Autor Thema: Bedenken  (Gelesen 3455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1079
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
    • Zeugen der Wahrheit
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Bedenken
« am: 15. Februar 2012, 12:05:50 »
Was ich bemerke sind Kämpfe die innerhalb alles spalten wollen. (Wer hat recht)
Zerfleischt man sich hier nicht selber?

Die Ablenkung vom eigentlichen ist perfekt!

Was ganz und gar fehlt. - Was passiert momentan in der Welt.
Politisch, Wirtschaftlich, Antichrist usw.

Alleine schon um das Thema Antichrist: Wer ist auf dem laufenden?
Wieso beteiligt man sich an internen Kämpfen, wenn die Gefahr offensichtlich von aussen kommt.
Für was soll man aufklären, wenn man nicht mal innen sich einig ist.
Sich nicht intressiert was ausserhalb, alles was momentan unternommen wird.
Ich rede hier nicht von den Botschaften. Es passiert und keiner intressiert sich.
Der Satz: Ich habe es nicht gewusst? Inwieweit soll der helfen. Blinde führen Blinde.
Wer hat gewisse Personen im Internet berufen (Internet allgemein), Urteile zu fällen, was intern alles passiert?
Man sollte endlich aufwachen und sich auf das wesentliche konzentrieren. (Zeitfaktor)


Bin am überlegen, ob ich eine Aufklärungskampanie mit Fakten starte.
Die Gefahr die hier jedem droht ist jetzt immens gewaltig.

Euer Admin hat Bedenken. Bedenken darüber, ob dies, nicht diese Einheit, die wir eigentlich sein sollten, weiter spalten wird.

velvet

  • Gast
Re:Bedenken
« Antwort #1 am: 16. Februar 2012, 02:29:22 »
Lieber Administrator,

seit ungefähr einem Jahr surfe ich auf Eurer Seite und sie ist unglaublich bereichernd, wenn man seinen Glauben mit Wissen bereichern will. Alles was man gelernt hat im Religionsunterricht, von seinen Eltern, oder Ordensleuten und Büchern, war nicht so gut gebündelt, wie auf dieser Seite. Ausserdem sieht man nach einigen Jahren Lebenserfahrung die Lehre unseres Glaubens mit neuen Augen.
Seit nunmehr ca einem Monat bin ich nun auch öfters ins Forum gegangen, was sich doch etwas anders anfühlt. Es werden aktuelle Themen gebracht, die absolut wichtig sind, und ich gebe Dir recht, dass momentan politisch , wirtschaftlich und religiös alles brennt, man müsste seine ganze Zeit nur mit Wissen aufnehmen und in Zusammenhang bringen opfern. Doch die Antworten hier sind oft unwissende Meinungen, von Menschen, die wohl noch auf der Suche nach dem Glauben sind, oder versuchen zu beweisen, wie gläubig sie sind.
 Glaube entsteht nicht durch Ansammlung von Wissen über Religion. Glaube an Gott ist die Liebe zu ihm, die wir aus tiefstem Herzen empfinden für seine eigene Lehre. Gott ist die Wahrheit und es gibt nicht ein wenig Wahrheit oder viel Wahrheit, sondern nur eine, an die kann man glauben oder nicht. Wer die Liebe zu Gott in sich trägt beginnt nicht erst zu glauben wenn Gefahr droht.
Wir als Christen können nicht einig sein, wenn wir in uns selber nicht einig sind. Wenn in uns alles rund läuft, sind wir in der Lage ein Gemeinschaft zu bilden, die stark ist. Was auf uns zu kommt benötigt unsere Stärke und unseren Glauben mehr als je zuvor. Aufmerksamkeit in allen unseren Lebensbereichen, um Gefahren zu erkennen und wenn möglich entgegen wirken.

Du solltest Deine Aufklärungskampagne starten, damit alle die Gefahren erkennen, denen wir demnächst ausgesetzt sein werden. Deine Bedenken sind nicht unbegründet!

Gott schütze Euch

Velvet                                    /*l52

 


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats