Coronavirus

Zusammengestellt von Kl. Kiser ©

   
   





  
 
Bittprozession bei Seuche und Pest
aus dem Rituale romanum

Pdf   

Herr, erbarme dich unser!
Christus, erbarme dich unser!
Herr, erbarme dich unser!
Christus, höre uns!   
Christus, erhöre uns!
Gott Vater vom Himmel, erbarme dich unser!
Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme dich unser!
Gott Heiliger Geist, erbarme dich unser!
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erbarme dich unser!
Heilige Maria, bitte für uns!
Heilige Gottesgebärerin, bitte für uns!
Heilige Jungfrau der Jungfrauen, bitte für uns!
Heiliger Michael, bitte für uns!
Heiliger Gabriel, bitte für uns!
Heiliger Raphael, bitte für uns!
Alle heiligen Engel und Erzengel,bittet für uns!
Alle heiligen Chöre der seligen Geister, bittet für uns!
Heiliger Johannes der Täufer, bitte für uns!
Heiliger Joseph, bitte für uns!
Alle hl. Patriarchen und Propheten,
Heiliger Petrus, bitte für uns!
Heiliger Paulus, bitte für uns!
Heiliger Andreas, bitte für uns!
Heiliger Jakobus, bitte für uns!
Heiliger Johannes, bitte für uns!
Heiliger Thomas, bitte für uns!
Heiliger Jakobus, bitte für uns!
Heiliger Philippus, bitte für uns!
Heiliger Bartholomäus, bitte für uns!
Heiliger Matthäus, bitte für uns!
Heiliger Simon, bitte für uns!
Heiliger Thaddäus, bitte für uns!
Heiliger Matthias, bitte für uns!
Heiliger Barnabas, bitte für uns!
Heiliger Lukas, bitte für uns!
Heiliger Markus, bitte für uns!
Alle heiligen Apostel und Evangelisten, bittet für uns!
Alle heiligen Jünger des Herrn, bittet für uns!
Alle heilige Unschuldige Kinder, bittet für uns!
Heiliger Stephanus, bitte für uns!
Heiliger Laurentius, bitte für uns!
Heiliger Vinzentius, bitte für uns!
Heiliger Fabianus und Sebastianus, bittet für uns!
Heiliger Johannes und Paulus, bittet für uns!
Heiliger Kosmas und Damianus, bittet für uns!
Heiliger Gervasius und Protasius, bittet für uns!
Alle heiligen Blutzeugen, bittet für uns!
Heiliger Silvester, bitte für uns!
Heiliger Gregorius, bitte für uns!
Heiliger Ambrosius, bitte für uns!
Heiliger Augustinus, bitte für uns!
Heiliger Hieronymus, bitte für uns!
Heiliger Martin, bitte für uns!
Heiliger Nikolaus, bitte für uns!
Man kann die Diözesanpatrone etc. einfügen.

Alle heilige Bischöfe und Bekenner, bittet für uns!
Alle heiligen Kirchenväter, bittet für uns!
Heiliger Antonius, bitte für uns!
Heiliger Benedikt, bitte für uns!
Heiliger Bernhard, bitte für uns!
Heiliger Dominikus, bitte für uns!
Heiliger Franziskus, bitte für uns!
Alle heilige Priester und Leviten, bittet für uns!
Alle heilige Mönche und Einsiedler, bittet für uns!
Heilige Maria Magdalena, bitte für uns!
Heilige Agatha, bitte für uns!
Heilige Luzia, bitte für uns!
Heilige Agnes, bitte für uns!
Heilige Cäcilia, bitte für uns!
Heilige Katharina, bitte für uns!
Heilige Anastasia, bitte für uns!
Alle heilige Jungfrauen und Witwen, bittet für uns!
Alle Heiligen Gottes, bittet für uns!
Sei uns gnädig, - verschone unser, o Herr.
Sei uns gnädig, - erhöre uns, o Herr.
Von allem Übel, - erlöse uns, o Herr.
Von aller Sünde, - erlöse uns, o Herr.
Von deinem Zorn, - erlöse uns, o Herr.
Von einem jähen und unvorbereiteten Tod, - erlöse uns, o Herr.
Von den Nachstellungen des Teufels, - erlöse uns, o Herr.
Von Zorn, Haß und allem bösen Willen, - erlöse uns, o Herr.
Vom Geist der Unkeuschheit, - erlöse uns, o Herr.
Von Blitz und Ungewitter, - erlöse uns, o Herr.
Von der Geißel des Erdbebens, - erlöse uns, o Herr.
Von Pest, Hunger und Krieg,  - erlöse uns, o Herr.
Von Pest, Hunger und Krieg,  - erlöse uns, o Herr.
Vom ewigen Tod,  - erlöse uns, o Herr.
Durch das Geheimnis deiner hl. Menschwerdung, - erlöse uns, o Herr.
Durch deine Ankunft, - erlöse uns, o Herr.
Durch deine Geburt, - erlöse uns, o Herr.
Durch deine Taufe und dein heiliges Fasten, - erlöse uns, o Herr.
Durch dein Kreuz und Leiden, - erlöse uns, o Herr.
Durch deinen Tod und dein Begräbnis, - erlöse uns, o Herr.
Durch deine heilige Auferstehung, - erlöse uns, o Herr.
Durch deine wunderbare Himmelfahrt, - erlöse uns, o Herr.
Durch die Ankunft des Heiligen Geistes, des Trösters, - erlöse uns, o Herr.
Am Tage des Gerichtes, - erlöse uns, o Herr.
Wir armen Sünder, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du uns verschonest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du uns verzeihest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du uns zu wahrer Buße führen wollest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du deine heilige Kirche leiten und erhalten wollest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du den Heiligen Vater und alle Stände der Kirche in deiner heiligen Religion erhalten wollest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du die Feinde deiner heiligen Kirche demütigen wollest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du den christlichen Königen und Staatslenkern Frieden und wahre Einigkeit verleihen wollest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du dem ganzen christlichen Volk Frieden und Eintracht verleihen wollest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du alle Irrenden zur Einheit der Kirche zurückrufen und alle Ungläubigen zum Licht des Evangeliums führen wollest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du uns selbst in deinem heiligen Dienst stärken und erhalten wollest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du unsere Herzen zu himmlischen Begierden erhebest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du alle unsere Wohltäter mit den ewigen Gütern belohnest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du unsere Seelen und die Seelen unserer Brüder, Verwandten und Wohltäter vor der ewigen Verdammnis bewahrest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du die Früchte der Erde geben und erhalten wollest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du allen verstorbenen Christgläubigen die ewige Ruhe verleihen wollest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du uns vor der Geißel der Krankheit bewahren wollest, - wir bitten dich, erhöre uns!
Daß du uns vor der Geißel der Krankheit bewahren wollest, - wir bitten dich, erhöre uns!

Daß du uns erhören wollest, Sohn Gottes,

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt,
- verschone uns, o Herr!
- erhöre uns, o Herr!
- erbarme dich unser!

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt,
- verschone uns, o Herr!
- erhöre uns, o Herr!
- erbarme dich unser!

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt,
- verschone uns, o Herr!
- erhöre uns, o Herr!
- erbarme dich unser!

Christus, höre uns! - Christus, erhöre uns!
Herr, erbarme dich unser!
Christus, erbarme dich unser!
Herr, erbarme dich unser!

Vaterunser... (still)
sondern erlöse uns von dem Bösen.


Psalm 6 Herr, straf mich nicht in Deinem Zorn, züchtige mich nicht in Deinem Grimm. Erbarme Dich meiner, Herr, denn ich bin matt;* heile mich, denn mein Gebein ist erschüttert, Und meine Seele ist ganz verwirrt;* doch, o Herr, wie lange säumst Du noch? Kehr wieder, Herr, rette meine Seele,* hilf mir um Deiner Barmherzigkeit willen; Denn im Tod gedenkt man Deiner nicht:* wer wird Dich preisen in der Unterwelt? Ich bin erschöpft von meinem Seufzen, ich bade jede Nacht mein Bett,* mit Tränen netze ich mein Lager. Getrübt vor Kummer ist mein Auge,* es ist gealtert ob all meiner Feinde. Weicht von mir, ihr Übeltäter alle,* denn der Herr hat mein lautes Weinen gehört; Der Herr hat erhört mein Flehen,* der Herr nahm mein Beten an. Beschämt und entsetzt seien all meine Feinde;* sie sollen mit Schande fliehen in Eile.

Ehre sei dem Vater...

Herr, handle nicht mit uns nach unseren Sünden.
Und vergilt uns nicht nach unseren Missetaten!
Hilf uns, o Gott, du unser Retter
und um der Ehre deines Namen willen, Herr, erlöse uns.
O Herr, trag uns die Sünden der Vergangenheit nicht nach,
und eilends schenk uns dein Erbarmen, denn wir sind ganz arm geworden.
Bitte für uns, o hl. Sebastian! Auf daß wir würdig werden der Verheißungen Christi.
Herr, erhöre mein Gebet.
Und laß mein Rufen zu dir kommen.
Der Herr sei mit euch. - Und mit deinem Geist.

Lasset uns beten. Ob Gott, unser Retter, erhöre uns und auf die Fürbitte der seligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria sowie deines Heiligen Märtyrers Sebastian und Allerheiligen erlöse dein Volk von den Schrecken deines Zornes und wann er seine Sorgen durch die Fülle deiner Erbarmung.
O Herrr, sei gnädig unserem Flehen und heile die Krankheiten des Leibes und der Seele, damit wir Verzeihung finden und uns immer deines Segens erfreuen.
O Herr, wir bitten, gib unserem frommen Gebet Gewährung und wende gnädig diese Seuche ab und das Sterben, damit die Herzen der Menschen erkennen, daß solche Heimsuchungen kommen,
wenn du zürnst, und vergehen, wenn du dich erbarmst. Durch unseren Herrn Jesus Christus deinen Sohn der mit dir lebt und herrscht in der Einheit des Heiligen Geistes in alle Ewigkeit. 
Amen.


Es helfen sicher auch die alten Bußpsalmen.
Als um 590 in Rom die Pest wütete hielt P. Gregor d Gr. eine Bittprozession, dabei starben noch viele bis der hl Erzengel Michael auf dem Mausoleum des Hadrian erschien. Daher heißt dies nun Engelsburg.
Der Hl. Erzengel Michael hat für die gesegneten Steine aus seiner von Ihm geweihten Höhle auf dem Monte Gargano die Verheißung gegeben, daß sie vor PEST schützen.


Zusammengestellt von Kl. Kiser
© - kostenlose Verbreitung erlaubt.



 

top


 

Pdf     

Bittprozession bei Seuche und Pest   (Lateinisch)
aus dem Rituale romanum

Kyrie eleison. - Christe, eleison.
Kyrie, eleison.
Christe audi nos. - Christe, exaudi nos.
Pater de caelis, Deus, miserere nobis.
Fili, Redemptor mundi, Deus,
Spiritus Sancte, Deus,
Sancta Trinitas, unus Deus,
Sancta Maria, ora(te) pro nobis.
Sancta Dei Genetrix, ora...
Sancta Virgo virginum,
Sancte Michael,
Sancte Gabriel,
Sancte Raphael,
Omnes sancti Angeli et Archangeli, orate...
Omnes sancti beatorum Spirituum ordines,
Sancte Joannes Baptista, ora...
Sancte Joseph,
Omnes sancti Patriarchae et Prophetae,
Sancte Petre, ora.
Sancte Paule,
Sancte Andrea,
Sancte Jacobe, ora.
Sancte Joannes,
Sancte Thoma,
Sancte Jacobe,
Sancte Philippe,
Sancte Bartholomae,
Sancte Matthaee,
Sancte Simon,
Sancte Thaddaee,
Sancte Matthia,
Sancte Barnaba,
Sancte Luca,
Sancte Marce,
Omnes sancti Apostoli et Evangelistae,
Omnes sancti Discipuli Domini, orate...
Omnes sancti Innocentes,
Sancte Stephane, ora...
Sancte Laurenti,
Sancte Vincenti,
Sancti Fabiane et Sebastiane, orate.
Sancti Joannes et Paule, orate.
Sancti Cosma et Damiane,
Sancti Gervasi et Protasi,
Omnes sancti Martyres,
Sancte Silvester,
Sancte Gregori,
Sancte Ambrosi,
Sancte Augustine,
Sancte Hieronyme,
Sancte Martine,
Sancte Nicolae,
Sancti patroni...
Omnes sancti Pontifices et Confessores,
Omnes sancti Doctores, orate...
Sancte Antoni, ora...
Sancte Benedicte,
Sancte Bernarde,
Sancte Dominice,
Sancte Francisce,
Omnes sancti Sacerdotes et Levitae,
Omnes sancti Monachi et Eremitae,
Sancta Maria Magdalena, ora...
Sancta Agatha,
Sancta Lucia,
Sancta Agnes,
Sancta Caecilia,
Sancta Catharina,
Sancta Anastasia,
Omnes sanctae Virgines et Viduae, orate.
Omnes Sancti et Sanctae Dei,
              intercedite pro nobis.
Propitius esto, parce nobis, Domine.
Propitius esto, exaudi nos, Domine.
Ab omni malo, libera nos, Domine.
Ab omni peccato,
Ab ira tua,
A subitanea et improvisa morte,
Ab insidiis diaboli,
Ab ira, et odio, et omni mala voluntate,
A spiritu fornicationis,
A fulgure et tempestate,
A flagello terraemotus,
A peste, fame et bello,     bis dicitur
A morte perpetua,
Per mysterium sanctae Incarnationis tuae,
Per adventum tuum,
Per nativitatem tuam,
Per baptismum et sanctum jejunium tuum,
Per crucem et passionem tuam,
Per mortem et sepulturam tuam,
Per sanctam resurrectionem tuam,
Per admirabilem ascensionem tuam,
Per adventum Spiritus Sancti Paracliti,
In die judicii,
Peccatores, te rogamus, audi nos.
Ut nobis parcas, te rogamus...
Ut nobis indulgeas,
Ut ad veram paenitentiam nos perducere digneris,
Ut Ecclesiam tuam sanctam regere et conservare
digneris,
Ut Domnum Apostolicum et omnes ecclesiasticos
ordines in sancta religione conservare digneris,
Ut inimicos sanctae Ecclesiae humiliare digneris,
Ut regibus et principibus christianis pacem et
veram concordiam donare digneris,
Ut cuncto populo christiano pacem et unitatem
largiri digneris,
Ut omnes errantes ad unitatem Ecclesiae revocare,
et infideles universos ad Evangelii lumen
perducere digneris,
Ut nosmetipsos in tuo sancto servitio confortare
et conservare digneris,
Ut mentes nostras ad caelestia desideria erigas,
Ut omnibus benefactoribus nostris sempiterna
bona retribuas,
Ut animas nostras, fratrum, propiquorum et
benefactorum nostrorum ab aeterna damnatione
eripias,
Ut fructus terrae dare et conservare digneris,
Ut omnibus fidelibus defunctis requiem aeternam
donare digneris,
                Hic bis dicitur:
Ut a pestilentiae flagello nos liberare digneris: -
                  te rogamus, audi nos.
Ut nos exaudire digneris,
Fili Dei, te rogamus...
Agnus Dei, qui tollis peccata mundi, 3x
              parce nobis, Domine.
              exaudi nos, Domine.
              miserere nobis.

Christe, audi nos.- Christe, exaudi nos.
Kyrie, eleison. - Christe, eleison.
Kyrie, eleison.
Pater noster... Et ne nos inducas in tentationem.
Sed libera nos a malo.

Ps 6 Domine, ne in furore tuo arguas me,* neque
in ira tua corripias me.
Miserere mei, Domine, quoniam infirmus sum:*
sana me, Domine, quoniam conturbata sunt
ossa mea.
Et anima mea turbata est valde:* sed tu, Domine,
usquequo?
Convertere, Domine, et eripe animam meam:*
salvum me fac propter misericordiam tuam.
Quoniam non est in morte qui memor sit tui:*
in inferno autem quis confitebitur tibi?
Laboravi in gemitu meo, lavabo per singulas
noctes lectum meum:* lacrimis meis stratum
meum rigabo.
Turbatus est a furore oculus meus:* inveteravi
inter omnes inimicos meos.
Discedite a me, omnes, qui operamini iniquitatem:*
quoniam exaudivit Dominus vocem fletus mei.
Exaudivit Dominus deprecationem meam,*
Dominus orationem meam suscepit.
Erubescant, et conturbentur vehementer omnes
inimici mei:* convertantur et erubescant valde
velociter. Gloria Patri...

Domine, non secundum peccata nostra facias
nobis.
Neque secundum iniquitates nostras retribuas
nobis.
Adjuva nos, Deus, salutaris noster.
Et propter gloriam nominis tui, Domine, libera
nos.
Domine, ne memineris iniquitatum nostrarum
antiquarum.
Cito anticipent nos misericordiae tuae, quia
pauperes facti sumus nimis.
Ora pro nobis, sancte Sebastiane.
Ut digni efficiamur promissionibus Christi.
Domine, exaudi orationem meam.
- Et clamor meus ad te veniat.
Dominus vobiscum. - Et cum spiritu tuo.

Oremus. Exaudi nos, Deus, salutaris noster:
et intercecedente beata et gloriosa Dei Genetrice
Maria semper Virgine, et beato Sebastiano
Martyre tuo, et omnibus Sanctis, populum tuum
ab iracundiae tuae terroribus libera, et misericordiae
tuae fac largitate securum.
Propitiare, Domine, supplicationibus nostris:
et animarum et corporum medere languoribus;
ut remissione percepta, in tua semper benedictione
laetemur.
Da nobis, quaesumus, Domine, piae petitionis
effectum: et pestilentiam mortalitatemque
propitiatus averte; ut mortalium corda cognoscant,
et te indignante talia flagella prodire, et te
miserante cessare. Per Dominum nostrum Jesum
Christum, etc. Amen.


Es helfen sicher auch die alten Bußpsalmen.
Als um 590 in Rom die Pest wütete hielt P. Gregor d Gr. eine Bittprozession, dabei starben noch viele bis der hl Erzengel Michael auf dem Mausoleum des Hadrian erschien. Daher heißt dies nun Engelsburg.
Der Hl. Erzengel Michael hat für die gesegneten Steine aus seiner von Ihm geweihten Höhle auf dem Monte Gargano die Verheißung gegeben, daß sie vor PEST schützen.


Zusammengestellt von Kl. Kiser
© - kostenlose Verbreitung erlaubt.

top


 


Öl - Schutz gegen Coronavirus                                      Pdf

Diese Öle schützten in der Pest die Grabräuber, töten die Viren ohne Nebenwirkung.

Ätherische Öle:    Zimtöl        - Tropeninfekte, Kolibakt., Durchfall
        Gewürznelkenöl  - starkes Antioxidans, MS, Darm, Kinderlähmung
        Zitronenöl    - Infekte, Viren, Herpes
        Rosmarinöl     - Nasennebenhöhlen, Lunge, Bronchen
        Eukalyptusöl    - Malaria, Pilze, Nasennebenhöhlen
Trägeröl: Dies kann Olivenöl oder Mandelöl sein.

innerlich 20 Tropfen äther. Öl zu 100 ml Öl = 1 % - Mischverhältnis 1:100
äußerlich 50 Tropfen = ca. 3 %. Max sollte man 5 %
1 Tropfen Wasser sind 1 Trilliarde Moleküle = 10 hoch 21 (21 Nullen)
1 Tropfen Öl bringt den 100 Bill. Körperzellen 40.000 Moleküle, tötet alle Bakterien

Zubereitung: Man mische die 5 äther. Öle (Zimt, Gewürznelke, Zitrone,
Rosmarin,  Eukalyptus) mit dem Basis-Öl (Olivenöl oder Mandelöl) mit
Hilfe eine Holzlöffels, bis man eine homogene Mischung hat.
An einem kühlen Ort mischen und keiner Sonneneinstrahlung aussetzen.
Nur dunkle Flasche benutzen und in den Schrank stellen.

Angaben im Internet 1 zu 5 mischen sind falsch und gefährlich, auch zu teuer.
Öle kosten ca 40 €.


Fern von Kindern aufbewahren.

Empfohlene Dosis und Anwendung:
Vor jeder Benutzung die Flasche schwenken, damit sich die Öle vermischen.
Einige Tropfen auf Schläfen, Hals, hinter den Ohren,
Achseln, Bauch, den Gelenken (Puls) oder den Fußsohlen einreiben.
Um die Luft zu reinigen und Viren in der Umgebung, im Haus oder Büro zu eliminieren,
eine Sprühflasche oder einen Zerstäuber verwenden oder Duftöllampe für Raum benutzen.
Alternative: 3 - 4 Tropfen des Öls auf ein Stück Stoff oder Mundschutz
geben und auf den Mund legen. In der Pest hatte man daher die ‘Masken’.

Mit Wattestäbchen Nase des infizieren - jedes Ende nur einmal eintauchen!
Öle dringen durch die Haut in den Körper.
Innerlich nur einnehmen, wenn es sehr ernst ist.

Kontraindikation:
Ätherische Öle nie in reiner Form mit der Haut in Kontakt bringen, ohne
sie vorher mit einem Basis-Öl zu verdünnen. Ätherische Öle wirken in
Reinform irritierend und sollten vorsichtig gehandhabt werden. (Weil hochkonzentriert)
Bei sensibler Haut nur auf der Fußsohle auftragen. Bei Kindern unter 3 Jahren nicht anwenden.
Schwangere sollten sich zunächst bei einem Experteninformieren.

Wabner, Taschenlexikon der Aromatherapie. Wabner ist Prof. kein Scharlatan.
Dort sind auf 600 S alle Öle beschrieben.   
Die Öle wirken auch einzeln.
Es gibt auch Öle gegen MRSA - Manuka, gegen Zeckenbisse - Majoran

 


 

Text bezüglich der Zwiebel:   NETZFUND von KK
 
Im Jahr 1919 starben 40 Mill. Menschen an der Grippe.
Ein Arzt besuchte die vielen Bauern, um zu sehen, ob er ihnen bei der Bekämpfung der Grippe helfen konnte.
Viele der Bauern und ihre Familien hatten sich mit der Grippe angesteckt und viele starben.
Der Arzt stieß jedoch auf einen Landwirt, dessen Familie vollkommen gesund war, niemand im Haus war an der Grippe erkrankt. Der Arzt fragte den Landwirt, was er mache, das sich von den anderen unterscheiden würde.
Die Bäuerin antwortete, dass sie lediglich eine geschälte Zwiebel in eine Schale getan und sie in allen Räumen des Hauses plaziert habe.
Der Arzt dachte, das könnte eventuell das Heilmittel gewesen sein. Also fragte er nach, ob er eine dieser Zwiebeln haben könnte.
Als er sie unter das Mikroskop legte, fand er den Grippevirus in der Zwiebel. Die Zwiebeln absorbierten offensichtlich alle Bakterien und hielten so die Familie gesund.
Nun habe ich diese Geschichte an einen Freund in Oregon geschickt, der mir regelmäßig Material zu Gesundheitsfragen zur Verfügung stellt. Er antwortete mit dieser höchst interessanten Erfahrung über Zwiebeln:
"Danke für die Erinnerung. Ich kenne die Geschichte des Landwirts nicht, aber ich weiß, daß ich selbst eine Lungenentzündung bekam und sehr krank wurde. Aufgrund meiner früheren Kenntnisse über Zwiebeln schnitt ich beide Enden einer Zwiebel ab, legte sie in ein leeres Glas und stellte das Glas über Nacht neben mich. Am Morgen begann ich mich besser zu fühlen, während die Zwiebel schwarz wurde.
Wenn wir Magenprobleme haben, wissen wir oft nicht, woran das liegen könnte. Vielleicht sind die Zwiebeln, die wir zuvor gegessen haben?
*Zwiebeln ABSORB BACTERIA* und das ist der Grund, warum sie so gut darin sind, uns vor *Kälte und Grippe* zu schützen.
Und genau aus diesem Grund sollten wir NICHT eine Zwiebel essen, die eine Zeitlang aufbewahrt wurde, nachdem sie *aufgeschnitten* wurde.
Wenn eine Lebensmittelvergiftung gemeldet wird, suchen die Beamten als erstes danach, ob das "Opfer" *Zwiebeln* gegessen hat und woher diese Zwiebeln kamen. Höchstwahrscheinlich sind die *Zwiebeln* die Ursache.
*Zwiebeln sind riesige Magneten* für Bakterien, besonders ungekochte.
*Bewahren Sie niemals geschnittene Zwiebeln über einen bestimmten Zeitraum auf und verwenden Sie sie danach zur Zubereitung von Speisen. Es ist nicht einmal sicher, wenn Sie sie in einen Beutel mit Reißverschluss stecken und in Ihren Kühlschrank legen. Sie ist immer noch giftig*.
*Bitte denken Sie daran, dass es gefährlich sein kann, eine bereits geschälte, zerkleinerte Zwiebel am nächsten Tag zum Kochen zu verwenden. Denn sie wird selbst für eine einzige Nacht hochgiftig - da sie giftige Bakterien erzeugt/absorbiert, die aufgrund übermäßiger Gallensekrete und sogar Lebensmittelvergiftungen negative Mageninfektionen verursachen kann.*
- Lassen Sie dies so viele Menschen wie möglich wissen."

top


  Pdf

 

Schutz vor Plünderung, Mord und Seuchen
 
Der hl. Petrus Fourier bat in schwerer Zeit seiner Pfarrei, ja hat jedem Bauer vorgeschrieben,
daß er an seine Haus- und Stalltüren die Worte anbringe:
 

Maria ist ohne Sünde empfangen.

 
Dies bewirkte, daß seine Gemeinde im Gegensatz zu den angrenzenden Gemeinden
vor Plünderung, Mord und Seuchen verschont blieb.
Kopieren und verbreiten ( PDF), an Wohnungstür usw. anbringen. Pdf

 
Weitere übernatürliche Mittel:

- Wundertätige Medaille schützte gegen Cholera

- Ignatiuswasser hilft gegen Seuche und Krebs - dazu bracht man Vollmacht & Medaille

- Prozession mit Allerheiligen Litanei gg Seuche und Pest (Rituale)

 

 

thecathwalk.de/2020/02/26/die-wundertaetige-medaille-half-1832-gegen-cholera-tragt-sie-gegendas-coronavirus/
von Cathwalk 26. Febr. 2020

Die Wundertätige Medaille – unzählige Wunder sind mit ihr verbunden: Bekehrungen,
Heilungen und Verschonungen von Krankheiten. Sie wurde 1832 geprägt und direkt während der Choleraepidemie in Paris getragen. Damals starben 20.000 an Cholera. Wer die Wundertätige Medaille trug, soll verschont geblieben sein.
Daher rät der Cathwalk: Tragt die Wundertätige Medaille gegen das Coronavirus!

Die hl Katharina Labouré empfing bei den beiden anerkannten Marienerscheinungen vom 27. Nov. 1830 folgende Botschaft:

„Laß nach diesem Bild eine Medaille prägen! Alle, die sie tragen, werden große Gnaden erlangen. Überreich werden die Gnaden für jene sein, die sie mit Vertrauen tragen.“

 

O Maria, ohne Sünde empfangen,
bitte für uns, die wir unsere Zuflucht zu dir nehmen

 

Der Siegeszug der wunderbaren Medaille

  www.kath-zdw.ch back top 

 Seiten-Aufrufe in ZDW