• Forum Gebetsanliegen Webseite 5 1

Autor Thema: Forum Gebetsanliegen Webseite  (Gelesen 281934 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Andrea a. dem Schwarzwald

  • ***
  • Beiträge: 227
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #136 am: 18. Mai 2017, 20:23:59 »
Liebe Andrea ;xdysaa
Vielen Dank für deine Gebete, das wunderschöne Gedicht und die guten Wünsche. Der liebe Gott wird alle unsere Gebete erhören und alles zum Guten wenden. Im Moment fällt mir das schreiben etwas schwer, weil ich doch von der Spritze ziemlich müde bin. Die Schmerzen sind erträglich und ich wende wieder die Mittel aus Gottes Natur an.

Ich hoffe und bete, dass du den Verlust deines Vaters jeden Tag ein bisschen mehr verkraften kannst und der Schmerz und die Trauer weniger werden. Die Gewissheit, dass Gott alles zu unserem Besten wendet, gibt uns doch jeden Tag wieder neue Kraft.

Mit ganz lieben Grüssen und dem Wunsch, dass auch Michael bald den Weg zu dir findet bleiben wir im Gebet verbunden.

R.Schweiz/Zürich
 ;xdysaa ;qfykkg

Lieber R. aus Schweiz,

hab lieben Dank für Deine Zeilen und all Deine Gebete und guten Wünsche. Es tut so gut, mit so vielen liebevollen Menschen, so auch Dir, verbunden zu sein. Das hilft vieles zu tragen und macht es leichter. Trotzdem, dass mir
manchmal durch Erinnerungen und Bilder an meinen Papa die Tränen kommen, überwiegt in allem die Dankbarkeit.

Danke auch für Deinen Wunsch, dass Michael bald den Weg zu mir findet. Ich hoffe es sehr, doch ich kann ihn und
mich getrost in die Vorsehung Gottes legen im Vertrauen, dass er bald Klarheit schenkt. Michael weiß noch nicht,
dass mein Vater gestorben ist. Am Sonntag vor seinem Tod war er noch da, gewährte mir der Herr ein Wiedersehen,
und als ob Michael spüren würde, dass ich Kraft brauche, sagte er bei unserer Verabschiedung zu mir: "Paß auf Dich auf. Bleib stark!" Das hat mir dann auch irgendwie geholfen, alles zu überstehen, denn ich habe vom Herrn Stärke und Kraft bekommen. Dank sei Gott!

Von Herzen wünsche ich Dir, dass Du bald wieder ganz gesund wirst, die Schmerzen sich verabschieden und der Herr Dir auch dank der Heilmittel aus der Natur baldige Besserung und einen guten Heilungsverlauf schenkt.

Gottes reichen Segen für Dich und auch für A. - Ich bete auch für Euch, dass Gott alles zum Guten lenkt und so es in seinem Willen steht, es eine zweite Chance gibt. Das wünsch ich Dir von Herzen.

Liebe Grüße im Gebet verbunden von
Andrea

 ;ghjghg kz12) ()*kjht545

Offline Andrea a. dem Schwarzwald

  • ***
  • Beiträge: 227
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #137 am: 18. Mai 2017, 20:27:33 »
Liebe Andrea,

es freut mich wirklich unendlich, dass ihr eine segensreiche Beerdigung hattet...
Ja, es tut so unendlich gut, wenn man in diesen schweren Stunden viele Beileidsbekundungen erhält. Als Kind war mir dieses     MEIN HERZLICHES BEILEID    immer sehr suspekt. Doch wenn man einmal so richtig stark betroffen ist, dann ist jeder Zuspruch wie Balsam auf der Seele.

Jeder einzelne geht anders mit seiner Trauer um und es gibt kein Rezept dafür, wann die Trauer abgeschlossen sein muss. Sicherlich muss man die Verstorbenen ziehen lassen, doch auch wir armen Erdenmenschen brauchen unsere Zeit. Meine Tochter musste erst vor kurzem noch einmal sehr weinen, da sie ihre Tante sehr vermisst und das nach knapp drei Jahren.



Nochmals ganz viel Kraft, Zuversicht und Gottes reichen Segen für dich und deine Familie.
Möge der Herr dir auch ganz besonders mit deinem Michael beistehen.

 ;ghjghg

Liebe Tinta,

danke für Deine Zeilen und Deine guten Wünsche. Mit der Zeit wird die Trauer weniger werden. Die Dankbarkeit steht über der Trauer. Ich werde meinem Vater stets ein liebevolles Andenken in meinem Herzen bewahren. Ein Teil von ihm lebt auch in mir weiter, denn ich habe seinen Humor geerbt.

Auch Dir und Deinen Lieben nur das Allerbeste und Gottes immerwährende Hilfe!

Im Gebet verbunden herzliche Grüße von

Andrea

 kz12) ;ghjghg ()*kjht545

Offline Andrea a. dem Schwarzwald

  • ***
  • Beiträge: 227
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #138 am: 18. Mai 2017, 21:06:17 »

Auch ich habe ein Lieblingsvideo, das mein Herz berührt, und ich hoffe, es klappt, dass ich es hier einstellen und mit Euch teilen kann:

In deinem liebenden Arm - YouTube
Video zu "youtube in deinem liebenden arm"
▶ 6:29

20.07.2009 - Hochgeladen von hapotruck
Aus " In your Presence " Worship Konferenz in Lüdenscheid ´92 - wie auch die Musik aus dem Odenwald ...


Liebe Grüße von Andrea

im Gebet immerwährend verbunden   ;ghjghg

Offline Andrea a. dem Schwarzwald

  • ***
  • Beiträge: 227
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #139 am: 18. Mai 2017, 21:27:47 »
kz12)
Danke Andrea für Dein Mitgebet für uns. Es ist sehr kostbar. Ich schließe Dich auch stets in meine Gebete ein.
Patrick kommt mit, wenn er abgeholt wird unnd macht auch mit, so wie er es kann. Aber er muss immer wieder geholt werden. Die Jungs hier haben viel Mut und sie trauen sich fast alles zu. Wenn sie angeleitet werden und Patricks  Hilfebedarf als Bereicherung vermittelt bekommen, besonders  bezüglich Nächstenliebe und Mitgefühl, könnte Patrick wachsen. Ich meine, das wäre ein gutes pädagisches Konzept, wenn reihrum täglich ein Anderer diese Aufgabe verbindlich und ernsthaft übernimmt. Patrick könnte es so schaffen, wieder ein selbständiger Mensch zu werden. Er war es ja immer vorher. Er war auf dem Gymnasium, hat seinen Führerschein, ist fast täglich mit dem Rad 3/4 Std zur Schule gefahren und zurück, hat viel Sport gemacht und gern, und hatte auch eine Vespa. Er hat ja das Potential. Seine Ärztin sagt, sein Gehirn muss sich wieder regenerien und aufbauen, dazu braucht er eine aktive Gemeinschaft/Sozialkontakte. Nur so kann er alles wieder lernen. Er ist so dankbar für jedes gute Wort an ihn. Man muss ihn aber mitnehmen, abholen, wo er gerade ist.
Es ist keinesfalls so, wie Du die Menschen bei Deiner Arbeitsstelle beschrieben hast. Du musst bedenken, er hat 9 Jahre nicht mehr gesprochen, jedes Wort, das er sagt ist einfach wunderbar. Er hat jetzt unter den Spätfolgen der 12 jährigem Psyhopharmaka Einnahme zu leiden. Laut Ärztin ist es reparabel, doch nur mit einer Aufgabe , mit Menschen und Akzeptanz seiner Person und Wertschätzung. Er fühlt sich ja wie ein Ausgestoßener braucht Integration wieder in unseren Menschenkreis. Ich als Mutter kann dies nicht ersetzen und bieten. Wir sind angewiesen auf das Wohlwollen und das Mitgefühl und das aktive Leben des Glaubens unserer Mitmenschen.
Liebe Grüße an Dich und Hochachtung vor Deiner Persönlichleit. Wer Dich zur Freundin/Nachbarin/Schwester/Lebenspartnerin/Ehefrau bekommt, ist reich gesegnet und kann sich glücklich und geborgen wissen.


Liebe Michaela, Maria,

herzlich danke ich Dir für Deine lieben Zeilen und dass Du mich Anteil nehmen lässt an Patricks Schicksal und seiner Situation. Das Schicksal von Patrick berührt mich sehr, und ich bete zu Gott, dass er Heilung all seiner Wunden erfährt, dass er Akzeptanz, Wertschätzung und Wohlwollen seiner Mitmenschen erfährt, dass es den Menschen auf der Fazenda, die um ihn herum sind, tagtäglich gelingt sich mit viel Geduld in ihn einzufühlen und ihn dort abzuholen, wo er steht, mit ihm langsame Schritte zu machen. Von ganzem Herzen wünsche ich Patrick, dass er auf der Fazenda bleiben kann, dort eine sichere Gemeinschaft erfährt, die ihn mitzutragen vermag, bis er fähig sein wird, für sich alleine zu gehen und zu stehen. Auch Dir wünsche ich viel Kraft und Beistand von oben und Dir und Patrick Gottes immerwährenden Segen.

Im Gebet verbunden
herzlichst Andrea


Besonders berührt hat mich Dein letzter Satz:

"Liebe Grüße an Dich und Hochachtung vor Deiner Persönlichleit. Wer Dich zur Freundin/Nachbarin/Schwester/Lebenspartnerin/Ehefrau bekommt, ist reich gesegnet und kann sich glücklich und geborgen wissen."

Da war ich wirklich zu Tränen gerührt und hätte Dich am liebsten umarmt. So umarme ich Dich eben auf geistige
Weise.

Wenn Michael nur auch wissen würde, dass er sich glücklich schätzen könnte und Heimat bei mir finden könnte,
wenn er sein Herz für mich öffnen würde und es zulassen würde. Doch dies kann nur Gott bewirken. "Wenn der
Herr nicht das Haus baut, dann bauen es die Bauleute umsonst", so überlasse ich ihm, was Michael und mich anbetrifft, das Feld und die Führung. Er weiß, was uns zum Besten gereicht, und er wird mit uns vollenden, was er mit uns begonnen hat. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Gott etwas anfängt und es dann im Sand verlaufen lässt. Nur hat er
andere Wege, wie wir und andere Zeiten. So beuge ich mich unter seinen Willen, bis er mir Klarheit schenkt in meinem Herzensanliegen, wie es mit uns weitergeht! Tatsache ist, dass Gott viel geduldiger mit uns Menschen ist, wie wir es sind. Er kennt unser Herz, weiß um unsere Baustellen, um alle Begrenzungen und Hindernisse, auch wo wir noch der Heilung und Wandlung bedürfen, und so lässt er jedem Menschen Raum und Zeit für seine Entwicklung und geht Schritt für Schritt mit, ohne zu überfordern. Aber wenn er das Herz eines Menschen zur Umkehr und Veränderung bewegen will, so weiß er auch, das Herz dieses Menschen zu erreichen, und darauf vertraue ich auch für Michael.

"Herr, sprich nur ein Wort, und so wird seine Seele gesund!"

Dies gilt auch für Patrick!

Alles Liebe

 kz12) ()*kjht545 ;ghjghg ;kreuz+

Tinta

  • Gast
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #140 am: 19. Mai 2017, 20:48:41 »
Liebe Andrea,

ich hoffe, dass es deinem Nacken wieder besser geht. Möge der Herr es heilen.

 ;ghjghg

Birgid

  • Gast
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #141 am: 19. Mai 2017, 20:53:39 »
 ;tffhfdsds
Liebe Andrea, ich danke Dir für Dein Gebet. Es rührt mich immer wieder welche liebevolle Worte Du für mich und die anderen Beter findest.
Ich hoffe es geht Dir und Deiner Mutter etwas besser. Das mit Deinen Nackenschmerzen tut mir leid, das kommt von der ganzen Last die Du zu tragen hattest. Ich wünsche Dir gute Besserung.

Ich habe heute einen Spruch gelesen, der meiner Meinung genau auf Dich, R. aus der Schweiz und mich passt.

Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus.
                                                                                                                   Marie von Ebner-Eschenbach

Liebe Grüße im Gebet mit Dir verbunden  ;ghjghg  ;qfykkg  ;xdysaa




Tinta

  • Gast
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #142 am: 19. Mai 2017, 22:15:57 »
Lieber R. Schweiz Zürich,

es freut mich von ganzem Herzen, dass es deinem Bruder wieder gut geht.
Gelobt sei Gott...

 ;ghjghg

Birgid

  • Gast
Antw:Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #143 am: 19. Mai 2017, 22:17:57 »
 ;tffhfdsds
Lieber R. aus der Schweiz,
es freut mich, dass Dein Bruder wieder nach Hause durfte und es nichts Schlimmes ist.
Ich wünsche Dir von Herzen, dass es Dir auch bald wieder gut geht und Dein Herzenswusch in Erfüllung geht.
Danke für den Engel

Liebe Grüße Birgid im Gebet mit Dir verbunden  ;ghjghg  ;qfykkg  ;xdysaa

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
6541 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Mai 2012, 00:01:08
von Marcel
4 Antworten
7546 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. April 2017, 20:34:23
von Aaron Russo
0 Antworten
11835 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2012, 11:12:12
von Admin
0 Antworten
1671 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Mai 2018, 16:16:12
von Regisbenut
1 Antworten
4027 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. August 2019, 20:10:04
von Admin

DROSTEN: Es gibt KEINE KRANKHEIT und keine Toten!!

 
Quelle Interview: https://www.youtube.com/watch?v=uwGcgSDasZ0

 

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats