Autor Thema: Irrlehren der Erscheinung  (Gelesen 31819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LoveAndPray85

  • Gast
Re:Irrlehren der Erscheinung
« Antwort #16 am: 04. Juli 2011, 18:47:01 »
Lieber MariasKind,

was veranlasst Dich zu der Behauptung, ich oder irgendein anderer Medjugorje-Pilger
würde "der Erscheinung" blind folgen und mein Leben nach ihr ausrichten?

Ich folge der katholischen Kirche und der katholischen Lehre; und aus den Botschaften
nehme ich das für mich heraus, was mir in meinem Glaubensleben weiterhilft - und das habe ich
bereits genannt: das Leben im Stand der Gnade, die tägliche Bekehrung, die Liebe
zur Hl. Messe, zur Hl. Eucharistie, zur Hl. Beichte, zum Gebet.
Ich vertraue Jesus, dass er mich nicht in die Irre laufen lässt, wenn ich mich wie
ein Kind seinen Armen überlasse.

Von daher bitte ich Dich, ja, es ist wirklich eine Bitte, dass Du Menschen hier nicht
mehr pauschal und verächtlich als "Medjugorjaner" verurteilst, die der Kirche angeblich
den Rücken gekehrt hätten. Das ist unfair.

Medjugorje kann Anregung zum katholischen Leben sein für manche oder für manche
auch nicht.
Das heißt aber nicht, dass man sein Leben nach Medjugorje ausrichtet!

Jeder Christ hat sein Leben nach der katholischen Kirche auszurichten und zu leben.
Und die Menschen, die ich in Medjugorje kennengelernt habe, tun nichts anders als eben dies.

Schönen Gruß
« Letzte Änderung: 04. Juli 2011, 18:52:16 von LoveAndPray85 »

Marias Kind

  • Gast
Re:Irrlehren der Erscheinung
« Antwort #17 am: 04. Juli 2011, 19:04:09 »
Liebe LoveAndPray,

dann beantworte mir bitte die folgenden Fragen: Als Du die letzten Male nach Medjugorje gepilgert bist:

1.) bist Du da mit einer organisierten Wallfahrergruppe nach Medjugorje gefahren?

2.) Wenn nicht, wenn Du privat dorthin gepilgert bist, hast Du deine Reise nach Medjugorje mit der Erscheinung und den Sehern in Verbindung gesetzt?

Wenn Du eins von Beidem oder Beides getan hast, dann hast Du gegen den Corpus Christi gehandelt!

Gibt es wirklich Anhänger der Erscheinung, die ihre Reise nach Medjugorje nicht mit der Erscheinung und den Sehern verknüpfen?

Gottes Segen,
Marias Kind

Offline Gnadenkind

  • **
  • Beiträge: 114
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
    • Gnadenkind
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Irrlehren der Erscheinung
« Antwort #18 am: 04. Juli 2011, 19:07:53 »
Zitat
JHS: Problematisch und gefaehrlich wird es, wenn Du Dich als Richter aufspielst und Medjugorje generell oeffentlich schlecht machst

Wer lesen kann, ist ganz einfach im Vorteil, denn ich schrieb:

Zitat
Ich halte auch nichts davon, aber dass ich mich so sehr dagegen [Erg.: gegen Medjugorje] stelle, dass Medjugorje negativ mein ganzes Denken beeinflussen dürfte ... nein, das halte ich für mich voll unakzeptabel.

Mich interessiert Medjugorje im Grunde gar nicht. Ich belaste mich nicht damit, und schon gar nicht, dass ich, wie Du jetzt unberechtigt behauptest, "Medjugorje öffentlich schlecht mache".
Das tue ich nicht, aber wenn hier jemand etwas schlecht macht, dann ist es Medjugorje selbst, das den Glauben der Christen schlecht macht und in sein Gegenteil verkehrt.

Zitat
Fanny: Wo findet man noch Priester wie der Pfarrer von Ars und Pater Pio vor allem in den Beichtstühlen und vorm Tabernakel und Rosenkranzbeten???
Vom Pfarrer von ARs kenne ich nicht viel, aber bei Pater Pio habe ich immer den Eindruck, von KleinesLicht gelöscht, weil hierdurch ein falscher Eindrck von Pater Pio entstehen kann. Ich habe die Ausführungen von Pfarrer Josef Hanauer zu Pater Pio gelesen....
« Letzte Änderung: 04. Juli 2011, 23:35:55 von KleinesLicht »

Offline Gnadenkind

  • **
  • Beiträge: 114
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
    • Gnadenkind
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Irrlehren der Erscheinung
« Antwort #19 am: 04. Juli 2011, 19:11:31 »
Zitat
LoveanPray85: O Christus, bis zum letzten Augenblick meines Lebens werde ich nicht aufhören, Deine Güte und Barmherzigkeit zu preisen.

Damit hat ein Mensch wahrlich so viel zu tun, dass keine Zeit für anderes neben Jesus Christus noch bleiben kann. Wenn Du Dich daran hältst, dann brauchst Du kein Medjugorje und nicht anderes mehr. Jesus Christus allein genügt! Nicht: Jesus und .....

LoveAndPray85

  • Gast
Re:Irrlehren der Erscheinung
« Antwort #20 am: 04. Juli 2011, 19:16:17 »
Liebe LoveAndPray,

dann beantworte mir bitte die folgenden Fragen: Als Du die letzten Male nach Medjugorje gepilgert bist:

1.) bist Du da mit einer organisierten Wallfahrergruppe nach Medjugorje gefahren?

2.) Wenn nicht, wenn Du privat dorthin gepilgert bist, hast Du deine Reise nach Medjugorje mit der Erscheinung und den Sehern in Verbindung gesetzt?

Wenn Du eins von Beidem oder Beides getan hast, dann hast Du gegen den Corpus Christi gehandelt!

Gibt es wirklich Anhänger der Erscheinung, die ihre Reise nach Medjugorje nicht mit der Erscheinung und den Sehern verknüpfen?

Gottes Segen,
Marias Kind


Lieber Marias Kind,

Du bist der Ansicht, ich handele gegen den Corpus Christi,
ich bin dieser Ansicht nicht.
Ich glaube auch nicht, dass wir hier auf einen Nenner kommen.

Im Übrigen war ich erst einmal in Medjugorje,
nebenbei bemerkt - und es hat mir nicht geschadet, im Gegenteil.

Lasst uns friedlich miteinander leben und jeder habe Jesus vor Augen,
unseren geliebten Herrn.


Hier sollte etwas Ruhe einkehren.

Gottes Segen


Liebes Gnadenkind,
viel anderes als in dem Satz tue ich auch nicht  :).
Aus Medjugorje kommt für mich nichts Neues,
sondern nur eine Rückkehr zu JESUS.
So war es bei mir...


Marias Kind

  • Gast
Re:Irrlehren der Erscheinung
« Antwort #21 am: 04. Juli 2011, 19:35:00 »
Liebe LoveAndPray,

schade, dass Du mir die Fragen nicht beantwortet hast! Denn das wäre ja sehr wichtig!

Aber wenigstens jetzt weißt Du, dass Du bei Deiner nächsten Reise nicht mit einer organisierten Pilgergruppe dorthin fahren darfst und im Fall einer privaten Reise diese nicht mit der Erscheinung und den Sehern in Verbindung bringen darfst! Denn die Kirche hat das nämlich untersagt!

Mein Glückwunsch, wenn Du das über Dich bringen würdest!

Liebe Grüße,
Marias Kind


LoveAndPray85

  • Gast
Re:Irrlehren der Erscheinung
« Antwort #22 am: 04. Juli 2011, 19:42:51 »
Lieber MariasKind,

es ist untersagt, Wallfahrten unter kirchlicher Führung bzw.
kirchlich organisierte Wallfahrten dorthin zu unernehmen, da hast Du Recht.
Es ist jedoch nicht verboten, dass private Gruppen dorthin fahren.
Mit einer privaten Gruppe kann ich an jeden Ort der Welt fahren
und die Kirche verbietet es nicht.

Und ja, man soll nicht wegen den Erscheinungen dorthin fahren.
Das tue ich nicht. Ich bin dort hingefahren, weil ich mich zu dem
Ort hingezogen fühle und weil ich mich dort wohl fühle und
es mir Anregungen zum Glaubensleben gibt.


Viele Grüße

Marias Kind

  • Gast
Re:Irrlehren der Erscheinung
« Antwort #23 am: 04. Juli 2011, 19:50:47 »
Liebe LoveAndPray,

Du beziehst Dich auf Gerüchte, die die Propagandisten in die Welt gesetzt haben! Die Kirche hat verboten, generell Wallfahrten nach M. zu organisieren! Ganz gleich wer der Organisator ist, ob Geistlicher oder Laie! Beiden ist das untersagt! Und daran hat man sich als römischer Katholik auch zu halten!

Und Danke für die Beantwortung meiner Fragen!

Es freut mich sehr, dass Du Deine Pilgerfahrt nicht mit der Erscheinung verknüpft hast!

Gottes Segen,
Marias Kind

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Protestantische Irrlehren

Begonnen von Marias Kind « 1 2 » Sekten / Irrlehren

10 Antworten
15109 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Juni 2013, 11:44:13
von Drafi
0 Antworten
5893 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Januar 2013, 06:16:27
von velvet
0 Antworten
3395 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. Juni 2013, 10:31:21
von Joel
0 Antworten
3304 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. September 2019, 19:18:46
von Aaron Russo
0 Antworten
746 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. Februar 2020, 07:48:15
von Magstrauss

 



La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats