Autor Thema: Die Hölle ist nur eine Erfindung der Kirchen - ganz sicher?  (Gelesen 24768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

velvet

  • Gast
folgendes Video und den dazu abgegebenen Text von crash-news habe ich heute entdeckt und ich würde gerne wissen, was ihr davon haltet, bei dem Video soll noch ein 2. Teil folgen, der auf deutsch von der Seite: www.messias-kommt-bald.de  veröffentlicht wurde, hinter der ein evangelischer Pfarrer steht. Das Mädchen um das es im Video geht ist katholisch.
<iframe title="YouTube video player" width="640" height="385" src="//www.youtube.com/embed/ehDaGkd6VcY?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Kommentar:
“Die Hölle – real? Unsinn.” Es sind häufig wiederholte Sätze, doch in aller Regel sind sie nichts weiter als unkritisches und gedankenloses Nachgeplappere: Religionen hätten in den vergangenen 2000 Jahren nichts als Streit, Krieg und Unheil über die Menschen gebracht, sie wären lediglich erfunden worden, um die Menschen zu unterdrücken und gefügig zu machen. Das stimmt durchaus, doch was hat denn die Hölle eigentlich mit Religionen zu tun?

Zunächst einmal sollten zwei Dinge betrachtet werden, welche den meisten dieser Nachplapperer völlig unbekannt sind. Zum einen ist die Hölle tatsächlich keine Erfindung der Kirchen. Wenn überhaupt gehört lediglich der Mythos der katholischen Kirche vom Fegefeuer zu diesen Märchen, mit welchen während einiger Jahrhunderte riesige Summen an Geld verdient und die Menschen belogen und betrogen wurden.

Dagegen lässt die Bibel keinerlei Zweifel an der Existenz der Hölle – und wer hier wiederum einwendet, die Bibel selbst sei schließlich gefälscht, scheint sich noch nie mit ihr befasst zu haben. Zum anderen ist das Erstaunlichste jedoch – und da werden all diese Kritiker große Augen machen – die Verleugnung der Hölle seitens den heutigen Kirchen selbst. In Zeiten der “Aufgeklärtheit” und der politischen Korrektheit schickt es sich für die meisten “christlichen” Kirche heute schon lange nicht mehr, die Menschen mit derlei Negativem abzuschrecken.

Beispielsweise behauptet die katholische Kirche, dass Nichtchristen “guten Willens” nicht in der Hölle landen würden. Bestimmte Strömungen im Christentum verbreiten sogar die Lehre der Allversöhnung, nach welcher schlussendlich alle Menschen in den Himmel kommen, die Hölle diene lediglich einer Art Korrekturzeit für diejenigen Menschen, welche zu ihren Lebzeiten nicht Nachfolger von Jesus wurden. Andere Kirchen wiederum relativieren die Hölle als reine Metapher oder behaupten, unbekehrte Menschen würden nach ihrem Tod gänzlich aufhören zu existieren.

Insbesondere Letzteres ist eine der größten Lügen. Hier widerspricht sogar unsere gegenwärtige Realität, denn selbst zahlreiche Nahtodberichte zeigen ein völlig anderes Bild. Anstatt sich jedoch konkret mit dem Thema auseinanderzusetzen, hoffen die meisten Menschen einfach, dass es keine Hölle gibt. Doch jeder, der schon einmal mit dem Tod in Berührung kam, macht sich zwangsläufig darüber Gedanken: Was ist, wenn es sie tatsächlich gibt? Da können auch die schönsten Hoffnungen der Esoteriker von “Licht und Liebe” nicht mehr wirklich beruhigen, denn diese Irrlehre fundiert ausschließlich auf heißer Luft.

Eigentlich müssten die Kritiker denken: Sollte es stimmen, dass die Hölle real existiert, dass unsere Existenz nach dem irdischen Tod unendlich dauert und dass eine Umkehr nach dem Tod nicht mehr möglich ist, dann spielen hier auf der Welt sehr viele Menschen mit ihrem Leben – im wahrsten Sinne des Wortes. Wer der jungen Angelica Zambrano aufmerksam zugehört hat, wird einsehen, dass ihr Bericht nur schwerlich ganz allein ihrer Phantasie entspringen kann.

Dennoch, niemand wird zu Lebzeiten dazu gezwungen, an die Hölle, die Bibel und die Worte von Jesus Christus zu glauben. Er respektiert jeden, der ihn ablehnt, auch wenn es ihn als Schöpfer unendlich schmerzt. Die Entscheidung für die Hölle trifft jeder für sich selbst. Die aktive oder passive Ablehnung von Gott genügt dafür. Allerdings wird niemand, schon indem er das hier liest, dort ohne Vorwarnung landen. Er hatte mindestens einmal im Leben – z.B. jetzt – die Wahl, sich für den anderen Weg zu entscheiden.

Nur zur Sicherheit: Eine Beschwerdeabteilung gibt es in der Hölle nicht. Und wer meint, viele Fliegen können doch nicht irren und im Vertrauen auf das Lied “Wir kommen alle, alle, alle in den Himmel” heute die Wahrheit nicht wissen möchte, der hat eigentlich auch kein Recht, sich hinterher noch über sein ewiges Schicksal zu beschweren.

Offline Martial

  • **
  • Beiträge: 138
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Die Hölle ist nur eine Erfindung der Kirchen - ganz sicher?
« Antwort #1 am: 31. August 2012, 18:15:30 »
Es scheint mir, die Satanisten "wissen" mehr als wir....
Was sind Worte denn mehr als nur Worte? Sie fliegen wie Messer durch die Luft, können aber niemanden verletzen.

Offline Laus Deo

  • ***
  • Beiträge: 388
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • ORA ET LABORA. EHRE DEM DREIFALTIGEN GOTT
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Die Hölle ist nur eine Erfindung der Kirchen - ganz sicher?
« Antwort #2 am: 31. August 2012, 19:05:09 »
SATAN spricht durch dieses Mädchen. Denn es ist unmöglich das ein heiliger Mann wie Johannes Paul II in der Hölle ist.
Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Johannes 14,6

Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.
Matthäus 16,8

Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Die Hölle ist nur eine Erfindung der Kirchen - ganz sicher?
« Antwort #3 am: 31. August 2012, 19:31:00 »
Bin sehr, wirklich sehr misstrauisch bei diesem Video... :-\
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

velvet

  • Gast
Antw:Die Hölle ist nur eine Erfindung der Kirchen - ganz sicher?
« Antwort #4 am: 01. September 2012, 00:01:05 »
Meine Lieben,

mit diesem Video wollte ich darauf aufmerksam machen, dass sehr viel in dieser Richtung im Netz die Runde macht und sogar auf katholischen Webseiten. Von diesem Mädchen gibt es noch weitere Videos, allerdings auf englisch. Sie macht inzwischen eine art Tournee in Amerika und die Videos sind mit sehr viel Bildern bestückt, die eher aufreisserisch gestaltet (american like) wurden.

Es ist immer gut auch die andere Seite mal zu sehen, so bleibt ein kritischer Geist wach!

Liebe Grüsse
velvet

Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Die Hölle ist nur eine Erfindung der Kirchen - ganz sicher?
« Antwort #5 am: 01. September 2012, 19:37:52 »
Es ist immer gut auch die andere Seite mal zu sehen, so bleibt ein kritischer Geist wach!

Also denkst du auch, dass Satan durch dieses Mädchen spricht?
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

velvet

  • Gast
Antw:Die Hölle ist nur eine Erfindung der Kirchen - ganz sicher?
« Antwort #6 am: 01. September 2012, 22:33:09 »
Lieber Marco96,

es ist nicht wichtig was ich denke, wichtig ist für jeden ein Gefühl für die Wahrheit oder Lüge zu bekommen. Wir werden nicht immer jemanden fragen können, oder auf die Meinung anderer vertrauen dürfen. Es geht darum innerlich Antennen zu erichten, die uns fühlen lassen, was Wahrheit oder Lüge ist.
 
Unser Glaube wird nicht schnell abgeschafft werden, sondern von innen heraus verändert, in ganz kleinen behutsamen Schritten. es wird schrittchenweise Veränderungen geben. diese Veränderungen müssen wir wahrnehmen und unseren Glauben davor schützen. Wenn wir etwas nicht verstehen können und wir das Gefühl haben, dass es nicht plausibel ist, dann sollten wir davon Abstand halten.

Ich gebe zu dieses Video ist schwierig zu beurteilen, ich war auch unsicher, dann habe ich weitere Videos  über ihre Tournee gesehen die mit sehr effektheischenden Bildern bestückt waren und von sehr viel Publicity begleitet was mich eher abgestoßen hat.

Letztlich will ich über dieses Mädchen nicht urteilen, jeder soll sich da seine eigenen Gedanken machen!

Liebe Grüsse

velvet

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5852
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Die Hölle ist nur eine Erfindung der Kirchen - ganz sicher?
« Antwort #7 am: 02. September 2012, 17:24:34 »
Liebe Freunde!

Ich bin der Meinung, daß ich unter Höllenqualen den seelischen Unfrieden, die Unfreiheit, und den nicht mehr vorhandenen Liebesbezug zwischen Gott und mir zu verstehen habe. Dies muß nicht unbedingt etwas mit Feuer zu tun haben, so sagte mir mal ein Priester!

Da ich es nicht weiß, tröste ich mich mit dem 1 Kor 3,18-23:

Schwestern und Brüder! Keiner täusche sich selbst. Wenn einer unter euch meint, er sei weise in dieser Welt, dann werde er töricht, um weise zu werden. Denn die Weisheit dieser Welt ist Torheit vor Gott. In der Schrift steht nämlich: Er fängt die Weisen in ihrer eigenen List. Und an einer anderen Stelle: Der Herr kennt die Gedanken der Weisen; er weiß, sie sind nichtig.
Daher soll sich niemand eines Menschen rühmen. Denn alles gehört euch; Paulus, Apollos,Kephas, Welt, Leben, Tod, Gegenwart und Zukunft: alles gehört euch; IHR ABER GEHÖRT CHRISTUS, UND CHRISTUS GEHÖRT GOTT.

Herzliche Grüße, amos :)
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline Marcel

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Die Hölle ist nur eine Erfindung der Kirchen - ganz sicher?
« Antwort #8 am: 02. September 2012, 23:09:42 »
Ich bin der Meinung, daß ich unter Höllenqualen den seelischen Unfrieden, die Unfreiheit, und den nicht mehr vorhandenen Liebesbezug zwischen Gott und mir zu verstehen habe.

Ja, laut ▶ Katechismus (Nr. 1035) besteht die schlimmste Pein der Hölle in der
ewigen Trennung von Gott.

Zitat
Dies muß nicht unbedingt etwas mit Feuer zu tun haben, so sagte mir mal ein Priester!

Das kann für die einzelne Person und ihre Bestrafung durchaus so sein, aber laut den Aussagen
Jesu aus der Bibel (siehe Katechismus, Nr. 1034) brennt in der Hölle tatsächlich ein Feuer. Dies
haben ja übrigens auch die Seherkinder von Fatima bei ihrer Höllenvision gesehen: »Unsere Liebe
Frau zeigte uns ein großes Feuermeer, das in der Tiefe der Erde zu sein schien.«

http://www.vatican.va/roman_curia/congregations/cfaith/documents/rc_con_cfaith_doc_20000626_message-fatima_ge.html

Marcel
In te, Domine, speravi:
non confundar in aeternum.

Offline ursula

  • **
  • Beiträge: 135
  • Country: ch
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles Gott zu Ehren
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Die Hölle ist nur eine Erfindung der Kirchen - ganz sicher?
« Antwort #9 am: 03. September 2012, 07:59:53 »
Also ich bin total verwirrt ,ausgerechnet Papst Johannes Paul II.ein so grosser Muttergottesverehrer soll in der Hölle sein. Es heisst doch ein Marienkind geht nie verloren!
Ich glaube nie dass dies echt ist und von Gott kommt.Niemand kann doch einen Namen preisgeben wo in der Hölle ist ausser es ist ein Exorzist !
Alles meinem Gott zu Ehren

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
5433 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Juni 2012, 14:42:27
von hiti
3 Antworten
5090 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Juni 2012, 23:01:01
von velvet
8 Antworten
7156 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. September 2014, 11:16:53
von Nightrain
0 Antworten
3088 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. März 2013, 12:58:22
von Lumen
0 Antworten
2888 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Januar 2015, 08:24:08
von Anomynus

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW