Autor Thema: Gebet für unseren Forumsseelsorger  (Gelesen 28483 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LoveAndPray85

  • Gast
Re:Gebet für unseren Forumsseelsorger
« Antwort #8 am: 11. Juli 2011, 08:54:25 »
gelöscht wg. beleidigendem Inhalt
MfG Andal



Wie kann man so abfällig über Priester reden?!  ???
Wir sollten vor den Vertretern Christi immer Respekt haben.
Schauen wir lieber uns selbst an als ihre Fehler...
Statt zu reden und zu lästern, sollte man für sie beten.
« Letzte Änderung: 11. Juli 2011, 09:09:40 von Andal »

Botschafter

  • Gast
Re:Gebet für unseren Forumsseelsorger
« Antwort #9 am: 11. Juli 2011, 09:27:42 »
Die Priester wollen leben, die Leute sollen sterben.
Die Priester brauchen Gesundheit, die Leute sollen leiden.
Die Priester brauchen Geld, die Leute nix.

Wo sind die Priester, wie ein Pater Pio, der für seine Beichtkinder litt?
Wo sind die Priester, wie ein Pfr. von Ars, der sein neues Hemd gegen ein zerlumptes eines Clochard tauschte??

Andal merkst Du nicht, dass viele Priester die Leute demütigen um sich selbst zu erhöhen? Sie wollen geehrt werden!! Sie interessieren sich vorallem für sich selbst!

Andal Du hast keine Ahnung, wie Du durch ihre Beschwätzungen manipuliert wirst - nicht wegen Deinem Seelenheil..

Die Wahrheit ist hier offensichtlich nicht gefragt.

Bitte löscht alle meine Texte!

Tschüss!!!
« Letzte Änderung: 11. Juli 2011, 10:04:21 von Botschafter »

Offline Winfried

  • ****
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Männlich
Re:Gebet für unseren Forumsseelsorger
« Antwort #10 am: 11. Juli 2011, 11:46:28 »
Lieber Botschafter,

Du siehst doch selber, das das so nicht geht. Beleidigungen, zumal einem Priester gegenüber, der dazu noch schwer krank ist, verstoßen nicht nur gegen die Forumsregeln, sondern auch gegen die 10 Gebote, die Du doch selber gerne ansprichst.

Ich kenne Euer persönliches Verhältnis nicht so genau, doch selbst wenn man im Recht ist, soll man anderen verzeihen. Das sind doch die Grundregeln des christlichen Glaubens. Es steht mir zwar nicht zu, Euer Verhältnis zu kommentieren, aber das kann nicht allein von GRUB (Botschaften) kommen.

Zugegebenermaßen geht es bei Dir ja nicht nur um Pfr. Weiss, jedoch befinden wir uns in einem thread, in dem zum Gebet für unseren kranken Forumsseelsorger aufgerufen wird, der jetzt übrigens wieder zu Hause ist und dem es jetzt Gott sei Dank wieder besser geht. Dies bitte ich auf alle Fälle zu berücksichtigen.


PS: Eine Löschung oder Sperrung ist kein Problem. Trotzdem bitte ich Dich, dies und jenes doch noch einmal zu überdenken und dann entsprechend darauf zu reagieren, evt. mit einer AUSZEIT.
In hoc signo vinces.

Botschafter

  • Gast
Re:Gebet für unseren Forumsseelsorger
« Antwort #11 am: 11. Juli 2011, 15:16:53 »
Ja Winfried,

wenn Priester ein Problem haben, erwarten sie Mitleid.
Wenn die Leute ein Problem haben, werden sie verachtet.

Wenn die Leute keinen Job und wenig Geld haben, sollen sie beten.
Wenn Priester wenig Geld haben, senden sie mir Bettelbriefe.

Winfried ich habe wegen Grub mit vielen Priestern und Bischöfen zu tun gehabt. Einige habe ich mehrmals chauffiert. Ich saug mir nichts aus den Fingern. Sollen die Priester endlich mit guten Beispiel vorangehen und ihre Sünden erstmal bekennen und bereuen, statt stets die Leute demütigen!

Menschenverachtende zynische Sprüche von Geistlichen, da bleibt mir wirklich der Atem stehen.

LG  Markus

KleineSeele

  • Gast
Re:Gebet für unseren Forumsseelsorger
« Antwort #12 am: 11. Juli 2011, 16:50:26 »
der jetzt übrigens wieder zu Hause ist und dem es jetzt Gott sei Dank wieder besser geht.
Gott sei Dank! :)

Offline Winfried

  • ****
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Männlich
Re:Gebet für unseren Forumsseelsorger
« Antwort #13 am: 11. Juli 2011, 17:28:37 »
Sollen die Priester endlich mit guten Beispiel vorangehen und ihre Sünden erstmal bekennen und bereuen


Lieber Botschafter,

das werden sie schon machen. Priester sind ja schließlich auch nur Menschen und nicht alle sind schlecht, wie aus Deinen Äußerungen manchmal hervorgeht. Im Gegenteil. In GRUB zelebrieren doch mit Sicherheit gute Priester - Pfr. WEISS hat ja selber oft dort zelebriert incl. der Exorzismen, die er an Maria Myrtha vorgenommen hat, als sie noch besessen war. Dass ihn der Böse aufgrund seiner vielen Austreibungen besonders bedrängt, dürfte ja klar sein.


Zugegeben wird fast in jeder Botschaft von Maria Myrtha scharfe Kritik an den Bischöfen (Priestern) ;fckj2 geübt (ich glaube nicht, dass damit die Schweizer Bischöfe allein gemeint sind), aber sind denn alle Bischöfe wirklich so schlecht?


Wie ADMIN auf unserer HP schreibt (Laufschrift), geht es Pfr. WEISS mittlerweile wesentlich besser. Er sagt dort auch, dass es aus ärztlicher Sicht sehr kritisch war. Ich gehe dabei fest davon aus, dass unsere - auch Deine - Gebete da geholfen haben. Vielleicht sollten wir jetzt in dieser Beziehung einen neuen Anfang wagen.



In hoc signo vinces.

Andal

  • Gast
Re:Gebet für unseren Forumsseelsorger
« Antwort #14 am: 11. Juli 2011, 22:42:46 »
Ich verstehe Botschafter, wenn er sich durch zynische Aussagen eines Priesters gedemütigt fühlt. Aber wissen wir nicht alle hier aus eigener Erfahrung, dass viele Priester ihr Amt nicht mehr so ausführen, wie eigentlich notwendig?

Was trägt nun zu einer Änderung dieser Schieflage bei? Ich kann mir schwer vorstellen, dass sich auch nur ein Priester wegen einer (kirchlich nicht anerkannten) Privatoffenbarung aus Grub recht groß ändern wird. Die ständigen Wiederholungen in den Botschaften ändern nichts an meiner Einschätzung bzw. vergrößern diese noch.
Wer schon nicht auf die Heilige Schrift bei der Priesterausbildung hören wollte, der hört ganz sicher auch nicht auf die Stimme einer Seherin aus Grub.
Verlangt nicht Gott da unser ehrliches Gebet nach Bekehrung oder Besserung der Priester? Beten wir ehrlich darum? Ständige Mahnrufe tragen nichts dazu bei, uns Kirchenmitglieder zum Gebet für die Priester anzuhalten. Sie tragen (wie im Falle Botschafter) zu Aggressivität bei.

Ich kenne zudem beide Seiten von Priestern. Gute wie Schlechte. Wollen wir dann alle über einen Kamm scheren, so wie es "Grub" uns glauben machen möchte?

Beten wir für die Priester. Auch ist das Ansprechen von Mißständen bei Priestern angebracht. Aber bitte hören wir endlich auf, verleumderische Hetze gegen das heutige Priestertum zu betreiben. Dafür ist dieses Forum doch nicht geschaffen worden.

lg Andal
« Letzte Änderung: 11. Juli 2011, 22:45:04 von Andal »

KleinesLicht

  • Gast
Re:Gebet für unseren Forumsseelsorger
« Antwort #15 am: 12. Juli 2011, 15:58:20 »
Danke, lieber Wendelinus, und ich schließe mich gerne Deinen Worten an.

Dennoch bin ich beschämt, dass ich bisher nicht deutlich genug für unsere Priester eingestanden bin.

Ich kenne die Hintergründe nicht, die Botschafter derart negativ über unsere Priester im Allgemeinen urteilen lässt und sie interessieren mich deshalb wenig, weil sie immer nur subjektiv betrachtet werden können. Aber man darf keinesfalls das von ihm hinterlassene priesterliche Bild so im Raume stehen lassen. Es gibt zum Glück noch genügend Priester, die mit seiner Vorstellung nichts gemeinsam haben. Ich darf z. B. für Deutschland einmal den Namen von Pfarrer Peter Kremer nennen, der sich trotz seines hohen Alters und seiner Gebrechen für uns Gläubige im Beichtstuhl aufopfert (wer ihn kennt, weiß wovon ich "spreche") und (!) ich könnte noch mehr Namen aufzählen.

Wenn man nur Schlechtes in einem Menschen sehen will, dann kann man auch nur Schlechtes über hn sagen. Wir dürfen aber eines nicht vergessen, wir sind alle nur Menschen, die Fehler machen dürfen.


 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
3061 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. März 2013, 08:39:02
von Hildegard51
0 Antworten
2259 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. November 2016, 10:13:52
von amos
1 Antworten
2925 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. November 2016, 21:21:07
von DerFranke
0 Antworten
2659 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. April 2017, 08:12:21
von Admin
0 Antworten
621 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Januar 2021, 22:39:20
von Admin

Pandemie- Theater:
Die Coronavirus-Panikmache auf den Punkt gebracht!!!


 

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats