Autor Thema: ❤ BARMHERZIGKEITSSTUNDE (Ein besonderes Erlebnis ...)  (Gelesen 1183 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geringstes Rädchen

  • '
  • *****
  • Beiträge: 2133
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • WER IST WIE GOTT? - NIEMAND IST WIE GOTT!
    • Herz Jesu - Wegzehrung der Restarmee
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
❤ BARMHERZIGKEITSSTUNDE (Ein besonderes Erlebnis ...)
« am: 26. April 2016, 22:02:15 »
Mein Ruf aus der Wüste,
den wir als Restarmee weitergeben könnten:


❤ Zeugnis meines besonderen Erlebnisses
vom 22.09.2015


Ich war gerade mit Computer-Arbeit beschäftigt, da schaute ich auf die Uhr. Es war bereits etwas nach drei.

Die Barmherzigkeitsstunde
hatte begonnen!

Ich unterbrach meine Beschäftigung und wollte den Barmherzigkeitsrosenkranz beten.

Plötzlich, bevor ich anfangen konnte, kam der Gedanke in mir hoch, den Rosenkranz vor dem Logo des Herzmariens-Apostolates zu beten.

Darum holte ich mir die Seite auf den Bildschirm, vergrößerte sie, sodass das in hellblau/weiß gehaltene Jesusbild mit unserer Heiligen Muttergottes Maria im Hintergrund, fast den gesamten Bildschirm bedeckte.

Ich fing,
das Jesusbild intensiv betrachtend,
mit dem Gebet an.

Ich schaute Jesus tief in die liebenden Augen und merkte, dass es schwer, ja geradezu immer schwieriger wurde, Seinem Blick, der alles durchdringt, standzuhalten!
 
Ich musste sogar öfter wegsehen, da mich Sein Schauen auf mich sehr aufwühlte, mir so tief ins Herz ging, dass ich sogar still zu weinen begann.

Meine Tränen rannen, während ich zögerlich, schluchzend, aber standhaft weiter betete, vor lauter Rührung und zugleich auch Trauer und Betroffenheit darüber, dass ich wahrhaft so schwach war/bin, über mein Gesicht.

Dieses Erlebnis
stimmte mich sehr nachdenklich und
entlockte mir dann die Worte:

„Wer nur, kann diesem Blick standhalten?“

Im Hinblick auf die Warnung wurde mir auf diese drastische Art und Weise vor Augen geführt, wie es sein muss, wenn man vor Jesus dann steht ...
 
Welche schweren Gefühle werden diejenigen haben, die gar unvorbereitet, unwürdig vor Jesus erscheinen müssen! Dies mag ich mir, die ich doch auch eine Sünderin (!!!) bin, gar nicht vorstellen wollen!

Sie wird schwierig auszuhalten sein,
diese Liebe und Reinheit,
die einen trifft, mitten ins Herz
und noch viel, viel tiefer,
mitten in die Seele
hinein!

Diese Liebe und Reinheit,
die einen Betroffen macht,
wird in uns Glück und
Schmerz zugleich
auslösen!

Wenn ich während meines Gebetes schon solche Mühe und kaum die Kraft dazu hatte, also schwerlich fähig war, Jesu Blick auszuhalten, wie soll es dann erst den ungläubigen oder sich in Todsünde befindlichen Menschen ergehen?

„O ihr armen, armen Seelen...“

Ich hielt zwar mit großer Anstrengung stand und konnte meinen gesamten Rosenkranz vor Jesu Angesicht bis zum Ende beten, war aber danach froh mich wieder meiner anderen Tätigkeit zu widmen. Ein gewisser Beigeschmack liegt nun aber unbequem in meinem Herzen.

Ich werde mir jetzt wohl öfter
die bangen Fragen stellen:

„Werde ich aushalten,
wenn es darauf ankommt?“

„Werde ich bei der Warnung
Seine Gegenwart aushalten können?“

Welch eine Erfahrung, die ich jetzt schon machen musste/sollte(?), damit ich davon berichte(?)) die wir bald alle machen müssen, wenn wir vor Ihm stehen, so wie Er es zulässt.

Wir armen Sünder,
wären wir doch alle schlau genug,
uns „rein von Sünde“ zu halten!



Nicht warten,
sondern glauben, hoffen, lieben!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!


Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes
« Letzte Änderung: 14. Januar 2018, 20:11:43 von geringstes Rädchen »
GOTTES HANDELN IST IMMER LIEBE,
AUCH WENN WIR IHN NICHT VERSTEHN.

ÖFFNET AUGEN, OHREN, HERZ UND SEELE
FÜR GOTTES HERRLICHKEIT!

ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS
IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT!

GLAUBEN IST MACHT DES GEISTES!

AVE MARIA,
VOLL REINHEIT UND
OHNE SÜNDE EMPFANGEN
BITTE FÜR UNS.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
7612 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Juli 2011, 10:44:46
von Marcel
1 Antworten
7083 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. Dezember 2011, 17:47:03
von Laus Deo

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW