Autor Thema: Agenda 21 - das Verbrechen an der Menschheit verhindern  (Gelesen 4333 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

velvet

  • Gast
<iframe title="YouTube video player" width="640" height="385" src="//www.youtube.com/embed/2ZL95owEL9s?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Offline Hildegard V. B.

  • *
  • Beiträge: 16
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Agenda 21 - das Verbrechen an der Menschheit verhindern
« Antwort #1 am: 30. Juli 2012, 21:09:58 »
Monsanto, Pharmaindustrie und die Zerstörung der Familienstruktur mit Abtreibung und Verstaatlichung der Kindererziehung und künstlich geschaffene Finanzkrise sind ja schon ein Teil der Umsetzung.
<Die Wissensmanufaktur>, eine Gruppe von hochrangigen Experten warnen schon mit vielen Filmen auf ihrer Seite und zeigen auch die Inszenierung von Terror und Terroranschlägen, die auf das Konto dieser Gruppe, Bilderberger und Illuminatie und andere Logen, Club of Rome und andere hinweisen.
Hartz 4 war schon derste Auftakt bei uns! Seitdem geschieht  schon die Zerstörung des Mittelstandes und die Rechte des Bürgers  in rasendem Tempo.
Frau Merkel. H. Schäuble, Schröder und Trittin waren alle bei Bilderberger, noch Fragen.
Diese Vorträge kann man  auf ihrer Seite angegucken und auf YOU TUBE.
Was für Möglichkeiten außer Gebet haben wir noch, um das Schlimmste für unsere junge Generation abzuwenden.
Teilweise habe ich Angst mich bei den Foren oder Petitionen zu beteiligen, aber man kann doch nicht wortlos zugucken, wie unsere Bürger zur Schlachtbank geführt werden und unsere Kinder dem Terror der Machthabenden ausgesliefert sind, ich fühle mich hilflos und es macht mich traurig.
Gibt es Gruppen, denen man sich anschließen kann, die im katholischem Glauben stehen oder wer kennt andere Gruppierungen?

velvet

  • Gast
Antw:Agenda 21 - das Verbrechen an der Menschheit verhindern
« Antwort #2 am: 31. Juli 2012, 21:31:13 »
Liebe Hildegard,

ehrlich gesagt, ausser Gott keine.

Es ist zu spät etwas ändern zu wollen, die Macht dieser Gruppe deckt schon jeden Bereich unseres Lebens ab und es stehen Truppen bereit, die jeden Aufstand zerschlagen würden. Die Gefangenenlager stehen auch schon bereit.
Trotzdem ist das Wissen darum wichtig, damit wir den RFID Chip (das Malzeichen) auf keinen Fall annehmen und nicht den falschen Gott anbeten. Damit wir uns nicht freiwillig impfen lassen, darauf achten was wir essen uvm. Wir sollen tun was in unserer Macht liegt, für alles andere legen wir am Besten unser Leben in Gottes Hand, Wo unser Können an Grenzen stösst, beginnt die Hilfe Gottes, darauf müssen wir vertrauen und an seine Liebe glauben.
Die ganzen Veröffentlichungen sollen die Menschen sehend machen und die Möglichkeit zum Nachdenken und zur Umkehr geben, solange noch Zeit dafür ist.
Vor allem Menschen, die sich schon lange nicht mehr mit dem Glauben beschäftigt haben sog. Taufchristen, oder auch Andersgläubige und Atheisten.
Sobald man sich die Frage stellt: warum geschieht das alles, landet man früher oder später bei Gott und Satan und somit beim Glauben.

Es tut mir leid, aber die heile Welt existiert nur noch in Filmen oder in unserem Wunschdenken. Vertraue auf Gott, er läßt Dich nicht allein und glaube fest daran!

liebe Grüsse

velvet

Offline Hildegard V. B.

  • *
  • Beiträge: 16
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Agenda 21 - das Verbrechen an der Menschheit verhindern
« Antwort #3 am: 31. Juli 2012, 22:41:15 »
die Befürchtung hatte ich schon seit einiger Zeit und aus den Filmen von You Tube entnommen, aber wer mag sich das so konkret ausmalen.
Es schockiert mich doch und ich kann nur noch beten und GOTT SEI DANK, ernähren wir uns bewußt und haben eine Alternative in der Medizin von Hildegard von Bingen, aber dieser Chip, wer gibt ihn aus und bei welchen Impfungen. Gibt es da bestimmte, obwohl wir uns alle nicht impfen lassen, können wir uns dem entziehen?
wo sind die Gefangenenlager?
Sind das die Zeichen, daß Jesus in Kürze erscheint. Kann es sein, daß es schon Ende diesen Jahres bevorsteht?
Die Zeichen der Zeit sind für meine Begriffe zu sehen.
Mattäus 24 sagt er, daß die Zeit der Gesetzlosigkeit kommt, die wir ja jetzt haben.
Daß Satan immer schlimmer agiert, konnte ich  schon spätestens an den Kampagnen gegen die katholische Kirche wegen der Mißbrauchsfälle sehen und dem Verfall der Priester in den Lithurgien, die immer mehr abgewandelt wurden in letzter Zeit, was uns immer mehr gestört hat.
Danke für die Auskunft und haben wir eine Gruppe im Forum, die eine gemeinsame Gebetszeit hat mit bestimmten Gebeten durchführt.
Amos ist hier der aktivste und weiß vielleicht eine Moglichkeit.
Vielen Dank  von H V. B.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
3359 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. September 2011, 21:21:19
von Winfried
8 Antworten
5083 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. Februar 2012, 08:40:53
von Admin
0 Antworten
1985 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. November 2014, 09:19:16
von walter420
0 Antworten
1636 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. November 2014, 01:09:32
von Logos
1 Antworten
857 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. November 2017, 22:45:09
von Sonntagsfahrer

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW