• "Katechese, denn ein selbstgemachter Glaube ist wertlos." 4 11

Autor Thema: "Katechese, denn ein selbstgemachter Glaube ist wertlos."  (Gelesen 3019565 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Tina 13

  • '
  • *****
  • Beiträge: 9753
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Marienkind an der Hand der himmlischen Mama
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: "Katechese, denn ein selbstgemachter Glaube ist wertlos."
« Antwort #9368 am: 28. Juli 2022, 20:47:37 »
Theodor von Studion (759-826)
Mönch in Konstantinopel
Katechese 42 (Les Grandes Catéchèses, coll. Spiritualité orientale n° 79, éd. Bellefontaine 2002, p. 335–338, rev.; ins Dt. übers. © Evangelizo)

„Die Gerechten werden leuchten wie die Sonne“ (vgl. Mt 13,43)

Im Geiste sehen wir unseren Herrn Jesus Christus auf dem Thron der Herrlichkeit sitzen. Um ihn herum sind Seraphim, Cherubim und Engel jeden Ranges, die ihm mit Furcht und Zittern dienen. Dann werden all jene die gebenedeite Stimme des Meisters hören, die den Kampf bis zum Ende geführt haben, ohne sich von den Verlockungen ihres Zeitalters anziehen oder von den Reizen dieser eitlen Welt verführen zu lassen. „Dann“, so sagt er, „werden die Gerechten leuchten wie die Sonne“ (vgl. Mt 13,43), wenn sie vom Morgen- und Abendland, vom Norden und vom Meer kommend mit Abraham, Isaak und Jakob (vgl. Mt 8,11) in unsagbarer Freude (vgl. 1 Petr 1,8) beim Festmahl Platz nehmen; wenn unser König und Herr seine Gaben an sie verteilen wird, ihren Verdiensten entsprechend. Ach, meine Brüder, meine Kinder, ach! Wie groß und schön ist doch die Herrlichkeit, die den dreimal Seligen und Heiligen zuteilwird, die Verzicht geübt haben! Ja, ganz sicher wird ein jeder die verheißenen Gaben empfangen, je nach dem Stand, in dem er Gott wohlgefällig war. […]

Folgt also weiter der Wahrheit (vgl. Gal 5,7), und lasst euch nicht vom Teufel verblenden (vgl. Gal 3,1) oder behindern! […] Es möge über euch kommen […] Barmherzigkeit, Friede, Liebe, die Freiheit von Neid, Eifersucht und Prahlerei; sodann Gelehrigkeit, aufbauendes Reden, Solidarität, Mitgefühl füreinander, Demut. Lebt und verhaltet euch so, und betet auch von ganzem Herzen für meine armselige Person, damit ich nicht in das ewige Feuer geworfen werde. Mögen wir alle dem entkommen, nachdem wir des Himmelreiches für würdig befunden worden sind, in Christus, unserem Gott, dem alle Herrlichkeit, Ehre, Anbetung und Größe gebührt mit dem Vater und dem Heiligen Geist, jetzt und immer und in alle Ewigkeit. Amen. 
Ps 77,14-15 Gott, dein Weg ist heilig. / Wo ist ein Gott, so groß wie unser Gott? Du allein bist der Gott, der Wunder tut, / du hast deine Macht den Völkern kundgetan.

Offline Tina 13

  • '
  • *****
  • Beiträge: 9753
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Marienkind an der Hand der himmlischen Mama
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: "Katechese, denn ein selbstgemachter Glaube ist wertlos."
« Antwort #9369 am: 31. Juli 2022, 20:15:27 »
Theodor von Studion (759-826)
Mönch in Konstantinopel
Katechese 16 (Les Grandes Catéchèses, coll. Spiritualité orientale n° 79, éd. Bellefontaine 2002, p. 228–229, rev.; ins Dt. übers. © Evangelizo)

Unser einziges Gut, das ist Gott!

Manche Leute sagen vielleicht: „In soundso vielen Jahren werde ich dieses oder jenes tun und zu Ende führen“. Nun, wenn du so redest, ohne zu wissen, wie du den heutigen Tag verbringen wirst – meinst du nicht selbst, dass du dabei das Wort nicht beachtest, das sagt: „Du Narr! Noch in dieser Nacht wird man dein Leben von dir zurückfordern. Wem wird dann all das gehören, was du zum Verderben deiner Seele angehäuft hast?“ (vgl. Lk 12,20; vgl. Apg 8,20). Lasst uns also die unauflösliche Einheit der Apostel mit dem Meister aller und unserem Gott nachahmen.

Eilt darum eurem Heil entgegen, so, als ruhte der Blick des Herrn auf euch! Lasst uns gerne Kümmernisse auf uns nehmen, damit wir uns in Ewigkeit freuen können! Lasst uns doch, auch wenn es mühsam ist, den vorübergehenden Traum des gegenwärtigen Lebens annehmen, damit wir den endlosen Tag des Himmelreiches genießen können! Seht, Gott ruft euch, jetzt streckt er euch seine Hand entgegen, jetzt arbeitet der Heilige Geist mit euch, und jetzt stützt euch Jesus Christus, der Herr, mit seiner Rechten. Habt keine Angst! Der Teufel ist geschlagen, der Sieg ist unser, Christus ist auferstanden, der Tod hat keine Macht mehr (vgl. Röm 6,9), die Kraft Belials ist gebrochen.

Ihr seid kostbare und zarte Söhne, ihr bezieht euren sehr hohen Preis aus der Süße der Tugend, ihr seid reiner als Gold (vgl. Kgl 4,2; vgl. Offb 21,18.21), ihr strahlt heller als Diamanten, ihr gleicht jungen Bräuten, nach denen Gott sich sehnt, Söhnen des Himmels, der Bewunderung wert. Euer einziges Gut, eure einzige Heimat, das einzige Leben, das eurer Herkunft entspricht, ist Gott, der Herr aller, der Urheber der Schöpfung. Nur noch kurze Zeit, und wir haben gesiegt, nur noch kurze Zeit, und der Tod ist da. Möget ihr alle gerettet sein, fasst Mut im Herrn!
Ps 77,14-15 Gott, dein Weg ist heilig. / Wo ist ein Gott, so groß wie unser Gott? Du allein bist der Gott, der Wunder tut, / du hast deine Macht den Völkern kundgetan.

Offline Tina 13

  • '
  • *****
  • Beiträge: 9753
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Marienkind an der Hand der himmlischen Mama
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: "Katechese, denn ein selbstgemachter Glaube ist wertlos."
« Antwort #9370 am: 07. August 2022, 00:39:32 »
Hl. Cyprian (um 200-258)
Bischof von Karthago und Märtyrer
Über die Einheit der Katholischen Kirche, 26–27 (Bibliothek der Kirchenväter, München 1918; leicht angepasst)

„Haltet auch ihr euch bereit“

Der Herr sagt in seinem Evangelium im Hinblick auf unsere Zeiten: „Wenn der Menschensohn kommt, meinst du, er wird Glauben finden auf Erden?“ (vgl. Lk 18,8). Wir sehen, wie das in Erfüllung geht, was er vorhergesagt hat. In der Furcht Gottes, im Gesetz der Gerechtigkeit, in der Liebe, in der Wohltätigkeit ist keine Glaubenstreue mehr zu finden. […] Alles das, was unser Gewissen fürchten würde, wenn es gläubig wäre, fürchtet es in Wirklichkeit nicht, weil es eben überhaupt nicht glaubt. Wäre es aber gläubig, so würde es auch auf der Hut sein; wäre es auf der Hut, so würde es auch entrinnen.

Wollen wir uns gegenseitig ermuntern, geliebteste Brüder, soviel wir können; wollen wir den Schlaf der alten Trägheit abschütteln und wachsam sein, um die Gebote des Herrn zu beobachten und zu erfüllen! Wollen wir so sein, wie er selbst uns zu sein geboten hat mit den Worten: „Eure Lenden seien umgürtet und die Lampen brennend und den Leuten ähnlich, die ihren Herrn erwarten, wenn er von der Hochzeit kommt, damit sie ihm öffnen, wenn er kommt und anklopft. Selig jene Knechte, die der Herr bei seiner Ankunft wachend findet!“ (vgl. Lk 12,35–37).

Umgürtet müssen wir sein, damit wir nicht, wenn der Tag des Aufbruchs kommt, unvorbereitet und ungerüstet angetroffen werden. Leuchten und strahlen lasst unser Licht in guten Werken (vgl. Mt 5,16), damit es uns aus dieser Finsternis der Welt zum Glanz der ewigen Herrlichkeit emporführe! Lasst uns stets wachsam und vorsichtig der plötzlichen Ankunft des Herrn harren, damit, wenn er anklopft, unser Glaube wach ist und den Lohn seiner Wachsamkeit vom Herrn empfängt! Werden diese Gebote gehalten, werden diese Mahnungen und Vorschriften befolgt, so können wir nicht vom Teufel tückisch im Schlaf überfallen werden, sondern wir werden als wachsame Knechte herrschen in Christi Reich.
Ps 77,14-15 Gott, dein Weg ist heilig. / Wo ist ein Gott, so groß wie unser Gott? Du allein bist der Gott, der Wunder tut, / du hast deine Macht den Völkern kundgetan.

Offline Tina 13

  • '
  • *****
  • Beiträge: 9753
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Marienkind an der Hand der himmlischen Mama
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: "Katechese, denn ein selbstgemachter Glaube ist wertlos."
« Antwort #9371 am: 07. August 2022, 23:21:38 »
 ;fdd25

Sonntag, 15. Mai 2022

Ihr seid in der großen Trübsal. Das kommende Leid könnt ihr euch nicht vorstellen.

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an Luz de Maria

Geliebte Kinder unseres Königs und Herrn Jesus Christus:

Als Fürst der himmlischen Legionen segne Ich euch.

Ich rufe euch auf, im Gebet vereint zu unserem König und Herrn Jesus Christus und zu unserer Königin und Mutter der Endzeit zu stehen.

Bleibt im Glauben und habt Angst, unseren König und Herrn Jesus Christus zu beleidigen. Fürchtet euch davor, in der Liebe und Nächstenliebe zu versagen. Habt Angst, dass das frische Wasser, das die Brüderlichkeit nährt, in euch versiegt.

Nur wenn ihr euch gegenseitig helft, wird es euch gelingen, in der Einheit des gläubigen Volkes weiterzumachen und die Widrigkeiten zu überwinden, die jeden Moment größer werden.

LAGERT LEBENSMITTEL.

SEID GEHORSAM UND BEWAHRT VORRÄTE AUF.

Nahrung wird weltweit knapp werden und die menschliche Kreatur verfällt in Verzweiflung. Seid vorausschauend. Medikamente werden fehlen, bereitet euch vor und dafür habt ihr vom Väterlichen Haus die unentbehrlichen Hinweise erhalten, damit ihr mit der Frucht der Natur die Krankheit bekämpft. (1)

IHR BEFINDET EUCH IN DER GROSSEN TRÜBSAL.

Bleibt im Glauben standhaft, damit ihr nicht nachgebt, wenn die grausamste Verfolgung über das gläubige Volk hereinbricht.

Bleibt auf dem Weg, zu dem Unser König und Herr Jesus Christus euch berufen hat, indem ihr Buße tut, betet, begangene Sünden bekennt und euch vom Leib und Blut Unseres Königs und Herrn Jesus Christus ernährt.

Gebt Zeugnis, dass ihr wahre Christen seid. Auf ein großes Zeichen zu warten, das euch bekehrt, kann dazu führen, dass ihr euer Heil verliert. seid vorsichtig!

DAS KOMMENDE LEID KÖNNT IHR EUCH NICHT VORSTELLEN.

IHR HABT KEINE AHNUNG, WAS AUF EUCH ZUKOMMT.

Dieser rote Mond hat die Vulkane aktiviert, bevor er präsent wurde. Dieser rote Mond wirkt besonders auf Vulkane, tektonische Verwerfungen und auf die menschliche Kreatur.

Ihr müsst euch in Frieden halten, damit der Geist nicht gestört wird, und ihr müsst ohne Groll leben (vgl. Lev 19,18), sonst wird es zunehmen. Deshalb rufe Ich euch auf, euch zu bekehren und den gegenwärtigen Augenblick nicht im Banalen zu verlieren, denn wenn ihr eure Zeit in die Angelegenheiten des Himmels investiert, wird der Himmel selbst eure Zeit vervielfachen.

Wenn ihr nicht betet, erhaltet ihr nicht die Frucht und die reichlichen Gnaden, die der Göttliche Geist über diejenigen ausgießt (vgl. Röm 5,5), die mit dem Herzen beten.

ES IST EINE SCHWERE ZEIT, DIE IHR DURCHMACHT, ES IST NICHT LEICHT, SEID KLUG, SEID BESONNEN.

VERGESST NICHT, ICH RUFE EUCH ZUR UMKEHR, IHR MÜSST EUCH BEKEHREN.

Betet für eure Geschwister, die sich nicht bekehren wollen.

Dämonen sind auf der Erde und verführen euch ständig. Ihr müsst darum kämpfen, dass eure Gedanken und euer Geist gereinigt werden und ihr euch vom Bösen fernhaltet.

BEREITET SO VIEL VOR, WIE IHR VORBEREITEN KÖNNT, DER REST WIRD SICH VERVIELFACHEN, ABER BEREITET ES JETZT VOR! BEVOR IHR ES AUS MANGEL AN DEM, WAS NÖTIG IST, NICHT AUSFÜHREN KÖNNT.

Ich halte euch in Alarmbereitschaft. Als Volk unseres Königs und Herrn Jesus Christus dürft ihr nicht zögern, im Schutz der himmlischen Armeen, die zum Schutz des Volkes Gottes gesandt wurden.

Unsere Königin und Mutter liebt euch und Ihr mütterlicher Mantel bedeckt euch ständig.

FÜRCHTET NICHT, VERLASSEN ZU WERDEN, IHR SEID BESCHÜTZT UND WERDET ZU JEDER ZEIT BESCHÜTZT WERDEN. SCHWANKE NICHT IM GLAUBEN.

Ich segne dich mit dem Segen, den unser König und Herr Jesus Christus über seine Kinder hält.

Heiliger Erzengel Michael

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
Ps 77,14-15 Gott, dein Weg ist heilig. / Wo ist ein Gott, so groß wie unser Gott? Du allein bist der Gott, der Wunder tut, / du hast deine Macht den Völkern kundgetan.

Offline Tina 13

  • '
  • *****
  • Beiträge: 9753
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Marienkind an der Hand der himmlischen Mama
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: "Katechese, denn ein selbstgemachter Glaube ist wertlos."
« Antwort #9372 am: 07. August 2022, 23:27:24 »
 ;fdd25

Samstag, 21. Mai 2022

Das Banner dieser Generation ist Ignoranz und Unmoral

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine Geliebte Tochter Luz de Maria

Mein geliebtes Volk:

Empfangt Mein Heiligstes Herz zusammen mit Meinem Segen.

ICH BLEIBE BEI JEDEM EINZELNEN VON EUCH.

JEDES MENSCHLICHE GESCHÖPF ENTSCHEIDET, OB ES MIR DIE TÜR SEINES HERZENS ÖFFNEN WILL.

Der ganze Himmel steht vor Meinen Kindern, um ihnen zu helfen und dass sie nicht in Angst geraten wegen dem, was auf sie zukommt, sondern auf Meinen Schutz vertrauen. Sie müssen glauben, dass sie nicht allein sind.

Ihr lebt in der Reinigung, die in dieser Zeit notwendig ist, damit Meine Kinder gerettet werden können.

Die "Wölfe im Schafspelz" (vgl. Mt 7,15) sind darauf aus, die Befehle des Antichristen auszuführen und den höllischen Drachen zu füttern, um ihn wachsen zu lassen, indem sie Unmoral, die Tötung Unschuldiger und die Zerstörung der Familie durch Gesetze, die dieser geliebten Institution zuwiderlaufen, unterstützen.

MEINE MUTTER HAT SIE ZUR REUE GERUFEN, DOCH SIE HABEN NICHT BEREUT....

Das Banner dieser Generation ist Schändlichkeit und Unmoral. Der Mensch hat dem Teufel die Hand gereicht, deshalb werden die Strafen nicht aufhören. Diese sind so stark, dass sie sich das nicht vorstellen können.

Das Leid der Menschheit ist nicht weit von euch entfernt, sondern nur einen Augenblick. Ihr fahrt töricht fort, die Zeichen und Signale zu verachten und zu leugnen, bis eine Hungersnot über die Menschheit hereinbricht und Wehklagen, gepaart mit sozialen Revolten, über die ganze Erde gehen werden.

DIESE HUNGERSNOT IST NOTWENDIG FÜR DEN ANTICHRISTEN, UM SEINE MACHT AUF DIE VÖLKER AUSZUÜBEN UND SIE ZU ZWINGEN, SICH SELBST ZU VERSIEGELN, UM NAHRUNG UND MEDIKAMENTE ZU ERWERBEN, UND AM ENDE WIRD ER SIE BEHERRSCHEN.

Mein geliebtes Volk, die Krankheit schreitet voran, eine nach der anderen wird den Menschen geschickt, um sie in Angst und Schrecken zu halten. Diese Hautkrankheit wurde euch vorausgesagt, Krankheiten kommen nicht von allein.

Betet, kommt zu Mir, ICH BIN EURER GOTT. (Joh 8,28)

Geliebtes Volk, es ist nicht nur der Schmerz, den Mein Volk erleidet.

in den wichtigsten Heiligtümern eines jeden Landes, die meiner heiligsten Mutter geweiht sind, wird für 3 Stunden ein Wunder der Mütterlichen Liebe gegeben werden. MEINE MUTTER WIRD EUCH IM VORAUS BENACHRICHTIGEN.

Kinder, ihr seid nicht allein, haltet den Glauben lebendig und fest. ICH BIN EUER GOTT.

Betet Meine Kinder, betet für Italien, es leidet sehr.

Betet, meine Kinder, betet, Japan zittert stark.

Betet Meine Kinder, betet, Mein Volk wird nicht im Stich gelassen, egal wie stark der Moment sein mag.

Betet, Meine Kinder, betet, die Nacht kommt in einem Augenblick.

Mein Volk, Mein Kreuz ist ein Zeichen der Rettung und Erlösung, nehmt es mit euch.

ICH BIN EUER GOTT UND ICH VERLASSE EUCH NIE.

Ich segne euch mit Meiner Liebe.

Euer Jesus

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

KOMMENTAR VON LUZ DE MARIA

Brüder:

Unser Herr Jesus Christus erinnert uns in diesem Aufruf erneut daran, dass wir uns im Göttlichen Willen halten müssen.

Angesichts so vieler kommender Läuterungen, die nicht mehr so weit von der Menschheit entfernt sind wie früher, ist es unser Bestreben, uns auf dem Weg der Bekehrung zu halten, in einer ständigen Suche nach der persönlichen Begegnung mit Christus.

Unser Herr macht uns klar, dass Krankheiten fortbestehen und dass sie nicht von selbst kommen. Gleichzeitig wiederholt Er uns, dass Er mit uns ist und auch Unsere Mutter, damit wir stark und fest im Glauben bleiben.

UNSER HERR JESUS CHRISTUS

22.07.2021

Mein Volk, das Leiden der Menschheit ist für alle stärker, die Krankheit geht weiter und dann wird die Haut das Nest einer anderen Krankheit sein.

HEILIGER ERZENGEL MICHAEL

15.12.2020

Betet Volk Gottes, betet ohne Unterlass, dass die Krankheit auf der Haut der menschlichen Kreatur, die mit der Medizin des Himmels behandelt wird, schnell besiegt wird.

HEILIGER ERZENGEL MICHAEL

01.09.2020

Die Zeit der Läuterung kommt, die Krankheit nimmt einen anderen Verlauf und taucht wieder auf der Haut auf. (*)

(*) Die Heilige Jungfrau Maria hat einige Pflanzen genannt, die die Behandlung von Hautkrankheiten begünstigen, nämlich: Ringelblume, Beifuß, Brennnessel und Geranie.

Wir werden mit dem großen Segen ermutigt, ein Wunder der mütterlichen Liebe in den Hauptheiligtümern zu Ehren der Gottesmutter in jedem Land zu empfangen. Brüder, ich lade euch ein, euch nach den Marienheiligtümern in eurem Land zu erkundigen. Wir stehen wieder einmal vor der Göttlichen Barmherzigkeit.

Für immer sei gepriesen mein sakramentaler Jesus,
im Himmel und auf Erden sei Dein Name gepriesen.
Für immer sei gepriesen mein sakramentaler Jesus,
im Himmel und auf Erden sei Dein Name gepriesen.
Für immer sei gepriesen mein sakramentaler Jesus,
im Himmel und auf Erden sei Dein Name gepriesen.

Amen.
Ps 77,14-15 Gott, dein Weg ist heilig. / Wo ist ein Gott, so groß wie unser Gott? Du allein bist der Gott, der Wunder tut, / du hast deine Macht den Völkern kundgetan.

Offline Tina 13

  • '
  • *****
  • Beiträge: 9753
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Marienkind an der Hand der himmlischen Mama
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: "Katechese, denn ein selbstgemachter Glaube ist wertlos."
« Antwort #9373 am: 07. August 2022, 23:31:25 »
 ;fdd25

Freitag, 27. Mai 2022

Meine Kirche wird auf die Probe gestellt. Ich rufe euch auf, den Glauben nicht zu verlieren

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Luz de Maria

Mein geliebtes Volk:

MEIN SEGEN BLEIBT STETS AUF EUCH.

In jeder Handlung und in jeder Tat für das Gemeinwohl wächst Mein Segen über Mein Volk im Allgemeinen.

BEWAHRT DEN GLAUBEN , ihr müsst ihn persönlich ständig zum Blühen bringen, damit er gestärkt wird und die Einheit mit Meinem Haus größer und fester wird. Vernachlässigt nicht das Gebet, die Beichte und den Empfang Meiner würdig vorbereitet.

Meine Kirche wird stark geprüft. Ich rufe euch auf, den Glauben nicht zu verlieren: "ICH BIN euer Gott". (Ex 3,14)

Meine Kirche wird geprüft, damit sie geläutert wird und das Böse, das in sie eingedrungen ist, vertrieben wird.

Meine Kirche steht vor Schmerz, Trauer wird sie bedecken. Nehmt in diesem Moment des Leidens Zuflucht zu Mir und zu Meiner Mutter.

BEWAHRT DEN FRIEDEN , der durch die menschliche Kreatur so verkommen ist, so deformiert und herabgesetzt. Ihr werdet schwerwiegende Lügen entdecken, mit denen sie euren Verstand mit Gedanken und Urteilen durchtränkt haben, die der Liebe und Wahrheit widersprechen.

Als Menschheit wurdet ihr in tödliche Bedrängnis geführt. Zurzeit seid ihr für euer wirtschaftliches Überleben von der Technologie abhängig, und die Menschheit wird alles tun, was nötig ist, um sich das anzueignen, was sie als lebensnotwendig erachtet.

Die Großmächte zünden die Waffen.... Mein Volk leidet bis zur völligen Erschöpfung. Dies wird von den Mächten herbeigeführt, die dem Bösen dienen und Mich entthronen wollen.

Ihr lebt in Alarmbereitschaft wegen der Hautkrankheit, die Ich euch bereits angekündigt hatte. Aber das ist noch nicht alles, denn es gibt noch eine weitere Hautkrankheit, die durch die missbrauchte Wissenschaft hervorgerufen wird, die der gegenwärtige Herodes ist.

Bleibt wachsam, Meine Kinder, und achtet auf die Heilpflanzen, die Mein Haus euch zu kennen gibt und deren Anwendung Ich euch erklärt habe. (*)

ICH LIEBE EUCH, MEINE KINDER, UND ICH WÜNSCHE GUTES FÜR JEDEN VON EUCH. Deshalb rufe Ich euch auf, euch mit Weihwasser zu kennzeichnen, so wie in euren Häusern die Tür- und Fensterrahmen mit Weihwasser versiegelt bleiben müssen.

Der Weltfrieden befindet sich in seiner angespanntesten Phase. Ohne darauf zu achten, wer es ist, werden die Verbündeten des Bösen der Menschheit großen Schaden zufügen, indem sie das Leben schwer verletzen. Der Teufel verachtet das Leben, deshalb ist er entschlossen, gegen das Leben und für die Trennung zu handeln.

Mein Volk muss wandeln, ohne zuzulassen, dass die Neuerungen, die ihm präsentiert werden, es voneinander unterscheiden, denn sie sind Fallen des Bösen, um es seinen schändlichen Plänen zu unterwerfen.

Meine Kinder leben in Spannung und ständigem Zorn, entflammt gegen ihre Mitmenschen.... Sie werden sehen, wie menschliche Wesen ohne Grund anderen den Tod geben, um sich zu befriedigen.

SO WANDELT DIE MENSCHHEIT: ENTFLAMMT, OHNE DIE URSACHE ZU KENNEN.

ICH TUE ES WISSEN: ES IST DER TEUFEL, DER HANDELT, UM FRÜH BESITZ VON DER MENSCHHEIT ZU ERGREIFEN.

Kämpft mit den Waffen Meiner Liebe. Was nicht Liebe ist, gehört nicht zu Mir.

Ich segne euch, Mein Volk, Ich segne euch. Ich liebe euch.

Euer Jesus

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

Ps 77,14-15 Gott, dein Weg ist heilig. / Wo ist ein Gott, so groß wie unser Gott? Du allein bist der Gott, der Wunder tut, / du hast deine Macht den Völkern kundgetan.

Offline Tina 13

  • '
  • *****
  • Beiträge: 9753
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Marienkind an der Hand der himmlischen Mama
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: "Katechese, denn ein selbstgemachter Glaube ist wertlos."
« Antwort #9374 am: 07. August 2022, 23:39:06 »
 ;fdd25

Donnerstag, 2. Juni 2022

Meine Geliebten, die Hungersnot schreitet voran, ohne dass sie gewarnt werden

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine Geliebte Tochter Luz de Maria

Meine geliebten Kinder:

ICH BEDECKE EUCH MIT DER LIEBE MEINES GEISTES, UM EUCH MIT ALLEM AUSZUSTATTEN, WAS FÜR MEINE KINDER NOTWENDIG IST, UM IN MEINEM REICH ZU ARBEITEN.

Mein Volk geht durch den Weg Meines Leidens.

Mein Volk soll Mein Kreuz tragen, ja, Mein Kreuz der Herrlichkeit und Majestät.

Ohne Angst vor Meinem Kreuz werden Meine Kinder es tragen, um alles, was Sünde ist, darin zu lassen.

Meine Kinder, es ist wichtig, dass ihr versteht, dass der Mensch, der aus und für das Fleisch lebt, die Angelegenheiten des Geistes nicht versteht (Gal 5,16.17 und 6,8).

Meine Kinder leben in ständiger Bekehrung, streben danach, sich von allem zu distanzieren, was von der Welt ist, und beten und opfern für die Bekehrung ihrer Brüder, derer, die im Weltlichen leben.

Mein Volk, lebt in Bewegung, navigiert und strebt Hand in Hand mit Meiner Heiligsten Mutter, damit Meine Mutter euch aufrichtet, wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr nicht mehr könnt.

BEREITET EUCH GEISTIG VOR, JETZT!

Der Zorn gärt in Meinen Kindern und sie verlieren den Verstand, wenn sie einander gegenüberstehen, belagert vom Teufel, der in diesem Moment vorrückt, weil er weiß, dass er von Meiner Heiligsten Mutter besiegt wurde.

MEINE GELIEBTEN, DIE HUNGERSNOT SCHREITET VORAN, OHNE DASS SIE GEWARNT WERDEN. Die Knappheit hat bereits einige Länder erreicht und noch immer verachten sie Meine Rufe. Bei einer Hungersnot wird die menschliche Kreatur durch die Entbehrung des Notwendigen aufgewühlt und Aufstände werden von Land zu Land wie eine Pestilenz verbreitet.

Die Mächtigen der Welt bieten ihnen Beistand an, wenn sie sich in die Reihen des Antichristen einreihen.

Betet Meine Kinder, betet für den Nahen Osten.

Betet Meine Kinder, betet für eure Brüder, die unter dem Krieg leiden.

Betet, Meine Kinder, betet vor den Geißeln der Natur.

Mein Volk:

BEWAHRE DEN GLAUBEN IN STÄNDIGEM WACHSTUM UND SEI EXPERTEN IN DER LIEBE. MEIN GESETZ MUSS IN DAS HERZ EINGRAVIERT WERDEN.(Heb. 8,10)

Betet, wissend, dass Mein Heiliger Geist verhärtete Herzen besiegt, undurchdringliche Herzen aus Stein, in denen Meine Liebe unbekannt ist.

Mein Volk, Ich liebe euch:

Ich trauere um das, was geschieht und mit größerer Kraft geschehen wird.....

Ich trauere um das Leid Meiner Kinder, deshalb gehe Ich einer nach dem anderen wie ein Bettler, der seine ganze Nahrung in der Liebe findet.

Vertraut weiterhin auf Meine Liebe und Meinen Schutz für jedes Meiner Kinder. Für Mich ist jedes einzelne Mein großer Schatz.

HALTE DIE HOFFNUNG AM LEBEN, ICH WERDE NIEMALS BESIEGT WERDEN. "Ich bin euer Herr und euer Gott" und ihr seid Meine Kinder.

WERDEN SIE ES SCHAFFEN, EUCH ZU BESIEGEN?

ICH VERSICHERE EUCH MEINE VORMUNDSCHAFT UND MEINEN STÄNDIGEN SCHUTZ. KOMMT ZU MIR!

Mein Segen ist mit euch.

Euer Jesus

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

Kommentar von Luz de Maria

Brüder:

Unser König und Herr Jesus Christus beansprucht uns für sich selbst. Vor der Welt sagt Er, dass wir Seine Kinder sind und als Seine Kinder werden wir die Last, den Schmerz und das Leid Seines Kreuzes tragen, aber nicht ein Kreuz der Niederlage, sondern das Kreuz der Herrlichkeit und Majestät.

Lasst uns daran denken, dass Pfingsten eines der wichtigsten Feste in der Kirche ist. Ich möchte einige Worte von Papst Benedikt VXI. vom Sonntag, 27. Mai 2012, zitieren:

"Nachdem Jesus auferstanden und in den Himmel aufgefahren ist, sendet Er der Kirche Seinen Geist, damit jeder Christ an Seinem göttlichen Leben teilhaben und Sein Zeuge in der Welt werden kann."

Amen.
Ps 77,14-15 Gott, dein Weg ist heilig. / Wo ist ein Gott, so groß wie unser Gott? Du allein bist der Gott, der Wunder tut, / du hast deine Macht den Völkern kundgetan.

Offline Tina 13

  • '
  • *****
  • Beiträge: 9753
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Marienkind an der Hand der himmlischen Mama
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: "Katechese, denn ein selbstgemachter Glaube ist wertlos."
« Antwort #9375 am: 07. August 2022, 23:43:34 »
 ;fdd25

Montag, 6. Juni 2022

Es kommen mehr Krankheiten, die nicht Göttlicher Wille sind, sondern von der Wissenschaft missbraucht werden

Botschaft der Allerheiligsten Jungfrau Maria an Ihre geliebte Tochter Luz de Maria

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens:

ICH SEGNE EUCH MIT MEINER LIEBE, ICH SEGNE EUCH MIT MEINEM FIAT.

Kinder, Ich rufe euch auf, euch zu bekehren. Manche fragen: Wie bekehrt man sich?

Ihr müsst euch entscheiden, euch von der Sünde abzuwenden, von allem, was eure geistigen und körperlichen Sinne, euren Verstand und euer Denken verdirbt, und von allem, was euer Herz verhärtet.

Ihr müsst einen festen Entschluss fassen, ein festes Ziel, um eure Abkehr vom Weltlichen, vom Sündigen und von unangemessenen Gewohnheiten zu ändern. Die Tyrannei des menschlichen Ichs ist stark, wenn man ihm erlaubt hat, die Zügel der Begierden des Fleisches und der Sinne zu übernehmen.

Bekehrt euch, indem ihr euch von dem abwendet, was euch verdirbt und dazu führt, dass ihr euch dem Niederen und Tieferen anschließt, wo sich der Teufel bewegt. Die Sünde führt dazu, dass ihr euch Meinen göttlichen Kindern verweigert, und das ist sehr ernst, denn das Ergebnis ist, dass ihr euch die ewige Erlösung versagt, wenn ihr nicht umkehrt.

SÜNDE BEDEUTET, SICH AUF DAS GEFÄHRLICHE TERRAIN DES VERBOTENEN UND UNANSTÄNDIGEN ZU BEGEBEN, WO DIE SEELE LEIDET.

Ihr besitzt einen freien Willen und Ich sehe so viele Meiner Kinder, die durch ihre Torheit ständig in dieselbe Sünde fallen. Sie sagen: "Ich bin frei, die Freiheit gehört mir", und so versinken sie in den ekelerregenden Gewässern der Sünde, aus denen sie wegen ihres Stolzes, wegen des Missbrauchs des freien Willens, nicht mehr herauskommen.

BEKEHRT EUCH!

Überdenkt, wie ihr seid, was ihr tut, wie ihr reagiert, wie ihr mit euren Brüdern umgeht, wie ihr euch verhaltet und wie ihr handelt (Ps. 50 (51), 4-6).

Kinder, die Menschheit ist in Gefahr und ohne Umkehr seid ihr leichte Beute für das Böse.

GROSSE VERÄNDERUNGEN KOMMEN!...

Modernismen kommen, die die Geistigkeit Meiner Kinder zerstören und sie dazu bringen, Meinen Sohn zu verraten. Es gibt so viele, die sich für weise halten, dass sie am Ende töricht sind und ins Verderben stürzen.

Die Menschheit muss sich dringend ändern, damit sie nicht betrogen wird.

Die menschliche Kreatur befindet sich in ständiger Umkehr mit der Dringlichkeit, ständig von der Sünde gewaschen zu werden.

Ich rufe euch zum ersten Mal auf, euch als das Volk Meines Sohnes durch Fasten, Gebet, Eucharistie und Brüderlichkeit zu stärken.

ALS MUTTER WÜRDE ICH GERNE NUR VON DEN GROSSARTIGKEITEN DES HIMMELS ZU EUCH SPRECHEN, ABER IN DIESEM MOMENT MUSS ICH DAVON SPRECHEN, WIE VIEL AUF EUCH ZUKOMMT UND EUCH ZU FALL BRINGEN KANN.

In diesem "bereits" müsst ihr euch verändern und euch bereit machen, völlig neue Geschöpfe zu sein.

Die Gewalt nimmt angesichts der Uneinigkeit der Menschheit zu und verursacht Chaos in einem Land und im anderen. Deshalb rufe Ich euch auf, Meinen göttlichen Sohn anzubeten, zu beten und brüderlich zu sein. Es wird euch nicht gelingen, das zu geben, was ihr nicht in euch tragt.

KINDER, IHR HABT DAS BEDÜRFNIS, IN DER ANBETUNG MEINES SOHNES ZU LEBEN, DAMIT IHR IHN AN EURE BRÜDER WEITERGEBEN KÖNNT, BEVOR ES ZU SPÄT IST.

Geliebtes Volk Meines Sohnes, es ist an der Zeit, eure Herzen zu Meinem Sohn zu erheben, denn wenn ihr euch von Meinem Sohn trennt, könnt ihr nicht mehr unterscheiden.

Es kommen mehr Krankheiten, die nicht Mein Göttlicher Wille sind, sondern von der Wissenschaft missbraucht werden. Betet und nutzt das, was euch angezeigt wurde.

SEID BRÜDERLICH UND LASST KEINEN STREIT ZU....

EINIGKEIT IST DRINGEND NOTWENDIG. WER IM STREIT LEBT, WIRD SICH ALLEIN VOR DER GEFAHR DES BÖSEN WIEDERFINDEN.

Ich segne euch mit Meiner Liebe, kommt in Meinen Schoß. Ich bleibe bei dem Volk Meines Sohnes. Fürchtet euch nicht, Ich beschütze euch.

Mama Maria

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

KOMMENTAR VON LUZ DE MARIA

Brüder:

Als Mutter Christi ist die Heilige Jungfrau die mütterliche Liebe, die sich für die Menschen erfüllt.

Sie segnet uns mit Ihrem Fiat, mit Ihrem "Ja" zum Willen Gottes, damit wir als Ihre Kinder das Wirken und Handeln der Gottesmutter wiederholen können.

Sie ruft uns zur Umkehr von allem, was Sünde ist, auf und erklärt uns die ersten Schritte dazu.

Die Antwort eines jeden von uns auf den Ruf zur Umkehr wird uns die Kraft geben, all das zu bewältigen, was auf die Menschheit zukommt. Denn durch die Unterscheidung, die der Heilige Geist schenkt, können die Kinder Gottes mehr von Gott als vom Bösen sein.

Dieser Aufruf zur Unterscheidung ist das, was die Hingabe an Christus die Abkehr von der Welt und vom Fleisch ist.

Amen.
Ps 77,14-15 Gott, dein Weg ist heilig. / Wo ist ein Gott, so groß wie unser Gott? Du allein bist der Gott, der Wunder tut, / du hast deine Macht den Völkern kundgetan.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
5401 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. April 2012, 10:11:04
von videre
5 Antworten
15919 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Mai 2012, 16:43:05
von Marcel
0 Antworten
8436 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Juli 2012, 21:39:56
von velvet
3 Antworten
9353 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. September 2012, 00:57:41
von Logos
0 Antworten
6196 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. September 2013, 11:28:35
von Hildegard51


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats