Autor Thema: Umgang mit dem Allerheiligsten  (Gelesen 30049 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Enrico

  • Gast
Re:Umgang mit dem Allerheiligsten
« Antwort #24 am: 26. August 2011, 08:55:50 »
Lieber Marcello,
Zitat
Um es vieleicht in kurzen verständlichen Worten zu fassen, vorher glaubte ich AN Gott, seit 4 Jahren glaube ICH Gott!
Das heisst ich glaube und vertraue auf sein Wort!
Danke, besser kann man das was den Glauben ausmacht, in kurzen Worten nicht beschreiben.

LG Erich


Enrico

  • Gast
Re:Umgang mit dem Allerheiligsten
« Antwort #25 am: 26. August 2011, 10:32:59 »

Zitat
Psalm 119,37 (SLT2000) 
Halte meine Augen davon ab, nach Nichtigem zu schauen; belebe mich in deinen Wegen!
Keine Sorge liebes Forum, ich lasse mich von Wendelinus nicht mehr reizen.

LG Erich


Offline Marcello

  • **
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re:Umgang mit dem Allerheiligsten
« Antwort #26 am: 28. August 2011, 20:46:25 »
Hallo wendelinus,

erstmal sorry das ich jetz erst antworte, ich war ein paar Tage weg mit meiner Familie, raus aus dem Alltag!

Ok, nun zu deiner Antwort,
" hingegen scheinen mir deine Gedanken, zum Papst und Lehramt der Kirche, Oberflächig "!

Warum, weil ich vergleiche und frage ob der Papst dies tut was der Herr uns auferlegt hat?
Ich sage mal so die meisten Teilnehmer haben hier über den Katholischen glauben nachgedacht, gibt es das in der BIBEL?
Wurden wir auf Katolisch GETAUFT, oder auf CHRISTUS?
Und ich sage dir nochwas, ich bin von der KONFESSION Katolisch, aber ich bin CHRIST, wie alle die in CHRISTUS sind!

Ich habe nicht gesagt das ich den Papst und sein AMT ablehne, ich sehe ihn nur nicht als eine IKONE sondern als ein
Mensch wie wir alle, mit dem AMT und AUFTRAG das EVANGELIUM zu verkünden in der ganzen WELT, nicht mehr und nicht weniger.

Wenn du dies alles aber als verbissen und gestichelt von mir siehst, scheint es mir gerade so als wären wir nicht aus dem
gleichen STALL, ich aber habe meinen HIRTEN, der Heisst JESUS CHRISTUS, und bei dir, erlaube mir die Frage ohne aber das
du denkst ich PROVOZIERE jetz, heisst PAPST?


Du bist hier ein Moderator, und meinst du dieser SPRUCH zum ENRICO " Ihr scheint gut zusammen zupassen" war OK als glaubender an GOTT(?), ich denke ja als glaubender an Gott, war es OK, wir aber glauben nicht AN Gott, sondern wir GLAUBEN GOTT, für uns
kommt so ein Spruch nicht in FRAGE, denn wie ENRICO schon sagte wir lassen uns nicht REIZEN, und verurteilen und lästern nicht!

Denn wir wissen wie es mit dem ERZENGEL MICHAEL war:
Judas 8,9
Als der Erzengel Michael mit dem Teufel rechtete und über den Leichnam des Mose stritt, wagte ER nicht, den Teufel zu LÄSTERN
und zu VERURTEILEN, sondern sagte: DER HERR WEISE DICH IN DIE SCHRANKEN.

Und genau das sage ich jetz auch zu DIR, " DER HERR WEISE DICH IN DIE SCHRANKEN "!
Denn du solltest nicht nur den Katolischen glauben kennen, sondern du solltest kennen was in der BIBEL steht, und danach handeln,
und nicht dich hier selbstkrönen als wissender Katohlik, aber bei dem VERHALTEN gegenüber Brüder die KARRE in den Dreck fahren!

Denn dann wüstest du :
Epheser 5,4
Auch Sittenlosigkeit und ALBERNES oder ZWEIDEUTIGES GESCHWÄTZ schickt sich nicht für EUCH, sondern DANKBARKEIT!

Und selbstverständlich DANK ich dir für die LINKS, und die von dir gegebenen HINWEISE allerart!
Unser Herr und Gott sei alle Zeit mit dir. AMEN

LIEBER Enrico,

ich Grüsse dich sehr,
mach dir kein Kopf ich weiss das es nicht so war, und selbst wenn würde es keine ROLLE spielen,
mit Gottes Kraft kann man alles wieder gerade biegen, nur für STOLZE Menschen ist es schwer den KLEINEN zuerkennen.
Deswegen tritt GOTT den STOLZEN und den erniedrigten und DEMÜTIGEN erhöht ER!

Ahmt Gott nach als seine geliebten Kinder und liebt einander, weil auch CHRISTUS uns geliebt und sich für uns hingegeben
hat als Gabe und als Opfer, das Gott gefällt!

Alles Liebe euer Bruder Marcello. AMEN


 ;qfykkg  ;ksghtr
Amen, Lob und Herrlichkeit, Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke unserem Gott in alle Ewigkeit.

KleinesLicht

  • Gast
Re:Umgang mit dem Allerheiligsten
« Antwort #27 am: 29. August 2011, 01:08:43 »

Sind die Fragen lästig oder schlimm für euch?



Nein, lieber Marcello, ich kann sie (von einem Katholiken gestellt) nur nicht ganz nachvollziehen. Denn wer so "bibelfest" ist wie Du, der scheint nicht am Anfang seines Glaubensweges zu stehen. Außerdem erinnert mich Deine Schreibart (ständiger Bezug auf Bibelzitate) sehr stark an die "Überzeugungskünste" der Zeugen Jehovas. Mag ein Zufall sein, oder?


Gottes Segen KleinesLicht

Offline Marcello

  • **
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re:Umgang mit dem Allerheiligsten
« Antwort #28 am: 29. August 2011, 13:16:58 »
Lieber KleinesLicht,

ich grüsse dich.

Ich stehe jetz seit 4 Jahren fest im Glauben, es vergeht seit dem kein TAG, wo ich nicht das VERLANGEN habe,
GOTTES WORT zu hören, wie ich finde ist das in der BIBEL zu finden, mein GEIST verzehrt sich danach!
Der Bezug auf die Zitate ergibt sich, das ich nicht nur aus mir selbst KOMMENTARE gebe, sondern sie damit
bekräftige, damit die Menschen nicht auf mein Wort hören, sondern auf das des HERRN!

Ich vermag auch niemanden zu "ÜBERZEUGEN" von dem was ich sage (schreibe), denn entweder man hört und fühlt es
oder nicht das liegt nicht in meiner Hand!
Und es ist ein ZUFALL, auch wenn ich nicht an ZUFÄLLE glaube!

1 Korinther 12,6
Es gibt verschiedene Kräfte, die wirken, aber nur den einen GOTT: ER BEWIRKT ALLES IN ALLEN!
Jedem aber wird die Offenbarung des Geistes geschenkt, damit sie anderen nützt.

Sagt mir das Gott alles in uns ALLEN bewirkt, die zu IHM gehören im Geist!
Die aber nicht zu IHM gehören werden von Satan bewirkt.
Und jene die noch FREI sind, sich noch nicht ENTSCHIEDEN haben, um die geht es zu ANGELN, als MENSCHENFISCHER,
die AUFGABE der JÜNGER, das sind alle die zu CHRISTUS gehören, und das ist was ich meine egal ob PAPST oder ohne AMT
in der KIRCHE, WIR SIND ALLE EIN LEIB IN CHRISTUS miteinander verbunden!

Gepriesen sei Gott, Ehre und Dank in alle Ewigkeit. AMEN


 ;ksghtr  ;qfykkg
Amen, Lob und Herrlichkeit, Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke unserem Gott in alle Ewigkeit.

Offline Marcello

  • **
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re:Umgang mit dem Allerheiligsten
« Antwort #29 am: 30. August 2011, 12:46:29 »
wendelinus,

du bist hier Moderator und nutz gerade deine POSITION aus und drohst mir, dass ist also für dich Katholischer glaube?
Nun, du kannst mich wohl hier aus diesem FORUM verbannen,
Johannes 13,27
WAS DU TUN WILLST DAS TU BALD!

Du hast nichts, leider nicht gemein, mit meinem HERRN und nichts von dem VERSTANDEN!!
Ich aber VERGEBE dir für deinen BEITRAG!

Wer ich bin habe ich dir GESAGT, und wenn du in CHRISTUS bist, wüsstest du :

1 Johannes 3,6
Jeder der in IHM bleibt, sündigt nicht. Jeder, der sündigt, hat ihn nicht gesehen und IHN nicht erkannt!
TIP lese den ganzen Abschnitt!

Du kannst mir also den Zutritt hier verwähren, deine MACHT also auspielen,
aber was meinst sagt der HERR am ende der REISE zu dir?
Handeln so Jünger GOTTES?
Du hast selber eine MENGE zum nachdenken mein LIEBER:

Matthäus 7,1-5
Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet!
Denn wie ihr richtet, so werdet ihr gerichtet werden, und nach dem Mass, mit dem ihr messt und zuteilt, wird euch zugeteilt
werden. Warum siehst du den SPLITTER im Auge deines Bruder, aber den BALKEN in deinem Auge bemerkst du nicht?
Wie kannst du zu deinem Bruder sagen:
Lass mich den SPLITTER aus deinem Auge herausziehen!, und dabei steckt in deinem Auge ein BALKEN?
DU HEUCHLER!
Zieh zuerst den Balken aus deinem AUGE, dann kannst du vesuchen, den SPLITTER aus dem AUGE deines Bruders herausziehen!

Ich DANKE dir für deinen Beitrag, er war sehr Erkenntnisreich, mit wem ich es zutun habe, denn die gabe des Geistes ist es
die in CHRISTUS sind die GEISTER zuerkennen!

Ich sage dir alles LIEBE mein BRUDER und das du befreit wirst aus der HERRSCHAFT der Weltlichen MACHTSPIELCHEN,
denn sie stammen nicht von GOTT!


Die Werke der WELT (DES FLEISCHES):
Unzucht, Unsittlichkeit, Götzendienst, Zauberei, Feindschaften, Streit, Eifersucht, Jähzorn, Eigennutz, Spaltungen,
Parteiungen, Neid, Ess - und Trinkgelage!


Die Werke des HIMMELS ( DES GEISTES ):
LIEBE; FREUDE; FRIEDE; LANGMUT; FREUNDLICHKEIT; GÜTE; TREUE; SANFTMUT; SELBSTBEHERRSCHUNG!

Galater 5,26
Wir wollen nicht prahlen, nicht MITEINANDER STREITEN und einander nicht nachtragen!

Also mein Lieber das sind die zwei WEGE wo siehst du dich?

Ich, wie gesagt VERGEBE dir deinen BEITRAG, mit der DROHUNG!

Alles Liebe dein Bruder Marcello. AMEN


 ;ksghtr  ;qfykkg
« Letzte Änderung: 30. August 2011, 15:38:24 von Marcello »
Amen, Lob und Herrlichkeit, Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke unserem Gott in alle Ewigkeit.

Andal

  • Gast
Re:Umgang mit dem Allerheiligsten
« Antwort #30 am: 30. August 2011, 14:10:45 »
Lieber Marcello, wir sind ein papsttreues Forum. Als Katholiken ist es unser geschuldeter Gehorsam gegenüber Jesus, der die Stellvertretung seiner Person auf Erden legitimiert hat.

Natürlich gehen Drohungen immer an einer sachlichen Debatte vorbei.
Ich bin auch kein Freund davon. Bitte aber versteh und verzeih, wenn einige hier auf unklare kirchliche Positionen empfindlich reagieren. Damit hatten wir in der jügeren Vergangenheit sehr zu kämpfen.
Vielleicht aber kannst Du uns zu Deiner Person etwas konkreteres sagen. Wie Du z.B. zur katholischen Kirche stehst usw.

lg Andal
« Letzte Änderung: 30. August 2011, 14:12:48 von Andal »

Offline Marcello

  • **
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
Re:Umgang mit dem Allerheiligsten
« Antwort #31 am: 30. August 2011, 15:31:34 »
Lieber Andal,

Das sagte ich aber bereits alles schon, ich bin und bleibe Katohlisch, weil ich glaube und auch weiss das die Kath.
Kirche durch den Ursprung Petrus die Einzig wahre Kirche ist die das Wahre Wort Gottes verkündet.
Aber wir vergessen jawohl nicht was in unseren Reihen alles schon geschehen ist, dewegen sollten wir was kleinlauter werden.
Und das ist der Punkt, mit dem einige unserer Brüder Probleme haben, wenn jemand FRAGEN oder etwas INFRAGE stellt,
dann haben unsere Brüder den Sinn für einen Kampf oder meinen sie müssen was bekämpfen, und das ist nicht der GLAUBE,
den uns unser Herr gegeben hat!

Verzeih du mir bitte, aber wendelinus ist mit seiner ART als glaubender Katohlik auf dem HOLZWEG, den es bringt ihm nichts
wenn er sich mit seinen Lippen zu Gott bekennt aber sein Herz von IHM entfernt, denn wenn er so an mir handeln will,
liebt er nicht seinen Bruder, wenn er mich nicht liebt, liebt er auch nicht den Herrn, dazu gibt es auch genug Zitate aus der Bibel,
die ich mir jetz sparen werde, denn ein jeder von euch sollte es wissen und kennen!

Und ich sehe jeden Menschen gleich ohne auf die Person zu schauen, dass heisst auch für mich das der Papst eben nicht mehr
ist wie das Gemeindemitglied, denn wir alle sind ein Leib in Christus, wir sollen nicht uns selber RÜHMEN sonder der HERRN!

Ich freue mich jeden Sonntag auf die Heilige Messe, wo wir einzelne Glieder in CHRISTUS ein LEIB werden mit CHRISTUS!

Aber trotz alledem, Gilt Jesus sagte:
Markus 9,39
Hindert ihn nicht!
Keiner, der in meinem Namen Wunder tut, kann so leicht schlecht von mir reden.
Denn wer nicht gegen uns ist, der ist für uns.

Und das ist ein ganz besonderer SATZ, denn "wer nicht gegen uns ist, ist für uns", sagt mir das eineige von ihrem hohen
Ross runter müssen auch in unseren eigenen reihen.
Die Katholiken sind vieleicht nicht die Einzigen die gerettet werden, denn unsere Gedanken sind nicht die Gedanken
des Herrn und unsere Wege sind nicht die Wege des Herrn, Jesaja 55,8
Und es sagt mir das wenn jemand so wie ENRICO kein Katohlik ist aber seinen Bruder aus einer anderen Glaubensgemeinde
liebt und ihn respektiert und sich nicht als was besseres sieht, dann handelt er so wie es unserem Herrn gefällt, aber jemand
der meint er wär ja Katohlik, und er sei ja dadurch sicher gerettet den Papst zu ehren und ihn zu erhöhen, aber so jemanden
wie den Enrico als nicht Bruder ansieht und ihn nicht liebt, ist auf dem IRRWEG, er tut das was dem Herrn NICHT gefällt!
Nun, ich hoffe einfach das auch hier EINSICHT herrscht, und das die Position hier nicht zum Eigennutzen wirken!

Alles Liebe euer Bruder Marcello.AMEN
« Letzte Änderung: 30. August 2011, 15:40:13 von Marcello »
Amen, Lob und Herrlichkeit, Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke unserem Gott in alle Ewigkeit.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
3730 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Februar 2013, 16:22:09
von Hildegard51
0 Antworten
3080 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Juni 2013, 16:22:41
von Hildegard51
0 Antworten
3268 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Januar 2014, 20:00:40
von Hildegard51
0 Antworten
3402 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. Januar 2014, 14:20:28
von Hildegard51
0 Antworten
2921 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. August 2014, 08:53:15
von Hildegard51

Pandemie- Theater:
Die Coronavirus-Panikmache auf den Punkt gebracht!!!


 

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats