Autor Thema: GOTTESLOB KATHOLISCHES GEBET- UND GESANGBUCH  (Gelesen 1841 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5992
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: GOTTESLOB KATHOLISCHES GEBET- UND GESANGBUCH
« Antwort #40 am: 18. August 2019, 07:46:11 »
 ;ghjghg


FÜR DAS PILGERNDE VOLK GOTTES


Guter Gott,
schenke der Kirche deinen Segen,
damit sie ein Zeugnis deiner Menschenfreundlichkeit
und Güte sei.

Erneuere sie durch die Kraft des Heiligen Geistes
und führe sie durch den Wechsel der Zeiten.

Gestalte unser Herz nach dem Evangelium Christi
und schenke uns jene geschwisterliche Liebe,
durch die wir uns als Jünger und Jüngerinnen
deines Sohnes erweisen.
GL 22.2
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5992
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: GOTTESLOB KATHOLISCHES GEBET- UND GESANGBUCH
« Antwort #41 am: 19. August 2019, 07:51:10 »
 ;ghjghg


KYRIE - LITANEIEN

K Tau aus Himmelshöhn, A Heil, um das wir
flehn: Herr, erbarme dich. K Licht, das die
Nacht erhellt, A Trost der verlornen Welt:
Christus, erbarme dich. K Komm vom Himmelsthron;
A Jesus, Menschensohn: Herr, erbarme dich.
GL 158
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5992
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: GOTTESLOB KATHOLISCHES GEBET- UND GESANGBUCH
« Antwort #42 am: 20. August 2019, 07:46:33 »
 ;ghjghg


FÜR DAS PILGERNDE VOLK GOTTES

Herr,
weise mir deinen Weg und mache mich willig,
ihn zu gehen.
GL 21


Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5992
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: GOTTESLOB KATHOLISCHES GEBET- UND GESANGBUCH
« Antwort #43 am: 20. August 2019, 10:08:44 »
 ;ghjghg


FÜR DAS PILGERNDE VOLK GOTTES

Herr, erwecke deine Kirche
und fange bei mir an.
Herr, baue deine Gemeinde
und fange bei mir an.
Herr, lass Frieden und Gotterkenntnis
überall auf Erden kommen
und fange bei mir an.
Herr, bringe deine Liebe und Wahrheit
zu allen Menschen                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     
und fange bei mir an.
GL 22
« Letzte Änderung: 20. August 2019, 10:11:22 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5992
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: GOTTESLOB KATHOLISCHES GEBET- UND GESANGBUCH
« Antwort #44 am: 21. August 2019, 07:22:22 »
 ;ghjghg


KYRIE LITANEIEN

K Licht, das uns erschien. A Kind, vor dem wir
knien. Herr, erbarme dich. K Dem sich der
Himmel neigt, A dem sich die Erde beugt:
Christus, erbarme dich. K Glanz der Herrlichkeit,
A König aller Zeit: Herr, erbarme dich.
GL 159
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5992
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: GOTTESLOB KATHOLISCHES GEBET- UND GESANGBUCH
« Antwort #45 am: 24. August 2019, 09:42:44 »
 ;ghjghg


GLORIA

Erbarme dich unser. K Denn du allein
bist der Heilige. A du allein der Herr,
K du allein der Höchste. A Jesus
Christus, K mit dem Heiligen Geist,
zur Ehre Gottes des Vaters.A Amen
GL 166
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5992
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: GOTTESLOB KATHOLISCHES GEBET- UND GESANGBUCH
« Antwort #46 am: 24. August 2019, 10:09:33 »
DEN GLAUBEN LEBEN
 
Der christliche Glaube läßt sich zusammenfassen in der Botschaft:
Jeder Mensch ist von Gottes Liebe getragen - in diesem einmaligen
irdischen Leben wie auch im ewigen. Jeder ist gehalten von Jesus
Christus, unserem Heiland und Erlöser. In ihm hat sich Gottes Liebe
gezeigt. Alles andere - wie Gebote, Normen, Dogmen - entfaltet diese
grundlegende Wahrheit. Glauben heißt, sich von dieser Liebe erfassen
zu lassen und ihr zu antworten. Dieser Glaube wird in der Kraft des
Heiligen Geistes gelebt und in Gemeinschaft der Kirche gefeiert.
Der Glaube prägt das Leben: Er gibt die Kraft, die Wirklichkeit von Gott
her zu deuten, anzunehmen und zu gestalten. Das Leben prägt aber
auch den Glauben: So wirken sich die positiven und negativen Erfahrungen,
die ein Mensch im Laufe seines Leben macht, auf seine Gottesbeziehung aus.
Sie können diese in eine Krise stürzen und hinterfragen, aber genauso be-
reichern und zur Reife führen. Das Ziel ist  'ein Leben in Fülle'.
,
« Letzte Änderung: 24. August 2019, 10:12:54 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5992
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: GOTTESLOB KATHOLISCHES GEBET- UND GESANGBUCH
« Antwort #47 am: 25. August 2019, 07:33:01 »
 ;ghjghg

GLORIA

Dir Gott im Himmel Preis und Ehr, den
Menschen Fried auf Erden.
Allmächtiger Vater, König, Herr, du
sollst verherrlicht werden. Herr Christ,
Lamm Gottes, erbarme dich, du bist
der Höchste ewiglich im Reich des Vaters.
Amen
GL 167


 ;qfykkg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 5992
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: GOTTESLOB KATHOLISCHES GEBET- UND GESANGBUCH
« Antwort #48 am: 26. August 2019, 10:44:01 »
DAS HAUPTGEBOT DER LIEBE

"Gott ist die Liebe" (1Joh 4,8). In Christus ist diese Liebe in ihrer
Fülle erschienen. Jesus greift zentrale Weisungen des Alten Testa-
mentes auf: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem
Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft" (Dtn 6,5) und
"Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst" (Lev 19,18).
Beides führt Jesus zusammen weil es für ihn eine Gottesliebe ohne
Nächstenliebe nicht geben kann. Er erklärt souverän: "An diesen
beiden Geboten hängt das ganze Gesetz samt den Propheten
(Mt 22,40). Das Doppelgebot von Gottes- und Nächstenliebe zeigt
die Liebe als innerstes Band menschlichen Lebens. Die Christen
sind -nach dem Beispiel Jesu - dazu berufen, dieser Liebe ent-
sprechend zu handeln. Auf diese Weise antworten sie der zuvorkom-
menden Liebe Gottes und hoffen  -trotz aller Rückfälle in den
Egoismus - auf Gottes Erbarmen.
GL  29.1
« Letzte Änderung: 26. August 2019, 10:48:04 von amos »
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline Hildegard51

  • '
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: GOTTESLOB KATHOLISCHES GEBET- UND GESANGBUCH
« Antwort #49 am: 27. August 2019, 02:54:43 »
Gebete an den heiligen Josef, den Patron der Kirche

GEBET FÜR DIE KIRCHE UND DEN HEILIGEN VATER

MÄCHTIGSTER Patriarch Der heilige Josef, der Schutzpatron der Universalkirche, der dich immer in Sorge und Bedrängnis angerufen hat, warf vom erhabenen Sitz deiner Herrlichkeit einen liebevollen Blick auf die ganze katholische Welt. Lass dein väterliches Herz berührt werden beim Anblick des mystischen Ehepartners und des von Trauer überwältigten und von mächtigen Feinden verfolgten Stellvertreters Christi. Oh, durch die bittere Qual, die du auf Erden erlebt hast, trockne die Tränen des ehrwürdigen Papstes, verteidige ihn, tröste ihn, interveniere für ihn mit dem Geber des Friedens und der Nächstenliebe, dass, alle Widrigkeiten beseitigt und alle Irrtümer beseitigt werden, das Ganze Die Kirche kann Gott in vollkommener Freiheit dienen. Amen.


GEBET FÜR DIE KIRCHE MILITANT

O HERRLICHER Hl. Josef, von Gott zum Pflegevater Jesu, zur keuschen Gattin Mariens und zum Oberhaupt der Heiligen Familie erwählt und dann vom Stellvertreter Christi zum himmlischen Schutzpatron und Verteidiger der Kirche ernannt Gegründet von Jesus, bitte ich Sie in diesem Moment mit größter Zuversicht um Ihre mächtige Hilfe für alle militanten Mitglieder der Kirche auf Erden. Schilde mit deiner wahrhaft väterlichen Liebe vor allem den Papst und alle Bischöfe und Priester, die mit dem Heiligen Stuhl von Petrus vereint sind. Sei der Verteidiger aller, die inmitten der Leiden und Nöte dieses Lebens für Seelen arbeiten, und lasse alle Völker der Erde sich in einem fügsamen Geist der Kirche unterwerfen, die die Lade der Erlösung für alle Menschen ist.

Sei auch erfreut, lieber Heiliger Josef, diese Hingabe von mir anzunehmen, die ich dir jetzt mache. Ich widme mich ganz dir, damit du jemals mein Vater, mein Schutzherr und mein Führer auf dem Weg der Erlösung bist. Erhalten Sie für mich große Reinheit des Herzens und eine glühende Hingabe zum Innenleben. Lassen Sie mich nach Ihrem Beispiel alle meine Handlungen auf die größere Herrlichkeit Gottes ausrichten, in Vereinigung mit dem Heiligen Herzen Jesu und dem Unbefleckten Herzen Mariens und in Vereinigung mit Ihnen. Schließlich bete für mich, dass ich an dem Frieden und der Freude teilhabe, die dir zur Stunde deines heiligen Todes zuteil wurden. Amen.
Die Zeit, Gott zu suchen, ist das Leben;
 die Zeit, Gott zu finden, ist der Tod;
 die Zeit, Gott zu besitzen, ist die Ewigkeit.
von Franz von Sales

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
36 Antworten
28296 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. Juni 2013, 14:02:40
von ArmeSeele
0 Antworten
1695 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Februar 2014, 14:17:19
von Hildegard51
0 Antworten
2057 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Januar 2017, 20:28:44
von Baden-Württemberg
2 Antworten
1442 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. April 2017, 19:00:49
von DerFranke
0 Antworten
1183 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. April 2018, 11:28:05
von Katholikin

www.infrarot-heizungen.info

Gerhard Wisnewski spricht Klartext

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de
www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW