Autor Thema: Feierliche Abbitte vor dem Allerheiligsten Altarsakrament  (Gelesen 2822 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hildegard51

  • '
  • ***
  • Beiträge: 455
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Feierliche Abbitte vor dem Allerheiligsten Altarsakrament
« am: 24. August 2014, 08:53:15 »
 Feierliche Abbitte vor dem Allerheiligsten  Altarsakrament

Sühnegebet

Göttlicher Erlöser und Herr, wirf einen Blick der Erbarmung auf uns, die wir in denselben Gesinnungen des Glaubens, der Genugtuung und der Liebe uns versammelt haben, um zu deinen Füßen unsere eigenen Treulosigkeiten und diejenigen der armen Sünder, unserer Brüder, zu beweinen.
Möchten die einstimmigen feierlichen Versprechen, welche wir dir machen, dein göttliches Herz rühren und von demselben Barmherzigkeit für uns, für die unglückliche sündhafte Welt und für alle diejenigen erlangen, welche nicht das Glück haben, dich zu lieben.

Ja, wir versprechen es.
•Für die Vergessenheit und den Undank der Menschen, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für deine Verlassenheit im Tabernakel, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für die Verbrechen der Sünder, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für den Hass der Gottlosen, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für die Gotteslästerungen, welche man gegen dich ausstößt, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für die deiner Gottheit zugefügten Unbilden, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für die Sakrilegien, wodurch das Sakrament der Liebe entweiht wird, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für die Unehrerbietikeiten, welche indeiner Gegenwart begangen werden, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für den Verrat, dessen Opfer zu bist, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für die Kälte der meisten deiner Kinder, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für die Verachtung, die den Beweisen deiner Liebe zu teil wird, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für die Untreue derer, die sich deine Freunde nennen, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für den Missbrauch deiner Gnaden, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für unsere eigene Untreue, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für unsere unbegreifliche Hartherzigkeit, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für unsere Feigheit in deinem heiligen Dienste, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für die bittere Trauer, worin dich das Verderben der Seelen stürzt, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für den langes Warten an der Türe unseres Herzens, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für die bittere Zurückweisung, die man dir bereitet, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für deine Liebesseufzer, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für deine Liebestränen, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für deine Gefangenschaft aus Liebe, wollen wir dich trösten, o Herr.
•Für dein Martertum aus Liebe, wollen wir dich trösten, o Herr.
Lasset uns beten!
Göttlicher Erlöser und Herr, der du aus deinem Herzen diese Klage ertönen lässest: Ich habe einen Tröster gesucht und keinen gefunden; nimm gnädig an den Tribut unserer Tröstungen und stehe uns mit der Hilfe deiner Gnade so mächtig bei, dass wir in Zukunft alles, was dir missfällt, mehr und mehr fliehen und uns stets in allem und überall als deine treuesten, ergebensten Kinder erzeigen. Wir bitten dich darum durch dich selbst, der du mit dem Vater und dem Heiligen Geiste als gleicher Gott lebst und regierst von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.

Imprimatur: Friburgi Helv., 25 Aprilis 1928, Joseph Anri, Cancellarius.
Kanisisuwerk, Päpstliche Druckerei und Verlagsbuchhandlung, Freiburg, Schweiz, Konstanz, Baden und München 23
Die Zeit, Gott zu suchen, ist das Leben;
 die Zeit, Gott zu finden, ist der Tod;
 die Zeit, Gott zu besitzen, ist die Ewigkeit.
von Franz von Sales

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Umgang mit dem Allerheiligsten

Begonnen von CSc « 1 2 3 4 5 » Eucharistie

39 Antworten
29131 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. August 2011, 22:42:55
von Marcello
0 Antworten
3612 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Februar 2013, 16:22:09
von Hildegard51
0 Antworten
2951 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Juni 2013, 16:22:41
von Hildegard51
0 Antworten
3164 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Januar 2014, 20:00:40
von Hildegard51
0 Antworten
3231 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. Januar 2014, 14:20:28
von Hildegard51

Pandemie- Theater:
Die Coronavirus-Panikmache auf den Punkt gebracht!!!


 

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats