Autor Thema: ❤ Andrea, geringstes "Rädchen" im "U(h)rwerk" Gottes  (Gelesen 3788 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
❤ Andrea, geringstes "Rädchen" im "U(h)rwerk" Gottes
« am: 22. Februar 2016, 18:56:33 »
Mein kleiner Beitrag zum „Großen Ganzen“

In aller Bescheidenheit und Demut möchte ich mich bei Euch, meine lieben Mitstreiter im Glauben, kurz und knapp vorstellen.

Zu meiner unbedeutenden Person:

- aus dem Willen Gottes bin ich geworden
- hineingeboren in eine finstere Welt
- eingesenkt in einen Körper meiner Zufriedenheit
- mit Gott im Herzen vereint, nun mit 49 Jahren bedacht (* Januar 1967)
- durch Ihn in NRW platziert
- um als kleines Licht zu leuchten, in einer feindseligen, verlorenen, hoffnungslosen Welt
- um meine „Fühler“ von dort aus, über ganz Deutschland und dessen Grenzen hinaus,
  auszustrecken
- um Gottes Wort zu verkünden, denen, die da Ohren haben zum Hören
- damit diese das Wort aufnehmen und an weitere Personen weitergeben mögen

Die wichtige Vergangenheit meines Lebens:

Mein geliebter Sohn Daniel verstarb an einem Freitag, den 26.07.2013 im Alter von 20 Jahren, 6 Monaten und 20 Tagen, an einer unheilbaren Muskelkrankheit! Genau am Namenstag von Anna und Joachim, den Eltern unserer Himmelskönigin Maria.
 
Da ich nun nicht mehr als ständige Pflegeperson gebraucht wurde, also nach einer angemessenen Trauerzeit, eine neue Aufgabe brauchte, da dachte sich Gott wohl, dass Er mich als Sein Werkzeug gebrauchen könne.

So kam es dann auch!

Eines schönen Tages, es war der 12.10.2014, bekam ich plötzlich erstmals Worte in meinen Kopf. Es waren Überschriften zu Texten, die ich dann, ohne jemals darüber nachzudenken, handschriftlich notierte.

Damit fing alles an!

Seit dem habe ich 109 schöne Texte geschrieben, die den katholischen Glauben stützen, auf Missstände hinweisen, zum Gebet inspirieren, sich mit Themen wie beispielsweise Krieg /Frieden/ Katastrophen/ falscher Prophet / Antichrist/ Satan/ Himmel und Hölle etc. beschäftigen.

Momentan sind bereits 90 von diesen Texten (Stand 20.02.2016) im Internet auf verschiedenen Katholischen Apostolatseiten online gestellt, wozu ich durch eine geistliche Eingebung gedrängt wurde.

Auch habe ich Visionen in Bezug auf Weltgeschehen, Apokalypse, Warnung (Seelenschau), Katastrophen usw. die auch alle online gestellt sind  bzw. fortlaufend werden weitere Erlebnisse hinzugefügt, da in letzter Zeit immer häufiger neue Visionen hinzukommen. (Stand 14.02.2016)

Vorstellung meiner nicht unbedeutenden Motivation:

Ich habe den Auftrag bekommen, für die Verbreitung meiner Texte und Visionen zu sorgen, was ich nunmehr sehr gerne auch im Forum von „Zeugen der Wahrheit“ tun möchte, sofern die Leser des Forums meine Texte, Visionen, Botschaften, Gebete oder Aufrufe etc. hören/lesen möchten.

Ich werde, so man mich lässt, als geringstes Werkzeug, durch Gottes Hände, Willen und Gnade geführt, breit gefächert Präsenz zeigen, für Gottes Sein, für Gottes Liebe, für Gottes Wahrheit und für Gottes Barmherzigkeit.

Sein Wille ist mein Wille!

Lasst auch Euch ganz auf Gott, unseren Vater im Himmel ein,
dann seid auch Ihr nie allein!

Ich würde mit Hilfe des Forums, den Lesern gerne meine kleinen Beiträge zum „Großen Ganzen“ und meine „Rufe aus der Wüste“ näher bringen, um noch so vielen Menschen, wie nur möglich, den richtigen Weg zu zeigen, damit sie zu IHM finden können, zu unseren …

HERRN JESUS CHRISTUS,
DER DER WEG SELBER IST
UND DER EINZIGE WEG, DEN MAN GEHEN SOLLTE,
UM ZUM WAHREN ZIEL ZU GELANGEN!

DAS ZIEL???

DAS ZIEL IST UND BLEIBT GOTT DER DREIFALTIGE,
DER MIT UNS SEIN PARADIES TEILEN MÖCHTE,
IN EWIGKEIT !!!

Nun also noch einmal zusammengefasst, liegt mein Beweggrund mich dem Forum von „Zeugen der Wahrheit“ gewidmet zu haben darin, viele Personengruppen aufmerksam zu machen, auf das, was hier auf Erden wirklich stattfindet. Dabei zu helfen, den Lesern die Augen und Ohren zu öffnen, für die wahren unverfälschten Worte Gottes und Seiner grenzenlosen Liebe zu uns Menschenkinder, Seine Geschöpfe, die Er in großer Zahl in Seinem Paradies ganz nah bei Sich haben möchte, für immer und ewig!

Wir sind mitten in der Endzeit,
die sich bereits mit großen Schritten dem Ende nähert!

Darum gilt es, nicht zu schlafen, sondern erhobenen Hauptes, den Blick vertrauensvoll gen Himmel gerichtet, aufzustehen und alle Hebel in Bewegung zu setzen, um unserem Gott helfend zur Seite zu stehen, sich durch Beharrlichkeit dem "Strom der Gezeiten der Finsternis" entgegenzustellen, was ich mit meinen Beiträgen gerne erreichen möchte.

Vielleicht überlegt Ihr nochmals,
liebe Leser,
geht in Euch und entwickelt das Bewusstsein,
dass Ihr nichts zu verlieren habt,
sondern nur gewinnen könnt,
wenn Ihr an Gott und Seine Allmacht glauben würdet.

Ich wünsche Euch allen nun von Herzen, Gottes allzeitigen Segen und die nötige Unterscheidungsgabe, die der Heilige Geist nur schenken kann, wenn man Ihn darum bittet.

Auch möchte ich Euch Lesern, den Kuss unserer Himmelskönigin Maria, die am 12.09.2015 in Walpertskirchen erschienen ist,  weitergeben, den ich Euch, wenn ich darf, nun in Gedanken auf Eure Stirn drücken möchte.
 
Unsere Gottesmutter Maria gab an diesem Erscheinungstag, einem jeden Pilger einen Kuss auf die Stirn, mit der Bitte, er (der Kuss) möge an weitere Personen weitergegeben werden.


(Siehe da, mit meinen Beiträgen solle es ähnlich geschehen, deshalb möchte ich nach und nach all meine Texte, Visionen, Gebete und Botschaften, in diesem Forum veröffentlichen, sofern man mich lässt ...)

Falls ich Euch ein klein wenig neugierig gemacht und Euer Interesse geweckt haben sollte, würde ich mich sehr über das Lesen meiner Beiträge freuen.
 
Einem Gedankenaustausch per E-Mail, so denke ich, steht bestimmt auch nichts im Wege, oder?

Viel Freude beim Lesen meiner Texte etc. und vielleicht meldet Ihr Euch mal bei mir, um uns in dieser schwierigen Zeit, gegenseitig zu stärken.

Nun noch Euch liebe Leser und Euren Familien eine schöne restliche Erdenzeit, unter dem mächtigen Schutz aller Engel und Heiligen des Himmels, mit den allerliebsten Grüßen zu einer schon bald wunderbaren Zukunft, bei unserem Herrn Jesus Christus im Neuen Königreich, so Gott es will, demütigst im Herzen Jesu mit Euch verbunden, verbleibt

GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHEN!

GELOBT SEI JESUS CHRISTUS
IN EWIGKEIT!
AMEN.

WER IST WIE GOTT?  —  NIEMAND IST WIE GOTT!


Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

Das gezogene Wort Gottes, dass ich heute, am 22.02.2016 erhalten habe:

1 Korinther 2,9-10

Nein, wir verkündigen, wie es in der Schrift heißt, was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat, was keinem Menschen in den Sinn gekommen ist: das Große, das Gott denen bereitet hat, die ihn lieben. Denn uns hat es Gott enthüllt durch den Geist. Der Geist ergründet nämlich alles, auch die Tiefen Gottes.
« Letzte Änderung: 04. September 2017, 22:47:50 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
❤ Melde mich zurück
« Antwort #1 am: 06. November 2016, 22:30:18 »
Mein Gruß aus der Wüste, die uns alle längst umgibt


Hallo Ihr Lieben,
ich melde mich nach einer kurzen Schaffenspause wieder zurück.
Nicht dass ich je gedacht hätte, man würde mich bzw. meine Beiträge vermisst haben ...

Jedenfalls freue ich mich, wieder bei Euch sein zu dürfen und mit neuem Elan dort weiterzumachen, wo ich aufgehört habe.

Gott schütze uns alle, segne und stärke uns für die kommenden schweren Zeiten, die nicht mehr lange auf sich warten lassen werden.

Viele liebe Grüße
Andrea, geringstes Rädchen


Nicht warten,
sondern die Tugenden, den Glauben, die Hoffnung
und die Liebe für sich sprechen lassen!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!


Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes
« Letzte Änderung: 04. September 2017, 22:48:17 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
❤ MEIN JAHRESTAG IM FORUM (seit 08. Februar 2016)
« Antwort #2 am: 08. Februar 2017, 18:31:53 »
Mein Gruß aus der Wüste, die uns alle längst umgibt


Jahrestag

Heute ist es soweit,
mein Jahrestag im Forum
von Zeugen der Wahrheit ...

Hallo meine lieben Mitstreiter im Glauben an unseren Einen und Wahrhaften Gott, Den Dreieinen. Gott Vater, Gott Sohn, Gott Heiliger Geist.

Ich freue mich über meine 1jährige Mitgliedschaft in diesem Forum und auch darüber, dass ihr mich in euren Reihen, mit all meinen Fehlern und Schwächen, aufgenommen habt. Auch danke ich euch herzlich für die ein oder andere Antwort, die ihr mir auf meine Beiträge gegeben habt.

Ich war stets
gerne im Forum unterwegs und
habe durch euch viel Interessantes erfahren.

Nun hoffe ich auf ein weiteres erfolgreiches Jahr an eurer Seite, sofern Gott dies auch für mich wünscht. Ich folge Seinem Willen. Er war es ja, Der mich zu euch, ihr lieben Leser und Schreiber, ins Forum führte, so lasse ich mich weiterhin von Ihm leiten und versuche, Seinem Willen, der für mich das A und O ist, bedingungslos und so gut ich nur kann, zu folgen.

Die Zeit, die keine mehr ist, ist so schnell verflogen, wie ein Windhauch — der verweht, wie eine Freude — die vergeht, wie ein Herzschlag — der sich nie mehr wiederholen wird. Doch die Liebe Gottes zu uns Menschen, Seine geliebten Geschöpfe, vergeht nie!

•   Er sucht uns, wenn wir uns verrennen
•   Er findet uns, wenn wir Ihn so sehr verkennen
•   Er tröstet uns, wenn wir uns in Sünde die Finger verbrennen
•   Er verzeiht uns, wenn wir hilfesuchend Seinen Namen nennen
•   Er liebt uns auch, wenn unsere Herzen nicht mehr für Ihn brennen
•   unser Vater im Himmel geht uns sogar nach, wenn wir uns von Ihm trennen

O ihr Lieben da draußen, ich bitte euch, gebt Gott wieder den ersten Stellenwert in eurem Leben. Er ist der Anfang und das Ende! In Ihm hat alles seinen Ursprung! Er ist das Ziel in unserem Leben, wofür wir hier auf Erden sind. Verzeihen wir einander, helfen und stärken uns gegenseitig.

•   Beginnen wir doch endlich wieder Gott zu lieben
•   Ihn zu ehren, Ihn zu loben für Seine großartigen Taten
•   Ihm zu singen, in Freude darüber, dass Er uns erschaffen hat, uns das Leben sowie den Glauben an Ihn schenkte, sowie dafür, dass wir Ihn, unser Höchstes Gut, in unseren Herzen wiederfinden durften

Bleiben wir an Seiner Seite, in seinem Herzen, dann sind wir gerüstet, für die Zeit, die uns noch bleibt, bis Er uns ruft bei unserem Namen, in die Ewigkeit. Doch seien wir nicht ängstlich, denn wenn wir uns Ihm ganz schenken, dann schenkt Er uns ein Leben in Fülle und Vollendung in seinem Reich, welches uns in tiefster Zufriedenheit ewig leben lässt.

Freuen wir uns doch gemeinsam darauf !

Gott stehe euch, in euren Bemühungen die Lebenskrone zu erringen, bei.
Gott segne euch, meine lieben Mitstreiter, im Kampf gegen das Böse.
Gott stärke euch im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe.
Gott schütze euch auf eurem Weg durch die Zeit, damit keiner von euch verlorengehen möge.

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes,
gelobt sei Jesus Christus, in Ewigkeit.
Amen.


Nicht warten,
sondern die Tugenden,
den Glauben, die Hoffnung
und die Liebe für sich sprechen lassen!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes
« Letzte Änderung: 28. Januar 2018, 17:11:31 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Gottes Kind

  • Gast
Antw:Andrea, geringstes "Rädchen" im "U(h)rwerk" Gottes
« Antwort #3 am: 09. Februar 2017, 17:51:12 »
Liebe Andrea!
Auch wenn ich deine Berichte immer kritisch sehe und hinterfrage (das Ist doch Sinn und Zweck eines Forums, sich austauschen zu können), wünsche ich dir alles Gute zum Jahrestag!
LG😊

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
❤ ES LEBE DER HEILIGE GEIST IN UNS !
« Antwort #4 am: 04. Juni 2017, 19:05:40 »
Mein Ruf aus der Wüste,
den wir als Restarmee weitergeben könnten:


ES LEBE DER HEILIGE GEIST IN UNS !


Es lebe der Heilige Geist in uns, mit uns und um uns herum.

Er erfülle uns mit Seinen Gnadengeschenken reichlich, Er halte alle Trübsal von uns ab und heilige uns, damit wir so gestärkt den Rest unseres Kampfes meistern können, dem Bösen trotzen und uns niemals auf die Scheinwelt Satans einlassen.

Der Geist öffne uns die Augen, schenke uns Seinen Blick, damit wir klar erkennen, was Er von uns wünscht, klar erkennen, wohin wir gehen sollen.

Er möge in uns dafür sorgen, dass wir das Kreuz Jesu höher tragen, noch viel höher halten, es ehren und niemals verwerfen, damit wir Zeichen geben für die, die noch immer blind und taub sind und in der ständigen Verwirrung leben, ohne es zu bemerken.

Seien wir lebendige Fackeln, Lichter, Feuer, die der Heilige Geist entfacht hat, damit wir hinausgehen, um das Wort Gottes zu leben, in der Liebe der Allerheiligsten Dreifaltigkeit.



Allen Lesern wünsche ich gesegnete Pfingstfeiertage

"Rädchen" Andrea

***

Nicht warten,
sondern auf Gott vertrauen!

WER IST WIE GOTT ? — NIEMAND IST WIE GOTT !


Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

« Letzte Änderung: 04. September 2017, 22:49:04 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
❤ Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee (VIDEO zu meiner Webseite)
« Antwort #5 am: 09. Dezember 2017, 22:32:30 »

❤ Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
(VIDEO zu meiner Webseite)


bitte folgenden Link anklicken

http://kath-zdw.ch/forum/index.php?topic=4687.0


Liebe Grüße sowie Gottes Schutz und Segen
Andrea, geringstes Rädchen

GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
❤ Andrea, geringstes "Rädchen" im "U(h)rwerk" Gottes
« Antwort #6 am: 01. Januar 2018, 13:40:01 »
❤ 2018


Sehr verehrte Leserschaft,
mit den Worten des Heiligen Pater Pio
möchte ich gemeinsam mit Ihnen/Euch
das Neue Jahr beginnen.


weiter siehe Link:
https://cms.e.jimdo.com/app/s5c992a8229e8076b/p254564ffaf555e60?cmsEdit=1


« Letzte Änderung: 21. Februar 2018, 18:29:47 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
❤ Andrea, geringstes "Rädchen" im "U(h)rwerk" Gottes
« Antwort #7 am: 21. Februar 2018, 18:27:38 »
❤ BEKANNTMACHUNG meiner zweiten Webseite "Jesu Herz - Wegzehrung der Restarmee"


Eine weitere Webseite, "Jesu Herz - Wegzehrung der Restarmee" sollte am 18. Februar 2018, dem Gedenktag der Heiligen Bernadette (Bernhardine Soubirous), erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
(lt. einer Eingebung, die ich am Abend des selben Tages um 22:11 Uhr erhielt)

Aus diesem Grunde möchte ich Ihnen / Euch sehr gerne meine herzliche Einladung aussprechen, auch diese Homepage zu besuchen.

Mit lieben Grüßen
Ihre / Eure Andrea, geringstes Rädchen

siehe Link:
https://jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdo.com


GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
❤ Meine Ostergrüße an alle
« Antwort #8 am: 01. April 2018, 17:45:26 »
Mein Gruß aus der Wüste, die uns alle längst umgibt.


❤ Meine Ostergrüße an alle


Der Herr ist auferstanden !
Halleluja !

Ja, Er ist wahrhaft auferstanden !
Halleluja !

All das Leid ist nun dahin !
Halleluja !


Liebe Freunde in Christus,

Wir blicken zurück und erinnern uns
an die Begegnung mit dem grauenhaften Leiden und
Sterben unseres Herrn Jesus Christus und dem Schmerz
unserer Heiligen Gottesmutter Maria, die so schrecklich
mitgelitten hat und Ihre wertvollen Tränen vergoss,
ob solcher Peinigungen, die Ihr geliebter Sohn,
unser Herr und Gott, ohne ein Klagen
ertragen hat.

Im Gebet vereint
gedachten wir gemeinsam
der Leiden und des Sterbens Christi.

Traurig knieten wir nieder,
mit gefalteten Händen und Tränen
der Rührung und des Entsetzens in den Augen und
ersehnten Jesu Auferstehung, damit auch wir
zum Ewigen Leben auferstehen können.

Jesus ist uns vorausgegangen !

Er geht uns auch heute noch voraus,
in unserer Zeit, um uns, die Seine Führung
so flehendlich ersehnen, folgen zu lassen.

Bald ist es vollbracht, der Weg ist ...


weiter siehe Link:
https://jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/mein-ostergru%C3%9F-an-alle-leser/


Nicht warten, sondern glauben, hoffen, lieben.

WER IST WIE GOTT ? — NIEMAND IST WIE GOTT !

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

« Letzte Änderung: 01. April 2018, 22:44:34 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
❤ WORTE ZU CHRISTI HIMMELFAHRT
« Antwort #9 am: 10. Mai 2018, 18:09:03 »
Mein Ruf aus der Wüste,
den wir als Restarmee weitergeben könnten:


❤ Zum Mut machen (WORTE ZU CHRISTI HIMMELFAHRT)



❤ Christi Himmelfahrt

Liebe Mitglieder der Restarmee,
ich grüße Euch, ob nah, ob fern, zu diesem gesegneten Christi Himmelfahrttag.

Bedenken wir bitte alle, dass heute nicht der Vatertag im Vordergrund zu stehen hat, sondern der hohe Feiertag, wo Jesus Christus in den Himmel aufgenommen wurde!

Der sogenannte Vatertag existiert gar nicht, er wurde nur erfunden, um den christlichen Feiertag zu schmälern und, um von dem großartigen Ereignis, der Erhebung Jesu in den Himmel, abzulenken!

Nein, für uns Christen sollte wirklich nicht der Vatertag im Fokus stehen, sondern …..

WEITER SIEHE LINK:
https://herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/zum-mut-machen/meine-rufe-aus-der-w%C3%BCste/#beitragnr.7



Nicht warten, sondern auf Gott vertrauen!

WER IST WIE GOTT ? — NIEMAND IST WIE GOTT !

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
5068 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Juli 2012, 21:39:56
von velvet
2 Antworten
1451 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Oktober 2016, 18:00:31
von geringstes Rädchen
12 Antworten
2408 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Oktober 2016, 08:44:15
von DerFranke
2 Antworten
1101 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Mai 2017, 18:58:37
von geringstes Rädchen
0 Antworten
677 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. März 2017, 11:59:34
von Baden-Württemberg

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW