Autor Thema: Welches -Vater unser- ist richtig?  (Gelesen 30494 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KleinesLicht

  • Gast
Re:Welches -Vater unser- ist richtig?
« Antwort #8 am: 13. Februar 2012, 23:48:31 »
Majolikaplatte mit dem deutschen Text des Vater Unsers in der Paternosterkirche in Jerusalem (Quelle: Internet)


Erst den blauen Text und danach: Öffnen mit ... (meist Windows-Fotogalerie) anklicken, dann kann man sich das Foto vergrößert ansehen.


Vor Jahren wurde der Zusatz "Denn Dein Reich komme ..." von der Kirche offiziell hinzugefügt. In der Hl. Messe wird dieser Zusatz seither immer mitgebetet.


Persönlich ziehe ich Arme Seele`s Auffassung vor.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2012, 00:15:49 von KleinesLicht »

Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Re:Welches -Vater unser- ist richtig?
« Antwort #9 am: 13. Februar 2012, 23:58:13 »
 ;fckj2 Ach stimmt, siehste ich wusste ich habe was vergessen.
Genau, das Mitteteil bete ich auch noch. Mensch was bin ich blöd.
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

Offline ArmeSeele

  • '
  • **
  • Beiträge: 63
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Welches -Vater unser- ist richtig?
« Antwort #10 am: 14. Februar 2012, 08:49:21 »
Grüß GOTT,

erst einmal möchte ich mich bei KleinesLicht für das Bild des Vaterunser aus der Paternosterkirche in Jerusalem bedanken.

Bei den vielen Nachforschungen die ich schon betrieben habe, ist es für mich ein gutes Gefühl zu wissen, dass in Jerusalem dieses Bild des Vaterunser hängt.

In dem Vaterunser, das uns unser Herr und Meister JESUS CHRISTUS von unserem HIMMLISCHEN VATER geoffenbart wurde ist alles enthalten und man muss nichts mehr hinzufügen.
Außerdem ist im Vaterunser bereits ein Lobpreis enthalten! GEHEILIGT WERDE DEIN NAME!!!

Das Vaterunser wurde uns durch JESUS CHRISTUS  von unserem HIMMLISCHEN VATER  geoffenbart. Warum kam das Vaterunser über Jahrhunderte hinaus ohne den Zusatz „denn Dein ist das Reich...“ aus? Glauben wir etwa nicht an das Wort GOTTES, das wir etwas an dieses Gebet anhängen müssen?

Für mich und viele andere die ich persönlich kenne, steht das Wort GOTTES an erster Stelle!


GOTTES reichen Segen und den Beistand der neun Engelschöre.

Eine kleine ArmeSeele.

 ;ksghtr
Nie kann o Herr ich danken Dir genug!
Es soll Dir danken jeder Atemzug,
es soll Dir danken jeder Herzensschlag,
bis zu dem letzten Schlag am letzten Tag.
Es soll Dir danken jeglicher Gedanke,
nichts will ich denken als: Ich danke, danke!

Offline Laus Deo

  • ***
  • Beiträge: 388
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • ORA ET LABORA. EHRE DEM DREIFALTIGEN GOTT
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Welches -Vater unser- ist richtig?
« Antwort #11 am: 14. Februar 2012, 09:34:21 »
Hallo miteinander.
Ich muss nun trotzdem mal was loswerden. Immer wieder wird kritisiert, dass es früher so war ect. Wir glauben ja an die Heilige Katholische Kirche, und wenn diese Kirche, den Zusatzt dazugefügt hat, wird es wohl seinen Grund haben. Wir dürfen nicht immer alles in Frage stellen, was die Kirche beschliesst. Und schlussendlich spielt es ja keine Rolle, wie man es betet, oder denkt ihr Gott ist so kleinlich? Ich selber bin konservativ, doch glaube ich auch das JESUS seine Kirche führt, auch wenn sich leider die einen Bischöfe und Cardinale eher von Satan führen lassen. Und manchmal sind Veränderungen gut, solang sie den GLAUBENSINHALT nicht verändern. Genau so sehe ich das mit der Messe welche in Landessprache gehalten wird, denn so lernt man viel mehr vom Glauben. Ehrfurcht von Gott kommt nicht wenn man so oder so betet mit oder ohne Zusatz, in Landessprache oder Latein, sondern sie kommt immer aus dem HERZEN!
 kz12)
Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Johannes 14,6

Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.
Matthäus 16,8

Offline ArmeSeele

  • '
  • **
  • Beiträge: 63
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Welches -Vater unser- ist richtig?
« Antwort #12 am: 14. Februar 2012, 13:16:02 »
Grüß GOTT Laus Deo,

meine Meinung bleibt für mich bestehen, weil ich überzeugt bin, dass GOTTES WORT an erster Stelle steht!

Ein Beispiel: Stell dir eine Suppe vor, die hervorragend schmeckt. Sie ist einfach perfekt so wie sie ist. Nun kommt ein Mensch und fügt dieser Suppe noch Salz hinzu. Perfekt war sie vorher, nun schmeckt sie versalzen. Je mehr man an dieser Suppe verändert desto weniger perfekt ist sie.
Viele Köche verderben den Brei.

GOTTES reichen Segen und den Beistand der neun Engelschöre.

Eine kleine ArmeSeele.

 ;ksghtr
Nie kann o Herr ich danken Dir genug!
Es soll Dir danken jeder Atemzug,
es soll Dir danken jeder Herzensschlag,
bis zu dem letzten Schlag am letzten Tag.
Es soll Dir danken jeglicher Gedanke,
nichts will ich denken als: Ich danke, danke!

Christa

  • Gast
Re:Welches -Vater unser- ist richtig?
« Antwort #13 am: 14. Februar 2012, 13:41:16 »
Hallo miteinander.
Ich muss nun trotzdem mal was loswerden. Immer wieder wird kritisiert, dass es früher so war ect. Wir glauben ja an die Heilige Katholische Kirche, und wenn diese Kirche, den Zusatzt dazugefügt hat, wird es wohl seinen Grund haben. Wir dürfen nicht immer alles in Frage stellen, was die Kirche beschliesst. Und schlussendlich spielt es ja keine Rolle, wie man es betet, oder denkt ihr Gott ist so kleinlich? Ich selber bin konservativ, doch glaube ich auch das JESUS seine Kirche führt, auch wenn sich leider die einen Bischöfe und Cardinale eher von Satan führen lassen. Und manchmal sind Veränderungen gut, solang sie den GLAUBENSINHALT nicht verändern. Genau so sehe ich das mit der Messe welche in Landessprache gehalten wird, denn so lernt man viel mehr vom Glauben. Ehrfurcht von Gott kommt nicht wenn man so oder so betet mit oder ohne Zusatz, in Landessprache oder Latein, sondern sie kommt immer aus dem HERZEN!
 kz12)

lieber Laus Deo , das hast du soooooo schön geschrieben  :)

damit sprichst du mir Wort für Wort aus dem Herzen  :)

danke für deinen wunderbaren Beitrag ! und gebe dir gleichmal einen Punkt. ;fckj

Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Re:Welches -Vater unser- ist richtig?
« Antwort #14 am: 14. Februar 2012, 14:06:44 »
 ;fckj Exakt Christa, habe ich auch so empfunden und auch einen Punkt gegeben.
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

Offline Laus Deo

  • ***
  • Beiträge: 388
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • ORA ET LABORA. EHRE DEM DREIFALTIGEN GOTT
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Welches -Vater unser- ist richtig?
« Antwort #15 am: 14. Februar 2012, 14:23:54 »
Oh arme Seele du siehst das falsch. Die Bibel wurde auch übersetzt und wie du ja siehst, ist das Vater unser der Bibel auch ganz wenig anders. Doch der Sinn ist das wo zählt. Nicht irgend ein Mensch ändert Dinge in der Kirche sondern die ganze Kirche, der Papst als Oberhaupt hier auf Erden mit den Bischöfen und Cardinälen welche vom Heiligen Geist geleitet sind. Und nochmals, Gott ist nicht so kleinlich wie wir Menschen, darum respektiere ich deine Meinung, nur denke ich dass du auf deinem Glaubensweg es einfacher hättest, wenn du nicht so sehr auf die Form sondern auf das Herz hören würdest. Wenn du dich besser fühlst, wenn du es ohne Zusatz betest dann mach das.
Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Johannes 14,6

Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.
Matthäus 16,8

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
6352 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Mai 2011, 10:04:13
von Admin
8 Antworten
8708 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Dezember 2011, 12:38:46
von NoBody
0 Antworten
3316 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Januar 2013, 05:52:16
von Hildegard51
Vater Unser

Begonnen von sim234 Gebete

0 Antworten
2445 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. Oktober 2015, 18:18:19
von sim234
0 Antworten
6023 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Juni 2018, 09:09:28
von Admin

DROSTEN: Es gibt KEINE KRANKHEIT und keine Toten!!

 
Quelle Interview: https://www.youtube.com/watch?v=uwGcgSDasZ0

 

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats