015, 10:01:40
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Herr Jesus Christus, dein Blut hast du vergossen damit die Kirche entstehe, drei Jahre hst du gepredigt damit das heilige Gebot Gottes Verständnis finde, beschütze deine Kirche vor Irrlehren und Abweichungen von der Wahrheit.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 12. April 2015, 08:01:32
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Möge die unendliche Barmherzigkeit Gottes auf soviel mögliche Christen hernieder kommen und sie reinwaschen von all ihren Sünden und Sündenstrafen Hallelujah
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 13. April 2015, 08:05:48
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Herr, lasse in deiner Kirche den österlichen Frieden herrschen und sie geschutzt lassen vor Frevler und Heuchler
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 14. April 2015, 08:17:33
 ;mloda ;ksghtr ;tffhfdsds

O Vater, strecke deine schützende Hand aus auf die kleine Schar det Treuen die in deiner Kirche verharren in Anbetung und Glauben
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 15. April 2015, 08:09:45
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Das heilige wahre Wort Gottes und sein Gesetz sollten in der Kirche nur Schutz und Verkündung finden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 16. April 2015, 08:07:31
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

O heiliges Wort Gottes das du wohnst im mystischen Leib Christi, der Kirche, behüte sie und ihre apostolische Tradition vor irrenden Veränderungen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 17. April 2015, 08:13:00
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Möge die heilige Tradition der heiligen apostolischen Kirche nicht von vom Zeitgeist irregeführten Prälaten verletzt werden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 18. April 2015, 12:12:27
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Lasse deine Barmherzigkeit, o Gott, über verirrte Hirten deiner Kirche leuchten und führe sie in die Wahrheit zurück
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 19. April 2015, 11:58:59
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Schenke, o Vater, allen Verantwortlichen der Kirche den Sinn der Tradition die auf die Apostel zurückgeht und den Sinn für die Wahrheit die aus deinem heiligen Worte kommt.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 20. April 2015, 08:07:00
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

O Vater, nimm deine Kirche in Schutz dass sie nicht eine neue Spaltung und Streit durchmachen muss wegen Irrlehren
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 21. April 2015, 09:10:18
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

O heiligste Dreifaltigkeit, seit die Beschützer der heiligen Kirche gegründet durch den Tod und die Auferstehung Jesu, dass keine Irrlehre sich einschleicht
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 22. April 2015, 08:11:59
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Mögen die Hüter der katholischen Kirche sie vor jeder Verleumdung und Verunehrung im Worte schützen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 23. April 2015, 08:11:35
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Herr lasse den österlichen Gnadensegen auf deine heilige Kirche herabkommen und beschütze sie vor jeder Verunreinigung
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 24. April 2015, 08:04:42
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Herr, beschütze dein Wort dass du in den Heiigen Schriften hinterlegt hast und der apostolischen katholischen Kirche zur Bewahrung anvertraut hast, vor Fälschungen und Irrlehren
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 25. April 2015, 09:22:25
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Dein heiliges Gebot darf kein Sterblicher antasten, hein Iota soll vom Gesetz geändert werden nachdem Jesus das Gesetz erfüllt hat
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 26. April 2015, 11:33:09
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Du guter Hirte Jesus Christus, du hast dein Blut gegeben für die Erschaffung deiner katholischen Kirche und die Vollendung der Gebote deines Vaters, schütze deine Kirche vor bezahlten Knechten die ihr untreu werden und möglicherweise mehr Schaden anrichten als das Volk Gottes zur einzig wahren Quelle zu führen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 27. April 2015, 08:18:52
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Mögen nur gute Hirten deine Nachfolger sein um die Schafe in den richtigen Ort zu führen, und nicht zu verführen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 28. April 2015, 09:06:46
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Führe, O Herr, alle deine Lämmer der Katholischen Kirche zur Wahrheit in Dir und beschütze sie vor Betrüger
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 29. April 2015, 08:15:05
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Herr, bewahre die Katholische Kirche vor bezahlten Hirten die nur auf das Ansehen scharf sind und die Herde nicht durch das Tor zum Stall führen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 30. April 2015, 08:07:25
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

O Jesus, dein Wort, dein Sterben und deien Auferstehung seien für uns die einzige Pforte zum Himmelreich und wir  werden irreführenden Klerikern nicht folgen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 03. Mai 2015, 14:07:13
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Wie oft schon hast du uns durch deine Mutter gewarnt vor dem Verfall und Irrtum so mancher Priester, Bischöfe und Kardinäle, behüte den Leib Christi vor deren Einfluss
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 04. Mai 2015, 08:06:44
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Gottvater, du liebst uns und deine Kirche, stehe ihr bei und verhindere das Umdeuten deiner heiligen Wahrheit und Worte
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 05. Mai 2015, 09:21:50
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Deine Kirche  ist aus dem Blut Christi erbaut worden und wird getränkt mit dem Blut aller Märtyrer, O Herr, beschütze sie
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 06. Mai 2015, 08:10:07
 ;mloda ;medj ;qfykkg

Allmächtiger Vater, lasse den Bischof von Rom von traditionstreuen Theologen und Bischöfen beraten werden damit er das Schiff Petri ordentlich zwischen der Eucharistie und der Unbefleckten Empfängnis verankere.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 07. Mai 2015, 08:09:00
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Die Kirche ist durch uns gebildet, der heiligste Leib Christi der lebt durchflutet vom ewigen Wort Gottes , lasse nicht zu , o himmlicher Vater, dass dein heiligstes Wort in Irrlehren verwandelt werden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 08. Mai 2015, 08:08:42
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Möge der Heilige Geist die Bischöfe inspirieren und auf den guten Weg zur Bewahrung der Wahrheit der Lehre  in der Kirche leiten
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 09. Mai 2015, 09:47:18
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Allmächtiger, ewiger barmherziger Vater im Himmel, schaue mit Eifersucht auf deine katholische Kirche und lasse nicht zu dass verirrte Schafe die Herde deines Sohnes in den Zeitgeist treibt!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 10. Mai 2015, 09:49:47
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

O heilige Mutter Maria, sei du , Mutter der Kirche, eine besondere Hüterin der Wahrheiten die dein Sohn uns gelehrt hat und im Traditionsschatz seiner Kirche hinterlegt hat
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 11. Mai 2015, 08:08:43
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

O göttlicher Jesu, du leidest noch heute anden Sünden der Welt, besonders aber müssen der Verrat und die Irrlehren deiner Kirche dich verletzen. Sende deinen heiligen Geist auf die Bischöfe der Erde dass sie deiner Lehre treu bleiben!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 12. Mai 2015, 08:06:27
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Ihr heiligen Apostel, Mitbegründer der heiligen katholischen Kirche, stellt euch schützend vor dem Leib Christi und verteidigt gegen Verwirrung für uns die Lehre die ihr unseren Bischöfen hinterlassen habt
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 13. Mai 2015, 08:12:07
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

O heilige Herzen Jesu und Maria, seid ihr der Unterpfand aller treuen apostolischen Christen in dieser zeit der Verwirrung der Wahrheit in der katholischen Kirche
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 14. Mai 2015, 08:53:28
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Der Widersacher tobt momentan im inneren der Kirche an höchsten Stellen, bewahre die Reinheit der KK und ihrer Lehre, o mein Gott
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 15. Mai 2015, 08:11:27
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

O Herr Jesus, der du als Richter zurückkommen wirst, beschütze deine Kirche jetzt in der Endzeit vor den Angriffen der Widersacher und Verwirrer
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 16. Mai 2015, 10:05:35
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Allmächtiger Vater, in der Endzeit in der wir uns nun befinden versucht der Widersacher, die Lehre deiner Kirche zu verwirren, bitte bewahre uns die ganze Wahrheit und enttarne die schwarzen Schafe
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 17. Mai 2015, 12:11:26
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Vater im Himmel, bei seinem Abschied von der Erde bat Jesus um die Einheit der Christen in der einzigen Wahrheit die der Heilige Geist schencken würde, so bitten wir dich auch heute um die Einheit in der Wahrheit deiner katholischen Kirche die Spannungen ausgesetzt wird
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 18. Mai 2015, 08:09:40
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Gott Vater im Himmel , bewahre die Kirche vor Spaltung und Verunehrung der Wahren Lehre Christi die in der Heiligen Schrift fest verankert ist
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 19. Mai 2015, 09:01:15
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

O heilige Mutter Gottes, in diesem dir geweihten Monat, lasse die Gebete die zu dir emporsteigen zum Schutz der Kirche vor Spaltung und Irrwegen vor Gottes Thron aufblühen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 20. Mai 2015, 08:12:14
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Segne den heiligen Leib deines Sohnes, die Kirche, o himmlischer Vater, und lasse keine fremden Hirten die Wahre Lehre der ihr Schatz ist , veränderen  
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 21. Mai 2015, 08:10:19
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Es ist unwûrdig für Hirten der Kirche sich über Glaubensauslegungen zu streiten da sie einmalige Wahrheit von Gott Vater sind und nicht verhandelbar sind
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 22. Mai 2015, 08:13:35
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Weide meine Schafe, sagst du Petrus nachdem du ihn dreimal nach seiner Liebe gefragt hast: die Leiter der RKK sollten die Schafe mehr lieben als sich selbst
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 23. Mai 2015, 10:16:00
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Herr lasse nicht zu dass die unwürdigen Hirten die Wahrheit deiner durch Jesus Christus gebrachten Lehre zerrütten und die kleine Schar Gläubiger noch zusätzlich verwirren
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 24. Mai 2015, 10:28:59
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Möge, o Herr, dieses heilige Pfingstfest den heiligen Geist herabkommen lassen auf die Seelen aller Bischöfe damit sie in der zukünftigen Bischofssynode die göttliche Wahrheit in der RKK unverändert lassen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 25. Mai 2015, 10:00:19
 ;mloda ;medj ;tffhfdsds

Herr, bewahre die Irrenden deiner Bischöfe vor Alleingängen in der RKK die zur Spaltung deines mystischen Leibes fûhren würden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 26. Mai 2015, 09:14:31
 ;mloda ;medj

Herr lasse alle Intrigen und Strategien deiner Verrâter in den sand laufen, damit sie die Kirche nicht spalten werden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 27. Mai 2015, 08:06:00
 ;mloda ;medj

Herr lasse deine heutigen Apostel weltweit in Einheit und Verständnis das Vermächtnis der Wahrheit der Lehre deines Sohnes in der RKK bewahren
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 28. Mai 2015, 08:07:08
 ;mloda ;medj ;qfykkg

Komm Heiliger Geist, erfülle das Herz der Diener deiner Kirche und entzünde in ihnen das Feuer des Glaubens und der Liebe der ewigen Wahrheiten die uns Christus übergeben hat
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 29. Mai 2015, 08:07:15
 ;mloda ;medj

Herr, führe die Irrenden Bischöfe zurück zu deiner ewigen Wahrheit zum Wohl deiner heiligen Kirche und der wahren Lehre
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 30. Mai 2015, 09:25:35
 ;mloda ;medj

Herr, halte deine Lämmer zusammen in einer katholischen Kirche und lasse nicht zu dass die angeheuerten Hirten sie irreführen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 31. Mai 2015, 11:38:53
 ;mloda ;medj

O heiligste Dreifaltigkeit, erhöre unser Gebet für die Wiederfindung der wahren Lehre der RKK der verirrten Bischöfe , damit sie sich nicht an deinem Wort vergehen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 01. Juni 2015, 08:05:31
 ;mloda ;medj

O Herr und Vater, helfe deinen Hirten wieder zu Gebet und Liebe zu dir zurückzufinden und das wahre Wort Gottes zu verkünden und zu vertreten
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 02. Juni 2015, 08:49:31
 ;mloda ;medj

Herr, in deiner Allmacht, verhindere dass untreue Diener den Leib und das Wort unseres Herrn Jesus Christus, anwesend in der heiligen Kirche, verraten und missbrauchen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 03. Juni 2015, 08:10:36
 ;mloda ;medj

Heiligstes Herz Jesu, brenne du in deiner Kirche als Realpräsenz in der Eucharistie auf dass die Verräter dieser Kirche nichts anhaben können
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 04. Juni 2015, 08:07:58
 ;mloda ;medj ;mqghfgt

Heute, beim Hochfest Fronleichnam, wollen wir uns alle öffentlichen zu Jesus bekennen und seiner unveränderlichen Lehre die auf die zehn Gebote Gottvaters aufbauen und die niemand je ändern darf,noch in der Kirche noch ausserhalb der Kirche!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 05. Juni 2015, 08:05:24
 ;mloda ;medj

Herr Jesus Christus, sende deinen Heiligen Geist auf die Apostel underer Zeit damit ihr Herz dir gehöre und sie nicht Irrlehren folgen und die Gläubigen mit in den Abgrund ziehen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 06. Juni 2015, 12:25:12
 ;mloda ;medj

O Herr, deine Kirche bedarf keiner Reform oder Anpassung an den Zeitgeist nach dem Vatikanischen Konzil, leite deine Hirten zur ewigen Wahrheit
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 07. Juni 2015, 11:55:03
 ;mloda ;medj

Allmächtiger Vater, gewähre unserer Kirche neue Berufungen und eine Verjüngungskur damit sie den Herausforderungen des Zeitgeistes besser gewachsen werde
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 08. Juni 2015, 08:06:39
 ;mloda ;medj

Höchster Herr, selig die reinen Herzens sind, ja so sprichst du für uns und vor allem für deine Apostel die deine heutige Kirche leiten
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 09. Juni 2015, 09:35:38
 ;mloda ;medj

Ob in Asien, Afrika oder Amerika, deine heilige Kirche ist überall dieselbe und von der selben Wahrheit durchdrungen die dein Sohn uns sterbend am Kreuz überliess: lasse den Verirrten daraus kein Argument machen die Kirche zu zerteilen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 10. Juni 2015, 08:15:36
 ;mloda ;medj

Heiligstes Herz Jesu, du hast gelitten damit wir erlöst werden und durch deinen Tod und Auferstehung die RKK gegründet werde. Lasse nicht zu dass der Diabolos jetzt die Macht übernimmt in deiner Kirche
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 11. Juni 2015, 08:08:07
 ;mloda ;medj

Vater, halte deine schützende Hände über die Kirche deines Sohnes damit sie nicht von Räubern angegriffen werden kann und geplündert werden kann
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 12. Juni 2015, 08:07:43
 ;mloda ;medj

Hochheiliges Herz Jesu, bewahre deine Kirche vor Unheil, Verrat und Spaltung von Innen und von Aussen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 13. Juni 2015, 12:26:18
 ;mloda ;medj

Heigstes Herz Mariä, du Mutter der Kirche, behüte sie mit der selben Liebe wie du Christus geliebt hast und beschütze die Diener deines Sohnes in der Kirche[/color]
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 14. Juni 2015, 08:37:11
 ;mloda ;medj

Grosser unendlicher Gott und Vater, bewahre uns die Einheit in deiner Kirche und lenke das Denken Irrgeführten Hirten zu deiner wahren Lehre zurück
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 15. Juni 2015, 08:07:38
 ;mloda ;medj

Allmächtiger Vater, habe Erbarmen mit deiner Kirche und beschütze sie vor allen Nachstellungen und Irrtümern
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 16. Juni 2015, 09:25:29
 ;mloda ;medj

Herr unser Gott, liebster Jesus, sende immerfort deinen heiligen Geist auf die Kirche und ihre Diener damit sie nicht irren und das Volk Gottes in die Wüste führen, wo Satan herrscht
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 17. Juni 2015, 08:08:51
 ;mloda ;medj

Lasse deine Kirche vor falschen Hirten beschützt sein dass die Herde nicht in den Abgrund geleitet werde wegen irreführender Priester, Bischöfe und Kardinäle[/color]
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 18. Juni 2015, 08:13:19
 ;mloda ;medj

Herr, deine Kirche die du uns geschenckt hast ist entstanden aus der Wahrheit deines Opfers am Kreuz und besitzt die Fülle der Lehre  die du den Aposteln und ihren Nachfolgern bis heute zur Verwaltung überlassen hast, behüte sie noch heute mit deinem Blut das du tâglich für uns verschenckst
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 19. Juni 2015, 08:14:17
 ;mloda ;medj

Herr lehre uns beten und anbeten denn die Anbetung Gottes ist der Motor der Kirche , lasse uns beten für die Bischöfe die deine Kirche begeistern sollen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 20. Juni 2015, 10:30:37
 ;mloda ;medj

Herr, das Schlimmste was deinen Dienern der Kirche wiederfahren kann ist Hochmut und Untreue entgegen der apostolischen Lehre und Tradition , schütze sie davor und führe sie auf dem Weg der Einsicht und des Gehorsams
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 21. Juni 2015, 12:29:38
 ;mloda ;medj

O Herr, lasse deine Diener eins sein mit dir und in deiner Überliefung der Wahrheit treu sein
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 22. Juni 2015, 08:19:28
 ;mloda ;medj

Hab Erbarmen mit deinen Dienern, o Herr, und führe sie zur wahren lLehre zurück, zu deinem Sohn dessen Jünger  sie sind.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 23. Juni 2015, 09:18:33
 ;mloda ;medj

Heiligstes Herz Jesu, nimm in deine Wunden alle deine Diener auf damit sie beschützt sein mögen vor den Angriffen Satans der die Kirche zerstören will
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 24. Juni 2015, 08:09:53
 ;mloda ;medj

Heiliger Johannes der Täufer, du hast dem Herrn den Weg geebnet zur Verkündung der Wahrheit, sei auch heute noch ein Verteidiger der Wahrheit die die RKK verkündet und beschütze sie
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 25. Juni 2015, 08:08:32
 ;mloda ;medj

O Herr, die westlichen Hirten deiner Kirche dürfen dem Klerus der Welt nicht ihre hausgemachten Probleme und Lösungen ihrer örtlichen Kirche aufzwingen, bitte, lasse sie alle eins sein
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 26. Juni 2015, 08:07:59
 ;mloda ;medj

Himmlicher Vater, blicke mit Güte auf die Diener deiner Kirche und bekehre jene die sich vom Weg der ewigen Wahrheit und des Heils für die Kirche entfernt haben
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 27. Juni 2015, 10:36:19
 ;mloda ;medj

"Herr, lasse sie alle eins sein" bat Jesus kurz vor seinem Verlassen der Erde, möge diese Bitte des Herrn auch heute die Kirche vor Grabenkämpfen beschützen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 28. Juni 2015, 09:49:51
 ;mloda ;medj

O heiligste Dreifaltigkeit, strecke deine Flügel über die Kirche und ihre Diener aus , damit sie nicht Irre gehen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 29. Juni 2015, 08:10:59
 ;mloda ;medj

Heilige Apostel Petrus und Paulus, ihr seit Mitgründer der RKK, bewahrt sie in ihrer Reinheit und beschützt sie vor zeitgeistlichen falschen Hirten
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 30. Juni 2015, 08:57:39
 ;mloda ;medj

O unermesslicher heiliger Vater, sende deinen heiligen Geist immer wieder aufs Neue auf die Diener deiner Kirche damit sie in der Wahrheit erleuchtet sein mögen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 01. Juli 2015, 08:08:26
 ;mloda ;medj

Mögen alle Diener der Kirche die von Lauheit und dem Zeitgeist befallen sind von Gott dem Vater durch die Sendung des Heiligen Geistes zur Wahrheit zurückgeführt werden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 02. Juli 2015, 09:15:06
 ;mloda ;medj

O Maria, deren Heimsuchung wir feiern, du hast mit Christus die Kirche geboren, hüte die Diener dieser Kirche und sei ihnen eine wegweisende Mutter
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 03. Juli 2015, 08:07:05
 ;mloda ;medj

O Herr, lasse nicht deine Diener nur an ihre örtlichen Kirchen denken und damit das Wohl der ganzen RKK aus den Augen verlieren, mache alle Diener der Kirche-universell
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 04. Juli 2015, 10:19:20
 ;mloda ;medj

Gott unser Vater, du bist der Ursprung allen Lebens, dieses Leben erfüllt die Kirche, lasse keine lebensfeindlichen noch ehefeindlichen Hirten walten in deiner Kirche
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 05. Juli 2015, 11:25:08
 ;mloda ;medj

Heiligste Dreifaltigkeit, wache du über die Kirche Christi und erleuchte alle verirrten Hirten, seien es Priester, Bischöfe oder Kardinäle
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 06. Juli 2015, 08:11:03
 ;mloda ;medj

Herr Jesus Christus, der du deine Jünger auserwählt hast und geformt hast damit sie die Pfeiler der RKK würden, lasse sie ein Vorbild sein für unsere heutigen Diener der Kirche damit sie der Tradition deiner Apostel treu bleiben
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 07. Juli 2015, 08:58:21
 ;medj ;mloda

Herr Jesus, Sonne der Gerechtigkeit, strahle über deine RKK und erleuchte alle fehlführenden Diener damit sie die Kirche und das Volk Gottes nicht irre führen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 08. Juli 2015, 08:16:58
 ;mloda ;medj

O mein Gott, nimm deine Kirche unter deinen Schutz und führe in die wahre Lehre zurück deine irrgegangenen Diener und Kinder
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 09. Juli 2015, 08:06:53
 ;mloda ;medj

O himmlische Mutter, Mutter der Kirche, führe alle deine Kinder, besonders die dir geweihten Priester, zum wahren Licht und zur wahren Lehre damit alle in Einheit Gott anbeten
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 10. Juli 2015, 08:08:45
 ;mloda ;medj

O heiliger Geist, entzünde in den Herzen der Priester, Bischöfe und Kardinäle der RKK den heiligen Eifer für die Wahrheit und die Liebe zur Dreifaltigkeit, damit sie geschützt seien vor Satans Einflüsterungen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 11. Juli 2015, 09:39:07
 ;mloda ;medj

O allmächtiger Vater, erbarme dich deiner Kirche und erleuchte die Diener, besonders diese die irregeführt worden sind was deine Wahrheit betrifft
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 12. Juli 2015, 08:10:00
 ;mloda ;medj

O heiligstes Herz Jesu, schliesse in dir alle Priester, Bischöfe und Kardinäle ein damit sie brennen mit dem Feuer was dein Herz verzeht und deinen heiligen Willen unbedingt vollenden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 13. Juli 2015, 08:05:54
 ;mloda ;medj

Göttlicher Heiland, bewahre deine Kirche vor jeglicher Spaltung und Irreführung und begeistere deine Diener mit dem Heiligen Geist
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 14. Juli 2015, 09:02:50
 ;mloda ;medj

O guter Gott, ich will dir alle Widerwärtigkeiten und Leiden aufopfern zum Heil unserer Kirche und zur Heiligung aller Priester, Bischöfe und Kardinäle
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 15. Juli 2015, 08:12:07
 ;mloda ;medj

Barmherziger Vater, lasse nicht zu dass die Kirche deines Sohnes von Veruntreuern und falschen Hirten in die Unwahrheit fern von der apostolischen Tradition geführt werde
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 16. Juli 2015, 08:12:13
 ;mloda ;medj

Möge die RKK die Schwierigkeiten und Herausfordeungen der nächsten Zukunft überstehen und der Klerus sich nicht in Lager aufteilen die sich misstrauig sind
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 17. Juli 2015, 08:05:32
 ;mloda ;medj

O Jesus, du hast dein Blut und Leben hingegeben um uns in deiner Kirche zum Heil zu führen und von der Sünde zu befreien, führe auch deine Diener die an der ganzen Wahrheit deiner Gesetze zögern zum Licht der Erkenntnis
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 18. Juli 2015, 10:10:56
 ;mloda ;medj

O Herr, schencke deiner Kirche Eintracht und Frieden und lasse alle deine Diener eins sein in dem Verständnis der apostolischen Wahrheit
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 19. Juli 2015, 11:44:13
 ;mloda ;medj

Weh den Hirten, die die Schafe meiner Weide zugrunde richten und zerstreuen - Spruch des Herrn.
Darum - so spricht der Herr, der Gott Israels, über die Hirten, die mein Volk weiden: Ihr habt meine Schafe zerstreut und versprengt und habt euch nicht um sie gekümmert. Jetzt ziehe ich euch zur Rechenschaft wegen eurer bösen Taten - Spruch des Herrn.
Ich selbst aber sammle den Rest meiner Schafe aus allen Ländern, wohin ich sie versprengt habe. Ich bringe sie zurück auf ihre Weide; sie sollen fruchtbar sein und sich vermehren.
Ich werde für sie Hirten bestellen, die sie weiden, und sie werden sich nicht mehr fürchten und ängstigen und nicht mehr verlorengehen - Spruch des Herrn.
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 20. Juli 2015, 08:09:04
 ;mloda ;ksghtr

O lebender Gott, führe deine Kirche durch die Verwirrungen unserer Zeit und schencke uns und ihr den inneren Frieden und göttliche Stärke
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 21. Juli 2015, 09:43:12
 ;mloda ;medj

Lass  bitte O Herr deine Kirche in Einheit und Wahrheit weltweit aufblühen und der selben apostolischen Tradition verpflichtet sein
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 22. Juli 2015, 08:11:35
 ;mloda ;medj

Wo dein Herz und deine einzige Wahrheit wohnen ist Kirche, und niemand darf auch nur ein Iota von diesem Gesetz ändern
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 23. Juli 2015, 08:10:58
 ;mloda ;medj

Ihr heiligen Apostel Gründer der RKK und du heilige Jungfrau Maria, bewahrt den Schatz der Kirche vor Eindringlingen und Hochstaplern die das ewige Gut der Wahrheit verändern wollen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 24. Juli 2015, 08:09:11
 ;mloda ;medj

Möge die RKK unangetastet bleiben durch die Spaltung die in dem Bischofsstand der westlichen Welt und der restlichen Welt besteht, Herr, lasse sie wieder alle eins werden zum Heil der Katholiken
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 25. Juli 2015, 12:14:02
 ;mloda ;medj

Herr, dein Herz schlägt in allen Tabernakeln der Welt, zum Schutz der Kirche vor Verwirrung und Sünde, komme deinen verirrten Hirten schnell zu Hilfe
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 26. Juli 2015, 11:33:17
 ;mloda ;medj

Herr, o Vater, schaue auf deine Diener in der RKK und berühre ihr Herz damit sie eines Herzens werden und die ewige Wahrheit nicht in Frage stellen zur Verwirrung der treuen Christen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 27. Juli 2015, 08:06:00
 ;mloda ;medj

Wo geht die Kirche hin wenn sie all ihre Heiligen und die Muttergottes abschiebt, um sich an die Moderne anzupassen und damit ihren tiefen Sinn verliert
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 28. Juli 2015, 09:54:59
 ;mloda  ;medj

Herr leite deine Kirche durch deinen Stellvertreter und lasse alle irrenden Diener den Weg zur Wahrheit zurückfinden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 29. Juli 2015, 08:12:06
 ;mloda ;medj

Barmherziger Jesu lasse deine Kirche in den Strahlen deines Herzens geborgen sein und führe sie zu ihrer ewigen Bestimmung
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 30. Juli 2015, 08:17:56
 ;mloda ;ksghtr

Herr, dein Reich auf Erden ist kein politisches, das man in Bistümern aufteilt wo jeder seine Meinungen durchsetzt, sondern die RKK ist ein Leib durchblutet durch die permanente Anwesenheit Jesu im Altarssakrament
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 31. Juli 2015, 08:10:01
 ;mloda ;medj

O komm du Erlöser Gott und bewahre die Einheit und Integrität der RKK vor Verfälschern und irregeführten Dienern
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 01. August 2015, 10:13:14
 ;mloda ;medj

Die liberalen modernen Katholiken meinen die Kirche am Zeitgeist anpassen zu müssen, Herr, erleuchte sie dass es nur die apostolische Tradition als Wächterin der ewigen Wahrheit gibt und der liberale Geist dem Mammon zugewandt ist
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 02. August 2015, 11:30:34
 ;mloda ;medj

Möge das Brot des Lebens, die lebendige heilige Eucharistie, das Zentrum unserer katholischen Kirche bleiben und die Lehre ihres Gründers, Jesus Christus, der Sohn Gottes, von niemandem verändert werden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 03. August 2015, 08:04:21
 ;mloda ;medj

O gütiger Vater, mit welchem Schmerz folgen wir der Zerreissprobe der sich die RKK aussetzt surch die Synode über die Ehe, bitte, lasse sie alle eins sein wie du es mit deinem Vater bist
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 04. August 2015, 08:50:43
 ;mloda ;medj

Alle Hirten der Kirche stellen Jesus dar, und so sollten sie auch alle vom heiligen Geist erfüllt sein und den Willen des Vaters tun
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 05. August 2015, 08:08:05
 ;mloda ;medj

Gott Vater, das Ehesakrament ist symbolisch der Bindung deines Sohnes mit dem mystischen Leib der Kirche, die RKK, ähnlich und darf von keinem Hirten in seinem wesen verändert oder abgewertet werden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 06. August 2015, 08:08:04
 ;mloda ;medj

Verklärter Jesus, lasse deinen heutigen Dienern deinen mystischen Leib in seiner Glorie erkennen und verhindere dass ihm Leid zugefügt wird durch falsche Innovationen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 07. August 2015, 08:07:27
 ;mloda ;medj

Herr lasse uns dein Kreuz mittragen damit die Kirche nicht zu leiden komme und die Einheit der Diener der Kirche bewahrt bleibe
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 08. August 2015, 10:05:29
 ;mloda ;medj


Der wahre Glaube besitzt die Liebe zu Gott und bewirkt Wunder, Herr, lasse deine Diener diesen wahren Glauben wiederfinden damit sie Dämonen austreiben und nicht die Wahrheit antasten und bezweifeln
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 09. August 2015, 10:00:45
 ;mloda ;medj

Herr unser Gott, bewahre die Wahrheit und die Einheit in der RKK und führe alle zweifelnden Diener zurück zu deiner Lehre
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 10. August 2015, 08:05:53
 ;mloda ;medj

Möge die Glut des Herzens der zahlreichen Märtyrer die RKK bewahren vor der Lauheit und des Irrtums so mancher heutiger Kirchendiener
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 11. August 2015, 08:59:38
 ;mloda ;medj

Mit brennender Sorge schrieb einst ein Papst eine Enzyklika, ja auch heute können wir dasselbe sagen wenn wir die Zwietracht in der RKK sehen, Herr, mache sie wieder alle eins
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 12. August 2015, 08:17:33
 ;mloda ;ksghtr

O Vater, hilf deiner Kirche und halte alle Bischöfe und Kardinäle zusammen in Treue zum Evangelium und zur von Jesus verkündeten Wahrheit
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 13. August 2015, 08:08:06
 ;mloda ;medj

Es darf nicht soweit kommen dass das Gesetz Gottes , erfüllt in seiner Wahrheit von Jesus, von seinen heutigen Jüngern verraten und verändert wir, darum bitten wir dich, o Herr
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 14. August 2015, 08:10:41
 ;mloda ;medj

O Hirten der Kirche Gottes, seid euch eurer Aufgabe der Weitergabe und der Behütung der wahren Lehre Chisti bewusst und lasst euch nicht vom Zeitgeist mitreissen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 15. August 2015, 09:59:05
 ;mloda ;medj

O Maria, du in den Himmel aufgenommenen, weite deinen Schutz besonders auf die Kirche und ihre Priester aus damit sie dich als Vorbild zur Nachahmung Christi nehmen mögen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 16. August 2015, 11:48:59
 ;mloda ;medj

Ewiges Brot vom Himmel, sei du unsere Nahrung und der Unterpfand aller Wahrheiten der RKK die niemand , auch der höchste Diener Gottes, nicht ändern darf
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 17. August 2015, 08:06:08
 ;mloda ;medj

Um ins Himmelreich zu gelangen, muss man aus Liebe zu Gott alles irdische verlassen, aber das Sakrament der ehe ist ein Symbol für die Kirche und sollte nicht angetastet werben
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 18. August 2015, 14:18:47
 ;mloda ;medj

O Vater, bewahre deine Kirche vor jeder Spaltung und Verfälschung ihrer wahren Botschaft
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 19. August 2015, 08:09:30
 ;mloda ;medj

Keine Diözese kann sich von Rom lösen in ihrer eigenen Glaubensverkündigung, und keine Bischofskonferenz kann dies tun, sonst herrscht der Diabolos und hat seinen Sieg über die RKK erreicht
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 20. August 2015, 08:06:07
 ;mloda ;medj

Wir wollen deiner Allmacht und Vaterschaft Treue zeugen indem wir die RKK vor allen Angriffen von Innen und von Aussen bewahren
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 21. August 2015, 08:07:28
 ;mloda ;medj

Gott du allmächtiger lerne deinen Dienern den Gehorsam und die Demut deinen Gesetzen und verkündetet Wahrheiten nachzufolgen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 22. August 2015, 09:52:00
 ;mloda ;medj

O Maria Königin der Kirche und der Apostel, belehre die heutigen Apostel damit sie keine Fehler begehen im Umgang der Verdienste des kostbaren Leidens Jesu und seiner heiligen Lehren
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 23. August 2015, 13:25:10
 ;mloda ;medj

Das ewige Brot dass du uns schenkst soll uns nicht von deiner Kirche vertreiben sondern zu seinen Jüngern machen und die Einheit aller Christen stärken die der RKK angehören
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 24. August 2015, 08:04:56
 ;mloda ;medj

Allmächtiger Vater, bewahre deine Kirche vor falschen Eindringlingen die die wahre Lehre verändern wollen und dein Wort anzweifeln
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 25. August 2015, 09:16:35
 ;mloda ;medj

Herr unser Gott und Vater, beseele alle deine Diener dass sie alle auf dem rechten Weg der wahrheit bleiben und gehen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 26. August 2015, 08:12:50
 ;mloda ;medj

O mein Jesus, lasse die Liebe deiner Diener und Kinder nie erkalten damit wir den Weg der wahrheit immer vor Augen haben
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 27. August 2015, 08:06:31
 ;mloda ;medj

O Herr, niemand weiß wann du zurückkommen wirst, so sorge dass deine Diener wachsam und an deinem Werke beschäftigt vorgefunden werden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 28. August 2015, 08:06:28
 ;mloda ;medj

Die Kirche ist ein Leib Christi, deren Mitglieder wir alle sind, jeder mit einer anderen Funktion, jedoch kann niemand aus der Reihe tanzen sonst zerbricht der ganze Körper
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 29. August 2015, 10:00:15
 ;mloda ;medj

Ist die RKK in ihrem Zentrum-Rom- noch maßgebend für die örtlichen Diözesen oder haben diese sich schon freigesprochen vom Papst?
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 30. August 2015, 11:38:11
 ;mloda ;medj

Mögen die Bischöfe Deutschlands einig sein in der Wahrheit Christi und treu der Lehre Roms
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 31. August 2015, 08:13:29
 ;mloda ;medj

O heiligstes Herz Jesu erbarme dich deiner Diener die auf Abwegen gekommen sind und führe sie zum Mutterschiff der RKK zurück
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 01. September 2015, 09:10:48
 ;mloda ;medj

O Jesus deine Worte haben Wahrheit und Autorität für die Ewigkeit und niemand darf sie missbrauchen noch ändern
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 02. September 2015, 08:08:55
 ;mloda ;medj

Heiligste Dreifaltigkeit beschütze die RKK vor jeder Irrung und Fälschung deiner überlieferten Wahrheit und führe sie auf den rechten Weg
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 03. September 2015, 08:09:25
 ;mloda ;medj

O mein Jesus sende deinen Geist der Einigkeit auf alle Apostel deiner RKK der heutigen Zeit damit keine Spaltung noch Zwietracht entstehe
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 04. September 2015, 08:09:47
 ;mloda ;medj

Vater, halte deine schützende Hand über die ganze RKK damit sie bewahrt werde von den Intrigen des Satans der nur Spaltung und Streit hervorrufen will
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 05. September 2015, 09:56:02
 ;mloda ;medj

Lasse die Apostel unserer RKK sich nicht vom Hochmut und Eigensinn erfassen lassen so dass sie die Einheit der ganzen Kirche bedrohen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 06. September 2015, 09:55:47
 ;mloda ;medj

Die heilige RKK bedarf keiner Reform mehr, sie ist universell und ihre Lehren und Wahrheiten sind für alle geltend, im Westen wie in den Schwellenländern wie in der Dritten Welt
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 07. September 2015, 08:10:24
 ;mloda ;medj

Herr Jesus Christus König der Welt und Haupt der RKK bewahre diese vor Verfälschung und Irreführung durch moderne Prälaten die sich dem Zeitgeist unterworfen haben
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 08. September 2015, 09:23:31
 ;mloda ;medj

Möge der Geist der Einheit und des Zusammenarbeitens für die göttliche Wahrheit alle Priester der RKK beseelen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 09. September 2015, 08:11:59
 ;mloda ;medj

Gütigster Vater im Himmel, in tiefer Demut weihen wir dir das Wohl der Kirche und beten für das Seelenheil aller Priester damit sie immer die Entscheidungen treffen die deiner Wahrheit entsprechen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 10. September 2015, 08:08:06
 ;mloda ;medj

Vater im Himmel , heilige und segne deine RKK damit der Schatz der Wahrheit den sie seit den Aposteln hütet unangetastet bleibt und kein Priester diese Wahrheiten verfälschen kann
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 11. September 2015, 08:05:38
 ;mloda ;medj

Allmächtiger guter Vater und Gott, vieles erneuert sich momentan in der RKK, lasse nicht zu dass diese Erneuerungen im Widerspruch sind mit deiner heiligen Lehre und deinen Geboten
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 12. September 2015, 10:14:04
 ;mloda ;medj

Gottvater im Himmel, sende deinen Heiligen Geist auf alle Diener der Kirche die etwas in der RKK zu leiten haben damit sie der Tradition der Apostel treu bleiben
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 13. September 2015, 08:12:46
 ;mloda ;medj

Himmlischer Vater, am heutigen Sonntag bitten wir dich besonders deiner RKK beizustehen und alle Feinde und verirrten Prälaten zu hindern diese Kirche zu verändern
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 14. September 2015, 08:08:30
 ;mloda ;medj

Herr lasse  nicht zu dass im Hintergrund Kirchenführer sich auf Reformen einigen die die ganze RKK gefährden könnten , sondern besuche ihr Herz damit sie deiner Lehre und Wahrheit treu bleiben
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 15. September 2015, 08:33:42
 ;mloda ;medj

O Mutter der sieben Schmerzen, als Miterlöserin und Mutter der Kirche rufen wir dich auf alle Priester auf den Weg der wahrheit und der apostolischen Tradition zu halten und sie zu stärken in der heutigen Zeit des Umbruchs in der Kirche
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 16. September 2015, 08:06:37
 ;mloda ;medj

Herr, möge die baldige Synode in Rom die Fundamente der RKK  nicht wanken lassen und Einheit herrschen zwischen den Prälaten die daran teilnehmen werden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 17. September 2015, 08:07:30
 ;mloda ;medj

Großer Gott, ist es die Stille vor dem Sturm dass man momentan so wenig über diese Synode liest und hört die die Einheit der RKK stark bedrohen wird? Lasse deine RKK nicht im Stich sondern sende deinen Geist...
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 18. September 2015, 08:06:40
 ;mloda ;medjmm

Mögen die nationalistischen und ortskirchlichen Gebären so mancher Bischofskonferenzvorsitzenden in der heiligen Stimmung der Synode untergehen und die RKK eins und ungeteilt bleiben
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 19. September 2015, 10:21:29
 ;mloda ;medj

O Herr, möge dein Wort bei den meisten Dienern der RKK auf gutem Boden gefallen sein damit sie mit Ausdauer an deinem reich arbeiten und jede Spaltung meiden mögen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 20. September 2015, 09:56:56
 ;mloda ;medj

O allmächtiger Vater, lasse nicht zu dass sich Gruppierungen von linksdenkenden Bischöfen zusammentun um die RKK zu infiltrieren und die ewige apostolische Wahrheit verändern könnten
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 21. September 2015, 08:06:50
 ;mloda ;medj

Mögen die traditionsbewussten Bischöfe den Schatz der Überlieferung der Apostel betreffend Ehe und Familie mit Mut und Ausdauer beschützen und verteidigen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 22. September 2015, 08:05:50
 ;mloda ;medj ()*kjht545

Maria, Mutter der Kirche, stehe deinen treuen Dienern bei die sich der apostolischen Tradition verpflichtet haben damit der Kirche kein Schaden entstehe
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 23. September 2015, 08:04:06
 ;mloda ;medj

Möge der grösste Schatz der RKK, die geweihte Hostie mit der Realpräsenz Christi, die abtrünnigen Priester und Bischöfe zurückführen auf den Weg des Heils und der Einigkeit damit sie ihre ihnen anvertrauten Schafe zur Herrlichkeit des Himmels führen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 24. September 2015, 08:06:19
 ;mloda ;medj

Die Kirche ist der lebendige Leib Christi deren Haupt er selbst ist, und alle Glieder sollten im selben Sinn arbeiten wie das Haupt, sonst kann die RKK nicht überleben
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 25. September 2015, 07:59:42
 ;mloda ;medj

Mögen die Bischöfe die sich zur nächsten Familiensynode in Rom treffen werden sich ihrer Verantwortung bewusst sein und danach trachten eine Seele und ein Geist zu sein zum Erhalt der RKK
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 26. September 2015, 09:54:50
 ;mloda ;medj

Die Tradition der Apostel gegründet am Pfingsttag und befestigt durch die zahlreichen Konzilien in 2000 Jahren darf nicht durch einen Handstreich in der Bischofssynode in Gefahr gebracht werden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 27. September 2015, 09:48:35
 ;mloda ;medj

Die RKK ist gespalten zwischen dem reichen Westen wo auch die Messbesuche schwinden und den armen Ländern wo die Intensität des Glaubens noch sehr lebendig ist: mögen die Kirchenobrigkeit diese Spaltung nicht verschlimmern durch Änderung der Ehegesetze!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 28. September 2015, 08:07:00
 ;mloda ;medj

Heiligstes Herz Jesu , Quelle alles Guten, vereinige die Prälaten deiner Kirche damit sie eines Sinnes deine Wahrheit aufrechthalten und keine Spaltung zulassen mögen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 29. September 2015, 08:56:48
 ;mloda ;medj

Ihr heiligen drei Erzengel, und besonders du der Heilige Michael, kämpfet bitte gegen alles Trennende das vom Satan kommt und in der RKK am werke ist unter den             Bischöfen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 30. September 2015, 08:14:32
 ;mloda ;medj

Heiligster Herr, jetzt naht eine Stunde der Wahrheit für die RKK wenn die Synode sich treffen wird: stehe denen die guten Willens sind bei und erhalte die Einheit, die brüderliche tiefe Verbundenheit unter den so verschiedenen Bischöfen aufrecht, damit die Kirche keinen Schaden erleide
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 01. Oktober 2015, 08:05:26
 ;mloda ;medj

Möge die Muttergottes in diesem Rosenkranzmonat der der Königin des Rosenkranzes geweiht ist für das Gelingen der Synode über Ehe und Familie wachen und mögen die Bischöfe ihren Beistand anrufen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 02. Oktober 2015, 08:05:21
 ;mloda ;medj

Môgen die heiligen Schutzengel den Bischöfen bei ihren Auseinandersetzungen um das Thema christliche Familie in der RKK beistehen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 03. Oktober 2015, 10:17:19
 ;mloda ;medj

Mögen, o Jesus, die Mächte der Finsternis die RKK nicht überwältigen und der Zeitgeist nicht seine zerstörende Spur auf der Bischofssynode hinterlassen, darum bitten wir um deinen Segen für alle teilnehmenden Bischöfe. Es steht viel auf dem Spiel...
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 04. Oktober 2015, 10:08:55
 ;mloda ;medj

Herr, aus tiefem Herzen rufen wir zu dir, dass die Bischofssynode kein Stein des Anstosses werde für die Teilnehmer und daraus eine nicht zu heilende Spaltung der RKK entstehe für immer
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 05. Oktober 2015, 08:09:48
 ;mloda ;medj

Nun hat sie begonnen, die Auseinandersetzung traditioneller und erneuerlichen Auffassungen der Rolle der Ehe in der Kirche, und mit ihr die Beziehung der RKK zum Zeitgeist. Möge der Papst ein heiliger Hirte sein!
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 06. Oktober 2015, 09:30:22
 ;mloda ;medj


Möge das Streben nach Einigkeit und Harmonie in der RKK bei den Synodenteilnehmern vorrangig sein
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 07. Oktober 2015, 08:07:29
 ;mloda ;medj


Herr sende jetzt besonders deinen Heiligen Geist auf die Teilnehmer an der Synode dass der Zeitgeist und Satan nicht obsiegen...
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 08. Oktober 2015, 08:12:55
 ;mloda ;medj

Die Lehre der katholischen Ehe ist auf der Basis der apostolischen Tradition und der Lehre Christi aufgebaut und es darf daran kein Iota geändert werden
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 09. Oktober 2015, 08:04:28
 ;mloda ;medj

Heiligste Dreifaltigkeit, bewahre die Synodenväter und den Papst vor Irrtümern in ihren Entscheidungen über die Ehe und Familie damit das wahre Gut der Kirche bewahrt bleibe
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 10. Oktober 2015, 09:41:46
 ;mloda ;medj

Möge die Bischofssynode ein Erfolg werden für die RKK ungeachtet dem zeitgeist der versucht sich in die Auseinandersetzungen einzuschleichen, so bitten wir dich, Herr
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 11. Oktober 2015, 08:12:41
 ;mloda ;medj

Herr, stehe dem Papst bei, damit er nach der Synode die richtigen wahrheitsgetreuen Schlussfolgerungen zieht für das Wohl der ganzen RKK
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 12. Oktober 2015, 08:01:58
 ;mloda ;medj

Lasse o Herr alle zwielichtigen Gedanken aus der Synode verschwinden damit alle Synodenteilnehmer ein Herz und eine Seele werden und dein Name Ehre erwiesen werde
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 13. Oktober 2015, 08:02:38
 ;mloda ;medj

Schenke o Gott deiner RKK wieder gute neue Priester damit der Werdegang der Kirche gesichert sei in unseren westlichen Ländern, und gebe ihnen  den heiligen Sinn für die Wahrheit und die Tradition
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 14. Oktober 2015, 08:06:05
 ;mloda ;medj

Allmächtiger Vater lasse die Synodenteilnehmer sich nicht spalten und zu einer heiligen traditionsgebundenen Lösung der Probleme der Ehe und Homosexualität kommen, fern von jedem Zeitgeist und Satan
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 15. Oktober 2015, 08:07:49
 ;mloda ;medj

Möge der Geist der Heiligkeit und der Einheit die Bischofssynode erfüllen und die verschiedenen Auffassungen von Lösungen zur Einheit führen
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 16. Oktober 2015, 08:06:01
 ;mloda ;medj

O guter Jesus, zeige deiner RKK den Weg aus der Synode ohne Spaltung noch Knall damit sie einig bleibe im Heiligen Geist
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 17. Oktober 2015, 09:50:37
 ;mloda ;medj

O Herr behüte deine RKK und sende jetzt besonders deinen heiligen Geist auf die Bischöfe der Synode damit es nicht zur Spaltung kommt
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 18. Oktober 2015, 11:58:56
 ;mloda ;medj

Herr lasse die Bischöfe der Synode sich bewusst sein dass der grösste unter allen der ist der dient und nicht seine herrische Meinung den anderen aufzwingt
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 19. Oktober 2015, 08:07:13
 ;mloda ;medj

Heiligste Dreifaltigkeit stehe dem Papst zu der sich in seiner Entscheidung über die Familie und Homosexuellen von einer gespaltenen Bischofssynode beraten lassen muss und eine Schlichtung finden muss
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 20. Oktober 2015, 09:26:53
 ;mloda ;medj

O Herr und Gott verhindere jegliche Spaltung innerhalb der RKK die auf der Synode Gestalt annehmen könnte und zu einem Schisma führen könnte
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 21. Oktober 2015, 08:06:05
 ;mloda ;medj

Guter Vater lasse den Zeitgeist nicht Herr werden in der Bischofssynode und begeistere unseren Papst dass er die vereinigende Schlussfolgerung aus der synode für dieganze RKK treffen möge
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 22. Oktober 2015, 08:05:44
 ;mloda ;medj

Guter Vater lasse den Zeitgeist nicht Herr werden in der Bischofssynode und begeistere unseren Papst dass er die vereinigende Schlussfolgerung aus der Synode für die ganze RKK treffen möge
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 23. Oktober 2015, 08:01:08
 ;mloda ;medj

Herr wir beten inständig für die Bischofssynodenteilnehmer damit sie den rechten Weg nicht verlassen und in der apostolischen Wahrheit bleiben
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 24. Oktober 2015, 09:58:11
 ;mloda ;medj

Möge die Bischofssynode nichts wesentliches und traditionsgebundenes der übermittelten Wahrheit Gottes in der RKK veränderen, darum bitten wir DICH o Herr
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: vianney am 25. Oktober 2015, 09:45:03
 ;mloda ;medj

Danke Herr dass alle eins geblieben sind und es nicht zu einem Chaos gekommen ist in der RKK
Titel: Antw:Ist das die Reform der Kirche die Kardinal Marx jetzt voraussagt?
Beitrag von: Maxime Doyon am 05. Mai 2017, 20:20:49
 ;tffhfdsdsWas ich vor 30 Jahre in Luzern (Seminar St. Beat)  gehört hatte entspricht genau diesen Geist. Die Zerstörung der Katholischen Kirche ist schon so weit fortgeschritten,dass man sich fragen kann: ist die römische Kirche noch christlich? Unfehlbarkeit hin oder her, der Franziskus zerstört was noch zu zerstören gibt. Herr Vertzeihe ihnen denn sie wissen nicht was sie tun!!!

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW