Forum ZDW

Erscheinungsorte - Marienerscheinungen, Erzengel Michael ............. => Erscheinungsorte => Medjugorje => Thema gestartet von: vianney am 13. Juli 2016, 16:42:27

Titel: DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 13. Juli 2016, 16:42:27

Die Zukunft Medjugorjes: Heiligtum ohne Erscheinungsphänomen?

5. Juli 2016 2
.

Die Zukunft Medjugorjes - Heiligtum ohne Erscheinungsphänomen?
Die Zukunft Medjugorjes - Heiligtum ohne Erscheinungsphänomen?

(Rom) Der Vatikan bestätigte erstmals offiziell, daß eine „administrative Lösung“ für Medjugorje geprüft wird

 
Der Plan einer „administrativen“ Lösung zum Phänomen Medjugorje steht seit anderthalb Jahren im Raum, wurde aber bisher von offizieller vatikanischer Seite nicht bestätigt. Nach den jüngsten Medienbericht der kroatischen Tageszeitung Večernji list erfolgte erstmals eine Bestätigung. Vatikansprecher

Pater Federico Lombardi SJ dementierte am Montag, daß eine Entscheidung zu Medjugorje gefallen sei. Gleichzeitig bestätigte er jedoch den Zeitungsbericht, daß die Ernennung eines Apostolischen Verwalters „eine Hypothese“ sei, „die geprüft“ werde. Es sei aber noch verfrüht, von einer unmittelbar bevorstehenden Entscheidung zu sprechen, so der Vatikansprecher.

Was die Tageszeitung berichtete, ist seit dem Frühjahr 2015 bekannt: Keine Anerkennung der Echtheit des Phänomens, womit die negative Entscheidung des Ortsbischofs von Mostar, bestätigt 1991 durch die damalige Jugoslawische Bischofskonferenz, aufrechtbleibt; Ausgliederung aus der Diözese Mostar und direkte Verwaltung durch den Heiligen Stuhl; seelsorgliche Betreuung weiterhin durch die Franziskaner der herzegowinischen Franziskanerprovinz; Ernennung eines Apostolischen Verwalters, dem Medjugorje untersteht.

Wie Večernji list zudem berichtete, soll der Apostolische Verwalter eine Kontrollaufsicht ausüben, damit es keine „Abirrungen“ gibt. Neu ist, daß Medjugorje gleichzeitig zu einem Sanctuarium, einem Heiligtum, erhoben werden könnte.

Marienwallfahrtsort  Medjugorje, aber ohne Botschaften und Seher

Anhänger von Medjugorje betonten nach Bekanntwerden des Zeitungsberichtes die Ausgliederung aus der Diözese Mostar. Die zuständigen Ortsbischöfe standen dem Phänomen bisher ablehnend gegenüber. Der zuständige Bischof erklärte, daß in Medjugorje kein übernatürlicher Charakter vorliegt. Eine Entscheidung, die seither gilt, wenn auch von Medjugorje-Anhängern ignoriert wird.

Der Vatikan scheint aber keine Absichten zu hegen, das negative Urteil aufzuheben. Eine von Papst Benedikt XVI. eingesetzte internationale Untersuchungskommission hatte das Phänomen von 2010-2012 studiert. Das Ergebnis wurde nicht öffentlich bekanntgegeben. Ein positives Ergebnis wird jedoch in Rom von niemandem behauptet.

In Rom macht das Wort „Geduld“ die Runde. Die Kirche habe es mit solchen Entscheidungen nicht eilig. Wichtig sei, die Gläubigen seelsorglich zu betreuen, vor Abirrungen und Übertreibungen zu bewahren. Man wolle niemanden vor den Kopf stoßen. Wie es scheint, soll jedoch alles, was mit den Sehern zu tun hat, und damit auch die „Botschaften“ schrittweise zurückgedrängt werden. Ein Vorgang, der bereits seit einigen Jahren stattfindet und eine direkte Folge der Arbeit der internationalen Untersuchungskommission scheint. Der Rest werde sich im Laufe der Jahrzehnte geben.

Die Menschen können und sollen künftig nach Medjugorje als einem Marienwallfahrtsort wie anderen pilgern, aber das Phänomen angeblicher Erscheinungen soll zurückgedrängt und letztlich keine Rolle mehr spielen. Offiziell wird das Rom allerdings, wie es aussieht, nicht so deutlich erklären.

Text: Giuseppe Nardi
 Bild: lavanda-medjugorje (Screenshot)
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 14. Juli 2016, 08:19:53
Hallo,

55 Jahre nach Garabandals Verwerfung von der  RKK will man jetzt das gleiche mit Medjugorje tun. Die antimarianischen Kräfte im Vatikan sind zu stark und der Papst halbherzig um sich der Hilfe der Muttergottes in der heutigen Zeit anzunehmen. Wie kann sich die RKK diesen Luxus leisten! Schon jetzt haben sich die Zahlen der Pilger halbiert, wo Medjugorje doch ein Ort der Gnade ist und bleibt und viele unzählbare Wunder an Leib und vor allem an Seelen geschehen sind. Zu behaupten Maria erscheine nicht ist beinahe eine Ohrfeige ins Gesicht der zahlreichen Pilger die dort übernatürliche Zeichen in Hülle und Fülle zu sehen bekamen. Ich selbst habe dort bei einer nächtlichen Erscheinung Fotos gemacht worauf sehr viel Himmlisches zu sehen war. Medjugorje ist der größte Beichtstuhl in Europa, der größte Anziehungspunkt für Jugendliche die ja immer im glauben bedroht sind, ein wahrer Ort der zu Christus führt und ein Beispiel heldenhafter Anbetungen der Eucharistie. Wie kann die RKK sich so täuschen wie damals in Garabandal und solch ein wertvolles Hilfsmittel des Himmels für unsere agnostische Zivilisation verniedlichen....Was haltet ihr davon?

iCD

Dominique 


http://www.mariafrauallervoelker.be/index.php?id=41 (http://www.mariafrauallervoelker.be/index.php?id=41)
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 15. Juli 2016, 08:13:34
Gelobt sei Jesus Christus,

Heroldsbach, Manduria, San Damiano, und jetzt Medjugorje: Warum will die RKK sich nicht von der Mutter der Kirche helfen lassen in dieser Zeit der großen Apostasie, wo die Erscheinungsorte der Muttergottes als Überlebens Zellen für die RKK sind, wo der Glaube und die Sakramente und vor allem die Eucharistische Anbetung noch im Zentrum stehen. Ich rufe alle Medjugorje - Pilger dem Papst jetzt einen Brief zu schreiben mit der Bitte das Dekret nochmals umzuändern!
Adresse: Eure Heiligkeit Papst Franziskus, Apostolischer Palast, Vatican City 00120, Rom, und nicht Italien denn dann kommt die Post nicht an...

iCD

dominique
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: Armer Sünder am 15. Juli 2016, 23:47:17
Lieber vianney,

Du sprichst mir aus dem Herzen!

In Kürze werde ich wieder nach Garabandal reisen und bei dem Bruder von der Seherin Jacinta für ein paar Tage wohnen.
Als ich letztes Jahr Garabandal besuchte, war auch Jacinta dort. Wusstet ihr, das Jacinta in einer Vision das Allerheiligste Herz Jesu sah? http://www.ourlady.ca/info/sacredHeartGarabandal.htm (http://www.ourlady.ca/info/sacredHeartGarabandal.htm)

Ich sehe die Ereignisse von Garabandal und Medjugorje als eine Parallele. Ich glaube, dass die prophezeiten Ereignisse zeitgleich stattfinden werden. Wenn man beide betrachtet, so fügen sich die letzten Mosaiksteinchen, die noch fehlen, in Kürze zusammen.
Doch eines muss man sich vor Augen halten, Gottes Zeitrechnung ist nicht die des Menschen, deshalb seid geduldig und betet mit dem Herzen (nicht nur mit dem Lippen), damit die Gottesmutter diese Gott darbringen kann.
Und eines dürft ihr nicht vergessen, wir haben ja noch einen Pater im Himmel, der sich unermüdlich während seinem ganzem Franziskanerleben für Medjugorje eingesetzt hat, es ist Slavko Barbaric, der in einer Botschaft der Gottesmutter nach seinem Tod namentlich von Íhr erwähnt wurde....."denn euer Bruder Slavko wurde in den Himmel geboren!".
Ich durfte Slavko persönlich in Medjugorje kennenlernen und alle die ihn kannten wissen, was er für Medjugorje getan hat.

Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 16. Juli 2016, 09:43:56
Ich rufe alle Pilger und Verehrer der Muttergottes -Königin des Friedens-von Medjugorje, intensiv den Rosenkranz zu beten damit im Vatikan die richtige Entscheidung getroffen werde und die Erscheinungen Mariens dort nicht wie anderorts unterdrückt werden und uns damit eine große Hilfe vom Himmel im Kampf gegen das Böse abhanden kommt. Es geht jetzt um alles. Bald wird Franziskus ein Dekret unterschreiben...

iCD

Dominique
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 17. Juli 2016, 09:59:58
 ()*kjht545 ;ghjghg

Möge das Schicksal Medjugorjes nochmal im Vatikan überdacht werden und die Kirche ihre Mutter nicht wieder  mundtot machen wollen, wie es schon sooft geschehen ist nach dem Konzil. Möge Pater Slavko im Himmel Fürsprache halten für seinen geliebten Ort und Gott alles zum Guten wenden.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 18. Juli 2016, 08:07:13
 ()*kjht545 ;ghjghg

Betet alle für den Papst und die Bischöfe die über die Echtheit der Erscheinungen Medjugorjes befinden werden in baldiger Zeit: mögen sie anerkennen dass die Mutter Gottes dort als Königin des Friedens wahrhaft erschienen ist um die Welt mit Gott zu versöhnen und damit sie nicht dem Zeitgeist geopfert werde. Mögen die Pilger sich nicht von der Entscheidung, falls sie negativ wäre, erschüttern lassen und weiter die Mutter Gottes dort aufsuchen und verehren!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 19. Juli 2016, 08:09:30
 ()*kjht545 ;ghjghg

Wie wollen sie entscheiden ob der Echtheit der Erscheinungen der Muttergottes in Medjugorje, sie sind in der Mehrzahl nie da gewesen! Deshalb , und vor allem da die Erscheinungen und Botschaften noch anhalten, dürfen und können sie kein Urteil darüber verfassen es sei denn es ist eine groteske Abmachung, ein Deal, zwischen den involvierten Parteien, ohne sich mit der Dringlichkeit der Erscheinungen zu befassen und der Sorge der Muttergottes um die Menschheit. Bis heute sind immerhin 40Millionen Pilger dort gewesen und nur wenige wurden nicht von der Gnade des Ortes berührt. Man sollte NIE vergessen dass dies alles begann unter KOMMUNISTISCHER Herrschaft, was ja schon allein FÜR die Erscheinungen zeugt...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 20. Juli 2016, 08:06:03
 ()*kjht545 ;ghjghg

Herr, wir übergeben deiner göttlichen Vorsehung das Schicksal Medjugorjes! Möge die Königin des Friedens noch lange Botschaften übermitteln zur Erbauung unseres Glaubens und zum Erhalt unserer Treue zu Christus. Möge die RKK nicht den selben Fehler hier begehen wie in Garabandal!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 21. Juli 2016, 08:48:04
 ()*kjht545 ;ghjghg

Herr erhöre unser Gebet, stille unsere Sehnsucht. Maria erscheint seit 1830 mit immer grösser werdenden Intensität auf der Welt da die Menschheit den Draht zu Gott am verlieren ist. Sie erscheint gegen die Säkularisierung, den Relativismus, den Liberalismus und der Kultur des Todes. Sie sieht vom Himmel aus die zahlreichen millionenfache Kinder die ermordet werden vor der Geburt, und das in sehr katholischen Ländern. In Medjugorje hat sie mit sanften Botschaften versucht die Kultur der Liebe zu Gott und den Mitmenschen, und den Kampf gegen Satan den sie dort immer wieder aufdeckt, begonnen. Es darf nicht sein dass die Kirche ihre eigene Mutter mundtot macht. Betet doch bitte alle einen besonderen Rosenkranz täglich damit der Papst das vorbereitete Dekret so nicht unterschreibt. Bitte werdet aktiv für Medjugorje...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 22. Juli 2016, 08:10:23
 ()*kjht545 ;ghjghg


Hier der Beweis dass die Muttergottes in Medjugorje wirklich erscheint:

https://www.youtube.com/watch?v=t0zranveYOE (https://www.youtube.com/watch?v=t0zranveYOE)

https://youtu.be/t0zranveYOE (https://youtu.be/t0zranveYOE)

Dies sind Fotos die mein 10jähriger Sohn bei einer nächtlichen Erscheinung der Muttergottes gemacht hat. Wir waren da mit einer Gruppe von 15 Jugendlichen und meiner Familie, wir haben während der Erscheinung nichts  außergewöhnliches gesehen, viele machten Fotos , so auch mein Sohn, 10 Tage nach der Rückkehr erhielten wir diese Fotos die eindeutig zeigen dass  übernatürliche Ereignisse stattgefunden haben während der Erscheinung, für unser Auge aber unsichtbar.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 23. Juli 2016, 09:29:24
 ()*kjht545 ;ghjghg

Bevor ich die Fotos damals erhielt, die mein Sohn bei einer nächtlichen Erscheinung geschossen hatte, und die ausdrücklich ein übernatürliches Ereignis dokumentieren(siehe oben), war ich selbst skeptisch bezüglich der Erscheinungen da sie immer zur selben Uhrzeit täglich stattfinden sollten! Dies war mir als Arzt und Wissenschaftler wenig überzeugend. Nun bin ich 8 mal dort gewesen und die Gnade des Orts hat mich berührt und um bekehrt. Es bleibt noch viel schlechtes an mir aber jede Pilgerfahrt nach Medjugorje hilft mir mich zu besseren. Möge der Bischof von Rom die richtige Entscheidung treffen bezüglich der Erscheinungen. Ich habe Ihm diese Fotos auch gesendet, vielleicht könnten sie ja sein Herz berühren....
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 24. Juli 2016, 10:22:57
 ()*kjht545 ;ghjghg

Lasset uns einfach beten wie es uns der Herr im heutigen Evangelium gelehrt hat und den Herrn inständig bitten da er uns nichts verweigern werde wenn wir inständig bitten. Lasset uns bitten dass der Heilige Vater die Wahrheit von Medjugorje anerkenne...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 25. Juli 2016, 08:08:16
 ()*kjht545 ;ghjghg

Medjugorje ist zum Gegensatz von Fatima und Garabandal kein Ort der Warnungen, diese hat Maria zu genüge geäußert, es ist ein Ort der Schulung der Kinder Marias und der Jünger der Endzeit. Dieser Ort muss seine Funktion behalten gegen den Fürsten der Welt. Lasset uns Gott dafür bitten dass alles geschehe nach seiner Vorsehung...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 26. Juli 2016, 09:13:23
 ()*kjht545 ;ghjghg

Lasset uns intensiv den Rosenkranz beten für die richtige Entscheidung des Heiligen Vaters für Medjugorje
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 27. Juli 2016, 08:04:19
 ()*kjht545 ;ghjghg

Möge der Ernst und die Treue Mariens in Medjugorje von den Oberen der Kirche richtig begriffen werden damit sie sich nicht vom Zeitgeist einnehmen lassen und sich auf Äußerlichkeiten berufen um den Erscheinungsort mundtot zu machen!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 28. Juli 2016, 07:59:17
 ()*kjht545 ;ghjghg

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. JULI 2016

"Liebe Kinder! Ich schaue euch an und sehe euch verloren gehen, und ihr habt kein Gebet, noch Freude im Herzen. Meine lieben Kinder, kehrt zurück zum Gebet und setzt Gott an die erste Stelle und nicht den Menschen. Verliert die Hoffnung nicht, die ich euch bringe. Meine lieben Kinder, möge in dieser Zeit euch jeder Tag mehr ein Suchen nach Gott in der Stille eures Herzens sein, und betet, betet, betet, bis das Gebet euch zur Freude wird. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!"
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 29. Juli 2016, 07:58:30
 ()*kjht545 ;ghjghg

Möge der Ernst und die Treue Mariens in Medjugorje von den Oberen der Kirche richtig begriffen werden damit sie sich nicht vom Zeitgeist einnehmen lassen und sich auf Äußerlichkeiten berufen um den Erscheinungsort mundtot zu machen!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 30. Juli 2016, 08:45:17
 ()*kjht545 ;ghjghg

Maria, du deine täglichen Erscheinungen hast du Millionen Menschen zu Gott zurückgeführt. Lerne uns den richtigen Weg zu finden um ins Himmelreich zu kommen und möge der Vatikan deine Erscheinungen als wahrhaftig und fruchtbar erkennen
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 31. Juli 2016, 11:50:27
 ()*kjht545 ;ghjghg

Es kann nicht sein dass du in Medjugorje nicht erschienen sein sollst denn du hast dir dort wieder ein armseliges armes Dorf erwählt und bist erschienen, als die Kommunisten noch das Sagen hatten, wer hätte so etwas erfunden! Lasset uns für die Kirche beten und besonders für die Bischöfe, Kardinäle und den Papst denn seit dem Konzil sind beinahe keine Erscheinungsorte mehr anerkannt worden...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 01. August 2016, 08:03:11
 ()*kjht545 ;ghjghg

Friede, Friede und nochmals Friede, Friede zwischen Gott und den Menschen und den Menschen selbst: dass waren deine prophetischen erste Worte die du in Medjugorje gesprochen hast. Nie sind sie aktueller als heute, und nie haben wir deine Erscheinungen und Botschaften, o Königin des Friedens, mehr gebraucht als heute. Mögen die Kirchenfürsten dies auch so sehen, dafür beten wir ab heute täglich einen Rosenkranz...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 02. August 2016, 08:01:59
 ()*kjht545 ;ghjghg

O heilige Jungfrau Königin des Friedens, 3 der 6 Seher von Medjugorje besitzen schon die Kenntnis der 10 Geheimnisse die du dort offenbarst. Du hast prophezeit dass du nicht mehr dort erscheinen wirst wenn alle 6 die 10 Geheimnisse besitzen. Möge es noch lange dauern da die Geheimnisse die Zukunft unserer Kirche und Welt betreffen und das Ende einer Zeit der Gnade bedeuten würden!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 03. August 2016, 07:59:38
 ()*kjht545 ;ghjghg

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. AUGUST 2016 AN MIRJANA

„Liebe Kinder! Ich bin zu euch, unter euch, gekommen, damit ihr mir eure Sorgen gebt, damit ich sie meinem Sohn darbringe, damit ich Fürsprache halte bei Ihm für euer Wohl. Ich weiß, dass jeder von euch seine Sorgen hat, seine Versuchungen, deshalb rufe ich euch mütterlich auf, kommt an den Tisch meines Sohnes. Er bricht das Brot für euch, Er gibt sich euch selbst, Er gibt euch Hoffnung; von euch sucht Er mehr Glauben, Hoffnung und Frohmut. Er sucht euren inneren Kampf gegen Egoismus, Verurteilungen und menschliche Schwächen. Deshalb, sage ich als Mutter: Betet, denn das Gebet gibt euch die Kraft für den inneren Kampf. Mein Sohn als Kleiner erzählte mir oft, dass mich viele lieben und Mutter nennen werden. Ich, hier unter euch, fühle die Liebe. Ich danke euch. Gemäß dieser Liebe bitte ich meinen Sohn, dass keiner von euch, meinen Kindern, nach Hause zurückkehrt, so wie er gekommen ist; dass ihr so viel Hoffnung, Barmherzigkeit und Liebe mitnehmt, so dass ihr meine Apostel der Liebe sein werdet, die mit ihrem Leben bezeugen, dass der Himmlische Vater die Quelle des Lebens ist und nicht des Todes. Liebe Kinder, erneut bitte ich euch mütterlich, betet für die Auserwählten meines Sohnes, für ihre gesegneten Hände, für eure Hirten, dass sie meinen Sohn mit so viel Liebe wie möglich verkünden und so die Bekehrungen bewirken. Ich danke euch."
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 04. August 2016, 08:15:58
 ()*kjht545 ;ghjghg

Aus der Privatbotschaft des 2/8 erkennt man mit welcher Mütterlichkeit Maria in Medjugorje erscheint und wie sehr ihr das Heil der Kirche am Herzen liegt. Lasset uns ihr vertrauen und zu Gott beten dass die Wichtigkeit ihrer Erscheinungen dort für die Welt vom Vatikan erkannt werde..
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 05. August 2016, 08:07:22
 ()*kjht545 ;ghjghg

" Betet, denn das Gebet gibt euch die Kraft zum inneren Kampf" sagt sie in ihrer letzten Botschaft. Sie kennt die Tragik unseres Lebens das ausgelegt ist zwischen den Versuchungen des Mammons und des Zeitgeist und der Stimme des Heiligen Geistes der uns ermutigt tugendhaft zu leben. Lasset uns ihren Aufruf zum Gebet und Busse annehmen und den Frieden und die Freude des Christseins in unser Herz herrschen, damit wir Leuchter sind für die Welt und jeder erkenne dass sie in Medjugorje für unser Seelenheil erscheint...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 06. August 2016, 09:27:16
 ()*kjht545 ;ghjghg

"Bringt mir eure Sorgen und Versuchungen, damit ich sie zu meinem Sohn bringe" sagt Maria voller mütterlicher Liebe in ihrer letzten Botschaft. Sie kennt unsere Seelenzustände und wie sie bedroht sind von sorgen und Nöten und Versuchungen. Sie kommt als Miterlöserin um der Schlange IN UNS den Kopf zu zertreten ! Betet inständig damit die Erscheinungen von Medjugorje nicht durch den Klerus diffamiert werden...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 07. August 2016, 11:41:52
 ()*kjht545 ;ghjghg

In ihrer letzten Botschaft sagt Maria:"von euch sucht Er mehr Glauben, Hoffnung und Frohmut. Er sucht euren inneren Kampf gegen Egoismus, Verurteilungen und menschliche Schwächen" Jesus will uns durch die Eucharistie mehr Glauben, Hoffnung und Frohmut geben. In Anbetracht der schwierigen Lage in dem der Katholizismus sich in unseren Ländern befindet ist das auch das einzige das uns noch am Glauben hält. Lasset uns sooft beichten und kommunizieren und von Herzen beten wie Maria es uns in Medjugorje sagt. Und das ist GANZ im Sinne des Evangeliums und der Lehre der RKK. Betet für die Hirten dass sie Medjugorje nicht erdrosseln sondern noch mehr fördern, dass sie selbst an die Erscheinungen der Muttergottes dort glauben...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 08. August 2016, 08:08:00
 ()*kjht545 ;ghjghg

O Königin des Friedens, schaffe Frieden zwischen uns und Gott und unter den Menschen. Bekehre unsere Herzen dass sie immer zum Gebet bereit sind. Lerne uns aus dem Leben deines Sohnes im Evangelium zu lernen wie wir ins Paradies kommen...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 09. August 2016, 07:58:34
 ()*kjht545 ;ghjghg

Ort der großen Hoffnung, Ort des Gebetes, möge die Königin in Medjugorje noch lange ihr Heilswerk vollbringen und die Menschen zur Versöhnung mit Gott führen...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 10. August 2016, 08:00:05
 ()*kjht545 ;ghjghg

"Gemäß dieser Liebe bitte ich meinen Sohn, dass keiner von euch, meinen Kindern, nach Hause zurückkehrt, so wie er gekommen ist; dass ihr so viel Hoffnung, Barmherzigkeit und Liebe mitnehmt, so dass ihr meine Apostel der Liebe sein werdet, die mit ihrem Leben bezeugen, dass der Himmlische Vater die Quelle des Lebens ist und nicht des Todes." so verspricht Maria jedem Pilger nach Medjugorje einen Gnadenzuwachs! Dies ist auch real so denn ich und alle Pilger die ich begleitet habe können dies bezeugen. Wer in Medjugorje war und dort sein Herz geöffnet hat kommt verwandelt zurück...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 11. August 2016, 08:08:47
 ()*kjht545 ;ghjghg

"Liebe Kinder, erneut bitte ich euch mütterlich, betet für die Auserwählten meines Sohnes, für ihre gesegneten Hände, für eure Hirten, dass sie meinen Sohn mit so viel Liebe wie möglich verkünden und so die Bekehrungen bewirken. Ich danke euch. "So beendet die Königin des Friedens und Mutter der Kirche ihre große Botschaft. Ja wir sollen für unsere Priester, Bischöfe und den Papst beten denn es droht in der Kirche zu einer Konfrontation zu kommen zwischen Traditionsgebundenen und fortschrittlich Liberalen, und dies könnte zu einem stillen Schisma führen! Die Muttergottes will aber ihre Söhne vereint sehen um Christus, deshalb lasst uns ihre Bitte erfüllen...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 12. August 2016, 08:04:49
 ()*kjht545 ;ghjghg

Lasst uns intensiv auf das Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel ab heute vorbereiten. Lasset uns an diesem Freitag in Gedanken den Kreuzweg von Medjugorje vor Augen ablaufen und beten wir ihn intensiv , wenn möglich um 15 Uhr, um das Leiden unseres Herrn zu huldigen und Maria zu danken dass sie sich so intensiv in Medjugorje um uns kümmert...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 13. August 2016, 10:12:48
 ()*kjht545 ;ghjghg

Wäre Maria nie in den Himmel aufgenommen worden mit Leib und Seele, so könnte sie uns heute nicht erscheinen! Denn sie erscheint mit diesem vergeistlichem Körper den wir alle einst haben werden wenn wir im Paradiese sein werden, kein materieller Leib aber die Körperhülle aus geistiger Materie die wir auf Erden besaßen. Loben wir Gott für dieses große Wunder der Erscheinungen Marias auf der ganzen Welt...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 14. August 2016, 11:45:06
 ()*kjht545 ;ghjghg

Maria wir freuen uns sehr dass du am Throne Gottes durch deine Aufnahme in den Himmel  unsere Fürsprecherin, Vermittlerin der Gnaden und Miterlöserin geworden bist. Wir hoffen dass du uns noch lange in Medjugorje besuchen wirst und himmlische Botschaften für die Welt verkünden wirst...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 15. August 2016, 09:54:46
 ;jkgjkgj ()*kjht545 ;ghjghg ;jkgjkgj

Wir danken dir, du die mit Leib und Seele in den Himmel aufgenommen wurdest, dass du jeden Tag in Medjugorje erscheinst um mit Satan Kampf zu führen und die arme Sünderschaft zu retten und in den Himmel zu führen, o Königin des Friedens.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 16. August 2016, 07:59:14
 ()*kjht545 ;ghjghg

O Königin des Friedens, bitte für uns am Throne Gottes damit wir nicht dem Zeitgeist verfallen und Gott immer folgen. Deine Liebe zu uns ist unermesslich und dein Einsatz unvergleichbar im Kampf gegen das Böse. Danke
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 17. August 2016, 08:00:09
 ()*kjht545 ;ghjghg

Medjugorje ist das Zeichen der immerwährenden Fürsorge der Muttergottes für die bedrohte Menschheit und das Zeichen ihrer Fürsprache für uns bei Gott. Lasset uns ihr danken und bitten dass Gott ihr noch lange erlaube dort ihre Botschaften für das Heil der Welt und der Kirche zu bringen.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 18. August 2016, 07:59:39
 ()*kjht545 ;ghjghg

O Königin des Friedens, zehn Geheimnisse hast du bereits 3der 6 Sehern hinterlassen und erscheinst ihnen nur noch gelegentlich. Die drei letzten besitzen 9 dieser Geheimnisse. Wenn du allen das letzte überliefert haben wirst, so sagtest du, ist deine Zeit im Heilsplan Gottes vollbracht . Möge es noch lange dauern bis du das letzte allen gibst damit wir deine mütterliche Fürsorge in Medjugorje noch lange genießen können und eine Fürsprecherin haben die uns täglich vom Himmel besuchen kommt.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 19. August 2016, 08:01:34
 ()*kjht545 ;ghjghg

Man erkennt den Baum an seinen Früchten. Die Wahrhaftigkeit Medjugorjes lässt sich an den zigtausenden Heilungen und Bekehrungen erkennen die dort oder durch Maria in Medjugorje geschehen sind. O Maria, Königin des Friedens, wir bitten dich für unsere Priester alle, damit du auch in der Kirche ein Wunder geschehen lassen kannst!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 20. August 2016, 09:29:38
 ()*kjht545 ;ghjghg

O heilige Königin des Friedens, bringe uns den Frieden den wir so dringend brauchen und vermittle uns die Gnaden die du durch deinen Sohn empfangen hast damit wir uns bessern und alles tun damit die Sünder sich bekehren und die Welt sich bessert.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 21. August 2016, 11:47:40
 ()*kjht545 ;ghjghg

O heilige Königin des Friedens, mit welcher Sorge erscheinst du immer wieder in Medjugorje um uns alle zu deinem Sohn zu führen und uns zu seinen Sakramenten der Beichte und der Kommunion zurückzurufen indem du uns einlädst immer mehr zu beten. Hilf uns deinem Willen zu folgen und stärkere Zeugen deines Sohnes zu werden.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 22. August 2016, 08:06:06
 ()*kjht545 ;ghjghg

Mögen die Priester, Bischöfe und Kardinäle deine realen Erscheinungen anerkennen und dir huldigen in Medjugorje damit dein Wirken in der ganzen Weltkirche seine nötige Strahlkraft erreicht.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 23. August 2016, 08:08:50
 ()*kjht545 ;ghjghg

O Maria, die Welt ändert sich dramatisch. Lange wird der soziale Frieden in Europa und der Welt nicht mehr herrschen. O Königin des Friedens, wir rufen zu dir um Hilfe, Beistand und Fürbitte am Throne Gottes in dieser sich stark verwirrenden Welt.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 24. August 2016, 07:58:49
 ()*kjht545 ;ghjghg

Medjugorje ist ein Ort wo die drei monotheistischen Religionen sich treffen: dies ist  sicher ein Grund warum Maria dort erschien. Sie sah voraus dass es in der heutigen Zeit vor allem um den Konflikt zwischen Christentum und Islam gehen würde und ruft deshalb immer wieder zum Frieden auf und zum gebet für ein friedliches zusammenleben mit Gott und den Mitmenschen...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 25. August 2016, 08:05:34
 ()*kjht545 ;ghjghg

Wer einmal das Glück hatte nach Medjugorje zu pilgern, besonders in den ersten Jahren, der wurde beschenkt von einer lebendigen Kirche die um die Erscheinungen der Muttergottes dort erblüht ist. Beichte, Eucharistie, Gebet ist dort eine Selbstverständlichkeit und so müsste es überall auf der erde sein. Dann hätte die Königin des Friedens ihr Ziel erreicht...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 26. August 2016, 08:02:23
 ()*kjht545 ;ghjghg

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. AUGUST 2016

„Liebe Kinder! Auch heute möchte ich mit euch die himmlische Freude teilen. Ihr, meine lieben Kinder, öffnet die Tür des Herzens, damit in eurem Herzen die Hoffnung, der Friede und die Liebe wachsen, die nur Gott gibt. Meine lieben Kinder, ihr seid zu sehr an die Erde und irdische Dinge gebunden, deshalb wälzt euch Satan wie der Wind die Meereswellen. Deshalb möge die Kette eures Lebens das Herzensgebet und die Anbetung meines Sohnes Jesus sein. Übergebt Ihm eure Zukunft, damit ihr in Ihm den anderen Freude und Beispiel mit eurem Leben seid. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid"
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 27. August 2016, 09:44:39
 ()*kjht545 ;ghjghg

"Meine lieben Kinder, ihr seid zu sehr an die Erde und irdische Dinge gebunden, deshalb wälzt euch Satan wie der Wind die Meereswellen" sagt Maria in ihrer Monatsbotschaft. Wir müssen dies hören und uns bewusst werden dass Gottes Frieden nur dann in uns einziehen kann wenn wir den Mammon und seine Folgen hinter uns lassen. Dabei hilft nur das inständige Gebet...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 28. August 2016, 10:03:44
 ()*kjht545 ;ghjghg

"Auch heute möchte ich mit euch die himmlische Freude teilen. Ihr, meine lieben Kinder, öffnet die Tür des Herzens, damit in eurem Herzen die Hoffnung, der Friede und die Liebe wachsen, die nur Gott gibt" sagt Maria in ihrer letzten Botschaft. Entleeren wir unser Herz von Sorgen und materiellen Bemühungen um es Gott zu öffnen damit er dort wohnen kann...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 29. August 2016, 08:03:16
 ()*kjht545 ;ghjghg

"Deshalb möge die Kette eures Lebens das Herzensgebet und die Anbetung meines Sohnes Jesus sein. Übergebt Ihm eure Zukunft, damit ihr in Ihm den anderen Freude und Beispiel mit eurem Leben seid." Ja, Maria fordert uns in Medjugorje zum herzensgebet auf wie sie es an allen Erscheinungsorten tut! Folgen wir ihrem Rat? Tragen wir Gott in unserem Herzen bei allem was wir tun den ganzen Tag?
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 30. August 2016, 08:02:59
 ()*kjht545 ;ghjghg

Die Erscheinungen von Medjugorje finden tatsächlich statt, täglich, denn die Muttergottes sorgt sich sehr um unser Schicksal als Menschengemeinschaft und als Familie Gottes. Sie will den Frieden unter uns und mit Gott. Dafür sollen wir viel beten..
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 31. August 2016, 15:16:47
 ()*kjht545 ;ghjghg

Hier ein Sonnenwunder von Medjugorje:

https://youtu.be/H00DESrdFCs
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 01. September 2016, 08:06:34
 ()*kjht545 ;ghjghg

O Maria du hast deine Erscheinungen in Medjugorje durch so viele Sonnenphänomene und Ereignisse begleiten lassen, damit die Welt sieht und glaubt dass du es bist die dort erscheint. Die Welt aber ist verschlossen für das übernatürliche. O Königin des Friedens, lasse nicht zu dass Satan unsere Herzen immer unempfindlicher macht...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 02. September 2016, 08:10:04
 ()*kjht545 ;ghjghg

Deine ganzen Erscheinungen in der Welt begonnen in 1830 in der Rue du Bac in Paris stellen deinen Kampf gegen Satan dar dem du den Kopf zertreten sollst. In Medjugorje kommst du seit 35 Jahren täglich um die Menschheit in diesem Kampf aifzurütteln und zu beschützen, o Königin des Friedens. Es ist nicht ohne Grund dass du diesen Titel für diese herausragenden Erscheinungen gewählt hast, stehen wir doch vor einer unfriedlichen Katastrophe...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 03. September 2016, 09:36:58
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. SEPTEMBER 2016 AN MIRJANA

„Liebe Kinder! Durch den Willen meines Sohnes und meiner mütterlichen Liebe komme ich zu euch, meinen Kindern, vor allem zu denjenigen, die die Liebe meines Sohnes noch nicht kennengelernt haben. Ich komme zu euch, die ihr an mich denkt, die ihr mich anruft. Euch gebe ich meine mütterliche Liebe und bringe den Segen meines Sohnes. Habt ihr reine und offene Herzen? Seht ihr die Gaben und die Zeichen meiner Anwesenheit und Liebe? Meine Kinder, lasst euch in eurem irdischen Leben durch mein Vorbild leiten. Mein Leben war Schmerz, Schweigen und unermesslicher Glaube und Vertrauen in den himmlischen Vater. Nichts ist zufällig, weder Schmerz, weder Freude, weder Leid, weder Liebe. Dies sind alles Gnaden, die euch mein Sohn gewährt, und die euch in das ewige Leben führen. Mein Sohn sucht von euch Liebe und das Gebet in Ihm. Als Mutter werde ich euch lehren: Zu lieben und in Ihm zu beten bedeutet, in der Stille eurer Seele zu beten und nicht nur mit den Lippen zu rezitieren. Das ist auch die kleinste und schönste Geste, verrichtet im Namen meines Sohnes, das ist Geduld, Barmherzigkeit, die Annahme des Schmerzes und das Opfer, das für den anderen verrichtet wurde. Meine Kinder, mein Sohn betrachtet euch. Betet, dass auch ihr Sein Angesicht schauen könnt und dass es euch offenbart werden kann. Meine Kinder, ich offenbare euch die einzige und wahre Wahrheit. Betet, damit ihr sie begreifen könnt und damit ihr die Liebe und Hoffnung verbreiten könnt, damit ihr Apostel meiner Liebe sein könnt. Mein mütterliches Herz liebt auf besondere Weise die Hirten. Betet, für ihre gesegneten Hände. Ich danke euch."
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 04. September 2016, 13:26:33
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Liebe Kinder! Durch den Willen meines Sohnes und meiner mütterlichen Liebe komme ich zu euch, meinen Kindern, vor allem zu denjenigen, die die Liebe meines Sohnes noch nicht kennengelernt haben." Es ist der Wille Gottes das Maria in Medjugorje erscheint: wer ein Christ ist muss dies beachten und respektieren und auf Maria hören...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 05. September 2016, 08:06:46
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Ich komme zu euch, die ihr an mich denkt, die ihr mich anruft. Euch gebe ich meine mütterliche Liebe und bringe den Segen meines Sohnes" Maria kommt nach Medjugorje um auf unser Rufen zu antworten. Sie will uns ihre Liebe geben und zugleich den Segen ihres Sohnes . Was kann es wertvolleres geben für diese Welt?
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 06. September 2016, 08:56:41
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Habt ihr reine und offene Herzen? Seht ihr die Gaben und die Zeichen meiner Anwesenheit und Liebe? Meine Kinder, lasst euch in eurem irdischen Leben durch mein Vorbild leiten. Mein Leben war Schmerz, Schweigen und unermesslicher Glaube und Vertrauen in den himmlischen Vater" Maria ruft uns auf das Leben auf Erden mit seinen Schmerzen und Leid in Geduld und Demut Gott und der Kirche zu opfern. Wenn wir Leid erfahren so ist es der Wille Gottes um uns zu bessern, wir sollen es in Demut tragen...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 07. September 2016, 08:10:45
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Nichts ist zufällig, weder Schmerz, weder Freude, weder Leid, weder Liebe. Dies sind alles Gnaden, die euch mein Sohn gewährt, und die euch in das ewige Leben führen. Mein Sohn sucht von euch Liebe und das Gebet in Ihm" So seht, alles Leid und Schmerz sind Gnaden unseres Gottes um uns in den Himmel zu führen und zum Gebet anzuregen!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 08. September 2016, 08:02:57
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

FEST MARIÄ GEBURT

"Als Mutter werde ich euch lehren: Zu lieben und in Ihm zu beten bedeutet, in der Stille eurer Seele zu beten und nicht nur mit den Lippen zu rezitieren. Das ist auch die kleinste und schönste Geste, verrichtet im Namen meines Sohnes, das ist Geduld, Barmherzigkeit, die Annahme des Schmerzes und das Opfer, das für den anderen verrichtet wurde." Dieses Aussage von Maria ähnelt sehr stark der Offenbarung von Garabandal , somit bleibt Maria sich treu in ihrem Anliegen dass wir viel beten sollen und Opfer bringen sollen in Stille für die anderen!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 09. September 2016, 08:09:07
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Meine Kinder, mein Sohn betrachtet euch. Betet, dass auch ihr Sein Angesicht schauen könnt und dass es euch offenbart werden kann. Meine Kinder, ich offenbare euch die einzige und wahre Wahrheit. Betet, damit ihr sie begreifen könnt und damit ihr die Liebe und Hoffnung verbreiten könnt, damit ihr Apostel meiner Liebe sein könnt "Überall wo sie erscheint ruft sie uns auf zur Busse und zum gebet. Unsere Berufung auf Erden ist kein materieller Mensch zu sein sondern ein spiritueller der sich ganz Gott widmet und im Gebet aufgehen sollte...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 10. September 2016, 09:54:31
 ;medj ()*kjht545 ;xdysaa

"Mein mütterliches Herz liebt auf besondere Weise die Hirten. Betet, für ihre gesegneten Hände. Ich danke euch." Maria ist die Mutter der Kirche und die Mutter der Priester die sich ihr anvertraut haben sowie ihre heilige Mission, so wie sie die Mutter der Apostel war. Mehr denn je braucht die Kirche unsere Gebete..
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 11. September 2016, 10:02:52
Betet mit dem Herzen, wenn möglich den ganzen Tag. 90%der Botschaften von Medjugorje betreffen das Gebet mit dem Herzen, nicht mit den Lippen!

Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 12. September 2016, 08:24:05
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Nur das Gebet kann den Frieden bringen, sagt Maria in Medjugorje. Beichtet monatlich und empfangt die Kommunion regelmäßig, dies trägt zu eurer Heiligung bei
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 13. September 2016, 08:00:06
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Mit mütterlicher Sorge kommst du jetzt 35 Jahre nach Medjugorje um das Herz der Menschen zu erweichen und ihm Gnaden einzuflößen, damit er Friede schließe mit Gott
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 14. September 2016, 08:00:07
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Medjugorje, Ort des Friedens, der Gnade und der Bekehrungen dank der Erscheinungen der Königin des Friedens. Welch großes Geschenk hat Gott uns damit gemacht! Gehen wir auch redlich damit um, hören wir auf die Botschaften der Muttergottes?
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 15. September 2016, 08:01:17
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Mutter der Schmerzen, durch deine Schmerzen hast du Anteil an der Miterlöserschaft deines Sohnes. Auch durch dein Wirken in Medjugorje hältst du die RKK ans Leben.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 16. September 2016, 08:02:37
 ()*kjht545 ;ghjghg

Maria wurde uns unter dem Kreuz zur Mutter gegeben: sie vollzieht diese Aufgabe in Medjugorje täglich indem sie der Welt der Pilger dort Gnade und Liebe entgegenbringt. Wir müssen Medjugorje hochhalten, denn die Wölfe im Schafspelz legen sich an auch diesen Erscheinungsort zu diskreditieren!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 17. September 2016, 09:26:39
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Man erkennt den Baum an seinen Früchten: Medjugorje hat Millionen mal Früchte gebracht durch die Vermittlung Mariens, Königin des Friedens. O Maria, danke dass du dort gekommen bist und noch kommst!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 18. September 2016, 11:20:01
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg
O Königin des Friedens, wird die Kirche deinem Unbefleckten Herzen noch in einer weltweiten Aktion Russland weihen damit es sich bekehre. Wie traurig muss Gott sein dass man seinem einfachen Willen menschliche vatikanische Politik vorgezogen hat und die Hilfe Mariens nicht angenommen hat!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 19. September 2016, 08:01:38
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Maria kommt nach Medjugorje um mit Macht gegen den Satan(Kommunismus) einst zu kämpfen und uns anzuregen den Rosenkranz zu beten der IHR viel Macht gibt über das Böse auf der Welt. Lasst uns uns anstrengen mindestens einen Rosenkranz pro Tag zu beten. Denken wir an den Erfolg der Rosenkranzkette in Österreich in 1949 die es verhinderte dass Österreich kommunistisch wurde!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 20. September 2016, 08:02:11
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

O Königin des Friedens, möge der Bischof von Rom deine Erscheinungen von Medjugorje anerkennen und ihren wert schätzen, um dir die verkommende Welt wieder neu zu weihen
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 21. September 2016, 08:10:03
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Deine Erscheinungen seit 1830 die sich immer mehr vermehrt haben in Europa kulminieren jetzt in Medjugorje wo du täglich erscheinst: der Kampf zwischen dem Drachen und der Frau gekleidet mit der Sonne scheint seinem Höhepunkt zuzusteuern!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 22. September 2016, 08:27:10
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

O Königin des Friedens die du in Medjugorje erscheinst, bringe uns den fortwährenden frieden mit Gott und allen Menschen. Schenke uns ein friedvolles Herz und helfe uns beten mit dem Herz.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 23. September 2016, 08:06:25
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Es ist nicht möglich sich vorzustellen dass Medjugorje ein Ort des Betrugs oder der Lüge sein soll: Maria erschien schon zur zeit der Kommunisten, und dies war sehr gefährlich für alle Betroffenen wegen dem atheistischen Regime der Kommunisten zu dieser zeit. Welche Beweise sind da noch nötig?
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 24. September 2016, 09:27:35
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

O Maria, in Medjugorje hörst du nicht auf uns vor Satans Plänen zu warnen und lädst uns ein viel zu beten um diese zu vereiteln. Du weist genau welcher Kampf momentan zwischen Himmel und Erde stattfindet und wie sehr die Kirche bedroht ist, hilf uns uns dir zu weihen und dem Heiligsten Herzen Jesu damit wir euch im Kampf helfen können und uns vor den Machenschaften Satans schützen können
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 25. September 2016, 14:59:41
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Heute gibst du der Welt wieder eine Botschaft zum Gebet, zum Frieden stiften und zur Liebe, in Medjugorje. Ach Maria, führe unsere jungen Generationen und Kinder unter deinen Schutz und Schirm und bewache und begleite die heute getauften besonders!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 26. September 2016, 08:08:37
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Neueste Botschaft, 25. September 2016



Marija during an apparition

„Liebe Kinder! Heute rufe ich euch zum Gebet auf. Das Gebet möge euch Leben sein. Nur so wird sich euer Herz mit Frieden und Freude erfüllen. Gott wird euch nahe sein und ihr werdet Ihn in eurem Herzen als Freund fühlen. Ihr werdet mit Ihm reden wie mit jemandem, den ihr kennt, und, meine lieben Kinder, ihr werdet das Bedürfnis haben, Zeugnis abzulegen, weil Jesus in eurem Herzen sein wird und ihr vereint in Ihm. Ich bin mit euch und liebe euch alle mit meiner mütterlichen Liebe. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid! “
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 27. September 2016, 08:02:43
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. SEPTEMBER 2016

„Liebe Kinder! Heute rufe ich euch zum Gebet auf. Das Gebet möge euch Leben sein. Nur so wird sich euer Herz mit Frieden und Freude erfüllen. Gott wird euch nahe sein und ihr werdet Ihn in eurem Herzen als Freund fühlen. Ihr werdet mit Ihm reden wie mit jemandem, den ihr kennt, und, meine lieben Kinder, ihr werdet das Bedürfnis haben, Zeugnis abzulegen, weil Jesus in eurem Herzen sein wird und ihr vereint in Ihm. Ich bin mit euch und liebe euch alle mit meiner mütterlichen Liebe. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 28. September 2016, 07:57:46
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

„Liebe Kinder! Heute rufe ich euch zum Gebet auf. Das Gebet möge euch Leben sein" Maria fordert uns auf unseren Tag im ständigen Gebet des Herzens zu verbringen, als Heilmittel gegen den Materialismus und die Sorgen die uns von Gott entfernen!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 29. September 2016, 08:10:54
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Nur so wird sich euer Herz mit Frieden und Freude erfüllen. Gott wird euch nahe sein und ihr werdet Ihn in eurem Herzen als Freund fühlen. " In Medjugorje ist das Beten einfach, hier bei uns in der materiellen Welt eine Herausforderung. Und oft sind die Kirchen einfach geschlossen.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 30. September 2016, 08:05:16
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Ihr werdet mit Ihm reden wie mit jemandem, den ihr kennt, und, meine lieben Kinder, ihr werdet das Bedürfnis haben, Zeugnis abzulegen, weil Jesus in eurem Herzen sein wird und ihr vereint in Ihm. " Möge Maria in Medjugorje uns die Gnade erlangen Zuge Gottes zu werden und unser ganzes Leben nach IHM auszurichten
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 01. Oktober 2016, 10:02:39
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Ich bin mit euch und liebe euch alle mit meiner mütterlichen Liebe. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“ Maria schließt uns alle ähnlich wie Gott in ihrem unbeflecktem Herzen ein und begleitet uns täglich mit ihrer Liebe. es liegt an uns ihr unser Herz zu öffnen und ihre Rolle der Mittlerin und Spenderin aller Gnaden anzunehmen.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 02. Oktober 2016, 16:57:12
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

O Maria, wir bitten Gott dass er dir noch sehr lange erlaubt in Medjugorje zu erscheinen damit die Welt zurück zum Frieden finde und noch viele Menschen die Gelegenheit wahrnehmen sich dort zu bekehren, und ihre Seele mit Gnade zu erfüllen
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 03. Oktober 2016, 08:00:24
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. OKTOBER 2016 AN MIRJANA

„Liebe Kinder! Der Heilige Geist hat mich gemäß dem himmlischen Vater, zur Mutter gemacht, zur Mutter Jesu, und damit auch zu eurer Mutter. Deshalb komme ich, um euch zuzuhören, damit ich euch meine mütterlichen Hände ausbreite, damit ich euch mein Herz gebe und um euch einzuladen, mit mir zu bleiben, denn von der Spitze des Kreuzes hat mein Sohn euch mir anvertraut. Leider haben viele meiner Kinder die Liebe meines Sohnes nicht kennengelernt, viele wollen Ihn nicht kennenlernen. O, meine Kinder, wie viel Schlechtes tun jene, die sehen oder ausdeuten müssen, um glauben zu können. Daher, ihr, meine Kinder, meine Apostel, in der Stille eures Herzens, hört auf die Stimme meines Sohnes, damit euer Herz Sein Zuhause werde, damit es nicht düster und traurig sei, sondern erleuchtet mit dem Licht meines Sohnes. Sucht die Hoffnung durch den Glauben, denn der Glaube ist das Leben der Seele. Von neuem rufe ich euch auf: Betet! Betet, damit ihr den Glauben in Demut lebt, in geistigem Frieden und erleuchtet durch das Licht. Meine Kinder, versucht nicht, alles gleich zu begreifen, weil auch ich nicht alles begriffen habe; aber ich habe geliebt und an die göttlichen Worte geglaubt, die mein Sohn gesprochen hat, Er, der das erste Licht und der Beginn der Erlösung war. Apostel meiner Liebe, ihr, die ihr betet, Opfer bringt, die ihr liebt, nicht richtet, geht ihr und verbreitet die Wahrheit, die Worte meines Sohnes, das Evangelium, weil ihr das lebendige Evangelium seid, ihr seid die Strahlen des Lichtes meines Sohnes. Mein Sohn und ich werden an eurer Seite sein, euch ermutigen und prüfen. Meine Kinder, bittet immer um den Segen derer - und nur derer - deren Hände mein Sohn gesalbt hat, von euren Hirten. Ich danke euch."
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 04. Oktober 2016, 09:02:48
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Liebe Kinder! Der Heilige Geist hat mich gemäß dem himmlischen Vater, zur Mutter gemacht, zur Mutter Jesu, und damit auch zu eurer Mutter. Deshalb komme ich, um euch zuzuhören, damit ich euch meine mütterlichen Hände ausbreite, damit ich euch mein Herz gebe und um euch einzuladen, mit mir zu bleiben, denn von der Spitze des Kreuzes hat mein Sohn euch mir anvertraut" Mögen wir dies nie vergessen und alles tun um ihr in Medjugorje zu begegnen und zu folgen!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 05. Oktober 2016, 08:02:31
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Leider haben viele meiner Kinder die Liebe meines Sohnes nicht kennengelernt, viele wollen Ihn nicht kennenlernen. O, meine Kinder, wie viel Schlechtes tun jene, die sehen oder ausdeuten müssen, um glauben zu können. Daher, ihr, meine Kinder, meine Apostel, in der Stille eures Herzens, hört auf die Stimme meines Sohnes, damit euer Herz Sein Zuhause werde, damit es nicht düster und traurig sei, sondern erleuchtet mit dem Licht meines Sohnes. " Maria kennt unser Herz und in ihren Botschaften von Medjugorje lädt sie uns immer wieder ein mit dem Herzen zu beten und Jesus zu suchen.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 06. Oktober 2016, 08:06:43
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Sucht die Hoffnung durch den Glauben, denn der Glaube ist das Leben der Seele. Von neuem rufe ich euch auf: Betet! Betet, damit ihr den Glauben in Demut lebt, in geistigem Frieden und erleuchtet durch das Licht. Meine Kinder, versucht nicht, alles gleich zu begreifen, weil auch ich nicht alles begriffen habe; aber ich habe geliebt und an die göttlichen Worte geglaubt, die mein Sohn gesprochen hat, Er, der das erste Licht und der Beginn der Erlösung war" Maria ist die Mittlerin die uns zu einem besseren Verständnis und Verhältnis zu Gott führt, sie will uns zum Frieden mit Gott führen zum Wohl der ganzen Menschheit!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 07. Oktober 2016, 08:04:46
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Apostel meiner Liebe, ihr, die ihr betet, Opfer bringt, die ihr liebt, nicht richtet, geht ihr und verbreitet die Wahrheit, die Worte meines Sohnes, das Evangelium, weil ihr das lebendige Evangelium seid, ihr seid die Strahlen des Lichtes meines Sohnes. " Maria möchte in Medjugorje die Menschen zu einem Bekehrungswerk aufrufen in dem sie das Evangelium nicht nur verkünden sondern auch leben und dadurch Zeuge Christi werden.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 08. Oktober 2016, 10:05:39
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"
Mein Sohn und ich werden an eurer Seite sein, euch ermutigen und prüfen. Meine Kinder, bittet immer um den Segen derer - und nur derer - deren Hände mein Sohn gesalbt hat, von euren Hirten. Ich danke euch." Maria liegt der Klerus  und der Streit in Medjugorje zwischen Säkularem und Regulärem Klerus sehr am Herzen. deshalb bittet sie uns Opfer und Gebete zu verrichten für den Klerus!

Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 09. Oktober 2016, 09:50:05
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Medjugorje, zwischen den Hügeln, ist sinnbildlich für unseren Glauben: er befindet  sich zwischen Hügeln eingeklemmt und kann sich kaum von der Hektik des Zeitgeistes befreien um wieder in eine Liebesbeziehung mit Gott zu treten. Maria Königin des Friedens, schaffe Frieden um uns herum damit wir Gott wieder näher kommen können und IHN anbeten ...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 10. Oktober 2016, 08:05:43
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

O Maria, Königin des Friedens, stehe uns täglich bei Gott zu suchen und anzubeten und uns vom Mammon zu lösen
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 11. Oktober 2016, 08:10:22
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Würde die Welt deine Botschaften von Medjugorje beherzigen und umsetzen, gäbe es heute mehr Frieden und mehr Glauben in der Welt. Bitte lasse uns nicht allein und komme weiter zur Erhellung der Seelen in diese Welt ...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 12. Oktober 2016, 08:06:32
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Medjugorje wird der letzte der Erscheinungsorte der Muttergottes sein um uns zu ermahnen und zu warnen zurück zu Gott zu kommen um uns zu bekehren, Busse zu tun, zu Fasten und Gott anzubeten!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 13. Oktober 2016, 08:14:10
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

O Maria, in Medjugorje begleitest du die Menschheit seit mehr als 30 Jahren mit deinem Rat und deinen Mahnungen: hilf uns die Pläne Satans für die Welt und die Kirche zu erkennen und ihnen durch Gebet zu entweichen
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 14. Oktober 2016, 08:04:06
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Möge die RKK den immensen wert deiner Erscheinungen von Medjugorje und überhaupt von der Ganzen Welt seit 1830 endlich so würdigen dass ihr die Früchte der Verehrung und Weihe an dein Unbeflecktes Herz der ganzen Welt Frieden und Glauben bringen möge!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 15. Oktober 2016, 09:56:52
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

O Maria in Medjugorje lädst du uns ein zum permanenten Herzgebet: wir sollten den ganzen tag im Herzen mit Gott in Liebe verbunden sein und nichts ohne ihn vollbringen. Hilf uns in diese Gesinnung zu kommen und täglich den Rosenkranz zu beten!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 16. Oktober 2016, 17:36:07
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Wo du auch erschienen bist, hast du uns zum Gebet angeregt! Ohne gebet kein Glauben! Es geht unserer RKK ja gerade so schlecht weil außerhalb der Messfeiern keine Gebetsangebote mehr organisiert werden: keine Andachte, Anbetungen, Verehrungen des Kreuzes, Rosenkranzgebete, Kreuzwegandachte. Wir laufen direkt in die Wüste hinein!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 17. Oktober 2016, 08:06:03
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

O Königin des Friedens, nur durch die Sakramente der Versöhnung mit Gott, der Kommunion mit Christus und des immerwährenden Gebetes können wir bessere Menschen werden und die Menschheit verbessern und zum Heil und Frieden leiten, dank deiner Vermittlung!.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 18. Oktober 2016, 08:07:25
 ;medj ()*kjht545 ;xdysaa

Medjugorje ist KEIN Ort ohne Erscheinungen. Die zahlreichen Pilger und Bekehrungen sind die goldenen Früchte des Erscheinens der Königin des Friedens und ihrer Weltpastoral: Betet, betet, betet
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 19. Oktober 2016, 08:14:49
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Der Heilige Geist ist immer am Werke in Medjugorje denn Maria ist seine Braut, und wo sie geht dort kommt auch er...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 20. Oktober 2016, 08:05:06
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Wer einmal in Medjugorje auf Pilgerreise war, kann sich nicht der Anwesenheit der Muttergottes entziehen: alles strahlt Gnade aus und berührt die Herzen. Es heißt ja sie riefe einen nach Medjugorje, und es liegt an uns diesem Ruf zu folgen.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 21. Oktober 2016, 08:06:25
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Maria, Königin des Friedens, du stellst dich in Medjugorje besonders als Vermittlerin zwischen Jesus und den Menschen dar und als Gnadenspenderin. Bitte am throne deines göttlichen Sohnes er möge die Herzen der kriegsbesessenen Menschen berühren dass die Massaker auf der ganzen Welt ein Ende finden. Wir unserseits wollen dafür beten!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 22. Oktober 2016, 10:13:55
 ;medj ()*kjht545 ;xdysaa

Maria Königin des Friedens, möge der Vatikan dein langes Eingreifen und Beraten der Menschheit anerkennen als wahrhaftig und Gnadenspendend.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 23. Oktober 2016, 08:15:42
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Möge der Ernst und die Treue Mariens in Medjugorje von den Oberen der Kirche richtig begriffen werden damit sie sich nicht vom Zeitgeist einnehmen lassen und sich auf Äußerlichkeiten berufen um den Erscheinungsort mundtot zu machen!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 24. Oktober 2016, 08:08:25
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg


Möge der Ernst und die Treue Mariens in Medjugorje von den Oberen der Kirche richtig begriffen werden damit sie sich nicht vom Zeitgeist einnehmen lassen und sich auf Äußerlichkeiten berufen um den Erscheinungsort mundtot zu machen!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 25. Oktober 2016, 08:02:52
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Maria, du deine täglichen Erscheinungen hast du Millionen Menschen zu Gott zurückgeführt. Lerne uns den richtigen Weg zu finden um ins Himmelreich zu kommen und möge der Vatikan deine Erscheinungen als wahrhaftig und fruchtbar erkennen
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 26. Oktober 2016, 08:02:25
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. OKTOBER 2016

„Liebe Kinder! Heute rufe ich euch auf: Betet für den Frieden! Lasst die Selbstsucht und lebt die Botschaften, die ich euch gebe. Ohne sie könnt ihr euer Leben nicht verändern. Das Gebet lebend, werdet ihr Frieden haben. Im Frieden lebend, werdet ihr das Bedürfnis verspüren, Zeugnis abzulegen, denn ihr werdet Gott entdecken, den ihr jetzt als fern empfindet. Deshalb, meine lieben Kinder, betet, betet, betet, und erlaubt Gott, dass Er in eure Herzen eintritt. Kehrt zum Fasten und zur Beichte zurück, damit ihr das Böse in euch und um euch besiegt. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 27. Oktober 2016, 08:07:48
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Liebe Kinder! Heute rufe ich euch auf: Betet für den Frieden! Lasst die Selbstsucht und lebt die Botschaften, die ich euch gebe. Ohne sie könnt ihr euer Leben nicht verändern" Dies zeigt die Wichtigkeit der Erscheinungen von Medjugorje!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 28. Oktober 2016, 08:10:51
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Das Gebet lebend, werdet ihr Frieden haben. Im Frieden lebend, werdet ihr das Bedürfnis verspüren, Zeugnis abzulegen, denn ihr werdet Gott entdecken, den ihr jetzt als fern empfindet. "Lasset uns wieder Gott im Gebet entdecken und lieben denn wir sind alle sehr fern von ihm in dieser heidnischen Welt...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 29. Oktober 2016, 10:11:58
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Deshalb, meine lieben Kinder, betet, betet, betet, und erlaubt Gott, dass Er in eure Herzen eintritt
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 31. Oktober 2016, 08:08:55
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Ja wir sollen beten, beten, beten damit Gott wieder in uns wohnen kann und wir den Weg der Heiligkeit wiederfinden. O Maria, hilf uns mit deinen Gnaden...
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 01. November 2016, 09:55:11
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg


Ja wir sollen beten, beten, beten damit Gott wieder in uns wohnen kann und wir den Weg der Heiligkeit wiederfinden. O Maria, hilf uns mit deinen Gnaden...Wer den Weg des Gebets mit dem Herzen nicht gehen will, der kann auch Gott nicht finden. Es ist heutzutage schwierig ständig mit dem Herzen zu beten und Gutes zu tun, der Satan Mammon und Relativismus fressen unsere Seelen auf



Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 02. November 2016, 08:11:30
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Ja wir sollen beten, beten, beten damit Gott wieder in uns wohnen kann und wir den Weg der Heiligkeit wiederfinden. O Maria, hilf uns mit deinen Gnaden...Wer den Weg des Gebets mit dem Herzen nicht gehen will, der kann auch Gott nicht finden. Es ist heutzutage schwierig ständig mit dem Herzen zu beten und Gutes zu tun, der Satan Mammon und Relativismus fressen unsere Seelen auf. Lasset uns besonders in diesem Monat November für die Armen Seelen im Fegfeuer beten und Opfer bringen!

Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 03. November 2016, 07:57:02
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. NOVEMBER 2016 AN MIRJANA

"Liebe Kinder! Zu euch zu kommen und mich euch zu offenbaren ist eine große Freude für mein mütterliches Herz. Das ist ein Geschenk meines Sohnes für euch und für die Anderen, die kommen. Als Mutter rufe ich euch auf, liebt meinen Sohn über allem. Um Ihn von ganzem Herzen zu lieben, müsst ihr Ihn erkennen. Ihr werdet Ihn mit dem Gebet erkennen. Betet mit dem Herzen und den Gefühlen. Beten bedeutet, an Seine Liebe und Sein Opfer zu denken. Beten bedeutet zu lieben, zu geben, zu leiden und darzubringen. Euch, meine Kinder, rufe ich auf, Apostel des Gebets und der Liebe zu sein. Meine Kinder, es ist die Zeit des Wachens. In diesem Wachen rufe ich euch zum Gebet, zur Liebe und zum Vertrauen auf. Während mein Sohn in eure Herzen schauen wird, möchte mein mütterliches Herz, dass Er in ihnen bedingungsloses Vertrauen und Liebe sieht. Die vereinte Liebe meiner Apostel wird leben, wird siegen und das Böse entlarven. Meine Kinder, ich war der Kelch des Gottmenschen, ich war das Mittel Gottes. Deshalb rufe ich euch, meine Apostel, auf, ein Kelch der wahrhaftigen reinen Liebe meines Sohnes zu sein. Ich rufe euch auf, das Mittel zu sein, durch das all jene, die die Liebe Gottes nicht kennen gelernt haben, die nie geliebt haben, begreifen, annehmen und sich retten werden. Ich danke euch, meine Kinder."
Während die Muttergottes entschwand, sah Mirjana einen Kelch.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 04. November 2016, 08:08:48
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Liebe Kinder! Zu euch zu kommen und mich euch zu offenbaren ist eine große Freude für mein mütterliches Herz. Das ist ein Geschenk meines Sohnes für euch und für die Anderen, die kommen" Lasset uns dieses Geschenk Gottes annehmen und nachahmen!
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 05. November 2016, 11:29:38
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Als Mutter rufe ich euch auf, liebt meinen Sohn über allem. Um Ihn von ganzem Herzen zu lieben, müsst ihr Ihn erkennen. Ihr werdet Ihn mit dem Gebet erkennen. Betet mit dem Herzen und den Gefühlen. Beten bedeutet, an Seine Liebe und Sein Opfer zu denken. Beten bedeutet zu lieben, zu geben, zu leiden und darzubringen.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 07. November 2016, 08:04:52
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Euch, meine Kinder, rufe ich auf, Apostel des Gebets und der Liebe zu sein. Meine Kinder, es ist die Zeit des Wachens. In diesem Wachen rufe ich euch zum Gebet, zur Liebe und zum Vertrauen auf. Während mein Sohn in eure Herzen schauen wird, möchte mein mütterliches Herz, dass Er in ihnen bedingungsloses Vertrauen und Liebe sieht.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 08. November 2016, 07:58:57
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Die vereinte Liebe meiner Apostel wird leben, wird siegen und das Böse entlarven. Meine Kinder, ich war der Kelch des Gottmenschen, ich war das Mittel Gottes. Deshalb rufe ich euch, meine Apostel, auf, ein Kelch der wahrhaftigen reinen Liebe meines Sohnes zu sein
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 09. November 2016, 08:07:06
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Ich rufe euch auf, das Mittel zu sein, durch das all jene, die die Liebe Gottes nicht kennen gelernt haben, die nie geliebt haben, begreifen, annehmen und sich retten werden. Ich danke euch, meine Kinder."
Während die Muttergottes entschwand, sah Mirjana einen Kelch.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 26. November 2016, 10:05:34
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. NOVEMBER 2016

„Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, zum Gebet zurückzukehren. In dieser Zeit der Gnade hat Gott mir erlaubt, euch zur Heiligkeit und zum einfachen Leben zu führen, damit ihr in den kleinen Dingen Gott den Schöpfer entdeckt, damit ihr euch in Ihn verliebt und damit euer Leben Dank sei für alles, was Er euch gibt. Möge, meine lieben Kinder, euer Leben in Liebe eine Gabe für die Nächsten sein, und Gott wird euch segnen, ihr aber legt Zeugnis ab ohne Interesse aus Liebe zu Gott. Ich bin mit euch und halte vor meinem Sohn Fürsprache für euch alle. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 27. November 2016, 10:00:18
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

""Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, zum Gebet zurückzukehren. In dieser Zeit der Gnade hat Gott mir erlaubt, euch zur Heiligkeit und zum einfachen Leben zu führen, damit ihr in den kleinen Dingen Gott den Schöpfer entdeckt, damit ihr euch in Ihn verliebt und damit euer Leben Dank sei für alles, was Er euch gibt"
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 28. November 2016, 08:14:55
 ;medj ()*kjht545

Möge, meine lieben Kinder, euer Leben in Liebe eine Gabe für die Nächsten sein, und Gott wird euch segnen, ihr aber legt Zeugnis ab ohne Interesse aus Liebe zu Gott.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 29. November 2016, 08:06:34
 /*l52 ()*kjht545 ;medj


Ich bin mit euch und halte vor meinem Sohn Fürsprache für euch alle. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 03. Dezember 2016, 08:45:08
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. DEZEMBER 2016 AN MIRJANA

"Liebe Kinder! Mein mütterliches Herz weint während ich sehe, was meine Kinder tun. Die Sünden vermehren sich, die Reinheit der Seele ist immer weniger wichtig, meinen Sohn vergisst man, man ehrt Ihn immer weniger, und meine Kinder verfolgt man. Daher ihr, meine Kinder, Apostel meiner Liebe, ruft mit Herz und Seele den Namen meines Sohnes auf. Er wird die Worte des Lichts für euch haben. Er offenbart sich euch, Er bricht mit euch das Brot und gibt euch Worte der Liebe, damit ihr sie in barmherzige Werke verwandelt und somit Zeugen der Wahrheit sein werdet. Deshalb, meine Kinder, fürchtet euch nicht. Erlaubt meinem Sohn, in euch zu sein. Er wird sich eurer bedienen, um Verwundete zu pflegen und verlorene Seelen zu bekehren. Deshalb, meine Kinder, kehrt zurück zum Gebet des Rosenkranzes. Beten ihn mit Gefühlen der Güte, des Opfers und der Barmherzigkeit. Betet nicht nur mit Worten, sondern mit barmherzigen Werken. Betet aus Liebe für alle Menschen. Mein Sohn hat mit dem Opfer die Liebe erhöht. Deshalb, lebt mit Ihm, um Kraft und Hoffnung zu haben, um Liebe zu haben, die das Leben ist, und die in das ewige Leben führt. Durch die Liebe Gottes bin auch ich mit euch und werde euch mit mütterlicher Liebe führen. Ich danke euch."
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 04. Dezember 2016, 11:34:51
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Liebe Kinder! Mein mütterliches Herz weint während ich sehe, was meine Kinder tun. Die Sünden vermehren sich, die Reinheit der Seele ist immer weniger wichtig, meinen Sohn vergisst man, man ehrt Ihn immer weniger, und meine Kinder verfolgt man. Daher ihr, meine Kinder, Apostel meiner Liebe, ruft mit Herz und Seele den Namen meines Sohnes auf. "
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 05. Dezember 2016, 08:08:07
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Er wird die Worte des Lichts für euch haben. Er offenbart sich euch, Er bricht mit euch das Brot und gibt euch Worte der Liebe, damit ihr sie in barmherzige Werke verwandelt und somit Zeugen der Wahrheit sein werdet. Deshalb, meine Kinder, fürchtet euch nicht. Erlaubt meinem Sohn, in euch zu sein. Er wird sich eurer bedienen, um Verwundete zu pflegen und verlorene Seelen zu bekehren."
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 06. Dezember 2016, 07:58:15
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

"Deshalb, meine Kinder, kehrt zurück zum Gebet des Rosenkranzes. Beten ihn mit Gefühlen der Güte, des Opfers und der Barmherzigkeit. Betet nicht nur mit Worten, sondern mit barmherzigen Werken. Betet aus Liebe für alle Menschen. Mein Sohn hat mit dem Opfer die Liebe erhöht. "
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 07. Dezember 2016, 08:04:59
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

" Deshalb, lebt mit Ihm, um Kraft und Hoffnung zu haben, um Liebe zu haben, die das Leben ist, und die in das ewige Leben führt. Durch die Liebe Gottes bin auch ich mit euch und werde euch mit mütterlicher Liebe führen. Ich danke euch."
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 26. Dezember 2016, 10:23:03
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. DEZEMBER 2016

„Liebe Kinder! Mit großer Freude bringe ich heute meinen Sohn Jesus zu euch, damit Er euch Seinen Frieden schenke. Öffnet eure Herzen, meine lieben Kinder, und seid froh, dass ihr Ihn empfangen könnt. Der Himmel ist mit euch und kämpft für den Frieden in euren Herzen, Familien und in der Welt, und ihr, meine lieben Kinder, helft mit euren Gebeten, dass es so sein wird. Ich segne euch mit meinem Sohn Jesus und ich rufe euch auf, die Hoffnung nicht zu verlieren, und dass euer Blick und euer Herz immer in Richtung Himmel und Ewigkeit ausgerichtet sein werden. So werdet ihr Gott und Seinen Plänen gegenüber offen sein. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 27. Dezember 2016, 08:08:58
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

JAHRESBOTSCHAFT DER MUTTERGOTTES VOM 25. DEZEMBER 2016 AN DEN SEHER JAKOV COLO

„Liebe Kinder! Heute, an diesem Gnadentag, lade ich euch auf besondere Weise ein, für den Frieden zu beten. Kinder, ich bin als Königin des Friedens hierhergekommen und habe euch so viele Male aufgerufen, für den Frieden zu beten. Aber, Kinder, eure Herzen sind friedlos. Die Sünde hindert euch, dass ihr euch in Vollkommenheit für die Gnade und den Frieden, den Gott euch schenken möchte, öffnet. Um den Frieden zu leben, meine Kinder, müsst ihr zuerst den Frieden in euren Herzen haben und in Vollkommenheit Gott und Seinem Willen hingegeben sein. Sucht nicht den Frieden und das Glück in irdischen Dingen, denn dies ist alles vergänglich. Sehnt euch nach der wahrhaftigen Barmherzigkeit und dem Frieden, der nur von Gott kommt, und nur so werden eure Herzen mit wahrer Freude erfüllt sein und nur auf diese Weise könnt ihr zu Zeugen des Friedens in dieser friedlosen Welt werden. Ich bin eure Mutter und halte Fürsprache vor meinem Sohn für jeden von euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 28. Dezember 2016, 08:15:56
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Liebe Kinder! Heute, an diesem Gnadentag, lade ich euch auf besondere Weise ein, für den Frieden zu beten. Kinder, ich bin als Königin des Friedens hierhergekommen und habe euch so viele Male aufgerufen, für den Frieden zu beten. Aber, Kinder, eure Herzen sind friedlos. Die Sünde hindert euch, dass ihr euch in Vollkommenheit für die Gnade und den Frieden, den Gott euch schenken möchte, öffnet
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 29. Dezember 2016, 08:04:30
 ;medj ()*kjht545

Um den Frieden zu leben, meine Kinder, müsst ihr zuerst den Frieden in euren Herzen haben und in Vollkommenheit Gott und Seinem Willen hingegeben sein. Sucht nicht den Frieden und das Glück in irdischen Dingen, denn dies ist alles vergänglich.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 30. Dezember 2016, 08:08:21
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Sehnt euch nach der wahrhaftigen Barmherzigkeit und dem Frieden, der nur von Gott kommt, und nur so werden eure Herzen mit wahrer Freude erfüllt sein und nur auf diese Weise könnt ihr zu Zeugen des Friedens in dieser friedlosen Welt werden. Ich bin eure Mutter und halte Fürsprache vor meinem Sohn für jeden von euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 03. Januar 2017, 08:07:00
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. JANUAR 2017 AN MIRJANA

"Liebe Kinder! Mein Sohn war die Quelle der Liebe und des Lichts als Er auf der Erde zu dem Volk aller Völker sprach. Meine Apostel, folgt Seinem Licht. Dies ist nicht einfach. Ihr müsst klein sein. Ihr müsst euch kleiner machen als die anderen, euch mit Hilfe des Glaubens mit Seiner Liebe erfüllen. Kein einziger Mensch auf der Erde kann ohne Glauben wunderbare Erfahrungen erleben. Ich bin mit euch. Ich offenbare mich euch mit diesen wiederholten Kommen, mit diesen Worten; ich möchte euch meine Liebe und mütterliche Sorge bezeugen. Meine Kinder, verschwendet keine Zeit, Fragen zu stellen, auf die ihr nie eine Antwort bekommt. Am Ende eures irdischen Weges wird der himmlische Vater sie euch geben. Wisset immer, Gott weiß alles, Gott sieht alles, Gott liebt. Mein allerliebster Sohn bescheint Leben, zerstreut die Finsternis; und meine mütterliche Liebe, die mich zu euch trägt, ist unaussprechlich, geheimnisvoll, aber wirklich. Ich äußere meine Gefühle zu euch: Liebe, Verständnis und mütterliche Zuneigung. Euch, meine Apostel, ersuche ich um eure Rosen des Gebetes, die Werke der Liebe sein sollen. Das sind für mein mütterliches Herz die liebsten Gebete. Diese bringe ich meinem Sohn dar, der euretwegen geboren wurde. Er sieht und hört euch. Wir sind euch immer nahe. Dies ist die Liebe, die ruft, vereint, bekehrt, ermutigt und erfüllt. Daher, meine Apostel, liebt einander immer und über allem liebt meinen Sohn. Dies ist der einzige Weg zum Heil, zum ewigen Leben. Das ist mein allerliebstes Gebet, das mein Herz mit dem schönsten Rosenduft erfüllt. Betet, betet immer für eure Hirten, dass sie die Kraft haben, das Licht meines Sohnes zu sein. Ich danke euch
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 04. Januar 2017, 08:03:05
 ()*kjht545 ;ghjghg

"Liebe Kinder! Mein Sohn war die Quelle der Liebe und des Lichts als Er auf der Erde zu dem Volk aller Völker sprach. Meine Apostel, folgt Seinem Licht. Dies ist nicht einfach. Ihr müsst klein sein. Ihr müsst euch kleiner machen als die anderen, euch mit Hilfe des Glaubens mit Seiner Liebe erfüllen. Kein einziger Mensch auf der Erde kann ohne Glauben wunderbare Erfahrungen erleben. Ich bin mit euch
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 05. Januar 2017, 08:03:39
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Ich offenbare mich euch mit diesen wiederholten Kommen, mit diesen Worten; ich möchte euch meine Liebe und mütterliche Sorge bezeugen. Meine Kinder, verschwendet keine Zeit, Fragen zu stellen, auf die ihr nie eine Antwort bekommt. Am Ende eures irdischen Weges wird der himmlische Vater sie euch geben. Wisset immer, Gott weiß alles, Gott sieht alles, Gott liebt.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 06. Januar 2017, 08:06:54
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Mein allerliebster Sohn bescheint Leben, zerstreut die Finsternis; und meine mütterliche Liebe, die mich zu euch trägt, ist unaussprechlich, geheimnisvoll, aber wirklich. Ich äußere meine Gefühle zu euch: Liebe, Verständnis und mütterliche Zuneigung.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 07. Januar 2017, 09:40:59
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

 Euch, meine Apostel, ersuche ich um eure Rosen des Gebetes, die Werke der Liebe sein sollen. Das sind für mein mütterliches Herz die liebsten Gebete. Diese bringe ich meinem Sohn dar, der euretwegen geboren wurde. Er sieht und hört euch. Wir sind euch immer nahe
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 08. Januar 2017, 09:53:53
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Dies ist die Liebe, die ruft, vereint, bekehrt, ermutigt und erfüllt. Daher, meine Apostel, liebt einander immer und über allem liebt meinen Sohn. Dies ist der einzige Weg zum Heil, zum ewigen Leben. Das ist mein allerliebstes Gebet, das mein Herz mit dem schönsten Rosenduft erfüllt. Betet, betet immer für eure Hirten, dass sie die Kraft haben, das Licht meines Sohnes zu sein. Ich danke euch
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 27. Januar 2017, 08:08:15
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. JANUAR 2017

„Liebe Kinder! Heute rufe ich euch auf, für den Frieden zu beten, den Frieden in den Herzen der Menschen, den Frieden in den Familien und den Frieden in der Welt. Satan ist stark und will euch alle gegen Gott wenden und euch zu allem zurückbringen, was menschlich ist, und in den Herzen alle Gefühle gegenüber Gott und den Dingen Gottes zerstören. Ihr, meine lieben Kinder, betet und kämpft gegen den Materialismus, den Modernismus und den Egoismus, die euch die Welt anbietet. Ihr, meine lieben Kinder, entscheidet euch für die Heiligkeit, und mit meinem Sohn Jesus halte ich Fürsprache für euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid."
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 28. Januar 2017, 09:30:40
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Liebe Kinder! Heute rufe ich euch auf, für den Frieden zu beten, den Frieden in den Herzen der Menschen, den Frieden in den Familien und den Frieden in der Welt. Satan ist stark und will euch alle gegen Gott wenden und euch zu allem zurückbringen, was menschlich ist, und in den Herzen alle Gefühle gegenüber Gott und den Dingen Gottes zerstören
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 29. Januar 2017, 09:50:19
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Ihr, meine lieben Kinder, betet und kämpft gegen den Materialismus, den Modernismus und den Egoismus, die euch die Welt anbietet. Ihr, meine lieben Kinder, entscheidet euch für die Heiligkeit, und mit meinem Sohn Jesus halte ich Fürsprache für euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid."
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 03. Februar 2017, 08:04:52
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. FEBRUAR 2017 AN MIRJANA

"Liebe Kinder! Ihr, die ihr euch bemüht, jeden Tag eures Lebens meinem Sohn darzubringen, ihr, die ihr versucht, mit Ihm zu leben, ihr, die ihr betet und aufopfert, ihr seid die Hoffnung in dieser friedlosen Welt. Ihr seid die Strahlen des Lichtes meines Sohnes – das lebendige Evangelium, und ihr seid meine lieben Apostel der Liebe. Mein Sohn ist mit euch. Er ist mit jenen, die an Ihn denken, jenen, die beten. Aber ebenso wartet Er geduldig auf diejenigen, die Ihn nicht kennen. Deshalb ihr, Apostel meiner Liebe, betet mit dem Herzen und zeigt mit Werken die Liebe meines Sohnes. Dies ist die einzige Hoffnung für euch und dies ist auch der einzige Weg zum ewigen Leben. Ich als Mutter, ich bin hier mit euch. Eure an mich gewandten Gebete sind die schönsten Rosen der Liebe für mich. Ich kann nicht, nicht dort zu sein, wo ich den Duft der Rosen empfinde. Es gibt Hoffnung. Ich danke euch."
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 04. Februar 2017, 10:19:56
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Liebe Kinder! Ihr, die ihr euch bemüht, jeden Tag eures Lebens meinem Sohn darzubringen, ihr, die ihr versucht, mit Ihm zu leben, ihr, die ihr betet und aufopfert, ihr seid die Hoffnung in dieser friedlosen Welt. Ihr seid die Strahlen des Lichtes meines Sohnes – das lebendige Evangelium, und ihr seid meine lieben Apostel der Liebe.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 05. Februar 2017, 10:10:13
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Mein Sohn ist mit euch. Er ist mit jenen, die an Ihn denken, jenen, die beten. Aber ebenso wartet Er geduldig auf diejenigen, die Ihn nicht kennen. Deshalb ihr, Apostel meiner Liebe, betet mit dem Herzen und zeigt mit Werken die Liebe meines Sohnes.
Titel: Antw:DIE ZUKUNFT MEDJUGORJES:HEILIGTUM OHNE ERSCHEINUNGSPHÄNOMEN?
Beitrag von: vianney am 06. Februar 2017, 08:06:39
 ;medj ()*kjht545 ;ghjghg

Dies ist die einzige Hoffnung für euch und dies ist auch der einzige Weg zum ewigen Leben. Ich als Mutter, ich bin hier mit euch. Eure an mich gewandten Gebete sind die schönsten Rosen der Liebe für mich. Ich kann nicht, nicht dort zu sein, wo ich den Duft der Rosen empfinde. Es gibt Hoffnung. Ich danke euch."

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW