Allgemeines > Geschichte

Spanischer Bürgerkrieg

<< < (2/7) > >>

ChrS:

General Franco hat Spanien vor den gottlosen linken Horden verteidigt, die das ganze Land in Anarchie gestürzt, sämtliche Kirchen zerstört und zigtausende Geistliche (darunter mehrere Bischöfe) ermordet haben. Am 1. April 1939, vier Wochen nach seiner Krönung, sandte Pius XII. an General Franco folgendes Telegramm: „Unser Herz zum Herrn emporhebend, bringen wir Eurer Excellenz für den ersehnten katholischen Sieg Spaniens unseren aufrichtigen Dank dar. Wir geben unserem Gelöbnis Ausdruck, daß dieses geliebte Land in dem erreichten Frieden mit neuer Kraft die alten christlichen Traditionen übernehmen möge, die es groß gemacht haben. Mit Gefühlen herzlicher Zuneigung senden wir Eurer Excellenz und dem ganzen edlen spanischen Volke unseren apostolischen Segen.“ Franco hat den gerechten Krieg geführt, der gemäß dem hl. Augustinus ein Verteidigungskrieg zum Schutz der gerechten Ordnung ist. In Protugal ist etwas Ähnliches geschehen. Die linken Anarchisten hatten die Macht. Dann erschien die Muttergottes 1917 in Fatima. Das ganze Volk tat daraufhin Buße und es kam zu einem Militärputsch. Letztlich regierte Antonio de Oliveira Salazar jahrzehntelang das neue katholische Portugal. Er unterstützte auch Franco im Spanischen Bürgerkrieg.

Marco96:

--- Zitat von: Botschafter am 13. August 2012, 22:45:34 ---Generäle sind MASSEN-MÖRDER, fast ausnahmslos!

Aufhorchen lässt die jeweilige Rechtfertigung. Wer im Rückenwind der Macht segelt und auf Vorteile hofft, organisiert als Vasall ihre Mystifizierung und Glorifizierung.

Und: ChrS spaltet weiter, verunglimpft die Hl.Kirche als "Konzilskirche", postet c&p Lefève-Propaganda, schön wie es sich für einen Sektenhörigen gehört. Das Lob seines Seelenverführers ist er sich gewiss, für seine herausragende Leistung.

Nochmals: Dieses Forum ist keine Propaganda-Plattform für Lefève hörige Sedisvakantisten!

Wir hier haben zu befolgen was der Hl.Vater sagt. ER ist PAPST, niemand sonst!

--- Ende Zitat ---

Manchmal denke ich ob du hier wirklich richtig bist. Denn wenn wir von der FSSPX hier nicht willkommen sind, bist dus ganz sicher auch nicht! Denn wenn du mal mitbekommen hast, sind Christen barmherzig und gütig. Wenn du mit den Beiträgen von ChrS nicht einverstanden bist, kannst dus ihm sagen. Wenns nichts nützt kannst du dein Frust ruhig rauslassen. Aber beschuldige die Piusbruderschaft nicht als Sekte!!! Wir sind Katholiken genau wie du auch!
Nimm dir ein Beispiel an unserem Herrn Jesus. Hat er die Juden beleidigt weil sie ihm nicht gehorchten und eine volkommen ander Meinung hatten? NEIN!
Wir sind sogar Katholiken und haben vieleicht eine kleine andere Meinung. Wieso beleidigst du uns dann? Gott hätte das Recht dazu gehabt bei den Juden, hat es aber nicht getan und war barmherzig und gütig. Wieso machst dus dann, bei einem viel kleineren Unterschied? Jesus hat die Juden mühevoll gelehrt, aber sie befolgten es nicht. Trotzdem beleidigte er sie nicht!
Ich versteh einfach deinen Hass nicht. Sorry aber das ist einfach nur...

PS: Habe zwar gesagt ich geh nicht mehr auf dich ein. Doch solche Hassreden kann ich einfach nicht dulden...

Botschafter:
Ihr Lausbuben, geht erstmal einige Jahrzehnte untendurch, bevor Ihr andere belehrt!

Sogar JESUS hat erst mit 30 Jahren begonnen zu lehren!

Die FSSPX-Sekte kenne ich aus eigener Erfahrung, mit ihren ständigen Seitenhieben auf den Papst und die Hl.Kirche. Und nein, Mitglieder der FSSPX sind hier nicht willkommen, denn sie können es nicht lassen, dauernd ihre Propaganda c&p Texte abzusondern. Die FSSPX ist der abtrünnige Teil des Erbes von Lefèvre. Der treue Traditeil heisst FSSP resp. Petrusbruderschaft.

Die liebevollen Einpeitschungen vom Big Saint hier sind uns noch in guter Erinnerung. Warum mockiert niemand bei solchen Peitschern mangelnde Liebe?? Wo seht Ihr Liebe bei den FSSPXern, in ihren Schlägen?

Und die Beleidigungs- und Empörungsrethorik kennen wir ja auch schon... von wegen Hass und so...

ChrS:

Der liebe Heiland und der Bäckerknabe von Almolda
http://www.gloria.tv/?media=318847

Botschafter:
1) Pulverdampf verrauchen lassen,

2) hervorlugen und sich mit Ja-Textlein beliebt machen...

3) Lefèvre-Propaganda ist rein zufällig dort platziert, mit Beschimpfung der Hl.Kirche als Konzilskirche wie immer.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats
Zur normalen Ansicht wechseln