Autor Thema: Esoterik, Yoga, Kinesiologie, Edelsteine, usw...  (Gelesen 2035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lydia

  • *
  • Beiträge: 2
  • Country: at
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Esoterik, Yoga, Kinesiologie, Edelsteine, usw...
« am: 20. Juni 2016, 23:06:08 »
Hallo ihr Lieben!

Bin relativ neu, ich lese seit längerem die Artikel auf kath-zdw.ch, besuche öfters auch andere Webseiten mit katholischen Inhalten.
Was ich nicht wirklich verstehe, wieso gibt es immer mehr Platz für Yoga, Edelsteinheilung, Kinesiologie in der Katholischen Kirche?

Persönlich kenne ich sogar eine Person, die regelmässig die Hl. Messe am Sonntag besucht, zur Hl. Kommunion geht, und ist selbst - eine Kinesiologin. Der Ort wo ich lebe ist klein, und ich glaube nicht dass unser Pfarrer nicht weisst das diese Frau eine Kinesiologin ist.

Auf der Homepage segenskreis.at fand ich folgendes Dokument:

http://www.segenskreis.at/dateien/pdf/uebersicht_esoterik.pdf

Für mich ist es klar, dass diese Sachen mit dem Glauben nicht vereinbar sind. Oder ist das doch anders?

Oder ist es einfach nur so dass ich voreilig Menschen verurteile?

Ich fand hier im Forum kein entsprechendes Thema, vielleicht habe ich es übersehen.

Danke für Euere Antworten!

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Esoterik, Yoga, Kinesiologie, Edelsteine, usw...
« Antwort #1 am: 24. Juni 2016, 10:22:18 »
Grüß Gott.


Nein Sie verurteilen nicht Vorschnell.

Sie müssen leider unter folgenden Problem leiden.

1.  Vielen Menschen sind schwere Sünden / Verirrungen nicht mehr klar.
2.  Aus diesem Grund oder schlichter Ignoranz gehen diese Menschen trotzdem zu den Sakramenten
3.   Da es in diesem Fall sehr offensichtlich ist haben sie es bemerkt , leider gibts auch viele Fälle
      wie z.b Ehebruch wo sie dies nicht "bemerken"
4.  Ob der Priester es weiß kann man schlecht beurteilen , da er nicht jeden Menschen aus der Gemeinde
     persönlich kennen kann , sonst müsste er der Frau natürlich die Kommunion verweigern

Hier haben sie das Problem der Kirchenspaltung zwischen den Leuten die sich an die Lehre der Kirche halten wollen ( wenige )
und denen die das nicht tun wollen ( viele ) leider hat dies auch die Priester mit ergriffen.  Es gibt mittlerweile viele solcher
Vorfälle.  Sie können z.b am Donnerstag ( Priesterdonnerstag ) für den Priester( die Priester ) den Rosenkranz beten.

Aus Botschaften der Mutter Gottes ( bereits in 70er Jahren ) kenne ich folgende Aussage  "Manche Priester führen ganze Gemeinden in die Hölle"

Lesen Sie sich hier gut ein , prüfen sie Ihr eigenes Leben , sie können sicher sein hier die Wahrheit gelehrt zu bekommen vorallem auf der Hauptseite , da dort Quellen sind die von Gott selbst kommen.

Offline Lydia

  • *
  • Beiträge: 2
  • Country: at
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Esoterik, Yoga, Kinesiologie, Edelsteine, usw...
« Antwort #2 am: 25. Juni 2016, 18:13:42 »
Danke für die Antwort!

Ich meine, ich beobachte es seit einiger Zeit, es geht nicht nur darum wer alles die Heilige Kommunion empfängt, sondern, mir geht es auch darum, dass ich immer wieder im Internet die Angebote mancher Klöster sehe, wo Tai Chi, Yoga und Ähnliches angeboten wird. Zumindest in Österreich, wo ich lebe. Auf der anderen Seite, konnte ich es auch in meinem küstlerisch-pädagogischen Studium vor einigen Jahren miterleben, dass z.B. Kinesiologie weit und breit empfohlen wird im Unterricht. Ich vermute, ähnlich wird es bei anderen pädagogischen Studienrichtungen sein. Und in der Kirche selbst, wird nichts dagegen unternommen, die Menschen werden nicht davon abgehalten, geschweige auf irgendeine Art und Weise gewarnt.
Auf der anderen Seite, finde ich es auch traurig, dass z.B. die Sonntagslesungen abgekürzt werden. Statt 2 Lesungen und Psalm vor dem Evangelium ist meistens nur eine Lesung, Psalm wird weder vorgelesen, noch vorgesungen, gleich geht's weiter mit Alleluja und dann gleich Evangelium.
Bei der Gottesdiensten in meiner Muttersprache (kein Deutsch), achtet der Pfarrer immer darauf, dass alles vorgelesen wird.
Einmal habe ich einen österreichischen Diakon gefragt, warum nicht alles vorgelesen wird. Er meinte, dadurch kann mann oft nicht alles aus den Lesungen in der Predigt nochmals durcharbeiten, und es würde damit nur noch ein "grösseres Durcheinander" bei den Zuhörern entstehen... Für mich nicht wirklich eine plausible Erklärung...

Und noch dazu, ich fand bei manchen "katholischen" Online-Shops im Internet Texte, wo z.B. die Therapie mit Edelsteine sogar die Hl. Hildegard von Bingen praktiziert hat. Stimmt es?

Meine Rosenkränze sind aus Holz, die mag ich am meisten, mit den Edelsteinen hätte ich nicht so ein gutes Gefühl...

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Esoterik, Yoga, Kinesiologie, Edelsteine, usw...
« Antwort #3 am: 26. Juni 2016, 20:19:32 »
Grüß Gott,

ich versuche dir soviel Fragen zu beantworten das es geht.

Nr.1  Akzeptiere die Realität

Das wird nun sehr hart werden.
- die meisten Menschen und Kirchenbesucher laufen direkt auf die Hölle zu
- leider gehören auch viele Priester und Ordensleute dazu

Das stamm nicht von mir sondern aus sehr alten Warnungen und Botschaften der Mutter Gottes und Jesus. Pfarrer Sterninger hat selbst darüber berichtet wie es ihm schauderte als er erfuhr wie die Mutter Gottes ( im 19 JH ) mit dem Klerus ins Gericht ging.

Nr.2

Du bist total umgeben von der Sünde und der christliche Glaube ist beinahe Tod.  Die kleine Herde sammelt sich nun.  Das du solche Sachen in der Kirche findest ?  Frage dich wie kam der Modernismus denn in die Kirche rein ?  Nicht von den Heiden sondern von denen die die Kirche besuchen und dort Ihren Dienst verrichten , diese haben sich verführen lassen oder verführen.

Nr.3

Ich bin selber ein großer Hildegard Fan , lese die Bücher von Dr. Strehlow usw.  , betreibe das Heilfasten und habe mir vorgenommen mir sobald ich die Zeit und Kraft habe , da ich auch die Kräuter anbaue mir die Orginalwerke zu besorgen.  Bei dem Thema Edelsteine habe ich die gleichen Probleme wie du , deshalb meide ich diese bis ich näheres weiß.  Erstens Hildegard hat Edelsteine verwendet und auch darüber gelehrt , Zweitens das meiste was man heute dazu über Hildegard aussagt ist entweder total gelogen oder verdreht.  Eine Klarstellung ist mir selbst noch nicht möglich gewesen - deshalb lasse ich die Finger davon.

Nr.4

Studium , akademische Welt , ich war selber auch lange Zeit ein Teil davon.  Dort sind die Verirrungen am größten.  Gerade in solchen Kreisen wird unter der Decke nahezu alles akzeptiert.
Vom Kommunismus ( auch wenn man ihn nicht so nennt , geschweige denn die Leute wissen was sie predigen ) bis zu jeder sexuellen Perversion und auch derartige Heilmethoden.  Leider sind gerade viele gut (ver)bildete Menschen in diese Falle gegangen.

Lies dir zum letzten Punkt vielleicht etwas über Propaganda , Mindcontroll in Verbindung mit okkultismus und der neuen Weltordnung durch.  Schule & Studium sind die besten Umerziehungslager.

Dein Gewissen hat dich bis jetzt gut beraten , lass dich net bequatschen sondern mach das Gegenteil.  Forsche selber nach und schärfe es weiter.

Offline Sonntagsfahrer

  • *
  • Beiträge: 35
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Esoterik, Yoga, Kinesiologie, Edelsteine, usw...
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2017, 23:55:24 »
Ich weiß jetzt leider die Quelle nicht mehr, aber ich las neulich, dass Hildegard v. Bingen mit Edelsteinen nichts zu tun hatte. Das mit den Edelsteinen hat man ihr später angedichtet.
Ihr Kräuterwissen sei ganz einfach die Heilkunde aus dem Mittelalter.

Für mich gibt es kaum etwas toteres, als einen Stein. Das soll heilen?
Naja, Ein Salzkristall vielleicht, wenn man unter Salzmangel leidet. Ansonsten wohl eher nicht.

 

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW