Autor Thema: Entbindung Moderatorenamt, Forenausstieg  (Gelesen 23828 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marcel

  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Entbindung Moderatorenamt, Forenausstieg
« Antwort #24 am: 21. Februar 2012, 00:59:45 »
Eine Zusammenarbeit in der Administration ist aber um so schwieriger, wenn man sich über den Umgang mit Informationen uneins ist. Hierzu zählen (wie Ihr sicherlich schon vermutet) die Botschaften "The Warning" und die Einstellung von Videos und Berichten mit verschwörungstheoretischem Inhalt.

Ah, daher weht der Wind (ich hatte es mir fast schon gedacht).

Videos kann (und will) ich mit meinem System sowieso nicht sehen (ich beschränke mich
seit jeher auf die Textnachrichten), und Beiträge mit Verschwörungstheorien überfliege ich
nur oder übergehe sie einfach ganz.

Marcel
« Letzte Änderung: 21. Februar 2012, 01:13:34 von Marcel »
In te, Domine, speravi:
non confundar in aeternum.

Hemma

  • Gast
Re:Entbindung Moderatorenamt, Forenausstieg
« Antwort #25 am: 21. Februar 2012, 11:31:08 »

Möge sich die derzeitige Dunkelheit hier bald wieder lichten, darum beten viele von ganzem Herzen!

Unbedenklich ist die Veröffentlichung solcher Botschaften nicht, lieber Remo und lieber hiti!
Abgesehen von einigen zweifelhaften Passagen in "The Warning" geraten manche Leute auch in Paniksituationen. So schrieb mir eine Frau, dass sie nur mehr weine, weil ihre Enkelkinder wahrscheinlich bald verhungern werden.


LG. Hemma
« Letzte Änderung: 21. Februar 2012, 11:41:25 von Hemma »

Offline amos

  • '
  • *****
  • Beiträge: 7734
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Mein Herr und mein Gott, ich lobe und preise dich.
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re:Entbindung Moderatorenamt, Forenausstieg
« Antwort #26 am: 21. Februar 2012, 12:03:39 »
Liebe Brüder und Schwestern im Herrn!

Wo es Menschen gibt, da gibt es auch "Schrott"! Wo es "Schrott" gibt, da darf auch gemenschelt werden!

In jedem Forum kommt es schon mal zu Spannungen unter den Mitgliedern und der Administration. Das ist ganz normal und muß auch so sein, sonst wäre ja alles langweilig und uninteressant!
Ich bin der Meinung, man sollte über alles sprechen, ohne sofort die Konsequenzen zu ziehen. So ist es jedenfalls  in einer guten Ehe!

Ich sage nur, bitte bleibt dem Forum mit Euren Beiträgen erhalten! ;fckj

Ihr habt vielen Menschen Freude, Zuversicht, Hoffnung und ein schristliches zuhause geschenkt! Soll dies jetzt alles nicht mehr sein?

Bitte kommt zurück, und werdet wieder ZEUGEN DER WAHRHEIT!

Ich bete für Euch, und wünsche Euch von Herzen die richtige Entscheidung ;xdysaa

Herzliche Grüße, Euer Bruder im Glauben, Amos :)

Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4.16

Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Re:Entbindung Moderatorenamt, Forenausstieg
« Antwort #27 am: 21. Februar 2012, 12:09:57 »
;tffhfdsds HALLELUJA  ;tffhfdsds

Schliesse mich den Worten Amos an mit diesem schönen Lied !

THE HALLELUJAH TRAIL (1965) - Elmer Bernstein - Soundtrack Suite
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

LoveAndPray85

  • Gast
Re:Entbindung Moderatorenamt, Forenausstieg
« Antwort #28 am: 21. Februar 2012, 12:13:57 »
Ich weiß gar nicht, was hier los ist.
Schear-Jaschub, kannst Du mir bitte Deine Email-Adresse senden,
ich kann meine PN an Dich nicht abschicken, obwohl Du wieder
als angemeldet erscheinst...?

Überlegt bitte alle, für wen ihr hier seid.
Dieses Forum ist WICHTIG, und ich persönlich kann
Website und Forum trennen.
Wen Jesus zur Wahrheit führen will, der wird sie hier auch finden.
Trotz aller Angriffe Satans.
Dieses Forum ist wichtig für die Menschen!
Ich appelliere wieder und wieder und ich möchte, dass dieses Forum
bestehen bleibt!

Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Re:Entbindung Moderatorenamt, Forenausstieg
« Antwort #29 am: 21. Februar 2012, 12:20:05 »
 ;xdysaa Liebe Marina,

die Gemüter müssen sich erst einmal beruhigen, das ist immer so im Leben.
Ich bin zwar auch etwas konfus ob der Konsequenzen die da gleich gezogen wurden,
aber wieso etwas nicht sich und der Liebe Gottes überlassen?
Das Forum stribt ja nicht und ich denke es ist zu früh um mit "Sterbesakramenten" durchs Forum zu geistern  ;D ;D ;D
Es lebt! Es ist da! Also dann sei nicht traurig sondern freue Dich dass es da ist und beerdige es nicht schon mit deinen Worten.

Marina, jeder Mensch braucht seine Zeit um Dinge zu verarbeiten, ganz individuell.

Gine
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

LoveAndPray85

  • Gast
Re:Entbindung Moderatorenamt, Forenausstieg
« Antwort #30 am: 21. Februar 2012, 12:33:05 »
Liebe Gine,

ich mache mir um dieses Forum berechtigte Sorgen,
wenn all unsere Urgesteine und ALL unsere Moderatoren:
Wendelinus, Winfried, Anemone, Andal, KleinesLicht
gleichzeitig weggehen!
Sie sind die starken Säulen dieses Forums (gewesen  :'() und ich kann und will
nicht zusehen, bis es zu spät ist.
Sicher, ich verstehe alle und grob kenne ich auch die Hintergründe
(und werde sie jetzt auch genauer erfahren),

aber da ich weiß, was dieses Forum und diese Personen FÜR MICH
getan haben, kann ich da jetzt nicht einfach zusehen.
Die Gefahr wird einfach sehr groß, dass dann wirklich alles abtriftet,
weil es hier auch meiner Ansicht nach massiver Probleme im Hinblick
auf Privatbotschaften gibt. Und wenn dann die Leute weggehen, die
das noch eingedämmt haben...
Satan wird schnell am Werk sein, denn er schläft nie.

Vor ca. 1,5 Jahren kam ich in dieses Forum und ich kann nicht sagen,
wie sehr es mir gehofen hat! Und ich weiß dies auch von vielen anderen
Personen, die ich hier kennenlernen durfte.
In meinem Alter ist es schwer, religiöse Kontakte und Austausch zu finden,
und auch andere junge Menschen hier bestätigten mir dies.
Das ist hier fast die einzige Möglichkeit für mich gewesen (mittlerweile bin ich
gefestigter, aber für junge "Neuzugänge" ist das sehr wichtig, Austausch zu haben).

Admin hat selbst geschrieben, dass er über die Zukunft des Forums nachdenken wird
und das gibt mir schon Anlass zu berechtigter Sorge.

Alle 5 oben genannten Personen halte ich übrigens nicht für Menschen, die sich
vom Gemüt leiten lassen.  
Von daher handelt es sich hier schon um eine ernstere Angelegenheit.

Liebe Grüße!
Gottes Wille möge geschehen.

« Letzte Änderung: 21. Februar 2012, 12:35:53 von LoveAndPray85 »

Offline Gine

  • ***
  • Beiträge: 341
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Religionszugehörigkeit: Konfessionslos
Re:Entbindung Moderatorenamt, Forenausstieg
« Antwort #31 am: 21. Februar 2012, 12:41:07 »
 ;xdysaa Liebe Marina

natürlich sind die Personen die Du beschriben hast wichtig, lasse ihnen doch etwas Zeit zum reflektieren.. Es sagt doch keiner etwa dagegen nur spüre ich bei Dir mehr Zorn als Kummer wenn ich deinen letzten Beitrag lese... und Zorn ist kaum der beste Weg.
Übrigens, ich bin auch noch jung und am Anfang, schon vergessen? Oder einfach nur überlesen? Ach ja...warte... wird ja alles mit zweierlei Mass gemessen.....nicht?


Gottes Kraft und Liebe

Gine
« Letzte Änderung: 21. Februar 2012, 12:42:51 von Gine »
Manche Beiträge sind sogar menschenverachtend. Finsteres Mittelalter

 

Pandemie- Theater:
Die Coronavirus-Panikmache auf den Punkt gebracht!!!


 

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats