Autor Thema: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)  (Gelesen 156331 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 926
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #144 am: 18. März 2020, 18:00:35 »
 ;xdysaa    /*l52


Gebetsaufruf wegen der Corona-Epidemie

NACHRICHT DER GESEGNETEN JUNGFRAU MARIA AN IHRE GELIEBTE TOCHTER LUZ DE MARÍA - 15. MÄRZ 2020

Ich rufe alle Menschen dazu auf, am Donnerstag, dem 19. März, um drei Uhr nachmittags in jedem Land,
das Gebet zu beten, das mein Sohn als angenehmes Angebot an den ewigen Vater langsam und mit dem Herzen unterrichtet hat.
DREIMAL das Vaterunser.

Gegenmittel vom Himmel gegen die tödlichen Impfungen: Zimt
« Letzte Änderung: 13. Januar 2023, 22:23:14 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 926
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #145 am: 21. März 2020, 20:51:43 »
 ;xdysaa    /*l52


Liebe Info-Leser,
in einem Telefongespräch sagte mir eine Polin, die seit längerer Zeit in Deutschland lebt,
dass in ihrem Heimatland bis zu 50 Personen an einer HL. Messe teilnehmen dürfen.
Jeder Priester darf pro Tag bis zu 5 HL. Messen feiern.
 
Von berufener Seite wurde mir gesagt, dass der Immaculata-Rosenkranz in dieser Zeit bevorzugt gebetet werden sollte.

Immaculata-Rosenkranz

 
Durch Deine Unbefleckte Empfängnis rette uns, unsere Kirche und unser Vaterland
Durch Deine Unbefleckte Empfängnis schütze uns, unsere Kirche und unser Vaterland
Durch Deine Unbefleckte Empfängnis leite uns, unsere Kirche und unser Vaterland
Durch Deine Unbefleckte Empfängnis heilige uns, unsere Kirche und unser Vaterland
Durch Deine Unbefleckte Empfängnis regiere uns, unsere Kirche und unser Vaterland
 
Ein gesegnetes Wochenende und herzliche Grüße
Josef

« Letzte Änderung: 21. März 2020, 20:53:21 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 926
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #146 am: 07. Januar 2023, 18:23:35 »

Andacht zum kostbarsten Blut Jesu Christi
(www.adorare.ch) >
http://www.nachfolgejesu.de/gebet/PDF/Andacht-zum-kostbarsten-Blut-Jesu-Christi.pdf

Geoffenbart an Barnabas Nwoye in Nigeria/Afrika und bereits kirchlich
approbiert (Nihil obstat und Imprimatur unter Papst Johannes Paul II).

Verheißungen unseres HERRN Jesus Christus
an die, die mit wahrer Liebe die Trost- und die Anbetungsgebete verrichten.
1. Meine Kinder,
ich verspreche jeden Menschen
vor teuflischen Verfolgungen zu schützen,
der Mich mit eifriger Liebe mit diesen Gebeten verehrt und tröstet.
Er wird eines plötzlichen und unerwarteten Todes nicht sterben.
Er wird nicht dem Feuer anheim fallen.
2. Meine Kinder,
ich verheiße einem jeden,
der Mich treu und innig mit diesen Gebeten verehrt und tröstet,
Meinen Schutz vor den Angriffen der höllischen Geister.
3. Jeder Soldat, der im Krieg vor dem Kampf auf dem Schlachtfeld
diese Andacht verrichtet, wird nicht besiegt werden.
Eine Kugel wird keine Auswirkung auf ihn haben.
4. Wenn man dieses Gebet bei einer gebärenden Frau spricht, wird sie
weniger schmerzhafte Wehen haben - und jede Frau,
die Mir liebend diese Gebete sagt, wird eine gute Geburt haben.
5. Lege das Gebet
auf das von einem von Dämonen belasteten/bedrängten Kindes,
und die Cherubin werden es beschützen.
6. Ich versichere dadurch,
jede Familie vor den Auswirkungen von Donner
und Blitz zu bewahren, und einem jeden Haus,
in dem sich dieses Gebet befindet,
werden Stürme und Unwetter nicht schaden.
7. Wenn dieses Gebet
bei einem vor dem Tode stehenden Sterbenden gesprochen wird,
verspreche ich, dass seine Seele nicht verloren geht.
8. Jeder Sünder,
der Mir mit diesen Gebeten Sühne leistet
und Mich anbetet, wird sich bekehren.
9. Alle, die Mich mit dieser Andacht trösten und anbeten,
verspreche ich durch Mein Kostbares Blut zu schützen
und sie in Meinen Heiligen Wunden zu bergen.
Gift wird ihnen nicht schaden. Ich werde ihre fünf Sinne bewahren.
10.Ich verspreche,
die abgetriebenen Kinder,
die täglich in der Welt getötet werden,
zu taufen und schenke den Herzen ihrer Eltern eine tiefe Reue,
und zwar kraft Meines Kostbaren Blutes.
11.Alle, die Mich mit diesem Gebet inniglich trösten und
Mich bis zu ihrem Tod verehren, werden einst in die himmlischen
Heere und Chöre eingehen. Ich werde ihnen den Morgenstern geben.
[Vgl. Offb 2,28; 22,17]

….................

Trost- und Sühnegebete
zu dem im Todeskampf qualvoll leidenden Jesus Christus

(23.06.1997)
Sühnegebet – Aufopferung
"Alle, die Mein Kostbares Blut verehren, trösten Meinen Vater,
der seinen Sohn am meisten liebt. Wenn du Mein Blut verehrst,
vermindern sich die Schmerzen Meines Heiligen Herzens.
Auch das schmerzvoll betrübte Herz Meiner Mutter wird getröstet.
Kinder, verehrt allzeit Mein Kostbares Blut und opfert es Meinem Vater auf,
um Barmherzigkeit zu erlangen.
Hört dieses Gebet.
Betet es immerzu im Geiste der Sühne für die Sünden der ganzen Welt.
Betet es dreimal nacheinander, jedes Mal, wenn ihr es verrichtet,
versichere ich euch, dass die göttliche Barmherzigkeit es vervielfachen wird.
Betet es immer und öfters am Tag, da ihr in einer gottlosen Zeit lebt.
Betet es so, dass ihr vor dem Fegefeuer bewahrt bleiben mögt.
Kinder, macht es der ganzen Welt bekannt."
Ewiger Vater, ich opfere Dir all die Wunden Deines viel geliebten Sohnes
Jesus Christus auf. Ich opfere Dir auf die bitteren Schmerzen und
Todesqualen Seines Heiligsten Herzens und Sein Kostbarstes Blut,
das aus allen Seinen Wunden floss, als Sühne für meine Sünden und für
die Sünden der ganzen Welt.
Amen.
(3 x)

(1.) GEBET:
Ewiger Vater, als du Deinen eingeborenen Sohn,
unseren HERRN Jesus Christus, in die Welt sandtest,
um uns durch das Kostbarste Blut zu retten und
in der Welt ein neues Paradies zu erschaffen,
sagtest Du aus Liebe:
„Wen soll ich senden? Wer wird die Meinen retten?"
Die himmlischen Heerscharen schwiegen, bis Dein Sohn antwortete:
„Hier bin Ich, sende Mich!"
Ehre und Anbetung sei Dir, o Göttliche Liebe.
Lob, Preis und Verherrlichung sei Deinem Namen,
o liebevoller Jesus Christus.
Lass Dich trösten, mit dem Tode qualvoll ringender Jesus.
Den Dank, den Du von den Deinen für Deine Wohltaten empfingst,
war die Sünde.
Sie sündigten und lästerten Tag und Nacht wider Deinen Heiligen Namen.
Sie bekämpften Dich und im Ungehorsam missachteten sie Deine Gebote.
Vater, sei besänftigt durch das Lob der himmlischen Chöre.
Möge der Lobgesang der Heerscharen Dich erfreuen.
Amen.
Vater unser… Gegrüßet seist Du, Maria… Ehre sei dem Vater…
Im Todeskampf qualvoll leidender Jesus Christus – erbarme Dich unser.
Qualvoll im Todeskampf leidender Jesus Christus – wir lieben Dich.
Schmerzvolles, zu Tode geängstigtes Herz Jesu – Dein Reich komme.
Hymne
Sei gebenedeit Jesus Christus, unser HERR.
Wir bitten Dich, Dein Kostbares Blut,
für uns alle vergossen, möge nie vergebens sein.

(2.) GEBET:
Ewiger Vater,
Du hast für Deinen eingeborenen Sohn Jesus Christus
einen Heiligen Tabernakel bereitet,
den Leib der gebenedeiten Jungfrau Maria.
Gebenedeit sei der Leib, welcher den einzigen Sohn Gottes gebar.
Vater, Dein göttlicher Sohn wurde in Bethlehem geboren
und in eine Krippe gelegt,
denn es war für Ihn und Seine Eltern in der Herberge kein Platz.
Die Welt zog den vergänglichen Reichtum dieser Welt
dem des Himmelreichs vor.
Vater, dies besagt, dass die Deinen nicht bereit waren,
ihren König, Erlöser und Schöpfer aufzunehmen.
In Seinem Eigentum,
da war kein Platz für den König des Himmels und der Erde.
HERR, Du kamst in Dein Eigentum, aber die Deinen nahmen Dich nicht auf.
(Joh 1, 11)
Als König kamst Du in Dein Eigentum, aber die Deinen erkannten Dich nicht.
Als sie von Dir hörten, planten sie, Dich zu töten.
Mit diesem Plan töteten sie zahlreiche Kinder.
Ein Geschrei war zu hören, lautes Weinen und Klagen:
Die Frauen weinten um ihre Kinder und wollten nicht getröstet werden,
denn ihre Kinder waren tot.
Jesus, Du ertrugst all dieses mit der Liebe, die Du für die Deinen hast.
Aber die Menschen sündigten weiter und
taten weiterhin auf alle Arten Böses gegen Dich und Deinen himmlischen Vater.
Sie betrachteten Dich, den König, als ihren Feind.
Du, o Erlöser, warst in den Augen der Deinen,
denen Du Rettung brachtest, ein reißender Wolf.
Wer gedenkt Dir Genugtuung zu leisten ob Deiner Barmherzigkeit und Güte?
Lass Dich trösten, lass Dich besänftigen,
Du liebevoller Jesus.
Mögen Dich die himmlischen Chöre der Engel
und Erzengel preisen und benedeien.
Amen.
Vater unser… Gegrüßet seist Du, Maria … Ehre sei dem Vater…
Im Todeskampf qualvoll leidender Jesus Christus – erbarme Dich unser.
Qualvoll im Todeskampf leidender Jesus Christus – wir lieben Dich.
Schmerzvolles, zu Tode geängstigtes Herz Jesu – Dein Reich komme.
Hymne
Lass ab von Deinem Zorn, o HERR.
Wir bereuen, wir alle haben gesündigt. Wir wollen nie mehr sündigen.

(3.) GEBET:
Du Liebevoller Jesus Christus,
Du kamst in die Welt, um Dein Volk von den Sünden zu erlösen:
O königlicher Hirte,
der Du schlecht und höhnisch von Deiner Schafherde behandelt wurdest.
Du kamst und sahst Dein Volk den Heiligen Tempel Deines Vaters entweihen.
In Deinem Zorn jagtest Du sie aus dem Heiligen Tempel hinaus.
Aber heutzutage verfallen die Menschen auf das Äußerste der
Begierlichkeit der Sinne und
missachten mit Gleichgültigkeit Deine Gegenwart im Heiligen Tabernakel.
Wir haben Mitleid mit Dir wegen der Sünden,
die die Menschen gegen Dich im Heiligen Tabernakel verüben,
wegen der Kälte und Gleichgültigkeit,
welche sie in Deiner Gegenwart zeigen, wegen derer,
die Dich unwürdig empfangen, und wegen jeglicher Art von Missachtung,
die Menschen Dir gegenüber zeigen.
Wir bitten um Verzeihung und Barmherzigkeit, o liebenswürdiger Jesus.
Obwohl die Menschen Dich immer wieder kreuzigen,
in Deiner großen Barmherzigkeit,
ertrage all die Kränkungen seitens Deiner geliebten Geschöpfe.
O barmherziger Jesus, wir bitten Dich,
nimm unsere Bezeugungen des Mitleids an
und habe Erbarmen mit Deinem Volk.
Möge der Lobpreis der himmlischen Heerscharen Dich trösten.
Amen.
Vater unser… Gegrüsset seist Du, Maria… Ehre sei dem Vater…
Im Todeskampf qualvoll leidender Jesus Christus – erbarme Dich unser.
Qualvoll im Todeskampf leidender Jesus Christus – wir lieben Dich.
Schmerzvolles, zu Tode geängstigtes Herz Jesu – Dein Reich komme.
Hymne
In Todesnot ächzendes Herz Jesu Christi,
Du hast für uns gelitten und unsere Schuld beglichen.
Möge Dein Wille auf Erden geschehen.

(4.) GEBET:
O barmherziger und liebender Jesus,
Du littest Todesangst im Leidensgarten von Gethsemane.
Du sprachst: „Meine Seele ist betrübt bis zum Tode."
Wir haben Mitleid mit Deinem Heiligsten Herzen,
das so viele Qualen erduldet.
Du wurdest für uns an der Säule gegeißelt und mit Dornen gekrönt,
um uns mit Gott zu versöhnen.
Dennoch werden viele unschuldige Seelen täglich abgetrieben,
und ihre Schreie verwunden Dein Heiligstes Herz.
Wir bitten Dich, vergib der Menschheit all' ihre Vergehen.
Mögen Dich die Stimmen der himmlischen Cherubim und Seraphim trösten;
möge Dich die Verkündigung des Evangeliums auf dieser Welt besänftigen.
Amen.
Vater unser… Gegrüßet seist Du, Maria… Ehre sei dem Vater…
Im Todeskampf qualvoll leidender Jesus Christus – erbarme Dich unser.
Qualvoll im Todeskampf leidender Jesus Christus – wir lieben Dich.
Schmerzvolles, zu Tode geängstigtes Herz Jesu – Dein Reich komme.
Hymne
Jesus, in der Heiligen Eucharistie,
alle unsere gegen Dich begangenen Sünden, sie tun uns leid.

(5.) GEBET:
O guter und barmherziger Jesus Christus, der Du Dich als Heiliges Opferlamm
für die Erlösung der Menschheit geopfert hast, wir bemitleiden Dich.
In Demut hast Du Dich den jüdischen Soldaten ausgeliefert,
welche Dich wie einen Verbrecher gnadenlos
von einem grausamen Tyrannen zum anderen schleiften,
um, o vollkommener Gott, von den Menschen verurteilt zu werden.
Wir benedeien Dich, martervoller Jesus Christus,
wegen all' der ruchlosen Schmähungen,
denen Du in den Gerichten dieser Welt ausgesetzt warst.
Wir haben Mitleid mit Dir wegen all' der entsetzlichen Marter,
die Du durch die Deinen erlitten hast.
Mögest Du für immer geliebt und angebetet werden.
Amen.
L: Verehrung sei den Wunden Deines Heiligen Leibes.
R: Nimm an unser Verlangen, Dich zu trösten,
o Heiligstes Herz, der Du all diese Pein erträgst.
L: Huldigung sei Deinem Heiligen Haupt,
das die schmachvolle Dornenkrone erduldet.
R: Wir bemitleiden Dich, Heiligstes Herz, das all diese Pein erträgt.
L: Verehrung sei den zwei Herzen der Liebe,
welche sich auf dem Weg nach Kalvaria trafen.
R: Lasst euch trösten, o Herzen der Mutter und des Sohnes.
Mitleid und Liebe sei euch für all' die erduldeten Qualen
und die tiefe Betrübnis auf dem Weg zum Kalvarienberg.
L: Verehrung sei Deinem Kostbarsten Blute,
vergossen auf den Straßen Jerusalems.
R: Lass Dich trösten, HERR, für Dein Blut, welches zur Sühne dient.
Auf Kalvaria stand der Schöpfer des Himmels und der Erde
entblößt vor den Augen aller Menschen.
L: Anbetung sei Dir, im Todeskampf qualvoll leidender Jesus Christus,
der Du diese Beschämung für die Vergebung der Schuld der Welt erträgst.
R: Verherrlichung, Ruhm, Ehre und Anbetung sei Dir,
der Du demütig das Kreuz Meiner Erlösung auf Dich genommen hast.
Als Du am Kreuz lagst, streckten die Soldaten Deine Hände und Füße
und nagelten sie an das Kreuz.
Ehre und Anbetung sei Deinen Heiligsten Wunden und Deinem Kostbarsten,
mit Staub vermischten Blute.
Wir bitten Dich, erdulde weiterhin all diese großen Schmerzen und Leiden,
die Du am Kreuz gelitten hast.
L: Anbetung sei Dir ob Deines Heiligen Erlösertodes,
makelloses Lamm Gottes.
R: O Kostbarstes Blut und Wasser,
aus der Heiligen Seitenwunde geflossen, allzeit leite und regiere uns.
Mit dem Tode ringender, qualvoll leidender Jesus Christus,
Dein Königreich komme!
Amen.
Vater unser… Gegrüßet seist Du, Maria… Ehre sei dem Vater…
Im Todeskampf qualvoll leidender Jesus Christus – erbarme Dich unser.
Qualvoll im Todeskampf leidender Jesus Christus – wir lieben Dich.
Schmerzvolles, zu Tode geängstigtes Herz Jesu – Dein Reich komme.
Hymne
Am Holz des Kreuzes geopferter HERR Jesus Christus,
alle Tropfen Deines Blutes sind gezählt für uns alle zum Betrachten.
Mit dem Tode qualvoll ringender Jesus Christus, eingeborener Sohn Gottes,
Erlöser und Schöpfer der Welt,
vergib uns und habe Erbarmen mit der ganzen Welt.
Zu Tode geängstigtes und verwundetes Herz Jesu Christi,
nimm unsere Tröstung entgegen.
Amen. (3 x)

….......................

Anbetungsgebete zum kostbarsten Blut Jesu Christi
Allmächtiger, Ewiger Vater!
Das Ausmaß Deiner Liebe zu uns offenbart sich vollständig in der Hingabe
Deines eingeborenen Sohnes an die Menschheit.
Er ist Dir nicht nur gleich, sondern Er ist Eins mit Dir.
Wir stehen in Deiner Schuld, und das steht uns deutlich vor Augen.
Nur zu klar erkennen wir,
dass wir Dir diese Liebe nicht entsprechend vergelten können;
aber wir bitten Dich um Deine Gnade,
während wir Dir unsere Bereitschaft zeigen,
Dich in dieser Anbetung zu lieben.
Wir schätzen Deine Wohltat und flehen Deine fortwährende,
liebevolle Güte an, uns zu helfen.
Durch eine Änderung unseres Lebens zum Besseren
wollen wir Dir eine Geste der sühnenden Liebe und Dankbarkeit erweisen.
Möge der heilige Erzengel Michael mitsamt Deinem Heer der Engel und Heiligen
sich mit uns vereinen und uns durch diese Anbetung näher zu Dir führen.
Wir verrichten dieses Gebet durch Christus, unseren Herrn. Amen.
Vater unser ... Gegrüßet seist du, Maria ... Ehre sei dem Vater...
Hymnus
Anbetung sei Dir, kostbares Blut Jesu!
Anbetung sei Dir, kostbares Blut Jesu Christi!
Wir lieben dich, kostbares Blut Jesu!
Wir lieben dich, kostbares Blut Jesu Christi!
Anbetung sei Dir, kostbares Blut Jesu!
Anbetung sei Dir, kostbares Blut Jesu Christi!

(1.) Gebet:
O liebevoller Herr Jesus Christus, dessen Erbarmen unendlich ist,
wir lieben Dein mit dem Tode ringendes Herz,
das große Schmerzen und Leiden erträgt für die Rettung der Menschheit.
Göttliches Lamm Gottes, Sohn Gottes und Sohn der Jungfrau Maria,
Gott und Mensch, Du,
der Du schmerzvoll aus Liebe zur Menschheit gelitten hast;
der Du in großer Angst und Qual
im Garten von Gethsemane Blut geschwitzt hast,
wir verehren Dein kostbares Blut
und das Leid in Deinem Todesqual leidenden Herzen.
Wir flehen Dich an um Schutz, Frieden und Liebe für Deine heilige Kirche,
für den Papst, die Kardinäle und Bischöfe, für den Klerus und die Laien,
die in der Geborgenheit Deines kostbaren Blutes leben,
so dass wir durch die Fürsprache
des Hl. Michael und aller Erzengel des Himmels,
den roten Drachen besiegen mögen.
Amen.
Vater unser... Gegrüßet seist du, Maria ... Ehre sei dem Vater...
Hymnus
Jesus, gegenwärtig in der heiligen Eucharistie, möge die Zeit kommen,
um die Du gebetet hast, da wir alle eins sein werden in Dir.
(wenn möglich, berühre man mit der Stirn die Erde oder verbeuge sich tief)
Möge das kostbare Blut,
das vom heiligsten Haupt unseres Herrn Jesus Christus,
dem Tempel der göttlichen Weisheit,
dem Tabernakel der göttlichen Wissenschaft,
dem Glanz des Himmels und der Erde herabströmt,
uns jetzt und immerdar bedecken.
Amen.
L.: O kostbarstes Blut Jesu Christi
R.: Dir sei immerdar Anbetung und Lobpreis.
Amen,

(2.) Gebet:
O liebevoller Herr Jesus Christus, dessen Erbarmen unendlich ist,
wir lieben Dein mit dem Tode ringendes Herz,
das große Schmerzen und Leiden erduldet für die Rettung der Menschheit.
Göttliches Lamm Gottes, Sohn Gottes und Sohn der Jungfrau Maria,
Gott und Mensch, Du erlaubtest,
dass Dein heiliger Leib an die Säule gebunden und gegeißelt wurde,
um uns von der Sünde zu befreien und Rettung zur Menschheit zu bringen.
Wir beten an Dein kostbares Blut,
das aus den zahlreichen Wunden Deines heiligen Leibes geflossen ist.
Wir bitten um die Bekehrung der reuelosen Sünder auf der ganzen Welt.
Gestatte, dass ein Tropfen Deines Blutes auf ihre Herzen falle,
so dass durch die Fürsprache der Cherubim und Seraphim
und aller Engel des Himmels alle Menschen zu Dir umkehren mögen.
Amen.
Vater unser.... Gegrüßet seist du, Maria... Ehre sei dem Vater...
Hymnus
Todesqual leidendes Herz Jesu Christi, wir beten Dich an und lobpreisen Dich.
Dir sei alle Ehre!
(wenn möglich, berühre man mit der Stirn die Erde oder verbeuge sich tief)
Möge das kostbarste Blut,
das vom heiligsten Herzen unseres Herrn Jesus Christus,
dem Tempel der göttlichen Weisheit,
dem Tabernakel der göttlichen Wissenschaft,
dem Glanz des Himmels und der Erde herabströmt,
uns jetzt und immerdar bedecken.
Amen.
L.: O kostbarstes Blut Jesu Christi,
R.: Dir sei immerdar Anbetung und Lobpreis. Amen,

(3.) Gebet:
O liebevoller Herr Jesus Christus, dessen Erbarmen unendlich ist,
wir lieben Dein mit dem Tode ringendes Herz,
das große Schmerzen und Leiden erträgt für die Rettung der Menschheit.
O demütiges Lamm Gottes, Sohn Gottes und Sohn der Jungfrau Maria,
Gott und Mensch, Dein heiliges Haupt wurde mit Dornen gekrönt.
Der Tempel der göttlichen Weisheit
wurde von leichtsinnigen Sündern mit Eisenruten geschlagen,
um so Frieden zur Welt zu bringen
und einen neuen Garten Eden entstehen zu lassen.
Wir beten an das kostbare Blut, das Deinem heiligen Haupt entströmt.
Wir bitten Dich um die Befreiung
der Seelen aus dem Fegefeuer und um Schutz für die Sterbenden.
Gieße aus Dein kostbares Blut,
auf dass alle Deine Feinde zerstreut werden mögen
durch die Fürsprache der Throne und Kräfte des Himmels
und all seiner Heere.
Amen.
Vater unser.... Gegrüßet seist du, Maria... Ehre sei dem Vater...
Hymnus
Jesus, gegenwärtig in der heiligen Eucharistie, indem wir Dich anbeten,
preisen wir Deinen Namen und erhoffen von Dir den Frieden.
(wenn möglich, berühre man mit der Stirn die Erde oder verbeuge sich tief)
Möge das kostbare Blut,
das vom heiligsten Haupt unseres Herrn Jesus Christus,
dem Tempel der göttlichen Weisheit,
dem Tabernakel der göttlichen Wissenschaft,
dem Glanz des Himmels und der Erde herabströmt,
uns jetzt und immerdar bedecken.
Amen.
L.: O kostbarstes Blut Jesu Christi,
R.: Dir sei immerdar Anbetung und Lobpreis. Amen,

(4.) Gebet:
O liebevoller Herr Jesus Christus,
dessen Erbarmen unendlich ist, wir lieben Dein mit dem Tode ringendes Herz,
das große Schmerzen und Leiden erträgt für die Rettung der Menschheit.
Göttliches Lamm Gottes, Sohn Gottes und Sohn der Jungfrau Maria,
Gott und Mensch,
in Demut umfingst Du das Kreuz der Erlösung
und gingst Deinen Weg auf den Kalvarienberg.
Du verströmtest Dein kostbares Blut dort auf den Straßen von Jerusalem.
Wir beten Dein vergossenes kostbares Blut an.
Wir bitten dich um die Befreiung jener,
die sich in Gefangenschaft befinden
und um die Rückkehr der Nicht-Katholiken
in die von Dir gegründete eine, heilige, katholische und apostolische Kirche.
Gieße aus Dein kostbarstes Blut,
auf dass durch die Fürsprache
Deiner himmlischen Herrschaften und aller Engel die Gefangenen befreit
und die verlorenen Schafe in die eine Herde zurückkommen mögen.
Amen
Vater unser.... Gegrüßet seist du, Maria... Ehre sei dem Vater...
Hymnus
Todesqual leidendes Herz Jesu Christi, Dir sei Preis und Ehre!
Lasse alle Herzen zu Dir zurückkehren!
(wenn möglich, berühre man mit der Stirn die Erde oder verbeuge sich tief )
Möge das kostbare Blut,
das vom heiligsten Haupt unseres Herrn Jesus Christus,
dem Tempel der göttlichen Weisheit,
dem Tabernakel der göttlichen Wissenschaft,
dem Glanz des Himmels und der Erde herabströmt,
uns jetzt und immerdar bedecken.
Amen.
L.: O kostbarstes Blut Jesu Christi,
R.: Dir sei immerdar Anbetung und Lobpreis. Amen.

(5.) Gebet:
O liebevoller Herr Jesus Christus, dessen Erbarmen unendlich ist,
wir lieben Dein mit dem Tode ringendes Herz,
das große Schmerzen und Leiden erträgt für die Rettung der Menschheit.
Barmherziges Lamm Gottes, Sohn Gottes und Sohn der Jungfrau Maria,
Gott und Mensch,
in Demut hast Du das Kreuz angenommen für die Rettung der Welt.
Demütig strecktest Du Deinen Leib auf dem Kreuz aus,
während Angehörige Deines eigenen Volkes Dich festhielten
und an ihm festnagelten.
Wir beten an Dein kostbarstes Blut,
das aus Deinen durchbohrten Händen und Füßen hervorströmt.
Wir bitten Dich, die lebenden Heiligen
auf der ganzen Welt gegen die Aktivitäten des Antichristen zu beschützen.
Gieße über sie aus Dein kostbarstes Blut,
auf dass durch die Fürsprache der Mächte
und aller Engel ihr Ringen im Himmel ende.
Amen.
Vater unser... Gegrüßet seist du, Maria... Ehre sei dem Vater...
Hymnus
Lass uns mit dir übereinstimmen, Jungfrau-Mutter, und mit dir deinen Sohn,
unseren Herrn Jesus Christus, lieben, der für uns gestorben ist.
(wenn möglich, berühre man mit der Stirn die Erde oder verbeuge sich tief)
Möge das kostbare Blut,
das vom heiligsten Haupt unseres Herrn Jesus Christus,
dem Tempel der göttlichen Weisheit,
dem Tabernakel der göttlichen Wissenschaft,
dem Glanz des Himmels und der Erde herabströmt,
uns jetzt und immerdar bedecken.
Amen.
L.: O kostbarstes Blut Jesu Christi,
R.: Dir sei immerdar Anbetung und Lobpreis.
Amen.

(6.) Gebet:
O liebevoller Herr Jesus Christus,
dessen Erbarmen unendlich ist, wir lieben Dein mit dem Tode ringendes Herz,
das große Schmerzen und Leiden erträgt für die Rettung der Menschheit.
Geopfertes Lamm Gottes, Sohn Gottes und Sohn der Jungfrau Maria,
Gott und Mensch,
die gottlosen Menschen der Welt durchbohrten Deine heilige Seite.
Blut und Wasser flossen ineinander und strömten aus.
Es wusch die Sünde fort und rettete die Welt von der Sünde.
Wir beten Dich an, o kostbarstes Blut und Wasser.
Wir bitten Dich, rette das Leben jedes unschuldigen,
ungeborenen Kindes und taufe die abgetriebenen Kinder
mit dem Wasser aus Deiner heiligen Seite:
+ Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Mögen sie durch die Fürsprache der Fürstentümer des Himmels
und aller Engel unsere ewige Heimat erreichen.
Amen.
Vater unser... Gegrüßet seist du, Maria... Ehre sei dem Vater...
Hymnus
Todesqual leidendes Herz Jesu Christi, wir beten Dich an,
wir danken Dir und loben Dich immer mehr.
(wenn möglich, berühre man mit der Stirn die Erde oder verbeuge sich tief)
Möge das kostbare Blut,
das vom heiligsten Haupt unseres Herrn Jesus Christus,
dem Tempel der göttlichen Weisheit,
dem Tabernakel des göttlichen Wissens,
dem Glanz des Himmels und der Erde herabströmt,
uns jetzt und immerdar bedecken,
Amen.
L.: O kostbarstes Blut Jesu Christi
R.: Dir sei immerdar Anbetung und Lobpreis.
Amen.

(7.) Gebet:
O liebevoller Herr Jesus Christus, dessen Erbarmen unendlich ist,
wie können wir unserer Liebe zu Dir Ausdruck verleihen?
Du machtest Dein kostbarstes Blut zum Trank der himmlischen Engel.
Wir loben Dich, o kostbarstes Blut.
Wir verehren dich, o kostbarstes Blut.
Wir lieben dich, o kostbarstes Blut.
Alle Kreaturen, betet an das kostbarste Blut!
Amen.
Vater unser... Gegrüßet seist du, Maria... Ehre sei dem Vater...
Hymnus
Ruhm und Dank sei dem Vater,
Ehre und Preis sei Seinem Sohn Jesus Christus und dem Heiligen Geist.
L.: Anbetung sei Dir, o kostbarstes Blut Jesu Christi, R.: dem Blut der Erlösung.
L.: Anbetung sei Dir, o kostbarstes Blut Jesu Christi, R.: dem ewigen Bund.
L.: Anbetung sei Dir, o kostbarstes Blut Jesu Christi, R.: der himmlischen Waffe.
L.: Anbetung sei Dir, o kostbarstes Blut Jesu Christi, R.:
Du Hoffnung der unschuldigen Kinder.
L.: Anbetung sei Dir, o kostbarstes Blut Jesu Christi, R.: der Trost von Gott Vater.
Hymnus
Jesus in der heiligen Eucharistie,
wir danken Dir für Deine Geduld und bitten um die Gnade der Besserung.
Jesus in der heiligen Eucharistie, mögen wir nicht mehr sündigen,
damit wir Dich erfreuen und Frieden in unser Leben bringen.
Jesus in der heiligen Eucharistie, ja, Du bist heilig,
Deinem Namen entsprechend! Lass diese Welt Dein Eigentum bleiben!
Jesus in der heiligen Eucharistie, wir brauchen Deine Vergebung,
denn wir haben gesündigt. Wir bitten dich, o Herr, vergib uns!
O mein Gott, als Du am Kreuz hingst,
hat der rote Drache Dir gegenüber geprahlt,
er werde für immer auf Erden regieren.
Er ahnte ja nicht, dass Dein Reich ewig ist und kein Ende hat.
Der rote Drache sollte seine Bosheit beklagen.
Möge Dein Reich überall herrschen, auf Erden wie im Himmel,
über den Gerechten und Ungerechten, der Dich nicht kennt.
Lasst uns jetzt alle Jesus trösten,
damit wir uns erfreuen mögen an all Seinen Werken auf der Welt.
Amen.
….......................

Gebet um die Beherrschung der Zunge
Geliebter Heiliger Geist, mein Gott!
Lehre mich, weise zu sprechen.
Lass mich nutzlose Gedanken und nutzlose Unterhaltungen vermeiden.
Hilf mir, oft für Dich zu sprechen.
Gewähre, dass meine Worte niemals Menschen guten Willens verletzen.
Mögen meine Worte immer Trost bringen zu jenen,
die traurig sind und Führung zu jenen, die sich in Notlagen befinden.
Nimm meine Lippen und mache sie zu den Deinen.
Nimm Besitz von meinem Verstand
und mache ihn zu einem Instrument Deiner Güte
und zu einem Kanal der Wahrheit.
Ich hoffe, ein(e) Liebhaber(in) der Stille zu werden,
(der) die es vorzieht, mehr mit Gott als mit den Menschen zu reden.
In meiner menschlichen Unterhaltung
möchte ich meine Mitmenschen immer näher zu Dir
und Dich näher zu ihnen bringen.
Ich erbitte dieses durch Christus, unseren Herrn.
Amen
Vater unser... Gegrüßt seist du, Maria... Ehre sei dem Vater...
Aufopferung der Dornenkrone
Geliebter Herr, ich bin betrübt,
wenn ich Deinen Mitleid erregenden Zustand betrachte,
da Du die Dornenkrone auf Deinem heiligen Haupt trägst.
Ich wünsche, die Dornen zu entfernen,
indem ich dem Ewigen Vater
die Verdienste Deiner allerheiligsten Krone aufopfere für die Rettung der Sünder.
Ich möchte all meine Werke
mit den Verdiensten Deiner allerheiligsten Krone vereinen,
damit sie viele Verdienste erwerben, wie Du es versprochen hast.
Amen.
…................

Mystische Gebete unseres Herrn Jesus Christus
Diese Gebete, geoffenbart durch unseren Herrn Jesus Christus
als Gebetsbitten an Seinen himmlischen Vater während Seiner Passion,
wurden Barnabas Nwoye in Nigeria/Afrika für uns geoffenbart,
damit wir sie täglich verrichten.

Gebet zur Bezwingung Satans und seiner Agenten
(05.07.1998)
„Es gibt für euch keine Notwendigkeit,
die zahlreiche Gefolgschaft des Feindes zu fürchten.
Kinder, opfert einfach die Wunden,
die Leiden und das Blut meiner linken Hand auf für ihren Niedergang;
ihr werdet sie wie Asche verwehen sehen.
Ich versichere euch,
viele Königreiche des Feindes werden in einem Augenblick vergehen.
Verrichtet dieses Gebet und lehrt es alle Menschen!
Mein kostbares Blut wird retten!"
Gebet:
All' ihr zahlreichen Feinde des heiligen Erlösertodes
meines Herrn Jesus Christus am Kreuz auf Kalvaria und du,
Fürst der Finsternis, der Gräuel und aller Lügner:
Ich stehe zum Tod meines Herrn Jesus Christus und opfere seine Leiden,
seine heiligen Wunden und das kostbare Blut
seiner linken Hand dem ewigen Vater auf, um eure Niederlage,
eure Vernichtung und eure Züchtigung zu erlangen.
Amen.
Kostbares Blut meines Herrn Jesus Christus -
in mir und im Leben aller Menschen.
Amen.

Gethsemane-Stunde
(von Donnerstag auf Freitag)
Am 15.03.1999 rief Jesus Christus alle seine Kinder auf,
jeden Donnerstag in der Zeit zwischen 23.00 Uhr und 3.00 Uhr nachts
einige Zeit mit ihm in der „Gethsemanestunde" zu verbringen.
Jesus sagt uns heute:
Betet und wacht immer um Mitternacht von Donnerstag auf den Freitag.
Ich nenne diese Stunde die „Gethsemane- Stunde".
(von 23:00 Uhr bis 3:00 Uhr, mindestens aber eine Stunde nach 24:00h).
Kostbares Blut und Wasser der heiligen Seite Jesu Christi -
läutere die Kirche und wasche uns rein.
Wir beten Dich an Herr Jesus Christus und preisen Dich,
denn durch Dein Heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst!
Heiligstes Kostbares Blut Jesu Christi,
sei unsere Rettung und die Rettung der ganzen Welt!
Sei gegrüßt o Heiliges Kostbares Blut,
bitte komm' uns und den Armen Seelen zugute!
Dieses Gebet anschließend 7x,
2x Vater unser, 2x Ave Maria und
2x Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist...
Amen.

Gebet um Schutz und Einheit der Herde
(06.07.1998)
"Meine Kinder, wann immer ihr dieses Gebet verrichtet, bewirkt ihr,
dass die Stunde meines Reiches/meiner Königsherrschaft
(über die Herzen der Menschen) auf Erden schneller kommt.
Durch dieses Gebet wird mein Vater es bald hernieder kommen lassen:
Die Stunde des zweiten Pfingsten (Herabsendung des HL. Geistes),
in der mein Gebet in Erfüllung gehen wird, dass alle eins sein werden.
Alle, die diese Hingabe vollziehen, werden sich sehr freuen,
wenn mein Königsherrschaft anerkannt wird. Ich werde sie immer beschützen."
Gebet:
Ewiger Vater, ich opfere Dir auf all' die Wunden,
die Leiden und das kostbare Blut der heiligen Füße Deines Sohnes,
unseres Herrn und Meisters, für alle deine Kinder,
die in diesem furchtbaren Dickicht umherirren wie Schafe ohne Hirten.
Beschütze sie vor raubgierigen Menschen,
vor Wölfen in Schafspelzen und schenke ihnen Frieden,
damit sie eins seien und vereint sein mögen,
so wie der Nagel die Füße
meines Herrn und Erlösers Jesus Christus fest zusammenhielt.
Amen.
Kostbares Blut Jesu Christi - herrsche für immer.
Amen.

Gebet um Zuflucht in der heiligen Seite Jesu Christi
(07.07.1998)
„Meine Kinder! Diese bösen Tage werden viele Seelen verschlingen.
Darum lehre ich euch diese mystischen Gebete,
damit ihr alle gerettet werden könnt.
Meine heilige Seite ist offen für alle Menschen.
Betet dieses Gebet und macht es allen Menschen bekannt.
Alle, die andere dieses Gebet lehren,
werden beschützt sein. Ich liebe euch alle.
Lauft um euer Leben."
Gebet:
O liebevoller Vater,
Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs,
der die Israeliten des Alten Bundes
in der Dürre der kalten und heißen Wüste
unter seinen heiligen Flügeln beschützte,
ich opfere Dir den heiligen Tod
meines Herrn und Erlösers Jesus Christus auf
zum Schutz der Deinen, die über die ganze Welt verstreut sind.
Möge das Blut und Wasser Jesu
uns reinwaschen und stärken, retten und reinigen,
damit wir heimfinden in die heilige Seite Deines Sohnes,
die offen steht für alle Menschen.
Amen.
Heilige Seite Jesu Christi - sei unsere Zufluchtsstätte.
Amen.

"Die Quelle Meiner Barmherzigkeit
ist mit der Lanze am Kreuz
für alle Seelen weit geöffnet worden.
Ich habe niemanden ausgeschlossen"
(Jesus an Schwester Faustina - Tagebuch, 1182).

Gebet - Novene (9 Tage) um Befreiung von Ahnen-Flüchen
(08.07.1998)
„Meine Kinder! Betet es und macht es der ganzen Welt bekannt!
Alle, die unter Verwünschungen stehen und dieses Gebet beständig beten,
werden von ihren Flüchen befreit werden.
Jede Familie, die unter dem Fluch der Sünden,
die von den Vorfahren begangen worden sind,
leiden und eine 144-TAGE-NOVENE mit diesem Gebet verrichten,
werden befreit werden.
Alle, die einen Bund brechen und erwarten zu sterben,
sollen gerettet und ebenfalls von Ihrem Elend befreit werden,
wenn sie dieses Gebet verrichten und bereuen."
Gebet:
Ewiger Vater!
Du bist der alleinige, unsterbliche Gott,
der Gott, der die Liebe, der barmherzig und gütig ist.
Schau auf Deinen eingeborenen Sohn Jesus Christus und habe Erbarmen.
Ich opfere Dir die Schmerzen seiner Geißelung an der Säule,
seine Wunden und sein Blut auf für all' die Deinen,
die unter der Last der Flüche leben,
infolge der Sünden ihrer Vorfahren und deren Ungehorsam,
wegen Brechens des Bundes, den sie mit Dir schlossen.
Mögest Du uns befreien durch die Geißelung Deines Sohnes,
heile uns durch seine Wunden und rette uns durch sein kostbares Blut.
Amen.
Kostbares Blut Jesu Christi - befreie uns von Flüchen.
Heilige Wunden Jesu Christi - heilt unsere Wunden.
Jesus, durch Deine Geißelung - besiegele uns!
Amen.

Gebet um Erhaltung des Glaubens
(09.07.1998)
„Als ich im Begriff war, die Meinen auf Erden zu verlassen,
vergrößerte sich meine Qual, da ich mich an ihren Unglauben erinnerte.
Ich gedachte ebenfalls des Zeitabschnittes, der kommen wird,
der schrecklich und furchtbar ist; da so viele mich wie Judas verraten werden,
während andere leugnen werden, dass sie mich kennen.
Kinder, betet immer dieses Gebet um den Glauben
und macht es der ganzen Welt bekannt,
bevor der gefährliche Zeitabschnitt in voller Stärke kommt.
Wenn ihr nur wenig Glauben habt, sogar nur so klein wie ein Senfkorn,
dann werdet ihr diesen Zeitabschnitt überwinden.
Dieses mystische Gebet ist mächtig.
Lehrt es die ganze Welt. Ich liebe euch alle!"
Gebet:
Allmächtiger und allwissender Gott,
Gott des Elija und der Propheten,
schau auf das heiligste Haupt Deines eingeborenen Sohnes
und habe Erbarmen.
Erhebe Dich und rette Dein Volk.
Ich opfere Dir all' die Schmach, die Leiden,
die Wunden und das kostbare Blut
des heiligsten Hauptes Deines Sohnes auf für all' Deine Kinder,
die in diesen gefährlichen Zeiten leben.
Durch die Verhöhnung Deines Sohnes Jesus Christus
stärke unseren Glauben und rette uns
durch das kostbare Blut seines heiligsten Hauptes.
Mögen wir durch die Leiden Deines Sohnes Jesus Christus lernen,
in Dir zu leiden und in Dir zu sterben.
Amen.
Heilige Martern Jesu Christi - vermehrt unseren Glauben. Amen.

Gebet um die Offenbarung des göttlichen Willens
(10.07.1998)
„Meine Qual wurde immer intensiver, als ich Gethsemane betrat.
Ich schaute auf meine Jünger und sah, dass sie schliefen,
während ihr Feind sich schnell nahte und Boden gewann.
Mein Herz voll Qual brach in diese Worte aus:
„Warum schlaft ihr? Könnt ihr nicht einmal eine Stunde mit mir wachen?
Betet, damit ihr nicht in Versuchung fallt."
Als ich wiederum zum Gebet niederkniete,
drückte mich die Bürde meines Sterbens nieder:
Vater, nimm' diesen Kelch von mir, aber nicht mein Wille,
sondern der Deine geschehe.
Schließlich schaute ich empor und betete so zu meinem Vater.
Macht es der ganzen Welt für die Herrschaft meines Vaters auf Erden bekannt."
Gebet:
Ewiger Vater, Du bist der Schöpfer und Urheber des Lebens.
Du liebst die Welt, die Du erschaffen hast.
Darum hast Du Deinen eingeborenen Sohn
zu ihrer Erlösung hernieder gesandt, auf dass Dein Reich komme.
Schau auf Deinen Sohn und erhebe Dich von Deinem Thron.
Erhebe Deine Rechte und rette Dein Volk.
Ich opfere Dir alle Leiden, Qualen
und den Tod Deines geliebten Sohnes auf,
für Deinen Triumph und Deine Herrschaft auf Erden.
Mögest Du,
durch das kostbare Blut Deines Sohnes einen neuen Bund schließen
und alle Deine Kinder zurückführen zu Deinem heiligen Willen.
Amen.
Kostbares Blut Jesu Christi - herrsche ewig.
Mit dem Tode ringender Jesus Christus –
Dein Reich und Deine Königsherrschaft komme.
Amen.

Gebet um Ausdauer während der kommenden Züchtigung
(13.07.1998)
„Meine Kinder! Betet, dass diese Epoche, in der ihr jetzt lebt, abgekürzt werde.
Betet ebenso, dass euer Glaube nicht wanke.
Seid wachsam! Seid bereit und wacht immer.
Wie viele von euch werden kämpfen und meine Widersacher zurückschlagen,
sie besiegen und die Gefangenen heimbringen? -
Meine Kinder, lernt dieses Gebet und betet es immer,
besonders während der Stunde der Heimsuchungen."
Als mein Volk mich zurückwies, mich verurteilte und sagte:
„Kreuzige ihn! Kreuzige ihn!",
schaute ich auf zum Himmel und betete zu meinem Vater und sagte:
Gebet:
Barmherziger und liebevoller Vater!
Dein Wunsch ist die Rettung aller Menschen.
Schaue gütig auf Deinen zurückgewiesenen und verurteilten Sohn,
der viele Qualen erduldete und viele Qualen erdulden wird,
wegen den Sünden Deines Volkes.
Schau und siehe, was die Sünde Deinem eingeborenen Sohn angetan hat.
Ich opfere Dir für alle Menschen,
die in diesen gottlosen und sündhaften Tagen leben,
alle die von Deinem Sohne Jesus Christus erduldeten Qualen, Leiden,
Ablehnungen und Schmähungen auf - für einen starken Glauben,
um in den Schicksalsprüfungen durchzuhalten und für Geduld,
um langen Torturen standzuhalten.
Mögen sie durch die Leiden Deines einzigen Sohnes
bis zum Ende kämpfen.
Amen.
Kostbares Blut Jesu - rette uns.
Amen.

Gebet für die gefallenen Schafe und gegen den Abfall vom Glauben
(22.07.1998)
„Ich betrachtete im Geiste die ständige Preisgabe des Glaubens bei den Meinen.
Ich sah, wie sie ihren Gott immerfort abweisen
und mich täglich kreuzigen werden.
Die Leiden nahmen zu an Intensität, als ich sah,
wie schwer es für sie sein wird umzukehren.
Es gab viele, die auf dem Weg anhalten würden,
weil sie dachten, dass der Weg zu schwer und zu lang sei. -
Wie groß ist die Anzahl der Meinen,
die die Hoffnung verlieren und fallen werden. -
Ich sage euch, meine Kinder, wacht auf und steht fest!
Während meines Fallens erinnerte ich mich an all' diese Dinge
und opferte sie meinem Vater mit diesem Gebet auf. -
Durch dieses Gebet wird mein Vater
über euch alle notwendigen Gnaden ausgießen,
damit ihr bis zum Ende ausharrt.
Alle, die es voll Hingabe beten,
werden die Fülle des Heiligen Geistes besitzen und lernen,
gehorsam und demütig zu sein."
Gebet:
Ewiger und liebevoller Vater,
schaue gütig auf Deinen eingeborenen Sohn.
Siehe das schwere Kreuz,
das man für Deinen einzigen Sohn bereitet hat
und habe Erbarmen mit Deinem Volk.
Ich opfere Dir all' die Qualen,
die Leiden und das kostbare Blut Deines Sohnes Jesus Christus,
des Emmanuel (Gott ist mit uns), auf für all' die Deinen,
die ihren Glauben aufgegeben haben und aufgeben werden
in den gewaltigen Tiefen und Höhen des Lebens.
Mögen sie durch das Fallen Deines Sohnes
unter dem Kreuz die Stärke erlangen,
sich wieder zu erheben und fest zu stehen im wahren Glauben.
Durch das Meer seines kostbaren Blutes,
herab zur Erde und auf die Straßen Jerusalems geflossen,
stärke alle, die verlangen, Deinen Willen zu erfüllen.
Amen.
Kostbares Blut Jesu Christi - stärke unsere entkräfteten Seelen.
Amen.

Gebet für das Reich der Herrlichkeit auf Erden
(27.07.1998)
„Das Auftreten des roten Drachen
und des Antichristen in dieser letzten Stunde dieser Epoche
durchbohrte mein Herz völlig während meines Dienstes auf Erden
und sogar noch mehr, als ich im Begriff war,
mein Leben am Kreuze auszuhauchen.
Als ich am Kreuze hing, sah ich im Geiste den stolzen Drachen.
Er prahlte, ewig auf der Erde zu herrschen. -
Ich opferte meinem Vater dieses Gebet still auf
für den Untergang der Feinde des Kreuzes. -
Meine Kinder, durch dieses Gebet werden der Antichrist,
der rote Drachen und seine Agenten
nur eine kurze Stunde der Herrschaft auf Erden haben.
Je mehr ihr betet, um so kürzer ist die Stunde ihrer Herrschaft auf Erden."
Gebet:
O liebevoller und barmherziger Vater, allwissend und allmächtig,
Alpha und Omega, Ewiger Vater, der alles erschuf,
Dein Wesen gestattet es Dir nicht, Deine Kinder je zu verlassen.
Schau gütig auf Deinen eingeborenen Sohn Jesus Christus,
der kam, um die Menschen zu retten
und um Deine Königsherrschaft auf Erden zu begründen.
Wir opfern Dir all' die Qualen, Martern,
Leiden und das kostbare Blut Deines Sohnes Jesus Christus auf
für die Niederlage des Antichristen,
des roten Drachen und aller Feinde des heiligen Erlöserkreuzes,
die jetzt und am Ende der Epoche gegen die Wahrheit kämpfen.
Mögen sie - durch das kostbare Blut unseres Erlösers
und durch seinen letzten Lebenshauch auf Erden - vergehen wie Schaum,
der der Sonne ausgesetzt ist,
damit Dein Reich und Deine Königsherrschaft schnell auf Erden anbreche.
Kostbares Blut Jesu Christi -
Dein Reich und Deine Königsherrschaft komme!
Amen.

Gebet gegen die Sünden des Fleisches
(28.07.1998)
„Wisst ihr,
dass ich vor den Augen aller Menschen der Kleidung beraubt dastand,
damit ihr die Begierden des Fleisches besiegen und abtöten könnt,
die zu diesen Sünden der Unzucht und des Ehebruches führen?
Kinder, mein Widersacher benutzte diese Sünde,
um alle Menschen für sich als Eigentum zu beanspruchen.
Jeder Sünder, der dieses Gebet beständig betet, wird wahre Reue erlangen. -
Je mehr ihr es betet, umso mehr werden viele zu mir zurückkehren
und die Unzucht und den Ehebruch aufgeben.
Viele Menschen werden verloren gehen aufgrund der Sünden des Fleisches.
Arbeitet hart, um Seelen zu retten!"

Gebet:
Heiliger und barmherziger Vater,
Dein eingeborener Sohn steht entblößt vor den Augen aller Menschen,
damit die Deinen Dein heiliges Gesetz erkennen
und Ehrfurcht davor haben.
Nimm mein demütiges Gebet für all' die Menschen an,
die im Zustand der Schlechtigkeit, der Unzucht und des Ehebruches leben,
damit Du durch all' die Deinem eingeborenen Sohn
zugefügten Schmähungen und Boshaftigkeiten
deren Leben berühren mögest.
Erfülle sie mit Reue und rette sie.
Mögen sie durch das kostbare Blut Deines Sohnes Jesus Christus,
welches auf Ihre Herzen zu tropfen ich erbitte,
Reue erlangen und gerettet werden.
Durch seine erlittene Schmach ermutige sie zur Reue.
Amen.

Gebet um die Taufe der abgetriebenen Kinder
(29.07.1998)
„Heutzutage hat das Blut der unschuldigen Kinder den Himmel gefüllt.
Ihre Anzahl ist zu groß, zu groß;
der Zorn des ewigen Vaters ist im Begriff,
auf die Menschheit nieder zu gehen.
Ihr Blut rührt mein Herz, das gemartert wird,
und lässt meine Qualen sich vergrößern. -
Durch dieses Gebet wird eine große Anzahl
von unschuldigen, ungeborenen Kindern gerettet werden;
betet es täglich und macht es der Welt bekannt.
Jeder, der es lehrt, wird nicht verloren gehen.
Die unschuldigen Seelen im Himmel werden sie nicht verloren gehen lassen.
Ich werde sie durch meine Liebe und Barmherzigkeit
vor dem Fall in die Todsünde schützen."

Gebet:
Himmlischer Vater, Deine Liebe ist ewig.
In Deiner Liebe, tief wie das Meer,
hast Du die Welt durch Deinen eingeborenen Sohn Jesus Christus erlöst.
Schaue jetzt auf Deinen einzigen Sohn am Kreuz,
der aus Liebe zu den Seinen unaufhörlich sein Blut vergießt,
und vergib der menschlichen Gesellschaft.
Reinige und taufe die abgetriebenen Kinder
mit dem kostbaren Blut und Wasser aus der heiligen Seite Deines Sohnes,
der um unserer Erlösung willen tot am Kreuze hing.
Im Namen des + Vaters und des + Sohnes und des + Heiligen Geistes.
Mögen sie durch die Heiligkeit Jesu Christi das ewige Leben erlangen,
durch seine Wunden geheilt und durch sein kostbares Blut befreit werden,
um sich mit den Heiligen dort im Himmel zu erfreuen.
Amen.

Andacht zum kostbarsten Blut - Rosenkranz der Ungeborenen
https://www.gebete-die-helfen.info/jesus-der-könig/andacht-zumkostbarsten-blut/
Worte Gott Vaters an Maureen Sweeney
(Werk der Heiligen Liebe)
Ich bin die Ewige Liebe – Gott der Vater:
Ich bin ganz Liebe. Alles, was Ich schaffe, schaffe Ich aus Liebe.
Jede Seele im Mutterleib ist Meine Schöpfung der Liebe.
Es sind die Meinungen der Menschen,
die dies bezweifeln und Mein Werk zerstören.
Jede Seele, die Ich schaffe, ist ein Geschenk Meiner Liebe.
Jedes Leben ist eine besondere Gnade
mit seinen einzigartigen Talenten und Reaktionen auf Meine Gnade,
aber weil der Mensch Meine Schöpfung zerstört,
wird die Zukunft für immer verändert.
Ehrliche und wahrhaftige Führer wurden ausgelöscht.
Viele Berufungen werden nie zur Ausführung kommen.
Wissenschaftler werden niemals
die Heilmittel für bestimmte Krankheiten entdecken,
wie sie es getan hätten, wenn sie hätten leben dürfen.
Auch eure natürliche Umwelt wurde geopfert,
da sich mit jeder Abtreibung Meine schützende Hand zurückzieht.
 
DRINGENDER AUFRUF von Gott Vater an sein treues Volk
und
Der Rosenkranz vom Kostbaren Blut >
www.adorare.ch/dringlaufrufgv.html
http://kath-zdw.ch/maria/rosenkranz.html#Rosenkranz_vom_kostbaren_Blut
https://gloria.tv/article/9RcGMMYbSYFN4ZauYghBpcmbe
Dieser Rosenkranz,
der unmittelbar nach dem gewöhnlichem hl. Rosenkranz gebetet werden soll,
enthält fünf Mysterien, die sich auf die fünf Wunden Christi beziehen.

….............................

Sühnegebet für
gegen das kostbare Blut begangene Sünden

(08.02.1997)
 
Worte unserer gebenedeiten Mutter Maria an Barnabas Nwoye:
„Meine Kinder!
Lasst mich euch erklären,
wie man betet und was der Himmel von euch wünscht.
Mein Sohn hört immer auf euch.
Er wünscht, unaufhörlich etwas von euch zu hören.
Oh, meine treuen Kinder, betet immerfort dieses Gebet."
„Allerkostbarstes Blut Jesu Christi, rette uns und die ganze Welt."


Gebete an B. Nwoye -
Andacht zum kostbarsten Blut Jesu Christi - geoffenbart an Barnabas Nwoye >
http://www.nachfolgejesu.de/gebet/PDF/Andacht-zum-kostbarsten-Blut-Jesu-Christi.pdf
« Letzte Änderung: 07. Januar 2023, 18:38:00 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 926
Pater Peter Glas - Marienweihe und Novene von Pompeji
« Antwort #147 am: 13. Januar 2023, 13:03:02 »

Pater Peter Glas:
"Was ist eine Ökumene ohne Maria?"


Was sagt Satan bei Exorzismen - Teil 1 und 2 - Pater Peter Glas > 






Der Apostel Paulus sagt: Für den Kampf brauchen wir Christus und Maria.

Minute 13:26:
Marienweihe nach dem Heiligen Ludwig Maria Grignion von Montfort: 33 Tage Vorbereitung.
Marienweihe der Ganzhingabe - kath-zdw.ch > https://kath-zdw.ch/maria/mariaweihe.html

Minute 16:06:
Novene von Pompeji: Das ist eine Bombe, das ist die größte Atombombe gegen Satan, die man sich vorstellen kann.
54 Tage lang drei Teile des Rosenkranzes (150 Ave Maria).
https://kath-zdw.ch/gebet/aktuelle_gebete_im jahreskreis.html
Pdf-Datei: http://www.mutterdererloesung.de/Heilige/Bartolo%20Longo%20-%20Seliger/Die%20Pompejische%20Novene%20ist%20auch%20Rosenkranz%20Novene%20oder%2054taegige%20Novene%20genannt.pdf

Pater Peter Glas empfiehlt:
Schwester Faustine von Krakau: Visionen von der Hölle.
« Letzte Änderung: 13. Januar 2023, 14:09:42 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 926
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #148 am: 13. Januar 2023, 21:20:36 »

Pater Elpidios Vagianakis: Das Malzeichen des Antichristen



Gesamt-Text:

1. FRAGE

Vater, es wurde schon viel über das Malzeichen und den Chip geschrieben,
den die Menschen in der Zeit des Antichristen gezwungen sein werden, auf ihrem Körper zu setzen.
Was können Sie uns dazu sagen?

Der menschliche Körper, mein Kind, ist eines der majestätischsten Wunder der Schöpfung Gottes.

Ich kann sagen, dass er in der gesamten Schöpfung Gottes einzigartig ist.

Gott wollte also, dass unser Leib, in den Er unsere unsterbliche Seele, Seinen Tempel, setzen würde,
von uns allen, Seinen Kindern, als König, Gott der Vater, verehrt zu werden.

Die Bibel sagt, wir sind "der Tempel des lebendigen Gottes".

Satan kann die Seele eines Menschen nicht erobern, wenn er zuvor nicht seinen Leib erobert hat.

Deshalb versucht er auf tausend Arten, unseren Körper zu infizieren,
damit er nicht mehr ein "Tempel Gottes" ist und ihn somit beherrschen kann.

Bis jetzt hat Satan versucht, den Menschen zu beherrschen, indem er seine menschlichen Schwächen ausnutzte.

So machte er den Menschen anfällig für viele und verschiedene große Sünden wie Unmoral, Drogen, Mord, Magie und vieles mehr.

Aber jedes Mal, wenn der Mensch seine Fehler bereute und Gott ihm vergab, wurden seine Bande und Pläne zerstört.

Nun musste Satan einen anderen Weg finden, um den menschlichen Geist vollständig zu kontrollieren,
und  die Gedanken, Wünsche und Emotionen des Menschen besser lenken,  kontrollieren und beherrschen zu können.

Die Methode hat er leider gefunden. Mit künstlicher Computer-Intelligenz und einer Reihe spezifischer und spezialisierter Impfstoffe,
werden diese in die Kette des menschlichen genetischen Codes, die DNA, eingreifen und diese verändern.

Somit wird nunmehr die mutierte menschliche DNA, anstatt unter der göttlichen Intelligenz zu handeln,
wie Gott sie geschaffen hat, nun gemäß den Befehlen der künstlichen Intelligenz handeln, die vom satanischen Stab des Antichristen geführt werden!

Um jede Person individuell besser zu kontrollieren, bilden einige Elemente des Codes in der mutierten menschlichen DNA die notwendige Grundlage,
um eine Identität, eine exklusive Identität, mit einer persönlichen Nummer zu erstellen, die für jede Person einzigartig ist.

Diese persönliche Nummer der DNA eines jeden Menschen, wird nun unauslöschlich, dauerhaft und unwiderruflich sein.

Diese Nummer der Person, mit der Nummer 666 vorangestellt wird angeben, zu wem dieser Mensch gehört,
und wird damit im zentralen Supercomputer des Antichristen, dem berühmten "Tier", registriert,
mit dem alle anderen Computer des satanischen Antichristlichen Staates verbunden sein werden.

Damit jedoch alle Computer diese menschliche Nummer leicht lesen können,
wird ein Verknüpfungssymbol auf der Oberfläche des menschlichen Körpers, auf der Stirn und auf der Hand erstellt werden.

Somit wird jedes menschliche Handeln, wie Sparen, Kaufen, Verkaufen und
generell jede Transaktion und Aktivität vollständig kontrolliert und von ihrer spezifischen persönlichen Nummer abhängig sein.

Es wird kurz gesagt, seine offizielle Identität sein. Ohne diese Nummer wird es diese Person einfach nicht geben.

Satans Plan in der ersten Phase ist es also, den menschlichen Körper in einen mobilen Sendeempfänger zu verwandeln,
genau wie ein Mobiltelefon, damit er leicht über ihn herrschen kann.



2. Frage

Auf welche Weise, kann diese Umwandlung des Menschen in einen mobilen Sendeempfänger, ein "Mobiltelefon", erfolgen?

Um ein Haus zu bauen, mein Kind, braucht man zwei Dinge.

Die Baumaterialien und die entsprechenden Handwerker, die daran arbeiten, es zu bauen und zu perfektionieren.

Was die Materialien anbelangt, die für den Aufbau der neuen menschlichen mutierten DNA benötigt werden,
hat Satan dafür gesorgt, dass sie langsam und gerissen nach und nach im menschlichen Körper angesammelt werden.

Er übertrug sie auf unseren Körper durch das, was wir essen, trinken und einatmen, das er zuvor mit verschiedenen für das Auge unsichtbaren Stoffen, der hohen Nanotechnologie,  verunreinigt hatte.

Als nächstes wird eine Reihe von 7 besonders spezifischen Impfstoffen die Rolle von 7 speziellen Techniken spielen,
durch die die neue mutierte menschliche DNA, mit den bereits in den menschlichen Körper gelangten Substanzen, hergestellt wird.

Der Zweck der 7 Impfstoffe wird sein, die Möglichkeit des Menschen,
durch die 7 Gaben des Heiligen Geistes, «Tempel Gottes» zu werden, zu schwächen und letztlich zunichte zu machen.

Der wichtigste der sieben Impfstoffe wird der Siebte sein.

Der siebte Impfstoff wird der Kronjuwel der Nanotechnologie sein,
denn durch ihn wird das unwiderrufliche Element in die endgültig mutierte menschliche DNA eingeführt,
das den notwendigen Code enthält, auf dem die Nummer – das Siegel jedes Menschen  steht.

Ich wiederhole, die Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands der menschlichen DNA wird nicht mehr möglich sein,
und deshalb werden diejenigen, die das satanische "Siegel" erhalten,
durch die destruktivste Entscheidung ihrer Existenz lebenslang gefangen gehalten werden.

Diese Zahl, mein Kind, wird nicht etwas Sichtbares sein, das aus dem menschlichen Körper entfernt werden kann,
sondern etwas Unsichtbares, da es eins mit der menschlichen DNA sein wird, also seinem eigenen Leben.

Diese Zahl wird dann mit einem Supercomputer, dem berühmten «Tier», verbunden sein,
der vom Antichristen selbst und den Seinen bedient wird, die natürlich die absolute Macht ausüben werden.

Mit Hilfe der künstlichen Intelligenz, die sich so weit entwickelt haben wird, dass sie nun von den Menschen vergöttert wird,
werden der Antichrist und sein dämonischer Stab in der Lage sein Gedanken, Entscheidungen,

Wünsche und Gefühle jeder Person zu kontrollieren, zu beherrschen und zu lenken.

Jede Form des unterschiedlichen Denkens oder Reagierens wird durch die technische Intelligenz des "Tieres" erkannt werden,
und die dämonischen Stäbe des Antichristen werden über den Tod oder bestenfalls
über die Auslöschung der Existenz dieses bestimmten menschlichen Sendeempfängers entscheiden.

 

3. FRAGE

Vater, wer wird Satan helfen, diesen zerstörerischen Plan auszuführen?

Luzifer, mein Kind, hat es in den letzten Jahren geschafft,
in Schlüsselpositionen in der dreierlei geformten Weltmacht also in der Politik, Wissenschaft und  Religion,
viele ihm ergebene teuflische Menschen zu platzieren.

Somit kann Luzifer also regieren über:

1. Die Politik, durch die Bankiers, die das Geld kontrollieren und die politischen Entscheidungen bestimmen.

2. Die Wissenschaft, durch satanische Wissenschaftler, die Waffen,
infektiöse Viren und andere satanische Strukturen herstellen, die in der Lage sind den Menschen und die Schöpfung Gottes zu zerstören.

3.Die Religion, durch ihm untergeordnete religiöse Führer, er langsam und gerissen dafür sorgte,
sie in führende kirchliche Positionen zu erheben oder ihr Gefolge zu täuschen, und sie so an seine Seite zu bringen.

Seine eigenen religiösen Führer sind bereit,
seine antichristlichen Pläne und Gesetze leicht und ohne Widerstand zu befolgen, umzusetzen und zu fördern.

In der Tat sind sie die einzigen,
die unter dem Vorwand der Tugend des "Gehorsams" die Masse des Volkes leicht verführen können, als ihre Führer und "Hirten".

Eine der wichtigsten Handlungen von Luzifer wird darin bestehen, all diese religiösen Führer davon zu überzeugen,
im Interesse der sogenannten Weltliebe und um des Friedens willen zu einer globalen religiösen Einheit, in eine "Weltkirche", zu vereinen.

Damit der Antichrist glaubhaft auch in der christlichen Welt akzeptiert wird, wird er,
wie es in der Offenbarung des heiligen Johannes des Theologen heißt, als seinen Mitarbeiter den falschen Propheten benutzen,
den vom Satan beherrschten Mann, der in dieser Zeit der Weltkirche, führen wird.

Er wird als Führer der Kirche versuchen, alle Christen davon zu überzeugen,
das endgültige Siegel des sogenannten wahren "Christus", also des Antichristen, zu erhalten.

 

4. FRAGE

Hat das alles schon begonnen?

Ja, aber es befindet sich noch in der Anfangsphase.
Wir befinden uns jetzt in der experimentellen Phase der Impfstoffe.

Denn vor der Einführung dieser sieben spezifischen und spezialisierten Impfstoffe,
die die neue mutierte DNA des Menschen bilden werden,

wird zunächst eine Reihe von experimentellen Impfstoffen an Millionen von Menschen
mit unkontrollierbaren und gefährlichen Nebenwirkungen getestet.

Einige von ihnen werden, da sie in die Kette des genetischen Codes der menschlichen DNA eingreifen werden,
die natürliche Abwehr der DNA hervorrufen, was zu neuen, schlimmen Krankheiten führt.

Diese, mein Kind, werden für lange Zeit unheilbar sein.

Ärzte werden nicht ohne weiteres ein Heilmittel für diese Krankheiten finden können,
was zum Tod von Millionen von Menschen führen wird.

Und vor dem endgültigen Siegel, das an der menschlichen DNA selbst erfolgen wird,
wird es zunächst eine globale Bewegung geben, um allen Menschen eine persönliche Nummer zu geben.

Diese Nummer wird jedoch nicht das eigentliche "Malzeichen" sein, sondern eine Vorstufe davon,
damit sich die Person mit dem endgültigen "Siegel" vertraut machen kann.

Diese Nummer wird am Anfang als Dokument auf Karten und anderen juristischen Dokumenten stehen,
und anschließend, um in den öffentlichen Diensten funktionaler zu werden,
damit sie von den Computern der technischen Dienste leicht gefunden und gelesen werden kann, wird sie digital werden.

So werden alle Regierungen all ihren Bürgern eine persönliche Nummer geben,
mit der sie alle ihre notwendigen Aktivitäten durchführen können, die entweder ihre Beziehung zum Staat betreffen,
wie Ausweise, Steuern und so weiter, oder ihr Überleben, wie Einkäufe und Verkäufe.

Mit Hilfe der künstlichen Intelligenz werden dann alle Nummern dieser Menschen
mit einem zentralen globalen Supercomputer, dem "Tier", verbunden sein.

So, werden im "Tier" alle Menschen der Welt mit all ihren persönlichen Daten registriert und aufgezeichnet sein.

Als Vorwand für dieses große globale Vorgehen, wird der ganzen Welt natürlich gesagt,
dass dies der einzige Weg ist, den Weltfrieden und den Kampf aller illegalen und terroristischen Handlungen besser zu gewährleisten.

Aber ihr nachhaltiges geheimes Ziel und Zweck ist es, alle Menschen genau zu kennen und zu kontrollieren,
die in die nächste und letzte Phase des endgültigen "Siegels" gehen müssen, mit dem der Antichrist nun alle seine Untertanen kennen wird.

 

5. FRAGE

Wie können wir, wir Christen entgegenwirken, wie können wir auf all das reagieren? Gibt es ein Gegenmittel,
das die Macht all dieser satanischen Werke neutralisieren kann?

Die Tage, in denen wir leben, mein Kind, sind sehr arglistig. Sehr, sehr arglistig.

Die Experimente zur Herstellung der neuen mutierten menschlichen DNA haben begonnen.

Die künstliche Intelligenz schreitet rasant voran und
die Menschen ignorieren oder wollen ignorant und gleichgültig gegenüber dem Geschehen sein.

Luzifer gelang es, die Menschen davon zu überzeugen, dass er sich um ihre Gesundheit kümmert,
damit sie seine Experimente leicht akzeptieren können.

-Nun, ob wir uns zu einem Tempel Gottes oder zu einem Tempel Satans machen, ist unsere Wahl. Ist es nicht so?

-Ja.

-Es liegt an uns, ob wir mit Gott, dem Vater vereint bleiben, als Seine eigenen Kinder,
oder ob wir Ihn verlassen und uns dem Lager Luzifers anschließen.

Wir können frei wählen, müssen aber auch die Konsequenzen unserer Entscheidungen tragen.

Diejenigen von uns, die sich entscheiden, Christus und seiner heiligen Kirche treu zu bleiben, müssen bereit sein,
das Kreuz des Bekenntnisses zu tragen, oder auch das des Martyriums.

Unser Zeitalter wird die größten Heiligen der Kirche hervorbringen.

Was nun all diese Stoffe der hohen Nanotechnologie betrifft, die mit List und ohne unseres Wissens natürlich,
in unseren Körper wie satanisches Gift eingeführt werden, mit dem, was wir essen, trinken und einatmen,
um uns zu infizieren, muss ich betonen, dass es ein Gegenmittel gibt.

Wie jedes Gift sein Gegenmittel hat, so hat unsere heilige Kirche auch für das die entsprechenden Gegenmittel.

Das Problem mit den Gegenmitteln, die unsere Kirche hat, ist jedoch,
dass sie zwei grundlegende geistige Elemente seitens der Menschen voraussetzen, damit ihre "Kraft" aktiviert wird.

Sie setzen "Glauben" und "Vertrauen" in Gott voraus, etwas, das man unter Christen nicht mehr so ​​leicht findet.

Als grundlegendes Gegenmittel schlägt unsere heilige Kirche die göttliche Kommunion vor, das heißt Christus selbst.

Die Wirkung dieser gefährlichen Stoffe der hohen Nanotechnologie wird durch die Heilige Kommunion neutralisiert,
die nicht nur heilend, sondern auch hemmend wirkt, da sie es der künstlichen Intelligenz nicht erlaubt,
in die menschliche DNA-Kette einzugreifen, um die Mutation jener ursprünglicher Elemente, die die göttliche

Intelligenz mit unendlicher "Weisheit" definiert hat, zu „prägen“!

Bei der Göttlichen Kommunion ist die eindringende Kraft des Heiligen Geistes entscheidend.

Der Heilige Geist selbst, mein Kind, greift ein, um den göttlichen Willen zu bewahren!

Ich wiederhole. Der Heilige Geist selbst greift durch die göttliche Kommunion ein, um den göttlichen Willen zu bewahren.

Unsere Kirche hat natürlich ein weiteres starkes Gegenmittel, das Weihwasser und
vor allem das Wasser der «großen Wasserweihe der Epiphanie», (Fest der Erscheinung-Taufe des Herrn),
weil dieses geweihte Wasser, es Satan und die von ihm kontrollierte künstliche Intelligenz ihm nicht erlaubt, seine Werke und Pläne auszuführen.

Ein weiteres Gegenmittel ist das Heilige Kreuz. Das Zeichen des Heiligen Kreuzes war schon immer die große Furcht der Dämonen.

Es gibt viele Geschichten, die unsere Kirche hat, vor allem aus dem Leben unserer Heiligen,
in denen das Heilige Kreuz die Kraft des Giftes aufhob,
das sie den heiligen Märtyrern zum Sterben zu trinken gaben.

Wann immer sie das Kreuzzeichen machten, verlor das Gift seine Wirkung und es konnte den Tod des heiligen Märtyrers nicht bewirken.

Natürlich dürfen wir nicht vergessen, dass diese heiligen Christen tiefen Glauben und große Liebe zu unserem Christus hatten,
denn um Seinetwillen haben sie alles aufgegeben, um Christus nicht zu verraten und zu verleugnen!

Das tägliche Gebet zu Gott und insbesondere zum Heiligen Geist, ist auch ein sehr wirksames Mittel gegen jede satanische Angriff,
wenn es mit tiefer Reue und Demut für unsere Fehler, aber auch mit göttlicher Liebe in unseren Herzen für Gott, unseren Vater, getan wird.

Ein von Herzen kommendes Gebet, mein Kind, zieht sehr viel göttliche Gnade an und
schafft einen göttlichen Schutz um den Leib und die Seele des Betenden.

Diese göttliche Schutzrüstung verhindert jede Form satanischen Umgangs, der versucht,
den menschlichen Körper und die Seele  anzugreifen, mit den mächtigen geistigen Einwirkungen, die sie verursacht.
Versteht ihr, was das Gebet bewirkt? Es erzeugt geistige Einwirkung,
so dass die satanische Kraft die menschliche Seele und den menschlichen Leib nicht beeinflussen kann.

Eine weitere große und wichtige Wirkung des heiligen Gebetes ist, dass es den Geist des demütigen Menschen erleuchtet
und ihm durch die Gnade des Heiligen Geistes die Wahrheit seiner Entscheidungen,
aber auch der Ereignisse, die stattfinden werden, offenbart.

Diese enorme Kraft des Gebets, dem Betenden die Wahrheit zu offenbaren,
wird sich als sehr wichtige Hilfe für die Christen der Endzeit erweisen,
in der der Antichrist und seine Anhänger überall herrschen werden.

Der gottesgläubige, vom Heiligen Geist erleuchtete Mensch, wird in der Lage sein,
die Wahrheit über eine Person zu fühlen und in vielen Fällen sogar zu sehen, ob er von Gott oder von Satan ist.

Dies wird vielen frommen Christen helfen zu erkennen,
welche geistlichen Führer der Kirche dem wahren Christus und welche dem Antichristen folgen!

Es wird die Zeit sein, in der sich in der Kirche die Spreu vom Weizen trennen wird
und die unwürdigen kirchlichen Führer offenbart werden, aber auch die heiligen Kirchenväter und Lehrer,
damit sie wissen, mein Kind, welchen Christen sie vertrauen und folgen sollen und welchen nicht.

Die Spreu wird die kirchliche Führung der "Weltkirche" sein, die dem  Antichrist gehören wird
und von seinem Freund und Mitarbeiter, dem Falschen Propheten, regiert werden wird, wie es in der Offenbarung des Johannes heißt.

Der Weizen wird wiederum aus heiligen kirchlichen Männern bestehen,
die die "Kirche der Katakomben" in den Jahren der Endzeit führen werden.

Die betenden Christen werden durch die Offenbarung Gottes erkennen,
wer das Spreu und wer der Weizen sein wird, so dass sie wissen, wer die heiligen Väter und Lehrer sind,
denen sie fortan vertrauen und folgen sollen.

 

6. Frage

Pater, wie nah ist all das, was Sie uns so ausführlich erzählt haben?

Es hat bereits begonnen, mein Kind, und es wird in naher Zukunft seinen Höhepunkt erreichen.

Satan hat es eilig, er hat es eilig, durch seinen eigenen Sohn, den Antichristen, die Zügel der Weltmacht zu übernehmen.

Deshalb geht er heimtückisch vor,
sehr betrügerisch und im Verborgenen auf allen Ebenen der Macht, um künftig zum "Weltführer" zu werden.

Aber Gott lässt es für  eine Weile noch nicht zu, denn die Menschen kennen noch nicht die ganze Wahrheit,
 so dass sie frei für sich selbst wählen können, wem sie glauben und wem sie folgen werden.

Gottes große Barmherzigkeit für den Menschen, Der nicht möchte,
dass irgendeine Menschenseele in der Finsternis des Hades und der Hölle verloren geht, wird drei große Ereignisse zulassen,
die der ganzen Welt zuerst zu denken geben werden, und dann helfen werden die wichtigste Wahl in der Geschichte der Menschheit frei, frei zu entscheiden.

Das erste Ereignis hat mit all dem zu tun, was von nun an mit der menschlichen Gesundheit geschehen wird,
 die aufgrund einiger experimenteller pharmazeutischen Präparate, die Leben und Gesundheit versprechen,
aber viele Nebenwirkungen und sogar den Tod verursachen, ständig mehreren katastrophalen Leiden unterworfen sein wird,
wenn nicht jetzt, so doch in naher Zukunft.

Das zweite Ereignis wird mit dem ungezügelten Verlangen einiger satanischer Führer zusammenhängen,
die in ihrem Versuch, die ganze Welt zu führen, einen globalen Konflikt mit unabsehbaren globalen Katastrophen verursachen werden.


Das dritte Ereignis wird der Aufstand der Natur selbst in den von Satan geführten christlichen Ländern sein,
aber auch in der ganzen Welt, die sich  dem wahren Gott widersetzen, als ein letzter Versuch der stummen Natur,
um  den von Satan hypnotisierten Menschen zu wecken, damit er zur Besinnung kommt, Buße tut und sein bevorstehendes Unheil aufhält.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass:

Eine Reihe sehr großer Naturkatastrophen die Struktur der Erde verändern wird, während das Spektrum von
Hunger, Durst, Krankheit und Verzweiflung den gesamten Planeten überschatten wird.

Wenn der Mensch also nachdenkt und seine Fehler erkennt, wird sich durch alles, was passieren wird,
sofort zum Besseren wenden und der zerstörerische Kurs seiner selbst und der Natur wird aufhören.

Wenn er jedoch an seinem egoistischen Kurs verharrt und Satan zu seinem Herrn und Gott werden lässt
und bereitwillig, aus eigenem freien Willen also, das Zeichen und Siegel Satans annimmt,
dann werden noch größere und schrecklichere katastrophale Ereignisse in der Welt eintreten,
die den Tod einer unüberschaubaren Anzahl von Menschen verursachen.

Diese schrecklichen Weltereignisse sind jene, die in der Offenbarung des heiligen Johannes des Theologen erwähnt werden.

 

7. FRAGE

Wer ist denn letztendlich dieser Antichrist, der das Leben der ganzen Welt durcheinander bringen wird?

Er ist der Sohn Satans, der von einer Frau, durch den Geschlechtsakt mit Luzifer selbst,
während einer satanischen Zeremonie geboren wird.

Am Anfang wird er im Verborgenen leben und von dort aus die ihm ergebenen Weltführer leiten, die er zur  Macht erobert hat.

Zum passenden Zeitpunkt wird er zur politischen Macht aufsteigen.

Der Charme seines satanischen Denkens, seine rhetorische Fähigkeit und
seine Aufdringlichkeit gegenüber allen Führern und Völkern der Erde werden so mächtig sein,
dass es den gesamten Planeten fesseln wird.

Als ersten Akt des Eindrucks wird der Antichrist alle Kriege beenden, die er natürlich bisher heimlich geführt hat.

Er wird zum "Friedensfürsten" ausgerufen werden und alle Staatsoberhäupter werden ihm die Herrschaft ihrer Völker übergeben.

Von diesem Moment an wird der Antichrist mit absoluter Macht über alles herrschen und
mit Hilfe der vollkommenen künstlichen Intelligenz wird er jeden und alles kontrollieren.

Mit Hilfe der Dämonen und der künstlichen Intelligenz, wird er sogar verschiedene, falsche,
künstliche, glaubwürdige Wunder vollbringen, die er auf der ganzen Welt präsentieren wird,
um sie davon zu überzeugen, dass er  Gott ist.

Dass er der wahre Christus ist, der auf die Erde gekommen ist, um alle Menschen zu retten.

Die Weltkirche, die schon lange Zeit von seinem persönlichen Freund und satanischen Mann,
dem Falschen Propheten, regiert wird, wird ihn als Mann Gottes, als Propheten und Retter der Welt annehmen.

Dann wird offiziell bestritten werden, dass unser Herr Jesus Christus der wahre Messias der Welt ist
und dieser Titel des Messias wird dem Antichristen zugeschrieben werden.

Dann wird die größte und unerbittlichste Christenverfolgung ihren Höhepunkt erreichen.

Alle Religionen der Welt werden die übernatürlichen falschen Kräfte des Antichristen anerkennen
und ihn als ihren Retter und Gott annehmen, deshalb werden sie bereitwillig sein eigenes satanisches Siegel annehmen,
mit dem sie den ewigen Glauben und Gehorsam an ihn verankern werden.

Aber die wahren Christen, die mit Gottes Hilfe dem einzigen wahren Sohn Gottes,
unserem Herrn Jesus Christus, treu bleiben, werden dieses Siegel nicht annehmen, selbst wenn sie ihr Leben geben müssen.

Für ihren Glauben wird Gott auf wundersame Weise eingreifen, um sie zu beschützen und ihnen das Nötigste für ihr Überleben zu geben.

Die Christen werden in dieser Zeit ihre Kraft, mit Hilfe des Heiligen Geistes natürlich,
aus dem Lesen der Heiligen Bibel, der Göttlichen Kommunion und dem Segen ihrer heiligen geistlichen Väter schöpfen.

Aus diesem Grund, werden der Antichrist und seine Anhänger, diese drei Mächte mit aller Kraft die sie haben werden, bekämpfen.

Sie werden leider, mein Kind, in kurzer Zeit versuchen, auch diese Bibel umzuschreiben, wie es in ihrem Interesse ist.

Sie werden aus nichtigen Gründen jene frommen geistlichen Väter verfolgen, die sich ihnen widersetzen werden.

Und vor allem werden sie die Göttliche  Kommunion in jeder Hinsicht bekämpfen,
damit die Menschen sie nicht empfangen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie sie und alle anderen "Mysterien"

(Sakramente) unserer Kirche, mit denen die Menschen geheiligt werden, endgültig abschaffen werden.

Die unglaublich starke Kraft der Göttlichen Kommunion ist Luzifer und seinen Dämonen wohl bekannt.

Er weiß, dass, solange sie in den heiligen Kirchen durchgeführt und vom Volk ehrfürchtig empfangen wird,
er und seine dämonischen Pläne nicht erfolgreich gefördert werden können und er nicht als Weltführer und Messias kommen kann.

Wisset, dass das Zeichen seines Kommens die Abschaffung der Göttlichen Kommunion sein wird.

Das heißt, wenn ihr seht, dass die Göttliche Kommunion abgeschafft wurde, dann wisset, dass er nun kommt.

Aus diesem Grund werden wir von nun an alle den großen und schrecklichen Krieg sehen und erleben,
den Luzifer gegen die Göttliche Kommunion beginnen wird, durch seine eigenen Politiker, durch Wissenschaftler,
aber leider auch durch das Abkommen kirchlicher Führer.

Zu Beginn wird der unbefleckte Christus in der Göttlichen Kommunion von Politikern und Wissenschaftlern beschuldigt werden,
dass Er die Menschen infizieren kann und Krankheiten auf sie übertragen kann.

Die Bestätigung all dieser satanischen Anschuldigungen durch die Nachgiebigkeit
der zweifelnden Priester wird nun den offiziellen Beginn der großen Verfolgung Christi und Seiner heiligen Kirche markieren.

Die Änderung der Art und Weise, in der Christen bald die Kommunion empfangen werden,
wird der zweite kirchenschändliche Schritt gegen die Göttliche Kommunion sein,
und die Umwandlung der Göttliche Kommunion in eine feste Form wird der dritte satanische Versuch der Geister der Finsternis sein.

Beim letzten und heftigsten Angriff auf die Göttliche Kommunion vor ihrer endgültigen Abschaffung,
die, wie gesagt, mit dem Erscheinen des Antichristen stattfinden wird, wird bestritten werden,
dass die Göttliche Kommunion der Leib und das Blut Christi ist, sondern als "Ersatz" betrachtet wird.

- Verstehst du, mein Kind, was auf uns zukommt?

- Die Dinge sind sehr schwierig. Nur durch die Gnade Gottes, wenn Er uns hilft, werden wir standhalten.

-Ja, natürlich. Die Gnade des Heiligen Geistes wird stets bei uns sein.

Uns allen, die wir an Christus glauben und mit aller Kraft unseres Herzens auf Ihn vertrauen,
wird der Heilige Geist stets an unserer Seite sein und uns helfen.

Deshalb möchte ich euch allen sagen, dass wir alle so oft wie möglich folgende drei Gebete beten sollen.

Das erste Gebet ist zu Gott dem Vater. Wir sollen regelmäßig das "Vater unser" beten.

Das zweite Gebet  soll sich auf den Sohn Gottes beziehen, unseren Herrn Jesus Christus. Wir sollen regelmäßig:
Kyrie Eleison = "Mein Herr Jesus Christus, erbarme dich meiner", beten. Es ist sehr stark und Satan hat große Furcht davor.

Und das dritte Gebet bezieht sich auf den Heiligen Geist. Lasst uns alle das "Himmlischen König" Gebet lernen und es jeden Tag sagen,
denn auf diese Weise werden wir unsere Seele heiligen und unseren Leib vor allem Bösen schützen.

Wir, mein Kind, sind in eine seltsame Zeit eingetreten, die ich sicherlich als Beginn der endzeitlichen Jahre bezeichnen könnte.

Es ist die Zeit, in der sich sogar die Auserwählten in die Irre geführt werden, wie die Bibel sagt.

Ich wünsche uns allen, dass der Heilige Geist uns erleuchtet, um die List Satans zu verstehen und unserem Herrn Jesus Christus,
dem wahren Messias der Welt, treu zu bleiben.

Quelle: https://himmlischetautropfen.blogspot.com/2021/02/

Gegenmittel vom Himmel gegen die tödlichen Impfungen: Zimt
« Letzte Änderung: 13. Januar 2023, 22:24:11 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 926
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #149 am: 16. Januar 2023, 20:08:10 »


Messe von Padre Pio vollzogen >

Missa celebrada por São Pio de Pietrelcina


Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 926
Re: Gebete-Sammlung (der Teilnehmer der Gebetsanliegen)
« Antwort #150 am: 17. Januar 2023, 21:46:40 »


 ;xdysaa       /*l52

Schutz-Gebete für die Endzeit


Gebet der Christenheit in gefahrvoller Zeit
 
Allmächtiger ewiger Gott,
Herr himmlischer Vater,
sieh an mit den Augen deiner unendlichen Barmherzigkeit, unser Flehen und unsere Not.
Erbarme dich aller Gläubigen, für die dein eingeborener Sohn,
unser Herr und Heiland Jesus Christus / sich den Händen der Sünder überliefert /
und sein kostbares Blut am Stamme des Heiligen Kreuzes vergossen hat. /
Durch diesen deinen Sohn / wende ab die gegenwärtigen und die zukünftigen Gefahren, /
die unser Volk und Vaterland bedrohen. 
Hunger und Elend sind bei Millionen unserer Brüder und Schwestern eingekehrt. /
Erbarm dich, himmlischer Vater aller Armen und Hilfsbedürftigen! /
Unser tägliches Brot gib uns heute!
Unfrieden, Hass und Kampf untergraben das Glück des Volkes / und den Bestand unseres Vaterlandes; /
Feindseligkeit und Neid entzweien die Völker der Erde. /
Darum bitten wir dich: /
Gib uns deinen Frieden; / gib uns den Frieden, den die Welt nicht geben kann!
Gottlosigkeit und Gotteshass breiten sich immer weiter aus. /
Die Mächte der Hölle toben gegen unseren Erlöser Jesus Christus / und gegen unsere heilige Mutter, die Kirche. /
Erhalte und segne das Erbe, / das dein eingeborener Sohn mit seinem kostbaren Blute erkauft hat. / 
Erleuchte auch und stärke zum Guten / alle geistlichen und weltlichen Oberen, /
damit sie fördern, / was zu deines Namens Ehre, / zu unserem Heile /
und zur allgemeinen Wohlfahrt der ganzen Christenheit, gedeihen mag. 
Schütze unseren Heiligen Vater / vor dem Ansturm seiner Feinde! /
Segne unsere Oberhirten und Priester, / segne ihr Wirken zum Heile unserer unsterblichen Seelen! /
Lass uns alle in den Stürmen des Glaubens / und in den Prüfungen dieses Lebens / treu und standhaft bleiben, /
damit wir nie abweichen vom Wege der Wahrheit / und deiner heiligen Gebote!
Segne unsere Familien in den schweren Sorgen und Nöten unserer Zeit!
Gib den Eltern Gnade und Kraft, / dass sie starkmütig und opferfreudig /
ihre heiligen Pflichten gegeneinander / und gegen ihre Kinder erfüllen!
Segne unsere Jugend, /
die so vielen und großen Gefahren des Glaubens und der Sitte ausgesetzt ist: /
Verleihe den Jünglingen und Jungfrauen deine Gnade, /
dass sie in den kostbaren Jahren der Jugend / ihren Schöpfer und Erlöser nicht vergessen / und die Reinheit des Herzens nicht verlieren. /
Nimm in deine besonders Obhut die Kinder, / die du einst mit so inniger Liebe gesegnet / und selig gepriesen hast.
Erwecke in uns den Bekennermut der ersten Christen, / Eifer im Gebete, / im Empfang der heiligen Sakramente, /
in den Werken der Gottes und Nächstenliebe! 
Dir, o Herr, sei empfohlen unser Tun und Lassen, / unser Handeln und Wandeln, / unser Leben und Sterben! / 
Lass uns hier deine Gnade genießen / und dort mit deinen Auserwählten erlangen, /
dass wir in ewiger Freude und Seligkeit / dich loben, ehren und preisen mögen!
Das verleihe, uns / Herr, himmlischer Vater, / durch Jesus Christus,
deinen lieben Sohn, / unseren Herrn und Heiland, / der, mit dir und dem Heiligen Geiste gleicher Gott, / lebt und regiert in Ewigkeit.
Amen.


---------------------------------------------------------------------------------------------------

 ;xdysaa   /*l52


2 Gebete an den Heiligen Josef für die Endzeit

Meine geliebten Kinder, bittet unseren guten Gott,
dass Er euch durch meine demütige Fürsprache das für euren Kampf und spirituelle Wachstum
so notwendige Geschenk der Demut und Reinheit gewähre!


26. Februar 2020, 7.50 Uhr –
Aufruf des Heiligen Josef an das Volk Gottes. Botschaft an Enoch.

Geliebte Kinder, der Friede Gottes sei mit euch allen und mein Schutz und meine demütige Fürsprache stehe euch immer bei.
Ich bin euer Vater Josef und befinde mich auch schon mitten unter euch. Ich wurde gesandt um euch zu begleiten und beizustehen in den spirituellen Kämpfen, die ihr auf dieser Erde habt. Erbittet meine demütige Fürsprache an den guten Gott, ruft mich an und sagt 3-mal:

"O glorreicher Patriarch Heiliger Josef,
Adoptivvater von Jesus und demütiger und keuscher Bräutigam Mariens;
mächtiger Fürsprecher der Seelen und treuer Wächter der Kirche;
wir kommen zu dir, geliebter Vater, damit du uns gütig beschützest und
uns im spirituellen Kampf gegen die Feinde unserer Seele hilfst.
Komm uns zu Hilfe und durch deine Demut und Reinheit befreie uns von allem Bösen.
Heiliger Josef, Schrecken der Dämonen, komm mir zu Hilfe."
(3x)

Meine geliebten Kinder, bittet unseren guten Gott, dass Er euch durch meine demütige Fürsprache das für euren Kampf und spirituelle Wachstum so notwendige Geschenk der Demut und Reinheit gewähre. Bedenkt, meine Kleinen, dass mein geliebter Sohn Jesus nie eine Fürbitte oder Bitte nicht beachtet, die ich Ihm zu Gunsten meiner Verehrer mache. Das Geschenk der Demut und der Reinheit sind mächtige spirituelle Waffen mit denen ihr die Dämonen besiegen werdet; die Geister des Bösen fliehen vor einer demütigen und keuschen Seele,
die Demut und die Reinheit, in Liebe vereint, blenden Satan und seine Dämonen; die Demut und die Reinheit bringen euch Gott näher und machen euch den Mächten des Bösen unsichtbar; denkt daran Gott weist ein einfaches und demütiges Herz nie zurück.
Meine Kinder, ihr seid in Zeiten der Dunkelheit, vernachlässigt nicht das Gebet, das Fasten und die Buße;
verbleibt jeden Augenblick in der Gnade Gottes, denn ihr wisst gut, dass euer Feind, der Teufel, nicht ruht nach Wegen zu suchen,
dass ihr verloren geht. Viele Seelen gehen verloren aus Mangel an Gebet und nicht erfüllen der heiligen Gebote; die Freuden des Fleisches und die Sorgen und Arbeiten dieser Welt entfernen viele Seelen von Gott; die immense Mehrheit dieser Menschheit ist geistig bandagiert und weiß nicht, dass das was kommen wird die Züchtigung ist, wie noch keine auf der Erde gesehen wurde.
Volk Gottes, ihr seid geistig gut vorbereitet, damit ihr den kommenden Tagen
der Angst, Verzweiflung, Trostlosigkeit, Knappheit, des Hungers, der Seuchen, des Chaos und des Todes trotzen könnt.
Meine Kinder, die größte Prüfung, die ihr in jenen Tagen durchlaufen müsst wird der Durst nach dem Wort Gottes sein;
wenn die Zeit der großen Gräuel kommt, verlässt der Heilige Geist Gottes die Menschheit; er wird nur bei Seinem treuen Volk sein. Meine geliebte Gattin Maria wird der Tabernakel sein, wo ihr unseren geliebten Sohn Jesus finden werdet. Die immense Mehrheit dieser undankbaren und sündigen Menschheit wird beim Durchgang durch die Wüste verloren gehen, denn der Geist Gottes wird nicht mit ihnen sein.
Dann werden sie ihre Kleider zerreißen und zum Himmel schreien und sagen:
"Herr, Herr, komm und befreie uns,
komm uns zu Hilfe", aber schon wird es niemand mehr haben, der ihnen zuhört.
Kleine, ich schenke euch dieses Schutzgebet, damit ihr es mit Glauben verrichtet
und in der Versuchung gestärkt seid und so den Feind eurer Seele besiegen könnt.
 
Gebet zum Heiligen Josef, mit der Bitte um seinen Schutz
"O glorreicher Heiliger Josef, durch deine tiefe Demut, durch deine unerschütterliche Sanftmut,
durch deine unbesiegbare Geduld,
durch deine engelhafte Reinheit und durch die vollkommene Treue,
wurdest du zum genauen Nachahmer der Tugenden von Jesus und Maria.
Ich bitte dich, tröste mich in all meinen Sorgen, leite mich in all meinen Zweifeln,
verteidige mich in allen Versuchungen,
befreie mich von allen geistigen und materiellen Gefahren;
strecke deine Arme gegen alle meine sichtbaren und unsichtbaren Feinde aus,
zerbreche und vernichte alle Schlingen und Fallen,
die gegen mich zielen und gerichtet sind. Amen."


Der Friede und die Liebe Gottes bleibe in euch, meine geliebten Kinder;
meine demütige Fürsprache möge euch vor allem Bösen beschützen.
Euer demütiger Diener, Josef von Nazareth.
Gib meine Botschaft der ganzen Menschheit bekannt, Volk Gottes.

-------------------------------------------------------------------------------------

Schutzgebete


A
Befreiungsgebet oder Versiegelungsgebet (= Schutz gegen alles)
Herr Jesus Christus, versiegle mich mit Deinem KOSTBAREN BLUT
Mit Deinem KOSTBAREN BLUT und durch DEIN KOSTBARES BLUT befreie mich von allem Bösen,
versiegle mich gegen das Böse, und beschütze mich vor allem Bösen.
Von ganzen Herzen bereue ich meine Sünden. Ich bitte Dich, verbanne aus mir all das,
was die Ursache zu Bösen sein könnte; zerreiße auch alle Ketten,
die mich immer noch fesseln und reinige mich innerlich und äußerlich mit Deinem KOSTBAREN BLUT.
Herr Jesus Christus versiegle mich mit Deinem KOSTBAREN BLUT auch meinen Geist,
meine Seele, mein Herz, meinen Verstand, meinen Körper, ja mein ganzes Sein.
Versiegle mit Deinem KOSTBAREN BLUT auch meine Familie, jeden Einzelnen von uns.
Schütze uns vor den Machenschaften des bösen Feindes, vor denen seiner Helfer und Helfershelfer
und selbst vor all jenen Personen, die uns Schaden zufügen können oder Schaden zufügen wollen.
Versiegle mit Deinem KOSTBAREN BLUT all unsere Unternehmungen des heutigen Tages und alle Menschen,
mit denen wir zu tun haben oder die uns heute begegnen werden.
Versiegle auch unsere Geschwister und ihre Familien, unsere Patenkinder und Paten,
unsere Verwandten und Bekannten, unsere Freunde, unsere Feinde und alle die uns besonders nahe stehen,
alle, an die wir denken, alle über die wir reden, auch alle denen wir unser Gebet versprochen haben,
besonders jene, die vom rechten Weg abgeirrt sind.
Und bitte, versiegle mit Deinem KOSTBAREN BLUT Ganz innig unsere Kranken und Leidenden.
Versiegle mit Deinem KOSTBAREN BLUT unser Haus – von innen und außen,
jedes Zimmer und alle Dinge die sich darin befinden, auch alle unsere Mitbewohner und alle,
die unser Haus heute betreten oder uns besuchen werden, auch unsere Nachbarn.
Versiegle vor allem mit Deinem KOSTBAREN BLUT unsere Beichtväter, Seelsorger und Priester,
damit sie – von Deinem Geist beseelt – uns den wahren Geist vermitteln,
der uns die unverfälschten Werte des Lebens erkennen lässt.
Versiegle auch mit Deinem KOSTBAREN BLUT die Ordensleute und alle, die in Deinem Dienst stehen.
Amen.

Ewiger Vater, ich opfere Dir das Höchste KOSTBARE BLUT Deines göttlichen Sohnes Jesus auf,
zusammen mit allen Heiligen Messen, die heute auf der ganzen Erde gefeiert werden, für alle Armen Seelen,
im Fegfeuer, für alle Sünder überall, für die Kranken, Sterbenden, für die Sünder in der Weltkirche,
und diejenigen in meinem Haus und Familie ! - Danke. Alleluja.

https://nachfolgejesu.com/gebet/PDF/Befreiungsgebet.pdf ·

B
Versiegelungsgebet (= Schutz gegen alles)
Herr Jesus Christus, versiegle mich mit Deinem Kostbaren Blut. Mit Deinem Kostbaren Blut und durch Dein Kostbares Blut, befreie mich von allem Bösen, versiegle mich gegen das Böse und beschütze mich vor allem Bösen. Von ganzem Herzen bereue ich meine Sünden. Ich bitte Dich, verbanne aus mir all das, was die Ursache zu Bösem sein könnte; zerreiße auch all die Ketten, die mich immer noch fesseln, und reinige mich innerlich und äußerlich mit Deinem Kostbaren Blut. Herr Jesus Christus, versiegle mit Deinem Kostbaren Blut auch meinen Geist, meine Seele, mein Herz, meinen Verstand, meinen Körper, ja mein ganzes Sein. Versiegle mit Deinem Kostbaren Blut auch meine Familie, jeden Einzelnen von uns. Schütze uns vor den Machenschaften des bösen Feindes, vor denen seiner Helfer und Helfershelfer und selbst vor all jenen Personen, die uns Schaden zufügen können oder Schaden zufügen wollen. Versiegle mit Deinem Kostbaren Blut all unsere Unternehmungen des heutigen Tages und alle Menschen, mit denen wir zu tun haben oder die uns heute begegnen werden. Versiegle auch unsere Geschwister und ihre Familien, unsere Patenkinder und Paten, unsere Verwandten und Bekannten, unsere Freunde, unsere Feinde und alle, an die wir denken, alle, über die wir reden. Auch alle, denen wir unser Gebet versprochen haben – besonders jene, die vom rechten Weg abgeirrt sind. Und bitte, versiegle mit Deinem Kostbaren Blut ganz innig unsere Kranken und Leidenden. Versiegle mit Deinem Kostbaren Blut unser Haus von innen und außen, jedes Zimmer und alle Dinge, die sich darin befinden, auch unsere Mitbewohner – und alle, die unser Haus heute betreten oder uns besuchen werden, auch unsere Nachbarn. Versiegle vor allem mit Deinem Kostbaren Blut unsere Beichtväter, Seelsorger und Priester, damit sie von Deinem Geist beseelt sind und den wahren Geist vermitteln, der uns die unverzichtbaren Werte des Lebens erkennen lässt. Versiegle auch mit Deinem Kostbaren Blut die Ordensleute und alle, die in Deinem Dienst stehen. Amen.

Quelle:
https://www.jochen-roemer.de/Gottes%20Warnung/Gebete/PDF/Gebete-Sammlung.pdf
 

JESUS von NAZARETH hat über den TOD triumphiert
SEIN REICH ist EWIG.
ER kommt, um die Welt und die Zeit zu beherrschen. Hab Erbarmen, mein GOTT, mit denen, die DICH lästern!
Verzeihe ihnen! Sie wissen nicht, was sie tun. Hab Erbarmen, mein GOTT, mit dem Skandal der Welt!
Befreie sie vom Geiste Satans! Hab Erbarmen, mein GOTT, mit denen, die DICH Fliehen!
Schenke ihnen Geschmack an der heiligen EUCHARISTIE! Erbarme dich derer, die kommen werden,
um am Fuße des Glorreichen Kreuzes ihre Sünden zu bereuen.
Mögen sie in Gott unseren ERLÖSER, FRIEDEN und FREUDE finden.
Hab Erbarmen, mein GOTT, damit Deine HERRSCHAFT komme! Aber rette Sie!
Noch ist es Zeit; denn die Zeit ist nahe. Siehe, ICH KOMME. Amen. KOMM, HERR JESUS!

EIN GESÄTZ VOM ROSENKRANZ (1 Vater unser + 10 Ave Maria)

HERR, breite über die ganze Welt den Reichtum DEINER UNENDLICHEN BARMHERZIGKEIT AUS!
Amen.
 
JESUS verspricht jedem Heim, welches dieses Gebet mit großem Vertrauen täglich spricht,
vor jeglicher Katastrophe zu beschützen, und die Herzen durch seine GÖTTLICHE BARMHERZIGKEIT zu schützen.

 

GEBET ZUR FRAU ALLER VÖLKER
Gebet zur Herabrufung des wahren Geistes auf die Erde Maria, am 11.2.1951 (27.Vision):
Herr Jesus Christus, Sohn des Vaters,
sende deinen Geist auf die ganze Erde hernieder
und lass den Heiligen Geist im Herzen aller Völker leben,
damit sie bewahrt werden vor Unglück, Katastrophen und Krieg.
Möge die Frau, die einst Maria war, unsere Fürsprecherin sein.
Amen.

https://www.de-vrouwe.info/
info@de-vrouwe.info


Marien-Gebete

Sub tuum praesidium = Unter deinen Schutz und Schirm
ist eines der ältesten Mariengebete und eine marianische Antiphon.
Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir,
o heilige Gottesgebärerin;
verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten,
sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren,
o du glorreiche und gebenedeite Jungfrau,
unsere Frau,
unsere Mittlerin,
unsere Fürsprecherin.
Versöhne uns mit deinem Sohne,
empfiehl uns Deinem Sohne,
stell uns vor Deinem Sohne.
Amen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Unter_deinen_Schutz_und_Schirm
Maria-Hilf-Gebete: http://www.heilige-maria.de/maria-hilf.html 


Gebet von Hl. Bernhard von Clairvaux:

Gedenke, o mildreichste Jungfrau Maria
Gedenke, o mildreichste Jungfrau Maria
es ist noch niemals gehört worden,
dass jemand, der zu dir seine Zuflucht nahm,
deine Hilfe anrief,
um deine Fürsprache flehte,
von dir verlassen worden sei.
Von solchem Vertrauen beseelt,
nehme ich meine Zuflucht zu dir,
o Mutter, Jungfrau der Jungfrauen;
zu dir komme ich;
vor dir stehe ich seufzend als Sünder.
Mutter des Wortes,
verschmähe nicht meine Worte,
sondern höre mich gnädig an und erhöre mich.
Amen.


Magnificat

Der Evangelist Lukas berichtet, wie Maria wenige Tage nach der Verheißung der Geburt des Gottessohnes
durch den Engel Gabriel ihre Verwandte Elisabeth besucht (Lk 1,39-56).
Bei der Begrüßung wird Elisabeth vom Heiligen Geist erfüllt und preist Maria und ihr Kind.
Darauf stimmt Maria einen Lobgesang an (Lk 1,46-55),
der nach dem Anfangswort der lateinischen Fassung “Magnificat” heißt:

Meine Seele preist die Größe des Herrn, und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter.
Denn auf die Niedrigkeit seiner Magd hat er geschaut. Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter.
Denn der Mächtige hat Großes an mir getan, und sein Name ist heilig.
Er erbarmt sich von Geschlecht zu Geschlecht über alle, die ihn fürchten.
Er vollbringt mit seinem Arm machtvolle Taten:
Er zerstreut, die im Herzen voll Hochmut sind.
Er stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen.
Die Hungernden beschenkt er mit seinen Gaben und lässt die Reichen leer ausgehen.
Er nimmt sich seines Knechtes Israel an und denkt an sein Erbarmen,
das er unseren Vätern verheißen hat, Abraham und seinen Nachkommen auf ewig.
Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen.

http://www.dreiheiligeherzen.net/ghiaie-di-bonate-italien

https://www.pfarre.zell.at/mariengebete/

Oh Heilige Mutter Maria,
voll Reinheit und ohne Sünde empfangen,
bitte für uns, die wir unsere Zuflucht zu Dir nehmen und breite Deinen Heiligen Schutzmantel über uns aus!
Amen.

                                                    ---------------------------------------

Die heiligen sieben Himmelsriegel >
http://kath-zdw.ch/forum/index.php/topic,5074.msg45809.html#msg45809

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
8268 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Mai 2012, 00:01:08
von Marcel
4 Antworten
9546 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. April 2017, 20:34:23
von Aaron Russo
0 Antworten
13352 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2012, 11:12:12
von Admin
965 Antworten
434830 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Januar 2023, 21:38:24
von Aaron Russo
0 Antworten
95 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Januar 2023, 18:52:08
von Aaron Russo


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats