Autor Thema: Allerheiligen u. Allerseelen  (Gelesen 5929 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anemone

  • Gast
Allerheiligen u. Allerseelen
« am: 01. November 2011, 12:21:39 »



ALLERHEILIGEN | "Denn heute schauen wir deine heilige Stadt, unsere Heimat, das himmlische Jerusalem. Dort loben dich auf ewig die verherrlichten Glieder der Kirche, unsere Brüder und Schwestern, die schon zur Vollendung gelangt sind. Dorthin pilgern auch wir im Glauben, ermutigt durch ihre Fürsprache und ihr Beispiel, und gehen freudig dem Ziel entgegen." (aus der Präfation zum Hochfest Allerheiligen)

Ich will die Welt verändern
und ich habe beschlossen,
bei mir zu beginnen.
Schließt du dich mir an,
dann sind wir schon zwei.

(Johannes vom Kreuz in einem Brief an die Teresa von Avila)

ALLERSEELEN|
 
Litanei auf das Fest Aller Seelen

Litaney - Allerseelen


Ruhn in Frieden alle Seelen,
Die vollbracht ein banges Quälen,
Die vollendet süßen Traum,
Lebenssatt, geboren kaum,
Aus der Welt hinüberschieden:
Alle Seelen ruhn in Frieden!
 
Liebvoller Mädchen Seelen
Deren Tränen nicht zu zählen, 
Die ein falscher Freund verließ,
Und die blinde Welt verstieß;
Alle, die von hinnen schieden,
Alle Seelen ruhn in Frieden!
 
Und die nie der Sonne lachten,
Unterm Mond auf Dornen wachten,
Gott, im reinen Himmelslicht,
Einst zu sehn von Angesicht:
Alle, die von hinnen schieden,
Alle Seelen ruhn in Frieden!

Offline Marcel

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Allerheiligen u. Allerseelen
« Antwort #1 am: 01. November 2011, 23:47:18 »
Aus dem SCHOTT von 1962 (Das vollständige Römische Meßbuch,
lateinisch und deutsch, mit allgemeinen und besonderen Einfüh-
rungen), Nachdruck von 2006, Seite 1109:

1. Nov. In Festo Omnium Sanctorum (Fest Allerheiligen)

1. Kl. — Farbe weiß

Die Kirche feiert dieses echt christliche Familienfest, das uns im Geiste
so innig mit unsern beseligten Brüdern im Himmel verbindet, aus man-
nigfachen Gedanken heraus. Dieses Hochfest gegen Ende des gottes-
dienstlichen Jahres ist ein feierlicher   D a n k   an Gott den Heiligmacher
für die Fülle der Gnaden und Tugendfrüchte aller Heiligen. Es ist auch
eine gebührende gemeinsame   E h r u n g   der unzähligen Heiligen;
denn jedem einzelnen ein eigenes Fest zu widmen, ist unmöglich. Wir
bezeugen ferner unsere   M i t f r e u d e   an der ewigen Freude aller
Heiligen und werden zugleich   a n g e s p o r n t   zu ihrer Nachahmung;
auch wird in uns die Sehnsucht darnach geweckt, einmal Anteil an ihrem
Himmelsglück zu bekommen. Dabei ermutigt uns das Fest zum   V e r -
t r a u e n   im Ringen nach den Verheißungen Christi. «Diese konnten es
und jene, warum nicht auch ich?» (Hl. Augustin.) Damit wir das leichter
erreichen, rufen wir, durchdrungen vom Glauben an die ▶ Gemeinschaft
der Heiligen
, diese heute besonders um ihre vereinte Fürbitte an. (...)
In te, Domine, speravi:
non confundar in aeternum.

Offline Marcel

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Allerheiligen u. Allerseelen
« Antwort #2 am: 02. November 2011, 00:32:54 »
Aus dem SCHOTT von 1962 (Das vollständige Römische Meßbuch,
lateinisch und deutsch, mit allgemeinen und besonderen Einfüh-
rungen), Nachdruck von 2006, Seite [198]:

2. Nov. In Commemoratione Omnium Fidelium Defunctorum
(Allerseelen)
— 1. Klasse

«Heute ist das feierliche Gedächtnis aller abgeschiedenen Gläubigen.
Soeben noch hat die Kirche als gemeinsame und zartfühlende Mutter
sich Mühe gegeben, all ihre Kinder in der Himmelsfreude mit gebüh-
renden Preisgesängen zu verherrlichen. Unverweilt will sie heute in
Muttersorge allen ihren Kindern, die im Reinigungsorte seufzen, duch
machtvollen Beistand bei Christus, dem Herrn und Bräutigam, zur
baldmöglichen Aufnahme in die Gemeinschaft der Himmelsbürger
verhelfen.» So kündet die römische Liturgie diesen einzigartigen Tag
ihres heiligen Jahres im Martyrologium des kirchlichen Morgengebetes
der Prim an.
Der «machtvolle Beistand» besteht vor allem in der Darbringung des
hl. Meßopfers und in der Teilnahme daran.
(...)
In te, Domine, speravi:
non confundar in aeternum.

Offline Marcel

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Allerheiligen u. Allerseelen
« Antwort #3 am: 02. November 2011, 22:32:18 »
Dies irae

Heute abend war ich zu Allerseelen im Requiem in der außerordent-
lichen Form des römischen Ritus. Dort wurde vor dem Evangelium
von der Choralschola die alte ▶ Sequenz »Dies irae« (»Tag des Zor-
nes«) gesungen.

Hier der Text:

lateinisch:       deutsch:
Dies irae dies illa,
Solvet saeclum in favilla:
Teste David cum Sibylla.

Quantus tremor est futurus,
Quando iudex est venturus,
Cuncta stricte discussurus!

Tuba mirum spargens sonum
Per sepulcra regionum,
Coget omnes ante thronum.

Mors stupebit et natura,
Cum resurget creatura,
Iudicanti responsura.

Liber scriptus proferetur,
In quo totum continetur,
Unde mundus iudicetur.

Iudex ergo cum sedebit,
Quidquid latet apparebit:
Nil inultum remanebit.

Quid sum miser tunc dicturus?
Quem patronum rogaturus?
Cum vix iustus sit securus.

Rex tremendae maiestatis,
Qui salvandos salvas gratis,
Salva me, fons pietatis.

Recordare Iesu pie,
Quod sum causa tuae viae:
Ne me perdas illa die.

Quaerens me, sedisti lassus:
Redemisti crucem passus:
Tantus labor non sit cassus.

Iuste iudex ultionis,
Donum fac remissionis,
Ante diem rationis.

Ingemisco, tamquam reus:
Culpa rubet vultus meus:
Supplicanti parce Deus.

Qui Mariam absolvisti,
Et latronem exaudisti,
Mihi quoque spem dedisti.

Preces meae non sunt dignae:
Sed tu bonus fac benigne,
Ne perenni cremer igne.

Inter oves locum praesta,
Et ab haedis me sequestra,
Statuens in parte dextra.

Confutatis maledictis,
Flammis acribus addictis,
Voca me cum benedictis.

Oro supplex et acclinis,
Cor contritum quasi cinis:
Gere curam mei finis.

Lacrimosa dies illa,
Qua resurget ex favilla.

Iudicandus homo reus:
Huic ergo parce Deus.

Pie Iesu Domine,
dona eis requiem. Amen.
Tag der Rache, Tag der Sünden,
Wird das Weltall sich entzünden,
wie Sibyll und David künden.

Welch ein Graus wird sein und Zagen,
Wenn der Richter kommt, mit Fragen
Streng zu prüfen alle Klagen!

Laut wird die Posaune klingen,
Durch der Erde Gräber dringen,
Alle hin zum Throne zwingen.

Schaudernd sehen Tod und Leben
Sich die Kreatur erheben,
Rechenschaft dem Herrn zu geben.

Und ein Buch wird aufgeschlagen,
Treu darin ist eingetragen
Jede Schuld aus Erdentagen.

Sitzt der Richter dann zu richten,
Wird sich das Verborgne lichten;
Nichts kann vor der Strafe flüchten.

Weh! Was werd ich Armer sagen?
Welchen Anwalt mir erfragen,
Wenn Gerechte selbst verzagen?

König schrecklicher Gewalten,
Frei ist Deiner Gnade Schalten:
Gnadenquell, lass Gnade walten!

Milder Jesus, wollst erwägen,
Dass Du kamest meinetwegen,
Schleudre mir nicht Fluch entgegen.

Bist mich suchend müd gegangen,
Mir zum Heil am Kreuz gehangen,
Mög dies Mühn zum Ziel gelangen.

Richter Du gerechter Rache,
Nachsicht üb in meiner Sache
Eh ich zum Gericht erwache.

Seufzend steh ich schuldbefangen,
Schamrot glühen meine Wangen,
Lass mein Bitten Gnad erlangen.

Hast vergeben einst Marien,
Hast dem Schächer dann verziehen,
Hast auch Hoffnung mir verliehen.

Wenig gilt vor Dir mein Flehen;
Doch aus Gnade lass geschehen,
Dass ich mög der Höll entgehen.

Bei den Schafen gib mir Weide,
Von der Böcke Schar mich scheide,
Stell mich auf die rechte Seite.

Wird die Hölle ohne Schonung
Den Verdammten zur Belohnung,
Ruf mich zu der Sel'gen Wohnung.

Schuldgebeugt zu Dir ich schreie,
Tief zerknirscht in Herzensreue,
Sel’ges Ende mir verleihe.

Tag der Tränen, Tag der Wehen,
Da vom Grabe wird erstehen

Zum Gericht der Mensch voll Sünden;
Lass ihn, Gott, Erbarmen finden.

Milder Jesus, Herrscher Du,
Schenk den Toten ew’ge Ruh. Amen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Dies_irae
http://de.wikipedia.org/wiki/Dies_irae#Lateinischer_Originaltext_und_deutsche_.C3.9Cbertragung

Marcel
In te, Domine, speravi:
non confundar in aeternum.

Anemone

  • Gast
Re:Allerheiligen u. Allerseelen
« Antwort #4 am: 03. November 2011, 16:35:59 »


Laßt uns den Herrn erheben
und vor sein Antlitz ziehen.
Denn Christus ist das Leben
und Sterben nur Gewinn.
Er hat den Tod vernichtet,
hat Hoffnung uns gebracht,
Gebeugte aufgerichtet
mit seiner milden Macht.

Du brachest alle Ketten
des Todes, Herre Christ,
da du, die Welt zu retten,
vom Grab erstanden bist.
Wer könnte dich auch halten,
welch Siegel, welcher Stein?
Su schlossest die Gewalten
der Finsternis selbst ein.

Du Trost in allem Leiden,
der unsern Tod besiegt,
du willst mit Glanz umkleiden,
was noch im Staub liegt.
Wir tragen dir zum Throne
des Lobes Gaben hin,
weil du in deinem Sohne
uns schon den Sieg verliehen.

ڿڰۣ--------

 

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
3211 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. September 2011, 05:27:20
von Admin
1 Antworten
3709 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. Oktober 2012, 14:02:18
von Laus Deo
0 Antworten
3169 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. Oktober 2012, 14:01:05
von Laus Deo
Allerheiligen

Begonnen von velvet Kalenderereignisse

0 Antworten
2761 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. November 2012, 05:56:01
von velvet
0 Antworten
1404 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. Oktober 2019, 10:57:52
von amos

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

 

 

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats