Autor Thema: Nur ein geweihter Priester Meines Sohnes darf Seinen Leib ....  (Gelesen 3067 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 709
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Botschaft Nr.771

 07. Dezember 2014

Sagt es euren Priestern, denn sie wissen es nicht (mehr)!

Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Sage heute den Kindern der Erde bitte das Folgende:

Euer Licht muss erstrahlen und sich mit Jesus verbinden, denn so werdet ihr Seine Liebe zu den Menschen aufrechterhalten und auf eurer Erde bewahren, egal was der Teufel auch tut.

Meine Kinder. Die Schändungen sind groß, und größtes Leid fügen sie Uns zu. Eure Heiligen leiden. Betet zu Ihnen und betet gegen all diese Schändungen, denn sie entheiligen eure Welt mit ihren skrupellosen Taten und führen den Satanismus dort ein, wo die Liebe Meines Sohnes Zuhause war.

Meine Kinder. Lasst euch nicht eure Heiligen Kirchen zerstören, nicht nehmen und nicht für weltliche, heidnische und/oder satanische Zwecke entfremden. Haltet euer Heiliges Messritual aufrecht und empfangt Meinen Sohn in der Heiligen Eucharistie! Nur ein geweihter Priester Meines Sohnes darf Seinen Leib, die Heilige Hostie, an euch Gläubige verteilen, KEIN ANDERER DARF SIE MIT HÄNDEN BERÜHREN -AUCH IHR NICHT, Meine Kinder! Sagt es euren Priestern, denn sie wissen es nicht (mehr).

Meine Kinder. Entweiht nicht, was Heilig ist, und lasst nicht zu, dass man euch eure Heiligen-Statuen nimmt und/oder austauscht! Seid gewarnt, denn der Böse "packt" immer mehr Symbole des Satans und heidnische Kulte in eure Welt, und darunter werden oder leiden schon jetzt eure Kirchen.

Meine Kinder. Seid allzeit Jesus treu und ganz IHM ergeben. Hinterfragt nicht, sondern glaubt! Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, bitte euch darum. Amen. So sei es.

Eure euch liebende Mutter im Himmel.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

"Mein Kind. Sage den Kindern, dass Wir sie lieben, und Wir danken für ihr inständiges Gebet. Amen. Eure Mutter im Himmel mit den Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen. Amen."

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data741-775/771.html

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 709
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Nur ein geweihter Priester Meines Sohnes darf Seinen Leib ....
« Antwort #1 am: 02. April 2015, 09:59:21 »
Auszug aus den Botschaften vom Seher Enoch  (Kolumbien)  22. Januar 2015
http://www.kath-zdw.ch/maria/botschaften.kolumbien.html#Meine_Kirche_ist_auf_dem_Punkt_eine_grosse_Pruefung

Oh, wie weh tut es Mir zu sehen, dass in vielen Meiner Häuser Meine Hirten das Amt der Eucharistie an Meine Laienkinder delegiert haben. Der Priester setzt sich und es sind die Laien, die kommen und Meinen Leib und Mein Blut an Meine Schafe austeilen, Meine Göttlichkeit schändend. Welche Trauer verursacht es Mir, all das zu sehen, die Art, wie ich durch Meine Bevorzugten verachtet werde, und die Art, wie ICH geschändet werde durch Hände ohne priesterliche Salbung! Oh Hirten Meiner Kirche, warum erlaubt ihr anderen, Mich zu geisseln, diesen Schimpf gegenüber Meiner Göttlichkeit! Wisst ihr nicht, dass diese Abscheulichkeit zu eurer und auch Meiner Laienkinder Verdammung führen kann? Millionen Seelen von Priestern und Laien gingen verloren durch das Schänden Meines Körpers und Meines Blutes! Viele andere sind in den Tiefen des Fegefeuers begraben, weil sie Mich unwürdig oder in die Hand empfingen. ICH sage euch, wenn ihr diesen Schimpf hier auf der Erde nicht wiedergutmacht, werdet ihr es morgen beklagen, wenn ihr in die Ewigkeit kommt.

Höre Mein Volk, Meine Herde: Die priesterliche Salbung ist die Gnade, die Mein Heiliger Geist Meinen Bevorzugten erteilt, damit sie mit Meiner Göttlichkeit bekleidet sind. Wenn Sie wüssten, wie groß es ist, Priester zu sein; ICH selbst benötige die priesterliche Salbung, um Mich in eurer Mitte lebendig zu machen. Die gesalbten Hände eines Priesters sind Meine Hände, die Meiner Herde Meinen Leib zu essen und Mein Blut zu trinken geben. Hört Mir zu: ICH habe keine außerordentlichen Ämter der Eucharistie eingesetzt, dass kommt nicht von Meiner Seite.

 Das ist das Werk Meines Widersachers durch die kirchliche Freimaurerei, die das Fundament Meiner Kirche untergraben will, um damit das priesterliche Amt zu beenden.

 Es sind viele Gnaden, die verloren gehen, wenn ihr die Kommunion in die Hand empfangt oder sie von der Hand eines Laien empfangt. Es ist nicht dasselbe, wie wenn ihr sie von Seiten eines Priester erhaltet. Meine Laienkinder, von neuem sage ICH euch, es sind Meine Priester, an die ICH dieses Amt delegierte; es ist nicht an euch, Meine Göttlichkeit zu beleidigen, damit ihr nicht Gefangene der Schuld seid; geißelt Mich nicht mehr, indem ihr Mich berührt und austeilt, denn ihr seid nicht würdig für dieses Amt.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Leib u. Blut Christi

Begonnen von Marias Kind Eucharistie

1 Antworten
7966 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Februar 2011, 18:15:44
von Martial
0 Antworten
6131 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Januar 2012, 23:15:24
von Anemone
0 Antworten
2028 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. August 2013, 19:26:03
von Hildegard51
0 Antworten
542 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. April 2018, 11:25:06
von römischkatholisch
1 Antworten
522 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. September 2019, 22:56:20
von Hildegard51

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW